Autor: Aergia
Reviews 1 bis 25 (von 30 insgesamt):
06.01.2014 | 13:49 Uhr
zu Kapitel 6
hey süße:)
schönes Kapitel!
ich finde du hast Jason gut umgesetzt, ich mag wie du zeigst dass er generv von ihr ist,
vllt kannst du noch ein bisschen mehr diese abwärtige Haltung zu seinem vater rüber bringen oder sowas:)
sonst find ichs gut, auch die mitributin is gut, obwohl mich sie iwi zumindest ein bischen an katniss erinnert:))
freu mich voll aufs nächste kapitel! mach schnell weiter:*
hab dich lieb:)
05.01.2014 | 13:22 Uhr
zu Kapitel 6
heeeeeeyyy :D
ich kenns ja schon ;)
ich finds aber trotzdem gut :p
bis denne :*
Schnaggy

Antwort von Aergia am 05.01.2014 | 18:09:19 Uhr
Hey :)
Sehr aufschlussreiches Review, Schnaggyli ...
Danke nochmal fürs drüberschauen :*
Liebe Grüße!
me :*
19.12.2013 | 18:22 Uhr
zu Kapitel 5
hey schnucki;)
ich werde mein review kurz halten;)
auch wenn es dann mikrig entgegensatz zu dwm.review unter mir wirkt:P
aber zh meiner verteidigubg! ichbhab des kapi schon gelesen znd dir als du geschrieben haat immer feedback gegeben:p
also kann ich mich nur noch mal.wiederholen!
supi kapitel, gut umgesetzz. wenn du eibzelheiten hoeren mechtest musst du halt noch mal.unseren chatverlauf leswn:P
hdl:*

Antwort von Aergia am 28.12.2013 | 22:18:35 Uhr
Hey Partymaus :*
Ist nicht schlimm, wenn du nicht soo lange Reviews schreibst ... schließlich bist du meine Muse und unterstützt mich immer so toll, wenn ich was schreib :)
Also brauchst du dich auch nicht zu entschuldigen :D
Hab dich auch lieb! :*
28.05.2014 | 13:09 Uhr
zu Kapitel 4
So nun hab ich das nächste Kapitel gelesen. Hat doch etwas länger gedauert, als ich gesterns gesagt habe. Sorry. Also Victoria tut mir ja mal richtig leid. Ihr Leben war sicher nicht einfach, mit solchen Eltern. Und dann wird sie auch noch gezogen. Ziemlich mies.
Zu Thomas kann ich soviel noch gar nicht sagen. Aber er kennt sich in Heilkunde aus, also denke ich mal das er sich in den Spielen gut zu helfen wissen wird ^^

Wieder sehr schön geschrieben :)

LG Anni
20.11.2013 | 16:48 Uhr
zu Kapitel 4
hey hey:D
ich hab des kapitel ja wachsen sehene!?!?!
okay ich mein ich hab zwischendrinnen immer schon mal ein stück gelesen:))
und ich bin begeistert über das ende
der letzte satz! bombe!:DD
aber du hast ja schon immer mal gehört was ich von den einzelenen teilen sag.
supi wie immer;DD
hab dich lieb:**

Antwort von Aergia am 20.11.2013 | 18:05:43 Uhr
Hey! :)
Stimmt, du hast das Kapitel wachsen sehen ^^
Ist eine knuffige Beschreibung dafür :D
Ich weiß ja, dass du magst was ich schreib, aber es ist trotzdem toll sowas immer wieder zuhören. Danke :*

Hab dich auch lieb!
:*
DemiCupcake (anonymer Benutzer)
20.11.2013 | 16:13 Uhr
zu Kapitel 4
Huhu(:
Ein neues Kapitel, juhu*-* Das hat meinen Tag jetzt erstmal voll gerettet :D
Schon mal danke dafür xD

Die beiden aus Distrikt 12 gefallen mir auch mal wieder sehr gut. Ich finde das Victoria, Katniss überhaupt nicht ähnlich ist. Zwar handelt sie auf dem Hob und geht hinter den Zaun, aber das sind meiner Meinung nach auch schon die einzigen beiden Gemeinsamkeiten. Irgendwie ist sie mir sehr sympatisch, am besten finde ich den Teil, wo sie anscheinend nicht wirklich mit Effie redet. Also ich glaube irgendwie schon daran das Victoria gute Chancen in den Spielen hätte, ich schätze sie sehr als Überlebenskünstlerin ein.
Thomas Oliver, gefällt mir aber noch besser, als Victoria. Außerdem mag ich seinen besten Freund Hunter, mit diesem Satz 'Ich prügle mich – er holt mich aus der Prügelei. Ich prügle mich wieder – er holt mich wieder raus.' hast du mich aus irgendeinen Grund total begeistert*-* & Ich weiß nicht wirklich warum ich Thomas Oliver deshalb so gerne mag. Eigentlich hasse ich solche Leute, aber du hast ihn auf eine niedliche, süße Art beschrieben:3 Irgendwie fange ich an alle Charaktere zu mögen, was vielleicht nicht ganz so klasse ist. Schließlich kann ja nur eine Person gewinnen... Außerdem finde ich auch hier wieder, dass er gewisse Chancen hat.

Freue mich schon wenn es weiter geht*-*
Lg
DemiCupcake

Antwort von Aergia am 20.11.2013 | 18:03:51 Uhr
Hey!
Erstmal bitte schön! Ich rette doch gerne anderer Leute Tage :D

Wie ich Teeemo ja auch schon geschrieben habe, finde ich auch nur ein paar kleine Gemeinsamkeiten zwischen Victoria und Katniss, denke aber auch, dass sie eine Überlebenskünstlerin ist (wie du so schön gesagt hast). Schließlich muss sie sich ja alleine um alles kümmern.
Wieso hasst du den Leute wie Thomas? :O
Was ist denn an ihm so schlimm? (Das möchte ich jetzt ehrlich wissen ... willst du mir eine Antwort geben?)
Ich mag auch alle Charaktere, die ich bis jetzt bekommen hab und werde sie auch so darstellen, dass ihr sie mögt (hoffe ich mal) und dass ich den Steckbrief natürlich gut umsetzte ^^

Es wird sich jetzt bestimmt doof anhören, aber ich hab schon ganz viele Ideen, wie ich die Tribute umbringen werde ^^
Wollte ich nur mal so sagen, weil du dir jetzt schon 'Sorgen' machst, weil fast alle sterben werden ...

Liebe Grüße!
me :)
19.11.2013 | 20:59 Uhr
zu Kapitel 4
Wow
welch überraschung!
tori und tommy werden tribute
konnte man gar nicht schon vorher wissen...
quatsch ich will dich nur ärgern ;DD
hadd du dut demachd :)
welche tribute fehlen eig noch?
dann komm ich vllt mal dazu noch eines zu machen :D
freu mich schon auf mehr!!
hdl schnaggy :**

Antwort von Aergia am 19.11.2013 | 21:04:12 Uhr
Du bist böse :(
Als ich mal den Versuch einer Hunger Games-FF gestartet hatte und dir das Erntekapitel dir zum durchlesen geschickt hab, hast du das auch gesagt (böses Schnaggyli!)
Du hast Glück, dass wir uns schon so lang kennen, sonst wäre ich jetzt ernsthaft böse! ^^

Es sind glaub ich nur noch drei oder vier Tribute übrig, schau einfach mal in das zweite Kapitel.
So viel ich weiß, sind auch nur noch Jungen da ... und wenn du mir einen Charakter schicken willst, würde ich mich riesig über jemand junges freuen ...
Ich hab von denen nur wenige und ich mag doch die Kleinen so sehr :(

Hab dich lieb!
:*
19.11.2013 | 20:52 Uhr
zu Kapitel 4
So liebe I Am Me, neues Kapitel , heißt auch eine neue Review von mir ;)

Diesmal hast du die Ernte von Distrikt 12 geschrieben einen etwas ärmeren Distrikt, dass ist auch mal Intressant, weil im letzten Distrikt 2 ausgebildete Killer zu den Spielen geschickt wurden. Gut fangen wir doch einfach mal bei Victoria an. Also von der Idee ist sie ein ganz cool aufgebauter Charakter, hat ein bisschen was von Katniss, nur das sie deutlich schlechtere Karten bei den Hungerspielen hat, wegen der nicht vorhandenden Jagderfahrung. Dafür weiß sie für sich selber zu Sorgen und hat Eltern die sie nicht lieben, dies könnte ihr einziger Vorteil sein. Ansonsten klingt die Dame nicht sehr gefährlich, aber es wär natürlich auch langweilig wenn nur ausgebildete Killer an den Spielen teilnehmen würden, außerdem weiß man ja nicht was in Endeffekt in Victoria schlummert.
Ich fand außerdem sehr gut, dass Bezug auf im Buch vorhandende Charaktere und Orte genommen wurde, wie den Hob, Greasy Sae und sogar Effie Trinket, fehlt nur noch ein gut angetrunkener Haymitch, der ein bisschen Stimmung in dir Sache bringt.
Was ich bei Victoria Schade finde ist, dass der Fakt, dass sie an den Hungerspielen teilnimmt nur aus der Sicht von Thomas geschildert wird. Somit kann man nicht wirklich einschätzen wie sie drauf ist. Absicht? Nach außen macht sie ja einen sehr harten Eindruck, aber ich geh einfach mal davon aus, dass sie Angst hat, weil sie ja schon schweißgebadet aufgewacht ist. Finde das echt Schade, dass das nicht aufgeklärt wird und das ist eine Sache die man in den nächsten Kapiteln vielleicht wieder machen sollte. Außerdem erfährt man auch nicht das Alter der Tributin.

So nun einmal zu Thomas, er ist irgendwie schwer zu beschreiben. Ich finde es erstmal wahnsinnig cool, dass er später Apotheker werden sollte, das hat man nicht oft. Dadurch wird er in der Arena wahrscheinlich sich besonders durch gute medizinische Kenntnisse auszeichen, der perfekte Verbündete. Kann man ja fast hoffen, dass die Karrieros das mitkriegen und ihn ein Angebot machen. Außederm trainiert Thomas mit seinem besten Freund, Hunter, was ihn wahrscheinlich von seinen Kampfkünsten her nicht zu einen eiskalten Karriero macht, aber definitiv von der grauen unerfahrenen Masse abhebt und ihn gute Chancen einräumt. Man sieht das er einen starken überlebenswillsen hat, allein weil er aus guten Verhältnissen kommt und seine Familie und Freunde nicht zurücklassen will.

An sich find ich hast du Thomas super gut rübergebracht, man weiß jetzt in etwa wie er tickt, ein Sache, die dir leider bei Victoria nur halb gelungen ist, wegen dieser fehlenden letzten Reaktion. Aber trotzdem find ich das du alle in allem eine sehr gute Arbeit geleistet hast und ich bin weiterhin sehr gespannt auf kommende Kapitel.

Hoffe, auch wenn ich ein bisschen Kritik gebracht hab, freust du dich über dieses sehr ausführliche Review. Und ich hoffe es hilft dir weiter!


Liebe Grüße, Teeemo!!!

Antwort von Aergia am 19.11.2013 | 21:14:44 Uhr
Hey!

Victoria ähnelt Katniss tatsächlich ein kleines bisschen, aber nur in wenigen Tatsachen, wie das sie sehr arm ist und auf dem Hob handelt und auch hinter den Zaun geht. Also eigentlich recht wenige Dinge.
Ich wollte unbedingt deshalb die paar Gemeinsamkeiten zeigen und hab sie gleich zum Hob 'geschickt', wo Personen waren, die eigentlich schon bekannt waren.
Das ich Haymitch vergessen hab ist natürlich extrem dumm ... Jetzt wo ich darüber nachdenke, hätte ich ein bisschen Aufregung mit ihm veranstalten können ... Aber jetzt ist die Chance vertan :/

Ehrlich gesagt, war es Absicht, dass ich die Ernte nur aus der Sicht von Thomas geschrieben habe, schließlich müssen auch nicht die Leser gleich alles über einen Tributen wissen, so bleibt vielleicht noch ein bisschen Spannung, was wirklich mit Victoria ist :D
Und das Alter hab ich tatsächlich nicht geschrieben.
War keine Absicht, falls dus wissen willst, sie ist 17.

Ich finde auch, dass Thomas tolle Vorteile in der Arena hat, eben wegen seiner Apotheker-Ausbildung. Die Frage ist aber, ob das die Karriero rausfinden und wenn ja, ob er sich ihnen anschließen würde ...

Also, wenn alles in allem gepasst hat, bin ich einigermaßen zufrieden, obwohl natürlich ein 'alles ist unglaublich perfekt' toll wäre ^^

Ich freu mich immer über Kritik, vor allem wenn sie absolut berechtigt ist. Du hattest nämlich bei Allem, was du geschrieben hast Recht ... (Ich hätte Haymitch mit reinbringen sollen! Mist ... -.-)
Und ich habe mich natürlich riesig über das lange Review gefreut ^^

Liebe Grüße!
me :)
19.11.2013 | 20:41 Uhr
zu Kapitel 4
Hey! :)

Das zweite Kapitel ist echt gut geworden. Du und dein Schreibstil sind mir sehr sympathisch :D
Die Charaktere sind auch cool. Besonders Thomas Oliver hat mir gefallen. Ich finde es schön das es auch Personen in der Geschichte gibt die Gefühle wie Nervosität oder Angst zeigen. Das macht das Ganze realistischer und vor allem Menschlicher :)
Keine Frage, Victoria Hanson ist auch ein schöner Chara, aber wie gesagt mag ich das typisch menschliche Verhalten bei Charakteren jedenfalls bei Storys die eine gewisse Ernsthaftigkeit mit sich bringen.
Schließlich geht es hier ja um Leben und Tod :)
Victoria ist mir hier zu emotionslos an die Sache rangegangen. Natürlich kann es in ihrem Inneren wieder vollkommen anders aussehen. Vielleicht ist ihr das ganze aber auch egal da sie nichts schönes in ihrem Leben hat, schließlich hat man ja mitbekommen wie das Verhältnis zu ihren Eltern ist. Da auch kein Freund aufgetaucht ist schätze ich mal das sie diese auch nicht besitzt.
Aber das sind alles nur wilde Vermutungen. Also Ersteller/in von Victoria nicht hauen bitte :D
Jedenfalls freue ich mich tierisch auf die nächsten Kapitel

LG Ninja

Antwort von Aergia am 19.11.2013 | 20:55:41 Uhr
Hey!
Danke schön, ich finde es ja immer wieder toll, wenn Menschen meinen, dass ihnen mein Schreibstil gefällt :D

Ich hab ehrlich gesagt ein bisschen in Thomas reininterpretiert, da bei dem Punkt 'Verhalten bei der Ernte' nicht so viel stand. Toll, dass dir dann jetzt auch noch das ganze gefällt! :)
Victoria ist etwas verschlossener, vor allem wegen ihrer schlechten Kindheit und so weiter (hast du alles richtig gelesen, sie hat nämlich wirklich keine Freunde)

Ich denke, die Erstellerin von Victoria wird dich bestimmt nicht hauen ^^ (Sie ist wirklich ganz nett und geduldig mit mir ...)

Liebe Grüße!
me :)
19.11.2013 | 20:16 Uhr
zu Kapitel 4
Hey :)

Wow.
Unglaublich.

Ich finde einfach keine Worte dafür.
Du hast sie SUPER GUT rübergebracht.

mach schnell weiter.
GLG Luna

Antwort von Aergia am 19.11.2013 | 20:46:23 Uhr
Hey!
Ich freu mich, dass es dir gefallen hat! :D
Ich war mir bei dem, was ich geschrieben hab ehrlich gesagt selbst nicht so sicher, aber wenn es dir jetzt gefällt ist das natürlich toll :)
Ich werde mich bemühen, möglichst bald wieder ein Kapitel hochzuladen ;)
Liebe Grüße!
me :)
27.05.2014 | 22:23 Uhr
zu Kapitel 3
So, ich hab dir ja gesagt ich schau mal vorbei. Und mit den Hunger Games kann man mich ja immer ködern. Habe jetzt mit dem dritten Kapitel angefangen und du schreibst echt super. Es ist angenehm schon zu lesen, vorallem wegen den Absätzen. So, zur Handlung. Diana ist mir jetzt schon symphatisch. Echt schlimm das sich niemand freiwillig gemeldet hat. Ich würd ausrasten an ihrer Stelle :D Nevio is mir bisher nicht so wirklich geheuert, aber in der Arena zeigt er sich vielleicht noch von einer anderen Seite. Finnick war ja auch nich son mega Arsch und Aufschneider, wie man annahm.

Ich les auch gleich das nächste Kapitel und melde mich dann wieder.

LG Anni
DemiCupcake (anonymer Benutzer)
13.11.2013 | 20:39 Uhr
zu Kapitel 3
Dann lasse ich jetzt auch einfach mal meine Meinung zu der Ernte in Distrikt 1 da^^

Also ich finde die beiden sind durchaus interessant, vor allem Dingen da ich das Gefühl habe, dass das mit den beiden noch ziemlich lustig werden könnte :D Wenn ich es richtig verstanden habe mag Diana Nevio nicht und das ist ja schon mal was anderes als sonst. Hach ich liebe sowas :DD (Wunder dich nicht, ich schreibe immer mit richtig vielen Smileys. Hab sonst Angst es könnte zu ernst rüber kommen :D)
Zu den beiden Personen einzeln, Ich mag Nevio irgendwie gerne ^^ Er ist so der typische Karriero und grade das finde ich an ihm gut. Eigentlich finde ich anders sein, immer viel besser, aber nicht bei diesen Karrieros. Außerdem scheint er ein richtiger Idiot zu sein. Ich habe da so eine fatale Vorliebe für Idioten :D Also für ihn bin ich schon Mal ganz stark, lass ihn doch bitte die Spiele gewinnen? Ich mag ihn :D Die Stelle mit seinem besten Freund fand ich auch klasse, da merkt man mal wie groß der Wille in diese Spiele zu gehen.
Diana finde ich auch ziemlich interessant, sie benutzt auch nicht die sehr typischen Waffen glaube ich, oder? Vor diesem Kapitel habe ich noch nie was von einem Katana gehört. (Ja ich sollte mich schämen ich weiß D:) Außerdem finde ich es gut, dass es in Distrikt 1 bei den Mädchen keine freiwilligen gibt. '„Ich-bin-ein-Karriero-und-will-mich-unbedingt-freiwillig-melden“-Mädchen' Bei dieser Beschreibung musste ich im Kapitel echt grinsen. Ich finde damit hast du es so perfekt getroffen :D Besser hätte man das echt nicht beschreiben können.
Generell finde ich das Kapitel total gut. Ich liebe deinen Schreibstil wie auch schon beim Prolog und freue mich auf jeden Fall auf die nächsten Ernten.

Soo ich hoffe das Feedback ist nicht zu komisch geworden O.o
Es kommt mir irgendwie merkwürdig vor ;D
Schreib bitte so schnell wie es geht weiter.
Liebe Grüße
DemiCupcake

Antwort von Aergia am 13.11.2013 | 21:59:11 Uhr
Ach Gott, ich liebe lange Reviews ^^ (Und ich schreibe auch immer mit Smileys ... selber Grund wie bei dir ^^)
Und um das gleich mal nach vorne zu ziehen ... dein Review ist überhaupt nicht komisch!

Ich finde ja persönlich auch, dass Diana und Nevio äußerst interessant sind und bin jetzt schon ein kleiner Fan von ihnen. (Wird schwer sie umzubringen, falls sie überhaupt sterben, mal schauen ;) )
Und ja, du hast das richtig verstanden, Diana ist nicht so angetan von Nevio, vor allem, weil er eben so ein mega Frauenheld ist ^^

Ich oute mich jetzt hiermit als Karriero-Fan. Ich finde so eiskalte Karrieros total fazinierend und noch toller finde ich es, wenn man bei ihnen dann so eine Wandlung in den Hungerspielen mitbekommt und dann vielleicht stirbt? :D
Aber bis jetzt hab ich mir noch überhaupt keine Gedanken über die verschiedenen Tode gemacht (bis auf ein paar kleine Ideen die einfach in meinem Kopf auftauchen, wenn ich einen Steckbrief durchlese 3:D [<- Teufelchen ^^])
Die Stelle mit James hatte ich vorallem eingebaut, um zu zeigen, wie leicht er zu einem Kampf zu reizen ist und sie ist auch irgendwo eine kleine Vorschau auf die Hungerspiele ;)

Diana ist auch sehr interessant und schwerer zu durchschauen als Nevio. Katanas sind japanische Langschwerter, die so leicht gekrümmt sind (aber nicht wie ein Säbel ...), ich hab mich, bevor ich das Kapitel geschrieben hab auch erstmal einen (Wikipedia-)Artikel über Katanas gelesen (über Lang-, Breit- und Kurzschwerter übrigens auch ... ich bin jetzt voll der Experte ^^)
Dieses '„Ich-bin-ein-Karriero-und-will-mich-unbedingt-freiwillig-melden“-Mädchen' ist anscheinend ein genialer Gedankenblitz gewesen xD

Also danke nochmal für dein Review und dein Lob, das freut und motiviert mich wirklich unglaublich!

Liebe Grüße!
me :)
13.11.2013 | 11:36 Uhr
zu Kapitel 3
So und zu dem ersten Kapitel muss ich sagen, wahnsinnig gut gelungen !
Ich finde du hast die beiden Tribute aus Distrikt 1 super dargestellt, was mich nur ein bisschen verwirrt, in dem Kapitel sind es die 43. Hungerspiele, doch laut Titel sollen es die 72. sein ;)

Ansonsten find ich Nevio sehr gut geschrieben, ein typischer Karriero wie er im Buche steht, groß, brutal und mächtig.

Diana gefällt mir aber fast noch ein bisschen mehr, diese hat einen Superintressanten Charakter, sie hat es anscheinend ganz schön drauf, was man im Trainingsraum merkt und gab vor sich nächstes Jahr selber freiwillig zu melden, doch als sie dann plötzlich dieses Jahr gezogen wird fällt es ihr echt schwer die Fassung zu bewahren. Was natürlich die Frage aufwirft, hätte sie es drauf gehabt sich nächstes Jahr zu melden ? Ich glaub sie ist genau wie die ganzen anderen selbsternannten "Karrieretributinnen" welche sich dieses Jahr nicht freiwillig melden.

Mehr reden, als das was hinter steckt, aber vielleicht war sie ja selbst der überzeugung, dass sie das drauf hätte, doch kriegt nun einen Dämpfer.

An den/die Erstellerin von Diana , super Charakter Idee gefällt mir wahnsinnig. !

Antwort von Aergia am 13.11.2013 | 20:27:36 Uhr
Ui, danke :D
Also erstmal ein Kompliment: Ich finde dein Review klasse, wie du Diana so analysiert hast ^^ Ich mag sowas total :D
Und dann, um dir deine Verwirrung zu nehmen, dass mit 43. Hungerspiele hab ich aus versehen anscheinend geschrieben, weil ich lange Zeit überlegt habe, ob ich die 43. Hungerspiele machen soll oder vielleicht doch eher so die 70.
Letztendlich wurden es dann ja die 72., weil ich gelesen hab, dass das das erste Jahr von Seneca Crane ist. (Außerdem kennt man ja dann schon viele Mentoren und weiß wie die ticken, so dass ich euch nich auch noch 23 neue Mentoren vorstellen muss, ist ja mit den ganzen Betreuern schon echt schlimm ^^)

Als ich Nevios Teil geschrieben hab, hab ich auch so an Cato oder Marvel gedacht, weil er vom Stil her wirklich der perfekte Karriero ist.
Mir fiel es daher auch recht leich etwas zu schreiben.

Bei Diana war das schon schwieriger, da sie wirklich ein sehr interessanter Charakter ist (wie du schon sagst).
Wie du schon sagtest, hat sie es wirklich faustdick hinter den Ohren. Und wie du hab ich mir auch gedacht, ob sie vielleicht nur eine große Klappe hat und nichts dahinter, aber habe letztendlich einen anderen Grund für ihr Verhalten entschlüsselt. (Puh)

Von mir auch ein großes Lob an Diana! Aber ich finde Nevio auch echt klasse (könnte daran liegen, dass ich auch im Buch/Film Cato ziemlich beeindruckend und auch interessant fand, als er am Ende dann sozusagen die Einsicht hatte, dass das ganze nur schlecht ist (<- dumm formuliert)

Heute ist irgendwie mein Tag der langen Reviews ^^

Liebe Grüße!
me :D
12.11.2013 | 16:48 Uhr
zu Kapitel 3
haaaaaaiiii :D
super kapi du hast die leute echt toll beschrieben, so ganz nebenbei *thumbs up*
gut gemacht ;)
lad schnell distrik 2 hoch, will meeeehhr ;))
hdgdl schnaggili :*

Antwort von Aergia am 12.11.2013 | 18:38:35 Uhr
Huhu Schnaggyli!
Danke schön! :*
Als nächstes werde ich erst das Kapitel für Distrikt 12 schreiben, weil ja Distrikt 2 noch nicht vollständig besetzt ist ;)

Hab dich auch ganz dolle lieb!

xoxo :b
Mamorkuchen (anonymer Benutzer)
12.11.2013 | 15:49 Uhr
zu Kapitel 3
Heii xD
Yeah bald komme ich (also mein Chara) :D
Hast du schon einen Jungen für Distrikt 2? :3
Ich freue mich auf die nächsten Kapitel ^^
Du hast einen geilen Schreibstyle >w<
&' das Kapitel war toll *-*
Bitte schreib gaanz schnell weiter *3*
GGVLG Mamorkuchen xoxo

Antwort von Aergia am 12.11.2013 | 18:36:47 Uhr
Hey!
Also ich hab noch keinen Jungen für Distrikt 2 :)
Und danke! *-*
Find ich ja mega toll, dass es dir so gut gefällt! :D
Liebe Grüße!
me :D
11.11.2013 | 20:25 Uhr
zu Kapitel 3
Heyy, Yay das erste kapitel ist da:)
Ich finde du hast Diana richtig gut getroffen
und das Kapitel hat mir sehr gefallen
Freu mich schon auf das nächste Kapitel
LG YukiYuki

Antwort von Aergia am 12.11.2013 | 14:05:58 Uhr
Hey!
Ich war mir nicht ganz sicher, ob ich sie gut getroffen hab, aber wenn du das jetzt sagst, freu ich mich natürlich :)
Find ich toll, dass dir das Kapitel gefallen hat! :D
Liebe Grüße!
me :)
11.11.2013 | 20:16 Uhr
zu Kapitel 3
tüdelüü:D
erstmal: sehr krativer Name vom kapitel:P
zweitens ich hab des gefühl du hast nichts geändert was ich gemeint hab
un drittens: ich hab dir schon gesagt ich mag des kapitel!
ich mag deinen schreibstil!
ich mag dich:P
hab dich lieb!
und bald mehr davon!:**


hdl

Antwort von Aergia am 12.11.2013 | 14:04:26 Uhr
Tüdelüü! :)
Erstens: Dir ist ja nichts besseres eingefallen! :D
Zweitens: Ich hab auch nichts verändert :/
War zu faul :(
und Drittens: Ich mag dich auch! :*

Hab dich lieb, Mausi!

xoxo :D
15.11.2013 | 15:33 Uhr
zu Kapitel 2
Hi I am me,
Also ich muss sagen, dass ich deinen Prolog schon sehr ansprechend finde!!!
Ich würde deshalb gerne bei deiner MMFF mitmachen ;)
Also wenn es geht, könntest du mir dann den Jungen aus Distrikt 6 reservieren?
Das wäre wirklich nett :)
Also dann
LG paupau

Antwort von Aergia am 16.11.2013 | 20:15:09 Uhr
Hey!
Natürlich reservier ich ihn dir (wenn du mir nicht schon eine Mail mit dem Steckbrief geschrieben hast ^^)
Liebe Grüße!
me :)
11.11.2013 | 16:38 Uhr
zu Kapitel 2
Reservierst du dann bitte das Mädchen in Distrikt 5?


Wäre wirklich toll!!!


Viele Grüße!
Annabeth22

Antwort von Aergia am 11.11.2013 | 16:48:52 Uhr
Klar ;)
Das Mädchen aus Distrikt 5 ist reserviert :D
11.11.2013 | 14:38 Uhr
zu Kapitel 2
Hallo!

Deine Idee gefällt mir!

Ist es ok, wenn ich erst am Wochenende schaffe, dir einen Steckbrief zu senden?
Vll (aber nur vll) schaff ich es auch heute....
Übrigens, danke für deinen! Ist sehr gut geworden!


LG
Annabeth22

Antwort von Aergia am 11.11.2013 | 14:55:20 Uhr
Hey!
Macht nichts, wenn du mir deinen Steckbrief erst am Wochenende schickst, ich hab davor höchstwahrscheinlich eh keine Zeit noch groß was zu machen (wegen der Schule ...)
Bitte ^^

Liebe Grüße!
me :)
DemiCupcake (anonymer Benutzer)
10.11.2013 | 17:07 Uhr
zu Kapitel 2
Hey(:
Toller Prolog, ich finde die Idee gut.
Freue mich schon auf die Story.
Es würde mich sehr freuen wenn ich das Mädchen aus 9 übernehmen könnte?:)
Lg
DemiCupcake

Antwort von Aergia am 11.11.2013 | 14:53:59 Uhr
Hey!
Klar kannst du sie übernehmen!
Ich reservier sie dir, ja?
Liebe Grüße!
me :)
03.11.2013 | 21:33 Uhr
zu Kapitel 2
Hey, also die Idee gefällt mir^^
Und ich würde dir auch gerne einen Chara schicken
würde ihn dir dann morgen schicken
LG YukiYuki

Antwort von Aergia am 03.11.2013 | 21:43:21 Uhr
Hey!
Ich freu mich schon auf deinen Charakter!
Liebe Grüße!
me :)
Mamorkuchen (anonymer Benutzer)
20.12.2013 | 21:45 Uhr
zu Kapitel 1
Heii xD
Wow ich finds ech Hammer *______*
so amazing and beautiful *0*
Ich finds total heil wie du meinen Chara rüberbringst :3
Ich wusste vorher noch nicht wer 'mein' Mittribut ist & uff jaa okay in was für eine Scheiße habe ich mich da reingeritten xD nein uch finds gut ich gehe mich dann mal von meinem Leben veraubschieden, denn in der Arena würde ich dann sowieso nicht lange überleben :D Egal ^^
Ich freue mich schon auf die anderen Ernten ^w^
Bis dann c:
GGVLG Mamorkuchen xoxo

Antwort von Aergia am 28.12.2013 | 22:24:27 Uhr
Hey! :D
Ich freu mich, dass es dir gefällt! :)
Und Kronos ist echt hammer (ich bin immer noch unglaublich begeistert von ihm ^^), aber wer weiß?
Vielleicht schafts ja Lizzy auch zu gewinnen? Schließlich hat sie ja am Anfang das Karriero-Bonus ...
Und wenn sie klug ist, haut sie irgendwann ab und macht ihr eigenes Ding, während die anderen sich gegenseitig abschlachten.
Den letzten überlebenden bringt sie dann schließlich auch noch um (und hatte leichtes Spiel, weil er verletzt war etc.) und tatatataaa (!) Elizabeth Carter ist die Gewinnerin der 72. Hungerspiele :D

Geh einfach positiv an die ganze Sache ran ...

Liebe Grüße!
me :)

(P.S.: Wenn du Pech hast, wird sie vielleicht von einem verrückten Karriero (*hust* Kronos *hust*) am Füllhorn umgebracht ;D )
19.12.2013 | 13:05 Uhr
zu Kapitel 1
Hey,

zur Ernte aus Distrikt 2 , der männliche Charakter stammt ja in dem Fall von mir und ich hatte mir die größte Mühe gegeben, etwas ausgefallenes zu gestalen, was aus der Reihe tanzt. Ich war echt gespannt wie du Kronos rüberbringst, und ich muss sagen dir ist das echt wahnsinnig gut gelungen. Du hast auch das Verhältniss zu seinem Vater echt wunderbar so dargestellt, wie es angedacht war. Außerdem diese eigenart, dass er immer mit den Fingern knackt kommt echt super gut, dass hast du dir echt gut als "Markenzeichen" ausgedacht :)
Geil finde ich auch, dass dieses mal die beiden Geschichten der Protagonisten, in diesem Fall von Kronos und von Lizzy flüssig ineinader übergingen und zu einer Geschichte wurden. Vor allem wurde aus ihrer Sicht nochmal deutlich gemacht wie "kaputt" Kronos eigentlich ist.

Auch die gute Lizzy gefällt mir echt sehr gut, obwohl sie ein echt unüblicher Karrieretribut ist, sie scheint viel zu trainieren und auch ihr Leben darauf auszurichten eines Tages an den Hungerspielen teilzunehmen. Allerdings hät ich gedacht, dass der Zeitpunk erst in 3-4 Jahren angedacht ist, bei Beendigung ihrer Ausbildung, um es mal so auszudrücken. Aber die Gelassenheit, welche sie an den Tag bringt, als sie dann endgültig aufgerufen wird und in die Spiele muss finde ich echt beachtlich. Deshalb würde ich die junge Dame trotz ihres Alters noch nicht abschreiben, wer so ruhig bleibt muss von ihren können echt überzeugt sein.

Trotzdem muss Lizzy glaub ich schlucken, als sie merkt das ihr Mittribut grade derjenige ist, welcher in Distrikt 2 von allen gefürchtet ist und als totaler Psychopath gilt.

Noch einmal zum beginn des Kapitels, da war eine Stelle die mir wahnsinnig gut gefallen hat. Und zwar die Sache mit der Uhr, ich war wach als die Uhr 12 schlug. Ich war wach als die Uhr 1 schlug. usw. das ist ein echt cooles Stylmittel und das mag ich.

Alles in allem bleibt vielleicht zu sagen, dass dies mit Abstand das beste Kapitel ist, welches du bisher verfasst hast. Da hat sich das lange warten doch letztendlich gelohnt! Ich hatte teilweise schon Angst du hast diese Geschichte wie viele aufgegeben. Bin aber froh, dass ich mich geirrt hab. Wenn die nächsten Kapitel so stark weiter gehen warte ich gern auch mal bis zu 3-4 Wochen auf was neues von dir. Ich hoffe dir hat mein Feedback soweit geholfen und ich hab nicht zu viel geschrieben

Mit freundlichen Grüßen Teeemo!

Antwort von Aergia am 28.12.2013 | 22:34:08 Uhr
Hey!
Jetzt hast du mich aber glücklich gemacht, weil du mich lobst :)
Wenn du das mit den Geschichten, die ineinander übergehen gut findest, kann ich das beim nächsten Kapitel ja auch machen, wenn sich das ganze einrichten lässt ;)

Meine Lieblingsstelle war auch die mit der Uhr und die zweie war dann die, wo er sich mit dem Trainer geprügelt hat und sein Vater kam ^^
Ich find auch persönlich, wenn ich das Kapitel mir jetzt nochmal so durchles, dass das Ende ziemlich lasch und langweilig ist, aber das könnte daran liegen, dass ich euch einfach nicht noch länger hab warten lassen wollen und dann einfach noch schnell was geschrieben hab, weil ich eh schon fast fertig war ...

Sorgen, dass ich das ganze aufgeben werde, braucht ihr euch nicht zu machen. Es kann sein, dass ich Monate für die Geschichte brauche, aber ich hab mir fest vorgenommen, endlich mal was zu ende zu bringen, was ich schreibe. Deshalb werde ich das auf keinem Fall abbrechen.

Liebe Grüße!
me :)
13.11.2013 | 09:49 Uhr
zu Kapitel 1
hey, finde deine Idee super :D, und würde gerne den Jungen aus Distrikt 4 übernehmen wenns ok ist :)

Antwort von Aergia am 13.11.2013 | 20:16:24 Uhr
Natürlich ist das ok :)
Ich freu mich schon auf deinen Steckbrief :D
Liebe Grüße!
me :)