Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 5 (von 5 insgesamt):
Thomas Gutmann (anonymer Benutzer)
03.02.2015 | 00:18 Uhr
Hallo Twisted Trickster

Deine Story "Poker Game" ist - besonders im ersten Teil - amüsant zu lesen: Holmes' Eifersucht und die Art, wie er mit Dr. Watson über Mary streitet ;-). Holmes' Vorschlag, Strip-Poker zu spielen ist ein interessantes Setting. Der zweite Teil... ist sicherlich Geschmackssache ;-) Für mich hats da zuviele Klischees drin, z. B. die "unaufhörlich fliessende Flüssigkeit". Dass die "Action" mir weniger zusagt, mag aber auch daran liegen, dass mein Holmes-Bild sich ziemlich stark am "klassischen Holmes" von Sir Arthur Conan Doyle orientiert. Dort ist Holmes ein leptosomer, nicht sonderlich erotischer Typ ;-)

Beste Grüsse aus der Schweiz
Thomas
11.10.2014 | 03:23 Uhr
Ich schließe mich mit freuden den bis jetzigen Review-schreibern an.
Dieser One-Shot ist wirklich super gelungen und die Handlung, bzw. Idee, ist auch sehr gut.
Leider ist mir beim lesen aufgefallen das du hier und da einige Gramatikfehler hast, die mich beim lesen immer wieder mal raus gebracht habe. Vielleicht solltest du noch einmal drüber lesen und sie korriegieren.
Aber ansonsten wie gesagt eine sehr schöne FanFiktion und ich würde sogar auch sagen, bis jetzt, die beste in der Abteilung von Sherlock Holmes.
Ich würde mich sehr über weitere FanFiktions von dir, zu Sherlock und John, freuen. Da du doch einen angenehmen Schreibstyl hast und wie es mir scheint auch schöne Ideen, die du zu schreiben und umzusetzten weißt. Auch hast du die Charaktere sehr gut getroffen und ich musste hin und wieder schmunzeln. Beispielsweise bei der Diskusion, wo es um die Extra-Regel geht, die Scherlock haushoch gewinnt, oder aber wo Watson seinen Wiederstand fallen lässt.
Wie gesagt eine wirklich schöne FanFiktion, die ich auch garantiert heufiger lesen werde.

Dann auf hoffentlich baldiges wiederlesen.
Mit lieben Grüßen Nijey

Antwort von Twisted Trickster am 11.10.2014 | 09:58 Uhr
Schön danke das dir die idee so ggut gefallen hat!
ja das leidige tehem mait meien fehlern...^^´ echt peinlich...*hust*>.<
ich muss mir wirklich einen betalerer zulegen ich selbst sehen meist den wald vor lauter bäumen nicht mehr und konzentriere mcih meiste nur drauf was ich schreiben will...und nicht ob ich es auch so
richtig schreieb...-.-
oha das ist eine ziemlich große ehre das gesagt zu bekommen!o.O die beste in der abteilung sherlock holmes!vielen lieben dank dafür!das ist immer wieder schön und ermutigend zu lesen das es gefällt!
ich bin am schaun das ich immer mal wieder ideen auf schreibe und dann mal eine story azu bastle.ich versuche mir immer mühe zugeben es verständlich zu machen und die chatas so zu lassenw ie sie sind.ja so ein wenig humor muss dann auch mal sein schön das die witzigen passagen aufgefallen sind!^^
das freut mich das es dir so gefallen hat und wahrscheinlich wird noch eine neue ff zu den beiden raus kommen.'(spätestens bei sherlock homles teil 3 der ja noch kommen soll wenn es dabei bleibt!^^)

und bis dahin...
liebe grüße Delecor
14.07.2014 | 21:42 Uhr
wenn ein Poker Game doch immer so ausgehen könnte ^^ *Grinz*
24.11.2013 | 18:29 Uhr
Ein wirklich heißes Stückchen Arbeit hast du da abgeliefert ;)
Hat mir sehr gefallen.
Sherlock/John ist in allen verfilmten Versionen von Doyles Werken sowieso das einzig Wahre Pairing ;)
Allerdings solltest du auf jeden Fall an deiner Rechtschreibung und Grammatik arbeiten.
Der Satzbau war oft nicht ganz richtig und die falsche Verwendung von ihn/ihm fiel mir auch oft auf.
Das ist schade weil dein OS wirklich gut ist und die Idee ebenso und einen diese Fehler leider häufig aus dem Lesefluss raus kicken.
Frag doch vielleicht mal jemanden, ob er das mal beta liest :)

Liebe Grüße, Crazy Jojo
23.10.2013 | 22:21 Uhr
Hi,

ein heißer One Shot. Hat mir sehr gefallen. Ich liebe das Pairing Sherlock X John.

LG

Salmandria
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast