Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 26 bis 50 (von 547 insgesamt):
Balalaika (anonymer Benutzer)
11.07.2014 | 22:36 Uhr
Oh Heikkis verliebtheit nimmt ja richtig grusselige züge an (feuchter kuss, viel zu schnell reden)
Bin ja mal gespannt ob Heikki Tommis Rat annimmt und sich zu herzen nimmt (zu wünschen wäre es ihm)
Mir tut Rune aber so leid erst die sache mit den falschen Pläne, dann der streit mit Joakim und dann noch das liebesgeständnis von Heikki
Das geht aber von Joakim aber mal so garnicht
Sich über einen Monat nicht melden und dann auftauchen und dem anderen die Hölle heismachen
Ich versteh aber auch nicht wieso Joakim Rune so hängen lässt (obwohl Runen ihm ja viel bedeutet)
Unddas alles nur wegen Runes Vater (kranker dreckskerl)
Hoffe du schreibst bald weiter

LG Balalaika

Antwort von Forbidden to Fly am 18.07.2014 | 11:53 Uhr
Moi,
vielen Dank!
Hatte Heikkis Verliebtheit diese gruseligen Züge nicht vorher schon angenommen? Er bildet sich ja schon seit einer geraumen Weile ein, sich in Runes Gegenwart regelmäßig zum Deppen zu machen. Da ist das hier wahrscheinlich nur die Spitze des Eisbergs.
Was Joakim betrifft, so scheint er selbst gar nicht mal voll verantwortlich dafür sein. Runes Vater spielt in dieser Hinsicht wahrscheinlich eine nicht zu unterschätzende Rolle, wenn man mal bedenkt, was Tommi Heikki über Jari und dessen gebrochene Nase erzählt hat. Joakim scheint von Runes Vater abhängig zu sein.
Weiter geht’s voraussichtlich gleich.
lg FtF
11.07.2014 | 22:04 Uhr
Joakim ist schon ne Nummer. Meint, dass er einfach
so nach fünf Wochen wieder auftauchen kann und Rune
daheim auf ihn wartet. Pff ...

Ein gutes Kapitel. Ich bin mal gespannt, was aus Rune
und Heikki wird =)

lg. Madrilena
11.07.2014 | 20:05 Uhr
Dieses Kapitel darf nur das Letzte sein, wenn es ganz schnell eine Fortsetzung gibt...
Dieser Cliffhanger ist wirklich fies. Jetzt wo Heikki und Rune endlich eine Möglichkeit gefunden haben, um den anderen ihre Gedanken zu offenbaren, hörst du auf?
Das ist wirklich böse.
Wie geht es mit den Beiden jetzt weiter? Eine Beziehung wird es sicher nicht gleich werden. Aber werden die Beiden jetzt einen Abend mit peinlichem Schweigen führen oder doch einen sehr entspannten auf der Couch mit fleißig Knutschen und Kuscheln? Verdient hätten es sowohl Rune als auch Heikki.

Joakim scheint endlich begriffen zu haben, dass er einen Fehler begangen hat. Immerhin ist die Einsicht der erste Schritt zur Besserung.
Und es spricht für Joakim, dass er Rune vor seinem Vater verteidigen möchte. Auch wenn es sicher erst durch Joakim so weit gekommen ist.
Joakim könnte aber auch einfach die Klappe halten und Runes Vater erzählen, dass alles in bester Ordnung ist. Er muss doch gesehen haben, dass sein Schützling bzw. Ex-Schützling eine aufgeplatzte Lippe hatte. Dass er diese nicht von Heikki bekommen hat, ist ja irgendwie logisch.

Die nächste Frage ist dann allerdings, wie Joakim und Runs Vater reagieren werden, wenn sie erfahren, dass Rune einen neuen Physio für sich gefunden hat.
Begeisterung wird sicher etwas anderes sein.

Jean-Eric und Charles sollten ihr kleines Geheimnis am besten dann lüften, wenn sie beide Rune treffen. Immerhin wollen sicher beide das verdutzte Gesicht von ihrem Freund sehen. Am besten ist aber der Gewinn, den sie sich ausgesucht haben :D Wirklich sehr bescheiden :D Aber ob Rune da mitspielt, ist die nächste Frage :D :D :D

Also ganz schnell weiter bitte...
11.07.2014 | 14:25 Uhr
Joakim ist ein Trottel! Da macht er sich allmählich mal ernsthafte Sorgen und will sich sogar bei Rune entschuldigen und das Erste was ihm einfällt, als ihm Rune dann tatsächlich gegenüber steht, sind Vorwürfe?!? Dann faucht er ihn auch noch so arrogant an, tut so als ob Heikki keine Ahnung hätte und bringt ihn als Spitze des Eisbergs noch in Misskredit… Das nenne ich doch mal eine rundum gelungene Entschuldigung, mit der er Runes Vertrauen sicherlich zurückgewonnen hat. -.-
Aber ganz ehrlich, ich finde es super, wie Rune ihm hier Kontra gegeben hat. Ein Glück war Heikki dabei und hat ihn gestärkt, andernfalls hätte Rune das kaum fertigbringen können. Er hat ja selber schon gedacht, dass er die Worte ansonsten schweigend hingenommen hätte. Aber das war genau die Reaktion, die Joakim mal gebraucht hat. Wenigstens hat er selber erkannt, wie sehr er dieses Gespräch versaut hat.
Nun will er also Daniel alles erzählen. Oh oh, ich bin mir gar nicht so sicher, ob ich seine Reaktion wirklich erfahren will. Das wird übel ausgehen…

Heikkis Liebesgeständnis am Ende. :D Ich fand es niedlich, wie das alles aus ihm herausgekommen ist ohne Punkt und Komma. Er hat seine Gefühle ja auch lange genug mit sich herumgetragen, da ist es mehr als verständlich, dass es irgendwann raus muss. Und so wie ich Heikki hier bislang einschätze, wundert es mich auch nicht, dass es ziemlich konfus klang.

Was mir noch gut gefiel, ist die Beschreibung des Kusses, die kleine Anmerkung über Heikkis Schweißgeruch und auch, dass sich Rune an seinem Schorf rumspielt. Diese Kleinigkeiten verleihen der Geschichte so ein Flair, als kommt das direkt aus dem wirklichen Leben. Da strotzt nicht alles so vor lauter Perfektion, Rosenduft und Glitzerstaub. ;)

Wenn das hier ernsthaft das letzte Kapitel gewesen sein soll, dann wirst du mir einige Fragen beantworten müssen. ;) In erster Linie mal, was nun wirklich genau mit Erik passiert ist. Aber ich hoffe ja weiter auf eine Fortsetzung, in der sich alles aufklärt.

Liebe Grüße, Silvana
08.07.2014 | 09:59 Uhr
hey :)
sorry, dass es wieder so lang gedauert hat.
ich bin gerade ein bisschen platt, was die geschichte mit joakim angeht.
das ist schon ganz schön hefitg...
jedenfalls bin ich froh, dass rune tommi und heikki gesagt hat wer ihn da geschlagen hat.
und ich freue mich riesig, dass er einen stammplatz bekommen hat. :)
kimi ist mal wieder sehr direkt und er hat recht mit dem was er sagt.
zumindest kommt er jetzt so zu seinem badminton spiel. ;)
das gibt schon ein putziges bild, wie die drei auf dem eis sind.
ich hoffe wirklich, dass tommi runes physio wird.
da muss ich mich wohl überraschen lassen.
war wieder ein sehr tolles kapitel und ich bin aufs nächste sehr gespannt. :)
anonym21 (anonymer Benutzer)
07.07.2014 | 17:07 Uhr
hey, ein schönes Kapitel. Wirklich schön für Rune, dass er seinen Formel 1 Sitz hat. Aber wenn du dich auch im weiteren Verlauf der Geschichte an den Verlauf der Saison hältst, bekomme ich schon fast wieder Mitleid mit Rune. Ich meine Lotus steht ja im Moment nicht gerade gut da und dann noch Romain und Charles als Teamkollegen, das kann ja lustig werden...Aber ich bin wirklich gespannt wie sich das Ganze weiterentwickelt. Und Tommi muss einfach Runes Physio werden, sie scheinen sich gut zu verstehen und er hat schon jetzt Rune die Augen geöffnet und ihn weiter gebracht. Was allerdings aus Heikki und Rune wird, habe ich immer noch nicht ganz durch schaut, aber ich bin schon aufs nächste Kapitel gespannt. Die Geschichte mit Joakim hat mich wirklich geschockt. Und Kimi hat es irgendwie geschafft zu seinem 'heiligen' Badminton Spiel zu kommen, er hat allerdings damit Recht, was er zu Seb sagt. Mach weiter so mit der Geschichte, sie ist wirklich sehr schön geworden und hier noch ganz viel Motivation fürs schreiben.

lg anonym21

PS: was machen eigentlich Jev und Charles gerade?

Antwort von Forbidden to Fly am 11.07.2014 | 11:40 Uhr
Moi,
danke!
Da ich mit der Fortsetzung dieser Geschichte schon vor den ersten Testfahrten angefangen habe, ist wirklich fraglich, ob sich der Verlauf dieser Saison in der Fortsetzung so sehr abzeichnen wird. Das eine oder andere wird da wohl schon auf der Strecke bleiben müssen. Wobei Rune und Charles sich ja eigentlich recht gut verstehen...
Was aus Tommi und Rune und Heikki und Rune wird, bleibt vorerst abzuwarten. Tommi sagte ja, er würde eine Entscheidung in diesem Fall nicht übers Knie brechen.
Weiter geht’s voraussichtlich gleich.
lg FtF

PS: Charles und Jev... gute Frage. Ich weiß, was sie gerade in der Fortsetzung machen, aber hier müsste ich ehrlich gesagt noch mal nachsehen... Ist schon über ein halbes Jahr her, dass ich das geschrieben habe... :-/
07.07.2014 | 13:53 Uhr
Hola!

Sooo, also das ist dann mal was…jetzt ist es raus…und ist hat ja wirklich etwas Positives…gut dass Heikki und Tommi dem auf den Grund gegangen sind, aber auch, wenn es momentan nicht dazu passt: Yay, Rune hat sein Stammcockpit! freu mich echt für ihn ;D

xD tja, unser lieber Iceman: immer schön direkt – aber eigentlich recht hilfreich :D wirklich weitergeholfen hat er Sebastian ja nicht, aber immerhin hat er ja jetzt sein Badminton-Spiel ;D

Ich verstehe Checo – ich verstehe ihn vollkommen. Es muss einen ja vollkommen fertig machen, gar keine Gewissheit zu haben. Aber ich muss sagen dass ich persönlich nicht glaube dass Valtteri ihn „verpfeifen“ wird – oder zumindest hoffe ich es…

So, ein Kap das mal wieder viele neue Ansichten gebracht hat, aber trotzdem gibt’s noch einige Rätsel :D

GLG
Mira
03.07.2014 | 13:51 Uhr
Hey :)

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll :D
Hmm also...
ich freue mich sehr, dass Rune einen Stammplatz bekommen hat! Ich denke er hat es wirklich verdient, vor allem durch seine 180° Drehung in der letzten Saison.
Dass er sich verplappert war eigentlich nur eine Frage der Zeit, denke ich zumindest. Dazu hat es mich echt geschockt, zu erfahren, dass Joakim sowas schon mal abgezogen hat und dann auch noch gewalttätig geworden ist o.o
Das mit dem Schlittschuhlaufen kenne ich sehr gut :'D

Ja der liebe Seb...
Ich muss sagen, dass ich da Kimi's direkte Art gut finde, auch wenn es ein bisschen hart ist aber es hat ja seinen Zweck erfüllt.
Ich bin schon gespannt, wie sich Sebastian entscheiden wird, denn letzt endlich gibt es, zumindest meiner Ansicht nach, nur drei Möglichkeiten.
Entweder er schießt Hanna ab und entscheidet sich für Jenson, er schießt Jenson ab und entscheidet sich für Hanna oder er schickt beide in die Wüste.
Ich bin gespannt...

An Sergios Stelle will man ja auch nicht sein.
Ich muss sagen, dass ich mir nur schwer vorstellen kann, dass Valtteri ihn verpfiffen hat oder verpfeifen wird.

Last but not least hat Tommi Recht. Psychisch muss Rune ja ein Wrack sein, bei diesem Umfeld. Und natürlich sollten die ... Umstände (mir fällt kein besserer Begriff ein) geklärt sein. Auf Heikki's Vorgehen bin ich schon gespannt :D

So das war's dann auch wieder von mir xD

LG, Jaqueline
29.06.2014 | 10:20 Uhr
Und schon bekommt Kimi sein Badminton-Spiel :D
Sebastian scheint sogar mit zu machen. Jetzt muss Kimi nur noch Romain überzeugen. Wobei dabei ja Sebastian mithelfen könnte.
Fehlt dann nur noch Rune. Wobei da sicherlich Tommi dann ein Wort mitzureden hat, wenn er sich entschließt Runes neuer Physio zu werden.

Rune hätte bestimmt nichts dagegen. Solange er nicht wieder auf Schlittschuhe laufen muss :D Das war bestimmt ein geiles Bild, wie Rune da auf den Schlittschuhen steht :D Aber als Schwede müsste er doch mit Schlittschuhen laufen können :D
Heikki hätte sich ruhig ein bisschen erbarmen können und seinen Lieblings-Rune helfen :D

Mal sehen ob sich Heikki sich an Tommis Anweisung halten wird und mit Rune sprechen wird.
Noch wichtiger wäre allerdings die Frage, wie will er das mit Rune klären. Er kann ja nicht einfach zu Rune gehen und sagen, dass er sich scheinbar in ihn verliebt hat und er jetzt von Rune wissen möchte, ob dieser sich eine Beziehung mit Heikki vorstellen kann. Wobei der Blick von Rune sicherlich herrlich wäre :D

Also ganz schnell weiter bitte...
27.06.2014 | 14:30 Uhr
Hallo =)

Also die Geschichte mit Joakim hab ich so ja
definitiv mal nicht erwartet, aber irgendwie
passt es ja.
Heikki und Rune sind toll zusammen.

Ich bin schon gespannt, wie es weitergeht.

lg. Madrilena
Balalaika (anonymer Benutzer)
27.06.2014 | 14:01 Uhr
Hey

Och mano Tommi werd doch einfach Runes Trainer und gut ist, alle sind glücklich (aber er hat recht das Heikki lieberdiese Aufgabe machen sollte)
Aber schon irgendwie knuffig, was die da auf dem Eis veranstalltet haben
Wenigstens ist es jezt raus mit Runes Vater und die vergangenheit von Joakim (wo steckt der eigentlich?)
Naja wennigstens scheint Kimi dereinzigste zu sein der mal keine Probleme hat (ok Romain hat auch keine der ist ja im 7 Himmel mit Marion)
Vieleicht sollte Sergio aber doch Valtteri anrufen,ich kann mirsehrgut denken wie auch er vor dem Telefon sitzt und ein schlechtes Gewissen hat
Er will vieleicht auch nicht als der da stehen der erst ne riesen Show abzieht und dann doch wieder angekrochen kommt
Hoffe du schreibst bald weiter

LG Balalaika

Antwort von Forbidden to Fly am 11.07.2014 | 11:24 Uhr
Moi,
danke!
Knuffig, ja, knuffig ist es auf jeden Fall auf dem Eis. Da hast du schon recht. Zumindest soweit wie das mit zwei (ehemaligen) Eishockeyspielern knuffig sein kann. Wenn dich da einer knufft und du nicht sicher stehst, könnte das schon wehtun, aber das dürfte hier wohl nicht passiert sein. ;-)
Romain hat keine Probleme, er hat Kimi die Meinung gesagt und seine Welt ist in Ordnung. Kimi könnte ein kleines Problem mit Romains Verhalten haben... Aber das ist ja wieder eine andere Geschichte bzw. eine andere Baustelle. Bist du dir bei Valtteri sicher, dass er auf eine Anruf von Sergio wartet? Zumindest bei Rune war er bisher ja sehr nachtragend. Auch dann noch, als eigentlich klar war, dass Rune sich geändert hat.
Weiter geht’s voraussichtlich gleich.
lg FtF
27.06.2014 | 13:09 Uhr
Heftig, heftig! Bis jetzt dachte ich ja, dass in Joakim irgendwo doch ein einigermaßen guter Kern steckt und dass er nur so hart zu Rune ist, weil Daniel ihn unter Druck setzt. Dieses Kapitel wirft ein etwas anderes Licht auf die Sache, denn offenbar hat er solche übertriebenen Trainingsmethoden schon früher in dem Fitnessstudio angewandt. Und als Runes Vater davon Wind bekam, hat er ihn also extra ausgesucht für seinen Sohn…
Ich finde es gut, dass Rune den beiden schließlich die Wahrheit sagen musste und Tommis Idee mit dem Umzug wäre vermutlich die beste Lösung. Andererseits ist Daniel ein sehr einflussreicher Mann und ich kann mir immer noch nicht vorstellen, dass er Rune einfach so davon kommen lässt.

Rune beim Eislaufen. :D Ja, die ersten Schritte auf dem Eis sind extrem schwer, aber wenn man erst mal ein Gefühl dafür hat, kann man das tatsächlich innerhalb weniger Stunden lernen.

Checo hat scheinbar noch mal Glück gehabt mit Valtteri. Allerdings kann ich verstehen, dass er so auf glühenden Kohlen sitzt, immerhin hängt seine komplette Karriere davon ab. Wäre ich an seiner Stelle, dann könnte ich den Urlaub auch nicht genießen, sondern würde mich bloß verrückt machen.

Interessante Idee, die Tommi da ins Spiel bringt. Heikki als Physio von Rune. Der Gedanke gefällt mir ein bisschen, aber das könnte auch problematisch werden. Heikki liebt ihn und wäre doch sicherlich immer noch gerne mit ihm zusammen. Wenn Rune sein Schützling wird, dürfte das jedoch schwierig sein. Dann müsste Heikki seine persönlichen Gefühle unterdrücken und ich glaube nicht, dass ihm das gelingt, wenn die beiden so eng zusammen arbeiten…
Man merkt deutlich, wie gerne Heikki ihm helfen will, aber dabei könnte er am Ende wieder auf der Strecke bleiben.

Liebe Grüße, Silvana
24.06.2014 | 13:53 Uhr
hey :)
es freut mich, dass romain wieder glücklich zu sein scheint.
ich bin mit der entwicklung von rune und heikki sehr zufrieden.
das könnte ja vielleicht doch noch was werden.
ich mag die beiden einfach total gerne. :)
tja. da ist hanna seb wohl zuvorgekommen.
verständlich das sie verletzt ist, er hätte einfach viel früher mit ihr reden sollen.
deswegen kann ich da gerade kein mitleid mit ihm haben.
max ist ja schon süß, wie er sich gedanken um rune macht.
die freundschaft von den beiden scheint echt was besonderes zu sein.
der letzte part ist einfach richtig schön.
wie rune zu heikki ins bett krabbelt...voll süß.
nur die sache mit seinem geburtstag ist recht traurig.
es war wieder ein super kapitel und ich freu mich aufs nächste. :)
anonym21 (anonymer Benutzer)
21.06.2014 | 16:22 Uhr
hey,
wieder mal ein schönes Kapitel. Und aww Romain und Marion schweben auf Wolke 7, freut mich wirklich für die beiden.
Das Hanna so plötzlich Schluss macht kam für mich überraschend, aber mal ehrlich Seb hat es nicht anders verdient und er hatte genug Zeit um vorher mit ihr zu reden. Ich bin gespannt wie sich das ganze auswirkt, ich meine auf jenson und seb und ob seb nicht doch noch merkt was er an Hanna hatte....
Das Heikki das Auto fast in der Leitplanke versenkt kann ich verstehen, ich meine Rune hätte ihm das Ganze mit Kimi vielleicht etwas schonender bei bringen können. Das Rune so anhänglich ist macht ihn irgendwie putziger, aber nach dem er so vernachlässigt wurde macht es auch Sinn. Allerdings weis ich nicht recht ob sich Rune wirklich ihn Heikki verlieben kann, im Moment wirkt es eher auf mich als bräuchte Rune eine starke Schulter und er mag Heikki ja und scheint ihn sympatisch zu finden, aber irgendwie scheint das Ganze noch Zeit zu brauchen.
Und wie sich Max Sorgen um Rune macht ist auch irgendwie süß, ich hoffe das Rune den F1 Sitz bekommt und Tommi, welcher ja ganz nett zu sein scheint Runes Physio wird.

lg anonym21

Antwort von Forbidden to Fly am 27.06.2014 | 11:11 Uhr
Moi,
danke!
Ja, die Trennung von Hanna hat auf jeden Fall gewaltige Auswirkungen auf Sebastian und Jenson, das kann ich garantieren, aber zu lesen gibt es das erst in der Fortsetzung – vorausgesetzt, ich werde genügend motiviert, um sie hochzuladen.
Allerdings hätte Rune Heikki das schonender beibringen können. Nicht im Auto auf einer Fernstraße zum Beispiel. Das wäre schon besser gewesen. Andererseits ist es fraglich, ob es für so ein Geständnis überhaupt einen richtigen Moment gibt. Vielleicht haut man das am besten doch einfach so raus. Zeit ist ein gutes Stichwort. Die wird wohl besonders Rune brauchen, immerhin hat er mehr wegzustecken als nur die Tatsache, dass Joakim ihn im Stich gelassen hat. Womöglich ist Rune auch noch überhaupt nicht bereit, sich auf eine feste Beziehung einzulassen und dann würde Heikki wohl kein noch so romantisches Liebesgeständnis etwas nützen...
Weiter geht’s voraussichtlich gleich.
lg FtF
21.06.2014 | 11:13 Uhr
Hey :)
Ich freue mich so sehr, dass Heikki jetzt bescheid weiß!
Ich hätte Luftsprünge machen können :D
Aber mich freut es natürlich auch, dass sich Rune und Tommi anscheinend gut verstehen. Mal schauen was er geplant hat, denn wenn Heikki sagt der hat sicher was geplant, dann vertraue ich einfach darauf xD
Schön dass bei Romain anscheinend wieder alles im Reinen ist und sich wieder normalisiert hat, jedoch ist die Frage, wie das dann am Anfang der nächsten Saison aussieht, selbst wenn er und Kimi nicht für den selben Stall fahren....
Einerseits tut Seb mir schon leid, aber andererseits hat er es sich selbst versaut und an sich müsste er ja seine Freundin kennen, und wissen dass sie nicht auf den Kopf gefallen ist..
Hm, mal schauen was noch so passiert....

LG, Jaqueline
17.06.2014 | 20:31 Uhr
Heikki kann jetzt also schon einmal beruhigt sein, dass Rune nicht mit Kimi zusammen ist.
Er hat jetzt immerhin auch die Gewissheit, dass Rune bi ist und somit grundsätzlich nichts gegen eine Beziehung mit einem Mann hat.
Jetzt muss Heikki nur noch den nötigen Mut finden und Rune seine Gefühle offenbaren.
Ich glaube nämlich nicht, dass Rune ihn abweisen würde... Gerade jetzt wo Heikki ihm in dieser schwierigen Zeit geholfen hat und immer noch hilft.
Wobei Rune sich scheinbar auch so ein bisschen zu Heikki hingezogen fühlt :D Immerhin spricht das Gekuschel von Rune dafür.
Verdient hätten die Beiden es auf jeden Fall.

Was bei Romain gut läuft, scheint bei Sebastian vorn Baum zu gehen...
Romain und seine Marion schweben im Siebten Himmel und Sebastians Beziehung mit Hanna geht den Bach runter.
Aber so auffällig wie Sebastian sich verhalten hat, war es eigentlich kein Wunder, dass Hanna sich ihre eigenen Gedanken gemacht hat.
Vor allem mit seinen Schals und den Erkältungen. Vielleicht sollte Hanna froh sein, dass er keine Migräne vorgeschoben hat :D
Weiß bzw. hat Hanna eine Vermutung wer die Affäre von Sebastian sein könnte?

Ganz schnell weiter bitte...
Balalaika (anonymer Benutzer)
17.06.2014 | 17:16 Uhr
Hey

Man ey bei Rune und Heikki kann man echt nur daneben sitzen und dauerseufzen machen weil die so niedlich sind
Aber endlich hat Heikki gewissheit das Rune nichts mit Kimi am laufen hat (endlich mal ne gute nachricht für Heikki)
Wäre aber bestimmt lustig wenn Heikki bei Runes Outing auf dem Sitz herumgesprungen wäre aus freude
Max ist aber auch niedlich, er macht sich immer sorgen um Rune, wie ein großer bruder (total niedlich)
es ist aber glaube ich besser das er nicht weiß das Rune mit Heikki unterwegs ist (der wer hinterher gereist und hätte ein aufstand gemacht)
Ach Sebastian sei doch nicht so naiv, Frauen wissen alles und sie finden alles heraus
Wäre warscheinlich aber besser gewesen hätte er es ihr früher gesagt (vieleicht wäre es anders gelaufen)
Hoffe du schreibst bald weiter

LG Balalaika

Antwort von Forbidden to Fly am 27.06.2014 | 10:58 Uhr
Moi,
danke!
Das hätte Rune mit Sicherheit zu denken gegeben, wenn Heikki auf dem Sitz herumgesprungen wäre. xD Man stelle sich das mal vor: ein erwachsener Mann hüpft vor Freude auf seinem Sitz herum! (Lassen wir den Gefahrenaspekt mal außen vor.) Da würde eine Menge Leute sehr, sehr seltsam schauen. Warum sollte Max Rune nachreisen, wenn er erfährt, dass Rune mit Heikki unterwegs ist? Das ist doch eigentlich kein Grund, sich Sorgen zu machen, zumal Rune vielleicht aus Kindertagen noch einen finnischen Freund hat/hatte, der Heikki heißt.
Ja, es wäre mit Sicherheit besser gewesen, wenn Sebastian früher reinen Tisch mit Hanna gemacht hätte. Aber wer weiß, wie das dann abgelaufen wäre. Womöglich hätte das alles schlimmer gemacht... Andererseits... wir wissen ja nicht, was noch kommt.
Weiter geht’s voraussichtlich gleich.
lg FtF
16.06.2014 | 21:37 Uhr
Hey,
Auf der einen Seite ist alles wieder gut aif der anderen eine Trennung und auf der dritten Seite bahnt sich ezwas an. Da ist echt für alle etwas dabei. Es war ein sehr schönes Kapitel und ich bin gespannt wie es mit ihnen weiter geht.

LG Lotte81
ShadowOfTheDay (anonymer Benutzer)
16.06.2014 | 15:46 Uhr
Und nochmal hallo! ;)

Schön dass Romain und Marion wieder so glücklich zusammen sind, auch wenn ich nicht glaube, dass Kimi jetzt so schnell aufgibt...
Heikki verbeißt sich ja ganz schön auf die Sache mit Rune und Kimi... wenn der wüsste dass das garantiert nichts ernstes ist- vielleicht sollte er das einfach mal bei passender Gelegenheit ansprechen? :P Ohhhhh, das ganze kommt ja früher als gedacht, raffiniert! :D Gute Sache dass Heikki da während dem Fahren keinen Unfall baut. Heikkis Chancen bei Rune haben sich sicherlich in den letzten zwei Tagen enorm erhöht, so toll wie er sich um ihn kümmert!

Tjaaaa, da war der liebe Sebastian wohl doch nicht so unauffällig wie erhofft... Wenn es um solche Anzeichen geht kann man den meisten Frauen eben nichts vormachen! Aber das lief ja jetzt merkwürdig einfach und leise ab, da kann Hanna ja auch nicht mehr so arg viel an Seb liegen, wenn sie das einfach so hinnimmt? Dass er ohne Hanna einsam ist hätte er sich vielleicht vorher mal überlegen sollen, da habe ich jetzt so spontan wenig Mitleid ;)

Es ist schon süß, wie Max sich wieder Sorgen um Rune macht... ;) Aber die sind hier ja wirklich unbegründet, Heikki und Tommi zusammen werden schon gut auf ihn aufpassen!
Also Heikki scheint doch nicht gerade viel gegen einen verschmusten Rune zu haben, ist ja auch zu niedlich^^ Oh man, ich wusste wirklich nicht, dass ich Rune so süß finde?!? Aber wie er Heikki fragt, ob er bei ihm schlafen kann, wie kann man da nur nein sagen? xD Irgendwie machen die beiden Kapitel mich jetzt ziemlich glücklich^^ :D
Super Arbeit, mach weiter so und lass dich nicht durch Schwarzleser (inklusive mir manchmal) ärgern!

Glg,
Shadow
16.06.2014 | 13:51 Uhr
Ich finde das so schön, dass Rune und Heikki jetzt richtig offen miteinander reden können und auch endlich mal diesen leidigen Kimi aus dem Weg räumen konnten… also den One Night Stand mit ihm… :D Offenbar erwachen jetzt tatsächlich neue Hoffnungen in Heikki und ich würde mir wünschen, dass er sich nicht bald wieder durch irgendetwas (z.B. ein Missverständnis) einschüchtern lässt. Jetzt soll er ruhig auch um Runes Liebe kämpfen.

… wobei die Frage ist, wie viel er da kämpfen muss, denn Rune scheint ihm zumindest sehr zugetan zu sein. Fragt sich bloß, ob sich aus den freundschaftlichen Gefühlen mehr entwickeln kann. Das Ende fand ich total süß, wie er sich an Heikki gekuschelt hat, bzw. erst mal, dass er überhaupt fragt, ob er zu ihm ins Bett kommen darf. Wie ein Kind. Allerdings sehe ich da auch ein wenig das Problem, denn ich frage mich, ob Rune nach allem was er erlebt hat, überhaupt emotional bereit für eine Beziehung ist. Klar, er ist gerade verschmust und anhänglich, aber ist das eher ein Schrei nach familiärer Geborgenheit oder will er tatsächlich mehr von Heikki? Oder sieht er in ihm nur den vertrauten Kumpel, der in einer Notsituation für ihn da war und dem er sehr dankbar ist? Das wäre dann nicht optimal für Heikkis Wünsche. Auf jeden Fall wird er sehr viel mit Rune durchmachen und sehr für ihn da sein müssen, wenn er fest mit ihm zusammen sein will.

OMG! Das mit Hanna und Seb war ja mal krass. Kam sehr unerwartet, aber gerade deswegen fand ich es cool. Knalleffekt! Was Hanna sagt, ist aber auch sehr schlüssig und Seb war naiv, seine eigenen Anzeichen nicht zu merken. Dass er nicht mehr mit ihr geschlafen und die Knutschflecken versteckt hat. Jede Freundin würde da wohl irgendwann Böses ahnen. Und dann macht sie Schluss, ganz kühl, sachlich und ruhig. Wow, was für eine Beherrschung. Sind ihre eigenen Gefühle auch schon abgekühlt? Oder war sie einfach zu verletzt? Oder hat sie die Zeit, in der sie allein war, genutzt um zu weinen und ihre Verzweiflung herauszulassen? Denn wenn man jemanden wirklich liebt, kann man eine Affäre wohl nicht ohne Emotionen verdauen.
Möchte doch mal wissen, was Jenson dazu sagt. Womöglich schafft das auch zwischen den beiden Probleme, da Jenson fürchten könnte, Seb wird nun zu anhänglich, wohingegen er ja noch mit Jessica zusammen ist und sich das nicht leisten kann, wenn er die Affäre vor ihr geheim halten will.

Liebe Grüße, Silvana
16.06.2014 | 12:35 Uhr
Ich finde die beiden einfach zuckersüß zusammen
und es würde mich ja freuen, wenn Tommi Runes
Physio wird =)

Ich freue mich für Romain, dass es mit Marion so
gut läuft und ich bin gespannt, wie es weitergeht.

lg. Madrilena
ShadowOfTheDay (anonymer Benutzer)
16.06.2014 | 15:09 Uhr
Hallöchen!

Ich bin wirklich froh, dass du Rune nicht alleine zu Hause sein lässt, wo es ihm wirklich miserabel geht... Heikki ist da genau der richtige um sich um ihn zu kümmern, von dem Training eines Rennfahrers hat er ja scheinbar mehr Ahnung als Joakim^^ Ich kann echt nur wiederholen wie unverantwortlich Joakims Verhalten ist, von seinen Eltern ganz zu schweigen... Denen würde ich ja so einiges ins Gesicht sagen, wenn ich könnte! xD Rune ist hier wirklich nichts weiter als ein hilfloses Kind, das mit der Situation komplett überfordert ist :/

Ein neuer Physio für Rune ist definitv ein Schritt in die richtige Richtung, ich bin gespannt, wer sich da findet. Heikki wird es ja wohl nicht sein...? Tommi...woher wusste ich das jetzt? Ich kann definitiv hellsehen! :P Ich bin gespannt wie das ganze weiter geht, super Kapitel! Auf zum nächsten! :D

Glg,
Shadow
11.06.2014 | 20:13 Uhr
Hei

Ich bin gestern auf deine Geschichte gestossen und musste sie zuerst bis zum letzten Kapitel lesen bevor ich dir ein Review dalassen kann.
Deine Story ist einfach nur fantastisch geschrieben. Ich musste immer wieder Mal schmunzeln, weil Rune einfach keinen Plan hatte was er machen muss. Aber es ist schon gemein das er gleich bei seinem ersten Rennen als Stammfahrer bei Williams einen Unfall hat. :)

Mit der zeit wurde mir Joakim immer unsympathischer und ich hoffe Rune bekommt Tommi als neuen Physio. Und seinem Vater hätte ich am liebsten gleich selber eine gescheuert. Immer nur den Funksprüchen zu gehorchen kann man nicht und wenn dann der Funk noch ausfällt, muss der Fahrer nach seinem Gefühl weitermachen.
Der Flaschengeist finde ich lustig. Vor allem weil er ein Barca Trikot trägt. :)

Ich bin gespannt wie es weiter geht und ob Tommi wirklich der neue Physio wird.

Wönsche der no en ganze schöne obe.

Liebe Gruess

Nera
10.06.2014 | 11:17 Uhr
hey :)
ich bin von dem kapitel echt total begeistert. das war ganz schön lang.
ich bin echt froh, dass heikki gerade so für rune da ist.
das er ihm vielleicht sogar ein bisschen die augen geöffnet hat, in bezug auf joakim.
auch wenn der sich ja nur wegen seinem vater so zurück zieht. es ist trotzdem scheiße von ihm.
ein bisschen hab ich damit gerechnet, dass er tommi anruft.
scheinbar ist ihm joakim ein begriff. wäre nur interessant zu wissen in welcher hinsicht.
immerhin kann man seine reaktion positiv oder negativ sehen...
ich bin echt auf das treffen der drei gespannt.
insgeheim hoffe ich ja wirklich, dass die zusammenarbeit mit rune und tommi klappt.
ein bisschen hoffnung hab ich auch, dass das zwischen heikki und rune auch noch klappen kann.
ich freu mich jedenfalls sehr aufs nächste kapitel.
09.06.2014 | 15:49 Uhr
Heyy Sry das ich mich so lange nicht gemeldet Habe :S
Markus Ist ja voll Süß zu rune die würden Bestimmt Voll Gut zusammen Passen :D das Heikki sich Zoo Dafür einsetzt das Ruhe nenn Neuen Physik Kriegt Winde ich voll Toll :D
Uii Wies Wohl Mit Kimi und Roman Weiter Geht hihi
Also Ich bin Voll Für die Voraussetzung Rune Brauch ja noch nenn Neues Cockpit ;D
Also Dry Noch mal das ich mich nicht so oft Gemeldet habe
LG Tief
Noch mal Dry Und Schreib Bitte Weiter :D Auch die Voraussetzung wer toll :D
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast