Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt) für Kapitel 1:
29.12.2012 | 21:50 Uhr
zu Kapitel 1
Hey :)
Guter, OS, vielleicht nicht dein bester, aber gut.
Vielleicht liegt es auch nur daran, dass ich deine Meinung nicht teile, denn du hast in dem OS eindeutig deine Meinung/Vorstellung repräsentiert.
Und (das tut vielleicht nichts zu Sache, aber egal), meiner Meinung nach ist es eben so, dass fast der ganze Brief eine Lüge war, ein Vorwand, um es der Öffentlichkeit zu erklären. Manche nennen das auch PR^^
äääh, ja. Zurück zum OneShot. Joar, da kann ich Tuomas fast wieder mögen. Am besten, ich druck n paar FF's aus, häng sie mir an die Wand und vertreib somit mein jetziges Bild von Tuomas. Und n paar Bilder, wo er unglaublich lieb aussieht. (Ich sag nur Ethik-Hefter^^)

LG, Soffel

Antwort von hopeless-angel am 29.12.2012 | 22:04:00 Uhr
Tja ich war der Meinung mal was nicht witziges machen zu müssen... Und ich weiß, dass es nicht das Beste ist, was ich geschrieben hab.
Wir haben zu Nightwish-Themen nie die gleiche Meinung, ist dir das mal aufgefallen? Liegt schon daran, dass du Anette in Schutz nimmst und mir die Gute relativ Wurst ist( Anette-Wurst? Nein, nicht*Schrei* Die arme Nettie... )
Man kann es ja nehmen wie es ist, ob PR oder Wahrheit. Aber trotzdem wird ihn das mit Sicherheit nicht kalt gelassen haben, dass Tarja weg ist. Auch wenn sie und er sich wie Diven aufgeführt haben.
Aber nur fast... Sonst wird er gehasst...Tzz der kann doch auch nix dafür.
Welche willst du dir da ausdrucken? Ich mein, ist `ne gute Alternative zu den ganzen Postern und wenn dir langweilig ist, kannst du die FFs lesen:)
Wäre mal `ne geile Variante der Zimmergestaltung...
Lieb? Tuomas und lieb? Nein, nein, nein...*wie der Asp-Stimme sag*
Trotzdem danke für`s Review
Man sieht sich... und dann muss ich dir erzählen, wie doof Sami ist:)
LG hopeless

PS: Wow, das klingt als könnte ich keine Kritik ertragen:) Man lernt doch noch was über sich...