Autor: Xuce
Reviews 1 bis 25 (von 36 insgesamt) für Kapitel 1:
07.11.2013 | 17:44 Uhr
Du-huu *um die Ecke schiel*
Wann geht es wei- ter?
Okay, ich will nicht drängeln. Bin nur neugierig <3
Vlg, Jenna
05.10.2013 | 00:16 Uhr
Hallo.
Super niedlich, die Beiden.
Schön, dass sie es jetzt doch geschafft haben.
Schade nur, dass sie trotzdem noch um den anderen zu weinen haben, mindestens einer von ihnen.
Aber es sind nun mal die Hungerspiele...
Lg,
16.07.2013 | 16:57 Uhr
Hallo.
Die drei Kapitel waren echt schön.
Es hat echt Spaß gemacht, sie zu lesen.
Vor allem war es wirklich schön, dass so viele Sichten da waren.
Lg,
15.07.2013 | 20:11 Uhr
hey ich melde mich auch mal wieder XD
OMG meine Jade wird gehasst o.O
ok es war mies von ihr stimm ich auch zu aber wer hatte das irgentwann in den spieln nicht gemacht?
und meine beste freundin liegt jetz deswegen lachend auf den Boden o.o

ähh ja bis bald
Feuerstern
28.06.2013 | 09:07 Uhr
Hallo;)
OMG fühle ich mich schuldig O.O
Ich hab soooo lange kein Review geschrieben...
Jetzt kommt aber eins!

Nicht Ellie!! Die tut mir richtig Leid... warum??
Ich mochte ihren Charakter sehr und auch ihren Namen *-*
Ich fand sie richtig nett und sie hat sich um Ben gekümmert.
Der tut mir jetzt auch richtig Leid... solche Bilder hat man wie eingeschweist ...
Man vergisst sie nie wieder!
So fände ich es gar nicht so schlimm, wenn Ben als nächstes sterben würde.
Dann wäre er wenigstens von den schrecklichen Bildern losgelöst.

Das "Karrierobündnis" ...
Das war einmal!
Irgendwie kämpfen jetzt alle alleine, bis auf Percy und Freesia.
Die beiden sind wirklich süß*-*
Die anderen beiden finde ich jetzt nicht so der Hammer...
Also meine Fälle sind sie nicht so.

Lynne und Lexi...
Ich finde, die passen voll zusammen :)
Also wenn die beiden zusammen kommen würden, fände ich klasse.
Aber Lynne ist ja leider nicht schwul, sagt er jedenfalls ;)
Ich bin gespannt, was wir über die beiden noch erfahren werden :D

Die Kapitel sind immer sehr flüssig und gut lesbar geschrieben.
Du hast einen guten Schreibstil und ich freue mich immer über ein neues Kapitel!

das war es fürs Erste.
Ich hoffe, das war eine kleine Entschädigung :)

xoxo Jule

Antwort von Xuce am 18.07.2013 | 21:03 Uhr
Hey ;)
Kein Problem ^^
Ich fühle mich auch schuldig weil ich so lange nicht geantwortet hab :/

Weil die lose es entschieden haben :(
Sie war auch eine von meinen lieblingscharakteren..
Ja da zeigt sie mal gefühl und muss gleich sterben!!! (bin gerade iwie voll wütend auf mich selbst ):<)
Ja... ich möchte sowas nicht erleben...
Hoffentlich!
...
Naja das wünsche ich ihm jetzt nicht direkt weil ich ihn total süß finde (<3) aber ne Erleichterung wär es schon das stimmt........

Stimmt ist mir auch schon aufgefallen. aber bald kommen wieder neue Bündnisse ^^
Ja find ich auch <333
Meinst du Kyan und Darren? Naja das ist Geschmackssache... Ich mag sie natürlich aber das zählt eig nicht weil ich alle liebe *.*

Auf jeden Fall!
Das verrat ich noch nicht... :P

Oh, danke schön ^^ :*

War übrigens eine super Entschädigung!!!

LG Xuce
18.05.2013 | 19:52 Uhr
Hallo :)
Super schönes Kapitel :)
Alec tat mir sooo Leid! Was ist nur in Silee gefahren? :O
Aber jetzt ist sie ja den Himmel sei dank nicht mehr so wütend...
Angus POV war wie immer klasse :)
Seine Gedanken waren genau richtip was Vertrauen betrifft, abe
das Ava so über die Wüste und die anderen Tribute denkt, hat mich total
erschrocken! So hatte ich sie definitv nicht eingeschätzt! :O
Mach gaaanz schnell weiter <3
GLG, Ini

Antwort von Xuce am 12.06.2013 | 19:42 Uhr
Hi ;)
Tut mir wirklich wirklich leid dass meine Antwort so ewig lange auf sich warten musste (wie auch das neue Kapitel *hüstel*)
ich hoffe du kannst mir verzeihen (:D) und liest meine story weiter ^^
Danke für das liebe Review :*
LG Xuce
29.04.2013 | 21:40 Uhr
Dieser Abschiedd war traurig! Viel mehr noch als die Abschiede wo von den Trauernden geschieben wird.
Die anderen Abschiede waren schon total traurig, aber das ist der erste, der mir wirklich Tränen in die Aigen getrieben hat.
Und das passiert nicht häufig! Meinen Respekt dafür!
Das mit dem Traum fand ich tol gemacht. Ich war schon erst einmal total verwirrt. Das ging erst einmal ales zu schnell! XD
Und dann hat alles einen Sinn ergeben! Und ich habe mich selber auslachen dürfen, weil ich den Traum für real gehalten habe.
Eine gute Leserfalle!

Einen wunderschönen Tag/Abend/was auch immer gerade ist wünscht
Herania

Antwort von Xuce am 10.05.2013 | 19:11 Uhr
Hey ;)
Tut mir leid dass meine Antwort so spät kommt aber ich hatte internetverbot :((((
Ich hab leider nicht so viel Zeit (wie immer -.-) und ich wollte nur Danke für dein Review sagen und dafür dass du meine Story liest und auch magst ^^
LG Xuce
29.04.2013 | 13:29 Uhr
Huhu^^
Ich fand die letzten Kapitel sehr schön.
Ich mag es, deine Geschichte zu lesen und bin immerzu gespannt, wie es nun weiter geht^^
Lg,

Antwort von Xuce am 29.04.2013 | 20:28 Uhr
Hi ;)
Danke :*
Das wirst du gleich erfahren...
LG Xuce
28.04.2013 | 20:10 Uhr
Hey :)
Oh Gott so viele tote :/
Da bin ich wirklich überrascht das es meine Charas nicht getroffen hat! Aber ich bin natürlich auch froh :D
Sehr schade finde ich den Tot von Sia und Kira, da ich die beiden echt mochte ://
Du hast die Kapitel echt spannend und gut geschrieben, großes Kompliment!
Man konnte sich alles sehr genau vorstellen, und spannend mitverfolgen :)
Hm da gibt's ja recht wenig Bündnisse dieses mal...
Ich freue mich schon wenn ich von Silee oder Ellie zu lesen bekommen :)
xoxo Clara ♥

Antwort von Xuce am 29.04.2013 | 20:27 Uhr
Hi ;)
Ja... ganz schön viele *-*
Pah, alles nur Losglück!!! Ne scherz ^^
Ja ich mochte sie auch (aber ich mochte jeden der gestorben ist also von daher... -.-)
Danke :*
Jaaa... Vielleicht ändert sich ja noch was ^^
Wirst du bald!!!
LG Xuce
28.04.2013 | 14:37 Uhr
Hey (:
So viele Opfer :O
Aber meine Lieblinge haben es bis jetzt noch alle geschafft. Schade dass schon so viele tolle Tribute getötet wurden. Jetzt bin ich aber ehrlich gesagt gespannt auf ein bisschen Handlung abseits von Mord und Totschlag. Haben die Karrieros einen Plan? Wo sind eigentlich Silee und Alec abgeblieben.
Ich bin echt gespannt wies weitergeht.
Glg, Mia :)

Antwort von Xuce am 28.04.2013 | 18:52 Uhr
Hi ;)
Ja, ich richte sie ganz schön schnell hin, was? ^^
Das kommt alles noch ;P
LG Xuce
28.04.2013 | 14:19 Uhr
Hey :)
Wieder mal super Kapitel, auch wenn wieder zwei Tribute
gestorben sind :( Oh mann, dass ist immer so traurig :(
Wenigstens sind die Füllhorn Kapitel zu Ende :)
Aber in der Arena geht die Gefahr ja weiter :/
Und es ist nicht schlimm wenn du mal länger brauchst <3
Ich freu mich schon, wenn es weitergeht :)
GLG, Ini
-OneWordStory- (anonymer Benutzer)
27.04.2013 | 22:02 Uhr
Jetzt habe ich schon geschworen, regelmäßig zu reviewen. Aber ich schaffe es trotzdem nicht -.-
Und wieder ist es die Schule. Sie hält mich sogar davon ab, an meinen eigenen MMFF's zu arbeiten. ._.
Aber wie auch immer, ich bin trotzdem auf dem Damm geblieben und hier ist es jetzt; Das Review!

Zu Kapitel 40:

>Ängstlich beobachte ich, wie die Friedenswächterin eine Spritze an meiner Ellenbeuge ansetzt und mir den Aufspürer in den Arm setzt. Als die Nadel meine Haut durchsticht, zucke ich kurz zusammen.<

Och, Gottchen! Ich würde ihn am liebsten knuddeln *-*

>Mir gegenüber sitzt das Mädchen aus Distrikt 2, das mir einen verächtlichen Blick zuwirft. Es ist mir egal. Es tat weh und ich bin zusammengezuckt. Das kann ihr doch egal sein.<

Haargenau! Soll sie sich doch ihren Teil denken! ^^

>Meine Atmung beschleunigt sich. Es kommt mir vor, als hinge bereits jetzt der Geruch von Blut in der Luft, aber das ist nur meine verängstigte Fantasie. Ich habe solche Angst...<

Ich weiß nicht, wie ich reagieren würde, so kurz vor der Arena. Wahrscheinlich würde ich im Kreis rennen oder einen Kreislaufkollaps kriegen o.O Dafür schlägt mein kleiner Ben sich echt tapfer ^^

>Fast gebe ich ein Wimmern von mir, kann es aber im letzten Moment zurückhalten. Ich presse fest die Lippen aufeinander. Ich will nicht sterben! Ich spüre, wie ich in eine ernsthafte Panik gerate. Vielleicht sollte ich einfach irgendein Fenster aufreißen und hinausspringen. Sich das Genick zu brechen, geht wenigste

ns schnell. Schneller jedenfalls, als von dem Mädchen mir gegenüber ein Schwert in den Bauch gerammt zu bekommen.<

Gar kein so unnormaler Gedanke. Ich würde wahrscheinlich dasselbe denken, wenn ich in seinem Körper stecken würde, aber das weiß man ja nie so genau. Allerdings glaube ich, dass die Friedenswächter das nicht zulassen würden...

>Aber ich bezweifle, dass ich erstens das Fenster aufbekomme und zweitens dass ich dabei schnell genug wäre, dass die Friedenswächter mich nicht vorher wieder auf meinem Sitz festschnallen.<

Da, genau das habe ich gerade gesagt. ^^

>„Scht“, murmelt sie. „Alles wir gut.“
Aber das wird es nicht werden, das weiß ich.
Nie mehr.<

Genau, alles wird gut. Ist ja nicht so, als müsse er sich gleich blutrünstigen Tributen stellen *augenverdreh* Nein, aber ernsthaft. Jetzt habe ich echt Angst um Ben. ._.

>„Komm zurück“, flüstert sie, bevor sich das Glas schließt und ich sie nicht mehr verstehen kann, und ich nicke schon wieder. Ich kann nichts sagen. Ich ersticke beinahe an den Worten, die ich so dringend sagen will, aber sie doch nicht sagen kann, aber sie würde mich sowieso nicht mehr hören.<

Ich mag Angus irgendwie. Und die Sache mit seiner Schwester ist auch eine gute Idee. ^^
Ihn kann ich genauso gut verstehen. Armer Kerl. ._. :)

>@-OneWordStory-: Benni hat Angst :/ Armer süßer Benni *mitleid* Habe ich ihn gut dargestellt?<

Du hast ihn wie bis jetzt immer sehr gut dargestellt und ich zweifle auch nicht daran, dass sich das ändern wird :) Top! *däumchen hoch*

Zu Kapitel 41:

>R.I.P. Robin Hannigan (D9) ♥

R.I.P. Jemina Moland (D12) ♥<

Und schon zwei Tote. Wie schnell das geht :'( All die schönen Charaktere. Doofes Kapitol. :/
Schade, ich mochte Robin. Es tut mir ziemlich leid für ihn und seinen besten Freund auch. ._.
Bei Jemina ist es natürlich ebenso traurig.
Aber mein Darren lebt nocht <3 Und mein Benni auch! *.*
Wenigstens etwas gutes!

Zu Kapitel 42:

>Eine Blinde umbringen? Eine Blinde? Ich weiß, dass die Hungerspiele Menschen verändern, aber so schnell? Und so radikal?<

Oh ja, das ist hart o.o

>>Du, Mael<, nuschelt die Kleine an ihrem Daumen vorbei. >Kommt Aaron denn jetzt wieder? Ich will mit ihm spielen!< Der Junge fasst sich wieder, sperrt seine Gefühle in seinem Herzen ein und lässt nicht erkennen, was mit ihm los ist. >Nein, Ivy<, sagt er leise. >Du kannst nicht mehr mit Aaron spielen.<<

Ohhhh! O_____O Das ist so traurig :'( *schnief*
Heulfaktor pur.

>R.I.P. Lysianthis Sklarek (D5) ♥

R.I.P. Jeremiah Cole (D11) ♥

R.I.P. Aaron Rosewood (D7) ♥<

Einerseits freue ich mich, weil Ben und Darren nicht dabei sind und andererseits tut es mir unglaublich um die anderen leid. :/

Zu Kapitel 43:

>Ich werfe den Pfeil weg und wische mir meine blutigen Hände an der Hose ab. Ich muss lachen. Ob es das schon mal gegeben hat, dass eine Karriero von einem kleinen Mädchen mit einem Blasrohr ausgeschaltet wurde? Na ja, sei’s drum. Ich konnte sie eh noch nie leiden.<

Schon krass mit dem Blasrohr. Ich denke, eine wirklich effektive Waffe...Und dass gerade ein kleines Mädchen das geschafft hat, haut mich glatt noch mehr um. Nicht schlecht, echt nicht.

>Hier bin ich doch schon mal gewesen! Ich bin mir nicht sicher, weil die verbrannten, staubigen Ruinen alle gleich aussehen, aber ich glaube, dass ich an diesem Haus schon war. Ja, die seltsame Form der beiden Fenster, die sich rechts und links neben der Tür befinden, ist mir da auch schon aufgefallen. Sie sehen aus wie zwei schwarze, gruselige Augen, die jeden meiner Schritte wachsam beobachten.<

Uaah, schon der Gedanke daran lässt mich schaudern o.o

>Sie wird verfolgt, und zwar von Darren aus Distrikt 4. Ich stoße Ava den Ellenbogen in die Rippen, fester als es eigentlich nötig wäre, und deute stumm auf die beiden.<

Jaa, das ist Darren, wie wir ihn kennen und lieben. Oder eher nur kennen. ich meine, ich liebe ihn *-* Erstrecht, wie du ihn darstellst. Aber ob das bei seiner Einstellung bei den anderen auch so ist, bezweifle ich eher :DD

>Gespannt blicke ich zwischen Ava und Darren hin und her. Entweder sie tötet ihn oder er tötet Jesslyn und uns gleich mit.<

Das ist nicht unwahrscheinlich o.O

>R.I.P. Sancy Blair ♥

R.I.P. Elena Mathewson ♥<

Schon wieder zwei Tote. Allmählich wird's echt hart o.o

Zu Kapitel 44:

>Darren Walshs POV (D4)<

Wuuh, Darren *-*

>Vor Schreck stolpere ich, was bei meinem Tempo ungefähr einem Sprung von einem Hochhaus gleichkommt. Meine Füße rutschen weg und ich überschlage mich mehrmals, bevor ich hart auf dem Boden aufkomme. Benommen bleibe ich ein paar Sekunden liegen. Alles dreht sich, und meine Wirbelsäule führt sich an, als wäre ein Dutzend tollwütiger Pferde drübergetrampelt. Mein Schädel brummt.<

Ich weiß, das sollte ich nicht sagen, aber irgendwie hat er es verdient. ;) Auch wenn er mir ungemein leidtut <3

>Endlich kann ich mich aufrappeln. Die Dunkelhaarige ist mir jetzt entkommen, da kann ich Gift drauf nehmen. Mit schmerz- und wutverzerrtem Gesicht stemme ich mich vom Boden hoch, wobei ich darauf achte, meinen Rücken und meine Beine nicht allzu sehr zu belasten. Sie haben am meisten abbekommen. Allerdings habe ich mir nichts gebrochen, was nahezu einem Wunder gleicht.<

Na, Gott sei Dank nimmt er Hals und Beinbruch nicht zu ernst o.O ^^

>Warum sind sie nicht geflohen? Es macht den Eindruck, als würden sie sich streiten. Ich grinse. Gut so. Streitet euch ruhig weiter, ihr Gänse. Gut für mich, schlecht für euch...<

Wie kann man sich nur ausgerechnet JETZT streiten :O Schlechtes Timing ;/

>Ich ziele sorgfältig. Die Dunkelhaarige muss es sein. Sie denkt, sie hätte mich ausgetrickst, aber da hat sie falsch gedacht. Ich bin immer noch da, und mein Messer wird das Letzte sein, das sie in ihrem wertlosen kleinen Leben spürt.<

Woah, ich kann seinen Hass förmlich spüren. *schauder* Gut geschrieben <3

>Mit ruhiger Hand hole ich aus und lasse das Messer los. Es trudelt mehr, als dass es auf die Mädchen zufliegt (anscheinend habe ich den Sturz doch nicht so gut überstanden, wie ich gedacht habe), aber das ist mir egal, Hauptsache es trifft. Leider trifft es nicht wie geplant ins Herz, sondern in den Oberschenkel. Die Mädchen fahren auseinander, als hätte ich eine Zeitbombe in ihre Mitte geworfen.<

Und dann noch nicht einmal kurz und schmerzlos. Armes Mädchen ._.

>So treffe ich meistens, und außerdem sind sie sowieso weg, wenn ich noch länger warte.
Es ist eher Zufall als Können, was mein Messer in den Bauch der Dunkelhaarigen treffen lässt. Es gräbt sich bis zum Schaft in ihr Fleisch, und sie fällt, sich den Bauch haltend, wieder auf die Knie. Ich grinse. Ha, dir habe ich es gezeigt, Miststück.<

Ha! Gott, er ist so böse *O* Warum steh ich eigentlich so sehr auf die Bösen? *.* Weiß auch nicht... ._.
Aber wirklich. Die Arme.

>Allerdings scheine ich auf die beiden Mädels immer noch furchteinflößend zu wirken, denn nach einem letzten Blick auf die sterbende Dunkelhaarige hauen sie ab.<

Tja, Darren ist eben eine gefährliche Erscheinung. ^^

>Und jetzt kommen die beiden flüchtenden Mädchen direkt auf mich zu. Warum fliehen sie überhaupt? Also, auf mich macht Darren nicht gerade den Eindruck, als ob er noch irgendwen umbringen könnte. Der Sturz scheint ihm ziemlich zugesetzt zu haben.<

Nah! Mein armer Kleiner (oder Großer)? <3

>Irgendwie wird alles langsam dunkel... Ist es schon abends? Aber wir haben ja noch gar nicht Mittag gegessen, wie kann es da schon Abend sein? Ich muss mal Dad fragen, warum wir nicht Mittag gegessen haben... Sollte es heute nicht... Nudeln geben oder so? Mag ich Nudeln? Ich weiß nicht...
Ein Schleier senkt sich auf mich herab. Wahrscheinlich hat Elena das Licht ausgemacht. Um mich zu ärgern. Aber warum ärgert sie mich? Ich will nicht geärgert werden. Das ist doof. Ich bin so müde... Dann ist es vielleicht doch Abend.
Schläfrig spüre ich ein Kitzeln, da wo mein Herz ist. Herz... Hihi, das ist ein lustiges Wort. Herz... wie Schmerz... Das Kitzeln wird doller, bis es wehtut. Nein, Elena, hör auf!, will ich rufen, will, dass sie aufhört, mich zu kitzeln, aber sie hört nicht auf, sondern macht immer weiter. Ich mag das nicht. Ich will sie wegstoßen, kann mich aber nicht rühren.
Und dann hört sie auf. Ganz plötzlich. Sie kitzelt nicht mehr.
Endlich.<

Schon wieder so unglaublich traurig *schnief und Tränen aus den Augen wisch* Das kannst du echt gut *-*

>Still und verlassen liegt der Dachboden der alten Scheune da. Niemand ist da. Auf dem Boden liegt Staub, und es ist niemand da, um ihn wegzuwischen. Die Matratze und die Tücher, die überall hängen, sind schmutzig, aber es ist niemand da, um sie sauberzumachen.
Nur der Kater ist da. Er liegt auf der Matratze und hat die Augen geschlossen. Er trauert, auf die einzige Art, auf die es ihm möglich ist: Indem er schweigt. Schweigt und still ist. Er will gestreichelt und gekrault werden, aber niemand ist da, um es zu tun.
Die, die das alles immer gemacht hat, ist nicht mehr da. Und sie wird auch nie mehr zurückkommen. Und niemand anders kann das tun, was sie getan hat, weil niemand sie ersetzen kann. Der Kater weiß das.
Und die Menschen, ihre Familie und ihre besten Freunde, wissen das auch. Und deshalb trauern sie ebenfalls.<

*In Tränen ausbrech, die so gewaltig sind wie die Niagarafälle*

>Denn ein Jahr später zwingt ihr Vater Elena, sich für die 26. Hungerspiele freiwillig zu melden. Einige Wochen danach hat Alexander Nord niemanden mehr. Keine Frau, keine Kinder.
Jetzt ist er ganz allein. So wie er es immer wollte.<

Oah! Was ist das für ein Vater? -.- Jetzt hat er's echt verdient, auch wenn's traurig ist.

>R.I.P. Jesslyn Swan (D11) ♥

R.I.P. Kira Nord (D4) ♥<

Und schon wieder zwei Tote ._.

>So, das war das letzte Chap vom Füllhorn ^^ Ich hoffe, es hat euch trotz der beiden Tode gefallen, auch wenn es diesmal nur aus 2 POVs und den Abschieden bestand ;) Und auch wenn es so lange gedauert hat -.-<

Uhh! Jetzt wird's ernst *-* Macht doch nichts, dass es so lange gedauert hat. Ich lass ja auch immer auf mein Review warten :)

>@-OneWordStory-: Darren bringt jemanden um... Wie findest du seinen POV? Hab ich ihn gut hinbekommen?<

Ui, Darren hat getötet. Ich glaube, jetzt macht er sich langsam echt unbeliebt bei den anderen Charakteren. Aber ich liebe ihn trotzdem <3 und außerdem muss das ja auch nicht schlecht sein. Wenn er keinem vertraut, kann er auch nicht hintergangen werden...
Also, auf jeden Fall triffst du ihn unglaublich gut *-* Genauso misstrauisch und hasserfüllt wie ich ihn wollte! Ich LIEBE es! <3

Entschuldige, dass mein Review schon wieder so spät kommt.
Das waren wieder unfassbar gute Chaps! Toll! *däumchen hoch*

GGLG -OneWordStory-

Antwort von Xuce am 28.04.2013 | 18:51 Uhr
Also meinetwegen kannst du auch nur einmal pro 10 Kapitel reviewen wenn die dann immer so ausführlich sind!!!!!!
Das find ich echt cool ^^
Ich hoffe du verstehst dass ich dir nicht ganz so ausführlich antworten kann -.-
Deshalb einfach Danke dass die FF dir so gut gefällt und schreib schön weiter so ausführliche Reviews ^^
LG Xuce
Annieflower (anonymer Benutzer)
22.04.2013 | 21:01 Uhr
Hey,
trauriges Kapitel.
Ich bin froh das Kira noch Lebt.
Doch mir tut Elena schon leid.
Freue mich schon auf den letzten Teil von Füllhorn.
Und bevor ich es mal wider vergesse.
Die Abschiede am Schluss finde ich toll. :)
LG Annie

Antwort von Xuce am 24.04.2013 | 18:25 Uhr
Hi ;)
Danke genau das wollte ich ^^
Und danke für dein Lob :*
LG Xuce
Annieflower (anonymer Benutzer)
18.04.2013 | 21:16 Uhr
Hey,
Wie immer tolle Kapiteln.
Ich hoffe nur das Kira heil heraus kommt.
Das Robin gestorben ist finde ich schade.
Genauso wie die andern.
LG Annie

Antwort von Xuce am 22.04.2013 | 19:05 Uhr
Hey ;)
Danke :*
Dann hoff mal schön ;)
Ich verrat nix ^^
LG Xuce
18.04.2013 | 20:04 Uhr
Eieiei...da geht es ja richtig los!
Ich musste mich kurz sammeln!
Also Leonard hat ja die beste Taktik angewendet: einfach mal tot spielen. Bringt man das nicht aus seinen Hunden bei? (Das war jetzt nicht abwertend gemeint!)
Ich finde es richtig schockierend, wie sehr du diese Szenen schilderst. Nicht, dass ich nicht damit umgehen konnte, aber sie treffen mich fast mehr wie die im Original. Als Leonard Sia tötet...es ist so schade um sie, aber ich bin auch froh, dass Leonard überlebt hat. Aber ich denke, er wird sich noch mehr Vorwürfe machen...
Also es ist ja verständlich, dass Angus noch ein wenig aufgewühlt ist. Immerhin hat er sich eben erst mit seiner Schwester vertragen.
Gut, dass er zu den Kämpfenden stürzt. Und trotzdem schafft er es nicht. Mann, da hab ich richtig mitgefiebert. Es ist schrecklich...wirklich schrecklich für ihn!
Und da verliert er dann auch noch seinen Verbündeten! Mann, wenn das nicht aussichtslos für ihn ist?
Also du bei Aaron geschrieben hast, dass du ein Fuß auftaucht, dachte ich, da liegt NUR ein Fuß. Gott sei Dank, war da noch jemand dran. nun Glück für mein Gehirn, Pech für Aaron. Die Karrieros töten ja ganz fleißig. Ich bange jetzt schon um Ava.
Abschied D5
Der war wirklich beklemmend und es tut mir so leid um Sia! Es tut mir wirklich leid!
Abschied D11 bringt es auf den Punkt. Nichts. Es gibt nichts, was sie tun könnte.
Und zum Schluss kamen mir die Tränen! Ich hasse es, aber ich bin wirklich nahe am Wasser gebaut, vor allem bei traurigen Stellen in Büchern. Bei Filmen weniger, aber jetzt...ich hab nicht geheult oder so...aber fast! Wie kannst du das nur? Du musst mir das sagen! Du schreibst doch nichts ... was wirklich zum Heulen...ach....nee...das war so der Hammer, wirklich.
Ich bin baff.
Lg
Cayuga

Antwort von Xuce am 24.04.2013 | 18:13 Uhr
Jaaaa, es geht los ^^
wobei es eig schon lange losgegangen ist und ich ein bisschen spät auf dein Review antworte aber ich wollte das unbedingt noch machen ;)
Leider hab ich nicht viel zeit (*seufz* mal wieder -.-), tut mir echt leid, aber ich wollte sagen dass ich es wirklich cool finde wie toll du meine Story findest ^^
Und es ist auch cool dass du fast geheult hast weil das ja heißt dass du wirklich "mitfieberst" (obwohl man sich da eig ja nicht so drüber freuen sollte... O.o)
DANKE!!!!!
LG Xuce
11.04.2013 | 21:27 Uhr
Hey Xuce,
deine Geschichte zu den Hungerspielen gefällt mir bis jetzt sehr gut!

Antwort von Xuce am 12.04.2013 | 15:46 Uhr
Hi ;)
Danke schön :*
Freut mich dass auch jmd meine Story liest der keinen tribut abbekommen hat ^^ (obwohl ichs bei dir Natürlich schon wusste xD)
LG Xuce
08.04.2013 | 20:25 Uhr
Und da bin ich wieder:-)
Jade...nun, wenn High Heels sie fertig machen...was ist dann in der Arena? Aber irgendwie kann ich sie verstehen. Ihr Teil kam mir etwas niedergeschlagen vor und anscheinend trifft das auch zu.
Darren ist irgendwie ständig anwesend. Ihn behalte ich am Besten in Gedächtnis, obwohl ich ihn nicht so mag. Vielleicht auch genau deshalb.
Na viel Spaß! Er, der kleine Bruder...ach wie süüß..Gut, wahrscheinlich sollte ich Mitleid mit ihm haben, wegen seiner Schwester und so. Aber ich kann es nicht! Mann, was ist los mit mir...?
Aaron und Freesia sind, glaub ich, ein gutes Team. Die Nachdenklichkeit hat dem ganzen "Charme" des Kapitels aber einen Dämpfer verpasst und mich zurück in die Hungerspiele geführt, wenn du verstehst, was ich meine.
Jeremiah was der Teil mit den wenigsten Gefühlen und handelte mehr von dem Ablauf. Hat zum Schluss nochmal alles verdeutlich und trotz allen, ist Jeremiah nicht untergegangen.
Also dann,
wir hörn voneinander^^
Lg
Cayuga

Antwort von Xuce am 10.04.2013 | 18:47 Uhr
Hi ;)
Naja High Heels können schon ganz schön hart sein... ^^
Darren ist halt "einprägend" xD
Böse böse! Kein Mitleid? O.O
Ja ich versteh was du meinst :/
LG Xuce
06.04.2013 | 10:17 Uhr
Hui, du warst ja diese Woche wieder schnell beim updaten.
Höchste Zeit, dass ich wieder Revies nachhole :)
Was ich von Sancy halte weißt du ja, deshalb schränke ich mich darauf: Das Bündnis zwischen ihr und Kyan war ja klar, darum warte ich lieber gespannt ab, wer sonnst noch dazukommt.
Silees Teil war sehr süß.
Ich mag sie total, es stört mich nicht, dass sie so schüchtern ist. Wie sie mit Alec umgegangen ist war echt toll, die beiden könnten ja Kandidaten für eine kleine Romanze sein, nur so als Idee^^ Ich mag sie beide. Hoffentlich sterben sie nicht gleich am Füllhorn....
Darren ist zwar ein ziemlicher Bilderbuchkarriero, aber es ist hochinteressant, dass er etwas misstrauischer ist als die anderen. Und auch wenn es unwahrscheinlich ist, aber sollte er tatsächlich mal in so ne Art Intrige reingeraten, dann würde er sicher nicht gleich darauf reinfallen.. Kluger Junge :D
Für Sia sieht es denke ich mal gar nicht gut aus in der Arena. Ich meine - gut, sie kann mit dem Messer umgehen- ABER wie soll sie das Füllhorn überhaupt FINDEN? Wenn sie keine Verbündeten findet dann sehe ich schwarz für sie, doch wenn sie zu jedem so bissig ist wie zu Cecilia, dann glaube ich nicht das jemand dazu bereit ist.. Aber cool ist sie schon irgendwie. ..
Ellies Monolog über Sia war ja ganz witzig. Ich hätte sie zwar nicht so gesehen, aber es könnte schon gut sein, dass sie etwas irre auf die anderen Tribute wirkt :)
In diesem Kapitel hat mich ein wenig gestört, dass die beiden Mädchen IMMER ins Schwarze getroffen haben. Es wäre realistischer, wenn sie die Zielscheibe ungefähr in der Mitte erwischt, oder knapp das Schwarze verfehlt hätten. Wenn du sowas in Zukunft ein bisschen berücksichtigen würdest, wäre es KLASSE. Aber es ist sonst auch nicht schlimm! :)
Und dann kam endlich Aarons POV. :)))
Er und Freesia als Verbündete, dass ist ja mal ein schräges Bündnis, aber ich persönlich bin froh darüber. Freesia muss ja ziemlich stark sein und wenn sie Aaron mag und mit ihm verbündet ist, dann sind seine Chancen deutlich gestiegen. Getroffen hast du ihn wieder sehr gut. Schön, dass sich auch Tribute für die Pflanzenstation interessieren... :)
Haha - da hat Darren Kyan ja ganz schön die Stirn geboten. Ich fands diesmal auch viel realistischer mit dem Messerwurf. Das Jade nicht bei den Karrieros ist ist spannend. Da bin ich auch mal gespannt wie sie sich so machen wird. Kyan mag ich nicht unbedingt soo gerne. Zu arrogant für meinen Geschmack.
Ja - Silee und Alec sind endlich offizielle Verbündete :)
Ich fände das Pairing noch immer schön, besonders nachdem Silee Alec vor Darren verteidigt hat. Alecs Sicht war sehr schön zu lesen. Kompliment an dich dafür.
Der arme Lynne - sowas ist wirklich peinlich, aber immerhin hat er es versucht. Ganz so schwarz wie er es darstellt sehe ich aber nicht für ihn. Armer Junge, hoffentlich vergessen die anderen sein kleines Missgeschick schnell wieder!
Ha! Percy mag die Karrieros nicht. Trotzdem hat er mit ihnen wahrscheinlich bessere Karten als ohne sie. Ich hoffe wirklich das er überlebt, wenn Aron stirbt hat er auch meine offizielle Erlaubnis zu gewinnen. In deinem Herze bist du kein Karriero Percy!^^
Angus und Jeremiah als Bündnis - sicher ernst zu nehmende Gegner. Auch wenn sie ja offenbar noch nicht sehr viel Zuneigung für einander empfinden.. Nun gut, vielleicht später. Ava und Jesslyn harmonieren auch gut, denke ich mal. Wenn sie die beiden Bündnisse auch noch verbünden würden, dann hätten sie aber noch bessere Chancen.
Ilenia war, ist und wird immer seltsam bleiben. Ja, sie ist definitiv eine Einzelkämpferin. Ihr möchte ich in der Arena nicht begegnen.
Danke, dass du die Übersicht gemacht hast. Sowas ist echt ne nette Geste.
Stilistisch und auch inhaltlich waren alle Kapitel top und langsam aber sicher mache ich mir Sorgen um dich. Schläfst du auch genug? Du musst die schnellste Updaterin aller Zeiten sein. Naja, dann bis in einer Woche.
Glg, Mia :)

Antwort von Xuce am 08.04.2013 | 20:03 Uhr
Hi ;)
Sorry dass ich dir nich ausfürlich antworten kann (wie immer eig tut mir echt leid -.-)
Aber DANKE für dein Review und für dein Lob und natürlich auch für deine Kritik ^^
LG Xuce
04.04.2013 | 21:19 Uhr
Hallo du viel beschäftiger Mensch:-)
Schon wieder zwei Kapitel, ich bin hin und weg:-)
Ich weiß nicht, ob Percy das Richtige getan hat. So im Zwiespalt mit sich selbst zu stehen, ist nicht sehr gut. Auch nicht, wenn er dadurch anfangs in der Arena "abgesichert" ist.
Angus...ob er weiß, wen er sich mit Jeremiah geholt hat? Ob er damit umgehen kann? Nun, ich denke schon, dass sie einander nützen könnten. Aber Bündnisse sind soweiso immer gefährlich.
Ach, ich musste so grinsen, bei Ava. Das passt zu ihr. Schüchtern ist sie ja nicht und sie denkt auch mit. Und ihre Reaktionen waren wirklich total passend:-) Ich weiß noch nicht, was ich von diesem Bündnis halten, soll, bin aber keinesfalls abgeneigt. Jesslyn kennt sich ja mit der "Natur" aus, also Pflanzen usw. Aber ich glaube, dass noch viel mehr hinter ihr steckt. Ich denke, dass die beiden gut zusammenpassen. Jess kümmert sich um das, was man zum Leben braucht und Ava beschützt sie beide.
Kira und Robin passen irgendwie - meiner Meinung nach. Und auch ihre vorläufige Abmachung zu zweit zu bleiben, scheint geeignet für die beiden.
Ilenia betrachtet ja die ganze Sache nüchtern - so als würde es sie fast nicht betreffen. Sie scheint mir aber nicht hilflos zu sein. Ich kann mir gut vorstellen, dass sie es weit bringt.

2. Kapitel:
Silee und Alec passen wirklich hervorragend. Die beiden harmonieren und scheinen sich gut zu verstehen. Ich frage mich, ob das ein Problem werden könnte, falls sie gegeneinander antreten müssen.
Ben macht das ganz intelligent meiner Meinung nach. Er tut was er kann, so gut wie er es kann und das ist ganz klar das Richtige.
Elena at sicher Eindruck gemacht. Wenn man alles um sich rum ausschaltet und dann einfach nur das tut, was man kann, dann macht man es eigentlich immer sehr gut.
Robin hat es wenigstens versucht. Mehr konnte er nicht mehr tun. Mann, es tut mir so leid für ihn!
Haha, ich wusste, dass Jesslyn noch mehr draufhat. Das wird sicher gut, die beiden zusammen in der Arena.

Das war`s dann wieder:-)
Lg
Cayuga

Antwort von Xuce am 06.04.2013 | 19:00 Uhr
Ja ich vielbeschäftigter Mensch ^^
Naja, wenn Percy auf der Hut ist und den karrieros nicht zu sehr vertraut ist das schon nicht so schlecht denk ich mal xD
Ja Bündnisse sind IMMER gefährlich. Vor allem wenn man sich anfreundet :/
Cool dass ich Ava getroffen hab und du mit ihrem Bündnis einverstanden bist ^^
Oh ich muss aufhören tut mir leid :(
Aber danke für deine schönen reviews immer :*
LG Xuce
Annieflower (anonymer Benutzer)
03.04.2013 | 20:10 Uhr
Hey,
Tollte Kapitel wie immer.
Bei den Bündniss Kira und Robin bin ich mir selber nicht ganz so sicher.
Aber du kennst ihn besser. Und weißt schon was du machst. ^^
Sonst passt mir das Bündniss.
Also ich freue mich schon auf Einzeltraning.
LG Annie

Antwort von Xuce am 04.04.2013 | 20:10 Uhr
Hi ^^
Danke ;D
Ja du hattest ja geschrieben dass Kira mit ihrem Mittribut verbündet sein soll abr ich fand Darren passte so gar nicht zu ihr ;P
Dann schonlieber Robin :-)
Die Einzeltrainings kommen heute ^^
LG Xuce <3
02.04.2013 | 21:58 Uhr
Na, du bist mir eine!
Gleich drei Kapitel, wie soll ich mit diesen Pensum so schnell fertig werden und die Kapitel so würdigen, wie sie es verdienen? :-)
Aber ich fang einfach mal von vorne an:
"Das Training beginnt"
Sancy wirkt ziemlich selbstsicher, aber das mit der "Horrorgeschichte" hat mir zu denken gegeben. Ist sie wirklich so selbstbewusst oder ist das etwas, was sie sich wegen ihres Distrikts antrainieren musste? Vielleicht auch, weil in D2 alles andere als Selbstbewusstsein als schlecht bezeichnet wird. Ansonsten scheint es, als hätte sie auch Kampfgeist und müsste jemanden etwas beweisen. Bin gespannt, wie es mit ihr weitergeht und ob sie wirklich so leicht töten kann.
War es Absicht, dass du Silee direkt nach Sancy geschrieben hast, oder einfach nur passend? Die beiden sind das totale Gegenteil und bilden einen schönen Kontrast. Hat mir gefallen, das so zu lesen. Sie hat ja ziemlich viel Angst, aber es freut mich, dass sie nett zu Alec ist, obwohl das nur ist, weil sie ihn bemitleidet. Aber zu zweit hat man trotzdem größere Chancen als alleine.
Dass Ava Silee angesprochen hat, passt auch zu ihr. Schön, dass du sie miteingebracht hast. "Vor allem nicht mit diesem Mädchen, das ich überhaupt nicht kenne und das in einigen Tagen wahrscheinlich versuchen wird, mich umzubringen." Der Satz verdeutlicht noch einmal genau das, was Silee denkt. Guter Abschluss für seinen Teil.
Darren...nun..ich weiß nicht, was ich über ihn denken soll. Er ist schon irgendwie ein Karriero, aber irgendwie auch nicht. Er denkt mehr nach, ist keine bloße Tötungsmaschine. Hinter ihm steckt viel mehr, das wird deutlich. Ich frage mich, ob er wirklich zu den Karrieros geht, oder sich nicht doch selbst seine eigene Truppe zusammenstellt. "... sahen alle eher aus wie... seltsame bunte Pflanzen oder so,..." Da musste ich grinsen. Wie Pflanzen:-)

"Alles Taktik"
Sia ist sehr verschlossen und irgendwie auch verbittert. Ich habe sie bisher als widersprüchlichen Chara kennengelernt. Sie glaubt nicht, dass sie eine Chance hat, aber sie will auch nicht aufgeben. Sie sieht ihre Blindheit nicht wirklich als Behinderung, sondern geht damit so selbstverständlich um, dass es kaum auffällt. Finde ich wirklich bewundernswert.
Dass sie sich so gegenüber Cecilia benimmt, zeigt nochmal, wie mutig sie ist.
Ellie denkt ja auch über Sia nach - zu recht, wie ich finde. Ellie ist sehr misstrauisch, obwohl sie bei ihr immer Fehler einschleichen. Nicht von dir, sondern von ihr selbst. Sie möchte keinem misstrauen, wünscht sich das aber auch. So kommt es mir vor. Dass sie den Pfeil den anderen Mädchens spaltet, ist sehr beeindruckend. Ich glaube, von ihr wird man noch mehr hören.
Und zack-da tappt der Erste in die Falle. Aaron freundet sich mit Freesia an. Und schon muss er sich eingestehen, dass er sie nicht töten kann, obwohl das noch nichts heißen muss. Ich glaube, in der Arena kann sich die Denkweise des Einzelnen sehr schnell ändern.


"Erste Bekanntschaften"
Da tut sich ja Kyan was an. Mit Darren hat er auch innerhalb der Gruppe einen starken Konkurrenten und es wird sehr wahrscheinlich sein, dass da wohl ein richtiger Kampf ausbricht.
Und anscheinend hat Darren dann auch bekommen, was er wollte. Diese Gruppe ist auf jeden Fall nicht zu unterschätzen und ich bin gespannt, wie vielen sie schaden können, bevor sie sich gegenseitig auslöschen.
Und da...mag ich Darren nicht mehr. Also das ist ja wirklich mal gemein. Wie kann er nur Alec so piesacken? Sowas nervt mich immer und ich kann mich da richtig hineinsteigern.
Es ist immer traurig zu sehen, wenn ein Tribut den anderen so sehr misstraut. Dass die Arena solche Gefühle hervorruft. Aber ich hoffe mal, dass sich Alec nicht irrt und Silee wirklich ein guter Mensch ist.
Tja...Lynne hat es ja ziemlich vermasselt. Dass er D1 getroffen hat, macht die Sache natürlich nicht besser. Hätte er jemanden netteres getroffen, wäre das ganze vielleicht anders verlaufen.

Zu allen drei:
Du hast das ganze wieder super beschrieben und obwohl es so viele Tribute sind, lernt man doch jeden kennen. Das machst du wirklich sehr gut. Ich freue mich schon, wenn Ava mal wieder einen POV hat:-)
Lg
Cayuga

Antwort von Xuce am 03.04.2013 | 19:37 Uhr
Naja ich war halt so lange weg und hab aber so viel geschrieben XDDDD
Ich hab leider (eig so wie immer -.-) nicht viel zeit um dir genauso ausführlich zu antworten ich wollte nur sagen dass ich so lange reviews einfach LIEBE!!!!
DANKE!!! :*
VLG Xuce <333
25.03.2013 | 07:56 Uhr
Hey :)
Das waren wiedermal wunderschöne Kapitel :)
Die Gedanken und Gefühle Lamiya gegenüber, sind genau richtig :)
Du bringst die Schwankung zwischen Liebe und Hass sehr, sehr gut
rüber :) Das Kostüm der Parade, ist wirklich wunderschön <3
Ich konnte es mir total gut vorstellen <3
Mach ganz schnell weiter <3
Lg, Ini

Antwort von Xuce am 02.04.2013 | 19:15 Uhr
Hey ^^
Danke :*
Sorry dass ich dir so spät antworte (Urlaub - ohne Internet -.-)
Oh Gott dieses ganze Lob *erröt* ;PPP
LG Xuce
22.03.2013 | 18:21 Uhr
HeYY HOuUU :D

Erstmal Soryy das ich bis jetzzz noch kein Review geschrieben hab :// SoRRy, aber ich hatte in letzter zeit, nicht so viel Zeit zum schreiben, ich musste wegen Schule und so lernen musste weil wir momentan so viel Arbeiten geschrieben haben :/
Aber jetzt haben wir zum Glück Ferien ^-^ :D und ich hab mehr ZEIT ^_^

alsoooo... ich finde das du Jess ganz wunderbar darstellst und vor allem Liebe ich deine Schreibstil der ist echt TOLL *-*
ich freu mich schon richtig wenns in die Arena geht ^-^


sooo das wars bis jetzt, und werde versuchen dir jetzt öfters ein Review zu schreiben,
GLG
Maliiii ^.-

Antwort von Xuce am 02.04.2013 | 19:00 Uhr
Hey ;)
No Problem du schreibst ja jetzt was ;P
Find ich gut und ein riesiges DANKE!!!!
ich auch (obwohl das ja auch iwie grausam ist sich darauf zu freuen... :/)
VLG Xuce
15.02.2013 | 19:53 Uhr
Hey :)
Das Kapitel war echt supi und ich kann mich den anderen nur anschließen :)
Aber die Fehler...mein Gott können jeden doch mal passieren,oder?
Ich finde deinen Schreibstil, aber echt klasse und freue mich schon
aufs nächste Kapitel :)

LG, Ini

Antwort von Xuce am 20.02.2013 | 19:27 Uhr
Hey ;)
Danke schöööööön ^^
Ja, sag ich auch immer xD
Nochmal danke :*
Das nächste Kapitel muss wahrscheinlich noch etwas warten weil ich grad iwie ne schreibblockade hab :(

LG Xuce <3
13.02.2013 | 20:05 Uhr
Hach...ich bin hin und weg...
Ich liebe dieses Kapitel, ich liebe, liebe, liebe es!
Das ist echt toll, ich bin (beinahe) sprachlos!
Du hast Ava mehr als gut getroffen, sie ist perfekt! Die Elemente, die du noch zusätzlich eingebaut hast, finde ich wundervoll und füllen die Lücken echt gut aus.
Dein Schreibstil ist sowieso klasse, davon fange ich gar nicht mehr an.
Und Dämonenprinzessin...DAS ist toll:-)
Ich bin immer noch baff...weshalb ich jetzt aufhören muss...Will das Kapitel nocheinmal lesen...
Übrigens bist du ein Genie:-)
Lg
Cayuga

Antwort von Xuce am 14.02.2013 | 19:41 Uhr
Uh, cool ;)
Danke *-*
Seeeehr gut dass ich sie getroffen habe ;)
Jaaaaa... Ist aber immer wieder schön zu hören ;)
Ja, ich fand es passte ^^
Das kenn ich, ich les auch immer gute Chaps nochmal ^^
Daaaanke :* Mann ich bin ganz gerührt von deinem lieben review XD Du hast mir den Abend versüßt :D

Lg Xuce <3