Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Aki Akimoto
Reviews 1 bis 7 (von 7 insgesamt):
Cupcakecream (anonymer Benutzer)
19.07.2013 | 19:54 Uhr
Also als du es mir erzählt hast dachte ich schon cool! Aber als ich es gelesen habe dachte ich nur :
AWESOME !!!!!! Gut gemacht *patt,patt*

Antwort von Aki Akimoto am 23.07.2013 | 11:42 Uhr
Arigato^^

freut mich auch sehr dass es dir gefällt cupcake-chan ;)

LG.
Senna Bluefire (anonymer Benutzer)
27.05.2013 | 14:13 Uhr
Ich mag deine geschichte =) Sie ist spannend und dramatisch.

Antwort von Aki Akimoto am 27.05.2013 | 15:43 Uhr
Danke^^

genau so sollte es auch sein ;)




XD
27.05.2013 | 13:43 Uhr
Hey

Also ehrlich! Ich kann´s überhaupt nicht leiden, wenn "die Knalltütenfrisur" Rufus Barma
Break so behandelt! Am liebsten wäre es mir, wenn der Kerl ..........!!!
Ich darf doch darauf hoffen, dass Break am Ende überlebt und
den Illegalen erfolgreich zur Strecke bringt?
OH, aber warum kippt er dann plötzlich um? Das passiert ihm doch eigentlich
nur, wenn er seinen Mad Hatter benutzt.

LG

Antwort von Aki Akimoto am 27.05.2013 | 15:47 Uhr
Hi^^

Ich kann dich voll und ganz verstehen XD
ich kann Barma auch nicht leiden XD
Und es gibt indem Sinne keinen illegalen Vertragspartner,
nur einen Chain^^

Tja.....wer weiß warum Break plötzlich umkippt?
Vielleicht hat er ja doch Diabetes XD

LG
08.05.2013 | 14:06 Uhr
Hey

ein tolles Kapitel
Der Anfang erinnert mich stark an die Szene, als Break nach seiner Rückkehr von Sablier aufgewacht ist.
Da war Reim ja auch bei ihm und die beiden haben ja auch ganz ähnlich gesprochen.
Nur das Break jetzt bei dir nicht blind geworden ist.
Und was sich danach zwischen ihm und Sharon abspielt, find ich einfach süß. ^^

LG

Antwort von Aki Akimoto am 27.05.2013 | 15:48 Uhr
Hi^^ (nochmal XD)

ja stimmt da hast du recht :) ist mir am Anfang gar nicht so bewusst geworden.

Und ja.... man kann es ja nicht nur dramatisch machen XD

LG
25.04.2013 | 19:04 Uhr
Episch! Episch! Episch!
Hab ich schon episch gesagt? *smile*
Ehrlich, dass ist echt ne geile FF!

Antwort von Aki Akimoto am 28.04.2013 | 14:24 Uhr
Danke^^

Freut mich sehr, dass sie dir gefällt.

:D
23.04.2013 | 13:09 Uhr
Hey

Haha, typisch, dass Alice gleich nach Fleisch fragt, als sie den Speisesaal im Rainsworth-Anwesen betreten. :D
Und die Gedanken von ihr und Gil, als Break meint, er hätte sich wegen dem Illegalen geirrt, find ich witzig.
Aber bei Oz - war irgendwie klar, dass ihm sofort auffällt, dass mit Break etwas nicht stimmt. Und natürlich
verschweigt Break mal wieder, was ihm Sorgen macht.
Tja, dafür wird Reim dann zum Ausplaudern "gezwungen." Aber wenigstens hat Oz ihm diesmal nicht ins Ohr geflüstert. ^^

Der Erinnerungs-Rückblick von Sharon - diese Szene ist ja irgendwie traurig.
Wie Break vor dem Friedhof im Schnee sitzt, da würde ich ihn gern an Sharons Stelle trösten.

LG

PS: Und was hat das Auftauchen von Rufus Barma wohl zu bedeuten?

Antwort von Aki Akimoto am 28.04.2013 | 14:26 Uhr
Ja du hast recht, irgendwie ist das schon traurig :'(

Und ja ich dachte mir, dass das mit dem ins Ohr flüstern zu gemein wäre ;)

Ich würde zu gerne wissen, was Oz so alles erzählt XD
18.04.2013 | 22:19 Uhr
Hey

Der Anfang ist ja wirklich süß beschrieben - wie die kleine Sharon Blumensträuße verteilt.
Und wie die sie ihn bei sich haben will, als sie ins Bett geht ^^

Haha, "stirb, Clown!!!" - typisch Alice :D
Und genauso typisch für Break, mal wieder einfach unter ihrem Bett aufzutauchen und sie zu ärgern. Ich liebe diese Szene auch im Anime.
Bin schon sehr neugierig, was Break´s Alpträume zu bedeuten haben.
Und hängt das etwa irgendwie mit diesem "illegalen Contractor" zusammen?

LG

Antwort von Aki Akimoto am 19.04.2013 | 18:00 Uhr
Danke :D Freut mich, dass es dir gefällt.

Aber ich sag nicht wie die Geschichte verlaufen wird :3 (ich will nicht zu viel spoilern XD )

LG
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast