Autor: Amarice
Reviews 1 bis 15 (von 15 insgesamt):
14.10.2018 | 14:02 Uhr
zu Kapitel 13
Schade das du die Fr abgebrochen hast
Sie ist sehr interessant und mich würde es brennend interessieren wie es weiter geht
07.09.2014 | 01:06 Uhr
zu Kapitel 13
Spannend, spannend! Kal hat scheinbar wirklich an alles gedacht. Die arme Xena! Hoffentlich kommen Gabrielle und Ares Xena noch rechtzeitig zu Hilfe.

Schreib bitte bald mal weiter und erlöse deine werte Leserschaft von diesem fiesen Cliffie!

Antwort von Amarice am 08.09.2014 | 11:22:43 Uhr
Ja, du hast recht – der gute Kal ist leider nicht auf den Kopf gefallen. Ob Gabrielle und Ares es noch rechtzeitig schaffen? Wir werden sehen ;)
Ich werde so bald wie möglich ein neues Kapitel hochladen.
Danke für dein Review!
Lg, Amarice
07.07.2014 | 22:43 Uhr
zu Kapitel 13
Guten Abend

Schön, dass es hier weiter geht, hatte mir schon Sorgen gemacht.
Jetzt bin ich wirklich gespannt was Ares vor hat, hoffentlich geht das gut.
Xena tut mir echt leid, kann sich nichtmal gegen diesen Idioten wehren.
Ich hoffe doch das das nächste Kapitel eher kommt und du uns nicht so lange folterst.

Lg Julie

Antwort von Amarice am 09.07.2014 | 11:19:07 Uhr
Hallo Julie,
leider habe ich gerade viel um die Ohren, sodass die Zeit zum Schreiben knapp ist … Aber die Geschichte wird fortgesetzt.
Es freut mich jedenfalls, dass du noch dran bist an der Story, obwohl das Update so lange auf sich warten ließ.
Danke für dein Review :-)
Lg, Amarice
25.02.2014 | 21:33 Uhr
zu Kapitel 1
Du machst es aber sehr spannend!
Ich hoffe wirklich, Ares vergeigt es jetzt nicht. Seine ganzen Gedankengänge und Überlegungen triffst du perfekt, würde ich sagen. Ares wie er leibt und lebt.
Er soll sich nur schön vor Augen halten, wem Xena die Schuld an Gabrielles Tod geben wird, wenn er's vergeigt ;)
Xena tut mir irgendwie ganz schön leid, dass sie so hilflos ausharren und sich ausgerechnet auf Ares verlassen muss, während Gabrielle in Lebensgefahr schwebt.

Bin gespannt wie es weiter geht!

Antwort von Amarice am 01.03.2014 | 20:00:49 Uhr
Du hast recht, ziemlich verzwickte Situation für alle Beteiligten, vor allem für Xena, die untätig herumsitzen muss … Ich bin ganz schön gemein zu ihr ;-)
Danke fürs Review!
Lg, Amarice
23.02.2014 | 13:48 Uhr
zu Kapitel 12
Moin Moin

Ich liebe lange Kapitel und gute sowieso.
Ich hoffe, dass ich mich irre, aber jetzt könnte es wirklich eng werden für alle.
Ares verliert hoffentlich nicht denn Kopf also nicht bildlich gemeint, und macht so weiter wie besprochen.
Das wird sicher für Xena nicht gerade angenehm da jetzt Kal bei ihr ist, aber kampflos wird sie nicht aufgeben.
Trotzdem hoffe ich natürlich, auch wenn sie sich nicht bewegen kann, dass es gut ausgehen wird.
Bis zum nächsten Mal.

Lg Julie

Antwort von Amarice am 01.03.2014 | 19:54:43 Uhr
Hey Julie,
eng wird es auf jeden Fall werden ...
Was Xena angeht, hast du natürlich recht: Kampflos wird sie nicht aufgeben.
Danke fürs Review!
Lg, Amarice
29.01.2014 | 20:14 Uhr
zur Geschichte
Eine spannende Wende jagt bei dir die andere, man kann kaum Atem schöpfen ;-) Die arme Xena, so hilflos gezwungenermaßen. Dieses Gift ist wirklich fies von Kal!
Ich hoffe jetzt einfach mal, dass Ares es nicht vermasselt den Tag zu retten - und Xena plus Gabrielle - wenn sie sich und ihrer Bardin schon nicht selbst helfen kann.
Die Kabbelei zwischen Xena und Ares gelingt dir im Übrigen sehr gut, du triffst beide auf den Punkt.
Bin neugierig wie es nun weiter geht!

Antwort von Amarice am 03.02.2014 | 11:53:19 Uhr
Ja, nun müssen wirklich alle darauf hoffen, dass Ares es nicht vermasselt …
Lieben Dank fürs Review!
Lg, Amarice
Anonymus15 (anonymer Benutzer)
27.01.2014 | 21:07 Uhr
zu Kapitel 10
Hey,

ich finde deine story einfach klasse!
Deine Schreibweise ist toll und es lässt sich flüssig lesen.
Auch finde ich...das du die Charaktere sehr gut triffst und immer weiter Spannung aufbaust....weiter so ;)

Bin schon gespannt wie es weiter geht mit xena, ares & co :-)

Lg. Nr. 15 :P

Antwort von Amarice am 28.01.2014 | 21:54:58 Uhr
Hey,
vielen lieben Dank für dein Review!
Freut mich sehr, dass dir die Geschichte und die Darstellung der Charaktere gefallen.
Lg, Amarice
26.01.2014 | 22:26 Uhr
zu Kapitel 11
Hey,
Das Kapitel ist wirklich sehr gut gelungen.
Man spürt richtig, wie die Gefühle über Ares einbrechen.
Darüber hinaus, ist ein langes Kapitel sowas mag ich gerne.
Du triffst die Characktere sehr gut auf den Punkt.
Ich freu mich schon auf das nächste Kapitel.

Lg Julie

Antwort von Amarice am 28.01.2014 | 21:44:19 Uhr
Hey Julie,
freut mich sehr, das zu lesen.
An diesem Kapitel, besonders an Ares’ Darstellung, hab ich recht lang rumgebastelt.
Schön also zu hören, dass das Einbrechen der Gefühle über ihn wirklich rüberkommt :-)
Lg, Amarice
19.01.2014 | 22:44 Uhr
zu Kapitel 10
DA hörst du auf?? Ist nicht dein Ernst!
Du erzählst sehr spannend, gefällt mir gut. Kal ist wirklich gefinkelt. Man fragt sich mit den beiden, was er wirklich vor hat. Hat er sie doch vergiftet, der Bastard. Aphrodite kann Xena hoffentlich helfen, damit sie ihre Gabby und die anderen retten kann. Und ich hoffe, dass Ares nicht doch noch etwas Dummes macht.
Freu mich aufs nächste Kapitel, schreib bitte bald weiter!

Antwort von Amarice am 20.01.2014 | 18:29:44 Uhr
Hallo Alistanniel,
spätestens am Wochenende werde ich Kapitel 11 posten, es ist schon fast fertig.
Es wird, denke ich, spannend bleiben, denn die Lage wird sich noch ein wenig verschärfen.
Danke für das positive Feedback!
Lg, Amarice
12.01.2014 | 14:46 Uhr
zu Kapitel 10
Hey,
verdammter Mist, jetzt haben sie den Salat.
Klasse Kapitel, habe regelrecht am Bildschirm geklebt.
Bis zum nächsten Kapitel.

Lg Julie

Antwort von Amarice am 14.01.2014 | 23:27:33 Uhr
Hey Julie,
danke für dein Feedback!
Freut mich zu hören, dass du beim Lesen regelrecht am Bildschirm gepappt hast :-)
Lg,
Amarice
02.01.2014 | 23:57 Uhr
zu Kapitel 9
Guten Abend,

das kann ja noch heiter werden, vor allem wenn Kal das wirklich weiß.
Ich dachte erst, jetzt wird Gabrielle reingeführt, zum Glück war dem nicht so.
Bis zum nächsten Kapitel.

Lg Julie

Antwort von Amarice am 03.01.2014 | 19:50:22 Uhr
Hallöchen!
Ja, du hast recht, heiter wird es noch werden.
Xena und Ares (und später auch Gabrielle) werden noch viel „Spaß“ haben.
Lg,
Amarice
25.12.2013 | 03:17 Uhr
zu Kapitel 7
Tolle Geschichte!
Das Geplänkel zwischen Xena und Ares ist herrlich.
Aphrodites Auftritt gefällt mir gut.
Bin gespannt auf die düstere Fortsetzung!

Antwort von Amarice am 25.12.2013 | 17:07:05 Uhr
Hallo,
freut mich, das zu lesen :-)
Ich hoffe, das nächste Kapitel am Wochenende posten zu können.
Danke fürs Kommentieren!

Lg
Amarice
15.12.2013 | 15:19 Uhr
zu Kapitel 7
Hallöchen,
ich musste an einigen Ecken wirklich schmunzeln.
Du triffst die Beiden echt gut.
Ich kann mir deine Story wirklich bildlich gut vorstellen.
Ich wünsche dir einen schönen 3ten Advent.

Lg Julie

Antwort von Amarice am 16.12.2013 | 21:56:14 Uhr
Hi Julie,
freut mich wirklich sehr, das zu lesen!
Ich hoffe, die beiden auch weiterhin zu treffen ...
Lg, Amarice
07.12.2013 | 18:35 Uhr
zu Kapitel 6
So nun lasse ich auch mal ein Review da.
Deine Story gefällt mir ganz gut, wenn man die sich so durchliest,
fängt man doch an einigen Ecken, breit an zu grinsen.
Besonders auf den Bezug von Ares oder auch Gabrielle.
Freu mich schon auf das neue Kapitel.

Lg Julie

Antwort von Amarice am 09.12.2013 | 15:31:16 Uhr
Hallo Julie,
lieben Dank für dein Feedback, ich habe mich sehr darüber gefreut.
Im nächsten Kapitel reißt Aphrodite die Zügel an sich und kommandiert Xena und Ares gnadenlos herum; noch ein humorvolles Kapitel also, bevor die Geschichte dann allmählich düsterer werden wird ...
Lg, Amarice
16.11.2013 | 20:58 Uhr
zur Geschichte
Hi ich finde deine Geschichte echt nicht schlecht sie ist Interessant geschrieben, ich fende es schön wenn du auch mal die Geschichten Die Prostituierte und der Priester und Das falsche Braut Paar lesen könntest und bitte lass ein Review da.

Antwort von Amarice am 17.11.2013 | 17:06:47 Uhr
Hi, vielen Dank für dein Review! Es freut mich, dass dir die Geschichte gefällt.
Ich werde mir deine beiden auch mal durchlesen.
Lg,
Amarice