Autor: Quiet Killer
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
27.04.2013 | 21:24 Uhr
Deine Götter-Haikus gefallen mir sehr, auch wenn sie manchem klassischen Merkmal des japanischen Haikus, wie dem Jahreszeitenwort zum Beispiel, durchaus nicht immer folgen.
Dafür verbindest du die Kultur der klassischen Antike des Abendlandes mit der Dichtung des Fernen Ostens und das Ergebnis ist spannend und anregend.
Und lehrreich, manche Götter kannte ich gar nicht!
schlafenszeit14 (anonymer Benutzer)
11.04.2013 | 20:42 Uhr
Schön... Ich mag sowieso alles was mit Gedichten & Flüsse zutun hat.
Arana (anonymer Benutzer)
29.03.2013 | 21:49 Uhr
Respekt, großes lob an dich. freu mich auf mehr - genau so stelle ich es mir vor^^