Autor: Arawell
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt) für Kapitel 1:
06.12.2012 | 22:31 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo, da bin ich nocheinmal!
Ich muss zugeben, ich habe mich zeitweise von deiner Fanfiktion abgewandt, weil die Charaktere (wie ich beim letzten Review schon gesagt habe) für mich zu weit weg von meiner Vorstellung von ihnen lagen (aber das ist auch was persönliches, wenn es dir so gefällt und ich glaube den anderen auch, dann habe ich als einzelne Leserin natürlich einfach Pech gehabt). Aja und dann war da miitten in der Fanfiktion dieses Kapitel "Charakterbeschreibung" mit Steckbriefen oder so. So was gehört meiner Meinung nach nicht in eine Geschichte- Charaktere sollten im Laufe des Textes durch Beschreibungen vorgestellt werden, und wenn sie Gefahr Laufen vergessen zu werden, dann können sie ja gar nicht sooo wichtig sein oder du erklärst dem Leser einfach mit einem Beisatz schnell, wer das ist.

Aber ich war neugierig genug immer wieder mal zu klicken und ich muss sagen, die Charaktere gefielen mir immer besser und sind inzwischen schon ziemlich Nahe bei dem, was ich mir von ihnen vorstelle (ausgenommen die Zwillinge, die hast du mal schnell ein paar Tausend Jahre jünger gemacht glaub ich, aber das ist okay). Die neue Entwicklung der Geschichte hat mich dann doch dazu veranlasst es nicht nur kurz zu überfliegen, sondern aufmerksamer zu lesen und dir ein Review da zu lassen. Ich mag das neue Kapitel, weil ich Glorfindel gerne als Befehlsgeber sehe und weil es jetzt, finde ich, richtig spannend wird.

Für mich schienen die Kapitel bis jetzt so ein kleines bisschen wie eine Aneinanderreihung von Ereignissen, die dir halt gerade gefielen und beliebig erweitert, gelöscht und ausgetauscht werden können, also eher eine Sammlung von kleineren Geschichten als ein Gesamtwerk. Was natürlich auch okay ist, aber bei der Länge dann schon wieder ein wenig langweilig wird. Aber jetzt beginnt eine neue Geschichte, die länger und ernsthafter wird als die anderen und sie hat gute Chancen mir zu gefallen, auch wenn ich finde es ist ein bisschen spät um damit heraus zu kommen- vor ein paar Kapitel gabs ja mal Anspielungen auf ihre Herkunft, aber nicht auf Glorfindel und selbst die Idee, dass irgendetwas mit ihr ist kam recht spät. Vermutlich hast du dir zu Beginn noch nicht überlegt gehabt, worauf deine Geschichte eigentlich hinaus will (zumindest erschien es mir so), aber jetzt, da du anscheinend etwas größeres aufbauen willst, könntest du nachträglich zumindest ein paar mehr kleine Hinweise in den vorderen Kapiteln einbauen, finde ich. Zumindest hättest du mich damit von Anfang an als treuere Leserin gehabt.

Ich bin gespannt, was noch aus deiner Geschichte wird. Potential hat sie jedenfalls und dein Stil ist auch angenehm zum Lesen.

LG,
Larachen

Antwort von Arawell am 07.12.2012 | 09:13:39 Uhr
Hallo Larachen,

Tatsächlich war die Geschichte von Anfang an nicht SO geplant, wie sie nun verläuft.
Du bestätigst mir aber genau das, was ich vor einigen Kapiteln schon befürchtet hatte.
Die Geschichte begann sich im Kreis zu drehen und langweilig zu werden.
Ich werde jetzt allerdings nicht an den Kapiteln rumschreiben.

Ich selbst bin gespannt, was noch aus der Geschichte wird :D DIESE Geschichte wird in wenigen Kapiteln enden. Dann steht die Frage im Raum, ob ich sie, in Form eines zweiten Teils, fortführe oder nicht ;)

Danke, mal wieder, für Lob und Kritik :)
Ich hoffen, ich enttäusche mit dem weiteren Verlauf niemanden ;)

Liebe Grüße, Arawell
30.11.2012 | 21:11 Uhr
zu Kapitel 1
Hallöchen wiedermal,

nach einem langen Tag gibt es doch nichts schöneres, als warm eingepackt vor dem Computer zu sitzen und deine Geschichte weiter zu lesen. Und dann ganze drei Kapitel, wo ich doch schon befürchtet hatte, mich heute nur mit einem zufrieden geben zu müssen.

In den Kapiteln hat ja Glorfindel ganz andere Seiten an den Tag gelegt. Es ist schön zu sehen, dass wenigstens einer langsam mal erwachsen wird und Claire tatkräftig zur Seite stehen kann, bei der Erziehung ihrer kleinen Elblinge.
Auch nur positiv aufgefallen ist mir, dass die 'Herzschmerz'-Szenen sich enorm verbessert haben. Claires Trauer und Verzweiflung ist fast körperlich spürbar und dann der Übergang zu ihrer Erinnerung. Ich war, um ehrlich zu sein, hell auf begeistert. So muss das sein!
Darf ich da als Leser eigentlich etwas rein interpretieren, dass Glorfindel und Claires Mutter, so wie sie selbst, eisblaue Augen haben? Gibt es da eine Verbindung, oder geht nur meine Fantasie mit mir durch?
Wie dem auch sei. Arwen scheint es ja wieder besser zu gehen und ihr Zorn ist nicht zu unterschätzen. Schön zu sehen, dass selbst die beiden sich mal zoffen können. Und dann die Therapie-Stunden mit Glorfindel. Ich konnte nicht aufhören zu grinsen, weil mir plötzlich ein Bild vor Augen kam: Der blonder Altelb vorm Fernseher, wie er sich 'Familien im Brennpunkt' und Gerichtsendungen anschaut.
Kein Schnee in Bruchtal?! Da kann ich Elladan und Elrohir nur zu gut verstehen. Aber eine lustige Vorstellung, wie sie dick eingepackt, aussehend wie die Wurst in der Pelle, im Schnee spielen. Schneeelben :3

So, jetzt leider zu einem etwas unangenehmeren Thema: Mir ist aufgefallen, dass du ein paar Ungereimtheiten in deinem Text hast. Und zwar folgendes:
- Arwen ist das pinke Kleid, dass sie sich aus Claires Kleiderschrank aussucht eine Nummer zu groß, aber Claires schwarzer Rock reicht ihr gerade mal bis zur Mitte ihrer Oberschenkel, während Du sie allgemein immer als größer als Claire beschreibst. Hat sie zu große Kleider in ihrem Schrank hängen, oder wie ist das möglich?
- Erestor ist total geschockt als er die HdR-DVD entdeckt, aber er kann nicht lesen. Hat er Frodo auf dem Cover erkannt?
Aber es stört ja nicht den Lesefluss, deswegen ist es eigentlich auch egal.

Dann noch einer Frage, die ich mir jetzt schon seit einer Weile stelle: Welche Haarfarbe hat Claire, denn nun eigentlich? Sie färbt sie sich ja, aber Du hast, glaube ich, einmal erwähnt, dass sie eine besondere Haarfarbe hat. Wird man noch genaueres dazu erfahren?

Also meine ganz persönliche Vorstellung ist ja, dass Claire auf irgendeine Art und Weise mit Glorfindel verwandt ist. Und das macht sie ja teils elbisch, und deswegen färbt sie sich die Haare, weil sie so eine elbische Farbe haben. Was auch immer eine elbische Farbe sein soll.
Und ich werde das glauben, bis ich den gegenteiligen Beweis schwarz auf weiß, oder besser gesagt grau, habe!
Oder Du mir schon jetzt das Gegenteil beweist.

Achja. Deine Antworten auf meine Reviews versüßen mir immer wieder den Tag. Es ist leider so, dass manche Leute (es ist mir erst einmal passiert) gar nicht antworten und dass macht einen doch traurig. Ich persönlich versuche mir immer möglichst viel Zeit für meine Reviews zu nehmen und sie auch auf die Geschichte zu beziehen, damit nicht jeder Autor den selben Standarttext von mir bekommt.
Deshalb finde ich es besonders schön, dass meine Reviews bei dir anscheinend so gut ankommen. Wie soll ich sagen, da macht es doch gleich viel mehr Spaß, Arbeit in seine Reviews zu stecken. Und es ist auch irgendwo richtig erfüllend, wenn seine Mühe auch geschätzt wird.

Glg
Smartie

Antwort von Arawell am 30.11.2012 | 21:37:41 Uhr
Guten Abend meine liebe Smartie :)

Es freut mich, dass du, wieder einmal, gefallen an meinen neuen Kapiteln gefunden hast <3
Glorfindel ist süß, nicht wahr? Ich sagte ja, dass meine kleine Lieblingsblondiene endlich erwachsen wird :D

Besonder freut es mich, dass die 'Herzschmerz'-Szenen angekommen sind. Da steckt eine Menge Arbeit drin, weil es wirklich schwer ist sich in Claire zu versetzen O.ô Manche Momente, so wie das Zittern, musste ich leider schon selbst durchmachen, sodass mir diese Reaktion ihres Körpers geradezu ideal erschien.
Du darfst interpretieren, was du möchtest :p Verraten werden ich allerdings nichts, meine Liebe ;)
Langsam kommen wir dem Grund der Geschichte nämlich näher und da werde ich einen Teufel tun und vorher erzählen, worauf es hinaus läuft :)
,,genau, bring mal ein wenig Spannung rein" <- O.T. meiner Mutter heute Mittag.
Also lasse ich es spannend und verrate nichts ;) Auch über ihre Haarfarbe wird nichts verraten *Zunge rausstreck*

Glorfindel und H4-TV? xD Ich musste so lachen als ich das grad gelesen habe, mein Freund hat mich schon komisch angeguckt und dachte ich HEULE!!! So gegrunst und gegackert habe ich :D Sehr gut Smartie, sehr gut. Danke <3

Schneeelben. Hmmmm... Die Bezeichnung merke ich mir, wo Claire doch eine Freude daran hat ihren Elblingen immer neue Namen zu geben :)

Zum 'Unangenehmen': Das Kleid war zu groß im Sinne von -> Arwen hat die Größe 34 während Claire eine 36 trägt ;) Was ja am Ende nichts mit der Länge des Rockes zu tun hat. Tut mir leid, wenn es in der Geschichte nicht offensichtlich rüberkommt, davon ging ich beim Schreiben aus. Hm, naja, jetzt ist es ja geklärt :)
Zu Erestor: Jap, er hat Frodo eindeutig erkannt. Das war mein Gedanke dahinter.

Dass ich deine Reviews beantworte ist erstens selbstverständlich und zweitens eine Freude.
Schau mal, ich schreibe meine Gedanken auf, ihr nehmt euch die Zeit es zu lesen. Eure Reviews unterstützen mich enorm, wenn ich eine Art Hänger bekomme. Ich sitze dann morgens stundenlang herum und denke nach, wie ich dahin kommen kann, wo ich hin will und dabei aber auch euren Geschmack treffe. Ein Problem, was sich einschleicht, wenn man die Geschichte nicht vorschreibt. Ich sitze tatsächlich beinahe den ganzen Tag am Laptop und schreibe. Es stört mich nicht, da ich eh (leider) im Moment viel Zeit habe. Aber die Reviews dann, gerade wenn Arbeit hinter steckt, wie bei deinen, bekräftigen mich enorm :)
Ich freue mich immer wenn eins von dir kommt :) An der Länge und vor allem am Inhalt sehe ich, dass du dich wirklich mit meiner Geschichte beschäftigst, gibst mir Tipps und weist auf Dinge hin, die mir nicht auffallen. Du steckst eine Menge Arbeit in deine Reviews und das freut mich wirklich.

Lass dich überraschen was mit Claire noch alles passiert. <3
Morgen, denke ich, wird ein neues Kapitel erscheinen. Am Wochenende ist bei mir Chaos-WG-frei. Das heißt, der zweite Teil wird Samstag oder Sonntag online gehen und dann geht's erst Montag wieder los ;) in alter Frische :)

Bis dahin :)
Ich wünsche dir einen super angenehmen Freitagabend und schönen Start ins Wochenende :)

Ganz liebe Grüße Arawell

P.S.: Rechtschreibfehler darfste behalten, bin heute spendabel ;)
Luthien (anonymer Benutzer)
29.11.2012 | 18:24 Uhr
zu Kapitel 1
Hallöchen!

*wink wink*

Ich bin auch wieder da! :)

Wahnsinn, schon wieder 2 neue Kapitel! Also deine Schreibgeschwindigkeit ist ja mal beneidenswert!! ^^ <3

Das mit den Nudel kochen war ja mal zu geil!

>,al däntä.“ wiederholte er ,,was ist al däntä?“ er hob eine Augenbraue, eindeutig erwartete er jetzt eine Erklärung, worauf dann noch eine Rechtfertigung Folge zu leisten hatte. <

Ich hab mich so weggeschmissen!! XD

Die sind ja echt wie im Kindergarten! Nicht mal richtig essen können die! XD Aber eifrig am lernen, das muss man ihnen lassen! <3

Ich find ja Aragorn und Arwen soo süß, wie du sie beschreibst! <3

Och, das mit Glorfindel ist ja mal goldig! Wie lieb er sich um Claire kümmert! Aber ihre Vergangenheit ist ja auch echt hart!

Die arme Claire! Jetzt hat sie fast nur kranke Elben zuhause! :)

Zu deiner Frage: Ich glaub, Claire wäre ein MENSCH! Denn nur ein Mensch kann so standfest und geduldig sein! :) Obwohl sie bestimmt auch eine Elbin sein könnte! ^^

Hauptsache, die Geschichte stirbt nicht ganz aus! :)

Liebe Grüße, Lúthien

Antwort von Arawell am 29.11.2012 | 18:37:39 Uhr
Guten Abend meine liebe Luthien :)

Als ich selbst die ,,was ist al däntä?" Szene überlas musste ich an Gollum denken :D ,,Töfften? was sind Töfften, mein Schatz?" :D dachte kurz darüber nach es zu ändern aber hab mich dann dagegen entschieden :D
Ja, meine Elblinge sind fleißige Burschen und so langsam finden sie sich damit ab, dass sie von einer jungen Frau versorgt werden, was trotzdem ein wenig an ihrer Ehre kratzt :D Wie sie das ändern, wird sich im Laufe der nächsten Kapitel eindrucksvoll zeigen ;)

Ich bin nicht so gut in diesen Schmerzszenen und auch überhaupt nicht zufrieden mit ihr. Allerdings musste ich irgendwann mal in Claires Vergangenheit rumpuhlen, da sie nun den weiteren Verlauf der Geschichte bestimmt :D

Meinst du wirklich ein Mensch? Ich schwanke auch, deswegen wollte ich ja, dass IHR entscheidet :D
Ein Mensch ist nicht so 08/15-Mary Sue. Aus der anderen Sicht betrachtet, was ist, wenn es zwischen Bruchtals Berater und der Eis-Musikerin wirklich funkt? Wenn sie mitgeht? Und dann? Dann stirbt sie und Erestor sitzt da wie A-Hörnchen ohne sein B-Hörnchen? Allein der Gedanke schmerzt schon :(

Ich bin gespannt für was ihr euch entscheidet. Und wenn ihr einen Ork wollt, bekommt ihr halt nen Ork, bin ja flexibel >:) Ein bisschen Make up hier, ein wenige Haare zurecht machen da und ich bin mir sicher Erestor... lassen wir das ;)

Ich kann noch nicht sagen, wann das nächste Kapitel morgen online geht aber es wird kommen und bringt Claires Band mit :)

Bis dahin, hab einen schönen Abend *Luthien Kakao hinstell* es schneit :D
Sasha (anonymer Benutzer)
27.11.2012 | 20:29 Uhr
zu Kapitel 1
Schwierig, schwierig....
Was soll ich jetzt nur noch sagen??? Nun ja ,da Lolli-Smartie-Lapfel das ganze ja eigentlich ziemlich gut auf den Punkt gebracht hat....
Ich kann dich nur nochmals loben und anmerken, dass deine Upload-Geschwindigkeit ganz, ganz, GANZ grosse Klasse ist ;D !

Und ich kann's mir doch nicht verkneifen: Wirklich toller Schreibstil, super Protagonistin, coole Geschichtsidee... und so richtig schön hilflose, verlorene, majestätische Elben/Aragorn

Schön, dass auch anonyme Nutzer ein Review dalassen dürfen.... wär ja eine Schande gewesen, wenn ich meine Komplimente nicht hätte aussprechen...ausschreiben...dürfen ;D

Lg,
Sasha

Antwort von Arawell am 27.11.2012 | 20:35:14 Uhr
vielen lieben Dank für die Komplimente <3

egal wie oft sie kommen, es ist niemals genug :)
Mit Bedauern muss ich aber gestehen, dass die Uploadgeschwindigkeit jetzt drastisch abnehmen wird.
Es ging nur so schnell, weil ich schon seit Wochen die ersten 7 Kapitel fertig auf meinem Laptop hatte. Die letzten 4 sind dann gestern und heute entstanden. Mal schauen ob ich es schaffe jeden Tag wenigstens eines zu schreiben und hochzuladen. Immerhin habe ich ja doch noch ein RL und einen Freund der mir schon drohte meinem Laptop das Fliegen zu lehren O.ô

einen schönen Abend wünsche ich dir und hoffe, dass du kräftig weiter liest und mir hier und da den Bauch pinselst =*o*=