Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: MiiaPiia
Reviews 1 bis 18 (von 18 insgesamt):
19.02.2022 | 17:35 Uhr
Hallo,

köstlich...sehr hübscher Vergleich.

LG
S.P.
19.02.2022 | 17:34 Uhr
Hallo,

ich fürchte, das geht vielen so. Die Welt ist so laut geworden.

LG
S.P.
19.02.2022 | 17:33 Uhr
Hallo,

beim Lesen fühle ich mich komisch...das Ende ist nicht schön, wenn man bedenkt, wo sie hinfahren.

LG
S.P.
03.02.2022 | 19:21 Uhr
Kapitel 12 hast du neu geschrieben, gelt!

Hier gefällt mir der Kapiteltitel super!

Liebe Grüße
RR ※
14.11.2016 | 21:23 Uhr
Liebe Miia!
Haiku? Ich weiß nicht, bin mir da nicht sicher, die haben doch eine strenge Form.
Aber als Kurzgedicht gefällt es mir inhaltlich sehr,
sehr viel Wahrheit drin und Gefühl und Herzblut.
Lieben Gruß.
R ㋡
28.10.2015 | 07:52 Uhr
Liebe MiiaPiia!
Nun, ich hoffe, es ist keine zerstörerische Liebe.
Denn zu zweit Hand in Hand können sie doch nur unbesiegbar sein.
Sonnige Herbstgrüße.
R ☼

Antwort von MiiaPiia am 28.10.2015 | 22:31 Uhr
Danke.

Nein, ich hoffe auch, dass es das nicht ist.
Aber manchmal ist man wohl wie in einer Nebelwolke.
Und merkt so gar nicht, wie nah man am Abgrund entlang wandert..
20.12.2014 | 07:12 Uhr
Liebe MiiaPiia!
Solch nebeligen Herbsttage gibt es viele bei uns.
Ein passendes Haiku!

Aber auch emotional fühlen manche von uns sich manchmal so.
Wir hatten einen Todesfall in der engsten Familie und haben noch vor Weihnachten das Begräbnis.
Ich fühle mich auch gerade in so einem melancholischen Nebel, möchte darinnen verschwinden.
Liebe Adventgrüße.
R ♥
19.12.2014 | 03:18 Uhr
...

nur eine Ahnung gibt es,
hinter den dichten Schwaden.


Irgendwie ist es wirklich noch nicht so, wie Winter... außer der Dunkelheit.

Liebe Grüße
Akira
29.07.2014 | 08:57 Uhr
Liebe MiiaPiia!
Viele Menschen kreuzen unsere Wege und bleiben uns in liebevoller Erinnerung.
Manchmal trifft man jemand, der einen ganz tiefen Eindruck hinterlässt und den man wirklich vermisst.
Wer mal so richtig im Herzen drin ist, der geht nie wieder raus. Egal ob unerwiderte Liebe wie in deinem Haiku oder auch nur einseitig tiefe Freundschaft.
Es gibt Menschen, da hat man immer das Bedürfnis, sie stolz zu machen oder für sie da zu sein, die hinterlassen einen Eindruck, dass man sie nie vergessen kann.
Liebe Grüße.
R ★

Antwort von MiiaPiia am 29.07.2014 | 10:31 Uhr
Hi!
Danke für die Rückmeldung.
Ja, Du hast recht, mache Menschen kann man einfach nicht mehr vergessen.
Und manchmal weiß man nicht mal warum.

Grüße,
Nita
26.07.2014 | 13:44 Uhr
Hoi Nita!

das ist kurz, trocken und fast schon zynisch in seiner Mehrdeutigkeit.... gefällt mir sehr gut!

In Gedanken ergänze ich mal mal:

Sinnloses Unterfangen,
denn der Winter kommt immer.

Ja na

Akira :-)

Antwort von MiiaPiia am 26.07.2014 | 14:25 Uhr
Hey!

Ich weiß nicht warum, aber der Gedanke in dem Haiku kam mir heut morgen beim Aufwachen einfach so...
Danke fürs weiter / zu Ende denken. Interessante Idee.

Grüße,
Nita
26.07.2014 | 08:03 Uhr
Liebe MiiaPiia!
“Wie ein Blatt am Baum
hängen wir am Leben” >>

... und verwelken ... und sind irgendwann verweht...

Diese Gedanken fielen mir dazu ein. *seufz*
Liebe Grüße.
R ✿

Antwort von MiiaPiia am 26.07.2014 | 14:22 Uhr
Hi!

Schöner Gedanke, vielen Dank dafür. :)

Grüße,
Nita
12.01.2014 | 21:58 Uhr
Liebe Miia !
Sehr gelungene Haikus.
Find ich sehr schwer, das zu dichten. Schwieriger als ein langes Gedicht.
1+5 haben mir persönlich am besten gefallen.
Liebe Grüße.
R ₪

Antwort von MiiaPiia am 16.01.2014 | 21:23 Uhr
Danke.
Das dachte ich auch zuerst, aber manchmal sind Haikus einfach praktisch,
wenn man einen kleinen Gedanken festahlten will. Es muss sich nicht reimen,
und in wenigen Worten ist eigentlich schon alles gesacht, was wichtig ist.
Das mag ich an den kurzen Gedichten auch so. Es wird nur das wesentliche
dargestellt, kein bunter Schnickschnack drum herum.
Die beiden sind übrigens auch meine Lieblings-Haikus...
Grüße,
Nita
11.01.2014 | 21:05 Uhr
Ein Bild, in das ich trotz allem die letzte Zeile nicht einbinden kann... ich weiß natürlich, wo es hingehen soll, aber irgendwie ist mir das zu aufgesetzt? Aber ich stecke natürlich nicht in deiner Haut...

Ja ne
Akira

Antwort von MiiaPiia am 12.01.2014 | 10:57 Uhr
... :D
Ja, ich hoffe, warum ich den kalten Tee mit den Seelen Toter vergleiche, ist hier verständlich.
Ehrlich gesagt finde ich selbst dieses... Bild auch etwas. hm. ja. wie sagt man das? Evtl passt
da 'aufgesetzt' wirklich ganz gut.
Auf die Idee dieses Haikus kam ich durch etwas, das vor kurzem jemand meiner Freundin
erzählt hat. Irgendjemand aus einer Sekte, der irgendwelche Leute anspricht oder so...
Wie auch immer, ich wollte das halt irgendwie in ein Haiku umsetzen. Einfach so. ;)

Grüßchen. :)
11.01.2014 | 21:02 Uhr
Ein Gleichnis? Hier in Deutschland sicher... oder?

Ja ne
Akira

Antwort von MiiaPiia am 12.01.2014 | 10:53 Uhr
Hm. Als Gleichnis habe ich das noch gar nicht gesehen.
Wobei das auch ein interessanter Gedanke wäre...
Für mich ist es eher eine Erinnerung an ein Erlebnis vor
ein paar Jahren...

Gruß,
Nita
11.01.2014 | 21:01 Uhr
Herzenswunsch? Gegen Bezahlung?? Rätsel über Rätsel... und sehr suspekt.

Mata ne
Akira

Antwort von MiiaPiia am 12.01.2014 | 10:51 Uhr
Hm ja. Rätselhaft irgendwie...
Ich kann nur so viel sagen dass es mit einem indianischen Ritual zu tun hat. ;)

Grüßchen,
und auch Danke für die anderen Kommis! :)
11.01.2014 | 20:59 Uhr
*lächel*

Ich habe da einen richtigen kleinen Film vor Augen... mit Ton!

Mata ne
Akira
11.01.2014 | 20:57 Uhr
Ein Widerspruch in sich, als Stilmittel gewollt. Aber man muss sich, zumindest im Umgang mit Anderen, nicht wundern, wenn ein stummer Schrei nicht gehört wird. Das ist fast wie Gedankenlesen und die Erfahrung lehrt, dass sowas die Allerallermeisten nicht können...
Schönes Wortspiel.

Klar bleibe ich dran, auch wenn ich mich wohl nicht immer oder nicht gleich dazu äußern werde.. manches muss man eben erst sacken lassen ;-).

Liebe Grüße
Akira
11.12.2013 | 23:54 Uhr
Hallo Nita,

das ist doch mal ein vielversprechender Anfang für eine Haikusammlung... ich schätze mal, diese Ansicht vom Viehtransporter teilen viele. XD
Ich bin jedenfalls gespannt, was als nächstes kommt...

Mata ne
Akira

Antwort von MiiaPiia am 08.01.2014 | 17:25 Uhr
Hey,

Danke.
Hm ja, musste wohl schon zu viele Jahre täglich mit dem Zug fahren. :'D
Würde mich freuen, wenn du meine Haikus weiter verfolgst ;)

Grüße,
Nita
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast