Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Isaro
Reviews 1 bis 25 (von 155 insgesamt):
06.05.2019 | 13:10 Uhr
Hallo,
Mir gefällt deine Geschichte und ich hoffe du schreibst sie irgendwann weiter.
Danke für das einstellen
20.11.2018 | 15:25 Uhr
Juhu es geht weiter !!!!
Du glaubst gar nicht wie sehr mir das den Tag verschönert hat :)
Ich habe vorhin ganz ungläubig geguckt als da ein Alert von deiner Geschichte stand .

Ein schönes Kapitel, der Kampf und die Aufmachung war lustig und noch besser ist das Sie wieder in Ihrer Dimension sind.

Lg Floeffy

Antwort von Isaro am 24.11.2018 | 19:20 Uhr
Hiho
Freut mich zu hören, dass du dich so über ein neues Kapitel freust. :)
Jetzt da alle wieder da sind wo sie hin gehören, geht es auch schon direkt weiter mit dem nächsten Teil.
Gruß Isaro
20.11.2018 | 08:54 Uhr
Habe ich es richtig verstanden diese Geschichte ist fertig und geht in deiner neuen weiter ?

Antwort von Isaro am 24.11.2018 | 19:17 Uhr
Hiho
Ja, die Geschichte ist mit dem letzten Kapitel fertig und geht bei der neuen weiter. Ich werde aber alles noch überarbeiten und ein paar Fehler beseitigen.
Gruß Isaro
19.11.2018 | 18:45 Uhr
cool es geht weiter freut mich ich weiß zwar leide rnicht mehr ganz genau was alles passiert ist aber geht schon ;D
17.01.2018 | 12:49 Uhr
Hey Isaro,

noch ein frohes neues Jahr.
Wollte mal nachfragen wie der Stand deiner Geschichte ist, es ist jezz leider schon über ein Jahr her das wir etwas neues von dir lesen durften....
Ich möchte keinen Stress machen aber ich warte wirklich sehn süchtig auf weitere Kapitel von dir :)

Lg Floeffy
20.10.2017 | 11:29 Uhr
Hey Isaro,

ich hoffe es ist alles gut bei dir ?
Wir haben schon lange kein neues Kapitel mehr von dir lesen dürfen...:(
Ich warte gepannt auf ein neues ^^

Lg Floeffy

Antwort von Isaro am 21.10.2017 | 18:42 Uhr
Hiho
Bei mir ist alles gut.
Dafür, dass es bereits so lange nichts neues von mir gab, muss ich mich entschuldigen. Da ich momentan noch zusammen mit Trix an den Kapiteln arbeite und uns beiden in letzter Zeit immer etwas dazwischen gekommen ist, sind wir mit dem aktuellen Kapitel nicht weiter gekommen. Jetzt geht es dann aber wieder voran.
Die Zeit bis jetzt konnte ich aber nutzen und ein bisschen was vor schreiben für die Kapitel, wenn mein Trio wieder zurück in ihrem Universum ist.
Gruß Isaro
25.04.2017 | 10:27 Uhr
Bisher gefählt mir deine Story wirklich sehr gut und bin auf das nächste Kapitel gespannt .
27.02.2017 | 20:54 Uhr
mitlerweile bin ich bei kapitel 27 ich fand die story bis jetzt echt cool und das paaring nun ja ich persönlich hoffe auf isao und chani
27.02.2017 | 02:11 Uhr
deine story ist echt gut ich hab bis jetzt nur eine ME geschichte gefunden die etwas besser war Zeit soldat wenn dir das was sagt aber egal ich frag mich ob Isao mit Liara oder Shepard zusammen kommt wenn überhaubt also ich wäre ja für liara

Antwort von Isaro am 27.02.2017 | 20:46 Uhr
Hiho
Schön das dir meine Geschichte gefällt. Natürlich kenne ich Zeitsoldat von Ric Walker. Seine Geschichten sind alle spitze und gehören meiner Meinung nach zu den besten Storys hier.
Da du scheinbar noch ziemlich am Anfang von meiner Geschichte bist, kannst du dich noch auf viele witzige Szenen freuen. Wie das Paaring am Ende sein wird, verrate ich hier jetzt natürlich nicht. Das darfst du schön selber heraus finden ;)
Gruß Isaro
19.01.2017 | 22:49 Uhr
Hi Isaro,

wieder mal ein schönes und vor allem spannendes Kapitel.
Macht mir glatt Lust auf mehr ^^

Schön, dass Chani scheinbar einsieht, dass Isao nicht zu haben ist. Wobei ich mich Frage ob ich dem Ganzen einfach so trauen kann, so ähnlich wie Jane scheinbar auch ;)
Mal schauen, mal schauen...
Ich hoffe Tali kommt durch, die Arme :(
Dieser Planet war aber auch echt nicht schön, mit seinen komischen Stürmen da. Naja, wenigstens hat das Wetter auch mit den Geth kurzen Prozess gemacht ;)
Dass deine drei Dimensionsreisenden also bald wieder nach Hause kommen, find ich gut. Bin mal gespannt, was in der Zwischenzeit passiert ist und wie Jane, Chani und Isao ihre neuen Erkenntnisse im Kampf gegen die Reaper/Kollektoren einsetzen.

Bis zum nächsten Mal,
^^

Antwort von Isaro am 24.01.2017 | 20:53 Uhr
Hiho
Freut mich, dass es dir gefallen hat.
Deine Skepsis was Chani angeht, könnte berechtigt sein. Falls du dich noch erinnerst, Isao hat ihr ja ein ganz spezielles Versprechen gegeben, was ihn möglicherweise in arge Bedrängnis bringen könnte. ;)
Ein paar Hindernisse muss mein Trio noch überwinden, bevor sie nach Hause können. Dort lasse ich dann auch nur Chani eine Pause machen. Auf Jane und vor allem Isao wartet bereits der nächste Ärger. ^^
Danke für dein Review.
Gruß Isaro
08.01.2017 | 23:35 Uhr
Hallo, Isaro!

Wie schön, es geht weiter. Lange mussten, wir warten. Aber keine Sorge, mir musst du nicht erklären, warum.

Das war wieder spannend und interessant. Der Einsatz war ja wohl mal nicht so erfolgreich. Hoffentlich kommt Tali durch. Das nennt man wohl eine Verkettung unglücklicher Umstände.
Was mir aber sonst noch auffällt, ist wie sich das Verhältnis zwischen Chani und Jane verändert. Die Sache mit dem Biotiktest, war gemein, aber ich kann Jane und Isao verstehen. Und es könnte Chani eines Tages tatsächlich das Leben retten.
Es dürfte ihr aber wirklich eine Lehre gewesen sein. Sie versucht sich offenbar zu bessern. Und was mir natürlich auffällt, ist dass sie sich um Isao und Jane gleichermaßen Sorgen macht. Ich denke wenn die drei demnächst in ihr Universum zurückkehren werden sie sich alle drei verändert haben. Und hoffentlich besser miteinander auskommen. Sie könnten zusammen ein unschlagbares Trio übergeben. Und vielleicht finden Isao und Jane ja auch noch jemanden, mit dem/der Chani glücklich werden kann.
Bin gespannt auf das nächste Kapitel. (wann immer das auch kommen mag)

Grüße!
Drachenritter

Antwort von Isaro am 15.01.2017 | 21:01 Uhr
Hiho
Ja, lange hat es gedauert. Ich könnte jetzt sagen, dass das nächste Kapitel schneller erscheint, aber man kann nie sagen was in nächster Zukunft kommt.
Stimmt, der Einsatz ist gar nicht nach Plan verlaufen und es hätte durchaus schlimmer kommen können. Vielleicht tritt aber noch etwas ein. Wer weiß. ;)
Mein Trio wird irgendwann mal ein super Team abgeben. Ich hab da schon was vor mit ihnen und bin schon am überlegen wie und wann ich es am besten umsetze.
Chani braucht Isao und Jane nicht, um jemanden für die Zukunft zu finden. Die Beiden werden auch keine Möglichkeit haben der Asari bei der Suche zu unterstützen, da sie gezwungenermaßen verhindert sind und Chani versucht ihnen zu helfen. ^^
Danke für dein Review.
Gruß Isaro
19.12.2016 | 09:43 Uhr
Hey Isaro,

hoffe du konntest dich in deinem verspäteten Sommerurlaub gut erholen.
Ich wollte einfachmal nachfragen was so der Stand der Dinge ist, kriegen wir dieses Jahr noch ein Kapitel ?
Ich und bestimmt auch die anderen warten da sehnlichst drauf ^^

Viele Grüße
Floeffy

Antwort von Isaro am 21.12.2016 | 14:32 Uhr
Hiho
Erholt hab ich mich sehr gut und war sogar recht fleißig was schreiben angeht. Kann aber nicht sagen, ob es dieses Jahr noch was wird mit einem neuen Kapitel. Fertig wäre es von meiner Seite aus schon. Da ich aber immer zusammen mit Trix hochlade, damit wir auf dem gleichen stand sind, muss ich noch auf die Rückmeldung von ihr warten.
Die Wartezeit hab ich aber inzwischen gut genutzt und schon ein Kapitel für nach dem Parallelwelt Arc fertig und ein weiteres zum Teil angefangen. Es geht also sofort weiter, sobald mein Trio wieder zurück ist.
Gruß Isaro
22.09.2016 | 13:40 Uhr
Hi Isaro,

ich wollte dir auch mal wieder ein Review hinterlassen ^^.
Ich bin froh das Isaro sich endlich ein Herz gefasst hat und sich komplett auf Jane einlässt, hat ja auch lang genug gedauert. Das ist nicht negativ gemeint man konnte so alles schön nachvollziehen, gerade seine Bedenken und wie Vic in überzeugen konnte auf sein Herz zu hören hast du sehr gut rübergebracht. Er hat eine sehr schöne und nachvollziehbare Entwicklung durchgemacht.
Ich finde es gibt nichts schlimmeres als das sich die zwei Hauptcharakter zu schnell "verlieben". Finde das auch in Spielen total schrecklich, da steh ich dann meistens und denke : Ahja ein zwei Sprüche und schon hat man sie "erobert"
Wäre das mal im echten Leben so leicht xD

Ich muss mich Ric aber bei den Paralellwelt Arc anschließen, er dauert nun schon zu lange, ich hatte ja beim letzten mal schon geschrieben das ich froh bin wenn Sie wieder zu Hause sind. Aber du hast ja gesagt das es nur noch 2 oder 3 Kapitel sein werden.
Trotzdem Hut habt vor dem was du und Trix da auf die Beine gestellt habt.

Die Szene mit der Spinne fand ich einfach zu Lustig, ich konnte mir richtig vorstellen wie Jane da Isaro auf die Arme springt. ^^
Bei Chani bin ich zwiegespalten, einerseits mag ich Sie als Charakter sehr gerne und anderseits ist Sie schon eine ganz schöne "Stalkerin/Nervensäge" was einem wirklich langsam auf die Nerven geht.
Ich hoffe das Sie sich langsam klar wird das Sie bei Isaro keine Chance hat und sich anderweitig umschaut.

Jetzt aber das Wichtigste, deine Geschichte steht auf Pause und das letzte Update ist nun 3 Monate her.
Was ist da los ???
Ich gucke immer noch jeden Tag wann es weiter geht.
Das habe ich früher auch schon gemacht obwohl ich wusste das du so ein 2 Monatsryhtmus hast bis das neue Kapitel da ist.
Schneller wäre natürlich besser da wohl manche dann total raus sind aus deiner Geschichte wenn die Kapitel solange auf sich warten lassen und vlt auch keine Lust haben sich neu einzulesen.
Keine Sorge das kann bei mir nicht passieren ich lese mindestens einmal die Woche ein paar Kapitel^^, mir gefällt diese Geschichte einfach zu gut :)
Du entschädigst uns aber mit der Länge des Kapitel für die lange Wartezeit und es ist ja immer noch deine Freizeit die du dafür "opferst" um uns neue Kapitel zu präsentieren zu können.

Trotzdem würde ich kürzere und dafür schnellere Updates bevorzugen ;)
( Das gilt aber nicht nur für dich, Ric lässt einen auch gerne mal etwas länger warten ^^ )

MfG Floeffy

Antwort von Isaro am 24.09.2016 | 18:10 Uhr
Hiho
Lange hat es gedauert, da gebe ich dir recht. Finde es auch besser so als das sie sich mal eben schnell verlieben. Ist meiner Meinung nach einfach realistischer. Ich möchte es jetzt aber nicht darauf beruhen lassen. Ein paar Steine werde ich ihnen noch in den Weg legen. Sonst wirds ja langweilig. Da wäre zum Beispiel noch Hannah, Janes Muttter. Sie wird da noch ein Wörtchen mitreden was die Männerwahl ihrer Tochter angeht. ;)
Muss schauen ob ich das was ich noch vor habe wirklich in maximal 3 Kapiteln unter bekommen. Jetzt kommt erst noch ein Zwischenkapitel, bevor dann Virmire ein Kapitel bekommt und danach ein weiteres mit Ilos, dem Kampf auf der Citadel und dem Abschied den Abschluss dieser Arc bilden soll.
Chani wird sich jetzt dann wirklich bessern, was ihr Verhalten angeht. Sobald sie in ihrer Welt zurück sind, werd ich der Asari eine lange Pause gönnen, bis sie zum Anfang von ME3 wieder auftaucht. Sie wird Isao dann aber nicht mehr wirklich beachten, weil sie die Augen inzwischen auf eine andere Person geworfen hat, die wir alle in ME3 als neues Mitglied der Normandy kennen lernen durften. Kannst gerne raten um wenn es sich handeln könnte. Kleiner Tip: Die Person ist weiblich und hat eine gewisse Ähnlichkeit mit dem One Night Stand aus dem ersten Kapitel in meiner Nebenstory zu Chani.
Mein Upload Rhytmus ist momentan ein wenig durcheinander geraten. Anfangs hab ich noch fast jeden Monat ein Kapitel geschafft. Dann sind zwei draus geworden, weil ich mich mit Trix immer absprechen musste. Das es jetzt sogar schon drei Monate sind tut mir Leid. In den letzten zwei Monaten täglich bis zu zehn Stunden in der Arbeit vor nem Bildschirm zu verbringen und Zuhause dann auch dran zu sitzen war einfach zu viel. Da ich jetzt endlich meinen Sommerurlaub bekommen hab (hurra, jetzt wo es draußen kälter wird!!) dürften sich meine Batterien wieder aufladen und vielleicht kommen die Updates dann schneller.
Danke für dein Review.
Gruß Isaro
04.08.2016 | 15:35 Uhr
Hi Isaro!

Ich hab ehrlich gesagt nicht nur aus Zeitmangel in der letzten Zeit nicht reviewt, sondern auch, weil ich über das WIE nachgrübeln musste.

Schon seit mehreren Kapiteln hatte ich immer weniger Lust weiter zu lesen und beim letzten Alert hab ich mich nicht mal wegen des Updates gefreut, sondern es schlicht zur Kenntnis genommen und erst eine andere Geschichte gelesen. Erst am nächsten Abend kam dann die Erinnerung "Ach da war ja noch Isaros Kapitel..."

Das war dann zwar wieder gute Unterhaltung, aber mit denselben "Lustkillern" wie zuvor auch. Und diese zu benennen viel mir erst schwer, doch ich finde es wird Zeit, dass mal einer was sagt. Vielleicht geht es ja nur mir so und natürlich werde ich weiter lesen und du musst natürlich nichts von dem was ich sage ändern oder dich gar runter ziehen lassen. Das ist nicht meine Absicht und ich rede aus eigener Erfahrung. Ich weiß wie niederschmetternd Kritik sein kann.
Es ist schließlich deine Geschichte und du entscheidest, wie weit du sie durch Kritiken beeinflussen lässt. Es wäre nur schön, wenn du zumindest darüber nachdenkst, was ich gleich alles Schildern werde.

Beginnen wir:

Kurz gesagt sind die Schlagwörter "zu lang und zu viel". Das fängt mit der Geschichte als Ganzes an und hört mit dem Inhalt auf. Deine Geschichte "Traum oder Wirklichkeit?" geht nun schon seit 53 Kapiteln und 400k Wörtern. Es wird wirklich Zeit, dass du sie aufteilst. Nicht umsonst habe ich Dimension Travel auf 4 Bücher aufgeteilt. Es mag nur ein kleiner psychologischer Trick sein, doch er hilft, wenn es einen neuen Titel gibt. Zumal deiner inzwischen die Handlung überdauert hat. Schon damals, als Isao die Anomalie durchflog, hätte die Geschichte enden und ein Teil II beginnen müssen. Ein Titel, der mir da spontan einfällt: "Neubeginn".
Denn Isaos Rückkehr war für viele ein Neubeginn. Jane wurde von Cerberus erneuert, Isao hat sein eigenes Schiff, neue Technologie und ist erwachsener geworden. Seine neue Reise ist wie ein Neubeginn der beiden, auch was ihre zwischenmenschliche Beziehung angeht.
Dann kam der ungewollte Sprung des Trios in die Paralellwelt. Dieser Arc dauert für meinen Geschmack schon viel zu lange und ist, abgesehen von der Fortführung der Beziehung deiner beiden Protagonisten, auch völlig bedeutungslos. Bisher habe ich stark das Gefühl, dass die letzten neun (!!!) Kapitel genausogut hätten in einer Sidestory ausgeklammert sein können. Denn das Potential was diese Partnerarbeit barg und für deine eigene Story wichtig gemacht hätte, habt ihr entweder schlicht nicht gesehen, oder einfach bisher verschenkt.
Denn deine Drei befinden sich gerade in einer Welt in der schon kräftig an der Zeitachse herumgepfuscht wurde. Hier wäre es ein Leichtes zu zeigen, wie gewatlig schief Dinge laufen können, wenn einer rumpfuscht. Mein zweiter Teil wird Stellenweise auch anders ablaufen als bekannt, da John in den zwei Jahren gewaltig an der Zeitachse rumgepfuscht hatte. Mehr, als ihm selber klar war. Solch ein Wachrüttler wäre schön gewesen und hätte den Portalarc zu etwas gemacht, dass eine Berechtigung in der Hauptstory gegeben hätte. Oder ein anderes Ereignis, dass sich in der Hauptstory nicht durch eine kurze Rückblende erklären lassen hätte. Denn bis jetzt könnte man die Ereignisse in der Andern Welt nur mit ein paar banalen Sätzen der Crew der Hauptstory erklären. Sogar ein Schlichtes "Wir sind in eine andere Paralellwelt gestürzt und obwohl da allerhand passierte, ist uns doch recht wenig passiert. Eigentlich ist nur wichtig, dass Jane und ich jetzt fest zusammen sind."
Weiha... das war gerade sogar für mich übel banal... Verzeih mir, aber es trifft's nun mal leider auf den Punkt wie belanglos der Aufenthalt der Drei drüben bisher verlaufen ist.

Zu guter letzt: Die Beziehungen. Prinzipiell ist Liebe und Leidenschaft etwas, das zum Menschen gehört wie die Luft zum Atmen. Wir alle streben danach jemanden zu finden, den wir lieben und mit dem wir den Rest unseres Lebens verbringen wollen. Es ist Bestandteil unseres Lebens. Dementsprechend findet es Einzug in alle Medien. Auch in unseren Stories. Die Beschreibungen zu vertiefen ist schön und gut, solange sie nicht überhand nehmen und der Charakterentwicklung dienen.
Doch du bist meiner Empfindung nach an dem Punkt angekommen, wo es Zeit wird bei der Erotik wieder ein paar Gänge runter zu schalten. Bei weiteren sexuellen Handlungen solltest du dich jetzt wieder auf die eindeutigkeiten am Anfang beschrenken, einen Absatz setzen und dann mit dem danach weiter fortfahren. Überhaupt finde ich, dass die Spiegelweltnormandy gerade zum Loveship verkommt.

Chani. Das zieht sich jetzt auch ewig. Und selbst nach der Sache im aktuellen Kapitel hatte ich alles andere als das Gefühl, als wären nun endlich alle Verhältnisse geklärt und ein schlussstrich gezogen. Chani wird sicher noch einmal ärger machen. Und so langsam werden ihre eifersüchtigen (biotik-) Ausbrüche einfach nur noch nervig.
Da muss endlich eine Endgültigkeit her.

Mein Fazit: Deine Geschichte zieht sich aktuell einfach zu sehr. Dein Trio muss endlich wieder heim oder es muss sonst etwas dramatisches und Einzigartiges passieren. Andernfalls hätte es der Geschichte keinen Abbruch getan, wenn der aktuelle Arc in einer Sidestory ausgeklammert wäre.

Ich betone noch einmal, dass es nicht meine Absicht ist, dich mit meinen Worten runter zu ziehen. Falls das trotzdem der Fall ist, tut es mir aufrichtig leid. Kopf Hoch! Deine Geschichte ist vor allem was RuG und Stil angeht, mit das beste auf FF.de und auch sonst gefällt es, wie ich so hier lese, so einigen. Also lass dich von meiner kritischen Review nicht zu sehr runter ziehen. Alles was ich erreichen will, ist dir zu vermitteln, was mir nicht gefällt und dass du da mal drüber nach denkst.

MfG

Ric

Antwort von Isaro am 07.08.2016 | 20:53 Uhr
Hiho Ric
Um gleich mal eines zu sagen, von einem sachlich kritischen Review wie dem von dir lasse ich mich nicht runterziehen. Ich freue mich sogar darüber, wenn mich mal jemand darauf aufmerksam macht, was ich verbessern könnte. Bisher hab ich fast keine negativen Kritiken bekommen, was mich ehrlich gesagt schon ein wenig irritiert.
Bisher habe ich nicht wirklich darüber nachgedacht meine Story aufzuteilen. Vielleicht werde ich es aber mal in Angriff nehmen. Dann werde ich auch gleich so einige Fehler ausmerzen, die ich beim letzten mal komplett durchlesen entdeckt habe. Bei einigen konnte ich nur über mich selbst den Kopf schütteln und mich wundern, wie ich so etwas übersehen konnte.
Die Sache mit dem Besuch in der Paralellwelt. Dazu muss ich sagen, dass ich selbst nicht gedacht hätte, dass es so viel und so lang werden würde. So langsam hab ich selber ein wenig das Bedürfniss mein Trio wieder zurück in ihre Heimat zu schicken. Vor allem weil ich momentan so einige Ideen habe, wie es dort weiter gehen wird und ich sie am liebsten gleich umsetzen würde. Ich möchte sie aber in zwei maximal drei Kapitel wieder zurück bringen. Auf jeden Fall muss ich mir aber noch, wie du gemeint hast, einen "Wachrüttler" einfallen lassen, damit ihr Ausflug nicht so bedeutungslos rüber kommt. Momentan fällt mir da nur nichts ein.
Was die Erotik betrifft kann ich dich vielleicht beruhigen. Zwar sind von mir noch ein paar Szenen geplant, die nächste wird aber frühestens kommen, wenn Jane und Isao sich zum Anfang von ME3 wieder treffen. Wie genau ich es dann ablaufen lasse, muss ich aber noch festlegen. Möglicherweise mache ich wirklich nur eine Andeutung. Dann kann der Leser seine Fantasie ein wenig spielen lassen. Hat auch so seinen Vorteil, wie ich selber bei einigen anderen Geschichten die ich lese feststellen konnte. ^^
Chani wird zwar noch einmal etwas Ärger machen aber wohl nicht so wie man meinen könnte. Es wird auch noch sehr lange dauern bis es auch soweit ist und vielleicht kann ich nicht nur dich damit überraschen wie es schlussendlich ausgeht.
Ich freu mich schon darauf wieder von dir zu hören.
Gruß Isaro
fahnm (anonymer Benutzer)
06.07.2016 | 22:18 Uhr
Ein Super Kapitel
Oh das war jetzt aber Peinlich und ungünstig.
Was für ein Theater.
Ich bin sehr gespannt wie es weiter gehen wird.
XXLangeLexyxx (anonymer Benutzer)
02.07.2016 | 23:21 Uhr
Hi Isaro ein tolles Kap von dir. Alles stimmt überein von dem Kapitel verlauf von der wunderbaren Trix.
Nur das es eben ein Blick aus deiner Sicht war. Ihr beide macht das toll und ich bin froh auch Teil von unseren Projekt zu sein.

GLG Lexy

Antwort von Isaro am 05.07.2016 | 12:38 Uhr
Hiho
Freut mich, dass es dir gefallen hat.
Zusammen werden wir bestimmt noch so einige gute Ideen haben.
Gruß Isaro
30.06.2016 | 21:24 Uhr
Hey Isaro!

Wie schön, dass es weitergeht.
Oha, mir scheint du bist auf den Geschmack, bei solchen Szenen gekommen. Und du bekommst langsam Übung drinnen. Es war wieder gut rübergebracht ohne ins Pornohafte zu verrutschen. Man spürt richtig, dass du mit mehr Sicherheit und Selbstbewusstsein daran gesessen bist. Gut gemacht!
Auweeh! Die Unterbrechung und der Streit waren eine unschöne Szene. Aber es war die Initialzündung, endlich reinen Tisch zu machen.
Isao hat sich wirklich verändert. Zum Besseren, wie ich meine. Er hat erkannt, dass sein Platz nun hier ist, und dass hier ein Leben auf ihn wartet. Und endlich lässt er sich auf dieses Leben ein und will das beste daraus machen. Er weiß nun endlich, was er will und steht dafür auch ein. Man möchte fast schon sagen: Er ist erwachsen geworden. Und ich muss auch sagen: Ich bin stolz auf ihn.
Jane und Isao sind nicht dumm. Isao hat tatsächlich was übersehen. *hihihihi* Er hat Chani doch mal leichtsinnigerweise etwas versprochen, von dem er wohl dachte, dass er es nie würde einlösen müssen. Doch nun ist der Zeitpunkt gekommen, wo dieses Versprechen für ihn bindend wird. Und Chani weiß das. Nicht umsonst, hat sie sich heute nochmal versichert dass er seine Versprechen immer halten wird.
Chani legt sich in ihrem Frust mit Aria an. Ich weiß nicht ob ich das mutig oder dumm nennen soll. Aber Aria nimmt es gelassen. Vermutlich war sie in ihrer Jugend genauso stürmisch und übertrieben selbstbewusst wie Chani und zeigt deshalb etwas Nachsicht.
Die Stelle in der Alexis Isao zulächelt fand ich besonders gut gemacht. Da steckt alles drin. Isao weiß nun auch, dass sie wirklich nur das gute will und von ihre keine Gefahr droht.
Auch mit Jane geht er nun völlig anders um. Er ist wie verwandelt. Ein echter Kavalier. Ja, die Macht der Liebe. Ich finde es wunderbar zu sehen, wie er sich entwickelt und wie die Beziehung zwischen ihm und Jane sich entwickelt. Auch wenn ich immer noch auf drei bestimmte Worte warte. Aber ich bin da zuversichtlich, dass es nicht mehr lange dauern wird.
Ich bedanke mich. Bis zum nächsten Kapitel!

Grüße!
Drachenritter

Antwort von Isaro am 30.06.2016 | 22:25 Uhr
Hiho
Ich wollte mich einfach mal ein wenig an solchen Szenen versuchen. Ich muss auch sagen, dass es mir durchaus Spaß macht so etwas zu schreiben. Allerdings werde ich solche Momente nur zu ganz besonderen Anlässen ausschreiben. Hab aber auch schon einige weitere geplant, welche aber erst zu ME3 spielen werden und auch nicht immer so enden, wie Jane und Isao es vor hatten. ^^
Ansonsten gibt es nur hin und wieder leichte Andeutungen. Soll ja nicht zu viel werden.
Tja, das Versprechen von Isao an Chani.... Der Arme wird deswegen noch ordentlich was von Jane zu hören bekommen. Wie es aber schlussendlich ausgeht, das behalte ich noch für mich. :P
Isao hat durch Victoria einfach ein gutes Vorbild. Durch sie hat er endlich verstanden, dass es funktionieren kann. Was die drei Worte angeht. Er hat sie zwar noch nicht direkt zu Jane gesagt, dennoch weiß sie bereits genau, wie er zu ihr steht. Das es aber nicht mehr lange dauert, bis er die drei Worte zu ihr sagt, damit hast du recht.
Danke für dein Review.
Gruß Isaro
28.05.2016 | 16:02 Uhr
Uiuiuiuiui,
Ist er endlich erwachsen geworden ;)
Schön, dass Isao sich endlich mal auf Jane einlässt und aufhört sie und uns und alle mit seiner Zurückhaltung zu quälen.
Das Kapitel war also sehr interessant zu lesen *hust* ;) aber auch gut geschrieben, also realistisch und ohne platt zu klingen.
Freue mich schon darauf wie es mit der Story weitergeht. :)

LG, aykra

Antwort von Isaro am 28.05.2016 | 21:26 Uhr
Hiho
Isao und erwachsen? Was seine Beziehung zu Jane angeht hast du recht. Ob das aber auch auf ein paar andere Dinge wie seine Streiche zutrifft muss sich erst noch zeigen. ^^
Freut mich, dass die Szene mit den Beiden gut rüber gekommen ist. Da es bisher sovielen von meinen Lesern gefallen hat kann ich gleich mal verraten, dass Jane und Isao die Nacht noch ein wenig fortsetzen werden. Nur das Ende dürften sich die Beiden etwas anders vorgestellt haben. ;)
Danke für dein Review.
Gruß Isaro
04.05.2016 | 13:15 Uhr
Nun, wenn das nicht ein geiles Kapitel war, währ ich wirklich ein schlechter wortwitz macher.

Mach weiter so.

Grüße aus dem Wahnsinnsland

Nordhalan Ritter der Feder
fahnm (anonymer Benutzer)
30.04.2016 | 10:06 Uhr
Endlich springt er über seinen Schatten.
Wurde auch mal Zeit das er auf die Zeitlinie Pfeift.
Und das er und Jane sich näher gekommen sind.
Also ich persönlich hoffe noch das es eine Dreier Beziehung zwischen Isao, Jane und Chani.
Ich freue mich schon aufs nächste kapitel

Antwort von Isaro am 30.04.2016 | 19:31 Uhr
Hiho
Stimmt es wurde Zeit. Er wird dennoch weiterhin vorsichtig sein und versuchen nicht zu viel zu verändern. Chani wird in nicht allzu ferner Zukunft aber jemand anderen finden und in Isao auch nur noch einen guten Freund sehen.
Danke für dein Review.
Gruß Isaro
29.04.2016 | 21:57 Uhr
Huhu!
Da hast du uns aber ganz schön warten lassen aber es war jede Sekunde des Wartens wert. Ich habe mich beim Lesen gekringelt vor lachen . Dein sagen wir mal kleiner versuch war richtig gut nicht übertrieben sondern einfach nur sexy.Jane hatte es aber echt nötig. Die Szene ( Dann sollten wir das woll verschieben) war einfach nur klasse. Ganz großes Kino.
Freu mich schon aufs nächste Kapitel.
Mach weiter so.
Mfg
N S Shepard

Antwort von Isaro am 30.04.2016 | 19:28 Uhr
Hiho
Ich versuche mich zu bessern und euch nicht mehr so lange schmoren zu lassen, bis das nächste Kapitel kommt. Kann aber nichts versprechen. :P
Jane hat viel Geduld gehabt. Damit ist jetzt aber schluss. Hab schon die ersten Seiten vom nächsten Kapitel fertig in dem sie sich nicht mehr so zurückhält wie bisher. Weder Isao noch Chani gegenüber. Was ich damit meine, darfst du (hoffentlich) bald lesen.
Danke für dein Review.
Gruß Isaro
29.04.2016 | 14:50 Uhr
Na endlich!
Und das im doppelten Wortsinne. Endlich geht es weiter, und endlich nimmt Isao sich mal zusammen!
Das Kapitel war wieder der Hammer. Es war so richtig schön in zwei Teile geteilt. Der eine Teil wieder sehr komisch, und der andere romantisch, gefühlvoll und heiß.
Ich wusste, das Victoria ihm irgendwann mal den entscheidenden Schubs geben würde. Und ich muss sagen, es wurde auch Zeit. Nicht mehr lange und er hätte Jane mit seinem idiotischen Verhalten vergrault.
Der Sex zwischen den beiden war super beschrieben, finde ich. Nicht zu verschämt, aber wohl dosiert, um es mal so zu sagen. Es war eine sehr gute Mischung aus Romantik und Erotik. Genau so was wollte ich im Bezug auf die beiden.
Ich finde Jane und Isao sind ein tolles Paar und ich hoffe, Isao erweist sich seiner Freundin endlich als würdig. Wie schon gesagt, eigentlich hat er so eine tolle Frau (noch) nicht verdient. Aber das heute war ein entscheidender Schritt in die richtige Richtung.
Ich bin gespannt, ob jemand die beiden gehört hat. Ich gehe mal fast davon aus. Isao würde wohl in Ohnmacht fallen und selbst Janes Gesicht dürfte dann einer Tomate gleichen.
Das Kapitel war die Lange Wartezeit auf alle Fälle wert, liefert sie doch die Wendung in Janes und Isaos Beziehung, auf die wir so lange gewartet haben. Mein Kompliment und ich freue mich jetzt schon aufs nächste Kapitel.

Grüße!
Drachenritter

Antwort von Isaro am 30.04.2016 | 19:25 Uhr
Hiho
Hat leider etwas länger gedauert als geplant. Freut mich aber, dass dir das Kapitel gefallen hat. Mit dem zweiten Teil hatte ich wieder so meine Mühe, habs aber schlussendlich doch noch recht gut hinbekommen denke ich. Isao wird schon im nächsten Kapitel zeigen, dass er zu Jane steht und es auch gleichzeitig Chani deutlich klar machen, dass sie keine Chance bei ihm hat. So ganz ohne einen weiteren kleinen Zwischenfall wird das Ganze aber natürlich nicht ablaufen. ^^
Danke für dein Review.
Gruß Isaro
29.04.2016 | 09:22 Uhr
Huhu endlich geht es weiter :)
Wollte schon eine Vermisstenanzeige aufgeben :P
Was für ein Kapitel, erst die ganzen misslungen Streiche von Isaro, so ein Tag kennt wohl jeder von uns wenn einfach nichts gelingen will und dann die "Nachtszene" von Isaro und Jane.
Ich bin echt total begeistert, du hast die Sexszenen so gut beschrieben das man sich alles genau vorstellen konnte und bist trotzdem nicht ins "Pornomäßige " abgedriftet.
Das war einfach nur gut geschrieben, gerne mehr davon xD

Fast hätte unsere Isaro Jane ja sogar ein Liebesgeständnis gemacht, jetzt geht es wohl bergauf mit den beiden :)
Bin ja gespannt ob Chani was hören konnte, leise war Jane na nicht gerade und ob Sie Isaro am nächsten morgen damit konfrontiert ^^

Bis zum nächsten Kapitel
Ich warte wie immer ungeduldig darauf :P

Antwort von Isaro am 30.04.2016 | 19:23 Uhr
Hiho
Da gebe ich dir recht. Solche Tage kennt wirklich jeder. Ich bin froh, dass mir die Szene mit Jane und Isao scheinbar gut gelungen ist. Bin bei sowas ziemlich unsicher, vor allem weil ich immer die Befürchtung habe, dass die Szene zu übertrieben rüber kommt. Ob Chani wirklich etwas davon mitbekommen hat? Wer weiß. Im nächsten Kapitel gibt es dann die Auflösung.
Danke für dein Review
Gruß Isaro
fahnm (anonymer Benutzer)
16.02.2016 | 22:24 Uhr
Yeah^^
Es geht wieder weiter^^

Juhu^^

Also über eine Dreiecksbeziehung sollte Isao ruhig nachdenken. So hat er was von Jane und Chani.
Vielleicht wenn sie wieder zuhause sind.^^

Antwort von Isaro am 17.02.2016 | 18:18 Uhr
Hiho
Eine Dreiecksbeziehnung wird nicht in Frage kommen. Was ich genau geplant habe, behalte ich für mich. :P
Gruß Isaro
16.02.2016 | 20:48 Uhr
Hey! Da ist es ja endlich!

Der typische Morgen danach. Chani hat diesmal echt ihr Fett wegbekommen, aber das hat ihr anscheinend ganz gut getan. Immerhin wirkt sie jetzt um einiges umgängliche und kommt auch mit Jane so langsam aus.
Dass Trix jetzt alle über ihre wahre Identität aufklärt hat mich etwas überrascht, da ich dachte dass das noch ein bisschen dauern könnte, aber gut. Vertrauen und zusammenhalten ist schließlich wichtig.
Isao scheint immer mehr über seinen Schatten zu springen. Die Szene , wie er sich um Jane kümmert als diese ihre Schmerzen hat spricht Bände.
Die Makofahrt war der humoristische Höhepunkt des Kapitels. Jane steuert das Ding mit kindlicher Begeisterung und fährt das Ding fast zu Klump. Die Mission mit der Bombe verlief dank Isao planmäßig, aber das wird nicht immer so bleiben. Der Punkt mit Virmire ist ein sehr interessanter und ich bin sehr gespannt, was in dieser Welt passieren wird.
Alles in allem machen alle Fortschritte auch wenn ich immer noch gespannt auf den Sparringkampf bin, der noch aussteht. Ich bin gespannt was noch so passiert und weiß jetzt schon, dass ich traurig sein werde, wenn Isao Jane und Chani in ihre Dimension zurückkehren.

Grüße!
Drachenritter

Antwort von Isaro am 17.02.2016 | 18:14 Uhr
Hiho
Ja, Chani hat eine kleine Lektion gelernt und während der Unterhaltung mit Jane konnten sie ein paar Differenzen beilegen. Allerdings wäre es doch langweilig, wenn es nicht doch noch einmal einen kleinen "Zwischenfall" geben würde, welcher sich nach dem großen Schritt ereignet , den Isao demnächst in Sachen Beziehungen machen wir. ^^
Shepard und der Mako, dass war schon immer etwas besonderes. Sie lässt sich das von niemandem vermiesen. Schon gar nicht von Isao und seinen Kommentaren.
Ob es jetzt dann schon nach Virmire geht? Ich weiß nicht, könnte doch noch so einiges davor passieren. ;P
Gruß Isaro
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast