Autor: Caligula
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
01.06.2013 | 22:54 Uhr
zu Kapitel 1
Also ich hab das Buch ja nicht gelesen, aber du hattest mir ja davon erzählt. Wenn es so ist wie dein Ende will ich es doch mal lesen. Der Schreibstil ist gewöhnungsbedürftig, aber er hat was. Krass ist die Geschichte allemal!!!

Antwort von Caligula am 01.06.2013 | 23:08 Uhr
Der Schreibstil ist wie in der FF. Vielleicht sogar noch schlimmer,
weil ich ihn bloß versucht hab zu imitieren.
Das Ende ist nur halb erfunden;
Lars und Hakan kommen wirklich zusammen
und Felix macht sich mit seinem Freund Sinan aus dem Staub.
Bei Anna und Tom war aber, glaub ich,
nichts mehr mit FamilientherapieXD

Ein verstörendes und vor allem anstrengendes Buch,
aber im Nachhinein find ich es doch genial!