Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Sarahsassy
Reviews 1 bis 20 (von 20 insgesamt):
03.09.2014 | 13:58 Uhr
Na du,
jaa ich schon wieder...
Ich hab dank diesem Ende Tränen in den Augen.
Ich schwör dir ich fang gleich in aller Öffentlichkeit an zu weinen.
Soooo super schön <3<3<3
Es ist unglaublich wie toll du schreibst.
Das erste Kapitel war wunderbar.
Genau so hätte ich mir die Situation vorgestellt.
Die beide Kapitel in denen John Lilly und Scotty die Briefe gibt waren ebenfalls bezaubernd.
Die beiden Briefe- ich denke niemand hätte das besser schreiben können als du.
Im 6. Kapitel als John dann nach Hause kommt und glückich und vorallem friedlich stirbt, da hatte ich schon Tränen in den Augen.
Und dann das letzte Kapitel.
Mir fehlen langsam echt die Worte.
Die ganze Situation ist sp unglaublich traurig.
Der Friedhof
Das Grab
Die Geschichten des Teams
Und wie Diane schließlich doch dazu stößt und sie alle gemeinsam truern können.

Jede deiner Geschichten erinnert mich daran wie schade es ist dass die Serien abgesetzt wurde.
Ich hasse es jeden Tag, zu wissen das wir nie neue Folgen sehen werde.
Diese Serie ist die erste die mich nach nur knapp 10 Minuten total fastieniert hat und die ich sofort geliebt habe.
Ich kenne Rush und Co. eigentlich erst seit kurzer Zeit, habe aber das Gefü ich kenn sie schon ewig.
Und es regt mich so auf dass es die Serie nicht auf DVD gibt.
Ich will endlich alle Folgen anschauen können obwohl sie nicht im TV laufen.
Nur mal so am rande bemerkt

GGLG Julia

Antwort von Sarahsassy am 03.09.2014 | 15:34 Uhr
Hi, duschonwieder :)

Ist ja lustig, denn ich habe mir neulich auch nochmal die beiden Briefe durchgelesen.
Nach einiger Zeit ist es fast, als würde man was von jemand anderes lesen-bekloppt, oder?!?

Es freut mich, dass ich dich so anrühren konnte :)

Das war so eine ganz spontane Sache damals mit dem Ende...
manchmal schreiben sich die Stories eben selbst ;)

Du hast Recht, es ist eine absolute Schande, dass CC abgesetzt wurde.
Deshalb lese ich auch immer fleißig die Stories meiner Freundin
oucellogal bei ff.net, die schreibt, als würde man vorm Fernseher sitzen-
das ist immer eine Wohltat.

Wenn du es kannst,würde ich an deiner Stelle die alten Folgen bei
kabel eins aufnehmen. So hab ich es gemacht und irgendwann-
dann hatte ich sie beisammen :)


Lg B
28.12.2013 | 23:41 Uhr
Ich muss mich den anderen anschließen, denn ich weiß nicht was ich schreiben soll.

Es ist zwar schön, dass Lilly und Scotty ihr Glück gefunden haben (eine Schwester für Amy ;-) aber ich hätte John so gern gewünscht, es mitzuerleben.

Ich bin tief gerührt von deinem letzten Kapitel und weiß nicht was ich sagen soll.

Es ist ein wunderbar geschrieben und hat mich tief berührt.

Deine Amy
23.12.2013 | 21:09 Uhr
Hey Sars!

Ich kann nicht glauben das du den Boss......ich und dann war....
Bin noch total mit genommen und muss mir erst mal die Tränen
aus den Augen wischen. Man du seit wann bist du so auf
Dramas aus? Das doch mein Jop :P
21.12.2013 | 11:08 Uhr
Hi du,

ich weiß nicht, was ich schreiben soll. Du schaffst es tatsächlich, mich anzurühren mit deiner Geschichte. Und du weisst, dass das nicht so einfach ist! Ich bin noch ganz traurig, aber auch irgendwie zufrieden, dass sonst (außer, dass er nicht mehr da ist) alles gut geworden ist. Noch eine Tochter... wie schön.

Schöne Weihnachten und LG kwieen64
20.12.2013 | 23:49 Uhr
Hey,
ohhh, wie wunderschön traurig!
Diane tut mir sooo leid,
sie ist einfach die coolste aus Cold Case,
zusammen mit Lil!
Echt toll dass das Kapitel heute noch
gekommen ist, damit hatte ich iwie
nicht gerechnet...
Aber sehr schön, auch super geschrieben,
LG, LA
20.12.2013 | 19:36 Uhr
Hey,
ein super Kapitel!
Ich liebe die beiden zusammen,
sie sind einfach ein megasüßes Paar!
WIe immer richtig gut geschrieben,
und ich hab mich richtig gefreut,
als ich das neue Kapitel in meinen
Alerts gesehen hab!
Ich hoffe, zu den beiden kommt nach
gaanz viel Lilly und Scotty noch was!
Und vor allem hoffe ich, dass dich die
Muse bald wieder küsst...
LG, LA

Antwort von Sarahsassy am 20.12.2013 | 20:15 Uhr
Hallo!

Danke fuer deine Review!

Ich fuerchte, ich muss den letzten Satz nochmal verdeutlichen-

mit John wird es kein Wiedersehen geben! Er ist (im letzten Satz steht es)
in dieser Nacht gestorben!

Daher auch das Lied "Live like you were dying"...

Ein Kapitel kommt noch, dann wird diese Story beendet sein.

Lg Sas
20.12.2013 | 09:05 Uhr
Hi sasi,

erst einmal tausend Dank für die lieben, lieben einführenden Worte zu diesem Kapitel...ich weiss gar nicht, wo ich hinschauen soll vor lauter Verlegenheit. Das ist doch selbstverständlich (wie Lilly auch zu John in meinem nächsten Kapitel sagt).

Du weisst, ich bin nicht die, die heult, aber der Schluss dieses Kapitels war schon wirklich.... bummmm. Da musste sogar ich schlucken, der Hammer! Ich habe den letzten Satz drei Mal gelesen, weil ich es nicht fassen konnte. Kann es sein, dass einige das gar nicht verstanden haben?

Wie immer schön und sehr poetisch geschrieben. Und wieder der Song meiner Lieblingsgeschichte...Out last night. Tja, typisch Diane, sie ist eben nicht der Jammertussivorwurfstyp, sehr gut. Schön, dass auch ihr schräger Humor nicht zu kurz kommt, der darf natürlich nicht fehlen.

Jetzt zitiere ich mal aus meiner Geschichte:
"Überrascht stellte sie fest, dass sich an ihrer intensiven emotionalen Beziehung trotz allem und der langen Zeit, die seitdem vergangen war, bis heute nichts geändert hatte. Immer noch schien es, als könne er direkt in ihre Seele blicken und ihre Gedanken lesen. " Und das gilt auch umgekehrt!

Er hatte alles geordnet, seine Aufgaben übergeben, die Geschichte von Lilly und Scotty voran gebracht (Den Rest müssen sie selbst machen!); so kann er beruhigt sterben. Schön, wenn das viele Menschen so machen könnten....alles regeln, dann abtreten. Das würde ich mir auch wünschen.

Nur für Lilly und Diane tut es mir leid, denn das wird das schrecklichste Weihnachten ihres Lebens.

LG kwieen64

Antwort von Sarahsassy am 20.12.2013 | 20:22 Uhr
Hallo Du.

Danke fuer deine Review!

Ja, du hast richtig gelesen, ich hsbe John gehen lassen.

Du weisst, warum.

Die Einleitung kam direkt von Herzen-
Du hast mir sehr geholfen!
Danke dafuer.

Lg Sas
20.12.2013 | 07:26 Uhr
Hallo!

Was für ein wunderbares Kapitel und auch schöne Musik!

Ich liebe diesen Moment zwischen John und Diane, es war einfach schön zu lesen.

Ich ziehe meinen Hut vor Dir!

Ich wünsch Dir eine wunderbare Weihnachtszeit und einen fleißigen Weihnachtsmann.

LG Amy

Antwort von Sarahsassy am 20.12.2013 | 20:16 Uhr
Hallo!

Danke fuer deine Review!

Ich fuerchte, ich muss den letzten Satz nochmal verdeutlichen-

mit John wird es kein Wiedersehen geben! Er ist (im letzten Satz steht es)
in dieser Nacht gestorben!

Daher auch das Lied "Live like you were dying"...

Ein Kapitel kommt noch, dann wird diese Story beendet sein.

Lg Sas
11.12.2013 | 20:01 Uhr
Mein Gott, ich habe die ganze Zeit beim Lesen geweint!

Das ist so wunderbar geschrieben und man konnte so richtig mitfühlen.

Ich weiß nicht, was ich noch schreiben könnte da ich noch immer völlig gefesselt bin.

Das hast Du wunderbar gemacht!!!

LG
Amy

Antwort von Sarahsassy am 12.12.2013 | 19:28 Uhr
Hi Amy,

Vielen Dank... war keine Absicht, dich zu Traenen zu ruehren...
aber trotzdem schoen, dass es gelungen ist, dich zu fesseln!

Danke fuer das Lob u die warmen Worte,
lg Sas
11.12.2013 | 16:13 Uhr
Mein Gott, was für ein Werk! Du hättest mich eben beim Lesen des Briefes sehen sollen. Ich habe nur bestätigend genickt. Genau auf die 12! Voll getroffen und so unheimlich gut zusammen gefasst. Ich konnte Lilly schreiben sehen und sprechen hören.

Super! Ich bin schon ganz heiß auf den Rest der Geschichte.

Ganz LG

kwieen64

P.S.: Stimmt, mit dem Sterben lassen habe ich angefangen.

Antwort von Sarahsassy am 12.12.2013 | 19:25 Uhr
Hi Du!

Danke fuer deinen Kommi!

Das Lob von dir ehrt mich natuerlich ganz besonders.

Den Anfang fand ich irgendwie schwierig, der Einstieg
war etwas holprig, aber Lil wuerde es wohl auch so gehen...
denke ich.

Ich seh zu was den Rest betrifft,

lg Sas
11.12.2013 | 15:51 Uhr
Wow,
wunderschön emotional!
Das passt irgendwie so
total zu Lil, sie ist zeigt
zwar nie, aber ich wette,
genauso würde sie es schreiben!
DU schreibst echt hammer gut,
und ich bin mal gespannt, was
die beiden jetzt machen!
LG, LA

Antwort von Sarahsassy am 12.12.2013 | 19:21 Uhr
Hi LA

Danke fuer die Blumen!

Ja ich denke wenn man denkt, man sei tot,
traut man sich u muss so wichtige Dinge loswerden.
Konsequenzen gibts dann ja (eigentlich)
keine mehr...
es sei denn, man ist Protagonist in meiner
Story *evil grin*

lg Sas
09.12.2013 | 19:51 Uhr
Ein ganz toller Brief, liebe sasi...ich hätte ihn nicht so gut schreiben können! Ganz große Hochachtung!!!!

"Keiner kennt meine Schwester so gut wie du!" Dieser Satz kam mir spontan wieder in den Sinn, als ich deinen Brief gelesen hatte und er stimmt zu 100 %. Christina hat erkannt, was er sich bis zu diesem Moment selbst nicht eingestanden hatte.

Ein ganz herausragendes Kapitel, das mich noch viel ungeduldiger und neugieriger auf den "Gegenbrief" macht, als ich es vorher schon war. Hau' rein.

Ich ziehe den Hut.

Doll gedrückt und
LG kwieen64

Antwort von Sarahsassy am 11.12.2013 | 15:51 Uhr
Hi

Uhi, ich werde rot!

Das sind aber dicke Komplimente!

Balsam für die Autorenseele.

Der Gegenbrief... ist gerade raus :))

Lg ich drück doller!

Sas
09.12.2013 | 13:41 Uhr
Hey,
Oh mein Gott,
wie süüüüüß!!!
Scotty kann ja auch mal
ein kleiner romantiker sein,
irgendwie...
Das ist so wundersschön
geschrieben, und jetzt muss ich
noch wissen, was bei Lilly drin steht!
Hoffe ich kanns bald erfahren,
LG, LA

Antwort von Sarahsassy am 11.12.2013 | 15:50 Uhr
Hi

Danke für deinen Kommie!

Schön, dass du es gut geschrieben findest.

Hab mir... eigentlich keine Mühe gegeben. Es floss aus den Fingern und dann war ich plötzlich fertig.

Manchmal knutscht mich eben die Muse.

Ich habe gerade das neue Kap mit Lillys Brief an den Romantiker reingestellt.

Lg, Sas
08.12.2013 | 19:06 Uhr
Hallo meine allerliebste sasi,

wie schön, dass du an "meiner John-Geschichte" weiter schreibst. Gerade passend zur Vorweihnachtszeit ;-) Dickes Bussi.

Toll, wie du John bis jetzt getroffen hast, du hast es drauf! Jetzt sag' nicht, Stillman ist todkrank und wird bald sterben...oder habe die Andeutung missverstanden? Das würde mich ja schon jetzt traurig machen. Eine schöne Charakterisierung des lieben Scotty von John, passt auch 100 %.

Ja, ja, schöne Frauen sollte man nicht warten lassen....obwohl - auf ihn warten schöne Frauen gerne, vorausgesetzt sie wissen sicher, dass er noch kommt (so schön bin ich auch wieder nicht - aber trotzdem danke für das Kompliment ;-)

Gehirntumor? Wie furchtbar!. Wenigstens hat er Diane an seiner Seite, das ist ja ein Trost. Jetzt hast du mich wieder angefixt, also zack, zack weiterschreiben. Ich werde ständig meine Alerts checken!

LG und dick gedrückt

kwieen64

P.S.:
Danke, dass du meine Story weiter empfiehlst, stelle jetzt gleich das 16. Kapitel online.

Antwort von Sarahsassy am 11.12.2013 | 15:48 Uhr
Hi

Kwieenie, wer hat hier wohl wen mit der "ich werde bald die Flatter machen" Idee wohl angefixt?!

Wir werden sehen, was Johns Kopfschmerzen am Ende der Story machen... so lange musst du dich wohl gedulden.

Lg, drück zurück, Sas
08.12.2013 | 17:53 Uhr
Hey,
es geht weiter!!!
Scotty bekommt Lillys Brief,
bin ja mal gespannt was so
drin steht...
Wie immer sehr gut geschrieben,
und ich hoffe du machst bald weiter!
LG, LA

Antwort von Sarahsassy am 11.12.2013 | 15:46 Uhr
Hi

Danke für die Review, LA.

Dein Wunsch sei mir Befehl!

Lg Sas
01.11.2013 | 21:33 Uhr
Hey,
deine Geschichte ist echt cool!
Schade das du John in den Ruhestand
schickst, und an seiner Stelle hätte ich
Lil den Platz überlassen, nicht Kat, wieso
weiß ich auch nicht so richtig...
Bin ja mal gespannt wie es weiter geht,
vielleicht schreibst du ja auch noch ein
bisschen zu John und Diane...
LG, LA

Antwort von Sarahsassy am 03.11.2013 | 20:23 Uhr
Hi:))

vielen Dank fuer deine Review!!!

Ein neuer Leser!!

Sei willkommen.

Bin derzeit gesundheitl etwas angeschlagen
u schriftstellerisch total mit "Lucky Stars"
quasi verheiratet, dass ich kaum zu was komme-

aber ich weiss schon, wie es weiter u wie es ausgeht-
also am Besten Alert aktivieren u dann siehst du;
wenn es weiter geht! Oder du schaust mal bei
"Lucky Stars" u den Lucky Ones vorbei-
wir freuen uns immer ueber neue Leser!!!

Du moechtest mehr ueber John u Diane lesen?!

Dann empfehle ich dir Waermstens u Dringend
die Story "Bleiben oder gehen" von meiner
hochgeschaetzten Freundin kwieen64!!!

Die ist der groesste John Fan im ff universum
u schreibt Diane wie eine Goettin...

lg, hoffe bsld wieder von dir zu hoeren,

Sas
06.10.2013 | 11:41 Uhr
Ich liebe dies Geschichte, bitte schreib weiter!!!!
21.09.2013 | 01:06 Uhr
Hallo,

Eine neue FF! Jucheee :)!
Ich finde du hast John gut getroffen! Ich mag dieses väterkich sehr an ihm.
Und auch Kat! Du schreibst sie immer so gut! Kann mir sie so richtig gut vorstellen als Chef!
Ein Brief von Scotty?

Also wenn da drinn steht " Ich liebe dich und will ein Schweineohr haben." dann machst du mich zum glücklichsten Schaf der Welt.....

Schreib schnell weiter!!

P.S. Ich bin verrückt.

Antwort von Sarahsassy am 22.09.2013 | 12:48 Uhr
Da steht:

Ein verrücktes Schaf hat mich entführt und will mich mit Schweinohren zu Tode mästen!

Dusselkopp,

mehr sag ich dazu nicht...

bete mal, das ich keine kleine Ulknudel aus einem gewissen Herrn Brisgau mache!

Kussie,

B
20.09.2013 | 19:12 Uhr
Ich schon wieder! Ahhhhh, meinst du dieser Weihnachtsmann besucht mich auch einmal? Er braucht auch gar nichts mitzubringen, der Besuch wäre Geschenk genug! Aber du bist ganz schön gemein, genau wie ich es immer bin....was steht denn nun in dem Brief?????? Und dass du meine Diane noch einmal ins Spiel bringst - ich denke, John ist der Einzige, der sie auf Dauer halten könnte. Die beiden haben schon ein sehr besonderes Verhältnis, das weit über eine bloße Affäre hinausgeht. Das merkt man in den Gesprächen. Obwohl sie ja sagt, sie hätte Schluss gemacht, weil er damals nicht in ihren 5-Punkte-Plan gepasst hatte. Das wäre schön, wenn die wieder zusammen finden würden.

Was soll ich sonst noch sagen? Eine 1 mit Sternchen bis jetzt. Spannung, Spannung....

LG kwieen64

Antwort von Sarahsassy am 22.09.2013 | 12:46 Uhr
Hi

Ich schicke dir gerne den Weihnachtsmann... zumindest in Form dieser Story :-)

Also ich fand Diane auch sehr faszinierend, und meine "Ich-weiß-genau-wer-hier-zusammen-gehört" Nase sagt mir mal wieder,
dass da noch ordentlich was geht bei den beiden, so, wie er da mit ihr im Krankenhaus saß...

Der Brief?

Das Beste natürlich immer zum Schluß!

Ps: Hab das Stillman(n) korrigiert! *steht aber auch überall mal so und mal so, seufz*

Huggies, hoffe dein WE war so erfolgreich, wie du es dir erhofft hast!

Lg freu mich darauf, wenn du zurück bist, und kanns kaum abwarten,

Sas
20.09.2013 | 14:38 Uhr
Ohhhhhhhhhhhhh, isch liebä dir.....fest gedrückt. Extra eine Geschichte für mich ********Welche Ehre. Danke, danke, danke. Habe sofort angefangen zu lesen und will auch die erste Reviewerin sein.

Und ja, bis jetzt 100 %ig getroffen. Ich glaube, ich bin die größte und einzige wirkliche Fanin von John Stillman (schreibt man übrigens mit EINEM "n" am Ende! Sorry, konnte ich mir nicht verkneifen....) im ganzen Cold-Case-Universum, was vielleicht daran liegt, dass ich generell mit diesem Typ Angeber und dummschwätzender Macho nichts anfangen kann. Einfach nur lächerlich, diese Jungs. Da muss schon ein echter Kerl daherkommen, der auch noch Köpfchen hat und die leisen Töne bevorzugt und das passt doch, oder?

Kat ist eine wirklich gute Wahl und die Begründung höre ich John förmlich sagen. Sie ist sehr stichhaltig und logisch, was mir 1a gefällt. ich finde es immer wichtig, dass die Reaktionen und das Gesagte nachvollziehbar sind und zu den Charakteren der Serie passen. Und dafür bekommst du in diesem Fall eine 1+! Ich kann die Fortsetzung kaum abwarten. Also, hau' rein.

LG kwieen64
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast