Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: -chauffeur-
Reviews 1 bis 25 (von 25 insgesamt):
02.11.2020 | 12:39 Uhr
ICH LIEBE ES!!! DU MUSST UNBEDINGT MEHR MACHEN!!!!!!
02.11.2020 | 12:30 Uhr
LOLOLOLOLOLOLOLOLOLOLOL!!! Das. Ist. Genial! Ich. Liebe. Dieses. Projekt!
08.09.2018 | 00:53 Uhr
Hey,
Die Idee ist lustig und du beweist, dass du viel Hintergrund-Wissen hast. Allerdings wirkt jede Werbung bisher auf mich gleich, die Gottheit ist immer in der selben Stimmung, will dem Kunden durch kumpelhaftes Zwinkern ihr Produkt andrehen. Die Gegebenheiten sind gut gewählt, aber die Sprüche wirken wie alle aus der selben Agentur. Da hättest du richtig kreativ werden können, mit Emotionen experimentieren und Hintergrundmusik beschreiben.

Liebe Grüße,
Jedermann
07.07.2017 | 09:56 Uhr
Hallo

Schlauer Apollon.^^ Der überlegt in die richtige Richtung, um Aphrodite zu helfen. Denn malen ist was schönes, wenn man es denn beherrscht. Aber mit den richtigen Vorgaben, schafft das bestimmt auch Aphrodite. Die sich dann über ihre Malkünste freuen kann, was ich mir gerade sehr nett vorstelle.

Eine schöne letzte Geschichte für dieses Projekt. Ich mochte deine Ideen wirklich sehr, die du hier immer mit einem Augenzwinkern präsentiert hast. Wirklich sehr schön gemacht.

Liebe Grüsse, Esther
07.07.2017 | 09:50 Uhr
Hallo

Oje, in dieser Geschichte macht Odin keine halben Sachen. Seine Söhne gehen ihm auf die Nerven? Also wird dafür gesorgt, dass sie erst gar nicht existieren.

Na wenn Odin das mal nicht bereut, irgendwann.^^ Denn ständig auf dem Thron sitzen und nichts tun, ist doch ab einen gewissen Punkt bestimmt arg langweilig. Vor allem wenn man nichts mehr hat, was einen nervt. Aber so weit hat Odin wohl noch nicht gedacht.

Liebe Grüsse, Esther
07.07.2017 | 09:23 Uhr
Hallo

Ich hätte auch gerne eine Flasche - oder auch gerne zwei - von diesem Baldur-Sprint.^^ Denn das scheint ja wirklich zu nützen, wenn man sich mal schlapp oder so fühlt. Was immer mal wieder passieren kann, in unserer arg stressigen Zeit.

Die Idee mit dem Busch, finde ich übrigens sehr schön. Hat schon was philosophisches an sich, möchte ich fast meinen. Aber das mag auch am Wechsel von Winter zu Frühling liegen. Da kommt man leicht mal ins schwärmen, weil die Welt wieder in all ihren Farben erstrahlt.

Liebe Grüsse, Esther
07.07.2017 | 09:18 Uhr
Hallo

Hier hat es Loki mit seinem Schabernack wohl doch übertrieben.^^ Freya ist jedenfalls von der ganz rachsüchtigen Sorte, wobei ich das sogar nachvollziehen kann. War auch wirklich böse von Loki, dass er ihre Kleider einfach so hat verschwinden lassen. Da hätte er sich gleich wappnen können, denn die Rache musste da doch auf dem Fusse folgen.

Idee und Umsetzung ist wirklich gut. Nur ganz am Anfang hast du einmal Lachs ohne s geschrieben. Da stolpert man ein bisschen beim lesen, aber ansonsten ist die kleine Geschichte wirklich super.

Liebe Grüsse, Esther
06.07.2017 | 10:25 Uhr
Hallo

Da hat Ares den Kürzeren gezogen. Ist wohl doch eher der Kriegstreiber und weniger der Meisterkoch.^^ Und dabei hat er doch alles gegeben. Tja, dumm gelaufen, kann man da nur noch sagen. Mars war dann wohl doch besser. Irgendwie.

Der Teil mit der Langeweile, war super eingefügt in diese kleine Geschichte. Da konnte man schmunzeln, denn der Rest war ja eher blutig angehaucht, mit diesem Kriegsschauplatz und so.

Liebe Grüsse, Esther
06.07.2017 | 10:18 Uhr
Hallo

Nix Red (Bull) Pegasus, nix los. Das sollte sich Zeus hinter die Ohren schreiben, wenn er mal wieder nach Hermes schreit und dabei auch noch den Donner grollen lässt. Irgendwann ist auch der eifrigste Götterbote müde und ausgelaugt, darauf sollte man als Obermacker dann schon Rücksicht nehmen.

Aber egal, Zeus hat es dann ja gerichtet. Ist wohl doch ein guter Chef, der Gute. Hermes scheint mir jedenfalls überglücklich zu sein, mit seinen neuen Flügelschuhen.

Liebe Grüsse, Esther
06.07.2017 | 10:12 Uhr
Hallo

Die leibhaftige Venus, hat unrasierte Beine? Na das geht natürlich gar nicht! Wie gut nur, dass sie griffbereit einen Rasierer hat… und dann noch mit ihrem Namen.^^ Da kann man diesen ‚Makel‘ gleich beheben und dabei auch noch ein bisschen Werbung machen. So verkauft es sich gut und man wird schneller zum Millionär. Wobei… braucht eine Göttin überhaupt Geld? Na egal, mir hat es auf jeden Fall gefallen.

Liebe Grüsse, Esther
04.07.2017 | 10:42 Uhr
Hallo

:-) Die Göttin der Fruchtbarkeit austricksen... was für ein schönes Wortspiel.

Hast Freya schön in Szene gesetzt, als sie die Beispiele der beiden Pärchen zeigte. Sie macht ihren Job, aber ist wohl auch nicht wirklich traurig, wenn man etwas unternimmt. Denn bringt ja nichts, wenn die Eltern nicht glücklich über ihre Elternschaft sind. Am Ende lassen sie das am Kind aus und das ist dann einfach nur tragisch.

Ein wichtiges Thema... das du wirklich kurzweilig umgesetzt hast.

Liebe Grüsse, Esther
04.07.2017 | 10:09 Uhr
Hallo

Herkules ist ja ein richtiges Verkaufstalent.^^ Macht er den Sterblichen mit willigen Frauen ganz sabberig, damit dieser sich an die Geräte traut und seine Muskeln trainiert. So kommt man locker zu neuer Kundschaft.

Wobei ich mir gerade Herkules in einem Fitnessstudio, sehr gut vorstellen könnte. *lach* Der wird ja immer als Muskelprotz dargestellt. Von daher passt das schon.

Liebe Grüsse, Esther
30.06.2017 | 13:52 Uhr
Hallo

Ceres-Liebe-Fabrik? Was für ein verrückter Name.^^ Darüber würde ich an Stelle von Ceres noch einmal schlafen. Fällt ihr bestimmt was besseres ein, was sich eleganter anhört.

Davon abgesehen aber nett, dass die Sklaverei da inzwischen abgeschafft wurde. Lässt sich wohl auch besser verkaufen, wenn von Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen die Rede ist. Denn viel Handarbeit steckt da wohl immer noch drin, wenn die phöööööösen seelenlosen Maschinen denn dort derart verpönt sind.

Lustige Idee. Irgendwie habe ich das Feld richtig vor Augen, dass da bepflanzt wurde.

Liebe Grüsse, Esther
30.06.2017 | 13:45 Uhr
Hallo

*lol* Der olle Zeus lässt echt nichts anbrennen. Aber gut, seine Weibergeschichten sind bis heute legendär!

Womit es kein Wunder ist, dass Zeus was für den Magen braucht, was auch klein und handlich ist. Hätte er ja eigentlich auch früher drauf kommen können. Aber gut, lieber spät als nie.

Liebe Grüsse, Esther
30.06.2017 | 13:39 Uhr
Hallo

Irgendwie... nett von Aphrodite, dass sie für die Frauen in dem Altersheim diese Anti-Falten-Creme hergestellt hat. *hust* Aber ich frage mich bei der ganzen Geschichte, ob Falten denn wirklich soooooooo schlimm sind, wenn man von der eigenen Familie abgeschoben wurde? Denn im Altersheim sind die Frauen ja nach wie vor. Aber so weit denkt Aphrodite wohl gar nicht.

Jaja, ist schon eine Krux mit den Prioritäten.^^

Liebe Grüsse, Esther
28.06.2017 | 14:20 Uhr
Hallo

Ich überlege gerade, wie lange ich schon keine Milkaherzen gegessen habe? Muss schon einige Jahre her sein. Aber nach dieser kleinen Geschichte, habe ich richtig Appetit darauf. *lach* Muss ich nachher wohl noch schnell in den Supermarkt - in die Schokoladenabteilung.

Amor und die herzförmige Schokolade, passt aber wirklich gut zusammen.^^ Liebe geht bekanntlich ja auch durch den Magen. Und ein kleiner Zuckerschock kann niemals schaden.

Liebe Grüsse, Esther
28.06.2017 | 14:12 Uhr
Hallo

Arme Frigg, da hat der reiche Kindersegen unschöne Auswirkungen für sie. Wie gut nur, dass es Hipp gibt. *hüstel* Da wird Göttin gleich wieder schön und attraktiv.... wenn das mal nicht für noch mehr Kinder sorgt. Attraktive Frauen gefallen den Männern ja immer. Das wird bei den Göttern wohl kaum anders sein.

Witzige Idee. Vor allem das letzte Detail mit dem Namen, das hat es mir angetan.^^ Frigg und Hipp passt aber auch wunderbar zusammen.

Liebe Grüsse, Esther
20.06.2014 | 17:34 Uhr
Das ist echt cool, vor allem mochte ich HerculesFit. Da meld ich mich an ;). Mach weiter so.

Antwort von -chauffeur- am 22.06.2014 | 11:17 Uhr
Und schon hat sich meine Werbung bezahlt gemacht ;)
Danke für den Kommentar :)
22.04.2014 | 10:23 Uhr
Hey,
tolle Idee!
Götter machen Werbung!
Vielleicht kommt ja noch mehr?

LG

Antwort von -chauffeur- am 03.05.2014 | 16:56 Uhr
Ich habe tatsächlich mehr geplant, aber habe irgendwann "vergessen", dass ich weiterschreiben wollte :D Werde aber versuchen, möglichst bald weiter zu schreiben
19.12.2013 | 16:40 Uhr
Hay.
Ach ich fand das bis jetzt voll cool/toll was du geschrieben hast. ;D
Mach weiter so.
Grüße
26.11.2013 | 23:39 Uhr
Hammer, auf so ne Idee muss man erst mal kommen. Daumen hoch...bin gespannt auf die nächsten Produnkte!
06.09.2013 | 15:32 Uhr
Kranke aber superlustige Idee!
Wie du zu jeder Gottheit einfach das passende Produkt findest! Einfach hammer!

Antwort von -chauffeur- am 06.09.2013 | 21:02 Uhr
Naja, die Produkte waren ja vorgegeben, ich suche mir nur den Weg der Vermarktung aus :D
25.08.2013 | 19:55 Uhr
Hey!
Du schreibst superWerbungen *-*
Echt lustig xD
Aphrodites Anti FaltenCreme xD
Bitte schreib schnell weiter!

Antwort von -chauffeur- am 29.08.2013 | 16:11 Uhr
Danke^^

Weitere Werbungen sind in Arbeit, nur ich habe gerade leider wenig Zeit ^__^
13.08.2013 | 13:18 Uhr
Super lustig. Aphrodites Faltencreme ist der Hammer. Zeus und Snickers. DU kannst Werbung machen. Ehrlich. ich würde es cool finden, wenn du mehr solche Werbungen machen würdest. Wenn du mal Zeit hast, kannst du ja auch mal meine Geschichten anschauen. Bye. Sammy127

Antwort von -chauffeur- am 29.08.2013 | 16:10 Uhr
Danke^^

Ich versuche nur mein Bestes zu geben, das Genre der Werbung liegt mir eigentlich gar nicht, deswegen muss ich hoffen, dass ich genug ausm Fernsehen mitbekommen, um glaubhaft rüberzukommen :D
31.07.2013 | 21:20 Uhr
ich liebe diese FF und habe Täglich einen Lachflash beim lesen.
Dein Schreibstil ist ja mal richtig Genius
mach weiter so *Q*

Antwort von -chauffeur- am 31.07.2013 | 22:29 Uhr
Freut mich, dass es dir gefällt :)
Ich bemühe mich auch, das gut hinzubekommen, ich mag dieses Thema nämlich sehr
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast