Autor: nicki1983
Reviews 1 bis 25 (von 43 insgesamt):
11.09.2015 | 21:28 Uhr
zu Kapitel 1
Hallihallöle!
Wirklich, eine klasse Geschichte!
Wurde erst vor kurzem auf die Urstory aufmerksam und Kamui hat mit ihrem Werk die Messlatte ja wirklich hoch gelegt :D
Deine Geschichte hat es trotzdesssen geschafft, mich zu begeistern! :)
Da wurde dann eben mal eine Nachtschicht eingelegt, hauptsache, ich konnte lesen ;D
Storyline, Charas, Setting, Schreibstil, Rechtschreibkram: Top!
Kann mich bei nichts beklagen, eher glücklich schätzen, das ich es lesen durfte ^-^
Dafür das Empfehlungssternchen!
Grüßle und weiter so!
Ran
05.05.2015 | 00:49 Uhr
zu Kapitel 22
Deine Story ist einfach nur kawaii. Un dich bin echt froh,
dass du das letzte Kapi so geschrieben hast, wie du es getan hast.
Ich empfand die geamte Story als sehr interessant und witzig,
vor allem das mit dem Bordell und das Konrad mit den anderen gewettet hat.
Einfach super.

Liebe Grüße

Conny
26.01.2015 | 07:41 Uhr
zu Kapitel 20
Hi!

Leider habe ich deine Story erst jetzt entdeckt.
Aber ich bin total begeistert.
Du hast es immer wieder geschafft neue Spannung aufzubauen.

Deine Story habe ich auch bei Mexx gelesen. Du musst nur noch ein wenig auf die kleinen Tippfehler achten.
Aber mein Gott...kenne ich. XD

Meine Chefin schaut mich manchmal an. XD

Na aber egal.

Also nochmal, mir gefällt dein Stil und die Story.
Als nächstes kommt die Fortsetzung an die Reihe.

LG
DeVilHaru7 (anonymer Benutzer)
24.12.2013 | 13:32 Uhr
zu Kapitel 1
Deine Fanfiction ist einfach super süß :D
Ich habe zwar nur die erste Staffel gesehen, aber ich finde den Anime so toll, dass ich unbedingt eine Geschichte dazu lesen wollte und naja es ist richtig toll.
Der Anime ist mein erster BL Anime und ich kenne mich in dem Bereich nicht wirklich aus. Deine letzten Kapitel, also das Bonus ist dann doch etwas zu viel für mich, aber sonst finde ich die Fanfiction sehr gelungen. Du schreibst also auch an einer Fortsetzung? Wie kommt man den da hin?
Ab sofort (:) Klingt wie der Titel deiner Fanfiction) hast du einen neuen Leser/Fan.

Deine DeVilHaru7

Antwort von nicki1983 am 24.12.2013 | 15:03:19 Uhr
Vielen dank. ich freue mich jedes mal sehr, wenn mir jemand sagt das ihm meine FF gefallen hat ^.^
Deswegen habe ich die Bonuskapitel nochmal extra ab 18 gekennzeichnet, da kann dann jeder selber entscheiden :)

Einfach unter Kyou kara Maou schauen oder aber im letzten Kapitel (Epilog) habe ich im Nachwort einen Link reingestellt.
Habe heute sogar noch das zweite Kapitel hoch geladen ^.^

LG nicki
Yuna-chan (anonymer Benutzer)
19.12.2013 | 16:55 Uhr
zu Kapitel 23
Oh... ich wusste nicht, dass man BL so sehr ausreizen kann .
Naja das Kapitel ist trotzdem sehr schön. Du hast den Ton von Yuuri gut getroffen und ich freue mich auf deine Fortsetzung.

LG Yuna-chan

Antwort von nicki1983 am 19.12.2013 | 17:19:13 Uhr
Glaub mir Schlimmer geht's immer XD

Trotzdem danke für das Review.

P.S. ein wenig hab ich schon angefangen mit der Fortsetzung
18.12.2013 | 21:23 Uhr
zu Kapitel 23
Hey :D

Also dafür brauchst du dich echt nicht zu schämen!! Ist dir wirklich super gelungen. XD
Aber ich kenn das Gefühl, ich bin mit eigenen lemons auch seehr kritisch.

Dafür möchte ich dir sagen, dass ich noch viel viel viel mehr von deinen tollen lemons lesen könnte!
Ich hab mir die beiden auch schonmal in einer solchen Situation vorgestellt XD

Dickes Lob und dickes Dankeschön für eine tolle FF! Ich freu mich schon auf deine Fortsetzung!

glg, Sarah

Antwort von nicki1983 am 18.12.2013 | 21:50:24 Uhr
Arigato!!!

Ich hoffe bald mit der Fortsetzung anfangen zu können ^.^
17.12.2013 | 21:49 Uhr
zu Kapitel 23
Was soll ich noch groß zu diesem *sabber* einfach fantastischen Kapitel sagen??? :)

Du schaffst es immer wieder deine vorherigen Kapitel zu überbieten und einen draufzulegen :D
Der Maou geht ja ganz schön ran *hust* und lockt Wolfram aus der Reserve... Auch wenn Yuuri es am Anfang doch ziemlich übertreibt, entwickelt sich der Hauptteil zu einem Traum für jeden Yaoi Fan <3
Ich hatte die ganze Zeit ein breites Grinsen auf dem Gesicht und war an mehreren Stellen einfach sprachlos. Und die ganze zeit über hatte ich nur einen Hintergedanken: Wie können die Soldaten bitte dieses Spektakel nicht mitbekommen? Die beiden waren doch nicht gerade leise bei ihrer Aktion, oder? *rot werden* ^.~

Schade, dass deine FF mit diesem Kapitel endgültig endet :( Ich hätte mich über mehr Kapitel gefreut, aber alles muss ein Ende haben und naja... man kann es wohl nicht ändern :/ Freue mich schon wahnsinnig auf die Fortsetzung. Schreibe bitte so bald wie möglich weiter. Ich bleibe dir als Leser auf jeden fall treu :D

LG Sayuri

Antwort von nicki1983 am 17.12.2013 | 22:54:55 Uhr
Vielen dank *rot bin*

Ich entnehme mal aus deinem review das du aus positiven Sinne öfter mal sprachlos warst. ^.^

Naja Wolfram hat sich ja schon ordentlich zusammen gerissen nicht laut zu sein und zum anderen haben die feigen Hunde ja etwas Abstand zum Zelt genommen, als sie gemerkt haben das die beiden wieder einen Ehekrach haben. (Ist ja wohl nix ungewöhnliches bei den beiden ;-P)
Und am Ende haben sie ja doch was mitbekommen und sich zum Zelt getraut und nachgefragt XD
15.12.2013 | 01:38 Uhr
zu Kapitel 22
Hey :)

Ich hab deine FF in den letzten zwei Tagen gelesen. (Nämlich immer dann, wenn der Anime laden musste XD)
Ich bin ein riesengroßer Fan von Wolfram. Deine FF hat mir wirklich gut gefallen! Du trägst nicht zu dick auf und hast einen sehr schönen Schreibstil.
Besonders die Hochzeit hat mir gut gefallen. Bei der anschließenden Feier hättest du meiner Meinung nach an der ein oder anderen Stelle noch ein bisschen ausführlicher sein können.
Ich finde deine Charaktere hast du sehr gut getroffen.

Alles in allem war deine FF wirklich toll! Wenn du nochmal was mit diesem Pair schreibst, würd ich mich gerne als Beta-Leser zur Verfügung stellen :)

Ganz liebe Grüße

Sarah

Antwort von nicki1983 am 15.12.2013 | 09:56:19 Uhr
Vielen dank das dir meine FF gefallen hat ^.^

Ey Wolfram 4ever *Fänchen schwenk*

Ich hatte nur die Sorge da die ganze Hochzeit eh schon länger geworden ist als geplant könnte sie euch anfangen zu langweilen und ihr seit der Meinung das tritt auf die Bremse des Tempos der FF.

Ich habe tatsächlich schon was neues im Kopf allerdings wird das noch etwas warten müssen, da ein großer Umzug bevor steht und ich meine Inuyasha FF die ich für diese sträflich vernachlässigt habe zu ende schreiben möchte ^.^

Gruß nicki
14.12.2013 | 20:55 Uhr
zu Kapitel 22
Sorry, dass ich das Review erst so spät hinterlasse. Ich hatte mir das Kapitel bereits gestern durchgelesen bin aber irgendwie bisher nicht dazu gekommen meine Meinung dazulassen. Ich hole es jetzt nach ^^

Also WOW das Bonus Kapitel ist einfach wundervoll. Du hast damit einen Yaoi-Fan ganz glücklich gemacht :D
Ich weiß nicht was du hast... Du umschreibst alles wirklich sehr authentisch und meiner Meinung sind die etwas spezielleren Szenen *hust* dir wirklich geglückt. Naja das klingt jetzt irgendwie nicht richtig- wie sagt man es am besten???

Ich wüsste selber nicht wie (obwohl ich ein wahnsinnig großer Yaoi-Fan bin) man diese Szenen so formuliert, dass sie ansprechend sind. Dass du dieses Rosarote >Oh, es fühlt sich einfach traumhaft an. Oder: Als ich in seine Augen sah, meinte ich das Strahlen von Sternen in ihnen zu sehen... etc.< weglässt und auf die Wirklichkeit eingehst, also dass es durchaus schmerzhaft ist und man in dem Moment wohl eher andere Sorgen hat, als die ach so wundervollen Augen seines Partners, finde ich gut. Außerdem passt diese Meinung/Ansicht auch viel besser zu Yuuri und Wolfram, die ja, wenn wir mal Wolframs hohes Alter beiseite nehmen, keinesfalls in diesem Bereich Erfahrung haben und so vieles Falsch und unsicher angehen, dass es einfach dazu kommen muss, dass mindestens einer von ihnen Schmerzen erleidet.

Also keine Sorge. Deine Lemons treffen meinen Geschmack und ich freue mich schon wahnsinnig auf ein neues Kapitel.
Bitte schreibe bald weiter.

LG Sayuri

Antwort von nicki1983 am 15.12.2013 | 09:50:54 Uhr
Du musst dich doch nicht entschuldigen!
Du hast doch schon so viele liebe und vor allem lange Reviews dagelassen.

Vielen dank das dir mein Bonuskapitel so gut gefällt ^.^
Ich denke man ist oft zu selbstkritisch und nie ganz zufrieden.

Ich bin da deiner Meinung und das das so besser zu den zweien passt.
Mal von der Unerfahrenheit der beiden abgesehen sind die beiden halt nicht so die Romantiker ;-P

Gruß nicki
Yuna-chan (anonymer Benutzer)
14.12.2013 | 09:51 Uhr
zu Kapitel 22
Irgendwie bin ich jetzt sprachlos...
Über BL geht das Bonuskapitel sehr weit hinaus. Auch wenn es naja wirklich neu für mich ist, naja es ist gewöhnungsbedürftig, aber du hast mein Interesse geweckt :)
Auch wenn ich zwar nicht viel von Lemons verstehe, aber ich finde du hast sie gut beschrieben. Wann geht es den mit dem nächsten Bonus weiter?

LG Yuna-chan

Antwort von nicki1983 am 14.12.2013 | 10:48:49 Uhr
Ich hoffe sprachlos im positiven Sinne, aber darum habe ich das Kapitel auch nochmal extra mit (+18) gekennzeichnet.

Ja ja und schon gibt es den nächsten Yaoi Süchtel.
Irgendwie ist man dann ganz schnell in den Bann gezogen ^.^

Ich schreibe schon an dem nächsten Kapitel das wird aber bestimmt noch einige Tage dauern.
Da du dir sicher denken kannst, dass das nicht ganz so einfach ist.
11.12.2013 | 21:22 Uhr
zu Kapitel 21
Ja schreib weiter ich will wissen wie es weiter geht den das
Kann ja wohl noch nicht alles gewesen sein.
ich bitte dich da muss doch noch was kommen und ja ich auch haben wollen. Ein schöne nacht zwichen den beiden fehlt noch
und dein kleiner vorgeschmack mach lust auf mehr :-)

Antwort von nicki1983 am 11.12.2013 | 21:45:35 Uhr
Vielen Dank ^.^

Ist ja schon gut.
Ihr habt mich ja alle schon längst überzeugt und das Bonuskapitel ist ja auch schon so gut wie fertig! Muss es halt noch überarbeiten.

Aber ob das so eine schöne Nacht wird.... XD
11.12.2013 | 20:38 Uhr
zu Kapitel 21
Oh nein! Das letzte Kapitel ist erreicht... *heul* Wie kannst du nur einfach aufhören? Endlich steht Yuuri zu Wolfram ein so lang ersehnter Wunsch/ Traum der in Erfüllung geht und du hörst auf weiterzuschrieben... :( Ich hätte mir noch ein paar Kapitel gewünscht...
Schade, aber da kann mal wohl nichts gegen machen.

Das letzte Kapitel ist einfach ein schöner, wenn auch sehr kurzer, Abschluss für deine tolle FF :D
Der Hochzeitsantrag von Yuuri war echt süß und ach die beiden sind einfach kawaii <3 So haben die beiden auf beiden Arten geheiratet und haben jetzt sogar silberne Eheringe. So fühlt sich Wolfram sicher Yuuri noch mehr verbunden, vorallem, weil es ja ein typischer Brauch in seiner Welt, der Erde, ist.

Auch das Bonuskapitel habe ich gelesen und die Worte die du gesammelt hast kamen mir auch alle bekannt vor. Aber irgendwie merkt man erst wie viel *hust* (naja viel ist hier relativ zu sehen) man alleine durch das Hören aufnimmt und sich merkt. Was das Übersetzen angeht, geht's mir an solchen Stellen auch so. Ich denke dann immer: Ja, das verstehst du auch ohne hinzuhören :) Wie toll, dass du doch japanisch kannst ^^ Auch wenn es ja gar nicht der Fall ist...

Freue mich schon wahnsinnig auf die Lemon Kapitel. Ich kann sie jetzt schon nicht mehr erwarten.
Bitte schreibe bald weiter.

LG Sayuri

Antwort von nicki1983 am 11.12.2013 | 20:59:51 Uhr
Vielen lieben Dank ^.^
Du schreibst immer ganz tolle Reviews die mich eröten lassen :-)

Naja ganz zu Ende ist es ja noch nicht.
So wie es aussieht wird mein Extra Kapitel sogar recht lang werden, da es dort halt nicht nur um das pure "Vergügen" geht, sondern auch etwas um das alltägliche Leben der beiden.
Yuna-chan (anonymer Benutzer)
11.12.2013 | 20:02 Uhr
zu Kapitel 19
Das letzte Kapitel ist nochmal ein super Abschluss :D
Das Bonusmaterial lese ich mir morgen durch. Habe heute leider keine Zeit mehr.

LG Yuna-chan

Antwort von nicki1983 am 11.12.2013 | 20:28:02 Uhr
Vielen Dank.

Kannst du lesen wann du willst ^^
Wie gesagt hat nix mit der Story zu tun und ist auch nicht wirklich viel.
09.12.2013 | 21:38 Uhr
zu Kapitel 19
aaaaaaaaaaaa so viele neue kp. Und ich sehe das jetzt erst?
natoll aber egal so habe ich mehr zu lesen ^^
und was ich da lese ist einfach nur super süß vor allen die beiden
Letzten kp. Sind zum aaa..........
Aber was lese ich da du willst jetzt schon schluss machen
Mit der Geschichte? Das gehet doch nicht...... echt nicht wie gemein von dir :'(

Antwort von nicki1983 am 09.12.2013 | 22:29:37 Uhr
Uh da bist du ja wieder!
Ich dachte schon du bist mir verschütt gegangen ;-P

Danke für dein Review.

Naja ganz ist ja noch nicht Schluss.
Der Epilog kommt ja noch und man versucht mich schon zu einem zweitem *hust* Bonuskapiteln zu überreden.
(eigentlich war ja wenn überhaupt nur eins geplant O.o)
09.12.2013 | 14:55 Uhr
zu Kapitel 19
Ach, die letzten beiden Kapitel waren einfach genial :D
Das die beiden sich näher kommen hatte ich mir schon seit Ewigkeiten gewünscht, doch leider kam es im Anime nie soweit *heul*
Doch danke dir haben es die beiden dann doch noch geschafft. Es kam zum langersehnten Kuss und *hust* ging sogar noch etwas. Die Gefühle und Gedanken hast du gut rübergebracht und deine Wortwahl hat uns, wenn nach meinem Geschmack auch viel zu wenig (Ich bin einfach ein riesen YAOI Fan), über ihre Zweisamkeit doch wesentliche Informationen geliefert und Platz für eigene Ideen/Vorstellungen gelassen.

Zu erst nahm ich an, sorry Yuuri, dass er sich nicht an den Kuss erinnern will bzw. ihn vergessen hätte, doch er stand endlich mal zu seinen Gefühlen und wagte sogar den Schritt diese für ihn wohl noch sehr fremden Gefühle zu äußern. Selbst nach ihrer gemeinsamen Nacht verleugneten weder Yuuri noch Wolfram, dass sie sich doch näher standen als gedacht.
Doch Sara (ich hasse ihn nach der Sache noch mehr und da ihn Yuuri so schnell vertrieben hat, hatte ich nicht mal die Gelegenheit ihn mir vorzuknöpfen... :/) musste ja unbedingt auftauchen... Aber Wolfram hat sich super geschlagen, schade, dass er ihm letztendlich keine verpassen konnte, und auch unser Dämonenkönig hat wieder mal eine, wenn auch sehr abgeschwächte, Glanzleistung vollbracht :)

Die beiden auf dem Schiff sind doch einfach Kawaii. Und endlich kommen sogar die Worte: Ich liebe dich, über die Lippen seiner Majestät ^^ Wer hätte gedacht, dass er sie jemals in den Mund nehmen würde.

Ich freue mich schon auf weitere Kapitel. Schreibe bald weiter.

********************************
Dass Yuuri die selbe Stimme wie Misaki aus Junjou Romantica hat, ist mir schon am Anfang aufgefallen. Naja eigentlich kam mir seine Stimme ziemlich vertraut vor und nach mehr oder weniger langem Überlegen wusste ich plötzlich woher ich sie kannte ;)
Den Beitrag, dass der Synchronsprecher auch Edward Cullen sprach hatte ich im Laufe, aus dem selben Grund wie du (ich bin einfach furchtbar neugierig und wollte wissen was er noch so für Rollen spricht), auch mal gelesen, aber nie original gehört. Ich verstehe warum dir die Tränen kamen. Mir ging es genauso :) Obwohl ich seine Stimme dann doch ganz angenehm finde. Auch wenn mir dann doch immer Yuuri oder Misaki in den Kopf kommen.

LG Sayuri

Antwort von nicki1983 am 09.12.2013 | 15:36:41 Uhr
Vielen dank mal wieder für das nette Review.

Wie gesagt es kommt noch ein Epilog.
Und vielleicht auch noch ein bis zwei besondere *hust*Bonuskapitel.
Vermutlich so wie ich das aus deinem Review gelesen habe würdest du so was haben wollen ^.^
----------------------

Ich mag die Stimme auch total gern und wie du muss ich einfach an Yuuri und Misaki denke, wenn ich sie höre.
Wie ich auch schon mal geschrieben habe muss ich bei Junjou Romantica immer schmunzeln, wenn gewisse Szenen sind, weil ich dann einfach an den unschuldigen Yuuri denke ;-P
Und irgendwie finde ich die Stimme zu lieb für Edward.
Yuna-chan (anonymer Benutzer)
08.12.2013 | 15:27 Uhr
zu Kapitel 18
Oh das Kapitel ist SUPER!!!!! :D
Die beiden sind doch einfach süß zusammen. Aber, dass sie so weit gehen hätte ich selber nicht gedacht. Trotzdem du hast mich damit überrascht und mein kleines BL-Herz erfreut.
Wie geht's denn weiter?

LG Yuna-chan

Antwort von nicki1983 am 08.12.2013 | 16:08:18 Uhr
Hui toll. genau das hatte ich gehofft, das DAS eine Überraschung ist!
Ist ja langweilig wenn man immer alles vorher sehen kann!

Na wie es weiter geht wird natürlich nicht verraten ^.^
Aber wir nähern uns jetzt langsam dem Ende meiner FF.

Naja wie erwähnt kommt vielleicht ja noch das ein oder andere Bonuskapitel dazu ^.~
06.12.2013 | 21:48 Uhr
zu Kapitel 1
Na endlich kommt es zum Kuss-obwohl so wie wir Yuuri alle kennen, wird er sich eh nicht daran erinnern und der Moment war ja auch nicht gerade günstig.
Aber wenigstens ist somit Wolfram gerettet und die beiden können diesen schrecklichen Ort endlich verlassen. Und wer weiß wann es zum nächsten richtigen Kuss kommt :)
Bitte schreibe bald weiter.

LG Sayuri

Antwort von nicki1983 am 06.12.2013 | 22:00:33 Uhr
*verstohlen Grins*

Ja ja wer weiß wann das sein wird ^.~
Yuna-chan (anonymer Benutzer)
05.12.2013 | 20:10 Uhr
zu Kapitel 1
Deine Fanfiction ist einfach toll :D
Ich habe erst vor kurzem den Anime abgeschlossen und naja mit dem Ende unzufrieden und aus lauter Neugier, habe ich Geschichten gesucht die um den Anime handeln. Deine ist mir sofort wegen den Titel aufgefallen und ich liebe sie einfach. Jedes Kapitel ist wirklich interessant und weil ich auch ein kleiner BL- Fan bin freue ich mich schon wie eine Verrückte auf dein neues Kapitel. Ein kleiner Kuss wäre auch nicht schlecht. Darüber würde ich mich wirklich sehr freuen, aber es ist nur ein Wunsch.

Ein neuer Fan: Yuna-chan

Antwort von nicki1983 am 05.12.2013 | 20:33:41 Uhr
Vielen lieben dank für deinen netten Review :-)

*unauffällig Hust*
habe so eben das nächste Kapitel freigeschaltet. Vielleicht kommt darin was vor was dich freuen könnte ^.^
03.12.2013 | 17:50 Uhr
zu Kapitel 16
Wenn ich diesen Edwardson in die Finger kriege dann... Nachdem ich lesen musste was er dem armen Wolfram angetan hat, hat er definitiv einen heftigen Schlag ins Gesicht-nein wohl eher in eine viel schmervollere Körperregion verdient *hust*
Und Sara blüht nochmal dasselbe, wenn ich ihn erwische.

Trotz der Tatsache, dass unser Feuerdämon so behandelt wurde, finde ich Yuuris Reaktion süß. Endlich macht er sich mal richtig Sorgen und zeigt es Wolfram auch deutlich. Die Stelle an der die beiden so eng aneinander stehen und es fast zu einem Kuss kommt, war so romantisch- aber nein diese Idioten kommen rein. :O
Und Wolfram opfert sich auch noch für Yuuri. Wie kann er ihn nur alleine lassen?

Das Ende ist super gewählt. Was wohl als nächstes passiert? :) Ich denke ja bzw. hoffe, dass unser lieber Dämonenkönig zum Vorschein tritt. Du machst es spannend.
Bitte schreibe bald weiter. Freue mich schon auf ein neues Kapitel.

LG Sayuri

Antwort von nicki1983 am 03.12.2013 | 19:38:16 Uhr
Vielen dank das dir das Kapitel so gut gefallen hat!
Ich war mir wie gesagt wegen Yuuri nicht ganz so sicher, ob es ankommen wird.

Ja den Schluß fand ich auch ganz gut ^^
Natürlich wird noch nicht verraten was als nächstes passiert!

Gruß nicki
Wolfram (anonymer Benutzer)
01.12.2013 | 21:56 Uhr
zu Kapitel 15
Was ich noch erwähnen möchte ist: das ich es sehr aufregend fand, wie Edwardson versucht hatte Wolfram zu befreien.
Und genauso besonders tol find ich auch, wie der Mensch das Zimmer verlies.

Ich überlege gerade, wie Yuri reagieren wird, wenn er erfährt, was Wolfram in den Raum alles erdulden musste.
Und das er auch im klaren ist wie viele schmerzen Wolf Gefühlich und körperlich ertragen hatte.
Ich will hoffen das Wolf das von Yuri nicht so einfach in kauf nehmen läst.
Ich meine damit, es irgendwie wieder gut zu machen, ob es geht. Das aber zeit brauen wird.

naja. das ist ja deine Story

Gruß Wolfram
Wolfram (anonymer Benutzer)
01.12.2013 | 21:29 Uhr
zu Kapitel 15
Ich meine damit wie Wolfram sich gegen Edwardson gewährt hatte.
Und auserdem sieht es so aus ob da jemand (vielleicht yozak) versucht da jemandem zu befreien.

Gruß Wolfram

Antwort von nicki1983 am 01.12.2013 | 21:54:38 Uhr
aso ^.^

Aber wenn du damit meinst wo Edwardson wegen dem Lärm rausgeht, da knüft dieses Kapitel wieder an das vorige Kapitel an.
Um genau zu sein wo Beryes den Entführer abmurkst. ^.~
Wolfram (anonymer Benutzer)
01.12.2013 | 16:16 Uhr
zu Kapitel 15
Ich habe deine Geschichte gelesen und fand das mit Wolfram Training gut.
Über Sara sage ich mal nicht's , obwohl er im Original einen kleinen eineiigen zwillingsbruder hat, der ein viel größere magiesche Kraft besitzt als Sara.
Das in Anime nicht erwähnt wird. Nur zur info u. auserdem habe ich an deiner Story von a bis z nicht aunzuwenden.
War ja klar das Sara sich so verhält.

Gute arbeit


Gruß Wolfram

Antwort von nicki1983 am 01.12.2013 | 20:58:40 Uhr
Danke für dein Review, aber irgendwie verstehe ich eins nicht O.o
Was meinst du den genau mit Wolframs Training?
Bei Saras Bruder dachte ich mir mach es wie der Anime; gekonnt unterm tisch fallen lassen XD
Da die meisten den Manga einfach nicht kennen.

Gruß nicki


P.S.
Das gilt jetzt noch mal SayuriUsagi und ihrem Review.
Da ich die Antwort nicht mehr korregieren kann mach ich es mal hier:

Anstatt GOMEN NASAI sollte es richtiger Weise natürlich DOMO ARIGATO heißen.
Ich sollte echt so Spät Abends keine Reviews mehr beantworten ^.^
29.11.2013 | 22:23 Uhr
zu Kapitel 1
Habe deine FF zufällig gefunden und weil der Titel interessant klang konnte ich es mir nicht nehmen und mal reinlesen :)
Die Idee Wolfram und Yuuri endlich mal heiraten zu lassen hat mir schon von Anfang an gefallen, weil ich es doch mal endlich Zeit wurde.

Dein Schreibstil gefällt mir wirklich gut. Du schaffst es die Gefühle und Handlungen der Protagonisten gut rüberzubringen und auch die Situationen beschreibst du toll. Nachdem ich angefangen hatte konnte ich einfach nicht aufhören und wollte unbedingt wissen wie es nun mit den beiden weitergeht. Vor allem die spannenden Enden haben mich zum Weiterlesen gezwungen ^^
Die Länge der Kapitel sind angemessen (obwohl ich gegen längere auch nichts einzuwenden hätte. Ich liebe lange Kapitel einfach)
Was Rechtschreibfehler betrifft sind mit bisher keine aufgefallen. Nicht, dass ich sie suchen würde, aber, wenn viele Fehler im Text vorkommen behindert es denn Lesefluss allgemein und nervt einfach nur beim Lesen. Ein großes Lob, dass es nicht so bei dir ist. Man wird einfach gefesselt und bemerkt erst zum Ende hin, dass das Kapitel bereits zu ende ist.
Zu deinem Kapiteln: Nach der stressigen und doch vor allem für Wolfram sehr schwierigen, was wohl hauptsächlich seiner der emotionalen Ebene lag, Hochzeit habe ich angenommen, eher gehofft, dass sich Wolfram und Yuuri endlich näher kommen. Doch falsch gehofft. Erst provoziert der König von Klein-Cimaron Wolfram, dann will Yuuri einfach mal alleine zu Sara reisen, was unser Feuerdämon leider nicht verhindern konnte und zu guter Letzt wird er auch noch von irgendwelchen zwielichtigen Typen entführt und in ein wohl *hust* nicht sehr seriösen Laden geschleppt.
Da ich Sara nicht wirklich leiden kann und sehr misstrauisch ihm gegenüber bin, hatte ich schon an der Stelle im Stall, in der er jemandem einen Beutel voller Geld gibt den Verdacht, dass es irgendein Auftrag wäre, der wohl oder übel Wolfram mit einbezog... Aber ich las, dass er befohlen hatte Yuris Ehegatten (ach das Wort ist einfach süß :) ) umzubringen hätte ich ihn am liebsten erwürgt. Was geht nur in seinem (kranken, undurchschaubaren) Kopf vor? Ich habe seinen Gedanken gang aber noch nie wirklich verstanden...

Freue mich schon auf eine neues Kapitel. Bitte schreibe bald weiter.

LG Sayuri

Antwort von nicki1983 am 29.11.2013 | 22:55:20 Uhr
*Knall Rot werd und total verlegen drein schau*

GOMEN NASAI *__*

*Tief verbeug*


Das war mal ein ausführliches und VORALLEM liebes Review.
Fühle mich sehr geschmeichelt und geehrt ^^
IsnogoodBeutler (anonymer Benutzer)
29.11.2013 | 22:09 Uhr
zur Geschichte
Alter, die beiden sind doch jetzt nicht ernsthaft in nen Puff gelandet...
Ich hoffe ma das yuuri oder Wolfram nicht vergewaltigt werden, hab das ma bei nem anderen Fanfic gelesen und das war NICHT schön.
Jaja Sara, dem typen konnt ich mit seiner dummen Sonnenbrille noch nie leiden.
Die geschichte zieht sich aber schon ganz schön, sie ist aber gut (ich persönlich mag nur keine vervolgungsjagten XD)

Antwort von nicki1983 am 29.11.2013 | 22:44:48 Uhr
Hm bin ich so herzlos und tuh den Jungs das an?
Warten wir es ab ^^

Das die Story so lang wird hätte ich auch nie im Leben gedacht, aber wir befinden uns defenetiv langsam im Entspurt (hoff ich mal XD)

Öhm Verfolgungsjagt? Hatte ich eine oder wie kommst du darauf? O.O
Wolfram (anonymer Benutzer)
28.11.2013 | 20:44 Uhr
zu Kapitel 14
Du hast ganz schön recht gehabt, was du im 14 part vor der Story zur anmerkung geschrieben hast! Ich persönlich teile eure meinung, was um Saralegui als Lieblings charakter (Sarkastig/Ironisch) gemeint ist. Obwohl du ihn ja gut triffst, habe ich darüber ja eine frage: Normalerweise verhält sich Sara nur dann so wenn es um seinen Königreich und macht ausnutzung handelt, aber was hat denn der König was davon Wolfram töten zu wollen.
In diesen teil der Geschichte hat es mich schon geschockt es zu lesen.
Und sage mir jetzt nicht das es um Sara's liebesgefühle um yuuri in wirklichkeit handelte
als lüge ok ...
So schlecht finde ich Sara ja nicht, natürlich als Bösen teil des charakters
Ansonsten ein spanendes und aufregendes tema

Antwort von nicki1983 am 28.11.2013 | 21:40:16 Uhr
Ist Sara verliebt oder verfolgt er einen anderen teuflischen Plan? *Muhahahaha*
Wer weiß wer weiß. ^.^
Auflösung gibt es bereits in meinem (mir immer noch Kopfschmerzzerprechenden) nächsten Kapitel XD
Also noch etwas Geduld bitte. *grins*

Ich hoffe durch deinen ersten Satz in deinem Review findest du das 14 Kapitel nicht all zu abgedreht!
*Erneut panisch an das nächste Kapiel denken muss* Q.Q

Gruß nicki