Autor: claudrick
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
18.11.2013 | 08:28 Uhr
Hallo Claudrick,

endlich habe ich es geschafft, auch hier zu lesen ... :-)

Und ich bin wieder begeistert. Die beiden sind schon ein tolles Paar, ich mag die beiden - sind so schön böse und genau die richtigen, um den Gegenpart für CF zu übernehmen.Wie sage ich immer: Ein Held kann nur so gut sein, wie seine Gegenspieler es sind.
Die Szene fand ich sehr schön ausgearbeitet, da bleiben keine Wünsche offen. So könnte es sein, wenn die Szene in de Serie aufgetaucht wäre - super.
Die Formulierungen waren geschmeidig und es las sich flüssig.
Lese immer wieder gern bei dir.

LG die Kaly

PS: Ich frage mich immer, ob ich Kuolun, mal auf Joan loslasse ... :-) was würde der Captain wohl dazu sagen.

Antwort von claudrick am 19.11.2013 | 10:23 Uhr
Hallo Kaly und cortez,

vielen Dank für euer tolles Lob, freut mich sehr, dass euch diese kleine Story gefallen hat. Die Idee dazu kam mir, als ich mal wieder Billy Idols "White Wedding" im Radio hörte...

Kuolun auf Joan loslassen??? Das wäre dann ja das absolute Worst-Case-Szenario, dass Curtis Newton immer am allermeisten gefürchtet hat. Das eventuell daraus resultierende Partnerschaftskrise könnte eigentlich nur dadurch abgewendet werden, indem sich Joan selbst aus der Bredouille befreit, und der Retter erst naht, als eigentlich alles schon gelaufen ist... ;-)

Ähnlich wunderbar in dem Film "Auf immer und ewig" mit Drew Barrymore, wo sie sich in der Rolle des Aschenputtels aufgrund ihrer excellenten Fechtkünste aus den Fängen eines Peinigers befreit. Und der Prinz erst zur Rettung auf seinem edlen Ross anprescht, als Aschenputtel schon wieder auf dem Heimweg ist... :-))))

Liebe Grüße

claudrick
16.11.2013 | 20:16 Uhr
sorry für die späte reaktion - denn dieser one-shot ist ein echter knaller und hätte eine frühere review verdient ;-)
ich kann mir die beiden geradezu förmlich vorstellen, wie sie eiskalt und genüsslich (!) abräumen, den indischen schatz einsammeln, um dann wieder zu verschwinden, ohne behelligt zu werden... zwei geschmeidige panther auf raubzug. du hast atmosphäre und handlung echt klasse eingefangen, schreibst stets spannend und immer mit dem gewissen "etwas".
chapeau.