Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Kyra96
Reviews 1 bis 9 (von 9 insgesamt):
28.10.2015 | 08:46 Uhr
Hey!
Hört sich fast an wie bei mir - ich wusste das auch nicht genauso wirklich.

Nach Schottland oder Irland fliegen wir irgendwann zusammen :D
Simon will immer nur ans warme Meer, aber ich will dort auch mal eine Rundreise machen - ich nehme dich dann mit und Simon kann mit Hannah hier versauern *lacht*
Das sind doch gute Pläne :D

Antwort von Kyra96 am 28.10.2015 | 15:22 Uhr
Hey,
Danke für dein Review.
Ich hatte letztens in der Schule ein Moment, wo ich dachte, WOW woher wissen sie alles was sie machen wollen? Jeder hat gesagt, Heimleiter, Pädagoge, Sozialwirtschaft und nicht nur Erzieher bzw. Sozialassistentin.
Aber ich saß da und dachte mir, was willst du eigentlich machen? Ich würde gerne Logopädie machen, wenn ich im Sozialen Bereich bleibe, aber auf der anderen Seite würde ich mich auch gerne in anderen Bereichen ausprobieren. Erzieher werden immer gesucht. Das sagt jeder und weiß auch jeder. Und wenn es in einem anderen Bereich nicht klappt habe ich immer meine Grundausbildung. Aber wie gesagt, weiß ich immer noch nicht, ob es wahrlich das Beste für mich ist.

Ja, zusammen fliegen ist immer schöner als alleine. Wenn ich irgendwann einen Führerschein habe, packen wir unsere Sachen und fahren einfach weg. Ich weiß wie man mit Auto dahin kommt^^
Bei mir bringt es nichts in die Sonne oder ins Meer zu fahren. In der Sonne bekomme ich nur Verbrennungen seit ich damals so starke Verbrennungen in England hatte und ins Meer gehe ich nicht, weil ich Angst vor den Fischen habe außerdem kann ich nicht schwimmen... :(
Außerdem ist das Kulturelle viel schöner als ein Strand mit tausenden von Leuten :D

:D

LG Kyra96
28.10.2015 | 08:44 Uhr
???
Wen meinst du?

Ich habe gar keine Ahnung - wer ist denn da gestorben? Und dann auch noch mit C?
Ich bin deine Schwester - ich müsste das doch wissen!!!!

Antwort von Kyra96 am 28.10.2015 | 15:09 Uhr
Hey,
Danke!
Ich meinte Chira. Als ich es gelesen habe, dachte ich mir, scheiße, wen meinte ich denn da?
XD
Ich erinnere mich echt nicht mehr sehr viel an sie. Sie saß da nur immer und mit Oma bin ich immer mit ihr spazieren gegangen. Und obwohl Mama immer sagt, dass sie eigentlich keine Kinder mochte, fand ich eigentlich, dass sie uns sehr liebte.
Aber vielleicht sind das auch nur die Ansichten von einem Kind :)

LG Kyra96
18.10.2014 | 10:52 Uhr
Einsicht ist der erste Weg zur Besserung!
Die Schulzeit bereitet einen nicht annähernd auf das vor, was einem in der Welt erwartet.
Du musst nie wieder in deinem Leben die Wurzel aus 49 ziehen, und kein Mensch wird dich fragen wie die korrekte Zahl von Pi lautet.
Man lernt aber nicht, wie man ein korrektes Vorstellungsgespräch führt. Man lernt nicht Menschen einzuschätzen. Man lernt nicht die Gesetze der Arbeitslosigkeit. Das sind Erfahrungen, die zZ leider viele machen und die meisten nicht mit klar kommen. Es wäre einiges einfacher und weniger arbeitslos wenn es zB im letzten Halbjahr ein betreutes Ausbildungsstellenvorstellen gäbe zB ein Lehrer ist dafür zuständig die Bewerbungen zu überprüfen, Vorstellungssituationen nachzuspielen, Bewerbungstests zu machen etc.

Und zu den Freundschaften: Wer das übersteht, bleibt aber ein Leben lang.

Antwort von Kyra96 am 19.10.2014 | 16:00 Uhr
Hey,
Ja, das stimmt leider, aber was soll man da anderes machen.
Vielleicht müssen Wissenschaftler irgendwann die Wurzel aus 49 ziehen, aber niemand der einen einfachen Beruf machen wird/will.
Oft steht man einfach alleine im Leben da, da man halt nicht weiß was passiert, aber in der Schule wusste man es halt.
Zumindest hatte man dort seine genauen Zeiten. Jedoch muss alles schöne einmal enden.

LG Kyra96
25.08.2014 | 22:55 Uhr
Tja ich glaube ich weiß wen du meinst :D
Aber hassen ist immer so ein böses Wort!
Du magst ihn nicht besonders, das passt wahrscheinlich besser.

Man hasst Menschen erst, wenn sie dir etwas Unverzeihliches angetan haben.
Den Mörder deines Kinders oder so.

Antwort von Kyra96 am 26.08.2014 | 00:41 Uhr
Mhhh
Er hasst mich auch ohne Grund und ich glaube, dass ich noch keinen umgebracht habe.
Ja...mehr weiß ich dazu nicht zu sagen...
Besonders mögen tun wir uns auch nicht. Das stimmt auch.
Ja...wie gesagt, es ist merkwürdig...

Danke für dein Review.

Kyra96
24.08.2014 | 22:58 Uhr
Öhm ja Wespen.

Was soll ich dazu sagen?

GZ zur Mörderkarriere!

Antwort von Kyra96 am 24.08.2014 | 23:22 Uhr
:D
Danke für das....Review...
Ja, Wespen...hihi^^

LG
21.04.2014 | 11:28 Uhr
Ich bin die besagte Schwester xD
Also ich denke nicht, dass du der anderen ähnlich bist (dann wärst jetzt nämlich schon schwanger). Was ich bemängel ist, dass dir deine Zukunft manchmal scheiß egal zu sein scheint. Nichts ist gut genug, nichts macht genug Spaß, nirgends verdient genug usw. pp. Aber Lehrjahre sind keine Herrenjahre und ohne Ausbildung gibt es später kein gutes Leben!
Glaube mir bei uns geht auch vieles nur, weil wir beide arbeiten.
Ich hoffe daher, dass du endlich deinen Weg findest und ihn dann auch durchziehst. Auf den Weg dahin wirst du auch den richtigen Mann kennenlernen und Kinder bekommen (eigene Kinder sind nie so schrecklich wie fremde, weil man das Ganze subjektiv sieht).

LG
Dhannah :D

Antwort von Kyra96 am 21.04.2014 | 14:26 Uhr
Hey,
Danke für dein Review.
Meine Zukunft ist mir nicht scheiß egal, aber irgendwann hat man einfach keine Lust mehr,
wenn man sich überall bewirbt und immer nur absagen bekommt.
Selbst als Verkäuferin oder im Einzelhandel.
Ich gebe zu, dass es mir am Anfang wirklich wichtig war, was ich mache und wo ich viel Geld bekomme, damit ich mir was leisten kann,
aber dies ist mir schon egal geworden.
Doch bekomme ich auch Absagen von anderen Ausbildungen. Entweder ist das Zeugnis zu schlecht oder zu gut.
Wenn ich eine Ausbildung bekommen würde, ist auch egal als was, dann würde ich dies aus jeden Fall durchziehen,
weil es einfach richtig schwer ist überhaupt was zu bekommen, da würde ich es nicht einfach wieder wegschmeißen.
Das mit den Mann und den Kindern werden wir dann sehen.

LG Kyra96
16.02.2014 | 17:39 Uhr
An dein Zukunfts-Ich hätte ich einen extra Brief geschrieben, weil es ja niemand fremdes ist sondern du selbst.
Aber deinen Einstieg in den Brief fand ich sehr philosophisch.

Antwort von Kyra96 am 16.02.2014 | 19:04 Uhr
Im Moment ist es jemand fremdes.
Zudem kenne ich mich selbst ja auch nicht wirklich.
Ich denke es immer zu wissen.
Fandest du?
Im schlechten oder im positiven Sinne?
Danke für das Review.

LG Kyra96
03.02.2014 | 09:26 Uhr
"Es ist nicht so mein Lieblingstag"!!!!!

WTF - ich komme dir gleich durch die Internetleitung xD Du willst dazu nur nichts schreiben, weil ICH deine Schwester bin!
Du hast böse Geheimnisse vor mir. Gib es zu!

Zu deinem neuen Kapitel: Tjoa, was soll ich sagen? Einsicht ist der erste Weg zur Besserung und du stehst noch am Anfang. Du bist gerade Mal 17. Dir stehen noch alle Türen offen, aber sie werden dich nicht über die Schwelle tragen, wenn du nicht bereit bist zu gehen.

LG
Dhannah, die auf Tag 4 wartet
06.01.2014 | 09:51 Uhr
Nun muss ich meinen Senf dazu geben.
Dein Verhältnis zu Papa ist nicht das wie er zu Jennifer hat, aber sehr gut :) Er gibt dir soviel mehr als uns damals und du kannst es nicht sehen, weil er seine Enkelkinder noch mehr bevorzugt.
Aber mach dir nichts draus. Opa war auch so!

Und deine Worte zu Mama solltest du dir echt hinter den Ohren schreiben.
Sie weint sogar wegen dir, aber sie würde dich nie gegen die Wand klatschen.
Sie möchte nur, dass aus dir etwas Vernünftiges wird. Dass du deine Ausbildung machst, Arbeit findest, einen guten Ehemann und dir eine eigene Familie aufbaust.

LG
Daniela
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast