Autor: Eternity-
Reviews 1 bis 25 (von 31 insgesamt):
14.02.2017 | 17:58 Uhr
zu Kapitel 23
Hi^^
Ich kann mich noch daran erinnern, wie ich die Story gelesen und mitverfolgt habe, als sie gerade erst das Licht der Fanfiction Welt erblickte(hach wie schnulzig :,) )
Jedoch habe ich sie aus den Augen verloren, da ich A)meinen Account aufgab und B)die Plattform aus den Augen verlor.
Jetzt bin ich wieder hier.
Die Story habe ich dann also wieder in Angriff genommen und schmollte ein wenig, als ich am gleichen Tag, wo ich die Fanfic angefangenhab zu lesen auch wieder beendet habe. Das war um genau zu sein heute. Ich bereue nichts. Diese Fanfic gehört mit Anstand in das bessere Kader dieses Fandoms(wobei das Fandom allgemein zu wenig Liebe ergattern konnte). Sie gehört also zu den besseren Storys, was nicht nur an meiner Vorliebe zu EliotxLeo liegt, sondern auch an der Idee dieser Story.Mir gefällt die Idee, der Aufbau und oh gott habe ich schon deinen Schreibstil erwähnt? Ich liebe die Art wie du schreibst und die Charaktere rüberbringst. Du hast diese Story wirklich gut umgesetzt und es freut mich auch,dass sie zu Ende geschrieben wurde :)
Ausserdem hätte die FF viel mehr Aufmerksamkeit verdient, als sie im Endeffekt erzielt hat. Denn sie ist wirklich gut! Und ich bin dir so dankbar,dass du diese FF gemacht hast. Mein Fangirl Herz war an manchen Stellen wirklich zu tiefst gerührt ;_; <3
-Jackie

Antwort von Eternity- am 14.02.2017 | 18:07:04 Uhr
Hi,
hab eben die Anzeige bekommen, dass ein neues Review zu dieser Story geschrieben wurde und dachte mir nur so: hä, die is ja schon irre alt, wer interessiert sich denn da noch dafür? XD
Vielen lieben Dank für dieses tolle Review <3 Auch wenn ich im Moment (der Moment, der irgendwie schon 2 Jahre andauert) nichts veröffentliche, bin ich dennoch dran auch noch weitere Stories zu schreiben, da ich dann doch immer wieder so liebe Reviews kriege, die meinen Schreibstil loben. Ich hab ja sehr oft einfach Bedenken, dass ich teilweise viel zu komplex alles beschreibe und vielleicht einfach schon zu alt bin, um mit den simplen Lovestories vom Erzählen her, mitzuhalten. Deshalb freut es mich umso mehr, wenn doch noch jemand meine Stories liest.
Ich bin auch selber ganz froh, dass ich die FF trotz Unistress noch beenden konnte, weil sie mir ja auch persönlich sehr am Herzen lag. Und es freut mich, wenn ich das ein oder andere Fangirlherz zum Schmelzen damit gebracht habe. In diesem Sinne noch einmal vielen lieben Dank, dass du dir noch einmal die Zeit genommen hast diese Story zu lesen und auch noch zu reviewn.

Liebe Grüße
Eternity-
12.07.2016 | 23:39 Uhr
zu Kapitel 1
Auch wenn man Gilbert, Vincent und Eliot Nightray von Pandora Hearts nicht kennt kann man diese Erzählung ohne Probleme genießen, weil sie in sich schlüssig ist. Ich würde mich freuen, wenn du sie weiterführen würdest, da du an einer sehr spannenden Stelle aufgehört hast. Leider haben sich besonders am Anfang ziemlich viele Rechtschreib- und Grammatikfehler eingeschlichen, die den Lesefluss etwas stören, im Verlauf der Geschichte wird der Stil dann sicherer. Leo wird sehr gut als androgyner, jugendlich aufmüpfiger Charakter beschrieben und Eliot wirkt geheimnisvoll, unnahbar und zugleich sehr beschützerisch und zuvorkommend. Die ganze Erzählung wirkt hitzköpfig und jugendlich. Auf den Yaoi-Teil scheint besonders große Sorgfalt gelegt worden zu sein, denn er ist nicht nur sehr detailreich, auch sind die Details eines ersten Mals realitätsnah und sehr einfühlsam beschrieben. Die Metapher des glitschigen Aals im Netz fand ich besonders gelungen. Allgemein liegen die Stärken der Erzählung vor allem an der gekonnten Art, die zarte Annäherung der beiden Charaktere zu schildern sowie an der Beschreibung der Personen selbst. Anzumerken ist noch eine leichte Unsicherheit in der Wahl von Metaphern und Adjektiven, daran könnte man noch etwas arbeiten, meiner Meinung nach. Insgesamt finde ich die Erzählung sehr gelungen.
27.12.2015 | 10:33 Uhr
zu Kapitel 21
Jaaaaaa... alles klar. xD
Ich hab erst mal einen Schreianfall bekommen als ich gesehen hab, dass es hier mal wieder ein neues Kapitel gibt.
Schreib mal bitte schneller an deinen Geschichten, ja...~? xD Nicht böse gemeint. ^^
Aber das Kapi war gut und mir tut Elliot voll leid und so... ;v;
Schreib schnell weiter, ja? *^*
~Schnuff
10.08.2015 | 15:39 Uhr
zu Kapitel 5
Hallo ^.^

Ich muss dir jetzt einfach mal schreiben, weil ich sonst wahrscheinlich nie schaffe :)

Ich bin zwar erst bei Kapitel 5 aber ich muss sagen, dass deine Geschichte bis jetzt einfach nur der Hammer ist. Du hast einen tollen Schreibstil und eine tolle Idee :D
Und nebenbei bemerkt ein wirklich seltenes Genre, was ich jedenfalls noch nicht so häufig gesehen habe.
Ich weiß ja noch nicht so viel, aber ich finde, du kannst wunderbar schreiben, wie gesagt und du machst immer so Vergleiche, die in dem Moment einfach passen.
Und mit Eliot hast du recht, steht glaub ich so auch im Fandom drin :)
Ich bin ja eigentlich nicht so der Fan von den beiden, obwohl sie schon cool waren, irgendwer musste ja mal Oz die Augen öffnen ^.^

Aber zurück zum Thema, ich finde, dass du es wirklich verdient hast, dass man dir was schreibt, weil man merkt wie viel Mühe du dir gibst und wie viel Spaß dir das Schreiben einfach nur macht.

Und wir sehen uns auf jeden Fall wieder, wenn ich dazu komme weiter zu lesen und auf das aktuelle Kapitel zu kommen. :D
Also bis dann.

Ganz liebe Grüße Yin
31.05.2014 | 02:25 Uhr
zu Kapitel 1
Ich muss schon sagen, du hast Talent für sowas~ bei dem gesamten Kapitel war ich wirklich hin und weg bei diesem "Akt der Liebe" haha :3 aber ehrlich, du hast beide ziemlich treffend beschrieben und ich konnte mir alles ganz genau vorstellen. Ich bin schon gespannt wie es weitergeht~

Lg

Moon

(Entschuldige, ich hab unter dem falschen Kapitel die Review geschrieben ^^;)
Anon (anonymer Benutzer)
28.05.2014 | 23:02 Uhr
zu Kapitel 16
Hallo ^w^

Zuallererst: DANKE du hast eine wunderschöne Fiction geschrieben, über Leute über die sehr wenig geschrieben wird.

Deine Perspektive ist großartig, Leo überhaupt nicht OOC und Eliot auch nicht. Die Gedankengänge sind verständlich wenn man darüber nachdenkt. Ausserdem ist deine Wortwahl einfach nur toll und (uwaaah ich kann meine Liebe zu dieser Geschichte überhaupt nicht in Worte fassen.) Ich möchte ebenso sagen das die Story einfach nur übermäßig interessant ist, spannend und man immer da sitzt so "Uwaaaaaaah was passiert jetzt *-*"

Ausserdem ist das Pairing so nieeeeeeeeeeedlich! (Ich liebe EliLeo ships, gomenazai) und diese Kussszene war so überraschend und süß!

Kurz: Super Geschichte - Mach weiter so >u<

Gaaaaaaaaaaaaanz viele liebe Grüße - Anon-chan!
13.05.2014 | 14:03 Uhr
zu Kapitel 16
Wieder mal ein super geiles Kapitel! Weiter so - und das mein ich ernst! Ich finde, die Yaoi-Szene war mehr als nur passend. Solche Geschichten mag ich sowieso - vor allem, wenn Eliot und Leo darin die Protagonisten abgeben.
Ich frei mich schon wahnsinnig auf die nächsten Kapitel!
LG Nuancia <33

Antwort von Eternity- am 14.05.2014 | 21:15:26 Uhr
Guten Abend :)

Ah, ganz rot werd*- so viele Komplimente *-* danke ^-^
Die Yaoi-Szene wird wsl erst im nächsten Kapitel kommen ( im Moment herrscht ja noch Shonen-ai vor, auch wenn es schon zum Kuss kam xP).
Ich hoffe, dir gefällt das nächste Kapitel ebenso - auch wenn's diesmal ein wenig abschweift von der story line.

Liebe Grüße
Eternity -3
13.05.2014 | 02:28 Uhr
zu Kapitel 16
Hallo^^

Also ich hab die Geschichte seit einiger Zeit mit verfolgt (war nur zu faul um zu schreiben sorry^^;) und ich muss sagen, ich Liieeebe sie!
Ich kann es kaum erwarten schon das nächste Kapitel zu lesen, die Geschichte begeistert mich so sehr.
Ich finde auch nicht, das Leo wirklich OOC ist, der war eigentlich schon immer so wie du ihn beschrieben hast. Auch Elliot ist richtig toll~
Eins noch, ich mag zwar das romantische Shonen-Ai mehr, aber ich finde Yaoi auch nicht schlecht. Bin gespannt was dir dazu einfällt.

Ich wünsche dir weiterhin Glück mit deinen Prüfungen.

Gruß,
Moon.
12.05.2014 | 20:21 Uhr
zu Kapitel 16
Whaaa!!!! Eternity- es tut mir so leid!!
Ich wollte immer ein Review schreiben, aber ich hab es immer wieder vergessen
Ich hatte einfach zu viel zu tun. Vor allem da ich ja jetzt Prüfungen schreibe

So zum Kapitel:
Ich finde eigentlich nicht, dass Leo zu OoC ist. Und Eliot wirkt auch nicht so
Ich finde, dass man Leos Gefühle echt gut versteht. Obwohl es in der Ich-Person geschrieben ist, finde ich, dass es durch deinen
Schreibstil noch viel verständlicher wird
Ich kann Leo echt gut verstehen, dass er auf Eliot sauer ist. Immerhin werden ihn die Lügen nur so als Futter zugeworfen

Aber ich fande den Schluss so bezaubernd
Wie Leo gar nicht bemerkt, dass er sie Eliot nähert und dieser zuerst ganz verwirrt und dann
Ein Kuss~
und Eliot erwidert *-*

Also ich bin für Yaoi! Aber sowasvon!
Shonen-ai ist auch schön, aber ich finde Yaoi in diesen Fall passender ^^
Ich freue mich schon auf das neue Kapitel ;)

LG Saeko :)

Antwort von Eternity- am 12.05.2014 | 20:30:21 Uhr
Guten Abend^^

Das passt schon :) Bin ja auch mitten im Prüfungsstress.
Es freut mich, dass Leo nicht zu OcC wirkt, trotz dieser Ich-Perspektive, die mir manchmal wirklich zu schaffen macht >.<

Vor allem ist es schwer Leos Gefühle zu beschreiben. Diese Lügengeschichten, dann Eliot, der nicht wirklich seine wahren Absichten preisgibt ... alles recht kompliziert.
Ich werde daraus auch kein Fluff machen, weil ich einfach nicht die Schreiberin dafür bin, aber ich tendiere auch eher zu einer Yaoi-Szene - nicht zu kitschig, glaubwürdig sollte sie sein (mal schaun *grins*)

Dein Review hat mich wirklich gefreut (grinse schon wieder wie ein Honigkuchenpferd xD - Gott sei Dank, sitze ich nicht im Zug)

Viel Glück bei deinen Prüfungen und hoffentlich viel Spaß beim Lesen des nächsten Kapitels :)

LG

Eternity-
leo (anonymer Benutzer)
08.05.2014 | 19:30 Uhr
zu Kapitel 1
Diene FF ist wirklich verdammt gut und schön
Und eine sehr interessante sorry
Das einzige was mir auffällt ist das leo recht zahm ist xD
Und das er so oft schläft oder bewusstlos ist
Aber schreib bitte noch ganz viele Kapitel!
Eliot (anonymer Benutzer)
07.05.2014 | 10:01 Uhr
zu Kapitel 3
ich liebe eliot und leo
und deine ff ist richtig gut!
ich hoffe du schreibst noch ganz viel weiter!
ich warte hoffnungsvoll : )
valentino (anonymer Benutzer)
06.05.2014 | 22:57 Uhr
zu Kapitel 15
Die FF ist wirklich Richtig gut!
Ich hab alles am stück gelesen!
Meeehr bitte! XD
25.04.2014 | 18:06 Uhr
zu Kapitel 15
Wieder mal ein super Kapitel! Mach unbedingt weiter so, denn die Story ist wirklich extrem geil und ich könnte sie mir 100 mal durchlesen - es wäre sicherlich nie langweilig. Manchmal fand ich es bei diesem Chapter ein wenig verwirrend, aber nach erneutem Durchlesen ist es dann wieder gegangen.
Freu mich schon total auf das nächste Kapitel!
Lg Nuancia <33
Sinon (anonymer Benutzer)
25.04.2014 | 03:38 Uhr
zu Kapitel 15
Cool mach schnell weiter bitte ist klasse geworden so wie
die anderen Kapiteln die du geschrieben hast
LG Isae
07.04.2014 | 13:50 Uhr
zu Kapitel 14
Uiuiui, cooles Kapitel *-* Du hast's echt drauf, das muss man dir lassen ;) Ich liebe diese Story einfach - mach unbedingt weiter!
Lg Nuancia <33

PS: Armer Leo ._.
06.04.2014 | 12:33 Uhr
zu Kapitel 1
Ich nerv sicher, aber wann kommt das nächste Kapitel? *-* Die Story ist sooo cool und ich bin extrem gespannt, wie's weiter geht ^^
Lg Nuancia <33
09.03.2014 | 15:17 Uhr
zu Kapitel 1
Hi ^^ Ich wollte nur mal so fragen ... Wann kommt das nächste Kapitel! :( Ich bin schon voll depri, weil ich nichts mehr von dieser Story zu lesen bekomme!
Nein Scherz ;)
Aber ich würde trotzdem gern wissen, wann das nächste Kapi hochgeladen wird, da ich deine Geschichte echt super krass finde und ich jede Stunde fast ON komme, um zu schauen, ob du schon was neues hochgeladen hast xD
Okay, das war ein weeeeenig übertrieben, aber egal ^^

Lg Nuancia <33
27.02.2014 | 21:06 Uhr
zu Kapitel 13
Hallo Eternity ^.^

Ich hab mich richtig gefreut, als ich gesehen habe, dass es ein neues Kapitel gibt ;)
Ich finde deine Geschicht nach wie vor super!!!
Aaaww ~ Eliot küsst Leo. Die beiden sind so süß *-*
Aber war jetzt der Kuss der Auslöser dafür?
Ich hoffe nicht, das wäre ja schrecklich!!!
Leos Erinnerungen sind sehr gut beschrieben, ich finde das beeindruckend
Also war Eliot auch auf der Beerdigung seiner Eltern anwesend? Dann gibt es da bestimmt noch eine tiefere Verbindung zwischen den beiden
Gott! Leo hat einen Nervenzusammenbruch. Naja kein Wunder, wenn mal so aus heiterem Himmel längst vergessene Erinnerungen auf einen herabströmen
Aber ein Glück war ja Eli dabei und konnte ihn beruhigen
Gil und Vince liefern sich eiskalte Blickduelle xD Das nennt man Geschwisterliebe
Haha, nein es war ein ernstes Thema
Ein Glück ist Eliot ja dann noch auf eine Idee gekommen, die sie hoffentlich auch umsetzten können
Leo ist ja völlig fertig xD
Haha, die Abstellkammer xD
Ich glaube eine Dusche würde ihm da wirklich helfen...
Nur sein Pech, dass das Bad gerade besetzt ist, da kann er mit der Tür so viel wrestlen wie er will
Leo tut mir echt leid, der kommt mit dem ganzen einfach nicht klar...

Jupp, das wars dann auch wieder von mir ^.^
Ich freue mich schon, wenn es das nächste Kapitel gibt

LG Saeko :3
23.02.2014 | 22:24 Uhr
zu Kapitel 13
Deine Story ist soooooo geil *-* Ich habe alles auf einmal durch gelesen. Mach unbedingt so weiter! Einfach nur extrem geil, wie du das alles beschreibst und deine Wortwahl erst :*
LG Nuancia <3333
22.07.2013 | 23:23 Uhr
zu Kapitel 12
Hi, Eternity ~
Armer Leo, er muss in letzter Zeit so viel durchmachen...
Die letzte Szene war so süß
Dass Eliot ihn deswegen hasst, weil er sich in Leo verliebt hat, ist komisch
Aber ich denke, dass ich das im laufe der Story verstehen werde :)
Ähmmm... Joa, mehr gibt's eigentlich nicht zu sagen, außer, dass es wieder ein klasse Kapitel war
Ich freu mich schon auf das nächste ^-^

LG Asuka

Antwort von Eternity- am 23.07.2013 | 08:05:39 Uhr
Hey :)

Erstmal sorry, dass ich auf dein letztes Review nicht geantwortet habe ._.
Leo muss in dieser Story so einiges noch wegstecken, allerdings hat Eliot auch keine leichte Aufgabe- und ich dachte mir schon beim erneuten Durchlesen, dass dieser eine Satz etwas verwirrend klingt; dass Eliot plötzlich eine solche Zuneigung zu Leo hegt, allerdings wird das noch im Verlauf der weiteren Kapitel erklärt- so wie du es vermutest^^

Ich bedanke mich für deine Review :) und, für die Komplimente.
Und auf das dir das nächste Kapitel ebenso gefallen wird, wie die vorherigen.

Lg :)

Eternity
01.07.2013 | 18:34 Uhr
zu Kapitel 11
Hi, Eternity ~

Uhhh, wenn ich Leo wäre und dort Bilder von mir gesehen hätte, wäre ich wahrscheinlich davon gerannt...
Das macht einem ja echt Angst
Jedenfalls bin ich echt beeindruck.
Ich würde wohl nie im Leben auf so einen Verkauf kommen...
Du hast meinen Respekt
Ich bin auch immer ganz begeistert von Leos Gedankengängen
Mach bitte weiter so
LG Asuka
19.06.2013 | 16:35 Uhr
zu Kapitel 10
Hi :)
Ich weiß gar nicht, wie ich anfangen soll...
Aber jedenfalls liebe ich deine FF!!
Eigentlich bin ich kein Yaoi Typ, aber deine Geschichte hat es mir echt angetan
Dass ein paar Rechtschreibfehler sind, ist nicht schlimm
Ich finds auch gut, dass es aus Leos Sicht geschrieben ist (Ich persönch kann sowas ja nicht...) weil es dann viel spannender ist, da man nicht weiß, was die anderen denken *-*
Dass du auch relmäßig posten willst finde ich super
Die Szenen zwischen Eliot und Leo sind auch immer süß
Ich freue mich schon auf das nächste Kapi

LG Asuka
19.06.2013 | 02:09 Uhr
zu Kapitel 10
Hi^^

Aww die Stelle war so süß zwischen Elliot und Leo~ Ich kann gar nicht abwarten zu lesen wie es weitergeht^^
Trotzdem finde ich es wirklich nett wie sich alle um Leo kümmern und ihn beschtzen wollen.
Oh und die Szene mit Vincent war auch cool^^ Ich mag den Vincent den du beschreibst irgendwie lieber
Na ja... ich warte mal auf dein nächstes Kapitel~
Kachina-chan (anonymer Benutzer)
18.06.2013 | 09:23 Uhr
zu Kapitel 1
ich liebe deine Geschichten !!! *^*
ich hoffe auch sehr das du bald mal wieder weiter schreibst !! ich sitze jeden tag am Leppi und schaue gespannt auf das Datum als du das letzdemal abgeschickt hast xDD ja ich bin leicht hobbylos ^^ Naja wie ich immer ich schreib schon wieder soo viel sorry >-<
Weiter soooo deine kachina-chan ^^
28.05.2013 | 17:42 Uhr
zu Kapitel 9
Peace :D

Also...das Einzige, das mir spontan zu diesem Kapitel einfällt, ist: d'aww. Das war sooo niedlich :3
Zugegeben, eigentlich bin ich kein sonderlicher Fan von Eliot und Leo als Pärchen, weil ich ihre Freundschaft einfach zu besonders sehe,
als sie mal kurz in so etwas 'mainstreammäßiges' wie Liebe zu verwandeln. Aber diese leichte, angedeutete Zärtlichkeit,
die du in dem Kapitel vermittelt hast, war wirklich einfach nur...niedlich. Da kann mein dummes Mädchen-Herz nicht anders, als zu schmelzen *kicher*
Was mir an dem Kapitel auch sehr gut gefallen hat, ist, wie du zwar alles relativ ruhig angehen lässt, gleichzeitig aber dann Sätze einwirfst wie das mit
dem Nightray-Vater, der 'Selbstmord begangen hat'. Oder auch Leos angeschlagene Psyche, die du erwähnst. Das finde ich sehr gut, dass bei all dem
süßen Geschwister-Beschützer-Fluff die eigentliche Handlung nicht wirklich verloren geht.
Oh, und natürlich liebe ich die letzte Szene, weil ich mir einfach vorstellen muss, wie Vincent dieses Glas aus dem Küchenschrank holt xDD
Haaaach, und der Cliffhanger ist natürlich auch ganz wunderbar *sarcasm off*. Ich freue mich auf jeden Fall aus das nächste Kapitel...

lg Jolly Roger

P.S. Das anonyme Review da unten ist auch von mir, keine Ahnung, warum mich FF.de da raus geworfen hat D: Nur, damit du jetzt nicht erschrickst ;)

Antwort von Eternity- am 29.05.2013 | 09:54:44 Uhr
Hey^^

Zu Beginn war die Vorstellung eine Slash Geschichte über die beiden zu schreiben auch mir ein wenig suspekt.
Als ich dann den ersten One Shot zu diesem Päarchen schrieb und dann Kommis kamen wie z.B. Willst du keine Story über die beiden schreiben?, freundete ich mich dann doch damit an,
dass selbst eine Slash Story ihre tiefe Verbundenheit zueinander verdeutlichen kann.
Shonen-ai eignet sich dafür wohl am besten, allerdings war es schwierig eine Geschichte mit einer solchen Storyline zu schreiben; einfach mal weg von der PH Welt und ab nach London.
Zugegebenermaßen ist vor allem Leos Psyche sehr schwierig rüberzubringen, vor allem wenn man in der 1. Person schreibt. Im Moment macht mir allerdings Eliot mehr Sorgen; seinen Charakter genauso zu beschreiben und zu übernehmen
wie er sich in PH präsentiert.

Bei dem ganzen Drubel, finde ich, sollten ein paar kleine Alltagssituationen eingebaut werden, damit die Figuren bzw Charaktere lebendiger wirken und irgendwie fand ich diese Situation knuffig.

Zum Cliffhanger: Die Kapitel teile ich immer erst kurz vorm Hochladen ein, d.h. ich gehe nach Wortanzahl und beschriebene Situation und irgendwie fand ich die Stelle passend als Ende für dieses Kapitel- sry xD

Ich bedanke mich bei dir für dein liebes Review :)
Und hoffe doch, dass dir der weitere Verlauf der Story auch zusagen wird.

Lg :)


P.S.: Mich wirft FF.de auch jedes Mal raus, sobald ich länger brauche xD Bin halt immer zu faul um die Cookies zu aktivieren xP