Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
03.02.2014 | 13:29 Uhr
Schoener OS! Das Divinity Fandome ist so leer.. Naja. Der *Urprung* der Trollrune ist gut erklaert, ich hab mich schon gefragt, ob es dazu etwas gibt. Dein Schreibstil ist angenehm fluessig und gut zu lesen.
Mir fallen aber zwei Sachen auf: Kalis Feste sieht nicht unbedingt neu aus. Im Gegenteil. Du wirst mir jetzt sagen, dass zwischen den Ereignissen dort und unserer Begegnung mit Talana einige Jahre liegen, aber weder Mundus, noch Talana waren soo alt.
Ist aber eine absolute Kleinigkeit.
Zweitens und wessntlich haeufiger: Schreib nicht *benutzte den Sprungangriff*. Jeder Divinity Spielen weiß, was du meinst, aber gut klingen tut es nicht^^

MvG
- Radja

Antwort von Meteoritenfreak am 03.02.2014 | 17:16 Uhr
Danke für dein Review.

Stimmt, an diese Wortwahl hätte ich vielleicht denken sollen. Aber irgendwie fiel mir nicht ein, wie ich das besser beschreiben konnte.
14.04.2013 | 07:35 Uhr
Hi,
mir hat deine Geschichte ganz gut gefallen nur verstehe ich nicht, warum da fertiggestellt steht???????
Das könnte man doch noch so schön weiterschreiben.
Vielleicht gibt es ja später noch ne Fortsetzung.
Schon traurig, dass der Drache draufgegangen ist, aber du hast den Kampf voll gut beschrieben.
Und wo bekomme ich so ne Trollrune her? Ich will nicht auch immer unter den Sterbenden sein.

(:jenny

Antwort von Meteoritenfreak am 14.04.2013 | 16:58 Uhr
Vielen Dank. Ich dachte schon, keiner würde die Geschichte lesen. Na ja, sie ist eben fertig, weil jetzt nur noch Talana übrig ist. Jakob ist tot und Michael höchstwahrscheinlich auch, und Talanas Ende ist dem Spieler wohlbekannt. Aber mann soll ja niemals nie sagen, vielleicht hat Michael ja doch überlebt.^^ Ich fürchte, die einzige Trollrune des ganzen Spiels ist bei Mundus in Hohenzell.