Autor: ametista
Reviews 1 bis 6 (von 6 insgesamt):
07.01.2013 | 15:24 Uhr
zu Kapitel 4
Leider hatte ich erst jetzt Zeit, deine Story zu lesen und zu kommentieren.

Auch diese Geschicht rund um Chefchaot Fargo hat mir sehr gut gefallen. Er tat mir schon echt leid, wie er eine Absage nach der Anderen erhielt und den Weihnachtsmarkt letztendlich ganz einsam und allein besuchen musste. Dumm nur und zudem äußerst peinlich, dass der Glühwein einen solch durchschlagenden Erfolgt hatte. Herrlich, wie Carter versuchte, ihn zum Heimgehen zu bewegen. Zumindst Holly war schlussendlich erfolgreich.

Zu allem kann man eigentlich nur eines sagen: Absolut typisch Fargo!!!

Antwort von ametista am 11.01.2013 | 16:35 Uhr
Hallo Ursina,
vielen Dank für dein Review! =)
Hihi, ja, Fargo der kleine Chaot... irgendeiner muss es ja sein. Ich freu mich, dass er dir in dem Kapitel gefallen hat. :D
Liebe Grüße, Nane
22.12.2012 | 13:22 Uhr
zu Kapitel 4
So, ich bin nun auch zu deinen beiden anderen Geschichten gekommen, und ich fand beite wirklich bezaubern, im wahrsten winne des Wortes :)
Aber besonders gut hat mir die 3. gefallen, ich musste die ganze Zeit grinsen, besonders als Fargo so eifersüchtig auf Zane war.
Die Charaktere sind super gut getroffen.
Ich freue mich shcon auf morgen und übermorgen
Liebe Grüße
Bones

Antwort von ametista am 25.12.2012 | 10:38 Uhr
Hallihallo FreshBones,
und noch mal vielen Dank für dein Review! =)
Hihi, Zane und Fargo ist eine Kombi, die mir auch in der Serie immer viel Spaß macht, ich freu mich, dass die beiden dir hier gefallen.
Leider verzögert sich das Hochladen ein bisschen, so wegen Festtagsstress und so... aber ich bin zuversichtlich, dass bis zum 01.01. die übrigen drei Oneshots da sind. :D
Viele liebe Grüße, Nane
16.12.2012 | 19:28 Uhr
zu Kapitel 2
Hey, ich hab gerade die erste Geschichte gelesen, auch wenn ich wohl ein wenig zu spät dran bin ^^
Du hast die Charaktere wirklich ziemlich gut getroffen, und dein Schreibstil gefällt mir auch richtig gut.
Ich werde mich ranhalten auch die anderen Geschichten zu lesen.
Liebe Grüße
Bones

Antwort von ametista am 17.12.2012 | 14:56 Uhr
Hei FreshBones,
vielen, vielen Dank für dein Review. =) Ich freu mich sehr, dass dir die Geschichte gefallen hat. ;) Und "zu spät" kann man doch gar nicht dran sein - ich hatte nicht vor, das Ding so schnell zu löschen und freue mich jederzeit über Rückmeldungen, ob sie nun einen Tag oder ein Jahr nach dem Hochladen kommen. :D
Liebe Grüße, Nane
10.12.2012 | 13:06 Uhr
zu Kapitel 3
Ich liebe diese Story. Mehrfach musste ich laut loslachen und ansonsten war ich im Dauerschmunzelmodus.

Carter, Fargo, Jo und Zane sind so toll getroffen!

Die Türchen wollten also wirklich ALLE geöffnet werden? So einen Adventskalender besorge ich mir nächstes Jahr auch. :-)

Zane und Jo zusammen sind auch herrlich (z.B. die Kameras hat Zane selbst installiert *grins*) und Jo im Rachemodus ist einfach nur göttlich.

Vielen Dank für diese super witzige Geschichte.

Antwort von ametista am 11.12.2012 | 12:03 Uhr
Aww, deine Reviews freuen mich immer total! :)
Ja ja, der Adventskalender war aber auch wirklich gemein zu Carter... :D Und JoZane ist ja sowieso mein "OTP", daher bin ich sehr happy, dass du sie zusammen gelungen fandest. :)
Vielen Dank für das liebe Feedback!
03.12.2012 | 11:03 Uhr
zu Kapitel 2
Dein Geschichte ist gemeingefährlich. Bei diesem Satz
„Aber ein Adventssonntag ohne Kranz ist wie…“, Holly suchte nach einem Vergleich, „… wie Kernzerfall ohne Gammastrahlung!“
habe ich fast meinen Kaffee vor meinen Bildschirm gespukt. :-)

Super schöne Geschichte zum ersten Advent! Du hast mich in die Welt von EUREKA entführt (Das ist das erste mal, dass ich eine andere FF als aus dem SPN-Bereich lese!) sowie mich zum Schmunzeln und Lachen gebracht. Holly und Zane - eine tolle Kombination.

Ich freue mich schon auf weitere Storys!

Antwort von ametista am 03.12.2012 | 13:41 Uhr
Aww, ich könnte mich grad über dein Review dämlich freuen :D
Ich fühle mich ganz besonders geehrt, dass meine Geschichte dein erster Ausflug außerhalb des SPN-Fandoms ist. :) Das kleine, feine Eureka-Fandom liegt mir nämlich ganz besonders am Herzen.
An der Kombi Zane-Holly bin ich ja gar nicht selbst schuld, aber ich muss gestehen, dass sie mir beim Schreiben sehr viel Spaß gemacht hat.
Ich freu mich, dass ich dich zum Lachen bringen konnte! :D
Liebe Grüße, Nane
02.12.2012 | 20:02 Uhr
zu Kapitel 2
Warum hast du hier noch kein Review?
Verstehe ich nicht, also schreibe ich jetzt Review für dich. Weil bei Nane gilt es ja nicht, dass ich keine Reviews schreiben kann.
Also wieder mal review. (Und weil ich mit aufzählung arbeiten WERDE könnte es chaotisch werden...)

1) Eureka!!!! (muss ich weiterschauen... ich weiß) finde ich sehr sehr toll! (Allein schon die Wahl des Fandoms!
2)Holly Martens kommt erst nach Staffel 2 Folge 6 vor oder? Weil sonst mache ich mir total sorgen um mein Personen gedächtnis. und Zane kenne ich auch noch nicht oder habe ihn erst kurz getroffen. Aber ich finde trotzdem, dass du die Charaktere toll dargestellt hast und das kann ich auch finden wenn ich sie noch nicht richtig kenne.
3) Die idee finde ich toll (auch wenn die mal nicht von dir war musste ich dir trotzallem sagen, dass ich sie toll finde)
4) Ich mag deine umsetzung noch viel mehr als die idee an sich. Es hätte auch sehr langweilig werden können. Und du hast das nicht langweilig sondern toll lustig geschrieben
5) Ich musste mal nicht heulen. so sehr ich deine traurigen sachen auch auch mag ist das eine sehr schöne abwechslung
6)Wie Zane erst nicht mitmachen will und Holly dann zwingt weiter zu machen als sie angst kriegt.
7) Dass sie einfach irgendwie irgendwelchen kram zusammensuchen, der irgendwie an Adventskranz erinnert, dass ist schon voll toll
8) Wie alle misstrauisch werden und sie einfach von tee und keksen gerettet werden, weil tee und kekse toll sind. Öhm Plätzchen und Punsch. Ich bin trotzallem immer noch der meinung dass das ziemlich toll ist. und jaa... außerdem .... ja. Essen und trinken und weihnachten.
9) Schön, dass es so schwer ist das zeug überhaupt erstmal zu organisieren. Weil basteln vielleicht nicht einfach ist aber sicher nicht so lustig ist zu lesen und zu beschreiben
10) und ja ich habe sehr gelacht weil es wirklich lustig war.
Und da ich komplett den faden verloren habe, ist es für jetzt gut und ich verabschiede mich bevor ich versehentlich mein Review lösche.

Antwort von ametista am 03.12.2012 | 12:10 Uhr
Hihi... ach autschi, ich mag deine Listen-Reviews. :D
Dein Personengedächtnis hat dich nicht im Stich gelassen - Zane taucht erst ab der dritten Staffel regelmäßig auf, und Holly hat ihren ersten Auftritt Mitte der vierten Staffel. ;)
Ich freu mich, dass dir das Kapitel trotzdem gefallen hat, obwohl du die Charaktere nicht kanntest. Und da die Idee nicht von mir ist, kann ich ja jetzt auch mal sagen, dass ich sie sehr genial fand. :D Irgendwann zwischen den ganzen Depri-Geschichten brauch ich selbst auch mal wieder was Harmloseres.
Ja, Kekse und Tee (oder Plätzchen und Punsch) sind das Beste am Weihnachtsfest. :)
Ich freu mich, dass ich dich zum Lachen bringen konnte und bedanke mich ganz herzlich für die liebe Rückmeldung.