Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: black cat2204
Reviews 1 bis 6 (von 6 insgesamt):
ca123 (anonymer Benutzer)
11.08.2015 | 11:04 Uhr
traurig aber berührend. danke für ein heulendes und lachendes auge

Antwort von black cat2204 am 17.08.2015 | 18:39 Uhr
Hallo ca123,

danke für deine Review, riesig freu!

Es ist nicht leicht, wenn ein geliebtes Wesen stirbt, was dann bleibt sind die schönen Erinnerungen, die uns keiner mehr nehmen kann.

Ich wünsche dir noch einen schönen Abend, viele liebe Grüße,

black cat ;-) ;-) ;-) ;-)
01.10.2013 | 21:33 Uhr
Meine liebe Sammy!

Nun sitze ich schon eine ganz Weile hier, und versuche die
richtigen Worte zu finden, die ich dir schreiben könnte......

Worte die einem Kraft und Mut geben können....
aber vielleicht auch Hoffnung und Zuversicht....

Denn, auch wenn ich schon einige geliebte Vierbeiner hergeben mußte.
Nachvollziehen kann wie du dich fühlst.
Macht es mich doch immer wieder sprachlos....

Denn so ein Abschied ist hart... nach all den Jahren, voller Liebe und Freude ein Tier
gehen zu lassen - es loszulassen ist schmerzhaft und furchtbar traurig.

Und auch wenn neue Tiere in unser Leben treten, und sie wieder
Freude und Liebe in unser Leben bringen.
Werden die Verstorbenen, doch immer in unseren Herzen sein und uns in liebevoller Erinnerung bleiben.

Ich wünsche dir mit deinen beiden Süßen, viel Spaß und viele wunderbare Jahre,
die du mit ihnen verbringen darfst.

Schick dir ganz viele liebe Grüße und
einen dicken, dicken Knuddler von mir und Charlie.:)))

Bis bald....
deine Lizzie

Antwort von black cat2204 am 11.11.2013 | 12:47 Uhr
Meine liebe Lizzie,

ich danke dir für deine liebe Review, sie gibt nicht nur mir viel Kraft und lässt mich zuversichtlich sein ;-))

Wir beide wissen, wie es ist, sein geliebtes Tier zu verlieren, aber ihm unnötiges Leid ersparen zu können, gibt uns die Kraft es loszulassen.

Wir begleiten es bis zur letzten Sekunde, denn das sind wir ihm schuldig. Gemeinsam haben wir so Einiges erlebt. Es sind wunderbare, bedingungslose Jahre gewesen, die wir Seite an Seite verbracht haben, die unvergessen bleiben werden ...
°°°°°°°

Ich wünsche dir und Charlie auch wundervolle, gemeinsame, knuddlige Jahre, passt immer schön aufeinander auf ;-))

Ich drück euch ganz lieb, meine beide Kleinen knuddeln euch, wir hören voneinander, viele liebe Grüße,

deine Sammy ;-) ;-) ;-) ;-)
30.09.2013 | 21:11 Uhr
Liebe Sammy !
So etwas ist immer hart.
Aber du hast es ganz richtig gemacht: Ein Tier hat es verdient, dass man es "hinüber streichelt". Es nimmt ihm die Angst
und es hilft seinem Frauchen beim Loslassen. Abschiede sind wichtig. Überall.

Deine neuen Kätzchen werden niemals Ersatz sein, denn jedes Tier hat seine eigene Persönlichkeit.
Aber sie werden dir viele Jahre große Freude machen und dich auch wieder zum Lachen bringen.

Ich drück dich.
Mitfühlende Grüße.
R ♥

Antwort von black cat2204 am 11.11.2013 | 12:37 Uhr
Liebe R,

du hast mit allem recht.

Der Abschied ist mir unglaublich schwer gefallen, aber meinen beiden Katzen großes Leid erspart zu haben, gab mir die Kraft, diesen schweren Schritt zu gehen ...

Meine jetzigen Kleinen waren von Anfang an kein Ersatz. Jede Katze hat ihren ganz persönliche Charakter! Zum Lachen haben sie mich seit der ersten Sekunde gebracht. Sie bauen auch viel Mist, aber lange böse sein, das kann ich ihnen nie ;-)
°°°°°°°

Danke für deine liebe Review und mitfühlende Worte, sie geben nicht nur mir viel Kraft, drück dich lieb zurück,

viele liebe Grüße, Sammy ;-) ;-) ;-) ;-)
24.09.2013 | 23:47 Uhr
Meine liebe Sammy,

wie unheimlich schwer es mir fiel, diese kleine Geschichte zu lesen, muss ich dir nicht mehr sagen. Ich habe es dennoch getan und von Anfang bis Ende nur geweint. Es wird auch kein langes Review von mir werden. Du hast es wirklich sehr herzzerreißend beschrieben – ich wünschte, dass ich das im Moment auch könnte, aber da ist leider nur tiefe Leere.

„Unsere Seelenverwandtschaft war bedingungslos.“
„Es gab keine Machtspielchen, keine Erwartungen, nur tiefe Dankbarkeit...“
Emotionaler hätte ich es auch nicht ausdrücken können.

Doch auch wenn deine Worte Traurigkeit widerspiegeln, sind sie auch mit Hoffnung und Stärke verbunden, etwas das ich erst wieder finden muss. Aber natürlich muss ich Stevie Recht geben. Tiere kann man von ihrem Leid erlösen, Menschen nicht und das ist schon schwer genug. Jeder der so etwas mitgemacht hat, weiß was ich meine; weiter will ich darauf auch gar nicht eingehen.

„Du lagst ganz friedlich da, so als würdest du nur ein Nickerchen machen.“
Solch ein Anblick kann es leichter machen, auch wenn einem der Boden unter den Füßen weggezogen wird und man seinen Halt verliert.
Sei einfach nur glücklich, dass deine beiden Kleinen deine Wohnung und dein Herz wieder mit Leben gefüllt haben, aber das bist du ja, das weiß ich.

Jetzt verabschiede ich mich. Wir hören wieder voneinander.

PS. ich hab die Story übrigens schon gelesen, als ich nach Hause kam, es nur nicht erwähnt.

Liebe Grüße vom Engelchen & bis bald

Antwort von black cat2204 am 11.11.2013 | 12:29 Uhr
Mein liebes Engelchen,

deine Review hat mich sehr überrascht. Ich kann mir ungefähr vorstellen, wie schwer es dir gefallen sein muss, diesen kleinen One Shot zu lesen.

Ich habe diese kleine Geschichte für dich geschrieben, weil sie dir weiterhin viel Kraft und Zuversicht schenken soll ;-) Wieso, weshalb und warum, werde ich jetzt nicht erläutern, aber du kennst die Gründe, das ist die Hauptsache!

Seinem geliebten Tier das unnötige Leiden ersparen zu können, ist etwas Wunderbares, auch wenn es unglaublich wehtut diesen Schritt gehen zu müssen ... Eins wird uns immer bleiben, die schönen Erinnerungen, keiner kann sie uns nehmen!
°°°°°°°

Nun sind zwei wunderbare Engelchen in dein Leben getreten, die dir so viel Kraft und liebe schenken. Dein Herz im Sturm erobert haben. Sie helfen dir dabei, die Trauer um dein geliebtes Tier besser bewältigen zu können, das freut mich von ganzem Herzen ;-))

Es wird immer eine Zeit geben, wo es dir nicht so gut geht, aber du bist nicht mehr allein, sondern umgeben von zwei wunderbaren Wesen, dessen Herzen dir seit der ersten Sekunde gehört haben ...

„Auch eure Seelenverwandtschaft ist bedingungslos.“
„Es gibt keine Machtspielchen, keine Erwartungen, nur tiefe Dankbarkeit ..."

Ich wünsche euch eine wunderbare Zeit zusammen und drück euch ganz lieb, viele liebe Grüße,

Sammy ;-) ;-) ;-) ;-)
Stevie2 (anonymer Benutzer)
24.09.2013 | 15:21 Uhr
Hallo meine Süße,

da bin ich wieder. Auch wenn diese kleine Geschichte wohl erst sehr viel später dran gewesen wäre, da nach langer Abstinenz meine Alerts regelrecht überquellen, doch da ich deine Gefühle mehr als gut nachvollziehen kann, kommt dieses Review schon jetzt.

Genau wie du, hatte auch ich schon einige vierbeinige Wegbegleiter und es ist immer wieder schwer Abschied zu nehmen. Doch wenigstens kann man Tieren Leid ersparen, was einem Menschen nicht vergönnt ist. Trotzdem ist der Abschied immer wieder traurig und mit Schmerz verbunden. Es dauert einige Zeit bis man sich wieder an all die schönen Dinge denken kann, die man zusammen erlebt hat.

Auch wenn man immer wieder mal schimpfen muss, so überwiegt die Freude doch bei weitem und anders als beim Menschen, bekommt man von Tieren uneingeschränkte Liebe, ohne das etwas dafür verlangt wird oder Bedingungen daran geknüpft werden. Ich freue mich immer wenn ich nach Hause komme, denn meine beiden sind immer da, verlangen ihre Schmuseeinheit und bringen mich immer wieder zum Lachen, egal wie es mir geht.

Glücklicherweise gibt es ja bei dir wieder zwei neue Mitbewohner, die dich den Schmerz vergessen lassen und immer mehr an die schönen Erinnerungen denken lassen.

Hab viel Spaß mit deinen beiden und ich wünsche dir jeden Tag ein Lachen, wenn du die beiden siehst und mit ihnen spielst.

Von mir einen großen Drücker und ein Miau von meinen beiden,

Stevie

Antwort von black cat2204 am 11.11.2013 | 12:06 Uhr
Lieber Stevie,

lange haben wir beide darüber gesprochen, wie schmerzlich es ist, wenn man sein geliebtes Tier verliert. Umso mehr habe ich mich über deine Review gefreut, die so viel Verständnis und Mitgefühl ausdrückt.

Du hast recht, es ist wirklich etwas Wunderbares, dass wir unseren Tieren unnötiges Leid ersparen können. Der Schmerz und die Traurigkeit ist sehr groß, wenn man sein Tier verliert, aber ihm Leid ersparen zu können, hilft uns dabei diesen schweren Schritt zu gehen ...

Die schönen Erinnerungen an die gemeinsame Zeit wird immer bleiben, die kann uns keiner nehmen ...
°°°°°°°

Danke für deine Review und mitfühlende Worte, drück dich lieb, Miau zurück (auch von meinen beiden), viele liebe Grüße,

Sammy ;-) ;-) ;-) ;-)
Roxana (anonymer Benutzer)
24.09.2013 | 14:18 Uhr
Oh nein ...

Liebe, liebe Sammy ... es gibt glaube ich in diesem Moment niemals die richtigen Worte. Treue, vierbeinige Begleiter zu verlieren bedeutet auch immer ein Stück von sich selber herzugeben ...
Die Menschen, du als die Beistzerin musst die Entscheidung fällen - du hoffst, weißt vielleicht, dass sie richtig ist und dennoch bleibt dieses schale, leere Gefühl zurück.
Etwas fehlt ... ein Lebewesen, dass dich lange begleitet hat oder auch nur kurz ...
Etwas bleibt ... viele schöne Erinnerungen, die dir hoffentlich ein wenig Halt geben.

Ganz viel Kraft meine Liebe ...
Dich ganz lieb drücke,
Claudi

Antwort von black cat2204 am 11.11.2013 | 11:54 Uhr
Liebe Claudi,

ich danke dir für deine lieben Worte und für dein Mitgefühl. Du hast natürlich recht, die Erinnerungen kann uns keiner nehmen, sie wird uns dabei helfen, mit der Trauer besser umgehen zu können.
°°°°°°°

Danke für deine liebe Review und Unterstützung, drück dich lieb zurück, viele liebe Grüße,

Sammy ;-) ;-) ;-) ;-)
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast