Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Rehauge
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
28.03.2020 | 09:50 Uhr
Hallo Rehauge,

ich bin gerade zufällig über dein Gedicht gestolpert – und obgleich ich das Buch (noch) nicht kenne, muss ich zugeben, dass es mir sehr gut gefallen hat. Die Worte, die du gewählt hast, scheinen perfekt zu passen und schaffen einen melodischen Klang und in diesem eine solch dichte Atmosphäre, dass ich eine Gänsehaut bekommen habe. Da unsere Bibliotheken gerade geschlossen sind, werde ich mal schauen, ob sie das Buch als Ebook in der Online-Ausleihe haben. Dein Gedicht hat mich gerade wieder daran erinnert, dass dieses Buch schon zu lange auf meiner Leseliste steht.

Ich danke dir für dieses kleine Lesevergnügen.

Ira.
23.06.2018 | 23:16 Uhr
Huhu!
Ich finde dein Gedicht super. Man weiß genau, welche Textstelle gemeint ist und es ist schön geschrieben. Sowas würde ich gern öfters lesen.

LG, StoneHopper
19.11.2016 | 12:23 Uhr
Hi.
Ich finde die Idee ein Gedich dazu zu schreiben echt klasse.
Die Umsetzung ist dir auf jeden Fall gelungen.
Da ich keinen Bock hatte, das Buch aufzuschlagen habe ich einfach mal reingelesen und sofort gewusst, welche Stelle du meinst.
Diese Poesieform gefällt mir sehr und das Gedicht ist echt spitze.
LG
Nymphen
09.06.2013 | 20:24 Uhr
Hi,
wow, das Gedicht ist echt gut =) Ich habe Erebos vor längerer Zeit gelesen und konnte mich nicht genau an die Stelle erinnern, aber als ich sie nachgelesen hatte, fand ich, dass du den Text echt gut umgesetzt hast :)
Am Anfang reimen sich erste und dritte Zeile nicht so sehr, aber das ist mir zuerst gar nicht aufgefallen ^-^
Ich finde dein Gedicht also sehr schön, schreib weiter so ;)

glg Rising
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast