Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: LenjaKa
Reviews 426 bis 450 (von 470 insgesamt):
27.06.2013 | 20:45 Uhr
Hi:)

Schön mal wieder was von Dir zu lesen;) Freut mich;)

Die arme Lenja schon krass was sie im moment an Gefühlen und Ängsten so alles durchlebt. Jetzt steht sie wieder vor dem Berg und wird an eine ihrer schlimmsten Zeiten erinnert den Verlust ihres Kindes und ihrer früheren Heimat.

Zum Glück ist Thorin an Ihrer Seite und zu zweit werden sie das hoffentlich alles gut überstehen.
Sie haben es sich nach all den Anstrengungen mehr als verdient:)

Bei Lenjas Gedanken ob sich für Bilbo wohl ne hübsche Zwergin finden lässt musste ich ja mal lachen wie süß von ihr;)

Das Kapitel ist klasse geschrieben und vorallem sooo schön lang.
Freue mich auf mehr und bin auf das Treffen mit Smaug gespannt:)

lg Nenie

Antwort von LenjaKa am 27.06.2013 | 21:11 Uhr
Hey Nenie,

danke für deinen Kommentar!
Na, die Sache mit Bilbo war wohl eher ein kleiner Scherz gewesen.^^ Aber wer weiß, ob nicht eine Zwergin eher auf weniger "kernige" Kerle ein Auge werfen mag... immerhin wäre unser Hobbit ein mutiges Kerlchen, das mit dafür gesorgt hat den Erebor vom Drachen zu befreien. Vorausgesetzt sie schaffen das noch. Nein, ich glaube, ein Hobbit-Zwergenpärchen hätte zuviel Konfliktpotential um dann zu funktionieren. Aber man weiß ja nie. ;)
Freut mich sehr zu lesen, dass du Lenjas Emotionen sprichwörtlich mitfühlst und ich muss dir Recht geben, dass Thorin ihr dann doch Halt gibt und dafür sorgt, dass sie nicht zu sehr im Strudel verschwindet.

Ja, das Kapitel war ein wenig länger als eins meiner Durchschnittskapitel. Mal gucken, ob ich das nun nicht beibehalte. Je nachdem, wo sich ein Cut anbietet, könnte das sogar ganz praktisch sein. Mal schauen, wie das in nächster Zeit funktioniert.^^ Ich versuche es zu beherzigen.

Der Drache kommt, versprochen! ;)

Noch einmal ein dickes Dankeschön für deine Worte!
Ganz liebe Grüße,

LenjaKa
merlot (anonymer Benutzer)
22.06.2013 | 12:11 Uhr
hallo,
kannst du mir mal verraten, warum du die leute nicht einfach KOMENTARLOS meldest, denn anonym mail schreiben geht nicht,
anstatt dich hier so auf zu spielen? ganz ehrlich, man könnte meinen, du gefällst dir in der rolle des "opfers".
klingen die worte für dich zu hart? wenn ja tut es mir leid, aber das ist ganz genau mein eindruck. wahrscheinlich sogar ging es nur um das eine
review, und es ärgert dich so, weil es die wahrheit gesagt hat? keine ahnung, aber wie gesagt, dein ganzes getue hier verstehe ich nicht, melde die leute
einfach und gut ist. und falls du sie doch gemeldet hast, dann meine frage: was soll dann das ganze theater hier?

und warum machst du dir überhaupt einen kopf? deine fanfiction ist gut, aber nicht sehr gut; kein meisterstück, hebt sich aber von dem ganzen anderen mist hier ab,
denn es gibt nur wirklich drei gute fanfictions hier, und zwei davon stammen von einer autorin. du sagst selber, du schreibst wie du denkst, und so soll es auch sein
aber lass einfach dieses mitleidsgehasche, denn so gibst du den leuten doch nur was sie wollen.

habe die ehre

merlot

Antwort von LenjaKa am 22.06.2013 | 12:31 Uhr
Hallo Merlot,
ich finde es schade, dass du mir Dinge unterstellst über die du nicht im Bilde bist.
Und genauso bedauerlich ist es die persönliche Schiene einzuschlagen (Theorie zu Opfer, Theater, Mitleid). Aber jeder darf und soll denken, was er möchte. Genauso nehme ich mir das Recht heraus vor meinem Kapitel Dinge anzusprechen, die mir wichtig sind. Der Hinweis war an bestimmte Nutzer gerichtet und ich weiß auch nicht, warum du dich darüber so aufregst. Du brauchst dich doch nicht angesprochen zu fühlen.
Ansonsten weiß ich nicht, warum ich mich über das von dir gemeinte Review ärgern soll.
Und sonst stimme ich dir zu: jeder hat seinen Geschmack, ob kurzweilige Unterhaltung oder etwas anderes. Und das ist gut so und soll auch so bleiben.

Gruß,
LenjaKa
21.06.2013 | 18:44 Uhr
Hey!
Du bist so schnell, da komme ich mit dem
Schreiben gar nicht nach.
Zwei sehr schöne Kapitel,
jedes auf seine Art berührend.
Grade ihre Gefühle in Thal.
Unfassbar emotional.
Zum Heulen schön.
Die beiden tun mir unsagbar leid...
Ich drücke dir für die Uni die Daumen.
Ganz liebe Grüße
Taunuskind

Antwort von LenjaKa am 21.06.2013 | 19:01 Uhr
Hallo liebe Taunuskind!
Ja, ich hatte einen kleinen Turbo in den letzten Tagen eingelegt.
Ich danke dir sehr für deine Worte! :)
Es freut mich, dass ich dich mit den Kapiteln erfreuen konnte, auch wenn sie eher emotionaler Natur waren. Ein bisschen Herzschmerz ist manchmal auch nicht so verkehrt.
Allein deine Formulierung "Zum Heulen schön" finde ich grad wunderschön! Danke dafür!

Danke auch für das Däumchendrücken! Es ist lästig, aber wem erzähle ich das? Was sein muss muss sein. Und nach den Prüfungen gibt es wieder ein wenig mehr Lehrlauf.^^

Dir ein schönes Wochenende und ganz viele liebe Grüße,
LenjaKa
01.06.2013 | 19:49 Uhr
huhuuu,

na lecker da würd mir auch schlecht werden, na ja, wohl eher wegen dem Apfel duft .... aber in nem Fass auf nem Fluss zufahren .... Wildwasserbahn ^^

uhhh sie sieht wieder Fraulich aus? Schööön

sag mal was heißt des eig was die beiden gesagt haben, kannst du vllt mal übersetzten, büttteee ;.*

uiiiii überraschung ... ich kanns mir schon vorstellen ma kucken ob ich recht habe.

bitte schreib schnell weiter

ganz viele liebe deine Liana <3

Antwort von LenjaKa am 02.06.2013 | 12:26 Uhr
Und nochmal "Hallo" zurück! :))

Ja, stundenlang so einen Geruch in der Nase zu haben, ist bestimmt nicht ganz so lecker... zum Glück hat Lenja keine Angst in engen Räumen. Das hätte sonst auf der Wildwasserbahn (*höhö*) ziemlich kontraproduktiv sein können. ;)
Mit der Übersetzung bin ich dir ja schon entgegen gekommen. Danke, dass du mich daran erinnert hast, denn ich hatte es vergessen die "Fußnoten" unter das Kapitel zu peppen. Danke!

Na, da bin ich aber gespannt, ob du mit deiner Vermutung zur Überraschung richtig liegen wirst! :) Ein paar Tage musst du dich aber noch gedulden bis das Kapitel 76 kommt. Aber ich glaube, die kurze Wartezeit wird sich lohnen. Nun aber Schluß, denn sonst verplapper ich mich hier noch. ;D

Nochmal Danke und bis sehr bald! :)

Die allerliebsten Grüße,
deine LenjaKa
Ari (anonymer Benutzer)
11.05.2013 | 10:53 Uhr
Bist du fies! Bei deiner Ankündigung einer zweiwöchigen Pause musste ich jetzt endlich mal schreiben!
Wie soll ich bitte diese Zeit ohne Kapitel überleben, wenn du in deinem letzten Kapitel so endest?
Ich liebe deine Story und die Art wie du die Charaktere beschreibst - immerhin scheinen Fili und Thorin endlich mal vernünftig zu werden!

Antwort von LenjaKa am 15.05.2013 | 17:39 Uhr
Hey Ari,
erstmal vielen Dank und herzlichen Glückwunsch zu diesem coolen Namen! :)
Tja, wenn ich immer neue Gesichter hier bei einer Pause begrüßen kann, dann sollte ich das vielleicht öfter mal machen? Nee, war ein Scherz! Keine Angst. Ein neues Kapitel ist ja bereits wieder online. Also: geht es dir nun wieder ein wenig besser? Ich hoffe doch sehr!
Das freut mich wirklich! Danke! Ich könnte ja hier immer umherhopsen, wenn jemand schreibt, das er/sie die Geschichte liebt! :) Also: keine Scheu! Ich freue mich auch weiterhin, wenn du mir den einen oder anderen Kommentar hinterlässt! ;) Soll jetzt aber kein Zwang sein!

Lieben Gruß,
LenjaKa
Sky (anonymer Benutzer)
11.05.2013 | 10:50 Uhr
OMG, OMG!
Geile Fiktion! Aber wieso Spinnen? Ich hab die reinste Spinnenphobie, ich kann Lenja total verstehen! Und immerhin scheint Thorin auf Dwalin gehört zu haben und wird jetzt endlich mal erwachsen!

Antwort von LenjaKa am 15.05.2013 | 17:40 Uhr
Immer ruhig durchatmen, Sky! :)
Keine Angst, die Spinnen sind wieder weg bzw. momentan auf Tauchstation.
Danke für deinen Kommentar und das Lob! "Geil" finde ich auch sehr geil. ;)

Lieben Gruß,
LenjaKa
27.04.2013 | 22:23 Uhr
Guten Abend, LenjaKa,
ich find die Situation jetz schon ein wenig belustigend, wobei mich Thorins Reaktion doch etwa mehr interessiert...
So ganz kann sie sich dann aber doch nicht zwischen ernster, erwachsener Zwergin und verspielter Weiß-nicht-was entscheiden, oder?
Jetzt hoffen wir nur, dass die Anderen nicht gleich den Kopf verlieren, wenn sie mit triefnassen Kleidern aus den Fluten steigt.
Gruß
Lufix

Antwort von LenjaKa am 27.04.2013 | 22:38 Uhr
Hallo Lufix,
danke für deinen Kommentar.
Eins kann ich dir schon verraten: Lenja hat keine helle Kleidung an. Durchsichtig wird also nichts sein. Auch wenn die Kleidung sicherlich etwas enger anliegt, werden die Anderen wohl an sich halten können. Immerhin sind sie unter Thorins strengem Blick...
Ja, du hast absolut recht. Vielleicht hätte der Kapiteltitel nicht nur "Das Kind im Manne" sondern "Das Kind im Zwerg" heißen müssen, um auch Lenja mit einzubeziehen. Aber wer ist denn schon immer erwachsen? ;)
Thorins Reaktion kommt noch, versprochen!

Liebe Grüße an dich zurück!
LenjaKa
09.04.2013 | 17:00 Uhr
hallooooooo
also ich bin mal n bisschen egoistisch und freu mich dass
du lieber an der ff schreibst als unikram zu machen :D
ok...also....hm ja ;)
was soll ich gross sagen?die geschichte fesselt nach wie vor
und ist einfach wunderbar zu lesen.bin gespannt wie du jetzt
weitrschreibst,jetzt haste ja den film hinter dir :)
künstlerische freiheit juhuuuu :D
ich glaub auch dass er es gehört hat...aber niemals zugeben würde :D
bis hoffentlich ganz bald
liebe grüße

Antwort von LenjaKa am 12.04.2013 | 20:58 Uhr
Hey pink!

Schön wieder von dir zuhören!
Ja, ich bin jetzt wieder frei, was das Schreiben angeht. Sowohl das Ende des Films als auch weniger interessante Unisachen machen mir es nun wieder leichter. ;P Aber immer diese Egoisten hier! ;)
Freut mich zu lesen, dass du immer noch mit an Bord bist und Lenjas Geschichte verfolgst! Wunderbar!
Natürlich hat er das gehört! Wo denkst du denn hin!^^

Ganz liebe Grüße an dich zurück. Hoffentlich bis bald!
LenjaKa
02.04.2013 | 22:23 Uhr
EIn wirklich wundervolles Kapitel, ich war mal wieder hell auf begeistert... :) oh und entschuldige das ich so lange keine review geschrieben hab^^...ich liebe deine geschichte

GLG Kalissi

Antwort von LenjaKa am 03.04.2013 | 10:39 Uhr
Es doch kein Ding. Ich freue mich umso mehr, wieder einen lieben Kommentar von dir hier lesen zu dürfen! ;)
Ganz viele Grüße zurück,
LenjaKa
Frodo01 (anonymer Benutzer)
31.03.2013 | 11:55 Uhr
Hey,
super Story und coole Idee, aber (das kann ich nicht ungesagt lassen) Balin und Dwalin stammen, auch wenn nicht so direckt wie Thorin, auch aus dem Geschlecht von Durin.
Lenja und Thorin sind also verwandt.
Schreib bitte schnell weiter!
LG Frodo01

Antwort von LenjaKa am 31.03.2013 | 17:18 Uhr
Hallo Frodo01!

Hab vielen Dank für das Lob und auch für die kleine Kritik.
Du hast recht, was die Verwandtschaft und die Abstammung angeht. Genauso wie Lenja um mehrere Ecken mit Thorin verwandt ist, ist sie dies (hier aber direkter) auch mit Oín und Glóin. Das wusste ich (keine Kritik an dich^^) und ich habe mich dazu entschlossen dieses Thema ein wenig "künstlerisch" unter den Teppich zu kehren. ;)
Es gibt auch andere Dinge, die streng nach Tolkien genommen, in meiner FF "falsch" sind. So können Balin und Dwalin noch nicht derart "alt" gewesen sein als der Erebor fiel, genauso wenig wie Dís usw. Still und heimlich weiß ich als Autor natürlich, dass ich einem sehr genauen Lesestil damit keinen wirklichen Gefallen mache. Aber es ist, wie es ist. Ich habe mich bewusst dagegen entschieden. Andere sind da sehr viel genauer und kriegen bestimmt einen fiesen Ausschlag, wenn sie mein Geschreibe hier lesen...
Ich weiß, dass du deinen Einwand nur nett gemeint hast und bin dir auch nicht böse!! :) Du hast wahrlich recht und das ist auch gut so! Danke dir dafür!

Ich gucke, wie schnell ich trotz Ostern & Co. sein werde! ;)
Bis hoffentlich bald,
ganz viele liebe Grüße,

LenjaKa
23.03.2013 | 10:55 Uhr
Toll, wenn das Wochenende mit nem neuen Kapi beginnt! Danke für deinen lieben Kommentar :)
Finde deine Version der Story mit den Trollen richtig gut. Die Idee mit der Periode ist einfach zum schießen^^
Bin schon gespannt, wie es weitergeht ;)
lg Lena

Antwort von LenjaKa am 23.03.2013 | 20:44 Uhr
Wow, was für ein schöner neuer Nickname!! :)
Und dein Profilbild mit dem Eiffelturm erinnert mich so sehr an meinen Auslandsaufenthalt in Frankreich! ;)
Schön, dass dir die Version so gut gefallen hat! Naja, sie ist ja eine Frau. Warum dann also keine Damenprobleme? ;D
Bis demnächst!!
DIe allerliebsten Grüße!
LenjaKa
19.03.2013 | 20:57 Uhr
Hey,
wollte schon früher ein Review schreiben, aber hab es immer verschwitzt. Nichtsdestotrotz ein RIESEN Lob an deine FF. Sie gefällt mir unter allen FFs zum Hobbit am besten!! Man merkt richtig, dass du dein Herzblut in die Geschichte legst. Sie ist so emotional, dass ich mir an manchen Stellen ein Paar Tränchen verdrücken musste. Trotzdem ist es nicht zu viel oder kommt kitschig rüber. Die Story hat einfach alles was eine gute Geschichte braucht und so wie du sie neu geschrieben hast, nach deiner Phantasie, gefällt sie mir sehr, sehr gut. Da kann ich nur sagen mach so weiter. Freue mich schon auf das neue Kapi :)
lg

Antwort von LenjaKa am 22.03.2013 | 19:53 Uhr
Hey!
Vielen Dank für deinen Kommentar!! :) Mich freut es sehr, dass du Lenjas Geschichte so gern liest und über das Lob kann ich mich natürlich auch nicht beklagen!
Ach Quatsch! Ist doch nicht schlimm, dass du es bis jetzt noch nicht geschafft hattest ein Review dazulassen. Davon geht die Welt nicht unter! ;)
Aber es freut mich umso mehr, dass du mir einen lieben Kommentar hinterlassen hast!
Dankeschön!

Beste Grüße an dich zurück,
LenjaKa
AnniFeatCat (anonymer Benutzer)
13.03.2013 | 20:31 Uhr
Es ist natürlich nicht schön das du krank bist aber ich könnte mich daran gewöhnen das auch innerhalb der Woche Kapitel einer meiner Lieblings FF's hochgeladen werden!! ;-)
Trotzdem Gute Besserung Anni

Antwort von LenjaKa am 15.03.2013 | 20:17 Uhr
Hallo Anni,
vielleicht sollte ich öfter mal unter der Woche ein Kapitel hochladen, wenn man dann so nette Kommentare bekommt! ;)
Es freut mich zu lesen, dass dir Lenjas Geschichte gefällt!! Ab Ostern werde ich mal gucken auch unter der Woche am Start zu sein!
Danke für dein Review und deinen Genesungswunsch!!

Liebe Grüße,
LenjaKa
Ladybuck (anonymer Benutzer)
03.03.2013 | 18:50 Uhr
Du hast mich zum weinen gebracht, dass war eindeutig zu viel..............scheiß Thorin!
Ohne frage, du bist furchtbar talentiert im schreiben und ich bin auch schon gespannt auf das nächste Kapitel..........ich hoffe nur das er irgendwann einsehen wird, dass das der größte Fehler seines Lebens war!
Liebe Grüße, Ladybuck

Antwort von LenjaKa am 04.03.2013 | 20:45 Uhr
Danke dir für deinen Kommentar, Ladybuck!
Wenn es dich tröstet: ich habe geheult wie ein Schlosshund als ich das furchtbare Erlebnis getippt habe....
Vielen Dank für das Lob!
Thorin wird die Sache auch nicht so schnell wieder loslassen, das kann ich dir schonmal verraten. Nur wie es dann weitergeht, bleibt eine Überraschung!

Die liebsten Grüße an dich zurück,
LenjaKa
Liana Negro (anonymer Benutzer)
03.03.2013 | 17:07 Uhr
Hallo,

SAG MAL WIE KANNST DU NUR??????
Wie kannst du das ihr nur antun.. spinnt Thorin jetzt völlig ????
und wie kannst du grade jetzt aufhören....
okay *kurz runterkommt*

schön geschrieben .. total traurig....
aber trotzdem ICH mag das Kapitel NICHT .... Dabei hat es so schön angefangen und dann ... *KRRRR*
Ich hoffe du bringst das wieder in ordnung ....

ansonsten LIEBE ICH DEINE STORY... ALSOOOO

lg Liana Negro

Antwort von LenjaKa am 04.03.2013 | 20:25 Uhr
Hey Liana Negro,

Ich kann deine entsetzten Fragen durchaus verstehen... ich habe mich auch gefragt, wie ich das nur kann oder Thorin.... aber du wirst sehen, warum es sein musste (vorausgesetzt ich habe dich nun nicht völlig vergrauelt). Ohne diesen unseglichen Verlust wären beide nicht so, wie sie sind. Soll heißen: der abartige Schmerz musste her, um Thorin zu diesem Meckerfritzen-Kaltherztypen zu machen, wie er auf jeden Fall im Film dagestellt wird. Der Verlust der Heimat, Exil im Anschluss, reicht da meiner Meinung nicht zu, sodass ich ihm und ihr so etwas trauriges antun musste...
Da Lenja ja am Ende ein weiteres Mal (von wem nur???) schwanger sein wird: deine Hoffnung auf neue Ordnung ist nicht unbegründet! ;)

Aber ich freue mich, dass du ansonsten die Geschichte so sehr magst!!!! :)

Beste Grüße zurück,
LenjaKa
23.02.2013 | 14:25 Uhr
Hallo für dieses We !!!!!!!!!
Die beiden Kapitel sind grandios.
Die Story hast du ganz schön weitergetrieben, was ich nur begrüßen kann^^
Es ist schön dass Thorin und Lenja jetzt im Momen (noch) glücklich sind, und das Thror sie mag fand ich auch überraschend?!?
Aber dafür reagiert Train um einiges extremer... hat er einen bestimmren Grund dafür oder ist er einfach so ein Schwein? (Interessiert mich °-°)
Freue mich auf mehr xD

LG Nyuuuuu

Antwort von LenjaKa am 23.02.2013 | 23:15 Uhr
Hallohallo Nyu!
Danke, danke! ;)
Was Thráin angeht, kannst du im neuen Kapitel lesen. Und ja, er ist ein Schwein...
Lieben Gruß an dich!
LenjaKa
18.02.2013 | 20:56 Uhr
Hallo LenjaKa!

Nun melde ich mich, als überzeugte Leserin deiner Geschichte, auch einmal zu Wort:

Alle Achtung, dass dies deine erste Fanfiktion ist! Beginnend von den Kindheitstagen der Hautfigur Lenja,
über ihre jugendliche Entwicklungsphase bis hin zum jetzigen Kapitel, in dem sie sich selbst von einer ganz anderen Seite
kennenlernt und das männliche Geschlecht in solch einer Hinsicht überhaupt erst kennenlernt - großartig geschrieben!

Und vor allem, diesen Elan aufzubringen und wirklich ein echtes Lebensgerüst von Lenja aufzubauen, auf dem sich spätere
Ereignisse beziehen und der Leser nochmal am Anfang nachlesen kann, wie sie damals auch schon auf solche Sachen reagierte
und an gewissen Stellen unveränderlich geblieben ist und bleiben wird.

Ein sehr netter Einfall in deiner Geschichte war auch das Saufgelage, in dem sie ihren "Mann" stand und großen Eindruck auf die
Kerle gemacht hat.

Ich kann dir nur sagen, dass ich mit großen Interesse weiterhin deine Geschichte verfolge und mich vor Spannung kaum noch halten kann,
wann sich Thorin und Lenja näherkommen und wie die Arbeit am Königshofe... ach ALLES weitergehen wird! :-D


Es grüßt ganz herzlich
Leni Marit


P.S.: Ich schreibe nicht zu jedem nachfolgenden Kapitel ein Review, sondern melde mich hin und wieder zu Wort.
Meine Lesebegeisterung gilt weiterhin deiner Geschichte! :-)

Antwort von LenjaKa am 23.02.2013 | 12:48 Uhr
Hallo LeniMarit!

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar! Ich habe mich sehr darüber gefreut von dir zu lesen.
Das Lob nehme ich natürlich gern an. Es freut mich zu lesen, dass dir Lenjas Geschichte so gut gefällt. Durch das Gerüst versuche ich mehr Tiefe in die Fanfiction zu bekommen und genau das zu erschaffen, was du geschrieben hast. Ich will niemanden zu nahe treten, aber ich fand es bis jetzt immer eher schade, wenn ein anderer OC sich ohne eigenen "Lebenslauf" gleich unsterblich in eine Person aus Mittelerde verliebte. Liebe ist ja nichts Schlimmes, nur kann sie ganz allein meiner Meinung nach eine Geschichte nicht tragen. Da muss schon noch etwas anderes her, was ich mit Lenja versucht habe und noch weiter versuche.

Ich würde mich sehr freuen, wenn du auch weiterhin Lenjas Geschichte weiterverfolgst! Auch wenn du dich nicht ständig zu Wort melden wirst, weiß ich dann doch, dass du im Stillen dabei sein wirst und das erhellt meinen Tag doch ungemein!! :)

Die allerliebsten Grüße an dich zurück,
LenjaKa
Colinca (anonymer Benutzer)
08.02.2013 | 22:04 Uhr
Huhu~
Ich muss dir jetzt auch endlich mal ein Review hinterlassen,
kann ja nicht die ganze Zeit fast Tränen lachen beim lesen und dir das nicht mitteilen! :o
Ich finde deine FF einfach großartig, auch deinen Schreibstil und vor allem deinen OC finde ich genial :D
Sie wirkt so natürlich und man kann wirklich gut mit ihr mitfühlen.
Die verschiedenen Beziehungen finde ich toll, ich hätte Dwalin auch gern als Onkel, da hätte ich wenigstens immer war zu lachen xD
Ich finde ich Vergangenheit ist zwar tragisch, aber auch nicht zu übertrieben oder so, eigentlich etwas was jedem passieren könnte :o
Auch wie damit umgegangen wird ist toll gemacht :)
Bin ja mal gespannt was passiert wenn Lenja herausfinden sollte was mit ihrem Vater passiert ist :o
Und Thorin.... Ja Thorin hast du einfach toll hinbekommen xD
Also mir wäre es ja auch peinlich gewesen Stock besoffen von ihm nach Hause getragen zu werden :$
Hab ich schonmal erwähnt das ich den Namen Arí liebe? Der klingt so.... schön!
Na ja, ich freue mich schon aufs nächste Kapitel :D
Du hörst dann sicher von mir
LG Colinca

Antwort von LenjaKa am 09.02.2013 | 15:07 Uhr
Hallo Colinca!

Erst einmal vielen lieben Dank für dein Review! Ich freue mich wirklich sehr, dass du bis jetzt so viel Spaß beim Lesen hattest und dass du nun auch mir ein paar liebe Worte dalässt!
Ich gebe mir alle Mühe Lenja nicht total übertrieben darzustellen. Es soll ja hier nicht so ein MarySue-Dingens werden. Mir geht es vielmehr um das Leben der Dame und wenn sie sich verliebt gehört es eben dazu. Das ist aber nicht mein Ziel gewesen und soll es auch in Zukunft nicht sein. Einfach ein Leben, wie es in Mittelerde hätte sein können mit allen Dingen, die das Leben schöner, aber auch schwerer machen... so ein Zwergenleben ist da manchmal schon ereignisreich! ;)
Jaa, meine persönliche Liebe zu Dwalin findet sich wirklich in seiner Darstellung wieder. Ich könnte mir den Guten sehr gut als Onkel vorstellen und ich bin mir sicher, dass er genauso chaotisch wäre, wie ich ihn mir für Lenja wünsche. :D
Es freut mich, dass der Name Ári dir so gut gefällt!! Jedes Mal, wenn hier ein neuer Name her muss, bin ich dabei und wälze Listen mit nordischen Namen. Es soll ja auch irgendwie halbwegs "mittelerdig" bleiben. :) Und sein Name ist mir auf der Suche sofort ins Auge gesprungen. Ich finde, für so einen kleinen Bruder passt der Name wie die Faust aufs Auge. :)

Ich wünsche dir viel Spaß beim Weiter- und Mitlesen! Über eine kleine Review am Rande freue ich mich natürlich auch weiterhin! :)
Liebe Grüße zurück!
LenjaKa
02.02.2013 | 13:33 Uhr
*zu Zukunftspläne*

Hello again^^
ich finde es riesig ein neues Kapitel zu lesen bevor ich verreise (Orte ohne Internet sind gruselig !!!!!!!)
ich finde du hast deinen OC Ari ganz gut "konstruiert" ... etwas frech aber sehr dankbar zu seiner Schwester ;)
Schade nur dass Balin so zornig geworden ist, doch mal schauen wie sih seine Ansichten entwickeln und ob erdoch noch einmal stolz auf
Lenya´s kampf- und vllt. auch Schmiedekünste sein wird!
Bis denn °-° Nyuu

Antwort von LenjaKa am 02.02.2013 | 22:19 Uhr
Sei gegrüßt, Nyu! :)
Oh ja, Orte ohne Internet machen auch mir ein bisschen Angst. Sie sind auf jeden Fall höchst merkwürdig. Ich hoffe, du hast dort aber trotzdem viel Spaß, wo auch immer das sein wird. ;)
Danke für das liebe Kompliment zu Ári! Ich habe mich sehr darüber gefreut! Er ist ja nun auch schon etwas älter und muss nun auch endlich zu Wort kommen. :)
Eins kann ich dir versprechen: es bleibt auch weiterhin spannend! Leider schaffe ich es wohl unter der Woche nicht mehr mit dem Schreiben. Aber ich liefere dann fleißig am Wochenende!
Bis bald und viel Spaß auch ohne Netz! :)

LenjaKa
22.01.2013 | 18:18 Uhr
Hi =)

soll ich mal raten, wer der Daddy des "kleinen Prota-
gonisten" sein wird? ;)
Nein Scherz. Ich verrate natürlich keine ideen, nicht
dass ich anderen Reviewern dann vorgreife... aber
sagen wir es so: Du bist zwar gut im verstecken
spielen, aber ich glaube, ich bin noch besser im Po-
kerface lüften ;)
Lenja kann einem leid tun. Der Vater kann trauern,
klar, aber wenn er so weiter macht, hat er zwei
weitere Gräber zu opflegen (natürlich bin ich in der
zwergischen Bestattungskunde nicht so bewandert
aber nehmen wir mal an sie pflegen ihre Gräber).
Daraus, dass die Kaps ganz schön detailliert sind
und nicht, sagen wir, vor Länge strotzen, denk ich
dass die FF lang wird? Sehr lang? Richtig lang? Um-
so besser. ;)
Naja, und dann die Vorstellung von Mr-groß-und-
bedrohlich-mit-Riesenschädel-und-Tattoos in, wie
war das, Unterhemd und -hose? ^^ Lol, armer Dwa-
lin wird hier veräppelt. Nein, wir sind nicht sehr
nett. ^^
lg, Yellinda

Antwort von LenjaKa am 22.01.2013 | 20:11 Uhr
Hallo Yellinda!! :)

Ein neues Gesicht bzw. Name hier!! :D
Wenn du wirklich raten magst, dann schreib mir vorsichtshalber lieber eine private Nachricht. ;) Dort können wir den geheimen Vaterschaftstest gemeinsam unter die Augen nehmen. Aber nur, wenn du jetzt schon unbedingt wissen magst, was da unter fremden Feder noch abgehen wird *hust* bzw. ob deine Ahnung richtig ist! ;)

Und ja. Mitlerweile habe ich auch langsam das Gefühl, das Ding hier könnte ein Epos werden, wenn es denn irgendwann mal fertig ist! :D Es war eigentlich nie so detailliert geplant, aber ich fühle mich nicht gut, wenn ich Lenja so eindimensional darstelle... weißt du, wenn ich das alles irgendwie nur so kurz erzähle, habe ich das Gefühl nur an der Oberfläche zu kratzen.
Aber dich scheint die "Überlänge" der Geschichte ja eher nicht zu stören, was!? :D Das freut mich!! Vielleicht sind wir ja dann auch bis Weihnachten fertig. :D Keine Ahnung, wie lange sich das noch ziehen wird...^^

Ich veräppel nur Leute, die ich wirklich mag. ;) Der Super-Krieger Dwalin ist mein heimlicher Held! Ich glaube, er wäre auch so ein Kandidat für einen Fernsehabend mit Chips und Bier. Nur haben Zwerge keinen Fernseher... also: her mit dem Unterhemd und der Unterhose! ;) Du ahnst ja noch nicht, was ich mit dem Armen noch so alles vorhabe!! :D

Danke vielmals für deinen Kommentar und hoffe sehr, dass du an der Geschichte dranbleibst!

Grüße,
LenjaKa
15.01.2013 | 09:17 Uhr
Mon Moin,

Deine Gesichte finde ich sehr Interessant.
Also es spielt nach den Ergebnissen von"der Hobbit"?
Also leben alle noch *Hoffnung in den Augen haben*

Ich bin gespannt wie es weiter geht und wie die Handlung deiner Geschichte sein wird.

Liebe Grüße
Momoko-chan

Antwort von LenjaKa am 17.01.2013 | 09:56 Uhr
Hey Momoko-chan,

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich hatte in den letzten Tagen einiges zu tun (Umzug & Co.-> noch nicht fertig -.-), sodass ich jetzt erst dazu kam und mich riesig über deine Zeilen gefreut habe. :)
Du hast es voll und ganz erkannt. Die Geschichte setzt nach den Ereignissen von "Der Hobbit" an bzw. ist eine Mischung von Rückblicken der Protagonistin, die sich auf ihr Leben beziehen. Deine Hoffnungen möchte ich in jedem Fall erstmal bestätigen. ;) Ich habe alle zu lieb gewonnen, um ihnen derartige Grausamkeiten anzutun...

Beste Grüße zurück!
LenjaKa
23.04.2014 | 10:13 Uhr
Hallo! :D

Okay, nachdem ich denn nun die gesamte Geschichte (und es gibt auch noch eine
Fortsetzung!) wirklich verschlungen habe, dachte ich mir ich hinterlass dir
noch ein Review.

Die Geschichte war wirklich unglaublich toll. Die Idee Balin und Dwalin eine
Nichte zu geben war wirklich schlau und auch die Romanze zwischen
ihr und Thorin war so dramatisch, aber auch wunderschön und ich als
Happy End-Liebhaber habe mich natürlich riesig über das glückliche Ende gefreut! :)

Ich finde du hast die Charaktere so wunderbar beschrieben und 'zum Leben erweckt' ,dass
man gar nicht anders konnte, als die Geschichte durchzulesen. Von daher also das erste
Kompliment an 'deine' Charaktere (auch Thorin und die anderen), si waren so liebevoll charakterisiert,
dass ich mir wirklich alles genau vorstellen konnte.

Zu deinem Schreibstil lässt sich auch nur sagen, dass ich es sehr schön fand mal eine Geschichte zu lesen,
bei der ich nicht Angst haben muss, dass mir gleich die Augen rausfallen, weil ich vor Blocktext
nicht mehr weiß wo ich bin.
Ebenso ist dein Schreibstil wunderbar flüssig und lässt sich einfach grandios lesen. Von daher mit deiner
klasse Geschichte unschlagbar schön.

Das wär's denn von meiner Seite und vielleicht liest man sich ja mal wieder. :)

LG Gingatoe :*

Antwort von LenjaKa am 01.05.2014 | 21:14 Uhr
Huhu Gingatoe! :)

Danke für deine Rückmeldung. Freut mich sehr, dass dir meine Geschichte so gut gefallen hat.
Ich staune manchmal immer noch, wie gut die Geschichte angenommen und bewertet wird. Toll, dass dir der Grundgedanke mit Onkel Balin und Onkel Dwalin auch zugesagt hat. Lustig ist nur, dass ich meist die Erste bin, die Romantikfilme mit "Bääh, Schnulze" sofort umschaltet, wenn sie im TV laufen. Da musste ich gleich mal meine eigene Romanze basteln. :D
Oh, danke! Es gibt bald kein besseres Kompliment als dass die eigene OC-Meute als gut bewertet wird. :) Danke dafür!
Ich weiß, was du meinst. Wenn man ständig in der Zeile verrutscht und sich in einem Blocktext verschollen fühlt, kann das schnell sehr anstrengend und nervend werden... hui, danke für das Lob! :) Wenn es um kreative Schreiberei ging, war ich auch schon in der Schule immer gern dabei und habe mit unterschiedlichen Stilen und Varianten herumgedoktert. Vielleicht kommt mir das bei meiner Hobby-Schreiberei nun ein wenig zu Gute. Aber ich freue mich sehr über deine Einschätzung und das tolle Lob! Danke dir vielmals dafür! :)

Vielleicht liest man sich irgendwann wirklich mal wieder. Ich würde mich freuen. Nichtsdestotrotz noch einmal: vielen, vielen Dank für deine Rückmeldung!

Alles Liebe, Len
05.08.2013 | 23:21 Uhr
Hey!
Putzende Zwerge....
Ich bim immer noch nicht drüber weg.
Das Bild in meinem Kopf...
Aber schade das Bilbo schon weg ist.
Kommen er und Tauriel und
Gandalf in der Fortsetzung vor?
Liebe Grüße
Taunuskind

Antwort von LenjaKa am 11.08.2013 | 17:12 Uhr
Hey Taunuskind,

noch nie einen putzenden Zwerg gesehen? ;) Was die alles hier schon getan haben, da ist einen Putzlappen in die Hand nehmen noch das geringste Problem. ^^
Hm... ich setzte mal ein PokerFace auf. Was die Fortsetzung angeht sage ich mal: sag niemals nie. Wenn es passt, dann kann es gut sein, dass Gandalf, Tauriel oder auch Bilbo wieder vorkommen. Aber ich will jetzt hier nicht so weit vorgreifen. Lass dich einfach überraschen. ;)

Danke für deinen Kommentar!
Ganz viele Grüße an dich zurück,

LenjaKa
merlot (anonymer Benutzer)
22.06.2013 | 13:33 Uhr
hallo nochmal,

ich unterstelle dir genauso wenig, wie du den leuten unterstellen willst, dass sie nur aus "neid" so handeln.
wofür neid? auf was sollen die neidisch sein? (wie gesagt, sie ist gut deine fanfiction, aber das wars auch schon) ich vermute nur, genauso wie du ;)
und man kann im übrigen auch andere fanfictions lesen, ohne sie zu favorisieren:)

aber egal, ich frage mich das ja nur, und wie gesagt unterstelle dir gar nichts. ich frage mich warum du sie nicht meldest,
ich frage mich, wenn doch, warum dann das verhalten? mehr ist es nicht, sollte ich den eindruck erwecken, ich unterstelle dir
tatsächlich du würdest dich nur gerne als das "opfer" sehen, dann entschuildigung! aber so ist eben nunmal mein
eindruck, und für den kann ich aber nichts. und im bilde ist man nur soweit wie du hier eben mit sachen um dich wirfst,
die einem genau dieses bild vermitteln können.

-eine sperrung
-ein komisches review

alles andere muss man (oder auch nicht) dir einfach glauben. und wie gesagt, würde mich jemand per mail mobben, wäre
der so schnell weg vom fenster, dass er nicht mal dazu käme den button "senden" zu drücken, und gut ists.

so aber nun lass ichs mal gut sein, will deine reviews hier nicht mit einer diskussion füllen.
dies war oder ist meine meinung zu der fanfiction und deinem verhalten, und was du letztlich aus deinen mobbern machst
ist dein problem, und ich maches es bestimmt nicht zu meinem, aber verwundert war ich schon, dass du sowas mit dir machen
läßt. wie gesagt, für einen der nicht "im bilde" ist, und ich denke das könnten mehrere hier sien, drängt sich halt der verdacht auf,
dir gefällt das ganze und wie heisst so schön? schlechte PR ist auch PR, und deine review-anzahl und die lobpreisungen schießen doch nur
so in die höhe;) also hat es doch auch was gutes, oder nicht? immer schön das positive sehn.......

habe die ehre
18.06.2013 | 15:23 Uhr
Thorin als Papa mit seiner Tochter (Ich fänd ein Mädchen schön *-*)im Arm , er würde bestimmt so ein großartiger Vater sein *-*
Jaaaa kein Junge dürfte seinem kleinem Mädchen in die Nähe kommen, so würd ich mir das vorstellen :D *__*


Drachen *schauder* :D keine leichte Angelegenheit O.o

Aww , Bilbo <3 *-*



Schreib schnell weiter :)

Ganz liebe Grüße Sam :) <3

(Ist es bei dir auch so warm :D? Bei uns sind 35-37 Grad seit zwei Tagen O.o)

Antwort von LenjaKa am 18.06.2013 | 21:49 Uhr
Papa Thorin? ;D
Naja, welcher Vater würde es denn zulassen, wenn Jungs dem Töchterchen zu nahe kommen.^^ Meiner z.B. sagt zwar nichts, guckt aber immer mit einem Scannerblick, wen ich alles mitschleppe usw. Ich glaube, das ist der Beschüterinstinkt. Immerhin wissen sie (die Papis) auch am besten, wie männliche Wesen so sind. xD
Hm... ob Mädchen oder Junge: noch gibt es keine Schwangerschaft. ;) Aber mal gucken.^^

Ich gebe mir alle Mühe mit dem Tippen. Aber die Hitze (ja, hier ist es auch ziemlich warm...lustige 27°C immer noch in meiner Studentenbude *Luft zuwedel*) macht mir einen matschigen Kopf. Mal gucken, wann es weitergeht. Ich hoffe noch Ende dieser Woche. :)

Danke dir für deinen lieben Kommentar, Sam! :)
Ganz viele liebe Grüße zurück!

LenjaKa
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast