Autor: pumuckelork
Reviews 1 bis 9 (von 9 insgesamt):
08.08.2019 | 07:50 Uhr
zur Geschichte
Hallo,
Wow, was für einen wunderschöne, mitreißende, gefühlsbetonten Geschichte.
Ich liebe sie. Diese Gedankengänge von Mickey sind sehr verständlich und der Arme ist einfach so kaputt.
Ich hatte das ein oder andere Taschentuch nötig. :)
Einfach danke für diese Geschichte.
Liebe Grüße Die kleine Hexe
27.07.2018 | 16:48 Uhr
zu Kapitel 3
Wow, ich liebe es!
Sehr tiefgründig und vor allem kann ich mir vorstellen, dass es Mickey gedanklich genau so ergangen sein könnte. An einigen Stellen hatte ich Gänsehaut, so sehr hat es mich mitgenommen.

Der Schreibstil ist sehr anspruchsvoll, beim Lesen wie auch beim Schreiben, aber bringt das alles noch mal authentischer rüber. Es ergibt alles ein sehr passendes Bild, Kompliment.

Danke, dass du die Geschichte mit uns geteilt hast. Gallavich forever. :D

Liebe Grüße
bluerecord
23.07.2016 | 13:36 Uhr
zu Kapitel 3
Wow ich find du hast das echt Mega gut geschrieben. Hast Micky echt getroffen! Ich bin ja noch immer völlig fertig nach dem Ian Schluss gemacht hat und so lange es so aussieht als würde die beiden auch nicht wieder zusammen finden kuck ich shameless gar nicht mehr ;)

Antwort von pumuckelork am 26.07.2016 | 19:47:09 Uhr
Hey!
Ja, ich bin noch immer ziemlich bitter darüber, was sie Mickey angetan haben und wie rücksichtlos er einfach von den Schreiberlingen beiseite geschoben wurde, als wenn sein Charakter nichts anderes zutun gehabt hatte, als Ian das Händchen zu halten und dann ganz plötzlich ist er nicht mehr gebraucht worden! Shameless hat sich nach der Aktion für mich erledigt, es hatte schon lange von seiner Faszination verloren, aber mit dem Ding haben sie sich für mich den Todesstoß verpasst. Ich hab nicht eine der Folgen aus der neuen Staffel gesehen und es interessiert mich auch nicht mehr. Die Macher, allen voran die Schreiber, haben sich einfach zu viele unsensible und groteske Dinger geleistet, als das ich noch Freude an der Serie gefunden habe.
Aber es freut mich, wenn dir die Story gefallen hat! ;) Vielen, vielen Dank!!

LG Pumuckelork
04.12.2015 | 09:41 Uhr
zu Kapitel 3
Ich kann es gar nicht in Worte fassen wie wunderschön diese FF ist. Dein Schreibstil und deine Art Mickey's Gefühle zu beschreiben ist einfach unbeschreiblich. Ich hab die Geschichte wirklich in einem Stück durch gelesen. Konnte mich so gut in die Lage von ihm versetzten... Ich hoffe wirklich dass du noch mehr schreibst! <3

xx Kathi
27.10.2015 | 12:08 Uhr
zu Kapitel 3
Hi,
Zu aller erst: die FF ist echt toll und ixh liebe das Pairing und wie dus dargestellt hast ^^
Allerdings ist der Satzbau oft nicht gerade gut undes ließt sich wie vonYoda (Star Wars) geschrieben
Ansonsten hab ich nix zu bemängeln und hoffe, dass du vll wieder mal ne Shameless FF schreibst (hier gibts ja so wenig und deins is echt gut)
Glg, Pru
09.04.2014 | 16:42 Uhr
zu Kapitel 3
Wow
Also wirklich, das ist die beste FF hier (Ich meine, es sind sowieso nicht viele, aber uhm es wäre vermutlich
immer noch die beste, wenn 50 andere dazukommen würden)
Ich liebe deinen Schreibstil. Ich weiß, dass sagt man hier so jedem zweiten Autor, aber ich meine das wirklich
und du hast auch einen Stil, der einfach toll ist
Er ist poetisch und trotzdem real und zeigt Gefühle, ohne dass es irgendwie schnulzig oder überdramatisch wird
Ich mag deine Darstellung von Mickey, wirklich, kaputte Charaktere ziehen einen irgendwie an
Und auch wie du Ian beschrieben hast, wie er immer redet und fragt, das ist echt toll
Die Dialoge sind bei dir auch echt wundervoll. Dialoge sind ja irgendwie immer schwer, aber bei dir gibt es Sinn
und es läuft nicht zu schnell und ist auch nicht unrealistisch oder wirkt gezwungen
Man kann sich alles, was du da aufbaust, einfach total gut vorstellen und es wirkt sehr authentisch
Ich liebe es
Danke dafür :)
xo FeatherGirl
25.01.2014 | 18:34 Uhr
zu Kapitel 1
Wow,
i <3 it! Nicht nur weil ich ein Shamless fan bin, sondern auch weil du das Schema gut darstellst. Die Wortwahl und der Satzaufbau sind einfach nur Genial! ;)
Ich werde deine Geschichten auf jeden Fall weiter verfolgen, ab damit zu den <3 Autoren! ;)

Lg,
fantasy-killer
20.06.2013 | 22:21 Uhr
zu Kapitel 2
Hi :-)

Erstmal: Ich finde die Story gut.

Und Mickey ist echt kaputt. (Irgendwie sind das alle Charaktere in der Serie auf ihre ganz eigene Weise. Der eine mehr, der andere weniger.)
Du bringst Mickey echt gut rüber. Ich hatte nie viel über ihn nachgedacht, wollte auch deine Story erst nicht lesen, habs dann doch gemacht und nicht bereut.

Die Perspektive passt, gefällt mir. ;) Es ist Mikeys Sicht, aber dennoch schafft es eine Distanz zu ihm, so wie er sich selbst von seinen eigenen Gefühlen distanziert.

Was mir aufgefallen ist, du schreibst oft 'dass', beginnst viele Sätze damit. An sich nicht schlimm, aber auch am Satzanfang wird 'dass' mit zwei 'S' geschrieben.

Ich bleib dabei und warte gespannt auf folgende Kapitel!

LG
lim
12.06.2013 | 02:13 Uhr
zur Geschichte
Hey! :)
Also ich bin jetzt durch Zufall auf deine Fanfiktion gestoßen und war mehr als erfreut, als ich sah, dass es hier um Mickey ging! :D
Du hast das alles einfach klasse beschrieben, die Beziehung zu Mandy und auch die zu Ian.
Dein Schreibstil war super, aber an die Perspektive musste ich mich etwas gewöhnen. Die hat man nicht oft.
Und dennoch; bei anderen käme es mir komisch vor, aber hier fand ich, dass du damit perfekt das erzielt hast was du wolltest. Nämlich das man sich in Mickey hineinversetzen kann.
Ich bin einfach hin und weg. Ich hoffe das war nicht das letzte mal, dass ich von dir über Mickey und Ian lese :)

Liebe Grüße,
Koruna