Autor: Nenaisu
Reviews 26 bis 47 (von 47 insgesamt):
02.12.2013 | 07:42 Uhr
Hi,

sehr eindringlich geschrieben. Erik muss erkennen dass es närrisch und arrogant war zu glauben dass er Jean kontrollieren kann.

LG

Salmandria
25.11.2013 | 05:18 Uhr
Hi,

sehr eindringlich geschrieben. Für Magneto ist dieser Kampf wie ein Schachspiel. Als erstes werden die unwichtigen Figuren geopfert.

LG

Salmandria
20.11.2013 | 02:04 Uhr
Hi,

sehr dramatisch geschrieben. Charles gibt nicht auf und stirbt.

LG

Salmandria
10.11.2013 | 22:54 Uhr
Hi,

sehr eindringlich geschrieben. Jean opfert sich um die Anderen zu retten. Das ist sehr heldenhaft.

LG

Salmandria
03.11.2013 | 21:17 Uhr
Hi,

sehr eindringlich geschrieben. John verlässt die X-Men weil er sich von ihnen unverstanden fühlt und spürt dass es bei Magneto anders ist.

LG

Salmandria
27.10.2013 | 21:03 Uhr
Hi,

echt toll geschrieben. Als Kitty ihre Fähigkeit nicht nutzen kann fühlt sie sich wie amputiert.

LG

Salmandria
20.10.2013 | 23:07 Uhr
Hi,

das ist einfach nur schrecklich. Dass Charles sich so nutzlos fühlt dass er Selbstmord begeht ist einfach nur furchtbar.

LG

Salmandria
13.10.2013 | 21:07 Uhr
Hi,

sehr eindringlich geschrieben. Kaylas Tod hat James total geschmerzt. Nun will er nur noch Rache.

LG

Salmandria
03.10.2013 | 12:49 Uhr
Hi,

echt toll geschrieben. Charles hat das Richtige getan und das erkennt auch Moira.

LG

Salmandria
29.09.2013 | 20:01 Uhr
Hi,

es ist sehr gut dass sich Warren befreit hat. Er hat sich endlich davon gelöst dass das was sein Vater sagt richtig ist.

LG

Salmandria
23.09.2013 | 02:15 Uhr
Hi,

sehr eindringlich geschrieben. Du hast Kaylas Gefühle sehr gut rüber gebracht. Die Sorge um ihre Schwester, die Angst vor Victor und die Furcht was Stryker James antun könnte.

LG

Salmandria
16.09.2013 | 20:54 Uhr
Echt interessanter Einblick! Und du lässt einen Normalo-Menschen zu Wort kommen, keinen Mutanten :)
Ich konnte ziemlich mit William mitfühlen, und besser verstehen, woher seine Besessenheit kommt,
alle Mutanten entweder zu kontrollieren oder zu vernichten.
Im Film war er für mich DER Bösewicht, hier finde ich ihn... ja fast menschlich.
15.09.2013 | 23:12 Uhr
Hi,

sehr eindringlich geschrieben. Was William erlebt hat ist echt heftig.

LG

Salmandria
09.09.2013 | 09:20 Uhr
Hi,

ja, manchmal muss man auf sein Herz und sein Gefühl hören und nicht auf das was man sieht.

LG

Salmandria
02.09.2013 | 21:51 Uhr
Hi,

sehr eindringlich geschrieben. Im Internat für Mutanten hat Kurt den Ort gefunden an dem er akzeptiert wird und an dem er sich wohlfüht.

LG

Salmandria
25.08.2013 | 19:41 Uhr
Hi,

sehr eindringlich geschrieben. Mystique ist im Zwiespalt weil sie etwas tun muss dass Charles verletzt der für sie wie ein Bruder war. Aber anderseits liebt sie Magneto und will ihn nicht verlieren.

LG

Salmandria
18.08.2013 | 16:45 Uhr
Hi,

echt toll geschrieben. Er ist ja sehr fansziniert von Storm.

LG

Salmandria
11.08.2013 | 19:09 Uhr
Hi,

sehr eindringlich geschrieben. Charles vergleicht sein und Eriks Leben mit zwei Straßen was schon stimmt.

LG

Salmandria
04.08.2013 | 20:15 Uhr
Hi,

einfach nur grausam was Scott und den anderen angetan wird. Dass er noch auf Befreiung hofft ist gut, denn sonst würde er zugrunde gehen.

LG

Salmandria
29.07.2013 | 06:05 Uhr
Hi,

sehr eindringlich geschrieben. Hanks Verachtung für sich selbst ist spürbar.

LG

Salmandria
22.07.2013 | 01:36 Uhr
Hi,

die zwei One Shots sind sehr eindringlich geschrieben. Du bringst die Gefühle der Charaktere sehr intensiv rüber.

LG

Salmandria
21.07.2013 | 19:34 Uhr
Hey!

Fand die ersten zwei OS schonmal super. Freu mich auf die anderen. Dein Schreibstiel lädt dazu ein mehr zu lesen!
Die Idee aus Wades Sicht zu schreiben hat mir echt gefallen und wenn es um Ravens Gefühle für Erik geht bin ich sowieso dabei, sofern es gut geschrieben ist.
Hoffentlich kannst du dich motivieren wieder weiterzuschreiben. Freu mich auch schon auf Wolverine - Weg des Kriegers. :-)

LG Nachtwolf