Autor: kwieen64
Reviews 1 bis 9 (von 9 insgesamt):
Gast (anonymer Benutzer)
28.08.2015 | 19:49 Uhr
zu Kapitel 6
Ich glaube ich habe eine neue Autorin für mich entdeckt. Die langen Winterabende können kommen... Danke. Silke

Antwort von kwieen64 am 05.09.2015 | 16:41:58 Uhr
Hi liebe Silke,

vielen Dank für die lobenden Worte. Ich freue mich (grade in diesem speziellen Fall) ganz besonders, dass ich begeistern und fesseln konnte. Vorerst sind ja noch einige Geschichten vorrätig, aber ich verspreche (durch den Ansporn deiner Kommentare), auch das angefangene Werk wieder in Angriff zu nehmen. Auch für weitere Ergüsse habe ich schon Ideen, die ich im Laufe der nächsten Zeit zu PC bringen werde.

Weiterhin unterhaltsame Lesezeit. Über jede Art von Kommentar, egal ob Lob oder Kritik, freue ich mich und verspreche Feedback. Ich sage hoffnungsvoll

bis bald

kwieen64
Gast (anonymer Benutzer)
27.08.2015 | 20:21 Uhr
zu Kapitel 5
Bin garantiert bald wieder hier zum Weiterlesen... LG Silke

Antwort von kwieen64 am 05.09.2015 | 16:43:37 Uhr
Hallo,

das ging ja megaflott mit dem Weiterlesen und -kommentieren. Danke für die Mühe in jeder Beziehung (nicht nur beim Kommentieren :-)))) Versprochene Belohnung kommt.

LG

kwieen64
16.03.2015 | 14:46 Uhr
zu Kapitel 6
Auch mir gefällt die FF sehr gut, wenngleich sie etwas zu kurz ist. Vom Thema her wäre Stoff für 100 Kapitel drin gewesen.

Dein Schreibstil ist sehr schön, so dass ich mir jede Szene sehr gut vorstellen kann.

Mir geht's genauso beim Schreiben: Das Grundgerüst ist zwar da und oft gut geplant, aber vieles entwickelt sich erst während des Schreibens selbst.

Herzlichst

Mimi

Antwort von kwieen64 am 20.03.2015 | 15:31:20 Uhr
Hallo Mimi,

eine neue Leserin meiner Geschichten, wie schön! Darüber freue ich mich immer besonders, vor allem, wenn sich jemand dann noch die Mühe macht, mir ein Review da zu lassen.

Schön, dass dir mein allererster Erguss hier so gut gefallen hat. Stimmt, an manchen Stellen ist diese Story noch etwas zu "unausführlich" und emotional oberflächlich geraten. Da kann ich dir nur antragen, dich durch meine restlichen Geschichten zu lesen, damit du die Entwicklung merkst, die ich von einer zur nächsten gemacht habe. Ganz besonders stolz macht es mich, dass es mir selbst in dieser kurz geratenen Premierengeschichte schon gelungen ist, dein Kopfkino zum Laufen zu bringen. Das ist in meinen Augen eines der wichtigsten Dinge bei FF. Wenn ich selbst eine Geschichte lese, bei der das nicht passiert, "lege" ich sie ganz schnell wieder "weg".

Ich merke an deinem letzten Satz, dass du ganz genau verstehst, was ich meine. Gelegentlich muss ich mich selbst einbremsen, um nicht mit meiner überbordenden Fantasie über die Stränge zu schlagen ;-))) Das kennst du dann bestimmt auch. Falls du noch Fragen oder Anregungen hast, kannst du mir gerne eine PN schreiben. Ich bin zwar momentan nur sporadisch hier (was du schon daran gemerkt hast, wie lange ich mit dieser Antwort gebraucht habe...), aber wenn ich reingucke, melde ich mich gleich mit einer Antwort.

Ich würde mich sehr auf weitere Kommentare von dir zu meinen restlichen Geschichten freuen.

LG kwieen64
18.07.2013 | 23:20 Uhr
zu Kapitel 6
Hallo,

Ich bin eben über deine Story gestoßen!
Du hast einen schönen Schreibstil! Lilly und ihr Tagebuch.....*schluchz*
Sehr schön geschrieben! ich konnte mir alles gut vorstellen.


Schreib schnell weiter!! *grins*

Liebe Grüße

Black_Sheep

Antwort von kwieen64 am 19.07.2013 | 09:43:59 Uhr
Danke, danke, danke (erröt'). Ich arbeite ja grade noch an einer anderen Story, aber dann komme ich bestimmt wieder darauf zurück.

LG

kwieen64
17.07.2013 | 22:55 Uhr
zu Kapitel 5
hi

boah was fuer tolle neue kapitel!

du hast einen verdammt guten stil muss ich neidvoll
anerkennen!

(so viel text krieg ich selten zustande ;-)

und wie detailgetreu du die orte u umstaende
wiedergibst ist echt erstaunlich...
als sehe man es vor sich.

das kap davor fand ich toll-
ich liebe es, wenn jemand
"scotty schreiben kann".

das zeugt von grosser empathie
fuer deine figuren!

habe mit ihm gezittert als er lil gefunden
hat- herrje, wie furchtbar waere es fuer ihn
wenn er nach elissa noch eine frau an
das wasser verlieren wuerde...

dass du den fight wegen des fbi
reingenommen hast ist klasse-
wie er das damals sagte:
you will forget about us...

gaensehautfeeling pur!

und er ist soooo suess da oben
auf der klippe.

wie-ausnahmsweise hatte sie mal recht-
chris damals schon bemerktd-
"du bist der einzige, der meine schwester
wirklich kennt" (zum dahinschmelzen)

jetzt wollen wir ein happy... aber kein end!
schreib bitte schnell weiter,

lg sas

Antwort von kwieen64 am 18.07.2013 | 09:02:08 Uhr
Moin,

danke für die Blümchen ;-))))

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich mir die Sequenz mit dem Streit noch einmal angesehen habe....sonst könnte ich die nicht so wortgetreu wiedergeben. Ich habe die Folge archiviert. Stimmt, Chris hat das sehr treffend auf den Punkt gebracht bei dem Gespräch in der Bar. Ich finde sowieso, dass die Charaktere in dieser Serie (obwohl es ja hauptsächlich doch um die alten Fälle geht) sehr tief gezeichnet sind.

Grade diese Woche habe ich das erste Mal die Folge gesehen, in der es um die Geschichte von Kat und ihrer unehelichen Tochter geht. Auch das fand ich sehr authentisch. Hat mir gut gefallen und passt auch zu ihr.

Ob "happy" end oder nicht, weiß ich ehrlich gesagt selbst noch nicht, aber ich werde zügig dazu kommen. Meine Geschichten leben oft während des Schreibens noch ein bisschen weiter und ich entferne mich dann von meinen Anfangsplänen mehr oder weniger stark.

LG

kwieen64
17.07.2013 | 22:03 Uhr
zu Kapitel 5
toll das es so schnell weiter geht,ich seh nichts negatives dran wenn du deine Kaps so schreibst allerdigs glaub ich ist dir ein kleiner fehler unterlaufen im letzten Kap und zwar im oberen Text schreibst du noch das die Besucher zum Abendessen sind und an der Klippe ist dann auf einmal wieder mittag, logischer wäre es wenn sie also zum Mittag essen wären^^ dann gibts noch eine kleinigkeit die ich nicht verstehe vllt kannst du mir da weiter helfen und zwar "Ich habe also doch alles im Schlafzimmer verloren!?!" Der Satz bereitet mir Kopfzerbrechen. Die bedeutung entzieht sich mir und ich kann sie nicht einfangen. ^^

aber ansonsten ist wie immer alles schick mach weiter so :D

lg

Antwort von kwieen64 am 18.07.2013 | 08:53:49 Uhr
Hihi,

vielen Dank für dein tolles Review - das, was sie im Schlafzimmer verloren hatte, war unters Bett gerutscht: ihr Tagebuch und das Kinderfoto am Strand. Das war in Kapitel 1 als sie ihre Sachen zusammengepackt hat, nach dem letzten Tagebucheintrag. Hier: "Lil klappte ihr Tagebuch zu, legte es neben sich aufs Bett und nahm ihre Reisetasche." Da hat sie es liegenlassen und das Foto war drin.

Danke auch, dass du den formalen Fehler bemerkt hast. Du hattest natürlich Recht und ich habe es grade korrigiert. Da war ich gestern so im Schreibrausch, dass es mir nicht aufgefallen ist...obwohl ich meine Sachen immer abends noch einmal lese bevor ich den Rechner runterfahre.


LG

kwieen64
16.07.2013 | 21:35 Uhr
zu Kapitel 4
gott du machst es echt spannend:), nicht das ich was dagegen hab aber es musste mal gesagt werden^^, ich finde es wirklich schade das du erst 2 Review hasst ich hoffe das ändert sich mit der Zeit noch und das ein paar mehr leute auf deine Story aufmerksam werden, du hättest es wirklich verdient

einen schönen Abend wünsch ich dir :)

lg und ich hoffe das es schnellstmöglich ein neues Kap von dir gibt

Antwort von kwieen64 am 17.07.2013 | 08:47:36 Uhr
Moin, moin,

danke für dein Review.

Ich komme aber nicht immer zum Schreiben, so dass meine Geschichten sich etwas ziehen. Ausserdem entwickelt sich ehrlich gesagt der Plot immer während der Entstehung erst weiter. Ich habe eine Grundidee und der Rest kommt während des Schreibens.

LG

kwieen64
12.07.2013 | 22:42 Uhr
zu Kapitel 3
wie schön eine neue Cold Case Story, freue mich wirklich sehr, gute Storys sind wirklich selten geworden vor allem die die auch fortgesetzt werden, schade finde ich allerdings das das 3 Kap so kurz geworden ist hoffe du schreibst bald weiter bin doch sehr gespannt wie es weiter geht

lg und ein schönes Wochenende wünsch ich dir :)

Antwort von kwieen64 am 14.07.2013 | 19:15:28 Uhr
Hi,
vielen Dank für dein Lob. Ich war leider am Wochenende verreist, so dass ich erst jetzt weiter schreiben kann. Aber ich hoffe, dass ich heute und morgen früh noch ein bisschen weiter komme.

LG

kwieen64
11.07.2013 | 16:28 Uhr
zu Kapitel 2
hi

wirklich eine coole story soweit!

ich hatte schon lange darauf gewartet, dass jemand den mut aufbringt und
da anfaengt, wo die serie aufhoerte...

guter anfang... typisch lil dass sie mal wieder alles ueber den haufen
werfen will und das grosse rennen kriegt, jetzt wo es ernst werden
koennte zwischen den beiden u mit ihrer schwester...

ich hoffe mal, scotty wird das nicht zulassen!

lg., schreib schnell weiter bitte!

Sas

Antwort von kwieen64 am 11.07.2013 | 21:06:50 Uhr
Hi Sas,

ich habe mich sehr gefreut, dass sich ausser mir offensichtlich noch jemand für Cold Case interessiert und auch noch prompt auf meine ersten zwei Kapitel reagiert. Ich hoffe, du hast weiter Spaß daran, meine Geschichte zu verfolgen. Es ist nämlich hier erst mein zweiter Versuch. Den ersten zu "The Mentalist" habe ich fast fertig. Würde mich freuen, wenn ich dich daran auch interessieren könnte und du dann deine Meinung dazu schreibst.

Jatzt mache ich mal ein bisschen weiter, damit es spannend wird.

LG