Autor: Qwertz
Reviews 1 bis 25 (von 321 insgesamt):
13.10.2019 | 09:25 Uhr
zur Geschichte
Hi, ich hab jetzt deine Geschichte ganz gelesen. Und mir gefällt sie super. Ich hoffe, dass du bald weiterschreiben wirst, weil ich total gespannt bin, wie es weiter geht.

Ganz liebe Grüße und danke für deine Mühe.
Saam

Antwort von Qwertz am 13.10.2019 | 12:04:55 Uhr
Hi,
vielen Dank für dein Review. Es freut mich, dass die Geschichte dir gefällt.
Leider wird es wohl noch dauern, bis ich weiterschreibe. Im Moment ist die Geschichte pausiert und ich arbeite an einer anderen. Genaueres steht in meinem Profil.

Liebe Grüße zurück ^^.
TheT (anonymer Benutzer)
01.10.2019 | 19:38 Uhr
zu Kapitel 54
Wann kommt denn der nächste Teil, ich will sie nicht hetzen aber ich bin schon sowas wie ein Fan

Antwort von Qwertz am 01.10.2019 | 20:17:08 Uhr
Die Geschichte ist leider gerade pausiert.
Genaueres steht auf meinem Profil. Einfach auf meinen Namen klicken :).
Und danke natürlich ^^.
Commander yamato (anonymer Benutzer)
17.09.2019 | 14:21 Uhr
zu Kapitel 54
Hallo ich habe die Kapitel alle durchgelesen und fand sie wirklich was ich vor allem gut finde Hilfsbereitschaft der Freunde das da Gefühle mit im Spiel sind und immer wieder einzelne Stellen dabei sind wo man sich tot lachen kann find super .

An Kritik habe ich nur einzuwenden ein Tippfehler und manchmal hab ich den Sinn dieses Satzes nicht ganz verstehen aber da hab ich auch Probleme damit .

Jetzt zur Frage
Wann darf man mit den nächsten Kapiteln rechnen ?
Danke im voraus

Liebe Grüße commander yamato

Antwort von Qwertz am 18.09.2019 | 00:08:37 Uhr
Dankeschön ^^.
Dein Lob freut mich sehr. Gefühle zu übermitteln ist mir sehr wichtig. Schön, dass das auch zu klappen scheint ^^. Auch, dass der Humor ankommt, freut mich sehr.

Ich versuche immer, möglichst fehlerfrei zu schreiben, aber manchmal rutscht mir da einer durch. Ein paar fehler bei über 140.000 Wörtern sind aber glaube ich verschmerzbar :).

Deine Frage kann ich leider überhaupt nicht beantworten. Ich weiß nicht, wann es weitergeht. Ich hänge im Moment ziemlich fest und weiß nicht so recht, wie es weitergehen soll. Deswegen kann es noch eine Weile dauern, so leid es mir tut.

LG
CaptainCommander (anonymer Benutzer)
02.09.2019 | 19:13 Uhr
zu Kapitel 54
Hey Qwertz ,ich mal wieder wollte dir nur sagen wie gut es dir gelungen ist die Szenen aus Älteren Situation mit ein zu Bauen ,ich hatte immer wieder die Älteren Szenen vor Augen und das hat mir wirklich sehr gefallen Danke für dieses Extrem gut geschriebene Kapitel. Gruß CaptainCommander

Antwort von Qwertz am 03.09.2019 | 00:20:34 Uhr
Hallo,

vielen Dank für dein Review und natürlich auch für dein Lob. Das freut mich immer zu hören ^^.

LG
Mark K (anonymer Benutzer)
05.08.2019 | 15:57 Uhr
zu Kapitel 54
Hey Qwerz,

Das zurzeid die Kapitel länger brauchen und du ne Pause brauchst kann ich voll und ganz verstehen. Würd mich aber trotzdem über ne Statusmeldung die Tage sehr freuen^^

Antwort von Qwertz am 05.08.2019 | 20:08:34 Uhr
Hi,
Ja, ich habe schon gedacht, dass ich mal wieder ein kleines Update schreiben sollte, aber bin noch nicht wirklich dazu gekommen. Vielleicht schaffe ich es morgen. Ansonsten einfach die Tage mal auf dem Profil nachschauen :).

Kurze Zusammenfassung schonmal: Neues Kapitel wird leider definitiv noch länger dauern.
LG
30.07.2019 | 16:49 Uhr
zu Kapitel 37
moin Qwertz.
also mal ganz ganz großes lob an dich,dafür das du dir soviel arbeit gemacht hast und sage 45.kapitel davon gemacht hast,nicht schlecht nun ich hoffe du bringst mehr seucher romane/geschichten raus über ahsoka weil mal unter uns ahsoka is doch mal ne ganz geile :).
nun den wünsche dir noch ein angenehmes jahr und viel erfolg weiterhin.

Antwort von Qwertz am 31.07.2019 | 00:52:27 Uhr
Hi,

danke für dein Review.
Die Geschichte ist ja noch nicht zuende und danach folgen ja noch zwei Teile. Ansonsten sind aber vorerst noch keine weiteren Geschichten zu Ahsoka geplant. Aber es wird sicher noch etwas kommen. Ich mag Ahsoka ja auch, auch wenn ich sie nicht als "ne ganz geile" bezeichnen würde. Aber jedem das seine ;).
LG

PS: Nicht böse gemeint, aber du solltest deine Reviews nochmal Korrektur lesen, bevor du sie abschickst. Das macht das Lesen deutlich einfacher.
27.07.2019 | 14:03 Uhr
zu Kapitel 54
Dieses Kapitel ist dir meiner Meinung nach wieder ziemlich gut gelungen, auch wenn du das selbst anders zu sehen scheinst.
Nun aber zur Kritik:
Bitte nimm mir nicht übel, wenn ich in meinen Reviews größtenteils negative Punkte vorbringe, aber ich schreibe nunmal nur Reviews, wenn ich auch wirklich etwas zu kritisieren habe. Außerdem könnte ich mich bei den positiven Punkten sowieso nur wiederholen.
Auf dieses Kapitel trifft die folgende Kritik nicht wirklich zu, dafür aber auf die 3-4 vorherigen.
Ich finde, dass die Story deutlich zu langsam voran geht. Die letzten Ahsoka Kapitel waren mir deutlich zu detailliert und das bei für die Story ziemlich irrelevanten Themen. Sie haben die Story kaum bis gar nicht vorangebracht.
Das gilt auch für Kapitel 53. Wieso dieser Einstieg mit dem "Traum". Was für einen Zweck hat der? Die Story bringt er jedenfalls nicht voran. Den einzigen Sinn hinter diesem Traum, den ich mir vorstellen könnte, ist, dass er verdeutlichen soll wie sehr Anakin Ahsoka vermisst etc. Jedoch halte ich das nicht für nötig, da das mehr als oft genug deutlich wurde. Immerhin dreht sich praktisch der gesamte Anakin-Plot darum.
Die Geschichte wirkt insgesamt momentan ziemlich gestreckt. Niemand hat irgendeine Spur und bei Ahsoka kriegt man praktisch nur den Bordell-Alltag erzählt. Ich persönlich finde Ahsokas Leben im Puff - so promiskuitiv es auch sein mag - nicht interessant genug um Kapitel um Kapitel darüber zu lesen.
Außerdem frage ich mich wovor Anakin sie überhaupt noch retten soll. Es hätte schließlich schon bei weitem genügend Gelegenheiten dazu gegeben (vor dem Puff, vor dem ersten Kunden etc. etc.).
Oder soll er sie gar nicht retten und Ahsoka soll sich erinnern um da raus zu kommen? In diesem Fall wäre mir aber auch relativ unklar was sie denn zur Erinnnerung bringen soll. Das Lichtschwert, das Boxen etc. haben sie schließlich nicht mal annähernd an irgendetwas erinnert.
Aber ich will natürlich nicht zu früh über deine Geschichte urteilen, da sie mir eigentlich bis zuletzt immer ziemlich gut gefallen hat, was aber wohl auch daran liegt, dass mir dein Schreibstil einfach gefällt. Vielleicht geht es jetzt ja richtig los mit der Story
Und dann wäre da natürlich noch die formelle Ebene. Ich fände deine Geschichte deutlich angenehmer zu lesen, wenn sie ein bisschen strukturierter wäre (z.B. mehr Absätze).
Und dann wären da natürlich noch die Rechtschreib- und Grammatikfehler. Auch, wenn es sich dabei größtenteils um Flüchtigkeits- und Tippfehler handelt, was ich sehr gut nachvollziehen kann, zumal mir das selbst ab und zu passiert, stören sie trotzdem beim lesen.
Hier ein Beispiel aus dem ersten Satz des Kapitels 53 "Neuigkeiten": "Anakins Kopf fühlte siche an"
Ich denke anhand dieses Beispiels wird deutlich was ich meine. So etwas stört mich einfach beim lesen und ich denke nicht, dass ich der einzige damit bin.
Das ist natürlich nicht der einzige Fehler dieser Art, aber ich habe jetzt weder die Lust noch die Zeit mehr herauszusuchen. Außerdem ist das auch nicht meine Aufgabe. Diesbezüglich solltest du selbst deine Texte noch einmal durchgehen und diese Fehler beseitigen.

Ansonsten kann ich zu diesem Kapitel im speziellen sagen, dass es mir auf jeden Fall nach einigen (meiner Ansicht nach) nicht besonders gelungenen Kapiteln wieder ziemlich gut gefallen hat. In dem Stil solltest du weiterschreiben, treib' die Story voran und entledige dich dieser nervigen Rechtschreibfehler. Ich freue mich auf die nächsten Kapitel ^^

LG
Malgus

Antwort von Qwertz am 27.07.2019 | 16:57:41 Uhr
Hallo Malgus,

danke für dein Review. Natürlich nehme ich dir die Kritik nicht übel. Ich betone immer wieder, dass ich mich über Kritik freue, solange sie konstruktiv ist und das ist hier ja der Fall.

Ich muss zugeben, das richtige Erzähltempo zu finden ist nicht immer einfach. Mir ist auch schon aufgefallen, dass einzelne Stellen manchmal zu ausführlich und damit zu lang sind. Da das aber noch immer meine erste Geschichte ist, fehlt mir bei manchen Dingen aber schlicht die nötige Erfahrung. Auch nach 6 Jahren lerne ich immer noch ^^.
Allerdings muss ich sagen, dass die letzten Ahsoka-Kapitel die Story mMn schon vorangebracht haben. Besonders Kapitel 52 war dafür sehr wichtig, weil Ahsoka dort merkt, dass sie jetzt endgültig ein Teil von etwas ist, dass ihr falsch vorkommt. Das hat man dann am Ende auch hoffentlich bemerkt. Ich finde auch ehrlich gesagt, dass Kapitel 52 eines der Kapitel ist, mit denen ich am zufriedensten bin. Kapitel 54 hingegen gefällt mir noch immer nicht so richtig. Vielleicht haben wir dahingehend auch einfach unterschiedliche Ansichten, das ist ja vollkommen legitim.

Kapitel 53 und 54 haben denke ich nochmal verdeutlicht, dass in Anakin noch immer zwei Herzen schlagen. Die eine Seite, die Ahsoka vermisst, und die andere, die sich auch trotzdem noch zu Maya hingezogen fühlt. Das ist ja, wie du schon angemerkt hast, der Main-Plot bei Anakin. Damit wird es auch noch eine Weile weitergehen, auch wenn der Fokus der Geschichte nach wie vor bei Ahsoka liegt und die nächsten Kapitel auch wieder von ihr handeln werden. Ich tue mich tatsächlich ein wenig schwer mit den Anakin-Kapiteln, das muss ich zugeben. Die Ahsoka-Kapitel gehen mir deutlich leichter von der Hand und gefallen mir dann im Umkehrschluss auch eher. Das liegt vermutlich daran, dass ich Ahsoka als Charakter viel lieber mag als Anakin.

Deine Meinung zum Bordell-Alltag bzw. Ahsokas Rettung teile ich nicht ganz. Für mich ist ersteres ziemlich wichtig. Klar hätte sie schon früher gerettet werden können (theoretisch), aber ist es wichtig, dass die Charaktere sich entwickeln. Ahsoka wird immer mehr ein Teil der Welt, in der sie nun lebt und die sich sehr von ihrer vorherigen Welt unterscheidet, auch wenn sie sich nicht daran erinnert. Das hat natürlich auch deutlichere Auswirkungen, als wenn sie das alles nicht erlebt hätte. Und die Frage, wovor sie denn jetzt gerettet werden muss, verstehe ich nicht ganz. Es ist ja nicht so, dass sie es jetzt hinter sich hat, nachdem sie ihren ersten Kunden hatte. Es gibt auch jetzt noch Gründe, wieso sie dort weg will (allein schon der Aspekt der Freiheit), und es werden auch noch mehr Gründe dazu kommen.
Was ihre Erinnerung angeht, gab es ja diese kleinen Hinweise, die du auch mitbekommen hast. Und die haben Ahsoka ja auch zum Teil über ihre Vergangenheit nachdenken lassen. Allerdings verdrängt sie diese Gedanken bewusst, weil sie in der Gegenwart schon genug Kummer hat.
An der Stelle habe ich noch eine Frage an dich: Du schreibst, dass dir die Geschichte bis zuletzt gut gefallen hat. Aber gleichzeitig schreibst du, dass dich Ahsokas Alltag nicht interessiert. Wie kommt das? Schließlich sind die Kapitel 49-52 ja bei weitem nicht die ersten, in denen das thematisiert wird. War dort irgendetwas anders, was dir nicht gefallen hat oder woran liegt das? Das soll kein Vorwurf sein oder so, die Antwort würde mich nur mal interessieren :).

Rechtschreibfehler sind doof, da stimme ich dir voll und ganz zu. Ich gebe mir immer größte Mühe damit und korrigiere auch alles, worauf ich hingewiesen werde. Allerdings hatte ich bis jetzt immer das Gefühl, dass meine Story weitestgehend fehlerfrei ist. Klar kann hier und da mal einer durchrutschen, aber bis jetzt hat sich in dem Maße keiner darüber beschwert. Würdest du sagen, es betrifft eher die neueren Kapitel oder die älteren oder alle im Allgemeinen?

Abschließend kann ich sagen, dass ich versuche, das Tempo ein wenig anzuziehen. Wir nähern uns (langsam) dem Ende von Teil 1. Im Moment plane ich noch mit 15-20 Kapiteln (Kapitel 54 ist da schon eingeschlossen), mal schauen, ob das so funktioniert.

Ich hoffe, meine Sicht der Dinge war einigermaßen verständlich. Das soll auch keineswegs eine Rechtfertigung sein, ich versuche einfach nur darzustellen, wie ich zu den Kritikpunkten stehe :). Manchmal fällt es mir schwer die Geschichte so zu sehen, wie ein Leser sie sieht, da ich natürlich alles im Großen und Ganzen betrachte und Dinge weiß, die die Leser (noch) nicht wissen. Ich hoffe, du konntest mir da einigermaßen folgen.

Jedenfalls vielen Dank nochmal. Falls du noch etwas dazu zu sagen hast, oder meine Fragen beantworten willst, schick gerne eine PN oder so :).

LG
Mark K (anonymer Benutzer)
25.07.2019 | 21:34 Uhr
zu Kapitel 54
Alles Gute zum Geburtstag! Nachträglich :) ich hoffe mal das die Info auf deinem Profil korrekt ist.

Antwort von Qwertz am 25.07.2019 | 22:20:51 Uhr
Danke ^^. Ja ist korrekt (bis auf das Alter, natürlich :D).
LG
Matthias (anonymer Benutzer)
21.07.2019 | 23:37 Uhr
zu Kapitel 54
Hallo, finde deine Story wirklich gut, nur meiner Meinung nach fehlen in den letzten Storys die Sexgeschichten. Ich finde es könnte ruhig etwas zwischen Maja und Anakin laufen. Danke und LG

Antwort von Qwertz am 22.07.2019 | 00:37:41 Uhr
Hallo Matthias,
danke für dein Review. Soweit ich weiß war die letzte ausführliche Sexszene im letzten Kapitel zu Ahsoka. Danach kamen gerade mal zwei Kapitel ohne Sexszene, wobei auch in den beiden Kapiteln zu Anakin etwas in der Richtung angedeutet wurde.
Ich kann nur immer wieder betonen, dass es mir um die Geschichte, die erzählt wird, geht und nicht um den Sex darin. Zumal alles andere auch gegen die Regeln dieser Seite verstoßen würde. Deswegen wird es auf keinen Fall in jedem Kapitel Sex geben, und darauf lege ich großen Wert. Ich will hier eine gute Geschichte schreiben, für alles andere gibt es andere Plattformen.
Trotzdem kann ich dich beruhigen, dass es auch bald wieder dazu kommen wird, auch wenn ich dir natürlich nicht sagen kann zwischen wem.
LG
Merowinger (anonymer Benutzer)
19.07.2019 | 22:46 Uhr
zu Kapitel 54
Hi,
schön dass du immer noch Spaß am Schreiben hast. Ich hoffe, dass es auch noch lange so bleibt. Die Charaktere habe ich mittlerweile echt ins Herz geschlossen und würden mir sehr fehlen.
Bitte mach weiter. Auch wenn dir die Motivation fehlt. Denke dann einfach daran, dass du mit einem neuen Kapitel viele Leser glücklich machst.

Antwort von Qwertz am 20.07.2019 | 00:22:34 Uhr
Hi,
danke für dein Review. Es freut mich sehr, dass du dich auf neue Kapitel freust, allerdings ist das nicht so einfach wie du vielleicht denkst. So eine Geschichte zu schreiben, ohne Motivation, ist praktisch unmöglich, zumindest nicht in der Qualität, die ich von mir erwarte. Ich sitze dann da und kriege keinen Satz formuliert. Unter Druck kann man schlicht und ergreifend nicht kreativ sein.
Versteh mich nicht falsch, ich arbeite weiter an der Geschichte und ich habe auch nach wie vor Spaß daran. Allerdings geht das alles gerade einfach ein bisschen langsamer. Ich weiß, dass das doof ist, gerade für die Leser, aber es ist unter den gegebenen Umständen leider nicht zu ändern. Ich hoffe du verstehst das.
Ich kann nur versprechen, dass es weitergehen wird. Das Wann ist ein bisschen kniffliger.
LG
Highground (anonymer Benutzer)
17.07.2019 | 00:35 Uhr
zu Kapitel 54
Kapitel nicht Video
Keine Ahnung warum ich Video geschrieben habe ^-^

Und nochmals tolle Arbeit und ich hoffe du findest deine motivion schnell wieder :)
Highground (anonymer Benutzer)
17.07.2019 | 00:33 Uhr
zu Kapitel 54
Erstmal: Ich fand dieses Kapitel unglaublich gut. Ich freue mich jedes mal wieder, wenn ich sehe, dass du ein neues Kapitel rausgebracht hast und ich mag auch sehr gerne wieder du schreibst. Es kommt immer sehr real vor. So als wäre das vielleicht wirklich passiert.
Und auch mit diesem Video konntest du mir mal wieder mehr als nur ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Du machst das toll und weiter so!
Lg

Antwort von Qwertz am 17.07.2019 | 10:03:46 Uhr
Vielen Dank. Es freut mich sehr, dass es dir gefällt. Und dass mit dem Video kann ja mal passieren :D.
LG
Jane (anonymer Benutzer)
14.07.2019 | 21:41 Uhr
zu Kapitel 54
Es ist nicht leicht, wenn man hört, wie Anakin von Maya schwärmt. Gute Kapitel^^

Antwort von Qwertz am 15.07.2019 | 00:11:44 Uhr
Tja, wie war schon der Name von Kapitel 23? "Es ist nicht immer Alles einfach" ;). Es freut mich, dass die Kapitel mit den beiden dir trotzdem gefallen. Vielen Dank und
LG
Star wars Fan 7567 (anonymer Benutzer)
14.07.2019 | 01:33 Uhr
zu Kapitel 54
Es ist immer wieder eine Qual, wenn man ein Kapitel fertig gelesen hat und wissen will wie es weitergeht. Sehr gut geschrieben

Antwort von Qwertz am 14.07.2019 | 12:47:48 Uhr
Vielen Dank für das Lob. Ich gebe mir natürlich noch immer Mühe, dass es schnell weitergeht, aber das ist leider nicht immer so einfach. Ich hoffe das Warten ist noch einigermaßen erträglich :).
LG
13.07.2019 | 20:36 Uhr
zu Kapitel 54
Ich finde das Kapitel gut gelungen und hoffe das es schnell weitergeht

Antwort von Qwertz am 13.07.2019 | 23:09:22 Uhr
Dankeschön. Ich bin leider noch nicht wieder in alter Form, es wird also wohl noch etwas dauern mit dem nächsten Kapitel. Aber ich hoffe, dass sich das bald ändert.
LG
The highground (anonymer Benutzer)
07.07.2019 | 09:16 Uhr
zu Kapitel 53
Schönes Kapitel vor allem, weil es mal etwas anderes war und sehr "realistisch" als Situation rüberkam.
Deine Motivation findest du bestimmt schnell wieder ;)
Danke für dieses Kapitel und mach bitte weiter so :)

Antwort von Qwertz am 07.07.2019 | 11:10:02 Uhr
Vielen Dank. Freut mich, dass es dir gefällt ^^.
Tatsächlich habe ich in den letzten Tagen wieder ein wenig geschrieben, weil mir die vielen lieben Reviews und Mails wirklich ein wenig geholfen haben. Das heißt nicht, dass ich wieder voll da bin, aber es geht in die richtige Richtung und ich hoffe, dass es auch in diese Richtung weitergeht.
LG
02.07.2019 | 19:12 Uhr
zu Kapitel 53
Hallöchen qwertz
Seit meinem letzten Review hab ich mal die Kapitel auf mich wirken lassen.
Sie sind immer noch sehr intensiv in einer Situation die prägend sein muss fürs Leben. Hier fand ich also die Ausdehnung sehr passend.
Mir ist aufgefallen neben wem Anakin aufgewacht ist und ich finde dass, das der perfekte Augenblick ist, die Story voran zu treiben. Das hat nichts mit Ungeduld zu tun. Es wäre nur schade wenn diese Begegnung im Sand verläuft und ein elendlanger Kaugummi entstehen würde. Ich habe mal grob gerechnet im Vergleich mit einem normalen Taschenbuchroman. 225 Wörter pro Seite mal 417 seiten sind nur etwas über 98.000 Worte. Nach dieser Rechnung wärst du bei über 630 Seiten. Und das ist echt beeindruckend.

Meine Ideen: Ein paar Sachen die das P18 rating rechtfertigen neben dem sexual content.
Am Anfang gab es auch ein paar ruppige Situationen ect. davon würde ich mir mehr wünschen. Dabei beziehe ich mich nicht auf sexuelle Gewalt wie es mit dem Zygerianer der Fall war. Jedi und Lichtschwerter und Ganoven mit Blastern, damit kann man viel anfangen. In der Wut von Anakin auch folter, das würde zu ihm passen.

P.S. Selbstverständlich erwarte ich keine Umsetzung meiner Meinung. Mir reicht es wenn ich deiner Motivation, Lust und Kreativität fürs Schreiben zuträglich war.

Antwort von Qwertz am 02.07.2019 | 20:25:33 Uhr
Vielen Dank für dein ausführliches Review.
Leider kann ich gerade nicht ebenso ausführlich antworten, da mir die Zeit fehlt, aber ich wollte mich schonmal schnell bedanken und bescheid geben, dass ich es gelesen habe ^^. Wenn ich wieder Zeit habe schreibe ich dir noch eine PN. Da ich auch noch Fragen habe, lässt sich das auf die Art sowieso leichter regeln ;). Also bis nachher dann.
LG
Commander Herzog (anonymer Benutzer)
01.07.2019 | 13:32 Uhr
zu Kapitel 53
Hallo qwertz,
Zu allererst, sehr gelungenes kapitel. Dies ist nun mein zweites review und ich muss sagen ich würde es umheimlich schade finden wenn du die motivation ganz verlierst denn diese geschichte ist zu großartig um sie nicht zu vollenden. Zu deinen statusupdates kann ich nur sagen das ich sehr oft die letzten zwei wochen nachgeschaut habe ;D ich freue mich auf jedes weitere kapitel und wünsche dir wieder mehr motivation :D

Antwort von Qwertz am 01.07.2019 | 13:53:03 Uhr
Danke auch dir für die Rückmeldung zu den Statusupdates. Es freut mich tatsächlich, dass sie nicht umsonst sind.
Ich kann dich beruhigen, ich werde die Geschichte auf jeden Fall zuende bringen. Ich mag sie ja auch immer noch, nur dass gerade einfach die Motivation fehlt. Da mache ich jetzt lieber etwas langsamer, als dass ich dann überhaupt keine Lust mehr habe.
Danke für die lieben Wünsche und LG
Mark K (anonymer Benutzer)
01.07.2019 | 13:20 Uhr
zu Kapitel 53
Also bezüglich der Statusmeldungen auf deinem Profil:
Ich glaube ich schaue jeden tag 2 oder 3 mal rauf und hoffe etwas zu lesen^^
Natürlich freue ich mich über ein neues Kapitel noch mehr, aber wenn du ein Kapitel eine zeitlang nicht fertig bekommst ist so eine Statusmeldung einfach gut um zu wissen auf welche Tage man sich freuen kann.

LG Florian

Antwort von Qwertz am 01.07.2019 | 13:48:15 Uhr
Danke für die Rückmeldung. Hätte nicht gedacht, dass tatsächlich so viele dort reinschauen. Ich hoffe, dass es bald wieder etwas besser läuft, was neue Kapitel angeht.
LG
The Highground (anonymer Benutzer)
28.06.2019 | 03:34 Uhr
zu Kapitel 52
Wow
Ein wunderbar geschriebenes Kapitel.
Vor allem der letzte Teil mit Wes war mega.
Bin jetzt gespannt wie es weiter geht und was Hira dazu sagt.
Wundervolle Arbeit und
Mach bitte weiter so

Antwort von Qwertz am 28.06.2019 | 09:49:28 Uhr
Vielen Dank für die netten Worte. Ich freue mich immer sehr, wenn die Kapitel gut ankommen, aber bei diesem hier besonders, weil ich auch selbst so zufrieden damit war, wie schon lange nicht mehr. Das gilt auch vor allem für das Ende.
Ich freue mich auch schon sehr darauf weiter über Ahsoka, Wes und auch Hira zu schreiben.
Das nächste Kapitel ist jetzt aber erstmal zu Anakin. Allerdings stecke ich da im Moment ein wenig fest und kriege es einfach nicht fertig. Es könnt also noch ein wenig dauern.
Danke nochmal für dein Review.
LG
XliaX (anonymer Benutzer)
22.06.2019 | 23:22 Uhr
zu Kapitel 52
Wann schreibst du weiter? Soll jetzt nicht aufdringlich oder so klingen :) freue mich mega aufs nächste Kapitel und bin auch voll gespannt :D
LG

Antwort von Qwertz am 23.06.2019 | 00:03:22 Uhr
Kann ich noch nicht genau sagen. Normalerweise versuche ich, jedes Wochenende etwas hochzuladen. Allerdings kann ich für dieses WE noch nichts versprechen. Neuerdings schreibe ich aber meistens dazu etwas auf meinem Profil. Da kann man im Zweifelsfall zuerst nachsehen. Einfach auf meinen Namen klicken ;).
Aber ich freue mich natürlich, dass du so gespannt bist ^^.
LG
16.06.2019 | 19:50 Uhr
zu Kapitel 52
Sehr gute FF ich finde Asoka und Wes auch besser als Anakin und asoka

Antwort von Qwertz am 17.06.2019 | 00:47:38 Uhr
Danke ^^.
Ich auch, aber es scheint nicht vielen so zu gehen :D. Aber wie unten schon geschrieben: was das angeht wird es noch spannend ;).
LG

PS: Danke für das 300. Review zu dieser Geschichte! ^^ Hätte nie gedacht, dass das mal so viel wird.
XliaX (anonymer Benutzer)
16.06.2019 | 11:23 Uhr
zu Kapitel 52
Ich finde diese Fanfic echt mega! Ich mag Anakin und Ahsoka zusammen, aber Wes und Ahsoka? SHIP!!!! bitte Mach so weiter! Vielleicht kommen Wes und Ahsoka ja zusammen :) wäre aber voll cool!

Antwort von Qwertz am 16.06.2019 | 11:28:09 Uhr
Dankeschön ^^.
Ich mag Wes ehrlich gesagt auch viel lieber als Anakin :D. Aber das heißt nicht unbedingt was. Es wird, was das angeht, auf jeden Fall noch spannend ;).
LG
MyWorld (anonymer Benutzer)
15.06.2019 | 23:26 Uhr
zu Kapitel 52
Ich mag Wes, echt! Aber ich will das Anakin und Ahsoka wieder zusammen kommen...cry... :'(

Ansonsten gutes Kapitel :)

Antwort von Qwertz am 15.06.2019 | 23:59:54 Uhr
Ich mag Wes auch, aber ich habe ihn mir ja auch ausgedacht. Und ehrlich gesagt mag ich Anakin nicht wirklich :D. Aber das heißt nichts. Es wird auf jeden Fall noch spannend, was das angeht ;).

Vielen Dank und LG
yikes (anonymer Benutzer)
09.06.2019 | 16:13 Uhr
zu Kapitel 51
Geht es jetzt um die Mom von Bruce Wayne oder Clark Kent?

Antwort von Qwertz am 09.06.2019 | 17:39:13 Uhr
Ich bezweifle, dass eine von beiden dunkelhäutig war (zumindest in bisherigen Filmen, etc.)... oder in einer weit weit entfernten Galaxis lebt.

Hast du zum Kapitel nichts Konstruktiveres beizutragen?