Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 51 bis 75 (von 547 insgesamt):
Balalaika (anonymer Benutzer)
25.07.2014 | 21:03 Uhr
Hey

Oh nein bitte lass diese Story nicht zu ende sein *schnief*
Aber wenigstens schön das die meisten ein Happy end haben
Bis auf Romain (ich verstehe ihn total, hoffen wir das sich dieses "Missverständnis" aufklärt)
Und Rune (Is echt beschissen, erst erfährt man das der Bruder tot ist und dann soll man alles was man noch weiß vergessen)
Aber schön das Heikki und Rune so gelassen mitlerweile miteinander umgehen
Ich hoffe wirklich das es eine Fortsetzung gibt

LG Balalaika
25.07.2014 | 16:06 Uhr
Hey!

Ich schätzte jetzt ist es auch mal angebracht dir ein Review zu hinterlassen, da ich schon eine ganze Weile mitgelesen habe ohne dir Rückmeldung zu geben.

Rune als Person finde ich sehr interessant und irgendwie richtig süß, manchmal hätte ich ihn am liebsten in den Arm genommen und gesagt, dass schon wieder alles gut wird.
Er weckt in einem irgendwie den Beschützerinstinkt. Wahrscheinlich dann auch bei Heikki.
Die beiden zusammen sind ja auch mal echt knuffig und ich konnte es im Laufe der Kapitel gar nicht mehr abwarten bis sie endlich zusammen kommen.
Ich habe mich immer wieder geärgert, wenn irgendetwas unvorhergesehenes passiert ist und die beiden von ihrem Weg zueinander abgebracht hat.
Max und Run sowie jetzt am Ende Tommi und Seb zeigen einem wie eine richtig gute Freundschaft funktioniert und sie passen auch jeweils echt gut zusammen.

Okay....ich würde auf jeden Fall gerne eine Fortsetzung lesen wollen, weil ich unbedingt wissen möchte was es mit Runes Vater auf sich hat und in was Joakim da verwickelt ist.
Auch würden mich die Reaktionen interessieren, wenn die anderen erfahren wer denn jetzt Runes neuer Physio ist. Ist ja dann wahrscheinlich auch kein Unbekannter mehr.
Ebenso wie es sich zwischen Heikki und Rune generell weiterentwickelt und, ob sie irgendwem überhaupt von sich erzählen (Max / Seb). Und wie die Zusammenarbeit zwischen Rune und Romain letztendlich wird und, ob Rune ihm das mit Kimi erklärt und sie es aus der Welt schaffen können.

Ja, ich denke jetzt ist alles gesagt und ich kann dir nur zu der gelungenen Geschichte gratulieren.

Liebe Grüße
soulsurfer
25.07.2014 | 14:37 Uhr
Hola!

Ich bin da jetzt irgendwie sprachlos…ich meine, schön dass Tommi jetzt fix Runes Physiotherapeut wird und die Schweiz als Wohnort ist auch sehr hübsch, aber trotzdem bin ich jetzt gerade irgendwie sprachlos – aber ich muss kurz anmerken, dass ich auch furchtbar ungeschickt bei Scherben bin xD

Da geht’s dann wohl rund bei Sebastian :D aber solange jeder sich wenigstens ein Bisschen (oder besser recht gut & viel) auf seine Saison vorbereitet, kanns ja nicht unbedingt schlecht sein erstens für den einen Gesellschaft und zweitens für die anderen mal vorübergehen eine „Unterkunft“ zu haben

Oh, stimmt, daran hab ich jetzt ehrlichgesagt nicht gedacht, also dass Romain und Rune Teamkollegen werden – aber wie sagt man so schön: >>Des einen Freud, des anderen Leid<<

Blume? Jules bekommt als Spitzname Blume? Find ich echt witzig :D
Aber leider muss ich sagen, dass ich an Max‘ Stelle wohl schon irgendwie – keine Ahnung – enttäuscht(?) darüber wäre, wenn mir Rune nichts von seinem Lotus-Vertag gesagt hätte – grundsätzlich hätte man dazu zwar kein Recht, aber trotzdem erwartet man sich das doch irgendwie unter Freunden oder? :/

Also von meiner Seite muss es natürlich eine Fortsetzung geben! Auf die Frage >>warum<< hab ich eigentlich nur ne simple Antwort: Weil das doch noch lange nicht vorbei ist! Schließlich wollen wir doch wissen wie es mit Rune & Heikki & ihrer Probebeziehung weitergeht, was weiter mit Kimi los ist weil da doch noch etwas kommen muss und wie Max noch des Weiteren reagiert (auch wenn er momentan sehr gut „drauf“ ist) und weil eben noch ein paar andere Fragen Antworten verlangen. Gut, vielleicht nicht unbedingt die besten Begründungen und vielleicht gibt’s auf viele meiner Begründungen gar keine „Antworten“ mehr und das Ganze hat sich eigentlich schon in dieser gesamten Geschichte erledigt, aber bei mir eben nicht xD

Also kurzum: einfach eine wahnsinnig gute Story!

GLG
Mira
25.07.2014 | 12:59 Uhr
Hey,

Also ich muss sagen, dass mir das Kapitel sehr gut
gefallen hat und es ist ein toller Abschluss für die
Geschichte.
Rune und Heikki sind ein sehr schönes Paar und die
Freundschaft zwischen Sebastian und Tommi finde
ich auch richtig toll dargestellt.

Über eine Fortsetzung würde ich mich sehr freuen,
immerhin möchte ich wissen, wie es mit Romain
und Rune in einem Team klappen wird und auch mit
Tommi als Runes Physio.

lg. Madrilena
21.07.2014 | 11:25 Uhr
hey :)
ein wirklich schönes kapitel...
das klingt doch schon mal gut.
sieht so aus, als ob tommi den job wirklich macht.
aber ich warte noch, bevor ich mich darüber freue. :D
da ist seb aber schon überrascht, dass heikki bei rune ist.
sein gesichtsausdruck dazu hätte ich zu gerne gesehen...
ich bin froh, dass es heikki und rune wenigstens miteinander probieren wollen.
und das scheint ja sogar ganz gut zu klappen.
irgendwie ergänzen sich die beiden recht gut.
ich hoffe wirklich, dass das auch so bleibt.
freu mich aufs nächste kapitel. :)
20.07.2014 | 10:39 Uhr
Hola!
Also da ist Seb wirklich mal auf andere Gedanken gekommen, das ist gut, es ist nämlich nicht unbedingt fördernd immer an Hanna zu denken und sich Gedanken zu machen.
:D Joa, Sebastian hätte, wenn er so "neugierig" ist, früher daran denken können, Rune anzurufen

Das Gespräch zwischen Heikki und Rune kommt mir, auf absurde Art und Weise, irgendwie bekannt vor, ist aber natürlich mehr als nötig (und es ist auch nicht wirklich hilfreich dass Seb angerufen hat) - auch wenn es jetzt irgendwie nicht zum ernsten Thema passt: >>Weil halt<< ach ja, diese Begrünung bring ich auch ganz gerne - gebracht hats noch nichts :/ xD
Eine Beziehung auf Probe, ich hoffe nur dass das alles auch hält...

Wie immer ein hammer Kapitel - eben schlicht 1A mit Sternchen ;)

GLG
Mira
19.07.2014 | 11:30 Uhr
Somit ist schon mal Sebastians Plan Heikki zu verkuppeln aufgegangen.
Nur doof, dass er jetzt nicht weiß, was er vor lauter Dummheit mit sich anfangen soll.
Ein Versuch wäre es ja, sich an das Heikkis Trainingsplan zu machen und ein bisschen zu trainieren.
Dann kommt er vielleicht auch auf andere Gedanken. Oder er muss sich ein neues Opfer suchen, dass er verkuppeln kann.
Er könnte ja jemanden für Kimi suchen :D
Oder er spricht mal mit Jenson. Sebastian ist ja jetzt frei für seinen Freund, auch wenn das so nicht beabsichtigt war.

Ich bin mal gespannt wie lange Sebastians Freude über Tommis vermutliche Rückkehr in die Formel 1 halten wird :D
Aber so hat er dann immerhin jemanden mit dem er sich über die Turteltauben Lindstörm/Huovinen auslassen kann :D
Die Beiden werden noch eine sehr interessante Paarung darstellen. Mal sehen wie es mit ihnen weiter geht und was Runes Eltern sagen werden bei ihrer Rückkehr. Sind Heikki und Rune dann eigentlich noch da? Allmählich müssten die ja wieder kommen...

Also ganz schnell weiter bitte...
Balalaika (anonymer Benutzer)
18.07.2014 | 16:59 Uhr
Hey

Juhu endlich eine gute neuigkeit bei Rune und Heikki (auch wenn es nur eine Probebeziehung ist)
Aber Rune ist keinem egal es gibt so viele Menschen die ihn Lieben und sein Bruder hätte es auch nicht gewollt
Ich bin immer noch der meinung Rune sollte so schnell wie möglich ausziehen
Egal das Joakim Rune doch sehr vermisst, der hätte ja mal Runes Vater parolie bieten sollen (auch wenn es schwierig ist)
Und die sache mit Seb, der sollte sich wirklich glücklich schätzen so eine (ex-)freundin wie Hanna gehabt zu haben
und solche Freunde die ihn nicht alles durchgehen lassen und auch mal seine Fehler aufzeigen
Hoffe die Geschichte hört nicht auf

LG Balalaika

Antwort von Forbidden to Fly am 25.07.2014 | 10:56 Uhr
Moi,
danke!
Eine Probebeziehung ist mehr als Heikki sich die meiste Zeit über erhofft hat und zu mehr wäre Rune im Moment wahrscheinlich auch gar nicht in der Lage, wo er so viele andere Dinge hat, über die er sich auch noch Gedanken machen muss. Und was Joakim angeht, da hast du wirklich recht. Es bringt Rune überhaupt nichts, wenn er ihn vermisst, aber sich gleichzeitig nicht gegen Daniel durchsetzt.
Das letzte Kapitel gibt’s voraussichtlich gleich.
lg FtF
18.07.2014 | 13:32 Uhr
Hallo =)

Ich mag das Kapitel. Ich finds toll, dass
Rune und Heikki es miteinander versuchen.
Ich freue mich schon auf das nächste
Kapitel ;)

lg. Madrilena
18.07.2014 | 13:23 Uhr
Ich fass es nicht, die beiden wollen es tatsächlich miteinander versuchen!! *freu* Als Rune gesagt hat, dass er keine Beziehung führen kann, da dachte ich schon, dass die zwei jetzt wieder aufhören miteinander zu reden. Dass Rune sich nicht erklärt und dass Heikki es auf sich beruhen lässt und eher wieder hinterher insgeheim mit sich hadert. Aber dann kam es diesmal ja doch ganz anders und das fand ich ziemlich toll. Beziehung auf Probe… na warum nicht? So braucht man sich wenigstens nicht irgendwann vorzuwerfen, dass man es nicht mal versucht hat.

Rune wirkte in diesem Kapitel nach wie vor ziemlich verzweifelt, was aber auch kein Wunder ist. Das kam vor allem durch an der Stelle, wo Heikki ihm die drei Leute nennen sollte.
Dass er als letzten seinen Namen nannte, hat tatsächlich was von der kitschigen Liebesromanze, aber es war deutlich, dass Heikki das absolut ernst meint und so konnte er ja schließlich auch zu Rune durchdringen.

Heikki ist süß, wie unerfahren er ist. ;) Ich bin gespannt, wie sich die beiden aneinander gewöhnen und wie der Alltag funktionieren wird. Aber mit einer Sache hat Rune Recht: Heikki wird ihm sicher keinen Stress machen, weil er zu wenig Zeit hat, immerhin hat er das gleiche Problem.

Freu mich auf mehr.

Liebe Grüße, Silvana
15.07.2014 | 17:50 Uhr
Hola!

Untersteh dich das als letzte Kapitel zu sehen! xD Bitte! ;)

Sooo, und jetzt zum Kap: Es ist, joa, es ist viel passiert im Kapitel. Zwar finde ich es gut dass Rune und Heikki jetzt irgendwie Klartext miteinander sprechen, aber das sie das unbedingt nach DIESEM Auftritt von Joakim tun…andererseits, wenn er nicht gewesen wäre, hätten sie am Ende gar nicht geredet. Also hats dann doch eine „gute“ Seite dass Joakim, sich so – ich sag mich – aufgespielt hat.

Nunja, also ein super Kapitel und ich hoffe dann doch dass es weitergeht ;))

GLG
Mira
14.07.2014 | 10:26 Uhr
hey :)
vorab erstmal...ich hoffe nicht, dass das kapitel das letzte war.
und wenn doch, hoffe ich ganz doll auf eine fortsetzung.
das ist alles gerade so so spannend.
was denkt joakim sich eigentlich? taucht nach 5 wochen einfach auf und schnauzt rum?!
aber rune hat ihm ja ordentlich kontra gegeben und ich bin froh, dass er ihn 'rausgeschmissen' hat.
und dann kommts ja doch endlich zum kuss, nachdem es beim ersten versuch nicht geklappt hat.
heikkis runtergeratter am ende ist herrlich. es ist generell echt niedlich, wie heikki sich anstellt.
die beiden wären so ein tolles pärchen. ich hoffe das klappt mit den beiden wirklich.
immerhin mag rune heikki ja auch. da kann ja noch mehr draus werden. :)
ich bin gespannt was das wird, wenn runes vater wieder mitmischt.
das wird bestimmt auch noch mal interessant werden.
ich freu mich aufs nächste kapitel. :)
13.07.2014 | 10:11 Uhr
Hahaha Gott, das ist so süß wie er sich anstellt, aber auch absolut verständlich! Ich freu mich richtig für Rune das er jemanden hat der sich jetzt um ihn kümmert. Er soll nur nicht nochmal auf Joakim reinfallen, im Stich gelassen ist im Stich gelassen, egal welche Motive es gab....

Ich find wie die Story aufgebaut ist, mit all den verschiedenen Charakteren und den unterschiedlichen Sichtweisen, ist es dir wirklich gelungen deine eigene Welt zu schaffen und sie uns wunderbar spannend zu prästentieren ;)

Ich mag es unglaublich wie du schreibst und (ich persönlich) finde die Geschichte hat noch so viel zu bieten...
Vorallem (falls es denn so kommen sollte) will ich auch erleben wie sich Heikki und Rune so anstellen zusammen ;P

Also schreib bitte auf jedenfall weiter !!! :)

LG Tine
11.07.2014 | 23:00 Uhr
OHHH MEIN GOTT!
Ich.. Ich weiß nicht was ich sagen soll :D
Ich fange mal mit meinem Lieblingsteil an:
Rune und Heikki.
Ich liebe die beiden. Ich finde sie so knuffig, vor allem dass Heikki so schüchtern ist und Rune eher das Gegenteil.
Bitte schreib eine Fortsetzung, ich überlebe das sonst nicht!
Joakim hat Recht, zumindest damit dass er es versaut hat, jedoch ist es ja kein großes Wunder, wenn man bedenkt dass er Runes Gesundheit auf's Spiel gesetzt hat.
Also falls du eine Fortsetzung schreibt, habe ich das Gefühl, dass das noch nicht alles von ihm war...
Die Wette finde ich sowieso total lustig und der Einsatz ist echt nicht schlecht xD

Das war's dann soweit wieder von mir ^^

LG, Jaqueline
Balalaika (anonymer Benutzer)
11.07.2014 | 22:36 Uhr
Oh Heikkis verliebtheit nimmt ja richtig grusselige züge an (feuchter kuss, viel zu schnell reden)
Bin ja mal gespannt ob Heikki Tommis Rat annimmt und sich zu herzen nimmt (zu wünschen wäre es ihm)
Mir tut Rune aber so leid erst die sache mit den falschen Pläne, dann der streit mit Joakim und dann noch das liebesgeständnis von Heikki
Das geht aber von Joakim aber mal so garnicht
Sich über einen Monat nicht melden und dann auftauchen und dem anderen die Hölle heismachen
Ich versteh aber auch nicht wieso Joakim Rune so hängen lässt (obwohl Runen ihm ja viel bedeutet)
Unddas alles nur wegen Runes Vater (kranker dreckskerl)
Hoffe du schreibst bald weiter

LG Balalaika

Antwort von Forbidden to Fly am 18.07.2014 | 11:53 Uhr
Moi,
vielen Dank!
Hatte Heikkis Verliebtheit diese gruseligen Züge nicht vorher schon angenommen? Er bildet sich ja schon seit einer geraumen Weile ein, sich in Runes Gegenwart regelmäßig zum Deppen zu machen. Da ist das hier wahrscheinlich nur die Spitze des Eisbergs.
Was Joakim betrifft, so scheint er selbst gar nicht mal voll verantwortlich dafür sein. Runes Vater spielt in dieser Hinsicht wahrscheinlich eine nicht zu unterschätzende Rolle, wenn man mal bedenkt, was Tommi Heikki über Jari und dessen gebrochene Nase erzählt hat. Joakim scheint von Runes Vater abhängig zu sein.
Weiter geht’s voraussichtlich gleich.
lg FtF
11.07.2014 | 22:04 Uhr
Joakim ist schon ne Nummer. Meint, dass er einfach
so nach fünf Wochen wieder auftauchen kann und Rune
daheim auf ihn wartet. Pff ...

Ein gutes Kapitel. Ich bin mal gespannt, was aus Rune
und Heikki wird =)

lg. Madrilena
11.07.2014 | 20:05 Uhr
Dieses Kapitel darf nur das Letzte sein, wenn es ganz schnell eine Fortsetzung gibt...
Dieser Cliffhanger ist wirklich fies. Jetzt wo Heikki und Rune endlich eine Möglichkeit gefunden haben, um den anderen ihre Gedanken zu offenbaren, hörst du auf?
Das ist wirklich böse.
Wie geht es mit den Beiden jetzt weiter? Eine Beziehung wird es sicher nicht gleich werden. Aber werden die Beiden jetzt einen Abend mit peinlichem Schweigen führen oder doch einen sehr entspannten auf der Couch mit fleißig Knutschen und Kuscheln? Verdient hätten es sowohl Rune als auch Heikki.

Joakim scheint endlich begriffen zu haben, dass er einen Fehler begangen hat. Immerhin ist die Einsicht der erste Schritt zur Besserung.
Und es spricht für Joakim, dass er Rune vor seinem Vater verteidigen möchte. Auch wenn es sicher erst durch Joakim so weit gekommen ist.
Joakim könnte aber auch einfach die Klappe halten und Runes Vater erzählen, dass alles in bester Ordnung ist. Er muss doch gesehen haben, dass sein Schützling bzw. Ex-Schützling eine aufgeplatzte Lippe hatte. Dass er diese nicht von Heikki bekommen hat, ist ja irgendwie logisch.

Die nächste Frage ist dann allerdings, wie Joakim und Runs Vater reagieren werden, wenn sie erfahren, dass Rune einen neuen Physio für sich gefunden hat.
Begeisterung wird sicher etwas anderes sein.

Jean-Eric und Charles sollten ihr kleines Geheimnis am besten dann lüften, wenn sie beide Rune treffen. Immerhin wollen sicher beide das verdutzte Gesicht von ihrem Freund sehen. Am besten ist aber der Gewinn, den sie sich ausgesucht haben :D Wirklich sehr bescheiden :D Aber ob Rune da mitspielt, ist die nächste Frage :D :D :D

Also ganz schnell weiter bitte...
11.07.2014 | 14:25 Uhr
Joakim ist ein Trottel! Da macht er sich allmählich mal ernsthafte Sorgen und will sich sogar bei Rune entschuldigen und das Erste was ihm einfällt, als ihm Rune dann tatsächlich gegenüber steht, sind Vorwürfe?!? Dann faucht er ihn auch noch so arrogant an, tut so als ob Heikki keine Ahnung hätte und bringt ihn als Spitze des Eisbergs noch in Misskredit… Das nenne ich doch mal eine rundum gelungene Entschuldigung, mit der er Runes Vertrauen sicherlich zurückgewonnen hat. -.-
Aber ganz ehrlich, ich finde es super, wie Rune ihm hier Kontra gegeben hat. Ein Glück war Heikki dabei und hat ihn gestärkt, andernfalls hätte Rune das kaum fertigbringen können. Er hat ja selber schon gedacht, dass er die Worte ansonsten schweigend hingenommen hätte. Aber das war genau die Reaktion, die Joakim mal gebraucht hat. Wenigstens hat er selber erkannt, wie sehr er dieses Gespräch versaut hat.
Nun will er also Daniel alles erzählen. Oh oh, ich bin mir gar nicht so sicher, ob ich seine Reaktion wirklich erfahren will. Das wird übel ausgehen…

Heikkis Liebesgeständnis am Ende. :D Ich fand es niedlich, wie das alles aus ihm herausgekommen ist ohne Punkt und Komma. Er hat seine Gefühle ja auch lange genug mit sich herumgetragen, da ist es mehr als verständlich, dass es irgendwann raus muss. Und so wie ich Heikki hier bislang einschätze, wundert es mich auch nicht, dass es ziemlich konfus klang.

Was mir noch gut gefiel, ist die Beschreibung des Kusses, die kleine Anmerkung über Heikkis Schweißgeruch und auch, dass sich Rune an seinem Schorf rumspielt. Diese Kleinigkeiten verleihen der Geschichte so ein Flair, als kommt das direkt aus dem wirklichen Leben. Da strotzt nicht alles so vor lauter Perfektion, Rosenduft und Glitzerstaub. ;)

Wenn das hier ernsthaft das letzte Kapitel gewesen sein soll, dann wirst du mir einige Fragen beantworten müssen. ;) In erster Linie mal, was nun wirklich genau mit Erik passiert ist. Aber ich hoffe ja weiter auf eine Fortsetzung, in der sich alles aufklärt.

Liebe Grüße, Silvana
08.07.2014 | 09:59 Uhr
hey :)
sorry, dass es wieder so lang gedauert hat.
ich bin gerade ein bisschen platt, was die geschichte mit joakim angeht.
das ist schon ganz schön hefitg...
jedenfalls bin ich froh, dass rune tommi und heikki gesagt hat wer ihn da geschlagen hat.
und ich freue mich riesig, dass er einen stammplatz bekommen hat. :)
kimi ist mal wieder sehr direkt und er hat recht mit dem was er sagt.
zumindest kommt er jetzt so zu seinem badminton spiel. ;)
das gibt schon ein putziges bild, wie die drei auf dem eis sind.
ich hoffe wirklich, dass tommi runes physio wird.
da muss ich mich wohl überraschen lassen.
war wieder ein sehr tolles kapitel und ich bin aufs nächste sehr gespannt. :)
anonym21 (anonymer Benutzer)
07.07.2014 | 17:07 Uhr
hey, ein schönes Kapitel. Wirklich schön für Rune, dass er seinen Formel 1 Sitz hat. Aber wenn du dich auch im weiteren Verlauf der Geschichte an den Verlauf der Saison hältst, bekomme ich schon fast wieder Mitleid mit Rune. Ich meine Lotus steht ja im Moment nicht gerade gut da und dann noch Romain und Charles als Teamkollegen, das kann ja lustig werden...Aber ich bin wirklich gespannt wie sich das Ganze weiterentwickelt. Und Tommi muss einfach Runes Physio werden, sie scheinen sich gut zu verstehen und er hat schon jetzt Rune die Augen geöffnet und ihn weiter gebracht. Was allerdings aus Heikki und Rune wird, habe ich immer noch nicht ganz durch schaut, aber ich bin schon aufs nächste Kapitel gespannt. Die Geschichte mit Joakim hat mich wirklich geschockt. Und Kimi hat es irgendwie geschafft zu seinem 'heiligen' Badminton Spiel zu kommen, er hat allerdings damit Recht, was er zu Seb sagt. Mach weiter so mit der Geschichte, sie ist wirklich sehr schön geworden und hier noch ganz viel Motivation fürs schreiben.

lg anonym21

PS: was machen eigentlich Jev und Charles gerade?

Antwort von Forbidden to Fly am 11.07.2014 | 11:40 Uhr
Moi,
danke!
Da ich mit der Fortsetzung dieser Geschichte schon vor den ersten Testfahrten angefangen habe, ist wirklich fraglich, ob sich der Verlauf dieser Saison in der Fortsetzung so sehr abzeichnen wird. Das eine oder andere wird da wohl schon auf der Strecke bleiben müssen. Wobei Rune und Charles sich ja eigentlich recht gut verstehen...
Was aus Tommi und Rune und Heikki und Rune wird, bleibt vorerst abzuwarten. Tommi sagte ja, er würde eine Entscheidung in diesem Fall nicht übers Knie brechen.
Weiter geht’s voraussichtlich gleich.
lg FtF

PS: Charles und Jev... gute Frage. Ich weiß, was sie gerade in der Fortsetzung machen, aber hier müsste ich ehrlich gesagt noch mal nachsehen... Ist schon über ein halbes Jahr her, dass ich das geschrieben habe... :-/
07.07.2014 | 13:53 Uhr
Hola!

Sooo, also das ist dann mal was…jetzt ist es raus…und ist hat ja wirklich etwas Positives…gut dass Heikki und Tommi dem auf den Grund gegangen sind, aber auch, wenn es momentan nicht dazu passt: Yay, Rune hat sein Stammcockpit! freu mich echt für ihn ;D

xD tja, unser lieber Iceman: immer schön direkt – aber eigentlich recht hilfreich :D wirklich weitergeholfen hat er Sebastian ja nicht, aber immerhin hat er ja jetzt sein Badminton-Spiel ;D

Ich verstehe Checo – ich verstehe ihn vollkommen. Es muss einen ja vollkommen fertig machen, gar keine Gewissheit zu haben. Aber ich muss sagen dass ich persönlich nicht glaube dass Valtteri ihn „verpfeifen“ wird – oder zumindest hoffe ich es…

So, ein Kap das mal wieder viele neue Ansichten gebracht hat, aber trotzdem gibt’s noch einige Rätsel :D

GLG
Mira
03.07.2014 | 13:51 Uhr
Hey :)

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll :D
Hmm also...
ich freue mich sehr, dass Rune einen Stammplatz bekommen hat! Ich denke er hat es wirklich verdient, vor allem durch seine 180° Drehung in der letzten Saison.
Dass er sich verplappert war eigentlich nur eine Frage der Zeit, denke ich zumindest. Dazu hat es mich echt geschockt, zu erfahren, dass Joakim sowas schon mal abgezogen hat und dann auch noch gewalttätig geworden ist o.o
Das mit dem Schlittschuhlaufen kenne ich sehr gut :'D

Ja der liebe Seb...
Ich muss sagen, dass ich da Kimi's direkte Art gut finde, auch wenn es ein bisschen hart ist aber es hat ja seinen Zweck erfüllt.
Ich bin schon gespannt, wie sich Sebastian entscheiden wird, denn letzt endlich gibt es, zumindest meiner Ansicht nach, nur drei Möglichkeiten.
Entweder er schießt Hanna ab und entscheidet sich für Jenson, er schießt Jenson ab und entscheidet sich für Hanna oder er schickt beide in die Wüste.
Ich bin gespannt...

An Sergios Stelle will man ja auch nicht sein.
Ich muss sagen, dass ich mir nur schwer vorstellen kann, dass Valtteri ihn verpfiffen hat oder verpfeifen wird.

Last but not least hat Tommi Recht. Psychisch muss Rune ja ein Wrack sein, bei diesem Umfeld. Und natürlich sollten die ... Umstände (mir fällt kein besserer Begriff ein) geklärt sein. Auf Heikki's Vorgehen bin ich schon gespannt :D

So das war's dann auch wieder von mir xD

LG, Jaqueline
29.06.2014 | 10:20 Uhr
Und schon bekommt Kimi sein Badminton-Spiel :D
Sebastian scheint sogar mit zu machen. Jetzt muss Kimi nur noch Romain überzeugen. Wobei dabei ja Sebastian mithelfen könnte.
Fehlt dann nur noch Rune. Wobei da sicherlich Tommi dann ein Wort mitzureden hat, wenn er sich entschließt Runes neuer Physio zu werden.

Rune hätte bestimmt nichts dagegen. Solange er nicht wieder auf Schlittschuhe laufen muss :D Das war bestimmt ein geiles Bild, wie Rune da auf den Schlittschuhen steht :D Aber als Schwede müsste er doch mit Schlittschuhen laufen können :D
Heikki hätte sich ruhig ein bisschen erbarmen können und seinen Lieblings-Rune helfen :D

Mal sehen ob sich Heikki sich an Tommis Anweisung halten wird und mit Rune sprechen wird.
Noch wichtiger wäre allerdings die Frage, wie will er das mit Rune klären. Er kann ja nicht einfach zu Rune gehen und sagen, dass er sich scheinbar in ihn verliebt hat und er jetzt von Rune wissen möchte, ob dieser sich eine Beziehung mit Heikki vorstellen kann. Wobei der Blick von Rune sicherlich herrlich wäre :D

Also ganz schnell weiter bitte...
27.06.2014 | 14:30 Uhr
Hallo =)

Also die Geschichte mit Joakim hab ich so ja
definitiv mal nicht erwartet, aber irgendwie
passt es ja.
Heikki und Rune sind toll zusammen.

Ich bin schon gespannt, wie es weitergeht.

lg. Madrilena
Balalaika (anonymer Benutzer)
27.06.2014 | 14:01 Uhr
Hey

Och mano Tommi werd doch einfach Runes Trainer und gut ist, alle sind glücklich (aber er hat recht das Heikki lieberdiese Aufgabe machen sollte)
Aber schon irgendwie knuffig, was die da auf dem Eis veranstalltet haben
Wenigstens ist es jezt raus mit Runes Vater und die vergangenheit von Joakim (wo steckt der eigentlich?)
Naja wennigstens scheint Kimi dereinzigste zu sein der mal keine Probleme hat (ok Romain hat auch keine der ist ja im 7 Himmel mit Marion)
Vieleicht sollte Sergio aber doch Valtteri anrufen,ich kann mirsehrgut denken wie auch er vor dem Telefon sitzt und ein schlechtes Gewissen hat
Er will vieleicht auch nicht als der da stehen der erst ne riesen Show abzieht und dann doch wieder angekrochen kommt
Hoffe du schreibst bald weiter

LG Balalaika

Antwort von Forbidden to Fly am 11.07.2014 | 11:24 Uhr
Moi,
danke!
Knuffig, ja, knuffig ist es auf jeden Fall auf dem Eis. Da hast du schon recht. Zumindest soweit wie das mit zwei (ehemaligen) Eishockeyspielern knuffig sein kann. Wenn dich da einer knufft und du nicht sicher stehst, könnte das schon wehtun, aber das dürfte hier wohl nicht passiert sein. ;-)
Romain hat keine Probleme, er hat Kimi die Meinung gesagt und seine Welt ist in Ordnung. Kimi könnte ein kleines Problem mit Romains Verhalten haben... Aber das ist ja wieder eine andere Geschichte bzw. eine andere Baustelle. Bist du dir bei Valtteri sicher, dass er auf eine Anruf von Sergio wartet? Zumindest bei Rune war er bisher ja sehr nachtragend. Auch dann noch, als eigentlich klar war, dass Rune sich geändert hat.
Weiter geht’s voraussichtlich gleich.
lg FtF
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast