Autor: Langschlaefer
Reviews 1 bis 25 (von 35 insgesamt):
14.11.2013 | 15:25 Uhr
zu Kapitel 19
Hey
Bin auch endlich mal hier angekommen ...
Erst war ich mir nicht sicher ob die Handlung mir so gefällt aber jetzt bin ich ganz gespannt wie es weiter geht. Anette als Mama passt einfach perfekt ...aber das Ende ist ganz gemein will wissen wie es weiter geht!
LG

Antwort von Langschlaefer am 14.11.2013 | 15:53:02 Uhr
Danke für dein Review!
Momentan ist NaNoWriMo, da hab ich wenig Zeit für andere Sachen. Und heute sowieso nicht, man sollte als Deutsche nicht mit Finnen trinken :D Deren bloße Anwesenheit reicht aus, um einen fertig zu machen. Und wenn sie einem dann auch noch Bier kaufen... Frag mich nochmal, wann´s weitergeht, wenn ich wieder denken kann xD
glg
27.10.2013 | 21:24 Uhr
zu Kapitel 19
Tagchen:)
Ja, ich lebe und lese noch. Und mein Gott ja, mittlerweile bin ich schon so weit zu sagen: "Ich verstehe, was ihr an Villes Stimme findet."
Und es gibt auch Zeiten, da sah er gut aus, ich gebe ja alles zu. Aber trotzdem wird Tuomas bei mir immer noch vor Ville sein... Ist halt so^^

Fange ich mal an: Ich mag Sami. Und ich mag die Tatsache, dass er hier vorkommt:) Und nun sitze ich hier und stelle mir vor, wie Tuomas und Anette Monopoly spielen. Ernsthaft? Monopoly? Da wären sie mit Jukka besser dran, aber der kommt hier nicht vor.
ich finde die Idee, dass die sich wegschleichen müssen, gar nicht so schlecht. Und ja, ich weiß, dass ist eine FF. Alles freie Phantasie. Aber warum raucht Tarja bei dir? Tarja ist Sängerin. Marco und Ville rauchen auch, aber deren Stimmen schadet das nicht so wie Tarjas. Das heißt, vielleicht schadet es denen auch, aber dass ist etwas anderes, als eine klassisch ausgebildete Sängerin. Wir kennen Tarja nicht, vielleicht raucht sie ja manchmal, vielleicht hat sie mal geraucht. Aber ich glaube nicht, dass Tarja Gras raucht. Künstlerische Freiheit hin und her, aber sie wirkt einfach nicht so.

Wie jetzt? Sami liest? Wie kommt das denn?^^
Warum zur Hölle zieht Tuomas eigentlich immer die Arschkarte? Ja, Tarja wollte nie was von Tuomas und das ist auch gut so. Und ich bezweifel' auch nicht, dass Tuomas nicht mal irgendwann irgendwie in Tarja verliebt war. Er hat selber mal gesagt, dass es wohl keinen Jungen auf der Schule gegeben hat, der nicht irgendwann mal in Tarja verliebt war.
Aber dass Tuomas sooooooooo sehr in Tarja verliebt ist, dass er ohne sie nicht kann und solchen Quatsch. Neeeeee....

Wir kennen Tarja nicht, wir wissen nicht, wie sie privat ist und was sie für sexuelle Phantasien hat. Aber einen Dreier mit Jussi und Ville? Das kann ich mir nicht vorstellen. Selbst wenn die zugedröhnt sind. Das ist einfach eine eklige Vorstellung. Ville und Jussi- okay.
Ich finde Ville unschwul zwar viel besser, aber so wie er bei Nightquest war, ist er auch okay. Tarja und irgendwer, wens nicht grad Ville, Jussi, Tuomas oder wer anders von Nightwish is- auch okay. Aber Tarja, Jussi, Ville? Nein, danke...

Und ich habe echt das Gefühl, dass du Tuomas hasst. Kannst du gerne, es war ja echt nicht alles so toll wie er's gemacht hat. Aber ihn als den Kerl hinstellen, der die Frau seines Lebens, seine Ex-Sängerin, nie bekommt und deswegen Ville hasst und sich die Pulsadern aufschneidet. Ich glaube, so ist Tuomas nicht. Er hat den ganzen Scheiß 2001/2 und 2005/6/7 auch geschafft, ohne sich irgendwie aufzuschlitzen.
Wie Tuomas bei Nightquest dargestellt wurde, damit hatte ich kein Problem, aber wie er hier, in Teil 2, dargestellt wird, finde ich echt sch***e.
Und ja, da meldet sich das Tuomas-Fangirl, aber es ist echt eine Sauerei zu sagen: Ville ist besser, menschlich der Held der alles kriegt und geile Musik macht. Und Tuomas ist der, der geile Musik macht, aber menschlich ein Wrack ist. So ist das nicht richtig! Beide schreiben geile Musik, beide werden wohl eine mehr oder weniger große Meise haben. Tuomas hat Tarja aus der Band gehauen. Sie haben sich von Anette getrennt. Aber er ist doch trotz allem kein schlechter Mensch?

So und um nun zum Ende zu kommen: Du hast ein paar ganz witzige Sachen mit drin, die das ganze aufheitern, aber Teil eins hat mir um Welten besser gefallen.
Ich mag die Art der Geschichte nicht mehr. Die Tatsache, dass Tuomas in den Dreck gezogen wird. Dass Ville der strahlenden Held ist. Das war bei Nightquest noch ganz lustig, doch Teil eins hat mir zum Ende hin auch nicht mehr gefallen.
Ich lese noch weiter, aber nicht mehr mit der Begeisterung und Euphorie, wie ich es am Anfang getan hab.

Und ich hoffe, aus dem Review geht auch hervor, dass ich nicht nur rumzukritisieren hab und dass es nicht nur das sich verletzt fühlende Herz eines kleinen Tuomas-Fangirls ist, dass sich hier meldet.
Bis demnächst vielleicht,
hopeless

Antwort von Langschlaefer am 27.10.2013 | 22:48:39 Uhr
Danke für dein Review!
Mir ist klar, dass das hier anders ist als der erste Teil. Es ging mir nie darum, eine Fortsetzung zu schreiben im Sinne von "Es gab Probleme, aber damit kommen wir jetzt alle klar." Hierbei geht es mir viel weniger um Freundschaft, was ja in Teil 1 ein großes Problem war, als darum, darzustellen, wie verzweifelt Menschen sein können und was Menschen tun, um ihre Ziele zu erreichen, selbst, wenn es nur so "kleine" Ziele sind wie den Drogenkonsum vor dem Freund zu verheimlichen. Du weißt ja auch, dass ich keinen Anspruch darauf erhebe, die Wirklichkeit wiederzuspiegeln.
Es geht mir mehr darum, die Schattenseiten des Lebens darzustellen, die Probleme, mit denen man sich konfrontiert sehen kann, und wie Menschen in bestimmten Situationen reagieren. Ist vielleicht nicht die beste Idee, das in einer FF zu machen, aber ich hab auch nicht den Nerv und die Zeit momentan für mehr.
Ich lege keinen Wert darauf, dass ihr hier nur bauchpinselt. Klar freu ich mich, wenn die Story euch gefällt! Das auf jeden Fall. Aber es ist mir auch sehr, sehr wichtig, dass ihr über das nachdenkt, was ihr lest, ob es euch jetzt gefällt oder nicht so.
Das hier ist ganz, ganz anders als der erste Teil, und das habe ich bewusst so gemacht. Mir ist klar, dass das auf Missfallen stößt - aber wie gesagt, wenn ich damit erreiche, dass ihr wenigstens kurz darüber nachdenkt, warum ich was wie geschrieben habe und so, dann hab ich mein Ziel schon erreicht.
Ich find es super, dass du so ehrlich bist. Klar, die ganzen Tuomas-Fangirls sind enttäuscht. Aber ich habe nicht das Gefühl, Ville als den strahlenden Helden darzustellen. Ja, sicher, ich lege den Fokus auf ihn, aber einfach, weil man mit ihm so unglaublich viel verdeutlichen kann. Die Lügen, das Vertrauen, die Angst... Das geht mit Ville einfach am Besten.
Hm, das klingt jetzt alles mehr nach Rechtfertigung als nach Erklärung... Ist aber als Erklärung gemeint =)
glg
27.10.2013 | 20:18 Uhr
zu Kapitel 19
Das ist.. das ist.. ich weiß nicht, wie ich das finden soll.
Ich frag mich, wie das jetzt nach diesem Kapitel weitergehen soll. Ich weiß grad echt nicht, ob ich es gut oder schlecht finde. Wirklich nicht.
Eigentlich hängt es nur noch davon ab, was du weiterhin machst und wie die Story ihren Lauf nimmt. Aber ich wüsste nicht, wie man da wieder rauskommen sollte.
Also viel Spaß dir und gutes Gelingen:)

Antwort von Langschlaefer am 27.10.2013 | 20:32:28 Uhr
Danke für dein Review!
Ach, wart´s ab. Ich hab den Masterplan :D Und wenn der aufgeht, wird sich diesmal keiner umbringen wollen, versprochen. Kleiner Tipp: Stell dir die Frage "What would Betty do?" xD
glg
20.10.2013 | 20:59 Uhr
zu Kapitel 18
Ville *-* Sorry, aber ich bin grad voll auf dem "Ich liebe Ville Valo"-Trip, nach dem Konzert ist das einfach unvermeidlich:D Ich meine, komm schon, ich hör seitdem nur noch HIM und bin ständig am Grinsen, selbst im Bus, wenn ich zur Schule muss, und wah.. xD
Gott, du kannst einen aber auch schockieren. Dachte schon, dass Tarja bzw Ville was angestellt hätten. Aber irgendwie wusste ich schon von vornerein, dass Ville sowas nicht macht. Also, irgendwie.
Schönes Chap. Ich mag Past-Chaps xD
Bis zum nächsten Mal!

Antwort von Langschlaefer am 20.10.2013 | 21:01:22 Uhr
Danke für dein Review!
Na danke. Jetzt sehe ich ihn wieder vor mir, wie er sich das blöde Mikro auf den Kopf haut... Ich werde dieses Bild NIE mehr loswerden. Bestimmt krieg ich Muskelkater vom Grinsen xD
Ach waaaaas... Als würden die so was je tun ^^ Sind doch anständig. Immerhin entspringen sie meiner Fantasie, das heißt, sie müssen anständig sein. Bzw Nein, müssen sie nicht, fällt mir grad auf... Egal. Ich rede Unfug ^^
glg
02.10.2013 | 20:58 Uhr
zu Kapitel 17
Gras? Wirklich? Keine schlechte Idee, eigentlich ..
Der Jussi ist echt ein guter Freund. Sowas will ich auch :D "Nein, ich hab nicht geweint!" "Ach so. Wenn du reden willst, ich bin da." Toll =)
Wow, Tarja ist echt in einer blöden Situation gewesen. Und das mit dem Herz und Rausreißen und so fand ich auch gut. =)
Und jetzt hör ich auch schon wieder auf, aber toll, dass die Fanfiction doch weitergeht undso^^ Mag ich ja, weißt du^^

Antwort von Langschlaefer am 03.10.2013 | 09:36:03 Uhr
Danke für dein Review!
Natürlich keine schlechte Idee :D
Ja, ich will auch einen privaten Jussi. Der kann dann im Schrank wohnen, oder unterm Bett, bis ich ihn brauche xD
glg
08.09.2013 | 11:40 Uhr
zu Kapitel 16
Siehste, Ville, du bist nicht abgesoffen :D
Gott sei Dank nicht, sonst bleibt uns nur noch der 18-jährige Ville xD
Wah, Boote. Mag ich auch nicht so besonders. Fähren sind auch nicht so meins. Und Flieger auch nicht. Ich habe ein Problem damit xD
War aber irgendwie schon echt klar, dass alle im Wasser landen, ich meine, Jussi war dabei.
Ich wäre auch wütend, also erübrigt sich Jussis Frage :D "Bist du wütend?" "Natürlich bin ich wütend!" :D
Was für ne tolle Bluse hat Tarja, dass man die per Hand waschen muss? O.o und vor allem beim Bootfahren? Nochmal, beim BOOTFAHREN? :D
Irgendwie verspüre ich keinerlei Mitleid für Tuomas. Keine Ahnung, ich weiß ja, dass Ville am Ende alles kriegt und gewinnt, also rechne ich gar nicht damit, dass Tuomas es je schafft, sich zu rächen.
Und übrigens, ich bin wieder da, ich habe bis jetzt immer von Früh bis Spät gearbeitet und mir tut alles weh .. xD Heute Abend ist Endspurt, Gott sei Dank!
Bis zum nächsten Chap =)

Antwort von Langschlaefer am 08.09.2013 | 11:46:49 Uhr
Danke für dein Review!
Ja nee, ich kann ja wohl schlecht meinen MMC absaufen lassen :D Hab ich auch keinen Bock drauf, mir dann Jussis Geheule anzuhören ^^
He, Tarja ist reich und Boote sind toll und für gewöhnlich auch ungefährlich :D Genauso wie Flieger, ich fliege total gerne. Irgendein Kumpel von mir hat sogar ´nen "Führerschein" fürs Segelfliegen, aber ich weiß ums Verrecken nicht mehr, wer das war. Zu viele betrunkene Freunde :D
Hahaha, du hast mein ganzes Mitgefühl :D
glg
01.09.2013 | 12:55 Uhr
zu Kapitel 15
Hallo erstmal =)
Wah, endlich sagt es mal einer. Und Tuomas blickt's noch immer nicht.
Und Ville kann einfach alles, und ja, Bitte und Entschuldigung sagen hilft NIE weiter. Das hab ich auch irgendwann gecheckt.
Eigentlich, wenn ich so nachdenke, wäre mir ein Freund wie Ville viel lieber als so manch andere. Ich meine, er ist immer schlecht drauf, klar, und trinkt und was weiß ich, aber er kann einschätzen, wann er für jemanden da sein muss, und das ist doch viel wichtiger als alles andere ... Irgendwie ist das auch ein wenig, wie ich zu meinen Freunden bin, und das wissen zumindest ein paar zu schätzen. Also klar, sehr abgemildert. Aber du weißt, was ich meine =)
Wah, die Ketten und der Schmuck. Tuomas' Lösung, um Tarja glücklich zu machen. Aber Schmuck ist sicher nicht alles ... jetzt kriegt er alles zu spüren. Und wie Tuomas gleich total alles verdreht, wie er will, der blickt aber auch nicht, dass Tarja verheiratet ist und Ville Jussi hat .. Mensch ...
„Wir haben Ville. Selbst wenn wir nicht das Richtige tun, wird es keiner wagen, uns die Schuld zu geben.“
Das ist ja schon mal gut, die Sicherheit bräuchten wir echt alle :D

Antwort von Langschlaefer am 01.09.2013 | 13:37:07 Uhr
Danke für dein Review!
Ja, so wie Ville sich hier um seine Freunde kümmert, so macht mein bester Freund das auch mit mir. Die meiste Zeit über betrinken wir uns gemeinsam, beleidigen einander und kabbeln uns, aber wenn´s drauf ankommt, ist er immer für mich da =)
Tuomas wird´s nie raffen, sieh es ein. Er ist zu doof :D
Oh ja, das hätte was ^^
glg
29.08.2013 | 19:03 Uhr
zu Kapitel 14
Puuuuh.
Also, wo fange ich an .. Also Tuomas trinkt ja selbst, von daher .. aber in die Story passt es besser rein, wie du es geschrieben hast.
Klingt irgendwie nach einer guten Lösung. Nicht denken, einfach trinken.. es klingt aber wohl nur so.
Die Tarja. Jetzt wird's spannend.
Du kannst Ville einfach so toll schreiben, das ist voll Wahnsinn.
Und ach ja, NaNo, das wird super =)

Antwort von Langschlaefer am 29.08.2013 | 19:10:07 Uhr
Danke für dein Review und willkommen zurück! :-*
Zwischen trinken und Alkoholiker sein gibts ja nen Unterschied. Ich trinke auch, ohne Alkoholikerin zu sein :D Und Ja, es klingt nach einer guten Lösung - bis man es zu lange macht. Ähem.
Na ja, da Ville im Großen und Ganzen ein Spiegelbild von dem ist, was ich grade denke, ist das auch nicht sonderlich schwer, aber trotzdem danke =)
glg
09.08.2013 | 17:32 Uhr
zu Kapitel 13
Immernoch NEID. NEID und noch mehr Neid. Auf dich und auf Freak^^ ihr glücklichen Kinder! .. xD
Zum Kapitel: Geht schon echt super los bei denen.
"Held vom Erdbeerfeld" Ich musste so lachen :D Hirngespinste oder irgendwo gehört? ;)
Und Sami, komm schon, natürlich bist du ein Mann, der richtige Mann hilft dre Frau doch, oder nicht? Ach egal.. was ist bei denen schon männlich oder weiblich, die einzigen, die noch ihrer ursprünglichen Rolle entsprechen, sind Anette und ... das war's. Die anderen langhaarigen beziehungsweise magersüchtigen beziehungsweise Jussi sind einfach nur cool xD Und Tarja trinkt in deiner Story wie ein Mann oder ich weiß nicht, wie ein Mann trinken soll, aber sie trinkt ordentlich, von daher :D
Hach, Sauna. Ich liebe Sauna auch^^ aber dort eingesperrt zu sein will ich nicht. Selbst wenn ich ausschlafen könnte. Hat das mit dem Ausschlafen zufällig etwas mit dem gewöhnungsbedürftigen Bett von P zu tun? xD (Ja, ich halt schon meine Klappe :D)
Wie auch immer, vergiss nicht, Bilder zu machen und dir ist hoffentlich klar, dass ich jetzt the truth behind Ville Valo und Co. wissen will^^ Und vielleicht triffst du ja Tuomas und Floor irgendwo auf dem Festivalgelände^^
Also, ich bin dann mal wieder weg, schönen Tag noch, Adios, Bye bye^^ (Ja, Lacci st gut drauf, sie war shoppen und hat eine neue PINKE Weste, so sieht's aus^^ Die ist aber wirklich cool^^)
LG

Antwort von Langschlaefer am 12.08.2013 | 14:33:20 Uhr
Danke für dein Review!
Ja ja, wir glücklichen Kinder... Wir sind beide erwachsen, das ist dir schon klar ^^
Held vom Erdbeerfeld ist eine Redewendung in unserer Region =)
Daran ist ja nichts schlimm. Ich saufe auch wie ein Loch ^^
Boah, nee, Sauna kann ich nicht leiden. Macht mein Kreislauf nicht mit -.-
Und Nein, das hat nichts mit dem Bett von meinem Freund zu tun :D Klingt ungewöhnlich, aber ab und an verwurste ich nicht mein Leben in meinen FFs xD
Truth behind Ville und Co... Alle recht angestrengt von ihren Fans, bis auf Gas, der ist der Allercoolste ^^ Aber ich bin trotzdem so wahnsinnig happy!
Tuomas und Floor, nö. Hab mir nicht mal NW angeguckt...
Hey, Pink ist toll!
glg
07.08.2013 | 11:49 Uhr
zu Kapitel 12
Hallöle^^
"Dieses Kapitel ist für Lacci, weil sie mich auf die Idee gebracht hat und weil sie meine treueste Reviewerin ist :-* Bist ein Schatz!" Thihi *Kicheranfall* Gerne doch :*
Hach, ich weiß nicht. Egal, was der liebe Herr Valo tut, am Ende tut er mir immer Leid. Ich kann mir nicht denken "Ja, selbst schuld, hättest halt auf Lauri gehört!" sondern "Aw, der arme Ville, dem geht's jetzt richtig beschissen." Was läuft bei mir schief? xD
Und der liebe Lauri, der mal wieder versucht, alles richtig zu machen und mitkifft. Hat aber anscheinend doch nichts gebraucht. Was ist dann mit dem passiert? Hat er sich auch die Kante gegeben oder ist er nach Hause gegangen? Letzteres eher, oder? xD
Past-Kapitelchen sind immer schön. Mag ich teilweise lieber als die normalen. Obwohl, eigentlich mag ich beide Varianten sehr.
So, und jetzt hör ich auch schon wieder auf, heute tendiere ich wohl wieder dazu, viel zu viel um den Brei herumzureden, aber es ist ja auch Mittwoch. (Ok, was hat das damit zu tun .. ok, ja, Mittwoch ist mein Lieblingstag, war er zumindest bis jetzt immer, aber das ist doch kein Grund ..)
Und da hätten wir es schon wieder.
LG

Antwort von Langschlaefer am 07.08.2013 | 11:54:53 Uhr
Danke für dein Review!
Ja, geht mir auch so. Dabei IST er doch selber Schuld. Man hätte ja mal nachdenken können.
Auch in der Realität, an und für sich sollte ich kein Mitgefühl mehr für ihn aufbringen. Ich zitiere den Herren: "When Gas´s hands broke down, I got drunk for the first time in ages. And it was fun, and then I had a pretty hard year after that. [...] I´m an on-and-off-guy. If I drink, I drink properly, for long stretches of time. And if I don´t drink, I don´t drink at all." Ja. Da sollte echt jedes Mitgefühl fehlen, oder? Ich meine ... er kann ja ohne. Er will nur nicht. Und trotzdem, und trotzdem...
Ich liebe Past-Kapitel auch total. Aber irgendwie gehen mir die Ideen aus ^^
glg
24.07.2013 | 19:40 Uhr
zu Kapitel 11
Der letzte Teil, der ist mir bekannt, ich fand ihn vor ein paar Wochen toll und jetzt noch immer :D
Tja, da hocken die mal ganz entspannt im Wohnzimmer und trinken und reden über Kinder. Ville mit einem Kind *.* naja, aber ich bin ja noch immer der Meinung, dass ein Kind bestehend aus Tarja/Ville einfach total toll wäre *.* und, naja, ein wenig gestört, aber das sind alle tolle Menschen :))
Tolles Chap, ich mag's=) ich liebe es einfach, wie du die Leben deiner Lieblingsmusiker "auseinandernimmst um sie auf der anderen Seite wieder zusammenzutun"^^

Antwort von Langschlaefer am 24.07.2013 | 19:44:20 Uhr
Danke für dein Review!
Na aber hallo. Tarja und Ville... Wow. Das arme Kind. Ich glaube nicht, dass die zwei charakterlich sooo gute Eltern abgäben, wenn sie gemeinsam ein Kind hätten. Ich wette, Tarja würde durchdrehen und einen auf Jonna machen, sprich, Ville das Trommelfell zerkreischen. Und sie hat ´ne lautere Stimme als Jonna - Tarja ist immerhin Sopranistin... Wäre witzig ^^ Und auch ´ne nette FF-Idee. Hm. Mal sehen, vielleicht lässt sich was draus machen ^^
Hm, ich bin mir sehr sicher, dass ich das anders ausgedrückt habe. Aber schön, dass du mein Profil auswendig lernst. Das nenne ich mal ein Fangirl :D
glg
14.07.2013 | 17:30 Uhr
zu Kapitel 10
Ja, ich leb noch, ja, ich lese die Story noch, nein, ich weiß nicht wie lange noch, denn ich würde aus dem selben Grund wie hopeless aufhören. Und das ist nicht homophob, sondern man wir können und wollen uns das nicht vorstellen, einfach weil Tuomas nicht schwul ist. Ville und Jussi, die knutschen wenigstens noch mit Kerlen rum, aber Tuomi...
Naja, zum Kapitel. Mochte ich. Und Tuomas spielt außerdem noch Gitarre, wollte ich nur erwähnt haben :D
Und dass Ville sich immer so aufspielen muss, als wäre er ja ein so viel besserer Musiker... Wenn Tuomas das für richig befindet, ist es Nightwish. Wenn Ville sich einmischt, wird es HIM. Tut mir leid, das "Ville-ist-ja-so-viel-geiler" passt vielleicht in die Story rein, aber ich stelle Toumas nun mal über Ville ;)
Deswegen - sieh es ein, dass ich eher gegen Ville wettere^^
Trotzdem mochte ich das Kap. Einfach weils so ist. Und warum verschmähen Jussi und Sami die wunderschöne Musik? Klavier ist neben Gitarre das geilste Instrument überhaupt.
Hey - und die Mädels können Ville sogar ein Ultimatum stellen, ohne, dass er einen Ausweg findet^^ Wobei es klar war, dass er sich für die Musik entscheidet. Ich meine... beten? Ernsthaft, beten?
LG, Soffel

Antwort von Langschlaefer am 14.07.2013 | 17:34:31 Uhr
Danke für dein Review!
Nun, jedem das Seine. Und mir wäre Tuomas/Ville immer noch lieber als Tuomas/Emppu, das hab ich mal irgendwo gelesen, und das hat mich echt irgendwie leicht schockiert :D
Ville kann das, weil er der Beste IST xD Erstaunt mich, dass du die Story bisher gut fandest, obwohl Ville immer der Held ist ^^
glg
14.07.2013 | 16:39 Uhr
zu Kapitel 10
CHAOS! So gehört sich das! Gut gemacht, Betty!
Ne, ernsthaft. Ich mag das Kapitel voll. Und hey! danke für den Tipp, Ville! Ab jetzt sage ich, wenn wir in der Früh beten müssen, auch Ozzy statt Gott. Wirklich!:)
Ich kann mir Ville richtig vorstellen, wie er Klavier spielt, hihi^^ und wie Tarja ihm zusieht :)) obwohl Tarja ja auch nicht nicht schlecht am Flügel ist ;)
Nach 2 Minuten schon langweilig? Kenn ich. Wenn ich in 2 Minuten nicht einschlafe, lese ich, wenn ich keinen Bock mehr habe zu lesen, gehe ich an den PC, und wenn es dann noch immer langweilig ist, dann fange ich an, Leute zuzuschreiben :D (Hi xD *wink*)
Oh Gott wie geil, Tarja und Ville überarbeiten Tuomas' Songs .. das ist so cool :D obwohl ich ihnen das nicht übelnehmen kann. Wenn mir einer Noten in die Hand gibt, mach ich das Gleiche.. einziger Unterschied: Ich habe damit nicht immer beziehungsweise meistens eigentlich kein Recht. Aber es ist definitiv TOTAL lustig xD
Reden? Uh. Das wird nicht gut gehen xD
LG

Antwort von Langschlaefer am 14.07.2013 | 16:42:38 Uhr
Danke für dein Review!
Das hat er wirklich gemacht, im Serenity Prayer "God" durch "Ozzy" ersetzt :D Fand ich schon immer total cool.
Leute zuschreiben? Würd ich nie tun xDD
Sollten die beiden mal machen, vor allem so textmäßig ^^
glg
14.07.2013 | 15:22 Uhr
zu Kapitel 10
Hei,
ich meld mich mal wieder...
Schöne Kapitel und die Finnen beweisen mal wieder ihre unschlagbare, knallharte Logik:
Einerseits wollen Tarja, Anette und Jussi Ville auf Drogenentzug setzen und anderseits gehen sie freiwillig in eine Bar und betrinken sich...
Naja, dann haben sie sich den Kater am nächsten Tag ja auch verdient:)

Antwort von Langschlaefer am 14.07.2013 | 15:23:36 Uhr
Danke für dein Review!
Jup, ich schätze, das liegt an der Kälte. Da gehen Gehirnzellen kaputt bei :D
glg
12.07.2013 | 22:23 Uhr
zu Kapitel 9
Hallo:)
Villes Bestellung kenn ich doch von IRGENDWO her xD
Mensch, bei den Finnen geht es aber auch nicht mittig, oder? Also entweder ganz nüchtern oder stockgesoffen, dass sich Schmuck verheddert und man über Schuhe fällt? Also wirklich! xD
Seit wann stellt Ville Bukowski über Baudelaire? Er hat ein Portrait von Baudelaire auf dem rechten Arm tättowiert, soweit ich weiß? (wenn das falsch ist, dann steinigt mich alle bitte nicht .. ich bin auch nicht perfekt!;D)
LG

Antwort von Langschlaefer am 12.07.2013 | 22:29:44 Uhr
Danke für dein Review!
Echt? Woher denn bloß... xD Ein Fall für Galileo Mystery.
Es geht nie mittig. Mittig ist ätzend. Es muss immer extrem sein. Macht auch mehr Spaß.
Ja, hat er. Aber ICH stelle Bukowski über Baudelaire und andersrum hätte es auch nicht so schön in den Kontext gepasst. Obwohl vermutlich nicht mal die Hälfte verstanden hat, warum grade in der Nähe von Alkohol Bukowski besser ist... Na ja :D
glg
12.07.2013 | 13:07 Uhr
zu Kapitel 9
ohhhh, Kuchen =)
immer her damit, ist ein gutes Frühstück. ich bin nämlich auch gerade erst aufgestanden.
Auf deine Frage zum Wetter: strahlendster Sonnenschein und schön kräftiger Wind :)
Achso, und irgendwo hast du Tuoams statt Toumas geschrieben... irgendwo bei den verhedderten Ketten...
so, war'n nettes Kappi :)

Gruß, Yzz

Antwort von Langschlaefer am 12.07.2013 | 13:11:12 Uhr
Danke für dein Review!
Oh, gut zu wissen, dass ich nicht die Einzige bin, die grade erst gefrühstückt hat xD
Hab ich? Du liebe Zeit. Muss ich mal nachgucken gehen, danke!
glg
05.07.2013 | 19:29 Uhr
zu Kapitel 8
*begrüß*
So, dachte, ich meld mich mal wieder :)
Ja, ich lese noch, ja es gefällt mir noch, ja, ich finde deinen Schreibstil immer noch gut.
Ja, meine Reviews sind immer noch einfallslos. :D
Aber du meintest ja, es würde dir reichen, wenn ich dich ab und zu mal lobe ;)

LG
Yzz

Antwort von Langschlaefer am 05.07.2013 | 20:21:16 Uhr
Danke für dein Review!
Hihi, so einfallslos finde ich das grade gar nicht =) Gut zu lesen, dass du noch dabei bist!
glg
28.06.2013 | 17:12 Uhr
zu Kapitel 7
Ville lädt Kinderpornos runter und Anette zieht zu den Jungs, wenn sie ein Kind adoptieren :D Mio und das andere Kind werden sicher gute Freunde ^^
Ja, so reich ist man auch als Ville Valo wohl nicht. Ist aber bei Bands immer so. Das Geld bleibt immer irgendwo liegen und wenn CDs verkauft werden, was glaubst du, wie viel noch an den Künstler selbst geht? 2 Euro, wenn es gut läuft. Und die dann auf 5 aufteilen. So, und jetzt viel Spaß und ein schönes Leben, liebe Musiker. Das ist grausam.
Bin gespannt, wie es weitergeht, wie immer =)

Antwort von Langschlaefer am 30.06.2013 | 16:13:31 Uhr
Danke für dein Review!
Na klar, Patchwork! Seth, Nemo, Mio, Artu, Johan, Jussi und Ville... Anette mit ihren Männern xD
glg
20.06.2013 | 14:48 Uhr
zu Kapitel 6
Wir haben den Nachmittag frei bekommen, Hitzefrei ist wieder da! :))
Ein Kind *.* stell dir das mal vor! *.* Obwohl ich mir vorstellen könnte, dass Ville ein lieber Papa wäre. Keine Ahnung, warum ich das denke. Wenn man vom Alkohol und von den Medikamenten absehen würde .. ^^
Glasscherben im Biomüll? Genial. Jussi ist genial xD

Antwort von Langschlaefer am 20.06.2013 | 14:56:17 Uhr
Danke für dein Review!
Wir auch - die Klassen 5 bis 10. 11 und 12 mussten sich durch den Unterricht quälen, das ist doch nicht fair -.- Ich sterbe hier so vor mich hin grade...
Jussi ist ein Genie xD
Mhm... Jaaah... Ein Kind... Hmmm. Nennen wir den Kleinen mal Artu.
Ville: "Jussi, hast du Artu vond er Schule abgeholt?"
Jussi: "Hä? Ich dachte, der hat heute acht Stunden und nicht sechs?"
Ville: "Nee, hat er nicht. Glaub ich. Fahr doch einfach mal vorbei und guck nach."
Jussi: "Warum machst du das nicht?"
Ville: "Ich hab keinen Führerschein und bin betrunken, du Hirni."
Artu: "Boah, ihr zwei seid echt blöd. Euch ist schon klar, dass ihr mich zum Bierkaufen geschickt hattet? Ich bin hier!"
Jussi: "Oh! Dann ist ja alles gut. Komm, ich nehm dir die Tüte ab." *KLIRR* "Ohmist."
Jaaah... Nein. Keine so gute Idee ^^
glg
17.06.2013 | 18:50 Uhr
zu Kapitel 5
Hei,
kaum bin ich eine kurze Zeit abwesend, habe ich das Gefühl irgendetwas zu verpassen... Das darf nicht sein...XD
Ja, Jonna ist wieder mal freundlich wie eh und je, hat sie überhaupt irgendwelche Freunde? Die vergrault sie doch alle...
Und Ville ist mit kostenlosen Alkohol immer zu haben, das muss ich mal ausprobieren;)
XoXo Vyyrus

Antwort von Langschlaefer am 18.06.2013 | 11:23:08 Uhr
Danke für dein Review!
Oh ja, Jonna hat Freunde. Einen Alligator, einen Pitbull und einen wahnsinnigen Massenmörder, der aber leider grade im Knast sitzt :D
Joa, aber denk dran, dass du dann auch bezahlen musst ^^
glg
13.06.2013 | 16:58 Uhr
zu Kapitel 5
Hi^^
Mit Jonna ist doch alles lustiger, oder nicht ;)
Schönes Chap. Ist eine schöne Parallele zu den Present-Kapiteln, in denen Ville sich auch um Tarja kümmert. Mag ich sehr.

Antwort von Langschlaefer am 18.06.2013 | 11:22:23 Uhr
Danke für dein Review!
Hach ja, Jonna... Ich liebe sie irgendwie xD
glg
12.06.2013 | 14:48 Uhr
zu Kapitel 4
Heyho.
Mal wieder etwas verspätet, aber okay....

Warum hat Tuomas Geheimfächer in seinem Haus? War ihm bei der Planung des Hauses langweilig? Hatte er das bei Mami früher auch?
Und warum hat der Angst vor Ville? Also körperlich?

Er stupste Ville leicht an^^^
T:*sticht Ville mit dem Zeigerfinger in den Oberarm*
V: HM?*gelangweilt*
T:*sticht doller*
V: Was?*ungehalten*
T: Muss mit dir reden
Igitt, habe ich das richtig gelesen? Ville würde sogar mit Tuomas ins Bett hüpfen, wenn er somit verhindern kann, dass Jussi von dem Geheimfach erfährt.
Bäh, Tuomi ist nicht schwul. Ich will dir ja nicht den gleichen Vortrag halten wie Soffel es schon getan hat, ABER: Der Kerl ist nicht schwul. Ja gut, manchmal sieht er ja so aus, aber äh....

Kellerschaben? Küchenasseln? Aber Ville hat noch nie ein Bio-Buch oder so etwas in der Art angefasst, oder?
Nein, Mann, wir können nicht schlafen geh`n. ich will noch`n bisschen Film gucken. Frag nicht nach. Das fiel mir so spontan ein. Leider:(
Was hat Jonne Aaron mit Ville zu tun?
Der arme Kleiderschrank, ich hab Mitleid mit dem Holz. Da kann doch Tuomas nicht einfach so dagegen hauen?...

Und noch einmal: Wie will Tuomas das anstellen, mit dem Ville Jussi wegnehmen. Ja gut, du hast ja geschrieben, dass es nichts für ihn ist, aber bei dir weiß man nie. Sollte Tuomas also irgendwann in dieser FF in Richtung schwul wandern, bin ich weg. Wollte ich nur mal ausdrücklich gesagt haben.

Nun ja, bis zum nächsten Kapitel
LG hopeless

Antwort von Langschlaefer am 12.06.2013 | 21:48:46 Uhr
Danke für dein Review!
Da Tommy das Häuschen selbst entworfen hat, denk ich mal, dass er nicht groß was anderes zu tun gehabt hatte ^^
Nu sei hier mal nicht so homophob, mit Ville/Jussi bist du auch klargekommen xD
Ja nee, Biobücher werden echt überbewertet xD Ich muss zugeben, ich musste auch erstmal googlen, wie die Viecher denn nu heißen... ^^
glg
Kekskralle (anonymer Benutzer)
10.06.2013 | 18:34 Uhr
zu Kapitel 4
ich geb es ja zu ich war bis her immer eine kleine schwarzleserin
Aber ich hab mich dann doch dazu aufgerafft ein rewiew zu schreiben...
Ich finde die Geschichte Super und das schon von Anfang an
Ganz großes Kompliment

Antwort von Langschlaefer am 10.06.2013 | 19:56:34 Uhr
Danke für dein Review!
Ach, auch kleine Schwerzleserinnen sind hier immer beim Reviewn willkommen =)
Freut mich sehr, dass es dir gefällt!
glg
09.06.2013 | 16:38 Uhr
zu Kapitel 4
Man, man, man... und ich frag mich, warum du nicht weiterschreibst..
Hatte nämlich ganz vergessen, die Story zu den Favos zu packen und hatte mich schon gewundert, warum du so ewig nichts hochgeladen hast.. hat sich ja jetzt geklärt. Und hab nur 3 Kapitel verpasst, also :)
"Ich find´s nur toll, dass du so tief gesunken bist, dass du sogar mit mir ins Bett gehen würdest, um deine Sucht zu verstecken." Bäh, igitt. Das will ich mir nicht vorstellen. Ville und Tuomas. IIIIIHHHH. Wenn ich jetzt wegen dir Albträume hab... ;)
Aber schön, dass du ausnahmsweise auch mal Ville schlecht darstellst, mit seiner Drogensucht. *Villes bösen Blick bemerk* Tschuldige, Medikamentensucht.
"Also wirklich. Sehe ich vielleicht schwul aus?" *hust, hust... HUUUST* Ähh, eigentlich finde ich Tuomi ja ganz heiß, aber jetzt, wo ich so drüber nachdenk... Also, wenn er sein dämliches Dauergrinsen aufsetzt... schon... irgendwie. Nein, er hat seine Johanna, er ist nicht schwul. Hetero steht ihm auch besser^^
Hab ich schonmal erwähnt, dass mich Jussi an n kleines Kind erinnert? Nein? Ja? Egal, nich so wichtig.
Also, ich versteh Tuomas vollkommen. Und, dass die den dann auch noch vollgehen, weil er kurz seiner Wut freien Lauf lässt. Mein Gott, ist doch besser, wenn er die Inneneinrichtung zerlegt, als wenn er sich selbst verletzt und so.

Freu mich drauf, wies weitergeht
LG, Soffel

Antwort von Langschlaefer am 09.06.2013 | 16:42:46 Uhr
Danke für dein Review!
Ha, es ist nicht meine Schuld, es ist nicht meine Schuld *rumtanz* Ääähm, ja. Aber keine Sorge, ich vergess so was auch immer.
Wenn du Albträume kriegst, dann bedankst du dich bei Lacci, die dieses Pairing mit allen beiden Daumen, die sie hat, befürwortet hat ^^
Ja, ich glaub das hast du schonmal... Aber hey, es ist immer wieder erwähnenswert. Jussi ist süß xD
glg
09.06.2013 | 12:27 Uhr
zu Kapitel 4
Alte Scheiße .. jetzt geht's los.
Einen kleinen Moment lang dachte ich noch, Tuomas hätte Ville in der Hand, und dann war das wieder umgekehrt .. ach ja, welcher Film war das? :) Am Ende ist es noch Iron Sky :D
Der Satz sagt alles. Ich bin sooo gespannt ^^ obwohl ich es mir auch schon denken kann^^

Antwort von Langschlaefer am 09.06.2013 | 12:31:22 Uhr
Danke für dein Review!
Jup, jetzt steigt hier die Party xD
Ich hab keine Ahnung, welchen Film du meinst... Oder was du überhaupt meinst ^^
glg