Autor: Tatzelwurm
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
24.05.2013 | 22:00 Uhr
zu Kapitel 1
Hi Tatzel!

Schön, dass du die Geschichte auch hier hochgeladen hast!^^

Ich habe sie ehrlich gesagt nochmals mit Genuss gelesen.
Du hast wirklich einen sehr angenehmen Schreibstil, der einen in deine Welt, die du hier entspinnst, voll hinein zieht und darin gebannt hällt.
Man kann auch die Gedankengänge deines 'Schutzgeistes' sehr gut nachvollziehen.
Vor allem den Nachhall der einstigen Frau, die sie gewesen war, als sie ihren Schutzbefohlenen in voller Pracht ansehen konnte. Aber, als jetziger Wolfsgeist, sind es nur Erinnerungen an ein Verlangen und keine echte reale Berührung mehr.
Es passt einfach alles.

Liebe Grüße
Terazuma
Klesst (anonymer Benutzer)
24.05.2013 | 21:47 Uhr
zu Kapitel 1
Na, wenn das mal keine außergewöhnliche Perspektive ist.
Ich nehme mal an, die Erzählerin gehört(e) zu den zahllosen Banditen, die sich in Himmelsrand so herumtreiben und scheinbar nie weniger werden, egal, wie stark man sie dezimiert. Und sie beobachtet den Helden beim Bade. Köstlich. Ob die Brusthaare wohl extra Erwähnung finden, weil sie jetzt selbst im Pelz steckt? Egal.
Die Geschichte ist ja eher statisch - viel Rückblenden, wenig, was gerade eben geschieht, trotzdem fand ich sie in jeder Zeile unterhaltsam. Nur, dass er fünfzehn Mann von der Bande niederstreckt, ist vielleicht ein klein wenig zu optimistisch, oder auch nur der Logik des Computerspiels geschuldet.

Ach ja, davon könnt ich noch ein paar lesen...

lg
Klesst

Antwort von Tatzelwurm am 25.09.2013 | 15:09:41 Uhr
So, jetzt will ich aber endlich mal anfangen, meine "Schulden abzutragen". Ich war in letzter Zeit wirklich schreibfaul - sowohl was meine Geschichten als auch die Antworten auf Reviews betreffend. Und das Schlimme ist: ich fürchte, das wird dank Skyrim noch eine ganze Weile lang so bleiben ...

Was die "Fünfzehn auf einen Streich" betrifft. Nein, natürlich hat Jerro sie nicht alle auf einmal verarztet. Hab' ich nur blöd geschrieben, sorry. Eigentlich hat die ganze Bande früher mal aus 15 Leuten bestanden. Harrah hatte sich im Vorfeld schon um ein paar ihrer Ex-Kollegen gekümmert.

Was Deinen Wunsch nach mehr angeht ... den habe ich mir zu Herzen genommen. Und wieder sind's die armen Banditen von Himmelsrand, die dran glauben müssen ... ;-)