Autor: AliceObscura
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
26.05.2016 | 11:08 Uhr
zu Kapitel 1
Waaaas? Wie kannst du nur ? :O Aber der Hutmacher liebt sie *wein*
22.05.2016 | 09:47 Uhr
zu Kapitel 1
Hey du!
Erst einmal: Hut ab! Dein OS hat mir wirklich sehr gefallen, nicht nur wegen der Atmosphäre (die übrigens meiner Meinung nach den perfekten Wunderland-Touch vermittelt, düster, verwirrend, verrückt, liebevoll und bunt aber doch irgendwie kalt, und nur ein kleines bisachen blutig und bedrohlich; einfach perfekt, denn so sehe ich es auch immer) sondern auch wegen dem Dialog, wegen der beiden Charaktere, da besonders der Hutmacher wahnsinnig gut getroffen ist, und auch wegen der Beschreibungen. Allein der silbern-rubinrote Brieföffner (nur wo kommt hier ein Brieföffner her frage ich mich.. gibt es im Wunderland Briefe? Oder hatte Alice ihn dabei? aber grade dieses geheimnisvolle gefällt mir) silbern wie das Quecksilber aus dem Titel (der übrigens genial ist, ich weiß nicht wieso) und rot wiw Blut... Alice-Farben eben. Dann noch der Teetisch, die Uhr... alles Alice im Wunderland und doch deine eigene, feine, düstere Version...
Auch diese leichte Ahnung warum sie stirbt, die aber doch nicht ganz zu fassen ist... das ist sehr kunstvoll und außerdem würden Erklärungen hier die ganze Stimmung wegnehmen...
alles in allem also wirklich sehr gelungen!
LG Luii
12.12.2013 | 19:08 Uhr
zu Kapitel 1
Salve!
Jetzt habe ich mir auch- endlich – mal diese Geschichte durchgelesen.
Sie ist sehr beeindruckend. Jeder Satz ist unglaublich schön und stimmungsvoll.
Ich fürchte, ich kann meine Begeisterung durch ein Review gar nicht richtig ausdrücken.
Ich liebe diese mystische, magische und sehr düstere Stimmung.
Ich könnte diesen Oneshot wirklich immer wieder lesen – und werde es auch tun.
Vielen, vielen dank, dass du die Geschichte hier veröffentlicht hast.
Interessanter Titel… ich denke, er hat eine tiefere Bedeutung.
Die Schilderung der Umgebung und der Gedankenwelt des Hutmachers faszinieren mich sehr.
Ich fürchte, ich bin sprachlos.
Liebe Grüße,
SheWolf
26.02.2013 | 17:05 Uhr
zu Kapitel 1
hallo,

deine inhaltsbeschreibung klang irgendwie interessant, weshalb ich deinen OS gleich gelesen hab. mir stellt sich jetzt die frage, warum alice stirbt. wie ist es dazu gekommen? abgesehen davon finde ich den oneshot gelungen. wie du alles umschreibst, das leiden von alice, der tisch, auf dem der hutmacher sie ablegt und auch die worte, die sie miteinander wechseln. ich kann es nicht genau erklären, aber es hat mich irgendwie sofort in den bann gezogen, auch wenn ich (wie ja schon erwähnt) keinen schimmer habe, wieso es dazu gekommen ist, dass alice sterbend vor dem hutmacher liegt.
gelungen in jeder hinsicht, da es einfach zu "alice im wunderland" passt. es ist nicht logisch, aber doch so faszinierend, dass es dennoch begeistert. mich jedenfalls.
lg
miya