Autor: Kim Sunshine
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
01.04.2014 | 20:51 Uhr
zu Kapitel 1
Hi Kim,

deine Story beginnt ganz interessant und mir gefällt, dass du einen Bezug zu einigen Serienfolgen herstellst. Schade, dass kaum jemand noch diese Serie zu kennen scheint und sie wird ja leider auch nirgendwo wiederholt wie andere alte Serien. Na ja, anyway… ^^
Ich glaube, jedem, der „Nick Knight“ kennt ist klar, dass Natalie in Nick verknallt ist. Bei ihm dauert es ja etwas länger, bis der Groschen fällt, spätestens bei „Bye my valentine“ wird das deutlich. Schön, dass du ein Sequel daraus gemacht hast. Klar dass Natalie sich Hoffnungen auf Nick macht, aber er zerstört sie wieder mal in gewohnter Manier und enttäuscht sie. Natürlich kann man Nicks Beweggründe gut nachvollziehen, aber für Natalie ist das kein wirklicher Trost… sie tut mir leid, die Ärmste, aber in der gegebenen Situation handelt Nick meiner Meinung nach richtig.

Werde die nächsten Kapitel auch weiterlesen und mich dann wieder melden. Bin gespannt, was Natalie nun machen wird.

Lg
Hermia