Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: samphira
Reviews 1 bis 15 (von 15 insgesamt):
24.04.2016 | 10:53 Uhr
Heeyy ^^
Du kannst echt stolz auf dich sein es ist eine sehr interessante Idee und super in der Umsetzung :). Ich würde mich Wirklich freuen wenn du weiter schreiben würdest
Alles Liebe
Shu :*
14.08.2014 | 07:19 Uhr
Yaaay, ich leg ein kleines Freudentänzchen hin, weil es hier weitergeht :D
Ich finde deine Idee immer noch genial, ist wirklich mal was anderes und außerdem mochte ich den Film.
Bei Liliths Fluch wäre der Papst wohl tot umgekippt, herrlich! :'D
Meiner Meinung nach verdient deine FF mehr Leser und vor allem viiiel mehr Reviews, ich werde dir zu jedem Kapitel eins hinterlassen :D
Ein lustiges Kapitel, ich hoffe du schreibst flott weiter, ansonsten muss ich wohl mal beim Balthazar durchrufen ;)

Liebe Grüße

Snow

Antwort von samphira am 14.08.2014 | 11:44 Uhr
hallu du^^

hier erstmal mein dank, ich hoff du magst schokolade! *stellt eine dreistöckige Torte aus purer Schokolade mit unterschiedlichen sorten hin*

ja, bin schon am weiterschreiben^^
11.08.2014 | 15:51 Uhr
Huhu, wollte nur mal fragen, ob du vor hast diese Geschichte irgendwann nochmal fortzusetzen? Ich finde sie hat nach wie vor Potenzial und fand die Idee auch supi ;)

Liebe Grüße
23.12.2013 | 19:20 Uhr
Darf man also auf ein baldiges Update deiner Story hoffen? :3
Werde auch immer fleißig reviewen :)

Schöne Feiertage und schon mal frohe Weihnachten :)
19.12.2013 | 20:40 Uhr
Hallöchen :3

bin durch Zufall auf deine Story gestoßen und wollte mich schon mal für die lustige Unterhaltung bedanken :) viel zu lustig - hoffe da kommt noch sehr viel mehr!
Meiner Meinung nach hast du echt was aufm Kasten :D also bitte mehr

Liebe Grüße


LittleSnowWhite

Antwort von samphira am 22.12.2013 | 15:13 Uhr
´allo

*verbeugt sich leicht*...habe tausend dank für deine Komplimente!.....und eine menge schokoladenkekse!...*grinsend einen teller mit schokoladenkeksen hinstell*

XD zu lustig kann es nie sein....denn dies nennt man dann.....wahnsinnig ;) XD


ganz liebe Grüße,

samphira *winkt noch einmal und geht dann*
26.05.2013 | 14:44 Uhr
Hallöle :3

Wow, dieses Kapitel unterscheidet sich meiner Meinung nach etwas von den Anderen.
Jetzt wird etwas mehr in die Tiefe gegangen, was Balthasars und Liliths Beziehung zueinander betrifft.
Zuerst kommt natürlich Gabriels Auftritt. Kein Wunder, dass Lilith gleich sagt, Balthy soll dieser nervigen Stimme den Gar aus machen, bei den Kopfschmerzen, die sie gerade hat ;P
Zum ersten Mal, während Balthasar sie wieder in sein Appartment trägt, muss sie sich eingestehen, dass sie doch auf ihn in dieser Welt angewiesen ist und im Vergleich zu manch anderen Schwäche zeigt, eben, weil sie nichts davon gewöhnt ist, geschweige denn die Kirchenmusik oder sonstige Gefahren. Wäre sie in diesem Zustand auf Constantine getroffen, er hätte sie vermutlich mit Leichtigkeit in der Luft zerrissen :/
Sie hat nun lernen müssen, dass sie hier doch nicht so stark ist, wie sie geglaubt hat.
In dieser Hinsicht war sie sehr naiv und unvorsichtig, was Balthasar oft zu spüren bekommen hat.
Ihr scheint in diesem Kapitel endlich klar geworden zu sein, dass sie Balthasar braucht und sie ohne ihn wahrscheinlich unter den Menschen nicht für längere Zeit leben kann. Sie ist eine Fremde in einem Gebiet und unter Wesen, die sie nur aus den Erzählungen ihres Vaters und den Feuerschlünden der Hölle kennt.
Als sie sagt, dass Balthasar sie „gebrochen“ habe, war ich überrascht aber gleichzeitig etwas erleichtert.
Vielleicht wird ihr diese Erkenntnis helfen, Balthys Hilfe besser anzunehmen und damit schneller erlernen, wie sie sich auf der Erde zurechtfinden und gegen Gefahren wappnen kann.
Die Entwicklung, die in diesem Kapitel einsetzt, gefällt mir wirklich gut und ich bin gespannt, wie das Ganze weitergehen wird.
Ich warte geduldig aufs nächste Kapitel <3

Liebe Grüße,
Shadow :3

Antwort von samphira am 05.06.2013 | 14:46 Uhr
*hirnenn und durchknuddel*
Dankeschön für dein liebes Review!

bin ziemlich froh, dass ich diese tiefe hinbekommen habe... war mir am anfang ziemlich unsicher, wie das ankommt...
Gabriel? *fies grins* für das miststück habe ich einen ziemlich guten plan...
so schnell gesteht lilith sich keine fehler ein... eher sind andere daran schuld... stolz sage ich nur...
ja, John hätte sie ganz leicht getötet... genau wie ein normaler Exorzist auch... liliths ziemlich heftige Antipathie gegen der kirche wegen..

glaube mir, dass sie von balthy abhängig ist, passt ihr überhaupt gar nicht... und das mit den zerbrechen ebenso wenig...

*lächel* Verzeihung, aber lilith hat einen verfluchten Dickschädel... selbst wenn es endlich besser wäre, auf balthy zu hören... doch der nutzt das doch dann wieder aus *hin und herüberleg*

bitteschön, meine liebe! *teller mit knochenkeksen in pechschwarz und eisblau hinstell und dazu ein schokoladenturm in schneeweiß hinstell*



PS: schöne grüße aus England! (wenn ich alu, undy, grell, sebby und die anderen auswindig mache, sende ich ihnen schöne grüße von dir)
26.05.2013 | 14:42 Uhr
Hey again ^^

„Dieses Zeug sieht aus wie das, was aus den Schädeln gelaufen ist, wenn man mit einem harten Gegenstand draufgeschlagen hat.“
Ungelogen, ich hab‘ mich bei dem Satz weggeschmissen, als herauskam, dass sie mit „diesem Zeug“ ihr Müsli meinte XD.
Und es geht weiter mit dem Lachflash. Lilith hat wirklich außergewöhnliche Fähigkeiten, wirklich.
Die Stimme des Müslis zu vernehmen ist bestimmt eine praktische Eigenschaft, um einen gewissen Exorzisten zu besiegen… jep, wahrscheinlich lacht er sich zu Tode.
Armer Balthy.
Nicht genug, dass wegen unserer teuflischen Lili sein Glastisch zu Bruch gegangen ist, sein Bett nur noch einen Aschehaufen darstellt und bei Postmann wie auch Putzfrau ordentlich Verwirrung (und Traumata) gestiftet hat, nein, jetzt mopst sie ihm auch noch das Crossaint vom Teller.
Ich an Balthys Stelle würde heulen… zumindest ein ganz kleines bisschen.
„Lilith auf Schulter klopf“ Ich fühle mit dir Schwester, ich mag Kaffee auch nur, wenn ich ihn vorher mit genügend Milch und Zucker ersäuft habe ;D.

“Dann lasse ich mir halt was gegen die Langeweile einfallen. Ob deine Wohnung dann noch steht, ist eine andere Sache.“

… Okay, warum habe ich plötzlich das Bild vor Augen, wie Lilith grinsend ein paar Stangen Dynamit im Appartment verteilt ?… böse Vorahnung ;P.

Ach du je, da hätten wir eine uns längst bekannte Schwäche, die Dämonen aller Art verinnerlichen --> Kirche, Orgelmusik, Weihwasser, heilige Riten, etc.
Arme Lilith, dass sie so heftig auf diese Musik reagiert, ist schon reichlich ernüchternd, anscheinend hat selbst die Tochter des Teufels keinen wirksamen Schutz dagegen.
Und trotzdem, obwohl ihr ein Blutrinnsal aus der Nase rinnt, gibt sie Balthy noch Contra : „Ich fühle mich schlimmer als du aussiehst“
Autsch, dann muss es Lilith ja wirklich sehr sehr schlecht gehen X’P.
Jetzt will ich aber wissen, was sie hinter Balthasars Rücken erspäht hat „weiterles“

Liebe Grüße,
Shadow :3
26.05.2013 | 14:41 Uhr
Hey^^
Ach du Schande, jetzt hat Lilith doch tatsächlich das Bett von Balthy abgefackelt, ich fass‘ es nicht X’D
Mir tut die arme Putzfrau irgendwie leid.
Gleichzeitig muss ich mich aber bei der Vorstellung, wie ihr Gesichtsausdruck infolge des zerbrochenen Tisches ausgesehen haben muss, halbtot lachen^^.
Ganz ehrlich, ich hätte anklagend den Zeigefinger erhoben, auf das ganze Ambiente gedeutet und gesagt „Also, ich mach‘ das nicht sauber.“
Der Klassiker eben ;P.
Lilith ist wirklich frech, aber ich muss immer wieder über die Hass-Liebe zwischen ihr und Balthasar lachen.
Einen silberfarbenen Bademantel… hm, hätte ich auch gerne ;P.
Ach stimmt ja, das Schicksal des Postboten lag ja noch im Dunkeln – Bis jetzt :D. Wahrscheinlich wird er nach dem Erwachen denken, er hätte gestern nicht mehr so viel Alkohol trinken sollen oder so, nach solch einem „Albtraum“ XD
Hm, auch Teufelstöchter verspüren Hunger, na da wird Balthasar einiges zu tun haben, um sie von irgendwelchen, ärgerlichen Aktionen abzubringen.
Bin ja mal gespannt, was passieren wird „weiterles“

Liebe Grüße,
Shadow :3
04.01.2013 | 15:13 Uhr
Da bin ich wieder :3
"Prust" der arme Postbote. So etwas hat er in seiner Karriere bestimmt noch nie erleben müssen XD
Aha aha, böser Postbote, weckt Prinzesschen Lilifee ("hust" ich meine natürlich Lilith "hust") einfach so aus ihrem Schönhheitsschlaf.
Kein Wunder, dass sie dann mit Küchenmessern herumjongliert. Balthy ist wirklich gestraft mit ihr XD
Und natürlich ein neues Streitgefecht. Jedoch hat diesmal Balthasar das letzte Wort.
Oh man, ich kann mir den tödlichen Blick der Teufelstochter bildlich vorstellen^^
Eigentlich müsste der Postbote ja Schmerzendgeld wegen psychischer Folter usw. beantragen... aber ich glaube der ist glücklich, wenn Balthy ihn von seinem Dasein als riesige Dartscheibe erlöst XD
Soso, was für ein unerfreulicher Morgen für die Höllenbraut, na hoffentlich wird der restliche Tag ein bisschen angenehmer für sie.
Schließlich gibt es nur einen Kandidaten, an dem sie ihre schlechte Laune auslassen könnte...hehe.
Freu mich schon aufs nächste Kappi "grins", "Knochenkekse futter".

GLG, Shadow :3
02.01.2013 | 13:47 Uhr
Hallöle ^^
Na da kommen wir dem Kern der Sache doch schon näher...
Sie will Constantines Seele ? Bzw. ihn umbringen ? Keine große Überraschung, trotzdem Respekt für dieses große Vorhaben.
Der arme Balthy kann einem manchmal echt leidtun... jetzt muss er Lilith auch noch zu Constantine schleppen XD
Dabei darf er natürlich ebenfalls nicht zulassen, dass ihr bei dem ein oder anderen Kämpfchen ein Haar gekrümmt wird...
Ehrlich gesagt : Balthazar ist sowas von am Arsch XD
Freue mich auf jeden Fall auf weitere Kapitel. Jetzt bin ich neugierig, wie wohl die allererste Begegnung mit Constantine aussehen wird...
Weißt du, was interessant wäre ? Mal ein Kapitel aus Constantines Sicht ;D
Nur ein kleiner Vorschlag, Liliths Gedanken und Handlungen sind natürlich immer noch die Besten XD
Bin gespannt auf mehr "an Fingernägeln kau" (dumme Angewohnheit -.-)

LG, deine Shadow "knuddelknuddel"
02.01.2013 | 13:40 Uhr
Da bin ich auch schon ;D
Ach du Schande, dass ist natürlich eine blöde Situation... kann gut nachvollziehen, dass Lilith dieser Zustand gar nicht gefällt.
Ich meine, sie ist dadurch sozusagen von Balthazar abhängig. In einer Welt, die ihr vollkommen fremd ist, ist er der Einzige, der ihr helfen kann.
Nun ja, auf "ihre" Weise hat sie natürlich noch gewisse Macht über ihn, ihren ach so lieben "Spielgefährten", ist aber trotzdem nicht mehr dasselbe.
Der Inhalt ihrer Gespräche besteht fast nur aus Spott, Hohn, Sadismus,Schmerz und Lust.
Ganz typisch für zwei Wesen aus der Hölle, möchte ich meinen^^
Ihre "Beziehung" gefällt mir immer noch sehr gut, doch ich würde mir mit der Zeit vielleicht ein paar tiefere Facetten wünschen...
... Das gibts doch nicht. Grade bin ich beim Lesen deines Kapitels und du lädst eine Sekunde später ein weiteres hinzu ?
Was für eine mentale Connection.... muss ich sofort lesen !

LG, Shadow :3
02.01.2013 | 13:30 Uhr
Hey^^
Zwar hat Lilith nicht die Wohnung von Balthy verwüstet, dafür aber Balthy selbst (ich sage nur Kratzer ;D)
Lustige Vorstellung, wie sie ihre Sandwiches in Ketchup ertränkt hat.
Ich persönlich brauche auch einen Klecks Ketchup für solch ein Mahl, da es mir sonst zu trocken ist ;D
Aber ertränken würde ich den Toast nicht.
War ja klar, das Lilith Balthy nicht ihre Unschuld schenkt.
Ich kann mir schon vorstellen, dass es ihr Freude bereitet, solch eine Kontrolle über den Dämon zu haben ( und selbst dabei ihren sadistischen Spaß hat)
Und keine Sorge, ist bei mir ebenso, dass ich bei einer Geschichte oft nicht weiß wo sie hinschlittert...
Eigentlich funktioniert das Schreiben bei mir sowieso nur nach dem Prinzip : Hirn aus, Hände an :D
Klingt vielleicht komisch, aber bestimmt weißt du was ich meine.
Mach auf jeden Fall weiter so, die Geschichte entwickelt sich prächtig ^^
Mach mich sogleich ans nächste Kappi ^^

Lg, Shadow

Antwort von samphira am 05.01.2013 | 01:25 Uhr
*knuddelattacke*

bitteschön *teller mit knochenkeksen, die in schokolade gebadet haben, hinstell*

die küche ist auch in ketchup untergegangen...

die wohnung? *schnell im skript nachles* steht...noch *grins*

...und so landete ich vor der ketchupflasche...

so machst du das auch?! *staunend anguck* dann bin ich ja froh...hatte schon angst, das sei irgendwie seltsam *psychopatisches lachen*
30.12.2012 | 16:43 Uhr
Hallöle <3
Muhaha... SPONGEBOB XD... Oh verzeih' ich meine natürlich "Schwammbob" ;)
Wieder tolles Kapitel. Der arme Taxifahrer, sowas hat der ganz sicher noch nicht erlebt
(und wenn, dann hätte er zumindest eine Kamera mitgenommen ^^)
Diese Hassliebe zwischen Balthasar und Lilith ist schon eine interessante Angelegenheit.
Im ersten Moment küsst sie ihn (nur um ihn zu ärgern) im zweiten Moment packt sie ihn an der Gurgel.
Anscheinend ist der Dämon tatsächlich Liliths Lieblingsspielzeug ;)
... Man, ich hätte auch gerne einen Höllendämon, den ich herumkommandieren und verarschen kann "murmel"
Was mich interessieren würde : Welchen speziellen Spielkameraden hat Lilith denn in den Gruben aufgesucht?
Nun ja, bin auf jeden Fall gespannt was im nächsten Kappi passiert.
Ich könnte ja schwören, dass Lilith lachend die Wohnung zerlegt und Balthi am Ende ein paar Tränchen wegen der teuren (nun kaputten) Möbel verdrücken muss "grins"
Guter, flüssiger Schreibstil, kaum Rechtschreibfehler, bitte weitermachen :) "knuddel"

Lg, Shadow

Antwort von samphira am 30.12.2012 | 20:32 Uhr
huhu *hinrenn und fast zu tode knuddel*

ja, schwammbob gibt es nicht in der hölle...kein wunder, dass lilith den mitnehmen möchte *lächel*... ihr vater hätte dann noch mehr zu lachen *lachflash bei der vorstellung*

der taxifahrer fragt sich bestimmt immer noch, was diese frau genommen hat...damit der das zeug dann in den drink seiner freundin mixen kann *böse lächel*

das zwischen balthy und lilith ist viel zu kompliziert *nachdenklich am kopf kratz*...wut ist auch irgendwo leidenschaft... erst ärgert man sich gegenseitig bis aufs blut... dann wird geknutscht....ich glaube ja, das die beiden so freundschaft definieren... eine ziemlich spezielle freundschaft *tief nachdenklich in gegend guck*

lilith sieht in balthazar so etwas wie einen guten kumpel...ihre definition davon ist etwas verschroben..*mit schultern zuck* sie ist ja des teufels töchterlein..also ist das nicht so verwunderlich *lächel*

pass auf, ich werde, wenn ich zwei solche dämonen finde, einen zu dir schicken... *murmel* oder lilith fragen, wo man so jemanden herbekommt

lilith hat nach jack the ripper gesucht... der sollte ihr nochmal genau zeigen, wie man gebärmuttern fachgerecht entfernt *schauder*...*murmel* und die dann bei männern einsetzen...wollte sie gerne in einem ihrer spiele zeigen... hat beim letzten mal nicht geklappt... diese spiele sind auf jeden fall nichts für schwache nerven!

*grins* bisher sind nur ein paar räume in gefahr... aber wenn balthy sie zu sehr ärgert, dann wird deine vorstellung wahr....

rechtschreibfehler? *schnell nochmal überflieg* dies sind nur special effects meiner tastatur... *leise zu mir selbst murmel* ich dachte, ich hätte alle erwischt... auch nicht schlimm

bitteschön *großen teller mit knochenkeksen in blutrot hinstell*

PS: danke fürs favo *knuddelattacke*
30.12.2012 | 16:23 Uhr
Hey^^
Eieiei... hätte nicht gedacht, dass Balthasar masochistisch ist... oder vielleicht doch, wer weiß ;P
Auf jeden Fall ein tolles Kapitel.
Zum ersten Mal hast du dich in die "erotische" Szenenbeschreibung gewagt und ich finde, dass du das fürs Erste Mal ziemlich gut gemacht hast.
Auch wenn es nur ein paar leichte Anspielungen waren, und Balthasars Kommentare dazu - also ich hätte ihm auch das Weihwasser über sein bestes Stück gegossen.
Wie redet der auch mit Lilith !
Sie ist schließlich die Tochter des Teufels, keine billige Straßennutte (-.-)
Ich musste so grinsen,als Luzifer kam und Lilith erlaubt hat in die Menschenwelt zu gehen.
Und Balthasar als das arme Schwein muss natürlich den Aufpasser spielen... Muhaha XD
So, jetzt mach ich mich mal gleich an das dritte Kapitel (du bist ziemlich schnell beim uploaden ;D)

LG, Shadow

PS : Ach ja... rate mal von wem der erste (bis jetzt anonyme) Favo-Eintrag stammt "pfeif"

Antwort von samphira am 30.12.2012 | 18:17 Uhr
HALLO!!! *wie wild wink und durchknuddel*

balthy ist auf jeden fall maso *breites grinsen im gesicht hab*

dankeschön für das lob *vor lauter rührung eine träne aus auge wisch*

eine bemerkung dazu: lilith hat getroffen...wenn auch nicht alles, so doch genug, um ihm absolute schmerzen zu bereiten *sehr moralisch flexibles grinsen im gesicht hab*

manchmal sind die worte zwischen lilith und balthy etwas sehr derb...aber natürlich hast du recht...niemand beleidigt lilith, ohne die konsequenzen tragen zu müssen...siehe balthy *lächel*

armes schwein?! *etwas fassungslos sei* er hatte die wahl: entweder weiter in der hölle gefoltert werden oder aber auf lilith aufpassen...beides ist für sich gesehen folter pur...aber lilith ist witziger *grins*

bitteschön *teller mit knochenkeksen, auf denen kleine totenköpfe aus zuckerguß sind, hinstell* schokolade ist leider alle...habe ich aufgegessen *grins*

PS: die ersten kapitel habe ich fertig gemacht...darum geht das so schön schnell *lächel*
30.12.2012 | 11:49 Uhr
Hallo :)
"Im Kreis rumtanz" Ich LIEBE Constantine ^^
Diesen Film habe ich wahrscheinlich schon um die 20mal gesehen und kann ihn mir immer noch anschauen ;D
Und das du jetzt eine Geschichte über Luzifers Tochter schreibst finde ich super.
Mir gefällt ihr Charakter bereits im Prolog und Balthasar kann sie von mir aus zu Tode foltern, der Typ ist total unnötig -.- und schleimig.
Was Luzifer angeht, awww was für ein "liebes" Väterchen. Da will man sich ja GLEICH von ihm adoptieren lassen "hust"
Ne, Scherz beiseite, ich finde du hast seinen Charakter gut getroffen.
Und Lilith ist eine interessante Teufelstochter, höhnisch, sadistisch, liebt Folter, Blut und Schmerzen... Schade, dass sie Mammon nicht foltern durfte XD Anscheinend sind in der Hölle keine zarten Geschwisterbande vorhanden...
Nun ja, ist ja auch die Hölle, was will man da erwarten <3
Freue mich auf jeden Fall auf weitere Kapitel. Bin gespannt, was Lilith noch so anstellt ;D

Lg, Shadow

PS : Die Engel mit fetten Fliegen zu vergleichen war einfach göttlich XD
PSS : "Schokolade mampf".... also ich hätte gerne noch ein paar Knochenkekse dazu "murmel"

Antwort von samphira am 30.12.2012 | 12:52 Uhr
hallo, meine shadow *wie verrückt zuwink*

ich kenne constantine zwar erst seit ziemlich kurzer zeit (ca. 2 wochen), aber habe mich sofort darauf eingeschossen.
da kann man so schön seine ganzen bösen fantasien ausleben *geheimnisvoll lächel*

darum wandere ich jetzt irgendwo zwischen england, der shinigami dispatch, los angles und der hölle umher *lächel*

balthy? *richtig breites, sadistisches grinsen im gesicht hab* mag ich eigentlich nicht, aber der eignet sich so gut zum ärgern, foltern und lilith mag ihn...irgendwie...* mit hand abwink* zu kompliziert, die beziehung zwischen den beiden...

lilith vergöttert ihren vater *lach* und hat darum eine besonderes geschenk für ihn in planung *lächel*

die folterung des verräters übernimmt papa persönlich...und lilith hat trotzdem ihren spaß...

bin ganz stolz, dass ich lu so gut getroffen habe...war mir etwas sehr unsicher

zarte geschwisterbande? *wahnsinnig lachend vom sofa fall* hey, wenn lilith sogar ihre besonderen talente an balthy ausprobiert, weil er mit einer dicken, fetten fliege zusammengearbeitet hat, dann ist das, was sie mit mammon vorhat, noch viel, viel schlimmer...einfach tiefschwarze fantasie benutzen *grins*

bitteschön *zwei teller, auf einem schokolade, auf dem anderen knochenkekse, rüberreich*
du bekommst natürlich immer deine portion knochenkekse *kopf tätschel*,
aber ich weiß (leider) nicht, ob andere allergisch dagegen sind. darum schokolade.

tschau,

samphira
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast