Autor: Itoe Kaguya
Reviews 1 bis 25 (von 386 insgesamt):
26.01.2020 | 22:57 Uhr
zu Kapitel 159
Hallo!

Ich glaube es ist nun 3 Jahre her, als ich zuletzt auf dieser Website war...
Ich bin gestern per Zufall auf die Seite gestoßen und hab mich eingeloggt und gesehen, dass es diese MMFF auch noch gibt.

Ich muss erstmals ein großes Lob an dich als Autor/in aussprechen. Du ziehst das Ding wirklich durch - auch nach jahrelangem Updaten.
Ich habe den ganzen Tag damit verbracht, die MMFF von Anfang bis zum Ende durchzulesen.
Ich weiß nicht, ob ich es je erwähnt habe aber besonders toll finde ich, wie du die Charaktere nicht verstellst und sie so handeln lässt, wie sie es in der Serie/im Manga tun würden. Das findet man nicht alle Tage.

Ich weiß, ich habe damals nicht zu jedem einzelnen Kapitel ein Review da gelassen, aber ich will kurz nochmal zusammenfassen, was ich heute gelesen habe;
Mir gefällt es sehr, wie du die RPCs miteinander harmonieren lässt. Besonders gefällt mir die Freundschaft zwischen Hinagiku und Haruka. Die Kleinigkeiten, die du einbringst, wie z.B. Rückblenden oder die Vergangenheit der Personen machen die Story fast noch viel interessanter.

Bevor das hier noch ein Roman wird,....

Ich wollte dir nochmal sagen, dass ich es echt klasse finde, dass du die MMFF (wahrscheinlich?) zu Ende bringen wirst. Bin ja mal gespannt, wie sich der Krieg auf unsere tapferen RPCs ausprägen wird!

Wünsche dir noch einen schönen Abend!

MfG
Seliah
28.12.2019 | 14:37 Uhr
zu Kapitel 159
Uuuuiii, in so kurzer Zeit gleich noch ein Kapitel?*-*
Mir soll's Recht sein, hat mich wieder sehr gefreut, es innerhalb kurzer Zeit zu verschlingen.
Tja ja, unsere beiden Frauen gehören zwar nicht mehr Akatsuki an, aber ständig stoßen sie leider noch auf Misstrauen.
Den anderen ist es leider nicht zu verübeln, aber solangsam sollten sie ihnen mehr Gehör schenken, wie man merkt.
Wenigstens tut Kankuro das nun zum Glück und sie können nach der gewonnen Schlacht mit einer neuen Informationen über das Jutsu weiterziehen.^^
Und dann taucht an anderer Stelle auch schon die Zetsu Armee auf, na das wird ein Spaß.
Freue mich schon, wenn es wieder weitergeht. Bin und bleibe gespannt. =)
LG Katharina-chan^^
27.12.2019 | 10:21 Uhr
zu Kapitel 159
Moin,

wieder ein schönes Kapitel.
Da ging es ja ab.
Und nun bei einer anderen Einheit. :D
Ich bin gespannt wie sie es gegen Zetsu und seine Zetsu´s schaffen.
Ich hoffe das es nicht gaaaaanz so schlimm werden wird, aber lassen wa uns mal überraschen.
Freu mich auf das nächste Kapi.

GLG Saki
25.12.2019 | 15:02 Uhr
zu Kapitel 158
Heyii^^
Ich hätte gerne schon früher ein Kommi hinterlassen, aber wie jeder in der Weihnachtszeit hatte auch ich leider kaum eine freie Minute gehabt, aber jetzt kann ich endlich auch ein paar Worte da lasssen. Ich freue mich riesig, trotz der langen Pause, wieder etwas von dir zu lesen und dass du die Story nicht vergessen hast. =)
Auch wenn das Kapitel kurz war, habe ich es gern in Windeseile verschlungen und freue mich bald wieder etwas von dir lesen zu können.
Bin mal gespannt wie die beiden Frauen unser Künstlerduo doch noch eventuell überzeugen können?
Ich wünsche dir noch weitere frohe Feiertage, bis bald!! :)
LG Katharina-chan
21.12.2019 | 11:04 Uhr
zu Kapitel 158
Hallöchen,
hab das Kapi gestern schon entdeckt. ;)
So hatte ich die Möglichkeit nochmal alles Quer zulesen.
Wenn das letzte Kapi kurz war, hat es Spaß gemacht, schön was neues zu Lesen.
Auch wenn es etwas dauert macht das nichts.
Freu mich aber dennoch auf neues.
Dir und deinen Lieben auch eine schöne Vorweihnachtszeit.

GGLG Saki
30.09.2018 | 14:47 Uhr
zu Kapitel 157
Heyii~
Es freut mich sehr, mal wieder etwas von dir zu lesen. Auch wenn es nun eher selten geworden ist, begeistert mich der Alert dafür umso mehr dann. ^^
Der Krieg beginnt langsam ja sich sehr zu zu spitzen. Jetzt geht's an taktische Kalkül, mal sehen wie sich unseren lieben Charaktere machen werden.
Bleibe auf jeden Fall gespannt!
Dann hoffe ich bald wieder etwas von dir zu lesen. =)
Liebe Grüße,
Katharina-chan^^

Antwort von Itoe Kaguya am 21.10.2018 | 19:32 Uhr
Guten Abend meine liebe,

Ja es bleibt spannend und ich fürchte die Lage wird sich hin und wieder stark zuspitzen,
werde mich gleich an das neue Kapitel setzten.
Es freut mich immer wieder das die Story noch Mitleser hat :D
Aber genug gesagt, jetzt geht es an die Arbeit

Man liest sich :)

Itoe Kaguya wünscht einen schönen Abend
20.09.2018 | 22:43 Uhr
zu Kapitel 157
Nabend,

ist wieder ein tolles Kapitel.
Und jetzt geht es richtug los.
Oh man ich hoffe das unsere Freunde es alle überleben werden.
Es ist klasse geschrieben und kam super rüber.
Ich bingespannt was nun passiert und auf wen die anderen so treffen werden.
Freu mich aufs nächste Kapi.

BB Saki
09.08.2018 | 13:39 Uhr
zu Kapitel 1
Heyyy,

Ich wollte fragen ob die Anmeldung immer noch offen ist für die guten und ob du vielleicht ein Uchiha-Mädchen gebrauchen kannst die auch noch überlebt hat bei dem Massaker?

LG. Akane

Antwort von Itoe Kaguya am 12.09.2018 | 20:26 Uhr
Hallöchen,

Ich nehme immer gerne Charas an, die Story ist noch längst nicht zuende und einige Kapitel werden noch kommen. Es lohnt sich allemal :)

Liebe Grüße

Itoe Kaguya
28.01.2018 | 13:45 Uhr
zu Kapitel 156
Heyii~
Dir auch nachträglich ein frohes Neues. <3
Du musst dich nicht gedrängt oder so fühlen, nimm dir Zeit, bei so viel Stress ist klar, dass dann nicht die ganze Zeit regelmäßig Kapis kommen können.
Dafür freut man sich dann umso mehr, wenn dann doch mal ein Alert da ist. Es lohnt sich auf jeden Fall zu warten. ;)

Gaaras Ansprache kam super rüber, eine schön damatische Ansprache, welche durchaus Wirkung bei den Shinobis gefunden hat.
Da hatte ich auch schon im Anime eine schöne Gänsehaut.^^
Jedoch ist es ganz gut zu sehen, dass es trotzdem noch Menschen gibt, die unseren lieben Ex Akatsuki Mitgliedern misstrauen. Ist realitischer, als wenn alle ihnen auf einmal blind vertrauen würden, aber ich bin mir sicher, jenes Vertrauen werden sie sich noch Seite an Seite erkämpfen. Unsere lieben OC's schaffen das schon. ;)
Uuuuiii und dann bin ich mal gespannt, auf wen sie da am Ende treffen!

Freue mich schon sehr aufs nächste Kapi. =)
LG Katharina-chan^-^
05.01.2018 | 18:22 Uhr
zu Kapitel 156
Hallöchen,

dir auch ein frohes neues.
Es ist egal wie lange es auch gedauert hat.
Das Kapitel hat sich gelohnt.
Die Ansprache von Gaara kam super rüber.
Ich freu mich auf viele weitere Kapis egal wie lang es dauert.
Wir lesen uns.

BB Saki
03.10.2017 | 19:10 Uhr
zu Kapitel 155
Nabend,

hab mich tierisch gefreut das ein neues Kapitel rausgekommen ist.
Erst dachte ich, ich hab Probleme wieder rein zukommen und das ich die letzten 1 bis 2 Kapis lesen muss aber dem war nicht so.
oh man... jetzt geht es bald los und die einzelnen müssen entscheiden auf welcher Seite sie stehen.
Man Hidan du Trottel...komm wieder.
Ich hab ein komisches Gefühlö was Hidan angeht....bin gespannt ob es sich bewarheitet.
Oh man Arme Akina ich könnte mir vorstellen das sei innerlich grad mit sich Kämpft und dann auch noch so was als ob ea nicht schon schlimm genug wäre das alles.
Ich freu mich auf das nächste Kapitel aber hetz Dich nicht, es lohnt sich immer auf ein neues Kapi zu warten mach weiter so.

BB Saki
03.10.2017 | 17:55 Uhr
zu Kapitel 155
Heyii~
Als ich eben die Benachritung für den Alert erhalten habe, war ich wirklich ziemlich überrascht, das kannst du mir glauben.
Umso mehr freue ich mich natürlich, dass es nach einer etwas...längeren Pause nun doch weitergeht. ^^
Aber fühl dich auf keinen Fall irgendwie gehetzt oder genötigt, sofort die nächsten Kapis rauszuhauen, nimm dir ruhig die Zeit. ;)

Zum Kapitel an sich muss ich erstmal gestehen, dass es natürlich auch für erstmal wieder etwas gewöhnungsbedürftig war reinzukommen, aber ich hab ich dann doch relativ schnel reingelesen und an vieles erinnern können, sodass das jetzt nicht sonderlich gestört hat.
Umso interessanter fand ich es, dass es gleich wieder mit viel Dramtik weiterging, welhe ich jedoch immer sehr gerne begrüße. Sie sorgt immer so schön für Spannung. ;)
Dass Takeru den guten Kisame dann nun doch vor ein Ultimatum gestellt hat, habe ich echt nicht kommen sehen, aber irgendwo kann man es natürlich verstehen. Da hat er endlich seinen Bruder wiedergefunden und nun soll ihm dieser gleich im Krieg wieder davon gerissen werden.
Dass Kisame dafür keine Lösung parat hat und beide wohl gerade so aufgewühlt keinen klaren Gedanken fassen bzw. äußern können, erleichtert die ganze Situation natürlich auch nicht.
Schön war wenigstens zu lesen, dass der gute Kiri-Ninja trotzdem nicht gewillt es Takeru einfach so aufzugeben, auch wenn er ihn dazu erstmal verraten muss.
Bin in dieser Hinsicht sehr gespannt, wies mit den beiden weitergeht. =)

Und dann hätten wir da ja noch natürlich auf der anderen Seiten das andere Drama-Paar. *kopf schüttel*
Akira hatte ja schon im letzten Kapitel davor so ihre inneren Konflikte, was sie denn nun tun soll geschweige denn überhaupt kann. So wohl im Allgemeinen, als auch in Bezug darauf den Krieg vielleicht doch noch zu verhindern.
Und irgendwann sehe ich es noch vor mir, dass Akira Zetsu mit nem Feuerjutsu eiskalt abfackelt, weil er ihr so auf die Nerven geht. xD
Wobei ich auch so das Gefühl habe, dass Zetsu trotz seiner Funktion als stillen Beobachters irgendwie versucht, Akira und Obito auseinander zu bringen, da er ja an oberster Stelle immer noch an der Seite vom richtigen Madara steht und nicht Obitos. Da ist es natürlich nicht gerade vereinfachend, dass Akira immer so auf Obito einwirkt.
Aber ausnahmsweise muss ich Obito mal zu stimmen, wirklich süß wie meine kleine Akira sogar den Krieg halbwegs verdrängt und halt nur ihn in Sicherheit wissen will. <3
Als er dann gegen Ende auch die Süßholz-Schiene fährt, muss bestimmt sogar Akira mit ihrer Entscheidung wanken. Bin schon sehr gespannt, wie du sie entscheiden lassen willst, gibt ja für beide Seiten genügend Argumente. ;)
Und irgendwie habe ich das Gefühl, dass Obito mittlerweile selber nicht mehr so genau weiß, was er mit Akira anstellen soll. Er droht ihr zwar immer wieder, sie ebenfalls zu beseitigen, hat ihr aber noch nie derweitig je etwas angetan. Eher im Gegenteil. Zurzeit wäre es glaube ich am wahrscheinlichsten, dass er sie in ein Genjutsu steckt oder anderweitig festhält, falls sie nicht kooperiert, aber eben auch nicht zu Schaden im Krieg kommt. Denn ich glaube auch, dass Akira langsam seine Tour durchschaut hat und trotz weicher Knie nicht auf seine Schmeicheleien reinfallen wird. Glaube ich zumindest, aber hey, ich will auch nicht Obitos Manipulations/Verführungskünste unterschätzen. xD

Auf jeden Fall hatte ich trotz der langen Unterbrechung sehr viel Spaß mit Kapitel und freue mich schon sehr darauf, wenn es weitergeht. =)
Hdgdl Katharina-chan^-^
30.12.2016 | 19:39 Uhr
zu Kapitel 154
Heyii^^
Schön endlich mal wieder auch Lebenszeichen von dir zu bekommen, ich dachte schon Tobi hätte dich vielleicht zu Tode geknuddelt >_<
Aber da dies nicht der Fall ist und er eher weiter den Weltuntergang plant, hast du schätze ich nochmal Glück gehabt. :3
Die Narutowelt hingegen leider nicht wirklich.
Meine arme Akira tut mir wirklich Leid, was gleichzeitig aber auch bedeutet, wie gut du das Kapitel hinbekommen hast.
Der Flashback war wirklich sehr emotional und ich wollte Obito für sein Temperament im Krankenhaus verfluchen >_<
Ich dachte auch am Ende bekommt Obito als Quittung ne richtg eiskalte Abfuhr von Akira, aber ich schätze mal, sie wollte sich nicht die ganze Zeit streiten.
Und endlich spaziert sie auch melodramatisch durch ihr altes Viertel, aber es bringt ihr leider nur schmerzhafte Erinnerungen zurück...........Alles wäre viel einfacher, wenn Obito einfach mal kein Vollspast wäre >_>
Aber na ja, ich schätze mal Madaras Kindererziehung is eh fürn Arsch und Obito war nach Rins Tod (nochmal danke Madara -.-) dann endgültig fertig mit der Welt.
.............ach ja, völlig vergessen. Der Kapitelname. Sieht wohl so aus, als ob es im nächsten Kapi dann so richtig losgeht.
Wobei es sich so anhört, als ob Akira nochmal zu Obito aufbrechen will, praktisch für eine letzte Friedensverhandelung vorm Krieg, um ihn doch nochmal umzustimmen.
Wäre zudem sehr lustig, weil sie ja einfach eiskalt von ihrem neuen ''Zuhause'' abgehauen ist. :D *hust* Wäre ich auch. *hust* *hust*
In diesem Sinne hoffen wir, dass zumindest nicht alles komplett schief geht und unsere Mädels sich da irgendwie durchboxen.
Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie's weitergeht, und hoffe wir lesen uns bald wieder im nächsten Kapi. =)
Hdgdl Katharina-chan^-^
30.12.2016 | 10:35 Uhr
zu Kapitel 154
Guten Morgen,

ein neues Kapi hab mich gefreut.
Es war schön geschrieben und auch schön das es in Akira ihren Erinnerungen gespielt hat.
Man hat wieder etwas erfahren.
Emotional (schreibt man das so? Na egal), wie Obito nach der Prüfung war.
Er hat sich sorgen um Rin gemacht, Akira tat mir echt leid als Obito so mit ihr gesprochen hat.
Aber es war ja alles gut...bis nach der Mission.
Ich konnte es mir wirklich vorstellen, das ist super.
Mach weiter so.
Und noch einen guten Strat ins neue Jahr und weitere super Storys von dir.

GLG Saki
18.08.2016 | 21:25 Uhr
zu Kapitel 153
Heyii *wink*
.......jaaaa, auch ich muss mich wie meine Vorgänger entschuldigen, dass ich mich erst jetzt melde. ......^^''
Ich war so ziemlich nur in Klausurstress und bin dann erst mal Anfang der Ferien weggefahren.
Aber nichts desto trotz, habe ich mich natürlich unglaublich sehr über das Kapitel gefreut. ;) *jetzt endlich konfetti werf*
Ich hatte am Anfang ein wenig meine Bedenken, nachdem Baki erstmal dazwischen gefunkt hat, aber es ist dennoch alles gut ausgegangen.
Pain sei Dank (;D), denn ich finde Hinagiku und Gaare wirklich wahnsinnig süß zusammen und gönne es ihnen so sehr.
Da wird man richtig neidisch, so romantisch war das. <3
Ich frage mich inzwischen auch, wie es bei den anderen so geht.
Takeru, Kisame........ (immerhin mussten die anderen ja erstmal verdauen, dass sie zusammen sind xD) und natürlich die Konohatruppe (wie es mit ihnen weitergeht, wie der Plan aussieht ect.)
Außerdem würde ich mir wieder mal nen kleinen Auftritt von Akira wünschen, wenn's dir nichts ausmacht.
Ich hab schon lange nichts mehr von der Guten gelesen und hoffe nur, dass sie nicht ganz so sehr down ist wegen Obito-Baka ect.
Wäre vielleicht ganz cool, wenn sie mal etwas gedankenverloren durchs Uchiha Viertel spaziert oder so. =)
....................A-aber natürlich nur wenn's passt, ich bin schon wieder so aufdringlich mit meinen ganzen Ideen, sorry ^^''
Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie's weitergeht! ;)
Hdgdl Katharina-chan^-^
10.07.2016 | 18:55 Uhr
zu Kapitel 153
Hey~

Hier meldet sich die untreue Seele vom Dienst, die endlich ihr Abi bestanden hat und nun wieder Zeit zum Reviewen hat. Ich hoffe, es stört dich nicht, dass ich mich etwas kurz fasse, aber es ist so verflucht heiß hier, ich schmelze ...
Zuallererst möchte ich mich bei dir bedanken. Die beiden Kapitel waren so süß und ich habe fast geweint, so schön fand ich sie q.q Hinagiku und Gaara sind ja so süß und unschuldig, das ... Mir fehlen die Worte, ich will auch eine solche Liebesgeschichte T.T
Es ist so schön zu wissen, dass Gaara nach allem, was passiert ist, immer noch zu Hinagiku hält und sie an seiner Seite wissen will, egal, was andere sagen. Das ist so romantisch, ich fasse es nicht, mir fehlen die Worte und ich kann dir dafür nicht genug danken.
Gawd ... Alles, was ich jetzt noch schreiben würde, wäre Blödsinn, deshalb lasse ich es.

Vielen Dank für diese wunderschönen Kapitel, die haben mir den Tag versüßt ♥

Sincerely
Gegenwind ♥
26.06.2016 | 22:03 Uhr
zu Kapitel 153
Nabend,

Yey hab ich mich gefreut als ich den Alert gesehen habe.
Das Kapitel war ja Süß...da knisterte es... XD
Die Aufteilung und die Besprechung war kurz und knackig...passt.
Baki kam gut...so wie wir Ihn kennen.
Mach weiter so, freu mich auf neues.

BB

Antwort von Itoe Kaguya am 27.06.2016 | 10:37 Uhr
Guten Moren Saki,

Das freut mich :)
Ich hoffe das ich wieder genügend Zeit finden werde um weiter zu schreiben,
so viele Ideen aber so wenig Zeit gehabt weiter zuschreiben.
Dafür ein großes Sorry :(
Du darfst weiterhin gespannt sein.

LG Itoe
22.05.2016 | 15:11 Uhr
zu Kapitel 152
Heyii~ *konfetti schmeiß*
Freut mich wirklich sehr, dass nach langem mal wieder ein Kapitel kam.
Das warten lohnt sich immer wieder ^^
*kopfschüttel* Hach ja, immer diese Wachen. Aber es ist schön zu sehen, dass wenigstens diese hier ihren Job richtig macht. *hust* Nicht so wie Konoha *hust* *hust*
Obwohl ich nach einer langen Reise auch nicht unbedingt so nen Muffel als Begrüßung hätte.
Oder so eine wütende Temari. xD
Oh man, die arme Hingiku. Dann kam janoch ihr ,,Liebesgeständnis'' dazu, ich würde sagen, das arme Mädchen hat einfach Pech grade.
Aber es war wirklich ein ziemlich süßer Moment zwischen den beiden, also hoffe ich einfach mal, es geht schon irgendwie gut. :)
Ansonsten kann ich mich meinen beiden Vorreviewerinnen nur anschließen.
Angesichts des Kapitelnamen schätze ich mal, dass es demnächst wieder spannend wird.
Ich bin auf jeden Fall gespannt! =)
Hdgdl Katharina-chan^-^
17.05.2016 | 23:28 Uhr
zu Kapitel 152
Nabend,

Das Kapi ist dir gelungen, voll süß die stelle mit Gaara & Hinagiku.
Ich kann mich meiner Vorschreiberin nur anschließen. XD
Bin gespannt was zwischen den beiden noch kommen wird und ob das Thema noichmal zur sprache kommt.
Das war ja mal eine nette Begrüßung sowohl von Temari als auch von dem Wachmann, gefiel mir aufjedenfall.
Nun bin ich aber gespannt was da noch so kommen wird.
Freu mich auf neues von dir.

GN8
16.05.2016 | 21:21 Uhr
zu Kapitel 152
Halli Hallo!

Oh man, Hinagiku... ^^° Die Arme. Na hoffentlich weiß sie nicht, dass sie ihre Liebe dem Kazekagen gestanden hat, denn dann wäre es noch peinlicher gewesen..
Aber wie dem auch sei, ich finde die Beiden einfach so süß! Sie waren ja eine lange Zeit getrennt, da gönne ich den Beiden ihre kleine gemeinsame Zeit..

Es ist auch etwas länger her, dass ich überhaupt auf Fanfiktion bin. Liegt wohl daran, dass ich, Dank der Schule, so viel zu tun habe. Aber ich freue mich immer wieder, wenn du weiterhin an dieser MMFF sitzt und trotzdem regelmäßig updatest!
Zurück zu diesem Kapitel;
Ich bin gespannt, ob Gaara sie nun wegen diesem kleinen Geständnis anredet oder es derweil bei Seite schiebt.
Ich bin generell total gespannt wie es weitergehen wird, immerhin sind wir bald inmitte des Krieges, da geht es ja drüber und drunter..
ich freue mich jedenfalls schon auf das nächste Kapitel!! ♥

Liebe Grüße
Seliah
28.03.2016 | 17:45 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo! Ich würde gerne einen stecki zur guten seite schreiben!^^ könntest du evtl. eine Senju gebrauchen? :3
Lg, Asu-chan!^^

Antwort von Itoe Kaguya am 28.03.2016 | 18:51 Uhr
Hallo Asuka,
erst einmal möchte ich mich für dein Interesse bedanken,
Senju?
Hm.... Lass mich überlegen.
Kann ich einen Senju gebrauchen.... Hm... Klar wieso nicht?
Du kannst mir gerne einen schicken.
Bei Fragen melde dich einfach.

Liebe Grüße

Itoe
27.03.2016 | 22:30 Uhr
zu Kapitel 151
Huhuu,

Hab mich voll gefreut komm von der Arbeit und Alert da. XD
Das Kapitel war echt Klasse.
Ohjee bei so einem Seegang ist das ja auch kein Wunder, und dann die Armen im Krähennest. :)
Ich finde die Gedanken in einer anderen Schrift klasse, ich mag so was hervorgehobenes.
Der Arme Takeru in so einer Situation möchte ich auch nicht sein, Bruder und Freund und dann sowas.
Aoba ist zwar ein klasse charakter aber er nimmt Takeru die Chance es Naruto selbst zu sagen was sache ist.
Ich hätte mit einer anderen reaktion von Naruto gerechnet aber so war es auch nicht schlecht.
Die Gesicher der drei hätte ich nur zu gern gesehen aber ich kann es mir irgendwie vorstellen.
Ein Plan?
Da bin ich aber gespannt und was das mit dem vertrauen angeht....
Man kann einem nur vor den Kopf sehen und nicht hinein.
Ich hoffe aber dass das mit dem Vertrauen noch wird, ich hoffe es. XD
Bin gespannt auf das nächste Kapitel.
Mach weiter so, es ist immer eine Freude neues von dir zu Lesen.

Ganz Lieben Gruß

Antwort von Itoe Kaguya am 28.03.2016 | 15:10 Uhr
Guten Tag Saki,

Das freut mich zu lesen :)
Ja durch die Arbeit komme ich auch gar nicht mehr dazu die Kapitel zu schreiben :/
Ja die Sache mit dem Plan wird noch interessant werden,
zumindest wenn ich es so schreiben kann wie ich es mir vorstelle.
Oh ja das stimmt!
Ach Seekrank sind doch die meisten Männer.
(Wie in diesem Fall ;) )
Aber ich will dich nicht lange aufhalten, ich setzte mich dann wieder an das neue Kapitel.

Liebe Grüße

Itoe
27.03.2016 | 21:30 Uhr
zu Kapitel 151
*fangirl gekreische unterdrück und dein haus mit konfetti überflut* Endlich wieder ein Kapitel. *-*
Ich dachte schon, dass selbst diese MMFF ihren Meister gefunden hat und eventuell pausiert wird, aber ich wurde erhört.
Und ohne vorne weg irgendwie rumheulen, hab ja selber viel um die Ohren und was weiß ich nicht alles, schön, dass du die Geschichte trotz allem nicht aufgibst.
Dafür schon mal ein fettes Lob.^^
So jetzt aber zum eigentlichen Teil *mir diabolisch die hände reib*
Du hattest ja schon angekündigt, dass der Fokus dieses Mal eher auf Masaru und Co. liegen wird. Und ja, ich nenne ihn weiterhin Masaru, ich weiß nicht, hört sich einfach cooler an. *grins*
Ich find's sehr schön, wie er auch mal wieder eingebunden wird, da er bisher entweder verschollen oder nach dem Motto ,joa, der ist ja auch noch da' mal kurz erschienen und dann wieder verschwunden ist. Dieser Zweispalt im ihm gibt ihm zumal auch viel mehr Tiefe, da er jetzt endlich Naruto gefunden hat, aber auch nicht sein altes Akatsukileben komplett aufgeben kann/will.
Aber das Highlight war wirklich die bildliche Vorstellen, wo Masaru auspackt und ihn alle nur so WTF-mäßig geschokckt anstarren. xD
................nur um ihn dann zu verwunden. Wenn er jetzt auch noch durch Konoha abkratzt, schreib ich mich selbst als OP-Chara in die Story und bringe die alle höchst persönlich um (und shipp mich selbst mit Edotensei- Madara *unschuldig pfeif*), das kann doch wohl nicht wahr sein!!! ...........Warum beschützen alle nochmal Konoha, obwohl sie alle ihre Verbündeten umbringen wollen? -.-
Genauso wie dann bei Tsunade! Unsere Mädchen und Shikamaru liefern den super Plan und trotzdem misstrauen sie ihnen noch. Ach komm schon, ich bitte dich, die wollen doch abkratzen. .____.''
Na ja, aber auf den Plan bin ich mal gespannt.^^
*auf die uhr guck* Ok, es ist noch heute. *fröhlih wink* Frohe Ostern~
Hdgdl Katharina-chan^-^

Antwort von Itoe Kaguya am 28.03.2016 | 15:29 Uhr
Wo habe ich den Besen nur hingestellt?
Aber Moment...
Woher weist du wo ich wohne?! Wer hat mich verraten... Tobi? Der würde jeden für ein par Kekse verraten....
:O Um Jashinswillen NEIN! Ich habe einfach keine Zeit gefunden weiter zuschreiben...
Kennst du das, du hast so viele Ideen allerdings kaum Zeit?!
Das habe ich nämlich zur Zeit.
Ja Masaru/Takeru und dessen Bruder kommen wirklich in der Story etwas unter, aber mal sehen vielleicht fällt mir ja noch etwas für die beiden ein, immerhin stehen sie ja derzeit in einem echten Dilemma!
Rotten wir das Dorf Konoha aus!
Danach wird es bestimmt viel friedlicher werden!
Darauf darfst du auch gespannt sein.
Ich setzte mich sofort an das nächste kapitel ran.

Mit lieben Grüßen

Itoe
27.03.2016 | 15:38 Uhr
zu Kapitel 151
Hallo :3

Gerade, als ich mich dazu entscheide, endlich mal meine Alerts abzuarbeiten, kommt ein neues Kapitel und das musste ich natürlich sofort lesen, damit ich nicht wieder einen Monat brauche, um zu reviewen ...
Zuerst muss ich dir mal sagen, dass deine Rechtschreibung wirklich sehr viel besser geworden ist. Das ist mir heute richtig aufgefallen und dafür sollte ich dich mal loben :3

Das Kapitel an sich fand ich eher dramatisch ... Dass sich Takeru so seine Gedanken gemacht hat und dann noch dieser spontane Überfall und dann musste er es ihm sofort sagen ... Das war alles bestimmt unglaublich schwer für ihn und für Naruto wird es auch sicher nicht einfach werden zu akzeptieren, dass Takeru mit einem Mitglied von Akatsuki in einer Beziehung ist ... Man, das ist alles so traurig, ich hätte am liebsten geheult v.v
Und was für ein neuer Plan? o.o Ich bin neugierig >.< Und ich frage mich, ob Hinagiku Gaara jemals wiedersehen wird ... Das frage ich mich schon eine ganze Weile und da sie jetzt wieder in Konoha sind ... Na ja, ich werde es wohl schon irgendwann rausfinden, oder? ^^

Jedenfalls bin ich schon total auf das nächste Kapitel gespannt und heule jetzt eine Runde für Takeru ...

Man sieht sich~

Sincerly
Gegenwind ♥

Antwort von Itoe Kaguya am 28.03.2016 | 15:33 Uhr
Irgendwann und Irgendwo muss man ja anfangen,
da fällt mir ein, ich sollte meine Alerts auch mal nachschauen und mal was schreiben...
Oh Danke :D
Hinagiku und Gaara, ja das wird noch einiges kommen, irgendjemand muss ihm ja helfen mit den beiden Mitgliedern drüben in Suna und wer könnte das besser als Hinagiku?
Irgendwann meine liebe Gegenwind. Irgendwann...
*Dir Taschentücher reich*
Alles wird wieder gut!
Da fällt mir ein Team Taka könnte auch mal wieder einen Abstecher machen....
hm.... Ich glaub da fällt mir was ein.
Na ja man liest sich, setzte mich jetzt voller Tatendrang an das nächste Kapitel :D

Bis später dann
Liebe Grüße

Itoe
21.02.2016 | 17:28 Uhr
zu Kapitel 150
Hey,

Entschuldige die verspätung.
Die letzten beiden Kapitel sind Klasse geworden, es macht Spaß sie zu Lesen.
Und schon wieder ist dicke Luft zwischen Izumi und Hidan, wie schön Liebe doch sein kann und dabei hat Hidan garkeinen richtigen grund.
So ein Traum muss die Hölle sein und dann bringt die Arme keinen ordentlichen satz raus.
Ich kann Akira völlig verstehen.
Ja die Kagen hätten alles für Ihr dorf getan aber Ihr misstrauen kan man auch verstehen.
Shizune hat recht Sie sollten soich verbünden und das Dorf beschützen.
Das Gespräch im Büro der Hokage ist interessant und ausführlich.
Das gefällt mir immer wieder, Izumi und Hidan können es auch nicht lassen aber zum Glück hat Izumo was gesagt. XD
Izumi kann auch nicht Ihren Mund halten aber was soll sie sonst auch zu chöza seiner Aussage sagen.
Ja Akira sagt es frei heraus.
Ich bin gespannt wie es weiter gehen wird und ob sie eine lösung finden werden.
Weiter so.

BB