Autor: claudrick
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
10.11.2013 | 11:31 Uhr
Meine Güte Claudrick,

ich komme kaum hinterher zu lesen, aber es ist toll, so füllt sich unsere kleine Kategorie ... und es gibt mehr zu lesen.
Auch diese kleine Geschichte hatte es in sich, ein bissel Humor kann nie schaden.
Iwie fand ich diese Lan witzig, typsich eine dieser Tussis, die meine, sie müssen nur forsch auftreten und dann kommt es so wie sie sich das vorstellen. An Arroganz kaum zu überbieten, aber der Captain bekleckert sich auch nicht mit Ruhm. Er reagiert wie ein Mensch, der plötzlich von einer neuen Situation, sagen wir mal überfahren, wird.
Nun er macht seinen Standpunkt deutlich und es kommt nicht zu einem Hotel, wäre ein gruselige Vorstellung. Heerscharen von Touris, die in die Station einfallen, vllt. noch einen Andenkenshop - ohje.

Wieder gut geschrieben keine Frage, keine Fehler die mich rausgeschmissen hätten. Iwie finde ich bei dir keine, sehr beruhigend :-)

LG die Kaly

PS: Und ich habe meine kleine Reihe gestartet, wo ich immer noch aufstocken kann, wenn mir wieder was einfällt ;-)