Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: LenjaKa
Reviews 151 bis 175 (von 470 insgesamt):
Julchen (anonymer Benutzer)
02.06.2013 | 13:21 Uhr
Hui, das ging ja schnell!^^
Gleich zwei tolle neue Kapitelchen
an einem Wochenende! :)

Das Gespräch hat mir seeeehr gut
gefallen, Thorin und Lenja wissen ja
jetzt anscheinend, woran sie bei einander
sind. ;)

Und die Flucht vorher... :D
Aufgrund des ergiebigen Regens hier bei
uns kann ich mich in diese Fass-Sache
ganz gut einfühlen und mir tun die Armen
echt von Herzen leid!^^

Ich bin schon gespannt, wie es weitergeht! ^_^
*vor Spannung ganz hibbelig hin-und-herrenn*

Liebe Grüße,
Julchen

Antwort von LenjaKa am 03.06.2013 | 11:36 Uhr
Hallo Julchen! :)

Na, da hoffe ich aber, dass du nicht vom ganzen Regen überrollt wurdest. Unwetterwarnungen musste ich bis Anfang letzter Woche noch mitmachen und m´bin ganz froh, dass es hier "oben" im Norden wieder trocken ist...

Jaaa, sie wissen, was sie von einander haben... :))) Naja, ich konnte es nicht lassen. Das weiterführende Kapitel ist da *vor Aufregung umherhüpf*!
Bin ich gespannt, was du dazu sagen wirst!^^

So, nun bleibt mir nur noch ein Dankeschön an dich zu sagen und hoffentlich schreibst du mir ganz bald deine Reaktion! :D
Man bin ich aufgeregt... ^_^

Ganz lieben Gruß und einen tollen Start in die Woche!
LenjaKa
01.06.2013 | 23:00 Uhr
Also: erstens...die Nachricht ist genial und so was kann ja nur von Lenja kommen...zweitens....ich finde es total süß, dass Thorin ihr verzeiht und sie auch versteht (hätte ich irgendwie nicht erwartet)....hat mich persönlich total gefreut...und drittens....Dwalin's Kommentar war einsame spitze...du hast einfach geniale idee...ich bin fasziniert :D

Cherry

Antwort von LenjaKa am 02.06.2013 | 12:30 Uhr
Hey! :)
Freut mich, dass du die Nachricht toll fandest. Und Thorins Reaktion noch dazu. Auch wenn er ein wahrer Grummler ist, schließt dies trotzdem nicht aus, dass hinter der dicken Schale auch ein ganz weicher Kern ist. Immerhin liebt er Lenja ja auf seine Art und Weise... die Bedenkzeit in Haft war vielleicht auch nicht ganz verkehrt, um sich Gedanken über die Zukunft zu machen...^^
Hehe! Dwalins Kommentare sind doch sowieso legendär! :D Die frische Luft und die damit verbundene Freiheit tut ihnen allen wieder sichtlich gut. ;)

Schauen wir mal, ob die Faszination im baldigen Kapitel auch bleibt. ;)

Lieben Gruß an dich,
LenjaKa
01.06.2013 | 19:49 Uhr
huhuuu,

na lecker da würd mir auch schlecht werden, na ja, wohl eher wegen dem Apfel duft .... aber in nem Fass auf nem Fluss zufahren .... Wildwasserbahn ^^

uhhh sie sieht wieder Fraulich aus? Schööön

sag mal was heißt des eig was die beiden gesagt haben, kannst du vllt mal übersetzten, büttteee ;.*

uiiiii überraschung ... ich kanns mir schon vorstellen ma kucken ob ich recht habe.

bitte schreib schnell weiter

ganz viele liebe deine Liana <3

Antwort von LenjaKa am 02.06.2013 | 12:26 Uhr
Und nochmal "Hallo" zurück! :))

Ja, stundenlang so einen Geruch in der Nase zu haben, ist bestimmt nicht ganz so lecker... zum Glück hat Lenja keine Angst in engen Räumen. Das hätte sonst auf der Wildwasserbahn (*höhö*) ziemlich kontraproduktiv sein können. ;)
Mit der Übersetzung bin ich dir ja schon entgegen gekommen. Danke, dass du mich daran erinnert hast, denn ich hatte es vergessen die "Fußnoten" unter das Kapitel zu peppen. Danke!

Na, da bin ich aber gespannt, ob du mit deiner Vermutung zur Überraschung richtig liegen wirst! :) Ein paar Tage musst du dich aber noch gedulden bis das Kapitel 76 kommt. Aber ich glaube, die kurze Wartezeit wird sich lohnen. Nun aber Schluß, denn sonst verplapper ich mich hier noch. ;D

Nochmal Danke und bis sehr bald! :)

Die allerliebsten Grüße,
deine LenjaKa
01.06.2013 | 12:55 Uhr
hii,

die letzten Kapitel waren ja wirklich geil, ich hab bei dir Flucht ein grinsen auf den Lippen gehabt.


ich bin mal Gespräch zwischen Lenja und Thorin verläuft.

liebe grüße deine Liana

Antwort von LenjaKa am 02.06.2013 | 12:21 Uhr
Hey,
ja, so Zwerge im Fass sieht man nicht oft. ;D
Freue mich, dass dir die letzten Kapitel so gut gefallen haben! Und natürlich auch, von dir hier zu lesen! :)

Danke dir! :)
Ganz liebe Grüße an dich zurück,
LenjaKa
31.05.2013 | 16:09 Uhr
Hi =)

also, schon der neue Kapiteltitel (^^) hat mich zum
Lächeln gebracht. Ein ganzes Bilbokapitel, das ist echt
schööön =)) Ich liebe den kleinen Kerl einfach, er ist
echt nicht kaputtzukriegen.
Dass du das ganze Kap komplett in seiner Sichtweise
schreibst, ist ganz schön mutig (immerhin hat Tolkien
genau das Gleiche gemacht). Aber Lenjas Anwesen-
heit in der Geschichte hat doch etwas ganz anderes da-
raus gemacht ;)
Außerdem ist dein Schreibstil ganz anders als der von
Tolkien, bei dir wirkt Bilbo (zumindest was mich betrifft
;)) immer so klein und noch-nicht-ganz-so-mutig. Aber
er macht sich, definitiv. ^^
Thorin ist... einfach Thorin, denk ich. *leichtverzweifel-
temieneaufsetz* ich mein, ok, jeder, der richtig liest,
hat so richtig seine Gerührtheit bemerkt... aber das,
was Bilbo Lenja ausrichten soll, kann man auch ziemlich
leicht falsch verstehen.. oO Hoffentlich haben unsere
Zwerge einen guten Tag.
Bis dann =)
lg, Yella

Antwort von LenjaKa am 02.06.2013 | 12:20 Uhr
Huhu! :)

Ja, ich fand den Titel auch schön.^^ Ich dachte, der macht gleich Laune weiterzulesen.
Und du hast recht: Bilbo ist noch ein bisschen in der Entwicklung zum Retter "stecken geblieben". Das ist auch so gewollt, denn schließlich brauche ich noch ein wenig Luft nach oben, wenn die Reise weitergeht. Bei Tolkien fand ich den Sprung dann doch ein wenig zu schnell und somit "verunglimpfe" ich das Original dahingehend ein wenig. Der gute Bilbo hat ja die eine oder andere wichtige Aufgabe noch vor sich. Also: nicht verzagen! ;)
Zu Thorin: ja, er ist Thorin. :D Nein, du hast schon richtig gelesen. Der Gute ist auch nicht nur aus Stein. Und die Zeit bringt einen ja auch bekanntlich zum Nachdenken. Zwei neue Kapitel sind online, wo nun auch endlich die Aussprache stattfindet, wenn man sie denn so nennen will. Bin gespannt, was du dazu sagst. :)

Aber noch viel gespannter bin ich auf deine Reaktion, wenn Kapitel 76 bald das Leben erblickt. Thorins Überraschung... naja, will nun auch nicht zu viel verraten. ^^
Danke dir wie immer für das tolle Review! :)

Bis bald!
Ganz viele liebe Grüße,
LenjaKa
Julchen (anonymer Benutzer)
31.05.2013 | 11:11 Uhr
Hallo und einen wunderschönen Freitag! :)

Also, natürlich hab ich mir nochmal aaaallles
durchgelesen, um den Vergleich zu vorher
zu ziehen und ich muss wirklich sagen, die
schwierigste Aufgabe der großen Autoren ist dir mit
Bravour gelungen. Kapitel zu ändern und dennoch
die Grundtendenz so beizubehalten! :)
Ein riesen Lob dafür!^^

Jetzt zum Kapitel:
Meine Güte, Bilbo macht sich ja langsam
als Meisterdieb, bzw. Meisterfinder und
-nachrichtenüberbringer! ;) Und er bleibt dabei
so liebenswert, dass sogar Thorin erkennen muss,
dass dieser kleine Kerl für sein Schicksal
verantwortlich sein könnte. :D

Ich freue mich schon auf das (hoffentlich
bald folgende) Gespräch von Lenja und Thorin
zu der Nachricht!^^

Ein schönes Wochenende und natürlich
liebe Grüße,
Julchen

(Upps, wieder ein bisschen lang geworden... :P)

Antwort von LenjaKa am 02.06.2013 | 12:13 Uhr
Hallo Julchen! :)
Erst einmal: einen tollen, sonnigen Freitag habe ich gehabt. Danke dafür. ;)
Und ein dickes Dankeschön auch für dein wieder sehr langes Review!! Ich nehme ja auch kürzere, aber die Länge braucht dir nicht peinlich zu sein oder so. Ich freue mich immer, wenn du mir deine Gedanken mitteilst!^^

Dann ist ja gut. Ich wollte nur sicher sein, dass du auch auf dem neuesten Stand gewesen bist. :))
Nun wird Bilbo wohl zum heimlichen Herzensbrecher, was!? :D Nein, er ist einfach toll und das Schicksal hat noch in Zukunft einiges mit ihm vor. ^^
Das Gespräch ist nun auch online. Würde mich wirklich höchst interessieren, was du dazu sagst... und natürlich auch zum Kapitel davor. War dann doch fleißiger als vorm Wochenende gedacht.:D

Bis demnächst!
Dir noch einen ganz tollen Sonntag!

Ganz liebe Grüße,
LenjaKa
31.05.2013 | 09:36 Uhr
Hey :)
Erst mal ein riesengroßes Entschuldigung. Ich hatte ganz furchtbare Zeitprobleme und bin nicht zum reviewen gekommen. Aber jetzt hab ich alles nachgelesen - ich fürchte von der alten Handlung hab ich nicht viel mitbekommen, aber die neue Handlung mag ich eigentlich ganz gerne. Wo hab ich mit dem Reviewschreiben aufgehört?
Ich glaube bevor Lenja vor Thranduil gelandet war. Wie du ihn dargestellt hast ist gewagt, aber ich denke es ist gut, dass jemand zeigt, dass auch Elben ziemliche fies werden können und Macken haben. Insofern finde ich ihn gelungen dargestellt. (Zu meiner Schande hab ich vergessen wie Thranduil im Originalwerk dargestellt wurde).
Das Lenja ihr Anliegenraten hat, finde ich eigentlich nicht schlimm. Thorin hätte sich vielleicht einmal fragen sollen, was er an ihrer Stelle gemacht hätte. Aber der liebe Herr Sturkopf hat sich wieder mal fix etwas eingebildet. Hoffentlich macht er das wieder gut..
Soso, Tauriel und Legolas also. Das ist ja ein schnuckeliges Pärchen. Irgendwie finde ich es auch lustig, dass Legolas hier noch so ein bisschen naiver und sehr auf seinen Vater bezogen wirkt. Es ist aber, denke ich, wichtig, zu bedenken, dass er nicht immer so war, wie er uns in Buch und Film gezeigt wird. (;
Und nun zu Lenja und Bilbo. Bilbo ist während der Geschichte wirklich zu einem meiner Lieblingsprotagonisten geworden und er hat eine extreme Entwicklung durchgemacht. Der Bilbo vom Anfang hätte niemals den Mut und den Einfallsreichtum besessen um die Zwerge von den Spinnen zu befreien und bei Thranduil so munter durch die Gänge zu schleichen. Meine Lieblingsstelle war die, in der Bilbo Lenja aufmuntert und ihr neue Hoffnung gibt. <3 Richtig zum Knuddeln. Leider hab ich nicht herausgefunden was die Worte auf Khuzdul bedeuten. Außer das erste Wort^^ Aber das war noch nicht sehr aufschlussreich. Das Kapitel aus Bilbos Sicht war echt klasse und mal eine schöne Abwechslung, da er nicht so impulsiv ist wie Lenja.
Nochmal zusammengefasst: Das waren ganz viele wunderbare Kapitel und du hast dir diesmal auch viel Zeit gelassen, was sowohl dem Leseverständnis als auch dem Charakterausbau sehr zu Gute kommt! Wie immer ist alles in Top-Qualität geschrieben und in puncto Rechtschreibung braucht man sich bei dir sowieso keine Sorgen zu machen. Deine Geschichte ist und bleibt toll und spannend!
Damit noch mal liebe Grüße und Entschulsigung wegen der langen Reviewpause.
Mia (:

PS: Warum war die Story überhaupt gesperrt?

Antwort von LenjaKa am 02.06.2013 | 12:08 Uhr
Hallo Mia! :)
Schön wieder von dir hier zu lesen. Und nein, du brauchst dich nicht entschuldigen. Ich weiß selbst, wie nervig solch Zeitprobleme sein können und dann kann ich dir auch nicht böse sein, wenn ich mal etwas länger nichts von dir höre. Du hast ja nun einen ganz langen Kommentar hinterlassen, der über alles wieder hinweg tröstet. ;)

Ja, ich glaube, an der Stelle hattest du einst aufgehört zu reviewen.^^
Jeder braucht einen Bösen und bei mir ist es eben der gute alte Thranduil. Auch Legolas musste ein bisschen naiver dargestellt werden. Immerhin altern Elben ja bekanntlich ein wenig langsamer und da dachte ich mir, er darf noch nicht ganz so willensstark sein. Und wer wollte denn nicht schon einmal seinen Paps mit einer genialen Idee begeistern? Naja, Thranduil fang die Überraschung ja nicht ganz so gelungen... ;)
Yeah! Ein Bilbofan! :) Unser Liebling hat ja noch ein bisschen was vor sich, wo er nochmal zeigen muss aus welchem Holz er geschnitten ist. Luft nach oben zu einer weiteren Entwicklung steht noch an.
Das ist wirklich schade... einige andere Leser meinten auch, sie hätten die Nachricht nicht herausfinden können... naja, aber neue Kapitel sind nun online und somit kannst du (ein wenig verspätet leider) herausfinden, was Lenja Bilbo mit auf seinen Weg gegeben hatte.^^ Ich hoffe, es gefällt. :)
Ich danke dir sehr für das dicke Lob!! :) Bin ganz gespannt, wie du die neuen Kapitel findest bzw. was du zu Kapitel 76 sagen wirst, wenn es demnächst online kommt. Ich bin jetzt schon aufgeregt... muss jetzt aber aufhören sonst verplapper ich mich noch. :D

Ganz lieben Gruß,
LenjaKa

P.S.: Ja, Sperrung. Das vorherige Motiv, welches durch "Verrat" ersetzt wurde, war zu hart für P18. Habe es schnell geändert und alles ist wieder gut. ;) Ist auch nun besser so!^^
31.05.2013 | 06:33 Uhr
is wieder toll geworden :D ich liebe deinen ff und das kapitel jetzt mit bilbo hast du richtug gut geschrieben :D mach weiter so

gglg Cherry

Antwort von LenjaKa am 02.06.2013 | 11:56 Uhr
Hey,
danke dir für deinen Kommentar! :)
Und für das Lob natürlich auch. ;)

Ganz lieben Gruß zurück,
LenjaKa
30.05.2013 | 17:39 Uhr
Sperrung?? Ich muss ehrlich sein, dass ich nicht viel Zeit hatte, um zu lesen und habe das nicht mitbekommen....
War die ursprüngliche Fassung zu hart für dein Rating, oder wie jetzt? Naja, für meinen Geschmack, passt mir die neue Version irgendwie besser.
Soso, also Tauriel und Legolas....
Und bei der Stelle mit den schwebenden Weintrauben musste ich dann doch kurz lachen, obwohl die momentane Situation ja nicht unbedingt zum lachen ist. Ich hoffe, sie kommen da wieder halbwegs heile heraus, ohne größere Schäden an Leib und Seele abbekommen zu haben. Und ja, ich weiß, dass Thorin nachtragend ist... Aber zum Glück haben wir ja alle den Prolog gelesen, also muss es ja ein gutes Ende haben :D Mein Hoffnungsschimmer^^

Ich freue mich auf das nächste Kapitel.
Liebe Grüße
Lufix

Antwort von LenjaKa am 30.05.2013 | 23:24 Uhr
Ja, du vermutest richtig. Die Originalfassung war zu hart für das normale P18 Rating. Ich muss auch zugeben, dass die Umarbeitung mir mittlerweile um einiges besser gefällt als die ursprüngliche Variante. Naja, der Mensch lernt auch dazu. ;) Ich konnte das Problem aber recht schnell beheben. Trotzdem war es ein Schreck...

:D Schwebende Weintrauben sind schon recht merkwürdig. Da muss man dann auch mal zwischendurch lachen dürfen, auch wenn die Situation im Allgemeinen nicht ganz so spaßig ist. Aber naja, kommen ja auch wieder bessere Zeiten. Ich hoffe, unsere Zwerge können schwimmen... wir werden es sehen. ;)
Der Hoffnungsschimmer... ja, die Hoffnung (und die Einsicht^^) stirbt bekanntlich zuletzt. Also: immer positiv denken! :) Da hast du vollkommen Recht!

Danke dir für deinen Kommentar, Lufix!

Ganz viele Grüße,
LenjaKa
29.05.2013 | 13:10 Uhr
Hi =)

hoppla, eine Sperrung? Die ist völlig an mir vorbeigegangen,
wahrscheinlich hab ich nochmal Glück gehabt ;)
Waren die Kapitel zu heftig oder wie jetzt? Wie auch immer,
die Überarbeitung ist mindestens (!!) genausogut gelungen,
echt ein gaaaanz großes Kompliment =D Thranduil ist zwar
immer noch ein ... eh, ziemlicher Vollidiot, ich will hier ja nicht
mit bösen Wörtern um mich schmeißen ^^ jedenfallls hast
du einen sehr guten anderen Gedanken weitergeknüpft. Und
die Tendenz ist ja die gleiche geblieben.
Ich hab echt versucht, einen Khuzdulübersetzer zu finden,
aber die einzige Seite, die wirklich halbwegs sowas hatte,
hab ich nicht aufgekriegt... Ich warte also sehnsüchtig auf
die Fortsetzung! ;)
glg, Yella

Antwort von LenjaKa am 29.05.2013 | 20:00 Uhr
Hallöchen! :)

Ja, eine Sperrung. Ich schreibe dir da gleich eine persönliche Nachricht zu. Ist einfacher und netter dort als hier bei den Reviews.^^ Hast aber Glück gehabt den Schrecken nicht mitbekommen zu haben.
Mich freut es aber zu hören, das dir die Überarbeitung genauso gut gefällt.
Und die Sache mit dem Übersetzer... naja, ich schreib es dir in die PN rein.^^

Vielleicht kommt morgen bereits das neue Kapitel. Wenn nicht Freitag. ;)

Ganz viele liebe Grüße und bis gleich in der Mail :D

LenjaKa
29.05.2013 | 00:37 Uhr
Hey!
Schön das du wieder da bist.
Die Überarbeitung ist dir sehr gut gelungen.
Man erkennt noch die Tendenz von vorher,
aber trotzdem fast genauso gut. ^^
Liebe grüße
Taunuskind

Antwort von LenjaKa am 29.05.2013 | 09:29 Uhr
Hey,
danke dir für den Kommentar! :)
Freue mich auch wieder da zu sein.
Naja, musste daas Beste draus machen und glaube, dass die Tendenz letztendlich das Wichtigste war. Mission wohl geglückt. ;)

Ganz liebe Grüße,
LenjaKa
28.05.2013 | 18:02 Uhr
Ach schön, da isse wieder!

und ich hab natürlich brav alles noch Mal gelesen und auch das Khuzdul gegoogelt -seeeehr schön.
Kann jetzt nicht zu allem was schreiben, aber finde es sehr gelungen - auch wenn ich immer noch nciht die Sperre verstehen kann.

Ganz liebe Grüße

Lysi

Antwort von LenjaKa am 28.05.2013 | 18:06 Uhr
Da sind wir wieder. Wir, das sind die Geschichte und ich. :D

Fein gemacht! *Schulter tätschel*
Ja, wer weiß, wann man nicht auch mal so einen tollen Spruch auf Khuzdul gebrauchen kann. Das erinnert mich an einen Ratgeber, den ich in letzter Zeit sehr schleifen lasse... Memo an mich: schnell notieren...

Ist ja auch nicht schlimm. Sollte ja nur darauf aufmerksam machen, dass ich das Radiergummi angesetzt habe. Naja, es ist so wie es ist. Nun ist es eben so und ich finde es auch sogar besser.

Ganz liebe Grüße zurück,

LenjaKa
Julchen (anonymer Benutzer)
28.05.2013 | 17:41 Uhr
Hallo :)

Du bist wieder lesbar, das ist fantastisch!^^

Ich freue mich sehr, dass du das scheinbar klären
konntest, denn für mich als "anonymen Leser"
ist es echt Mist, wenn solche Einschränkungen
eintreten (auch, wenn du natürlich nichts dafür kannst!),
denn ich möchte ja die guten Stories trotzdem nicht missen. :)

Also, nochmal, ich freue mich sehr für dich
und hoffe, dass deine Muse sich schnell
von dem Schreck erholt. :)

Und ja, ich habe nachgeschaut,
was der Khuzdul-satz heißt! :)
Und es ist wunderschön!!

Ganz viel Kraft wünsche ich dir!

Liebe Grüße,
Julchen

Antwort von LenjaKa am 28.05.2013 | 17:45 Uhr
Hey!

Ich habs klären können und freue mich grad wie irre, dass auch alles geklappt hat!! :)
Hast du denn auch schon die überarbeiteten Kapitel gelesen??? Das ist Pflicht!!! *den Zeigefinger auf Lehrerart in die Höhe reg*
Ist jetzt doch sehr "anders". Also: bitte nicht nur die Suchmaschine bedienen sondern auch die aufgehübschten Kapis lesen. ;)

Danke dir!! Aber: lesen nicht vergessen, Julchen!^^

Super-duper Grüße,
LenjaKa
Ari (anonymer Benutzer)
24.05.2013 | 19:18 Uhr
Heyo!
Bin schon gespannt, wie Bilbo sich als Sprachkünstler macht - vllt versteht Thorin ihn ja auhc zuerst falsch, weil Bilbo irgendwas falsch ausgesprochen und so der Nachricht einen ganz anderen Sinn verliehen hat. :)
Legolas gefällt mir jetzt deutlich besser, und dass er und Tauriel zusammen sind, finde ich super. ;)
Weitermachen! (Lieb mit den Augen guck)
Lg

Antwort von LenjaKa am 28.05.2013 | 17:56 Uhr
Hey,
endlich kann ich dir antworten.^^

Nee, das ist aber eine ganz fiese Sache. So wie bei Stillepost oder so. Zum Schluss sagt er noch: "Wasch deine Hemden das nächste Mal selbst" oder so :D Ich glaube, so fies kann ich nicht sein. Obwohl es schon lustig wäre. ;)

Weitergemacht habe ich in dem Sinne, dass ich Kapitel 68-70 komplett überarbeitet bzw. umgeschrieben habe. Also: kannst das erstmal lesen bevor es Richtung Wochenende weitergeht. :)

Lieben Gruß,
LenjaKa
24.05.2013 | 18:29 Uhr
Süß...ich bin gespannt wie Thorin auf die Nachricht reagiert :D....hast du wieder sehr schön geschrieben ich mag deinen schreibstil sehr...
Und ja Cherry, weil ich Kirschblüten liebe ;D

Ggglg Cherry

Antwort von LenjaKa am 28.05.2013 | 17:57 Uhr
Kirschblüten sind schön. :)
Ja, mal gucken, was Thorin so zu sagen hat.^^

Ganz viele liebe Grüße,
LenjaKa
24.05.2013 | 17:12 Uhr
Na hoffentlich rengt sich das mit den beiden ein. aber das muss es ja wenn man den Prolog aufmerksam liest es sei den Lenja verliebt sich noch in einen andern Zwerg, was ich nicht glaube.
Ja der Bilbo wird's schon richten. Ich bin ja mal gespannt was Lenja Bilbo gesagt hat. Ich kann es mir denken.
Lass uns nicht zu lange auf das neue Kapitel warten.

GLG Harzmaus

Antwort von LenjaKa am 28.05.2013 | 18:00 Uhr
Es wird sich schon wieder einrenken. Wie war das ein Zwerg verliebt sich nur einmal im Leben? Dann müssen sie auch wieder zueinander finden. ;)
Bilbo in geheimen Missionen. Wenn du die Spannung nicht aushältst, dann könntest du auch eine Suchmaschine befragen. Aber ich glaube, du weißt in welche Richtung die Worte gehen.^^

Richtung Wochenende geht es ganz neu weiter. Die Kapitel 68-70 sind nun aber aufgrund einer Sperrung komplett überarbeitet bzw. umgeschrieben. Würde mich freuen, wenn du sie also nochmal liest damit du dann auch auf den neuesten Stand bist. Kapitel 70 ist fast ganz neu bis auf Anfang und Ende.

Viele Grüße zurück,
LenjaKa
24.05.2013 | 16:41 Uhr
Hey
Hoffentlich endet das nicht wie das stille Post spielen.
Ein Hobbit als Liebesbote?
Meine Phantasie hat ihm gerade die
typischen Armorattribute verpasst.
Inklusive Windel.^^
Wie immer, bin ich also geschädigt.
Ich flieg bestimmt aus dem Kino...
Liebe Grüße
Taunuskind

Antwort von LenjaKa am 28.05.2013 | 18:02 Uhr
Huhu,
du hast aber echt eine grausame Fantasie meine Liebe! :D Das wollte ich aber nicht. Bilbo in Windeln. oO
Okay, ich will dann garnicht wissen, was an bestimmten Stellen im Kino passieren wird. Wenn dein Verstand nach seinen Bogen und den Flügeln sucht.^^
Ich sollte eine Studie mit euch Lesern beginnen: wer flog alles aus dem Kino und an welchen Stellen? Obwohl das zieht sich ja dann noch bis in den Sommer 2014. Gut, eine Langzeitstudie. :D

Ganz liebe Grüße,
LenjaKa
Julchen (anonymer Benutzer)
24.05.2013 | 14:55 Uhr
Hallihallo!^^ Schon wieder. :)

Nein, wie romantisch ist das denn?
Eine Nachricht auf Khuzdul und Bilbo weiß natürlich nicht,
welch wundervollen Worte er da überbringt... :P

Ich freue mich soooo sehr auf das nächste
Kapitel, wie wird Thorin wohl reagieren? :)

Liebe Grüße,
Julchen

(P.S.: Ich mach das Review mal ein bisschen kürzer,
hab ja bei den letzten paar kaum noch gewusst wohin mit
Worten, aber das soll kein Abwerten deiner Schreibertätigkeit
sein... :) Du schreibst immernoch packend!) ;)

Antwort von LenjaKa am 28.05.2013 | 18:08 Uhr
Hey,
auch wenn du mir nur einen Satz als Review schreiben würdest, würde ich das klasse finden. ;)

Thorins Reaktion muss noch ein wenig auf sich warten lassen. Aber sie kommt und ich freue mich so, dass ihr Dinge nicht wisst, die ich bereits weiß. :D Bin gespannt, was ihr dazu schreiben werdet.^^

Ganz liebe Grüße,
LenjaKa
24.05.2013 | 13:00 Uhr
Hi =) schon wieder

wow, das hab ich glaub ich noch nie geschafft - zwei
Meldungen hintereinander ^^ Ich bin echt total beein-
druckt, wie schnell du hochlädtst. Davon bin ich wirk-
lich meilenweit entfernt.
Was für ein wunderwunderschönes Kapitel!! Ich sitze
hier grinsend wie ein Mondschaf. :) Wie schön, dass
Lenja jetzt wirklich absolut sicher sein kann, was Tho-
rin angeht. Hoffen wir nur mal, dass er nicht so eine
blöde zickige Reaktion schiebt wie er das gerne mal
macht... Aber wenn er eine persönliche Nachricht auf
Khuzdul bekommt, dürfte er hoffentlich besänftigt sein
;) Bilbo als Liebesbote, na Thorins Gesicht würde ich
echt gerne mal sehen ^^
Bin mal espannt, wie lang es noch dauert, bis Bilbo
auf die Idee mit den Fässern kommt... und ob Lenja
mitschwimmen darf .....
ggglg Yella

Antwort von LenjaKa am 28.05.2013 | 18:12 Uhr
Hey,
nee, ich glaube, das hattest du noch nicht geschafft. Zweimal hintereinander ist neu.^^

Ach wie schön. Finde es ganz bezaubernd, dass du so grinsen musstest. :)
Was Thorins Reaktion angeht, bedarf es noch ein wenig Zeit. Hatte ja gerade mit einer Sperrung zu kämpfen und musste die Geschichte ab 68 bis 70 neu schreiben bzw. stark umändern. Wenn du das also in der Zwischenzeit lesen magst, würde ich mich freuen. Ist nun wirklich etwas anders.
Und Bilbo wäre nicht Bilbo, wenn er nicht Liebesbote spielt und die Fässer klar macht.^^ Ich hoffe, alle haben ihr Seepferdchen gemacht oder Schwimmflügel dabei. ;D


Ganz viele liebe Grüße!

LenjaKa
23.05.2013 | 11:44 Uhr
Hi =)

301, wenn ich mich nicht verzählt habe ^^
Und ja, du hast ein luxusproblem ;)
Ach, der süße kleine bilbo, er ist einfach ein klasse Tröster. Und jetzt kommt er auch endlich mal so richtig zu Wort - bisher hat er ja noch ziemlich im Hintergrund agiert...
Nur - halbling mit Bart? Neeeein!! ^^
Das war es auch schon ;)
Glg, Yella

Antwort von LenjaKa am 23.05.2013 | 23:36 Uhr
Hallo! :)

Genau, du hast dich nicht verzählt! :D
Das Limit wurde gebrochen. Danke dir dafür!

Bilbo bekommt nun endlich seinen großen Auftritt. Das hat er sich verdient und das muss auch sein. Immerhin ist er der Einzige, der sie nun alle retten kann. Und ein Herzchen ist er obendrein. :))
Nee, einen Bart sollte er nicht bekommen. Ich glaube auch nicht, dass da viel bei ihm im Gesicht spriest...^^

Danke dir! :)

Ganz viele Grüße,
LenjaKa
Julchen (anonymer Benutzer)
23.05.2013 | 09:23 Uhr
Nummer 300! *Konfetti herumwerf* ^_^

Erst einmal herzlichen Glückwunsch zu so vielen
Lesern, die du alle mit deiner wunderbaren
Story in den Bann ziehst. :)

Nein, ich werde wohl doch nicht mit Fackeln und Mistgabeln
im Dezember ins Kino ziehen, aber Thranduil kann sich
auf ein paar missbilligende Blicke gefasst machen! ;)

Dieses Kapitel... :)
Hach, wie soll ich sagen. Die Beschreibung, die Bilbo von
Thorin abgibt, während er Lenja sucht, ist fur mich fast
mehr Liebeserklärung als damals in Beorns Haus.
Die unermüdliche Kraft, sie zu finden und zu retten, das
sollte sie doch davon überzeugen, dass die Liebe der beiden
"... nicht so leicht zu besiegen ist..." Um es mit Balins Worten
zu sagen! ;)

Und Bilbo!! :D
Meine Güte, man möchte ihn einfach knuddeln! Er schafft es
wirklich, immer die richtigen Worte zu finden und seine
angeborene Glückseligkeit nicht zu verlieren. :)

Ich freue mich wie verrückt auf die nächsten Kapis und
wünsche dir weiterhin viel Spaß und Muse beim Schreiben!^^

Liebe Grüße,
Julchen

Antwort von LenjaKa am 23.05.2013 | 23:33 Uhr
Yeah!! 300!! *Konfetti nochmal in die Luft werd*

Danke dir nicht nur für den runden Geburtstag sondern auch herzlich für das liebe Review! :)
Dann kann Thranduil aber froh sein, wenn du keine Fackeln mit ins Kino nimmst. :D Der Arme hätte mir dann sonst doch ein wenig leid getan...

Schöner als mit Balins Worten hättest du es gar nicht ausdrücken können! Ich habe mich so sehr über diese schöne Zusammenfassung gefreut. :)) So schön gesagt und doch genau die Wahrheit!
Ja, Bilbo. :D Wunderbar, dass du ihn auch so knuffig findest. Aber er hat auch eine Wandlung durchgemacht und kann nun beweisen, dass man ihm vertrauen kann und sollte. Er ist der Sonnenschein schlechthin.^^

Und die Muse war fleißig. ;D

Danke dir!! Bis sehr bald hoffentlich!

Ganz viele liebe Grüße,
LenjaKa
Joan (anonymer Benutzer)
22.05.2013 | 20:53 Uhr
Hey ...

ich habe deine Story dieser Tage entdeckt und musste gleich mal die gute Hälfte der Kapitel lesen (ich mag es lang und ausführlich, wer hätte das gedacht ;-)). Und jetzt muss ich dir zwischendurch erstmal ein paar Zeilen schreiben ... anfangs habe ich nur kurz reingelesen (dachte mir, bei der Kapitel-Anzahl kann es ja kaum langweilig und einfallslos sein) - und was soll ich sagen? Die kleine Zwergin (aber auch die anderen Charaktere) haben mich überzeugt, kann gar nicht genug davon kriegen - mal witzig, mal spannend, mal ernst und immer gut geschrieben. Nur gut, dass noch ein paar Kapitel auf Vorrat da sind :D

LG Joan

Antwort von LenjaKa am 22.05.2013 | 22:04 Uhr
Hallo Joan,

danke für deinen Kommentar! Ich bin ja immer noch sehr erstaunt, dass ab und an auch noch neue Leser dazukommen. Umso mehr freut es mich aber, dass du nicht mehr nur still gelesen sondern mir nach einem ordentlichen Stück Lesearbeit einen Kommentar dagelassen hast. :)
Ich musste eben mal gucken, wo du stehen geblieben warst. Ja, vielleicht nicht der schlechteste Ort für einen kleinen Zwischenstopp. ;)
Ich danke dir wirklich von Herzen für deinen lieben Worte! Hoffentlich wird der weitere Verlauf deinen Erwartungen auch gerecht... jeder Leser hat ja seine ganz eigenen Vorstellungen und nicht alle bleiben/blieben der Geschichte bis jetzt treu. Ist leider so. Aber vielleicht bleibst du Lenja und den Anderen ja treu? Immerhin geht es im Leben (ein Zwergenleben ist da bestimmt keine Ausnahme) nicht immer lustig zu. Und natürlich kann es auch nicht nur aus Dramen bestehen. Aber ich hoffe auch weiterhin weiterhin auch deinen Geschmack zu treffen. Mal gucken, ob es mir gelingt. ;)

Noch einmal einen ganz dicken Dank an dich für diese lieben Worte! Konstruktive Kritik muss man natürlich auch hören, aber Lob ist sicherlich schöner. Wenn du Lust hast, würde ich mich auch in Zukunft über einen Kommentar deinerseits freuen. :)

Ganz liebe Grüße zurück und vielleicht bis sehr bald,
LenjaKa
22.05.2013 | 16:50 Uhr
Sehr genial!
Bilbo kann echt aufmuntern.
Richtig gut
Schade, dass nichts wirklich von Bomburs Schlafkrankheit kam.
Aber nur ganz minimal schade.
Kommen bald Zwerge in Fässern?
Ich bin gespannt und freu mich.
Liebe Grüße

Antwort von LenjaKa am 22.05.2013 | 16:57 Uhr
Keine Angst! Du wirst Zwerge in Fässern sehen! ;) Bilbo wird es sich nicht nehmen lassen sie eigenhändig fachmännisch zu verfrachten und dann die Deckel zu schließen. Es gibt meiner Meinung nach bald keine bessere Szene im Buch als Zwerge in Weinfässern. ;D
Hm, ja. Bomburs Schlafkrankheit... ein wenig mehr hätte ich wohl schreiben können, da hast du recht. Aber ob es wirklich so wichtig wäre... naja, vielleicht überarbeite ich die Stelle noch einmal. ;) Ist nicht ausgeschlossen!

Danke für dein Review! :)

Ganz liebe Grüße,
LenjaKa
22.05.2013 | 13:30 Uhr
Hi =)

Sooo, melde mich zurück :) nur knapp allerdings, handytippen ist so mühsam. :P
Also, Legolas hat auch ein Daddyproblem. Himmel, die Väter kommen nicht gut weg hier, was? Was hat er mit Lenja gemacht?? Gedankenspeer a la Harry Potter? Oder eragon? Kein Wunder für die frostigen Verhältnisse.. Elbenmagie, huuuh...
Arme Lenja... Gut dass sie tauriel (PS: autokorrektur macht Raureif draus oO) hat. Sie und Legolas, huii... ^^ ichbin immer gespannter auf den Film!! Und ich liebe deine Story. Hoffentlich weiß Thorin dass sie das mit der Hure nicht so gemeint hat. Sie ist ja echt am Boden..
Und dann, letzter Absatz: BILBO!!! :D endlich! <3 ach was musste ich lachen xD
Hoffentlich wird's wieder besser jetzt...
ggglg, Yella

PS: tauriel hat wohl auch noch eine Geschichte zu erzählen...

Antwort von LenjaKa am 22.05.2013 | 22:15 Uhr
Huhu! :)

Hör mir bloß mit dem Handy auf... was man da nicht für seltsame Sachen manchmal schreibt, wenn das Ding einem Wörter vorschlägt und man nicht richtig hinschaut. :D
Aber Raureif ist wirklich höchst gefährlich. oO Wäre schon lustig gewesen, wenn da plötzlich "Raureif und Legolas" gestanden hätte. :D Aber ein wenig verstörend, bliebe es dann doch. :D
Ja, irgendetwas dazwischen. Ein bisschen böser Elbenhokuspokus und das ist nicht nett. Zum Glück bin ich von einem gewaltigen Shitstorm was das angeht noch verschont geblieben...
Hm, ja... Lenja und ihr momentanes Selbstwertgefühl. Es fährt mal nach längerer Zeit ein wenig Achterbahn... aber Bilbo ist ja jetzt da. Und Bilbo wäre nicht Bilbo, wenn er jetzt nicht ein wenig aktiv werden würde. ;) Wir bekommen sie wieder aus ihrem Loch. Ganz sicher!
Danke für den lieben Satz! Manchmal fühle ich mich ein wenig im Stich gelassen, wenn so viele Zugriffe erfolgen und "nur" die alte Truppe reviewt. Okay, ist dann doch ein Luxusproblem, wenn man andere Geschichten betrachtet, aber schade ist es schon. Man kann es ja nicht allen recht machen. Aber solange du noch zufrieden bist, scheine ich dann doch noch nicht auf dem Holzweg unterwegs zu sein. :) Als Leser der ersten Stunde vertraue ich da ganz auf dein Urteil. Du kannst ja auch Gedanken lesen, wie wir bereits festgestellt hatten. ;D

Danke dir dafür!
Ganz viele liebe Grüße an dich zurück,
LenjaKa

P.S.: Ja, Tauriel hätte bestimmt noch einiges zu erzählen. Wir lassen sie auch im weiteren Verlauf dieser Geschichte nicht aus den Augen. ;)
LotusWolf (anonymer Benutzer)
22.05.2013 | 11:56 Uhr
Hey Lenja,

hm... das letzte Kapitel war ja echt heftig... Ich versteh aber irgendwie nicht, warum es so wichtig sein sollte, dass Lenja sich selbst als Hure darstellt? Ich fand das irgendwie leicht konfus^^' Aber du wirst dir ja hoffentlich was dabei gedacht haben.
Ich weiß, ich hab geschrieben, dass Lenja manchmal ein wenig an Mary-Sue erinnert, aber ich hoffe, du machst sie jetzt nicht zu sehr zum Gegenteil, nur um ihr etwas davon zu nehmen, das würde dann nämlich überhaupt nicht mehr ins Konzept passen und das wäre verdammt schade.

Ich bin jedenfalls mal gespannt, wies weiter geht.

Lieben Gruß,
LotusWolf

Antwort von LenjaKa am 22.05.2013 | 12:30 Uhr
Hallo Lotuswolf,

Nein, keine Angst. Ich mache aus lenja keinesfalls eine 180Grad Wende. Das habe ich auf keinen Fall vor und es wäre wirklich schade...
Naja, ich nehme eher an, dass sie die Bezeichnung dazu veranlasst über ihr Leben nachzudenken und festzustellen, etwas schmerzlich vielleicht, dass sie anders ist. Sich immer anders verhalten hat und zu merken, dass nicht jeder dem so positiv gegenüber stehen würde. Wenn man eingesperrt ist, kommt man vielleicht auf ganz seltsame Ideen... Grübeln ist erlaubt. Aber ich lasse Lenja keinesfalls uberschnappen. Und ich glaube nicht, dass jeder in einer solchen Situation einen klaren Kopf bewahren kann.
Aber ich finde es toll, dass du dir ernste Gedanken dazu machst und mich nicht ins verderben laufen lassen willst. ;)
Danke für deine Ehrlichkeit!

Lieben Gruß

LenjaKa
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast