Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Linari
Reviews 1 bis 25 (von 70 insgesamt):
13.07.2021 | 10:12 Uhr
Ich finde deine Geschichte echt klasse!
Ich hoffe du schreibst bald weiter :)
13.11.2020 | 23:24 Uhr
Moin ;-)
ich bin immer wieder begeistert, wie Du die Story umsetzt!
Endlich sehen sich Lizzy und Delian wieder... bin so gespannt, wie die Party wird...

Freue mich auf das neue Kapitel :-)

VG
21.09.2020 | 05:48 Uhr
Liebe Linari - toll wieder von dir zu lesen!
Ich hatte schon fast nicht mehr daran geglaubt, aber umso schöner ist es, wenn man doch ein neues Kapitel vorfindet.

Da ist ja einiges los bei unserer Lizzy, das Praktikum wird ihr sicher Spaß machen und ich drücke die Daumen, dass sie nicht nur Betten machen muss.
Auf den venezianischen abend freue ich mich besonders... Maskenbälle sind immer ein tolles Ereignis!

Gespannt und geduldig warte ich auf was neues von dir.

Lg Kristin

Antwort von Linari am 12.11.2020 | 18:32 Uhr
Hallo liebe Kristin,

ganz lieben Dank für deine Nachricht. Ich hoffe dir gefällt das neue Kapitel. Ich bin jedes Mal so aufgeregt, wenn ich ein Review bekomme. :-)
Ich hoffe dir gefällt die Fortsetzung, ich strenge mich jedenfalls an.... und hoffe das Warten ist nicht so schlimm.

Ganz liebe Grüße
Linari
19.08.2020 | 08:50 Uhr
Wie ich mich freue, dass ein neuen Kapitel veröffentlich worden ist! Ich finde deine Story und deinen Schreibstil sehr gut und hoffe, dass du weiterschreibst :-) LG

Antwort von Linari am 19.08.2020 | 21:54 Uhr
Hallo liebe lindonfreak,

ganz lieben Dank für deine tolle Motivation. Ich schreibe weiter...bin schon sehr gespannt wie es dir gefällt .

Ganze liebe Grüße und bis bald
Deine Linari
18.08.2020 | 23:16 Uhr
Ich freu mich so, dass es ein neues Kapitel gibt! Ich hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben :(
Ich finde die Geschichte so toll und die Idee, Stolz und Vorurteil nach Deutschland zu verlagern, ist super umgesetzt. Es passt einfach alles gut zusammen :)
Ich würde mich sehr freuen, wenn du die Geschichte weiterschreiben würdest, sodass ich mich wieder auf ein Kapitel freuen kann :)
LG MissUmbrella

Antwort von Linari am 19.08.2020 | 06:46 Uhr
Liebe MissUmbrella
ganz lieben Dank für deine Geduld. Ich schreibe natürlich weiter, auch wenn es leider leider etwas länger dauert länger als ich mir selbst wünsche. Aber Elisabeth, Johanna, Conrad und all die anderen und vor allem Delian tanzen in meinem Kopf herum und wollen raus....
Es macht einfach so einen mega Spaß sie hier nach Deutschland zu holen und in unsere Zeit zu setzen . Lieben Dank für deine Motivation. Ich freu mich, dass es dir gefällt und das wir es teilen.
Bis bald deine Linari
28.07.2019 | 15:56 Uhr
Also erstmal ein nettes Hallöle :)
Nachdem ich "stolz und Vorurteil und Zombies" gesehen habe, musste ich mir einfach nochmal das "Normale" anschauen. Danach kam dann die Idee hier nach einer netten Ff zu suchen... Und tada! Da fand ich deine! Ich finde den Einfall gut, alles ins hier und jetzt zu holen. Ich hoffe, das du dich bald entscheidest weiter zu schreiben ;)
Lg sweet devil
28.03.2019 | 06:46 Uhr
Hallo!
Es freut mich riesig, dass du wieder ein Kapitel hochgeladen hast. Deine humorvolle und wunderbare Art zu schreiben habe ich sehr vermisst.
Mir hat das Kapitel ausgesprochen gut gefallen, weil es einfach so erfrischend war. Gerade der Vergleich von Lizzy und dem Tränenden Herz. :D
Ich hoffe sehr, dass du demnächst wieder die Zeit findest und ein weiteres Kapitel posten kannst. Aber bei der hohen Qualität, die du hier immer lieferst, lohnt sich das Warten auch.

Allerliebster Grüße
Tk
26.03.2019 | 13:59 Uhr
Super, dass es weitergeht :-)
Ich bin so gespannt, wann die beiden sich wieder begebenen...
30.01.2019 | 03:41 Uhr
Hi, diese Geschichte ist wirklich einfach Klasse. Ich hatte bei der Zusammenfassung erst meine Zweifel, ob das ganze eine klischeehafte überzogene Ost- Westgeschichte ist, aber weitgefehlt. Sie ist einfach toll. Spitzen Storyline, toller Schreibstil, wirklich gute Charaktere. Ich bin wirklich froh, das ich angefangen habe sie zu lesen und dann konnte ich einfach nicht mehr aufhören. Jetzt bin ich gerade fertig geworden mit lesen und wollte auch gleich noch ein Review für dich schreiben, trotz der Uhrzeit. Du schreibst mit einer Leichtigkeit, man ist einfach mittendrin und fühlt mit den Charakteren. Ich habe wirklich herzhaft gelacht und war mit Lizzy wütend traurig und nachdenklich. Und ich war total enttäuscht, als die Geschichte mit einem Mal so abrupt zu Ende war.ich hoffe und wünsche mir wirklich, dass die Pause bald beendet ist und du weiter schreibst. Deine Umsetzung von Jane Austen in unsere Zeit ist einfach glaubwürdig und authentisch und hat es verdient zu Ende geschrieben zu werden. Also bitte, bitte schreib weiter. Übrigens hoffe auch ich, dass Lizzy in Bezug auf Josh nicht auf Jane hört, sondern auf ihren Instinkt vertraut und ihm nicht einfach so glaubt und ihm verzeiht und das Delian sie mit seinem Verhalten auch zum Nachdenken bringt und ihm schon ein paar Pluspunkte zugestehen muss. Ich bin auch gespannt auf die wirkliche Geschichte zwischen Delian und Josh. Da ist noch so viel offen, du kannst doch nicht wirklich Chris und Johanna so unglücklich zurück lassen. Das wäre doch wirklich schrecklich. Also, schon Mal Danke für die bisher wirklich tolle Geschichte und nochmals meine Bitte, schreib bald weiter, ich warte ungeduldig auf die Fortsetzung.

Liebe Grüße

Susann (aus Thüringen )
24.01.2019 | 11:00 Uhr
Huhu, ich bin gestern auf deine Story gestoßen und sofort süchtig geworden! Ich mag die Umsetzung sehr, auch wenn am Anfang die Dialoge noch etwas unzeitgemäß waren, aber das hat sich super entwickelt :-)
Würde mich sehr über ein neues Kapitel freuen :-)
Liesel (anonymer Benutzer)
09.12.2018 | 23:06 Uhr
Hallo... ich möchte gleich mal vorweg sagen, dass ich die geschichte einfach super finde und ich sehr gespannt bin wie es weitergeht... darum fällt mir auch die klitzekleine kritik wirklich schwer...
als ich gesehen hab, dass es endlich weiter geht hab ich nochmal von vorne angefangen zu lesen... und dann im letzten (neuen) kapitel heißt die älteste schwester plötzlich jane und nicht mehr johanna.. find ich irgendwie schade... trotzdem... mega gute story und ich freue mich auf die fortsetzung... oder besser gesagt auf eine baldige fortsetzung!
lise (anonymer Benutzer)
08.09.2018 | 17:38 Uhr
Ich hoffe du schreibst weiter!
Deine Geschichte/Version hat mich sehr gefesselt und macht Spaß beim Lese und
man kann sehr gut mit Lizzy mitempfinden.
Danke für das Veröffentlichen :)
LG
Lise
05.09.2018 | 07:22 Uhr
Oh ich freue mich so sehr, dass du weiter geschrieben hast. :D
Ich finde deine FF super und habe bei der Gartenparty Tränen gelacht.
Eigentlich bin ich etwas enttäuscht, dass Delian nach seiner Rettungsaktion und dem heldenhaften aushalten von seinem vollgekotzten Auto ein bisschen in der Gunst von Lizzy gestiegen ist.
Aber man kann nicht alles haben ;)
Aber ich bitte dich, das sie sich in ihrem Gefühlen Josh betreffend nicht zu sehr von Jane beeinflussen lässt, da sie ja weiß, dass sie viel zu lieb über alle Menschen denkt.

Also, ich freue mich wieder von dir zu lesen und hoffe du lässt uns nicht wieder so lange warten :)
14.08.2018 | 16:59 Uhr
Es darf nicht zu Ende sein, Bitte!
Deine Geschichte jetzt wieder zu lesen, hat mir Lust auf mehr gemacht. Es schmerzt mich, dass ich jetzt wieder warten muss.
Dein Schreibstil ist einfach unvergleichlich und ich liebe ihn! Mit einer Leichtigkeit beschreibst Du alles perfekt, locker und immer auf den Punkt. Ich fühle mit allen mit und ich sehne mich nach mehr! Wirklich, deine Geschichte ist wirklich ein Glanzstück!!

Ich werde mich jetzt gedulden und Griffe, dass es dir gut geht!! :)
Aller liebste Grüße
Tk
14.08.2018 | 16:47 Uhr
Aaaaah!!!
Es ist zum Mäuse melken! Ich will so viel sagen, aber weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Allem voran tut mir Lizzy so unendlich leid! Und auch William! (Sorry, völliger Mixmax hier, aber wir verstehen uns sicher)
Alles, was schiefgehen konnte, ist auch wirklich schief gegangen. Ich an Elisabeths Stelle wäre schon längst weinend zusammengebrochen. Ehrlich, sie ist eine soooo starke Person! Ich wäre gerne wie sie, ehrlich. Mann, Mann, Mann! Hoffentlich können die beiden bald miteinander reden und es irgendwie klären. Ich komme aus dem Herzschmerz gar nicht mehr raus. :O
Bin mal in der Ecke weinen.
LG tk
14.08.2018 | 16:20 Uhr
Au weia! Auch nach mehrmaligem Lesen ist das einer der Momente, die ich am allermeisten hasse. Du hast Conrad sooo verdammt gut getroffen, dass einfach nur pures Fremschämen ausbricht!!!
Aber Delian macht das wieder wett. Zumindest etwas. Ich liebe ihn einfach über alles. Er ist so perfekt und auch perfekt getroffen!!! <3
12.08.2018 | 13:03 Uhr
Hallöchen, ich wieder!
Ich liebe deine sehr intellektuelle Art zu schreiben und finde, dass du die Auseinandersetzungen von Will und Lizzy wunderbar wiedergibt!
Da ich nun ein halbes Jahr in Wien gelebt habe und mich inzwischen echt gut mit der Geschichte der Habsburger auskenne, habe ich das Musical noch viel mehr verstanden! Es war auf jeden Fall super toll und ich freue mich auf das weitere Lesen.
LG tk
11.08.2018 | 22:34 Uhr
Hach! Hallöchen!
Jetzt beim wiederholten Durchlesen weiß ich, warum ich die Geschichte die ganze Zeit in den Favoriten behalten habe. Dein Schreibstil ist einfach wundebar, locker, fluffig und einfach Juchuu! (Sorry, mir fehlen die Worte. Habe bisschen was im Tee und erfreue mich umso mehr an der Romanze. :D)
Lese gleich mal weiter!
LG tk
04.08.2018 | 00:09 Uhr
Juchuu!
Es gibt ein neues Kapitel! Ich werde gleich mal anfangen die Geschichte nochmal von vorn zu lesen, damit ich auch alles noch weiß. Es freut mich riesig, dass es wieder ein Kapitel gibt. Vielen, vielen Dank!

Ich hoffe sehr, dass es dir gut geht! :)
Aller liebste Grüße
Tk
15.10.2017 | 16:57 Uhr
Hallöchen!

Habe deine Geschichte eben entdeckt, als ich mal wieder durch meine Favoriten gescrollt habe.
Ich finde es immer noch schade, dass du sie abgebrochen hast, sie war wirklich einmalig und superklasse. Vielleicht findest du irgendwann die Muse sie zu beenden. Mich würde es auf jeden Fall freuen! =)

Ich hoffe, dass es dir gut geht und alles derzeit angenehm ist.
Aller liebste Grüße und beste Wünsche
Tessa
22.08.2015 | 19:42 Uhr
Hey
Ich hab gerade in deine Story reingelesen und werde auch weiterlesen. Aber ich wollte dir vorab schon mal ein kleinen Kommentar da lassen, weil ich es fürchterlich finde, wenn Leute die Geschichte lesen und nie dem Autor sagen, dass ihnen die Geschichte gefällt.
Also um es kurz zu machen : ich habe jetzt schon teilweiße herzhaft gelacht. Ich bin ein großer Stolz und Vorurteil fan, ich weiß nicht wie oft ich das Buch schon gelesen habe und hab natürlich gemerkt wie nah du versuchst hast am Buch und der Geschichte zu bleiben. Und das gefällt mir wirklich. Jane Austen würde sich bestimm darüber freuen, wie sehr du dich mit ihrem Roman beschäftigt hast- das merkt man allein schon durch die Hinweise in deinem Text und dem Originalbuch!
Also ich bleibe dran.
Deine Kayley
mitzi (anonymer Benutzer)
08.05.2015 | 23:50 Uhr
Hallo Linari, deine Geschichte gefällt mir sehr. Ich hoffe es geht bald weiter.besonders die Figur von konrad in der Neuzeit ist witzig.
LG
Lise (anonymer Benutzer)
19.10.2014 | 20:42 Uhr
Ich habe mich gerade extra angemeldet , weil ich unbedingt mitteilen wollte wie toll ich deine Geschichte finde!
Die Umsetzung in die neue Zeit ist dir sehr gut gelungen, nur die Veränderung der Namen hat mich am Anfang irritiert wo bei sofort klar war wer, wer ist :D
Deine Geschichte hat mich einfach so gefesselt, dass ich sie in einem Zug durchgelesen habe :)
und jetzt fiebere natürlich auf den nächsten Part hin.
LG Lise
Majori Matanee (anonymer Benutzer)
11.10.2014 | 21:47 Uhr
Hey du,
Bevor ich deine Geschichte entdeckt hab, hatte ich überlegt "Stolz und Vorurteil" nochmal zu lesen. Das Buch und auch der Film sind einfach absolut awesome*.* Du hast die Geschichte ziemlich realistisch in die Gegenwart übertragen und allen voran Mr.Collins alias Konrad gut getroffen, vor allem die Idee mit den Filmzitaten. Das war beim Lesen Lachflash und Facepalm in einem XD. Lass ihn bitte nicht allzu schnell abreisen;). Freue mich auf deine Fortsetzung^^
LG
Majori
03.10.2014 | 18:25 Uhr
Liebe Linari!
Bitte entschuldige, dass ich erst jetzt ein Review schreibe, die Arbeit hat mich einfach zu sehr behindert. =(
Dafür gibt es jetzt aber wieder ordentlich was für dich. ;)

Darf ich erwähnen, dass ich Conrad hasse, also wirklich hasse?
Ich würde ihn gern an Hannibal weiterleiten, der weiß, was er mit solchen "Menschen" tun muss. Wenn ich Lizzy wäre, hätte ich mich irgendwo eingeschlossen und wäre erst wieder rausgekommen, wenn alle, die ich kenne, gestorben wären. Was aber wieder problematisch ist....wir sollten Delian mit in die Kammer schließen, sonst wird es ja langweilig. ;p
Aber ehrlich, wie kann Conrad nur? =/
Lizzy hat all mein Mitleid, wirklich.
Und in so einem kleinen Dorf wird alles gleich zum Gesprächsthema! Ich wohne selber in einem Dorf(ganze 27 Einwohner. :D) und weiß, wie das ist.

Das Zitat, was er da zum Besten gibt, ist ja nicht schlecht, aber aus seinem Mund klingt das eher, wie ein schlechter Scherz. Es gibt einfach Menschen, die können nichts richtig machen und er gehört eindeutig dazu! Gott, er gehört weggesperrt, damit niemand mehr unter seiner Dummheit zu leiden hat. Wenn man neben ihm steht, muss man doch Angst haben, dass man sich mit irgendwas ansteckt. oO
Dass er dann auch noch ein Zitat aus Twilight bringt... es ist einfach unfassbar! Twilight ist super scheiße, Conrad ist superscheiße....wenn sie sich zusammen tun, dann hast du einen riesigen Misthaufen, der die ganze Welt zudünstet. Bei so viel Bockmist kann man doch nur tot umfallen, oder nicht? Dieser Mann regt mich auf, super dolle!!!! Ich möchte ihn köpfen und dann als Spanferkel über dem Spieß drehen. So ein Schrumpfkopf taucht nur selten auf. -.-
Und was soll nur Delian denken? Obwohl der sich sicher über den Wurzelzwerg auf der Bühne lustig macht....würde ich auch machen, immerhin ist er einfach nur super lächerlich.

Lizzys Reaktion finde ich klasse. Einfach und simpel bringt sie es mit "Spreckkopf" auf den Punkt, ich mag das. ^^
Vielleicht hätte sie ihm einen Apfel in den großen Mund stopfen sollen, damit er endlich sein verdammtes Maul hält. Dass Lizzys Zorn so völlig an ihm vorbei geht....ich hätte ihm wahrscheinlich eine Backpfeife gegeben...oder ihm in die Weichteile getreten, aber an ihm ist alles weich, da hätte ich mich nur verausgabt. Delian sollte einen Auftragskiller bezahlen, damit er das Problem namens Conrad aus dem Weg schafft. Zumindest wären wir dann alle glücklich. Und wenn er ein Mal dabei ist, kann er Caroline gleich mitnehmen, die brauch auch keiner.

Ich mag deine Vergleiche immer noch sehr. Die sind einfach zu göttlich. :D
In dem Abschnitte, wo das mit dem Gesicht von Conrad steht, was wie ein Tischtuch aussieht, da hast du ein "f" vergessen, es heißt straffen. ;)

Zielen und Schuss.
"Conrad fiel plötzlich vornüber ins Gras. Ich hatte gar nichts wirklich gemerkt und hatte nur geschockt zu Delian geguckt, als plötzlich ein lauter Knall ertönt war. Meine Aufmerksamkeit wurde wieder auf ihn gelenkt, als die ersten Menschen um ihn herum anfingen zu schreien. Unter ihm bildete sich eine gewaltige Blutpfütze."- UUps, da hab ich ihn wohl umgelegt, sorry.^^
Ich wünsche ihm wirklich ein baldiges Ableben...ich mag ihn nicht und er stört nur.

Ganz ehrlich, ich möchte nicht mit Lizzy tauschen. Im Moment tut sie mir einfach nur leid und ich will ihr helfen! Am besten wäre es, wenn wir sie zusammen mit Delian in seiner riesigen Villa einschließen. Früher oder später fallen sie schon übereinander her, da glaub ich ganz fest dran. ^^

Wie immer ein sehr ereignisreiches Kapitel, was nach einer baldigen Fortsetzung schreit. Und auch, wenn ich manchmal bisschen länger brauche, wird es von mir immer ein Review geben, versprochen. =)
Also, bis zum nächsten Kapitel.!
alg tk
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast