Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: KageNoSakusha
Reviews 1 bis 25 (von 37 insgesamt):
17.02.2021 | 15:04 Uhr
Ahoi KageNoSakusha Also ich muss sagen diese FF hört sich sehr interesant an.
Die Idee dass Dani die Tochter von Sam und Danny ist gefällt mir sehr ich war zwar anfangs skeptisch weil ich Dannielle als Cousine von Danny schon cool fand aber mitlerweile mag ich die Idee dass Dani die Tochter von Sam und Danny ist sehr.
Ich finde s auf jedenfall sehr schade dass die FF abgebrochen ist weil ich mag die FF sehr und ich würde sie auf jedenfall auch weiter Lesen.
Die Idee dass Dani sich mit Jungblut angefreundet hat finde ich cool und Jungblut als Adoptiv Bruder von Ember finde ich auch geil.
Ich muss gestehen ich mag Ember sogar und ihren Song höre ich zur Zeit rauf und runter der hat sich bei mir wie ein Ohrwurm eingebrannt :D
Aber auch die anderen Geister hier fand ich cool auch wen ich Klemper nicht wirklich als Bösewicht ansehe ich meine was wollte der bitte?
Er wollte einfach nur einen Freund haben und dass kann ich sogar nach vollziehen er geht die Sache einfach nur falsch an aberansonsten ist er denke ich mal kein so schlimmer Geist wie die anderen.
Aber nun komme ich mal zum Fazit die FF war bisher sehr gut und ich hoffe sehr du schreibst weiter.
Mit Freundlichen grüßen Jason
24.07.2020 | 22:28 Uhr
Krasse scheiße. Ich lese die Geschichte gerade zum gefühlten 5. Mal. Die ist echt gut:
04.02.2019 | 19:43 Uhr
so am ende dachte ich nur DAM DAM DAAAAAAAAM xD gute story gefällt mir
23.01.2019 | 16:09 Uhr
Hey ho xD

Ohgott sowas hasse ich auch wenn die einen bestimmen wo man sitzt xD
Zu da ist mcchen sauer xD
Alter er ist ein halbgeist d.h. ab in den Boden rein und weg xD

Lg
25.12.2017 | 09:27 Uhr
Gibt es von Dir vielleicht auch hier mal wieder ein weiteres übersetztes Kapitel, oder hast du diese Geschichte von deinem "Übersetzungsterminkalender" gestrichen?

LG, Andromeda
BlackBoss 5 (anonymer Benutzer)
17.04.2016 | 10:30 Uhr
Also ich bin zufällig auf deine Geschichte getroffen und finde sie top ! Ich hab mir dann die Englische Version ageguckt (also ab Kapitel 14) und dann hat ich das keine Lust zu lesen weil ich wusste das ich davon maximal 45% verstehe. Also bitte ich dich nein ich flehe dich an bitte bitte schreib weiter !
17.07.2014 | 23:48 Uhr
Wow!
Hammer - ich glaube ich habe deine Geschichte schon ca. 4 oder 5 mal gelesen =) Sie wird einfach nicht unspannend=)
Außerdem zeigt sie wie eine Familie sein sollte =) Ich meine das sie sich alle gegenseitig lieben und zusammenhalten.
Egal was, auch wenn man sich gegen seine eigenen Eltern währen muss halten sie zusammen. Einfach Wow =)
Hoffentlich schreibt du bald weiter =)


Mfg Jill, die schon sehr gespannt ist =)
SimbaTria (anonymer Benutzer)
15.04.2014 | 01:13 Uhr
Wow... Das war.... Wow o.O
Alter, ich liebe deine geschichte!
Ich bin zum erstem mal hier in der danny phantom abteilung, da ich normalerweise in der star wars bin.
Aber deine geschichte war einfach der wAhnsinn!
Soo oft lag ich einfach nur da und machte geräusche wie "ooooooww!" Oder "hach!.
Büüütte schreib schnell weiter!
Hopp hopp!

Lg
Simba
12.02.2014 | 07:11 Uhr
Tja, da hat der erste Schultag wohl etwas anders begonnen, als es sich Dani und ihre Eltern erhofften. Gerade ein "paar" Minuten in der Schule und schon hat sie sich enttarnen müssen und "durfte" dann danach auch noch die eitle Schulzicke und ihren idiotischen Sportlerfreund, bei dem, an Stelle des Verstandes, die Muskeln zugenommen haben, "kennen lernen".

Da bin ich wirklich gespannt, wie Dani mit denen fertig wird.

Wäre das Deine Geschichte, dann hätte ich vielleicht ein paar Ideen, aber so werden wir uns mit dem bescheiden, was Du übersetzen wirst.

LG, Andromeda
CrypticMoonFang (anonymer Benutzer)
10.02.2014 | 05:40 Uhr
I read this story on fanfiction . net (remove spaces). The idea was exceptional, which is probably why so many people faved/followed it. Personally I love how it explained Dani's origins, what with Sam's "faux egg" and Danny's genes. It would perfectly fit the differences between Dani and Danny, because she had another parent gene to give her genetic altercations.

I'm kind of assuming you're the original author simply because this is on fanfiktion . de but was originally posted on fanfiction . net. Anyway if you don't know me, I'm well-known around the DP phandom (proud author of many DP stories including The Boy With the Rings, Whatshisface, Flowers Will Bloom, and Flowers Will Grow). If you know those stories then you know I'm from the English site. :D On another note I don't speak German! XD I only got on this site because The Boy With the Rings is supposed to be translated here and I just wanted to see it with my own two eyes. So imagine how surprised I was to find THIS STORY on a German fanfiktion/fanfiction site! *gives a thumbs-up* Awesome job.
07.02.2014 | 16:56 Uhr
wow das ist eine tolle story & eine tolle übersetzung voll cool
cool timmy & co. sind auch mit dabei
dis wär geil wenn danny sehen würde wie sich dani mit tammy streitet
pls schreib schnell weiter
05.02.2014 | 21:42 Uhr
oh oh
dani hat da schicksal herausgefordert
aber im ernst,, bist du zufällig auf cosmo und wanda tripp??
die anderen figuren kenne ich zufällig auser Tammy xxDD
aber bin erlich gesagt gespannt drauf wie es sich so weiter entwickelt
oder ob danny doch so plötzlich rein schneit da bei dani tag der offene tür ist
und der es zufällig sieht den zoff oder klopperei ôo
ohwe ohwe das wird ja noch was

schreibe schnell weiter

lg Satako
01.12.2013 | 21:02 Uhr
toll übersetzt
bitte ubersetz schnell weiter
bitte :D
27.11.2013 | 01:33 Uhr
arme dani ey xxDD
ich finde diese story sehr gelngen zu erst schock einige male dann gelacht ohen ende xxDD
jetzt bin ich gespannt wie sie sich da nun so anstelt oder ob der geisterjunge da vorbei kommt ein jubel ghgeschrei und der bekämpft desiree oder die kleine macht das darauf bin ich gespannt... und sied so aus als ob dani nun neue freunde gefunden haben zu scheint ^^

bin gespannt wie es weiter geht,
schreibe schnell weiter

lg Satako
05.11.2013 | 14:09 Uhr
Tja, Eltern können ganz schön nerven, vornehmlich, wenn sie diesen "Job" noch nicht lange ausüben und eigendlich erst mal selber darin ausgebildet werden müßten. *g*

Jedenfalls schien der erste Schultag ganz entspannt zu beginnen, bis Dani diesen etwas unüberlegten Wunsch nach Ablenkung äußerte. Doch wer konnte ahnen, daß der Wunschgeist in der Nähe war.

Da wollen wir doch mal hoffen, daß das nicht daneben geht und die Schüler sich nicht wünschen, alles über die neue Mitschülerin zu erfahren.

An Danies Stelle würde ich ganz schnell in Gedanken, an Desiree gerichtet, den Wunsch äußern, daß jetzt und in Zukunft keiner gegen meinen ausdrücklichen Willen meine geheime Identität raus bekommt und der Wunsch, nach der Kenntnis ihrer 2. Identität, auch in Zukunft nicht ihren jetzigen Wunsch außer Kraft setzen darf.

Dann würde ich mir wünschen, daß ich es immer sofort merken würde, wenn sich jemand als Freund/in ausgibt, ob das ehrlich gemeint ist und ohne Hintergedanken geschieht, oder ob das ein/e "falsche" Freund/in ist.

Mal sehen, was Du im nächsten Kapitel bringst. Ich weis ja nicht, was in der Originalstory steht. Mußt Du 1:1 übersetzen, oder darfst Du ein paar "Kleinigkeiten" hinzufügen?

LG, Andromeda
31.10.2013 | 04:59 Uhr
Oh je, arme Dani. Da kann ich sie nur von ganzem Herzen bemitleiden. Solchen Horrorunterricht und dann noch von der eigenen Familie ...

Doch wie war das? Der Lehrer ist bei den eigenen Kindern immer strenger, als bei der restlichen Klasse.

Da kann ich ihr nur wünschen, daß sie in der Schule "normale" Lehrer hat und dort auch ein paar nette Freundinnen findet.

Dann weiter viel Freude bei der weiteren "Arbeit" und spendier uns bitte bald das nächste Kapitel.

LG, Andromeda
18.09.2013 | 00:29 Uhr
Das war doch wieder ein schönes Kapitel. Klar, daß Sam über Dannys Chaos sauer war, denn ihm war rumhängen mit seinem Freund scheinbar wichtiger, als den gemeinsamen Raum, in dem sie jetzt ja lebten, in Ordnung zu halten.

Damit war er schließlich auch kein gutes Vorbild für ihre Tochter.

Doch dann die Reaktion der beiden, einfach abhauen, war auch nicht ganz korrekt, doch das Beste an einem Streit ist schließlich die Versöhnung hinterher. Allerdings glaube ich, hätten die Beiden gewußt, welche Ängste sie damit bei Dany wecken, sie hätten das garnicht erst begonnen. Doch so sind sie zu einem wunderbar aufgeräumten Zimmer gekommen. *g*

Köstlich war dann noch der Schluß mit der selbsttätigen Waschmaschine, die Danny dann noch einige Probleme mit seiner eigenen Unterwäsche bescherte.

Bin gespannt, wie es weiter geht. Hoffendlich dauert es bis zum nächstern Kapitel nicht wieder so lange.

LG, Andromeda
18.07.2013 | 00:15 Uhr
huhu :)
Hab gerade die Geschichte bis hier hin durchgelesen und muss sagen 'Wow'!
Wirklich, super süß und auch gut übersetzt.
Ich hoffe es geht bald weiter, würde nämlich wirklich gerne wissen wie es weiter geht :)
LG
Black Perl (anonymer Benutzer)
07.07.2013 | 23:31 Uhr
Wow !!
Erst mal Hi XD
Nein ehrlich ich find die Story klasse, so richtig fesselnd!!
Ich hoffe es kommt schon bald das nächste Kapi denn ich bin ein riesen Fan geworden!! ;)
Also bis dann
Freu mich schon :))

LG
Jazz (anonymer Benutzer)
04.07.2013 | 18:47 Uhr
Ich finde eure Übersetzung
richtig gelungen. Wollte wissen
ob diese Fanfiction fortgesetzt
wird.

LG Jazz

Antwort von KageNoSakusha am 04.07.2013 | 19:09 Uhr
Wird sie.
Meine Partnerin wollte mir eigentlich in den nächsten Tagen das Kapitel schicken.
LG Alisu.
02.06.2013 | 22:34 Uhr
Hallo ich wolte nur Fragen weil es ist schon ser lange her das du ein neies Kapitel hochgeladen hast dnd da wolte ich dich fragen wan das neste kommt

Antwort von KageNoSakusha am 02.06.2013 | 23:34 Uhr
Das kann ich ernsthaft gesagt noch nich sagen.
Eigentlich hatte ich geplant über die Pfingstferien ein, zwei Kapitel zu übersetzten,
aber am Ende lief es darauf hinaus, dass ich dauerhaft mit meinen Eltern unterwegs war
und das Haus, in dass wir nächstes Jahr ziehen, zu renovieren oder nur am lernen war,
da ich in den nächsten 6 Wochen 4 Schulaufgaben, 7 Kurzarbeiten
und eine Menge Exen und Ausfragen vor mir habe.
Deswegen kommen die beiden anderen FFs, für die wir die Erlaubnis schon haben ja auch noch nicht.
Ich glaube nicht, dass es vor den Sommerferien wieder regelmäßig wird, auch wenn ich mir Mühe geben
und was danach ist, weiß ich leider auch wieder nicht, weil ich da meinen Abschluss mache.
Mittlerweile habe ich auch schon Alexa darum gebete, dass sie etwas meiner Arbeit macht,
und falls es damit klapp, obwohl auch sie viel zu tun hat, wird das Kapitel einen etwas anderen Stil haben,
aber wenigsten geht es dann schon mal weiter.
Hoffe, ich konnte deine Frage langwierig beantworten.
LG Alisu.
16.05.2013 | 19:19 Uhr
Hai
Deine Geschichte und dein Schreibstil gefallen mir immer noch sehr gut.
Ich freue mich jedes Mal wenn ein neues Kapitel kommt.
Du beschreibst die Gefühle der Personen immer sehr gut da kann man sich richtig hineinversetzen.
Ansonsten gefällt mir der Inhalt auch sehr.
Die zwei machen sich echt gut als Eltern (die sind wohl schon weiter wie beim Mehlsack ;-))
Dannys Zweitnamen gefällt mirirgendwie der passt zu ihm.
Ich hoffe das nächst Kapitel kommt bald weil ich bin schon voll gespannt wie das mit den Pflanzen weitergeht.
LG non-real-life-fan
12.05.2013 | 20:36 Uhr
Hab die Geschichte gerade gelesen und ich bin der ultimtive Fan geworden.
Einfach unglaublich!
Freu mich schon auf das nächste Kapitel!
GGGLG Mina93
10.05.2013 | 07:20 Uhr
Na bitte, da ist der Umzug doch ziemlich glatt über die Bühne gegangen, auch wenn Sam innerlich noch auf etwas Verständnis, von Seiten ihrer Eltern, gehofft hatte.

Doch was solls, die hat sie erst mal aus ihrem weiteren Leben ausgeschlossen.

Die Großmutter war natürlich prächtig. Ich hätte mich gekringelt, wenn sie zu Sam, Dani und Danny gesagt hätte, ihr habt hier ab sofort euer Zuhause und die Eltern von Sam vor die Tür gesetzt hätte.

Daß Danny und Sam beim Thema "weiterer Nachwuchs" Tomatenfarbe angenommen haben, weil das "vor versammelter Mannschaft" angesprochen wurde, das kann ich mir sehr gut vorstellen. Lustig ist da natürlich, daß Dani das noch nicht so kapierte, sich aber schon auf eventuelle Geschwister freute. Bin gespannt, wie lange Danny und Sam ihre Hormone unter Kontrolle halten können, wenn sie zusammen in einem Bett schlafen und Danny früh beim "Zeltbau" ist. *g*

Hab ein schönes WE und sei so richtig fleißig. *gfg*

Andromeda
23.04.2013 | 10:18 Uhr
Ei ei, da sind ja ganz kräftig die Fetzen geflogen.

Das einzig Positive, was ich im Moment sehe, ist das totale Bekenntnis von Danny und Sam zu ihrer Tochter.

Mag die Kleine auch Fehler gemacht haben und hat Strafe verdient, so ist das Verhalten von Sams Mutter sowas von daneben, die sollte man mal in der Klapse zerlegen und wieder richtig zusammen setzen. Doch ich schätze, da wird alle Mühe vergebens sein.

Jedenfalls hat Sam einen Schlußstricht unter das Leben mit ihrer Mutter gezogen und verläßt das Haus ihrer Qualen.

Jetzt bin ich gespannt, wie das Leben der jungen Familie weiter gehen wird. Wo werden sie ein neues Heim finden und kann ihnen dabei ihr Bürgermeisterfreund helfen? Wie wird sich Dani entwickeln und wird sie den seelischen Schock, den ihr Sams Mutter verpaßt hat, ohne Schaden verkraften?

Auf zu Kapitel 9 und laß uns bitte nicht lange warten.

LG, Andromeda
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast