Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 8 (von 8 insgesamt) für Kapitel 32:
Flying Finn (anonymer Benutzer)
05.12.2015 | 17:52 Uhr
Hei,

gleich weiter machen, wenn man schon mal auf einen Samstag so unverschämt viel Zeit hat.
Ich hab mich gefreut auch mal wieder etwas aus Joakims Sicht zu lesen und auch Claire hat mir wieder richtig gut gefallen. Auch, wie sie Joakims Verhalten infrage stellen, welche Gedanken sie sich machen, das fand ich gut gemacht.
Aufschlussreich auch diese ganze Anti-Haltung, die durch Joakim deutlich geworden ist, vor allem Heikki gegenüber. Da bin ich wirklich schon sehr gespannt, was einen da in den nächsten Kapiteln erwarten wird.

Ansonsten fand ich auch noch den kleinen Part zwischen Heikki und Sebastian sehr amüsant und es stimmt ja irgendwie auch. Jetzt bleibt ja nur die Frage, ob Heikki es endlich schafft und vor allem, ob Joakim das rausbekommt und wenn, was dann passieren wird.

Liebe Grüße,
Lumii
-Wonderwall- (anonymer Benutzer)
21.01.2014 | 14:15 Uhr
Arrrrrgh! Oh man, Joakim, reiß dich mal zusammen, Mensch! Das nervt ja echt langsam, dass er immer noch so
pessimistisch ist und Rune irgendwie nicht traut. Man, wir sind jetzt gute 30 Kapitel weiter, so langsam muss er doch
mal damit aufhören, oder? Ich meine, klar, ich kann ihn zwar verstehen, denn er hat Rune nun mal ganz anders kennen
gelernt, als er nun ist. Doch alles Misstrauen hilft ihm auch nicht weiter, oder? Und das, was er hier veranstaltet hat, ist
sowieso so krass und unnötig... Man! Man! Man! Er soll sich mal selbst an seine Nase packen und nicht auch noch Heikki
beleidigen. Wobei ich mir da nicht ganz sicher bin, ob da nicht vielleicht auch ein wenig die Eifersucht aus ihm gesprochen
hat, denn ich werde von meinem Gedanken von Beginn dieser Geschichte nicht abweichen. Joakim und Rune sind mehr
als Freunde und irgendwas schlummert da in einem der beiden (oder gar in beiden), das bald raus muss! ;)

Mamma Mia! Sebastian, was tust du denn? xD Wenn er so weiter macht, muss er seinen Job an den Nagel hängen und
als Kuppler anfangen. Scheint ja momentan echt so, als würden seine Pläne aufgehen und Heikki und Rune finden zusammen.
Und selbst bei Romain und Kimi deutet sich etwas an. Bin gespannt, wie es da weitergeht und ob Sebastian tatsächlich alles
so hinbekommt, wie er es geplant hat und alle werden glücklich... xD Wäre aber auch wiederum irgendwie zu kitschig, oder?
Ich bin gespannt, was du daraus machst!

Liebe Grüße,
-Wonderwall-
08.01.2014 | 12:12 Uhr
hey. :)
sorry, dass es so lange gedauert hat.
also joakim geht mir langsam echt aufn keks und er wird mir unsympatischer.
der muss doch langsam mal begreifen, dass sich rune wirklich geändert hat.
dafür wird mir claire immer sympatischer. :)
rune ist ja gar nicht begeistert davon, alleine im zimmer zu hocken.
verständlicher weise natürlich. würde wohl niemanden gefallen.
ist heikki jetzt tatsächlich auf dem weg zu rune?!
da kann man nur hoffen, dass niemand dazwischen funkt.
denn ich will, dass sebs plan aufgeht...das kann doch alles nicht so schwer sein.
ich bin nämlich auch schrecklich neugierig, wo er und jenson urlaub machen.
es war wieder ein super kapitel und ich freu mich wenns weiter geht. :)
07.01.2014 | 19:29 Uhr
Tja, tja, tja: Die Team sind in "schrägen" Outfits unterwegs und Heikki soll mit Rune, notfalls, über eine pinke Sonnenbrille reden - na zauberhaft xD
Mhm, aber da taucht auch wieder die Frage, wohin es in den Urlaub geht, auf - langsam möchte ich das echt wissen :D
Freu mich schon aufs nächste und ich hoffe dass da denn endlich die Auflösung kommt ;D

GLG
Mira
06.01.2014 | 12:05 Uhr
Boah Joakim… Bisher hatte ich ja immer noch einigermaßen Verständnis für sein Verhalten und konnte es mir damit erklären, dass der alte Rune im Gegensatz zum neuen völlig unberechenbar war und Joakim die Umgewöhnung schwerfällt. Aber in diesem Kapitel kam er mir einfach nur vor, wie ein mieser Arsch, der Rune genauso kalt behandelt, wie seine Eltern. Und die Bemerkung über Heikki und wie er ihn mit Blicken tötet, setzt dem Ganzen die Krone auf.
Ich meine, klar muss Rune diszipliniert sein, aber er ist ein cleverer Junge, wie Joakim schon selbst bemerkt hat und er hat sich nichts mehr zu Schulden kommen lassen. Allmählich hat er sich das Vertrauen verdient, aber momentan scheint Joakim eher komplett am Rad zu drehen. Ob er das Beste für Rune will oder für sich, ich weiß nicht, aber sympathisch ist er mir nicht mehr. Und das wird sich kaum bessern, wenn Heikki verstärkt Kontakt zu Rune sucht.

Dafür fand ich Claire und Anthony genial! Ihre Aufarbeitung der ganzen Fälle war spitze und erst recht die Anmerkung über Amy. Klar, Tiere haben ein Gespür für das Verhalten von Menschen, klasse, dass du das mit einfließen lassen hast. Vor allem gefällt es mir aber, dass sich die beiden wirklich Gedanken machen und Rune helfen wollen. Ihre Theorie über Joakim finde ich gar nicht so abwegig.

Sebs Idee ist ja gut, aber ich glaube nicht, dass es so schnell funktioniert mit Heikki und Rune. Am Ende platzt Joakim da irgendwie in das Gespräch rein und es gibt ein Desaster. Ich bin gespannt auf das nächste Kapitel.

Liebe Grüße, Silvana
06.01.2014 | 09:41 Uhr
Joakim geht mir langsam wirklich auf die Nerven. Am Anfang fand ich ihn ja noch ganz sympathisch.
Irgendwie kann ich ihn auch verstehen. Immerhin kam dieser Wandel von Rune für Joakim ziemlich überraschend. Aber Heikki als Schwuchtel zu bezeichnen und sich in Runes Privatleben einzumischen, ist dann doch zu viel. Ich will gar nicht wissen, wie er reagieren würde, wenn er Heikki in Runes Zimmer erwischt.

Aber Sebastian ist einfach eine Nummer für sich :D Wenn das mit Heikki und Rune klappt und das mit Kimi und Romain auch, muss er dann wirklich als Amor verkleidet mit Pfeil und Bogen durch die Boxengasse hopsen :D Das wäre doch mal ein klasse Wetteinsatz :D
Nur sollte er jetzt endlich mal die Sache mit Hanna klären. Er muss ihr ja nicht sagen, dass er mit einem Mann zusammen ist, aber wenigstens Schluss machen sollte er... Genau wie Jenson und Romain...

Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es weiter gehen wird...
Balalaika (anonymer Benutzer)
05.01.2014 | 17:33 Uhr
Hey

Oh Gott, Joakim braucht dringend Urlaub oder was anderes das ist ja nicht mehr zum aushalten *seufz*
Der soll sich mal berruigen Rune ist doch schon Gorß :)
Die Überlegungen von Clair und Anthony sind schon richtig so kann das nicht weitergehen
Aber Das mit der Katze ist gut, unsere merkt wenn jemand angst vor Katzen hat und geht dann auf den zu, von daher.
Ach ja, is aber schön das Heikki endlich eingesehen hat das er in Rune Verliebt ist, hoffendlich läuft er Joakim nicht über dem Weg zu Rune
Das würde Zoff geben.
Hoffe du schreibst bald weiter

LG Balalaika

Antwort von Forbidden to Fly am 10.01.2014 | 20:42 Uhr
Moi,
vielen Dank! Jep, schade nur, dass Joakim scheinbar nicht wahrhaben will, dass Rune schon groß ist und eigentlich keine Betreuung rund um die Uhr mehr braucht. Und dass Claire und Anthony das feststellen, hilft Rune leider auch nicht weiter.
Katzen haben einfach – wie die meisten anderen Tiere auch – ein verdammt gutes Gespür für Menschen xD Bei unserem Kater ist das auch so.
Weiter geht’s voraussichtlich gleich.
lg FtF
05.01.2014 | 16:26 Uhr
Wow, also Joakim hat sich da gerade
schrecklich unbeliebt gemacht bei mir!
Rune und Heikki wären doch super süß
zusammen. Was genau ist denn da sein
Problem?!
Seb spielt irgendwie gerne Kuppler,
kann das sein? xD

Hat mir aber auf jeden Fall gut gefallen
und ich bin gespannt, wie es zwischen
Heikki und Rune weitergeht =)

lg. Madrilena
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast