Autor: demi-elaine
Reviews 1 bis 7 (von 7 insgesamt):
08.10.2014 | 18:14 Uhr
zu Kapitel 19
Hallo, das Kapitel ist wirklich schön und auch ein wenig spannend. Die Sache mit dem Körpertausch hat aber einen deutlichen Haken. Jaro würde denken, er säße Bellana gegenüber und nicht Jade. Wenn dieser Vollmondtauschzauber vorrüber ist und Jade wieder in ihrem Körper ist, würde Jaro nicht wissen, das es in Wirklichkeit Jade gewesen ist, die ihm gegenüber gesessen hat. Falls Jade sich wirklich in Jaro verliebt, müsste es also noch eine andere Möglichkeit geben, wie sie dauerhaft zusammenbleiben können. Vielleicht in dem Jaro bei Vollmond in den Mondsee steigt und zum Teilzeitmeermann wird. Ansonsten denke ich, dass Jade noch viel mehr über die Chroniken herausbekommen muss. Vielleicht gibt es darin ja noch eine andere Lösung.

Auf jeden Fall ist die Geschichte interessant und ich bin gespannt, wie es weitergeht.

Dann noch eine Frage: Hast du die Namen der Charaktere verändert? Anfangs hießen Jades Schwestern doch noch Rikki und Bella? Denn jetzt heißen sie Resi und Bellana. Das finde ich persönlich sogar besser, anstatt die Namen aus der Serie zu verwenden.

LG, Lewis1

Antwort von demi-elaine am 08.10.2014 | 22:28 Uhr
Hallo Lewis :)

es freut mich wieder von dir zu lesen :) der Haken ist berechtigt und ich habe eher den "seelischen Tausch" im Fokus gehabt, als ich mir das überlegt habe. Jade will Jaro über ihr Herz näher kommen, außerdem besteht für sie, jedenfalls im Moment noch keine Alternative...sie brennt jedoch für ihn und stürzt sich Hals über Kopf in jede Chance, die sich ihr bietet :) nochmal vielen lieben Dank für dein RV :)) und ja die Namen habe ich geändert, um die Serie erst mal außen vor zu lassen...dies soll vielmehr eine für sich stehende "Meerjungfrauen-fantasy-Geschichte" werden :)
20.09.2014 | 10:14 Uhr
zu Kapitel 14
Das Kapitel ist gut, und die Geschichte ist spannend. Schade nur, das Jade ihre Kräfte abgeben muss und sich nicht mehr zurück verwandeln kann.
Aber du hast einen sehr schönen und fast perfekten Schreibstil. Ich glaub, du könntest Märchenschriftstellerin werden.
Einen kleinen Logikfehler möchte ich dennoch anmerken:

Zitat:
"Mako Island erstrahlte im Glanz des Mondlichts, das durch die Krateröffnung des lange stillgelegten Vulkans am stärksten geflutet wurde und sich im Mondsee reflektierte."

Da der Vulkan ja auf natürliche Weise erloschen ist, und nicht auf künstliche Weise "stillgelegt" wurde, würde ich an deiner Stelle den Satz etwas umschreiben.

Vorschlag 1:
"Mako Island erstrahlte im Glanz des Mondlichts, das am stärksten durch die Krateröffnung des lange erloschenen Vulkans flutete und vom Wasser des Mondsees reflektiert wurde."

Ansonsten ist die Geschichte im Großen und Ganzen wirklich super!

LG, Lewis1

Antwort von demi-elaine am 20.09.2014 | 11:40 Uhr
Ich danke dir sehr für das Mitverfolgen der Geschichte :)) den Logikfehler hab ich natürlich sofort korrigiert und gut, dass du ihn bemerkt hast! :)
Dass sie ihre Kräfte abgeben muss ist eine Notwendigkeit der Konvertierungsmagie, doch abwarten ;)....es kann noch so viel passieren....
Ich hoffe, du schreibst mir noch ab und zu ein Review und nochmals danke für das Lob! :)

Schönen Spätsommersamstag

Demi-Elaine
04.09.2013 | 21:37 Uhr
zu Kapitel 7
Da stimme ich Merjana voll und ganz zu. Und meine Behauptung in meinem ersten Review, wonach die Geschichte nicht ganz einfach zu lesen sei, muss ich jetzt revidieren. Die ist nämlich total super geschrieben, und irgendwie spannend natürlich auch.

LG, Lewis1
27.08.2013 | 21:37 Uhr
zu Kapitel 2
Deine Geschichte ist sehr spannend und der Schreibstil ist echt einmalig und wunderschön fließend. Vor allem spannend. :)
08.08.2013 | 18:26 Uhr
zu Kapitel 5
Hallo, deine Geschichte wird ja immer interessanter. Sie ist sehr professionell geschrieben, Jetzt bin ich mal gespannt, was Jade als nächstes erwartet.

Schreib bitte weiter!

LG, Lewis1
Miss Perfekt (anonymer Benutzer)
04.08.2013 | 00:14 Uhr
zu Kapitel 1
Hay, mir gefällt deine geschichte schon alleine das mein Name drine vorkommt (Jade) ich finde es nur schade das die Mama stirbt
01.08.2013 | 20:09 Uhr
zu Kapitel 2
Hallo, deine Geschichte ist schon sehr profesionell und anspruchsvoll geschrieben, dadurch vielleicht nicht ganz einfach zu lesen. Aber interessant ist sie allemal. Bin auf jeden Fall gespannt, wie es im dritten Kapitel weitergeht.

LG, Lewis1