Reviews 1 bis 25 (von 100 insgesamt):
Taikuus (anonymer Benutzer)
22.11.2018 | 08:17 Uhr
zu Kapitel 10
Sehr schöner Schreibstil!
Ich liebe es lange Geschichten zu lesen, die detailreich sind und einen flüssigen Ablauf haben, allerdings sind zwischendurch ein paar Logikfehler drin. Ich erinner mich an eine Stelle, wo sie von der Sonne geweckt wurde und dann keine 2 Minuten später sieht sie aus dem Fenster und es regnet. Und btw. wie viele geile Partner hat dein OC gehabt? Wth.
Liebe Grüße Taikuus
18.07.2017 | 16:28 Uhr
zu Kapitel 52
Puh ... was für ein Finale. *-* Ich hab auch nicht viel Großartiges zu sagen ... außer: Danke. <3 Dafür, dass du mir Nightwish ein wenig näher gebracht hast, dafür, dass ich Tallu kennenlernen durfte und all die anderen, und überhaupt. :D Wenn es auch streckenweise etwas langatmig war, weil du so viel aus ihrem Alltag erzählt hast, aber das gehört eben auch dazu. Und es hat einem Tallu wirklich nahe gebracht, finde ich. :)

Ich bin irgendwie immer noch mega stolz auf dich, dass du die Geschichte dann letzten Endes nicht aufgegeben und doch noch abgeschlossen hast ... auch wenn du aus dem letzten Kapitel bzw. aus den Teilen des letzten (50.) Kapitels locker 10 eigene Kapitel hättest machen können. Ich glaube, das hätte der Geschichte und auch den Lesern sehr gut getan ... vielleicht beherzigst du das ja fürs nächste Mal. ;)

Ich bedanke mich noch einmal ganz herzlich für deine tolle Geschichte und wir lesen uns ja sowieso bald wieder. <3

Viele liebe Grüße
Cailly

P.S.: Ich war etwas überrascht, dass die Trennung von Tarja nicht drin war am Ende, aber so ist der Schluss glaube ich viel besser. Vor allem positiver. ;) Und vor allem hättest du sonst vermutlich noch ein solches Kapitel raushauen müssen! xD

Antwort von hopeless-angel am 28.07.2017 | 22:13:22 Uhr
Halli hallo,
da komm ich dann auch mal dazu, dir eine Antwort zu schreiben. Vielen Dank erstmal für dein Review, hat mich sehr gefreut, dass du dich noch durch den schier endlosen letzten Teil gewühlt hast;D Ich seh ja selbst, dass das wirklich viel war, was ich da noch in einem Kapitel verarbeitet hab und dass das Kapitel bzw. die Kapitel echt lang geworden sind, aber irgendwie wollte ich nicht noch mehr Kapitel draus machen. Aber man lernt ja nie aus, ich werde das in Zukunft beherzigen und lieber mehr "kürzere" Kapitel posten als meine Leser mit solchen Monstern zu erschlagen.

Es freut mich, dass dir Nightwish dadurch ein wenig näher bringen konnte, das war das Ziel, hehe;D Tallu und die anderen sind mir so ans Herz gewachsen und haben sich so weiterentwickelt, dass ich ihnen ja fast gar nicht verbieten konnte, ein Eigenleben zu entwickeln und ein Recht auf Alltag zu haben. Umso besser, dass du findest, Tallu werde einem damit näher gebracht;D
Dass das Ende mit Tarjas Trennung von Nightwish nicht mit drin war, stand schon ziemlich zu Beginn der Geschichte für mich fest. Einfach weil ich dann wirklich noch ein sehr kompliziertes, langes Kapitel zum Thema "Wie fühlt Tallu sich, jetzt wo sie noch mehr zwischen den Stühlen sitzt?" hätte schreiben müssen und das wollte ich nicht. Außerdem sollte sich jeder selber überlegen, wie Tallu nun mit der Sache umgeht, deswegen dieses mehr oder minder offene Ende;)

Vielen Dank an dich, dafür dass du so fleißig mitgelesen hast und dich durch diese Geschichte gewühlt hast; danke auch für deine Reviews;)
Bis demnächst und LG
hopeless
earenia (anonymer Benutzer)
12.02.2017 | 10:27 Uhr
zu Kapitel 52
Viel zu spät sehe ich, dass die FF abgeschlossen ist. Ich habe sie wirklich sehr genossen und Tallu ist mir sehr ans Herz gewachsen. Die Story ist anders und so herrlich normal! Vielen Dank dafür!

Antwort von hopeless-angel am 13.02.2017 | 10:51:00 Uhr
Heyho,
Vielen Dank für dein Review, hat mich sehr gefreut zu sehen, dass noch jemand mitliest und einen Kommentar da lässt;)
Natürlich freue ich mich auch, dass dir die Story, dieses Normale gefällt, genau das war mein Plan: Das ganze so normal und realistisch zu halten, ohne größere Dramen;)
LG hopeless
05.11.2016 | 17:05 Uhr
zu Kapitel 52
Hallöchen! Spät aber doch bekommst du das versprochene Review! :)

Erstmal, das hab ich dir aber eh schon gesagt, lese ich bei dieser Geschichte schon ne ganze Weile mit und mir hat sie immer ehrlich gut gefallen. Eine Nightwish-Fanfic ohne großartiges Durcheinandershippen, ohne Tuomas-Tarja-Drama, wo man etwas vom Musikeralltag und von ihrer Persönlichkeit mitbekommt, da musste ich einfach mal reinlesen. Weil ich auf FF.de eben nie wirklich aktiv war, war ich nicht oft in dieser Kategorie unterwegs, aber wenn ich mal hergefunden habe, bin ich immer gerne zu deiner Geschichte zurückgekommen und hab ein bisschen weitergelesen. Ziemlich krass, dass es die Story schon seit vier Jahren gibt. Da fällt mir gerade auf, du hast sie ziemlich knapp nach der Trennung von Anette hochgeladen, hat dich das Drama darum zum Schreiben inspiriert? :D
Anyway...

Was mir vermutlich am besten an dieser Story gefällt, ist Tallulah selbst. Sie ist unglaublich sympathisch, ein für mich ziemlich vielschichtiger Charakter mit Ecken und Kanten, mit der ich jedes Mal aufs Neue so gut mitleiden konnte. Dass sie eben auch nicht perfekt ist und auch ab und an mal verkackt, war für mich immer ein Grund, sie noch mehr zu mögen ;) Die Sache mit der Treue zum Beispiel, das findet man so unglaublich selten in Fanfictions, weil es schon ein bisschen ein Tabuthema ist, aber du hast diesen Konflikt darum super in die Geschichte eingebaut. Als es dann bei Tuomas soweit war, hab ich super gezittert, ob er ihr verzeihen wird, und zum Glück hat ers getan <3 Außerdem ist sie als Musikerin schon ein bisschen ein verrückter Vogel und das mag ich auch sehr an ihr.

Tuomas selbst find ich auch sehr sehr schön dargestellt. Seine Schüchternheit, seine Zurückhaltung, dass er sogar in der Beziehung selbst nicht der Alleroffenste ist und auch mit Tallu, obwohl sie zusammen sind und sich schon ewig kennen, nicht über alles reden kann, find ich sehr toll! Danke für die vielen Anspielungen zu seinen Vorlieben und Songtext-Themen, die Disney-Abende zum Beispiel. Gefällt mir super!

Was mich auch immer sehr gefreut hat, sind die kleinen Hintergrundstorys, die du mit eingestreut hast und die nicht zwingend was mit Tuomallah (never gets old :D) zu tun haben. Ich lese sowas immer wahnsinnig gerne, das gibt einer Geschichte einfach so viel Tiefgang und macht sie um so vieles besser, meiner Meinung nach. Die vielen Charaktere, die alle ihr Leben und ihre Hintergründe haben, die Band, die gesamte Tallu-Perkku-Freundschaft, die Sache mit Tallus Eltern, diese Dinge haben mir einfach unfassbar gut gefallen.

Schön, dass Tallu auch immer Nightwish hört, ein Fan der ersten Stunde, hm? :D

Was ich auch ziemlich cool gefunden habe, ist die Beschreibung der Tour jetzt zum Schluss. Du hast wohl A Day Before Tomorrow tausende Male gesehen :D Zumindest liest es sich so...

Die richtig gedrückte Stimmung zwischen Tarja und der Band gefällt mir auch, vor allem, dass Tallu da ein wenig zwischen den Fronten steht und dass sie sogar deshalb mit Tuomas zu streiten beginnt. In ner Beziehung ist eben nicht immer alles Friede-Freude-Eierkuchen und vor allem, wenn man praktisch dazu gezwungen wird, sich zwischen dem Liebsten und einer guten Freundin zu entscheiden, ist das ehrlich keine besonders tolle Situation.

Ach ja: die langsame, aber sichere Annäherung zwischen Tallu und Tuomas war auch sehr schön. Wie sie verliebt ist, ein wenig eifersüchtig auf Johanna ist, nicht daran glaubt, dass es soweit kommen wird und es dann doch funktioniert, da schlägt das Fangirlherz höher. <3 :)

Wenn ich allerdings einen Moment in der Geschichte als Lieblingsstelle auswählen müsste, dann wäre es vermutlich der allerletzte Satz. Nachdem das ja auch der Titel ist, und damit im NW-Kontext so viel geendet/begonnen hat, hatte ich da wirklich eine gewaltige Gänsehaut. Wow! Hast du das schon von Anfang an so geplant gehabt? Wenn ja, Hut ab, hat super geklappt :)

Um nicht nur Konfetti regnen zu lassen, wenn es was zu kritisieren gäbe, dann vielleicht, dass ich gerne noch viel mehr Hintergrund, Gedanken, Gefühle, Zwischensätze zwischen den wörtlichen Reden gelesen hätte. Das hat sich ab und zu ein wenig abgehakt angehört. Wenn zwischen den Reden Handlungen passieren, dann liest sich der gesamte Text meiner Meinung nach einfach flüssiger ;) Außerdem kann man vieles an Stelle dessen auch beschreiben, zum Beispiel, wenn sich zwei Figuren begrüßen, bin ich, wenn ich etwa "Hi Tuomas!" - "Hi Tallu!" lese, eher aus dem Lesefluss draußen, als wenn man z.B. ""Hallo!" sagte Tallulah und Tuomas erwiderte die Begrüßung." - oder sowas in der Art schreibt. Jetzt ehrlich nicht schlimm, das ist mir nur mehrere Male aufgefallen und es ist sicherlich auch ein bisschen mein persönlicher Geschmack :) Sich beschweren auf hohem Niveau sagt man bei uns :P

Ansonsten hat mir dein Stil immer auch echt gut gefallen und die Geschichte hat sich auch sehr flüssig und spannend gelesen! Sie ist mit den Jahren, finde ich, auch besser geworden :)

Hmm, was gibt es dann noch über die Geschichte zu sagen? Vielleicht noch, dass ich gerne von Anfang an dabei gewesen wäre. Wie du ja weißt, mag ich es echt gern, über solche Geschichten fachzusimpeln und ich hätts wirklich sehr cool gefunden, zu wissen, was du beim Schreiben so gedacht hast :D Anyway, jetzt nerve ich dich ja von meiner Warte aus damit...

Zum Abschluss dann noch ein kleines last but not least: ganz ehrlich gesagt, vollständig aufgegeben hab ich die Hoffnung ja nicht, wieder mal was von dir in dieser Kategorie zu lesen. Nightwish-Fanfics, die ich gerne lese, sind leider recht selten und man braucht ja schließlich auch ein bisschen Benzin für die Fangirling-Flamme. Vor allem jetzt in der Pause 2017.
Natürlich bin ich aber auch für andere gute Geschichten über finnische Musiker offen :P

Viele Grüße also, ich wünsch dir noch ein schönes restliches Wochenende und auf baldiges Wiederlesen,
Spyglass :)

Antwort von hopeless-angel am 12.11.2016 | 17:59:25 Uhr
Wow, erst einmal vielen Dank für dein Review;) Ich kam gerade vom einkaufen wieder, halb abgefroren und bepackt wie ein Lastenesel und dann entdecke ich dieses tolle, lange Review von dir;)
Besser spät als nie, was?^^ Aber das macht nichts, ich kann dir aufgrund meiner unglücklichen Internetabstinenz die Woche über auch erst jetzt antworten...

Und wie ich dir ja bereits schon erzählt habe, mag ich dieses seltsame Durcheinandershippen und das ganze Tarja-Tuomas-Hin-und-Her einfach nicht, deswegen kam am Ende eben so eine Story raus. Außerdem ist es mir wichtig, in meinen Fanfictions auch etwas vom Privatleben der Leute, eben Sachen abseits der Bühne zu erzählen, weil ich das selber am liebsten mag;) Freut mich aber, dass dir diese Mischung gefallen hat;)
Vier Jahre, ich will es selber nicht glauben;) Das ist wirklich eine lange Zeit, umso trauriger war ich, Tallu gehen lassen zu müssen;(
Dass ich sie kurz nach dem Anette-Drama hochlade war übrigens nicht wirklich so geplant. Die Grundzüge zu dieser FF sind glaube ich bereits Ende 2011/ Anfang 2012 entstanden, da war an das Anette-Drama noch nicht zu denken. Im August hatte ich das erste Kapitel fertig und wollte aber zu Anfang noch möglichst versuchen, die Kapitel an entsprechenden Daten hochzuladen. Und da die Century-Child-Tour im November geendet hat, habe ich da das erste Kapitel hochgeladen;) Also leider nichts mit Inspiration, denn um ehrlich zu sein, hat mich das in dem Moment gar nicht so gestört, dass Anette nicht mehr mit dabei ist.

Ich habe immer ein bisschen versucht, einen neuen Charakterzug von Tallu mit einzubauen und aufzuweisen, dass es eben nicht nur positive Aspekte an ihr gibt. Das macht einen Charakter in meinen Augen realer, da freut es mich natürlich umso mehr, wenn dir diese Ecken und Kanten an ihr gefallen;) Und bei der Sache mit der Treue hab ich mich zu Anfangs gefragt, ob das nicht ein bisschen Drama-mäßig ist, eben weil man solche Themen auch selten in anderen Fanfictions findet.
Oh, Tuomas musste ihr doch wieder verzeihen, immerhin hätte die Story doch sonst keinen Sinn gehabt. Und ich brauch eben auch mein Happy End, selbst bei meinen eigenen Charakteren;) Nein, ehrlich, Tallu hat ja auch eingesehen, dass sie da einfach nur unglaubliche Scheiße gebaut hat und das hat Tuomas eben auch bemerkt.
Tzz, verrückt und Tallu? Ich weiß gar nicht, wie du da drauf kommst?:D

Aw, danke, es freut mich ungemein, dass dir meine Tuomas-Darstellung gefällt, er ist eben nicht gerade ein einfacher Charakter zum Beschreiben. Aber das ist wohl das allgemeine Problem an Prominenten, du kennst immer nur ihre Bühnenpersönlichkeit und wie sie sich in Interviews geben. Aber trotzdem hab ich versucht aufgrund dieser Informationen und den Sachen aus der Nightwish-Biografie und den Liedtexten selbst eine relativ ordentliche Darstellung von Tuomas zu schaffen.
Disney-Abende;) Come on, wer ein ganzes Kinderzimmer mit Disney-Kuscheltieren, Duck-Enten und haufenweise anderem Kinderkram hat und über Elfen, Trolle, Alice im Wunderland und solche Dinge schreibt, der muss auch einfach mal Disney-Abende mit seiner Freundin machen;)

Perkku, Matti, Lotta, Leila, Annie, Kalle und all die anderen Hintergrundpersonen sind mir selber so unglaublich ans Herz gewachsen, die möchte ich auch nicht gehen lassen. Waren sie am Anfang echt nur als Statisten da, damit die Geschichte sich nicht nur um Tuomallah (ich liebe diesen Shipping-Namen, wer auch immer ihn eigentlich kreiert hat, dem sei damit gedankt;)) dreht. Aber mit der Herz haben die alle ein kleines Eigenleben entwickelt und nach mehr Aufmerksamkeit verlangt. Was sollte ich denn machen?*lach* Ich hab eben versucht, eine eigene kleine Welt zu bauen, mit ganz vielen weiteren Charakteren. Eben auch aus dem Grund heraus, dass ich das eigentlich selber sehr gern lese;)
Haha, ja, die liebe Tallu ist Fan der ersten Stunde;)

Oja, wie gut, dass es aufgefallen ist, ich habe mir also nicht umsonst halbe Nächte um die Ohren geschlagen, um Intensiv-Recherche für diesen Part der Geschichte zu betreiben^^
Um ehrlich zu sein, ich hab A Day Before Tomorrow wirklich verdammt oft geschaut. Diese Dokumentation hat mich, genau wie das Hauptkonzert der End Of An Era-DVD, von Anfang an überzeugt und sogar das Verlangen in mir geweckt, eine FF zu Tuomas zu schreiben. Kein Scherz, meine ersten Ideen kamen mir, während ich mal wieder A Day Before Tomorrow geguckt hab und mich gefragt hab, wie es wäre, wenn es jemanden gäbe, der die gesamte Band persönlich kennt und bei einer Menge von ihrem Blödsinn und Alltagssituationen mit dabei ist. Schlussendlich ist da eben Tallu draus geworden;)

Tallu und die gesamte Tarja-Sache ist wirklich eine blöde Angelegenheit, was? Sie steht wirklich zwischen den Stühlen, wie du schon gesagt hast und mir persönlich war es sehr wichtig diese Zwiegespaltenheit von ihr mit hinein zu bringen. Immerhin kennte sie beide Seiten schon seit ihrer Kindheit, nur dass Tuomas eben in diese Fall bereits ihr Freund ist und Tarja nur eine normale Freundin. Und dann soll sie sich entscheiden. Oder eben nicht entscheiden, aber beides führt nur zu Problemen;(
Hach ja, die Annäherung. Vom heutigen Zeitpunkt an betrachtet ist das sooo lange her, das ist unglaublich. Aber ich wollte eben nicht, dass es so schnell zwischen den beiden geht, deswegen mussten die beiden ganz langsam mitbekommen, dass sie aufeinander stehen und was füreinander empfinden;)

Ja, das habe ich tatsächlich von Anfang an geplant. Ich wusste vom ersten Moment an, dass meine Geschichte mit dem Hartwall-Konzert 2005 enden sollte, keinen Tag früher oder später. Und dass ich dann "Once I had a dream...and this is it" als Titel und Ende gewählt habe, erschien mir irgendwo als eine und die einzige logische Schlussfolgerung. Außerdem war die End Of An Era DVD und die dazugehörige CD meine ersten Nightwish-Alben und ich habe von Anfang an genau diesen Satz geliebt. Deswegen war schnell klar, dass er mir hineinmusste.
Zudem fand ich das eigentlich einen ganz guten Schluss für das Kapitel, weil damit auch offen bleibt, wie Tallu von der Trennung von Tarja erfährt, wie sie drüber denkt und was das für eventuelle Auswirkungen haben kann. Das kann sich der werte Leser dann selber denken;)

Das mit der wörtlichen Rede ist mir übrigens auch schon aufgefallen, deswegen freu ich mich, dass du das ansprichst. Ich hab beim Lesen meiner eigenen FFs gemerkt, dass ich ziemlich viel versuche über wörtliche Rede zu machen, was aber nicht immer unbedingt so grandios war, wie ich es dachte...
Danke auf jeden Fall für das Nicht-Konfetti;)
Aw, ich freue mich gerade, dass man merkt, dass sie besser geworden ist. Ich meine, es wäre doch auch schlimm, wenn ich mich innerhalb von vier Jahren nicht irgendwie verbessert hätte, oder? Dann hätte meine Schulzeit wirklich nichts genützt;)

Wie ich dir bereits geschrieben hab, darfst du gerne immer noch nachfragen, was ich so beim Schreiben gedacht hab. Und wenn ich es noch weiß, antworte ich dir gerne;) Hey, du nervst damit gar nicht, klar? Ich find das spannend, also hör bloß nicht auf damit;D
*wein* Sag dieses Wort nicht, bitte. Ich verdränge einfach im Moment, dass Nightwish nächstes Jahr eine Pause einlegen;( Eigentlich müsste ich das warten gewohnt sein, ich hab vier oder fünf Jahre gewartet, bis ich sie endlich live sehen konnte. Aber du weißt ja wie das ist: Einmal Blut geleckt und dann will man immer mehr und mehr;)
Ich glaub, ich werde nächstes Jahr einfach die vier Live-DVDs und Imaginaerum solange gucken, bis ich jede Regung und jeden Satz nachempfinden und mitsprechen kann;)
Was weitere FFs anbelangt, find ich es schon einmal gut, dass du den Glauben nicht aufgibst. Auf meinem Rechner versauern eine Menge angefangener OS und anderer Ideen, vielleicht komm ich ja dazu, da noch was draus zu bauen;)

Dir auch ein schönes Wochenende, auch wenn wir es bereits eine Woche später haben.
LG hopeless
03.01.2016 | 18:19 Uhr
zu Kapitel 50
Hallo! *wink* Da ist es also endlich ... das letzte Kapitel. Zumindest der erste Teil davon. Dann will ich das jetzt mal in vollen Zügen genießen, während ich meinen Porridge mit Honig esse. =)

Erst mal: Es ist schön, wieder in dieser Geschichte zu sein! Ich hatte befürchtet, dass mir alle total fremd geworden sind, aber das ist überhaupt nicht der Fall! Im Gegenteil, es ist beinahe so, als hätte ich das letzte Kapitel erst vor zwei Wochen oder so gelesen. Ich meine, da sind Annie, Matti, Perkku, Tallu und Tuomas! Ich freu mich gerade voll! *lach* Die Kollaboration zwischen Stormwind (ich hab mir sogar den Namen gemerkt) und Tuomas gefällt mir übrigens auch ... schließlich sind alle Musiker, warum sollen sie dann nicht auch mal was zusammen machen? Find ich gut, dass Tuomas da mitmacht.

Eine klitzekleine Kritik hätte ich: Du schreibst oft mal Abschnitte mit ganz vielen aneinandergereihten Einzelsätzen, die du wunderbar durch Kommata oder Konjunktionen verbinden könntest. Das würde das Lesen viel einfacher machen und sich vor allem schöner anhören. Nur mal ein Beispiel:
"Es klang irgendwie so typisch Perkkumäßig. Aber auch seltsam. Weil halt eine Klaviermelodie mit dabei war. Und Perkku nicht Klavier spielen konnte."
Ich persönlich hätte die letzten drei Sätze zu einem einzigen zusammengefasst:
"Es klang irgendwie so typisch Perkkumäßig. Aber auch seltsam, weil halt eine Klaviermelodie mit dabei war und Perkku nicht Klavier spielen konnte."
Dadurch würde dein Text meiner Meinung nach einfach flüssiger werden. Klar kann man solche Passagen machen, aber wie bei fast allem kommt es auf die Menge an. =) Versteh das nicht falsch, kurze Sätze sind wichtig! Also auch nicht komplett abschaffen. =)

Oh oh, Tarja ... da ist es wieder, das unheimliche Wort. Wenn ich Tarja in deiner Story lese, kriege ich immer ein ganz flaues Gefühl in der Magengegend. Jetzt hab ich Angst und will nicht weiterlesen. XD Doch, will ich. Tu ich auch. Jetzt sofort. =)
Dieser Satz übrigens:
"Tuomas hatte erwähnt, dass sie erst später eintreffen würden, aber irgendwie war ich mir nicht sicher, was er genau gesagt hatte."
Ich liebe ihn (den Satz). Ich kann nicht sagen, warum, aber der hat irgendwie was.

Pahaha, ich musste voll lachen!
"Hattet ihr weniger Land zu verteidigen oder haben euch die Gegner einfach übersehen?"
Emppu der Zwerg. Herrlich. XD
Insgesamt ein schöner Videodreh ... wäre da nicht die Sache mit Tarja. Aber mir hat die Szene sehr gut gefallen.

Puh, das Zukunftsgespräch ist also auch reibungslos über die Bühne gegangen. Hab ein bisschen mit Tallu mitgelitten, ist ja doch nicht so einfach, über so was zu reden, weil man immer Angst hat, den anderen irgendwie vor den Kopf zu stoßen. =)

Argh, diese ganzen Anspielungen wegen Tarja! Das macht mich schon ein wenig verrückt ... man selber weiß ja, was los ist. Und was kommt. Aber Tallu weiß es nicht und das ist schlimm!

"Tuomas war ein ignoranter, verdammter Idiot!"
Tallu hat es auf den Punkt getroffen. Furchtbar. Ganz furchtbar schrecklich benimmt er sich. Das würde mich auch wahnsinnig machen.

Perkku ist einfach der Beste. Und Schokolade hilft. Immer. =) Ich mag Perkku immer noch. Schön, dass Tallu solche Freunde hat, die sich um sie kümmern.

Krass, das Kapitel war wirklich ziemlich lang, aber ich war ja vorgewarnt. *hihi* Ich muss sagen, das Lesen hat mir seeehr viel Spaß gemacht! Und du hast nach all der Zeit doch ziemlich guten Anschluss gefunden. Ich find's toll, dass du die Geschichte zu einem Ende bringst. <3

Liebe Grüße
Cailleach Dhubh

Antwort von hopeless-angel am 03.01.2016 | 21:10:44 Uhr
Hallo*zurückwink*
Hmm, Porridge mit Honig^^

Echt? Nur zwei Wochen oder so? Denn du weißt, das letzte Kapitel ist schon einige Monate her;) Aber es ist gut, dass du dich gleich wieder zurecht gefunden hast in der Story;)
Ich fand, Tuomas könne ruhig auch mal bei so einem Projekt mitmachen, denn es sind wirklich alles Musiker, da bietet sich das an. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob er nur wegen Tallu mitmacht, oder weil es ihm wirklich Spaß macht. Egal^^

Danke, dass du mich noch mal auf diese Sätze angesprochen hast. Ich glaub, ich hab ein wenig ein Problem mit langen Sätzen, die mit Konjunktionen oder Kommata miteinander verbunden sind, weil mich das an meine geliebten Schachtelsätze erinnert.
Ich werde allerdings versuchen, noch ein ausgeglichenes Maß zwischen langen und kurzen Sätze zu finden.

Das Wort "Tarja" löst so ein flaues Gefühl bei dir aus? Ohje;(
Das mit Emppu... Ich konnte mir das nicht verkneifen, aber das fällt halt einfach auf. Live erst Recht;)
Ich hatte beim Schreiben ein bisschen so meine Probleme mit diesem Zukunftsgespräch, muss ich zugeben. Weil wie Tallu denkt, weiß ich ja. Aber Tuomas ist da ja irgendwo doch ne ganz andere Sache...

Ja, die Tarja-Anspielungen^^ Tja, das ist halt echt doof für Tallu, nicht zu wissen, was Tuomas damit meint. Muss aber sein...
Perkku;) Mein Lieblingstroll;)

Es freut mich, dass dir das Kapitel gefallen hat. Nun, ich beende eigentlich fast jede Geschichte irgendwie, außerdem waren das bei Tallu nur noch ein paar Kapitel. Endspurt quasi. Da aufzugeben lohnt sich nicht^^

LG hopeless
01.01.2016 | 21:20 Uhr
zu Kapitel 50
Hey!
Ein frohes neues Jahr wünsche ich dir!
Tuomas kann einem ja schon leid tun, aber das ist echt kein Grund so mies zu Tallu zu sein! Hoffentlich entschuldigt er sich bald bei ihr! Ich bin schon sehr auf die letzten Kapitel gespannt!
LG Estrella

Antwort von hopeless-angel am 01.01.2016 | 23:16:45 Uhr
Hey!
Vielen Dank für dein Review, dir natürlich auch ein frohes neues Jahr;)
Ja, Tuomas hat es da zu diesem Zeitpunkt echt nicht einfach mit diesem Drumherum, mit Nightwish, Tarja und allem, was da so abging. Aber das ist wirklich kein Grund, sich so zu benehmen.
Ich werd ihm wohl mal ins Gewissen reden müssen, damit er sich entschuldigt*seufz* Nun, mal sehen, was die letzten Kapitel noch so mit sich bringen;)
LG hopeless
03.03.2015 | 14:44 Uhr
zu Kapitel 49
Puh ... ähm ... das Kapitel ist wirklich seeeeeehr lang. Und ich dachte, das letzte wäre schon lang gewesen, das musste ich nämlich gerade nochmal lesen, um überhaupt wieder reinzukommen ... oh man.

Also erst mal: Tallu vergisst innerhalb von fünf Tagen, dass Tuomas am Wochenende wiederkommt? Never. Tallu mag zwar manchmal ein bisschen komisch sein, aber das ist so was von unglaubwürdig ... *lach* Schön fand ich allerdings, dass sich die Anfangsszene aus dem ersten Kapitel nochmal wiederholt hat ... auch wenn ich das ohne deine kleine Anmerkung von dem Déjà-vu wohl nicht bemerkt hätte, weil es schon Ewigkeiten her ist, dass ich das erste Kapitel gelesen hab. ;o)

Die Idee mit Kalle fand ich ganz nett. Also dass Tallu und er was zusammen unternommen haben. Vor allem, weil sie durch Helsinki gelaufen sind und ich schon wieder Fernweh kriege. *hihi*

Mittsommernacht bei Perkku ist toll. Überhaupt, dass alle zusammen feiern, ist toll. <3

Aaaaaber, da spielt Marilyn Manson! Und The 69 Eyes! Und Slipknot!!! Also ich an Tallus Stelle hätte Tuomas auf jeden Fall gefragt. Auf JEDEN Fall. *lach* Das hier lass ich diesmal aber als "Tallu ist manchmal komisch"-Fall durchgehen. ;o)

Lotta. Lotta ist so ein genialer Name ... Kalle und Lotta, das werde ich jetzt die ganze Zeit im Kopf behalten!

Lotta wird mir immer sympathischer ... weil Lotta nämlich auf Lehramt studiert, hab ich gerade nochmal recherchiert, wie die Lehrerausbildung in Finnland so funktioniert. Und dabei mal wieder festgestellt, dass das finnische Bildungssystem dem deutschen Lichtjahre voraus ist. In Finnland werden im Durchschnitt nämlich tatsächlich nur 10 % aller Bewerber auf ein Lehramtsstudium überhaupt angenommen! Das heißt, du musst richtig was auf dem Kasten haben, sowohl im Köpfchen als auch menschlich gesehen. Nicht so wie in Deutschland, wo jeder, der nicht weiß, was er später mal machen will, ein Lehramtsstudium anfängt. Allerdings konnte ich jetzt nicht rauskriegen, ob es in Finnland legitim ist, nur ein einziges Fach zu studieren ... also Pädagogik studiert man ja sowieso noch mit, das ist klar und muss nicht einzeln erwähnt werden, aber als Unterrichtsfächer meine ich ... hm.

Hach ja, die Mittsommernachtsfeier war schön. Hat mir sehr gut gefallen. ;o)

Wenn man zwei Jahre zusammen ist und immer noch (oder schon) einen Rückzugsort für eventuelle Streitigkeiten braucht, ist das keine richtige Beziehung. Meine Meinung. Find ich total furchtbar, so was ... ja, "oh man", das hat Tallu ganz richtig erkannt. *lach*

Oh oh, das gefürchtete Konzert am 21.10.2005 in der Hartwall Arena ... *schluck* Kommt das im letzten Kapitel? Würde ich ja total feiern, wenn das auch noch drin ist ... jetzt bin ich total aufgeregt! Und ja, hoffentlich brauchst du diesmal nicht wieder drei Monate, denn dieses lange Kapitel werde ich nicht nochmal lesen! ;o)

Also es hat mir wieder sehr gut gefallen. Auch wenn es lang war, aber ich war ja vorgewarnt. Und mein Chef ist gerade eh nicht da und ich hab sowieso nichts zu tun. *hihi* Ich kann gar nicht glauben, dass es bald vorbei ist ... *seufz* Ich mag Tallu und Tuomas! <3

Liebe Grüße
KoivunRunko

Antwort von hopeless-angel am 03.03.2015 | 16:33:04 Uhr
Heyho;)
Joar, waren nur knapp zwanzig Seiten im Textverarbeitungsprogramm. Manchmal, da muss ich's auch übertreiben. Und dein Review ist auch lang. Nun ja, lange Kapitel erfrdern vielleicht lange Reviews. Und längere Reviewantworten;)

Ich glaub, ich hatte wohl eher vergessen, dass Tuomas zurück kommen sollte. Und es dann auf die Tallu projeziiert. Mein Fehler...
Hihi, das ich dass mit dem Déjà-vu noch mal erwähnt hab, war schon extra so gemacht. Denn irgendwie war mir klar, dass sich kaum einer diese Szene so gemerkt hat, dass man sie wieder erkennen würde. Aber es ist einfach ungewollt so passiert, dass ich das geschrieben hab. Und dann war's geplant. Oder so

Ich will auch nach Helsinki;(

Ich versteh Tallu in diesem Fall auch nicht. Marilyn Manson ist ein Argument. The 69 Eyes ist ein Argument. Und Nightwish auch. Grrm...
Ja, die Tallu, die ist manchmal komisch;)

Lotta klingt für mich voll unfinnisch. Genauso wie Kalle. Deswegen passt das;)
Nur 10% aller Bewerber? Ist ja genial. Denn es ist, wie du sagst: In Deutschland studiert jeder, der nicht weiß, was er später mal machen will auf Lehramt.
Ich kann dich beruhigen: Ich weiß auch nicht was ich machen will, aber sicher kein Lehrer. Das steht fest.

Ich finde auch, dass "oh man" die beste Beschreibung für Tallus Lage ist. Deswegen habe ich ihr diese Worte auch in den Mund gelegt;)

Hatte ich eigentlich mal erwähnt, dass ich das Konzert liebe? Bzw. die End of an Era? Weil wegen*.* allem;) Ever Dream. Ghost Love Score. And so on.
Und weil ich es so liebe, kann ich gar nicht anders, als es noch mit rein zu nehmen. So, gespoilert. Zufrieden?^^

Keine drei Monate. Ich versprechs. Ich hab nämlich schon zwei Seiten. Nur die Länge, die kann ich wirklich nicht versprechen;)

Na siehste, Unterhaltung auf Arbeit, das ist was feines;) Freut mich, dass dir das Kapitel gefallen hat;)
Doch, es ist bald vorbei. Leider. zum Glück^^
ich mag Tuomas;) Und Tallu irgendwie auch. Ich mag Tuomallah;)

Liebe Grüße
hopeless
24.11.2014 | 00:27 Uhr
zu Kapitel 48
Neues Kapitel, neues Review. Jetzt.

So, die Urlaubsplanung ist also in vollem Gange. Lappland klingt toll ... Weite, Ruhe, Alleinsein ... das trifft momentan genau meinen Geschmack, wie du dir vielleicht denken kannst. ;o)

Aaaaahhh, *kreisch* da ist Emppu! *hüpf* Also fast. Noch ist er nicht da. Aber gleich!

"Stress dich nicht so, das macht nur Falten." --> Ich musste so fett grinsen bei dem Satz ... das hätte auch eins zu eins Ville zu My sagen können. Ich liebe diesen Satz. <3

Jaaaaaaaaaaaa, Emppu! Live und in Farbe! *freu* (Immer diese Begeisterungsstürme ...)

Äh ... hä? Tallu und Emppu? Wann? Wo? Hab ich was verpasst? Wo steht, dass die zwei schon mal zusammen waren? Ich bin erschüttert! Über mich selbst, wenn ich's irgendwann überlesen haben sollte! *lach*

Aaaawww, an den Inarisee. Schön. Einfach nur schön. <3

"Club der toten Dichter" ... ein toller Film. Ist schon eine Ewigkeit her, dass ich den gesehen habe, aber ich glaube, ich fand ihn toll. Jedenfalls war ich gerade ganz begeistert von der Inhaltszusammenfassung, die ich gelesen hab. ;o)

Ein Mökki ... ich liebe Mökkis. Oh man, ich will jetzt auch in die Einöde. Und ich freu mich schon so auf unseren Urlaub, im Winter ist nämlich keine Sau am Strand und dann sind wir da ganz allein für uns. In den Städten natürlich nicht, aber das ist egal. Ich will ein Mökki in Frankreich! *lach*

Sag mal, angelt Tuomas wirklich? Und warum erinnert er mich jetzt total an Nuuskamuikkunen? ;o)

Oh nein, Tallu ist krank ... das arme Häschen. Find ich aber gut, dass sie trotzdem nach Kitee fahren. Das ist doch schön ...

Wieso bitte kaut man Aspirin?! Das sind Tabletten, die muss man einfach mit Wasser runterschlucken! Also ich hab ja schon einiges gehört, aber so was widerliches ... bäh! *lach*

Hach ja, das war ja mal wieder ein seeehr schönes Kapitel. Ich mochte die Tallu-Tuomas-Szenen total ... und dass Tallu was mit Emppu und auch mit Perkku unternommen hat. <3

Vielen Dank für diese kleine Gute-Nach-Gechichte, ich geh nämlich jetzt schlafen und träum vielleicht von einem Mökki in Frankreich. ;o) Bis bald!

Liebe Grüße
KoivunRunko

Antwort von hopeless-angel am 24.11.2014 | 16:45:05 Uhr
Hallo Du.
Neues Review. Neue reviewantwort. Jetzt.

Lappland ist toll. Lappland hat so ne tolle Landschaft:9
Emppu*mitkreisch* Emppu ist toll, toll, toll:)
Also so manchmal sind sich Vilmy und Tuomallah schon ähnlich, oder?^^
Emppu:)*noch mal freu*

Das mit Tallu und Emppu steht irgendwo. Denk ich. Hoff ich? Hmm, warte mal... "Zwar waren wir schon seit der 10 Klasse nicht mehr zusammen, aber Emppu hatte es nie gelassen, mich weiterhin Makeus zu nennen. Ich war weiterhin seine Süße, obwohl er jetzt Mervi hatte. ". Die beiden waren in ihrer Schulzeit zusammen:)
Club der toten Dichter: Ich wollte den mal gucken und fast hätten wir ihn als Gruppe in der Schule geguckt, aber nein... Aber nein.

"im Winter ist nämlich kein Stau am Strand". Das ist logisch. Ich sollte vielleicht das lesen, was da steht, oder?^^
Mökki in Frankreich, na du hast Ideen:)
Es gibt auch Aspirin Kautabletten. Dann schmeckt das Wasser nicht so ranzig nach Aspirin.
Nuuskamuikkunen:) Ich find die finnische Bezeichnung so genial. Aber ja, Tuomas angelt. Top 2 seiner Hobbys: Wandern, Angeln, Natur.

Ich finde, Emppu und Perkku müssen einfach sein. Die beiden sind immerhin mit ihr befreundet...

Danke Dir für dein Review. Ich hoffe, du hast von Mökkis in Frankreich geträumt?^^
LG hopeless
30.10.2014 | 13:19 Uhr
zu Kapitel 47
Also. Was schreib ich denn jetzt mal dazu. Erst mal muss ich ein bisschen rummäkeln und ich entschuldige mich schon im Voraus dafür. ;o)

Bei "hyvää yötä" kann man das "hyvää" nicht weglassen. Hat mir zumindest Helena so beigebracht. Das wäre das Erste. Das Zweite ist: Nightwish bekommen für "Once" dreifaches Platin und du erwähnst das einfach mal so nebenbei in einem kleinen Satz. Hallo? Platin! Dreifach!!! +lach+

Und Tallus Reaktion, als Tuomas von der Tour nach Hause kommt und stinkig drauf ist, finde ich auch nicht wirklich überzeugend. Also klar, sie hat vorher schon gemerkt, dass er manchmal schlechte Laune hatte am Telefon, aber mal ganz ehrlich, nur weil er gerade rummault, einfach aus dem Haus zu rennen ... sie hätte ihn lieber in den Arm nehmen und ihm sagen können, dass sie für ihn da ist, wenn's ihm schlecht geht. Aber mit dem Reden haben die beiden es nicht so, oder? Finde ich ganz schrecklich. Solche Beziehungen halten meist nie lange. +kopfschüttel+ Also die Szene hat mir überhaupt nicht gefallen. Was vielleicht auch daran liegt, dass du so viele große Zeitsprünge machst und man sich deshalb nicht sooo gut in die Situationen hineinversetzen kann bzw. diese Situationen nicht genügend vorbereitet werden. Weißt du ungefähr, was ich meine?

So. Das war's aber auch schon mit dem Rummäkeln. ;o) Ich frag mich nur gerade, warum Künstler immer neben älteren Damen wohnen ... Jonnes ehemalige Nachbarin war auch eine ältere Dame, das weiß ich noch ganz genau. Find ich super lustig. +hihi+

Emppu. <3 Muss ich noch mehr dazu sagen? Nein.

Wieder ein schönes Kapitel ... obwohl man schon ein wenig merkt, dass sich die Geschichte dem Ende neigt. Und ich finde es sooo schön, dass Tallu und Tuomas zusammen Urlaub machen werden! Darauf freu ich mich schon riesig. <3

Liebe Grüße
KoivunRunko

Antwort von hopeless-angel am 30.10.2014 | 20:53:31 Uhr
Hallo Du:)
Macht doch nichts, wenn du ein bisschen rummäkelst. Da kann ich es beim nächsten Mal besser machen:) Das mit Hyvää Yöta wusste ich nicht, also hab ich wieder etwas dazu gelernt:)
Ja, dreifach Platin war nur einen Nebensatz wert:)

Ich mag dieses Kapitel einfach nicht. Weil ich da noch unter Zeitdruck stand und vier Kapitel innerhalb von sechs Tagen fertig haben wollte. Was ja dank meinem Rechner vereitelt wurde. Deswegen, ich weiß schon und merke es bei einigen Sachen selber, dass ich bei dem Kapitel und allgemein zu große Zeitsprünge mache.
Ich werde versuchen, alles wieder ein bisschen detailierter zu schreiben. Mir doch egal, wenn Tallu noch bis Weihnachten geht:)
Reden und Finnen. Reden und ein Teil von Nightwish. Nee, das geht nicht... Aber die beiden sind eh seltsam...

Vielleicht mögen Musiker die Gesellschaft von alten Damen in ihrem Haus? Keine Ahung*lach*
Emppu:):):)

Ja, Urlaub zusammen machen ist toll:) Da freu ich mich auch schon drauf^^

Danke für dein Review, für deine Mitteilung, was dir gefallen hat und was nicht:)
LG hopeless
28.10.2014 | 14:54 Uhr
zu Kapitel 46
Endlich. Endlich hab ich dein Kapitel gelesen. +puh+

Und ich fand es sagenhaft, traumhaft, wunderschön, weihnachtlich, zärtlich, liebevoll und überhaupt. Tuomas + Tallu = <3

Voll toll, dass der Auftritt von Stormwind so gut geklappt hat! Ich bin richtig stolz auf Tallu. Und auf Perkku. Und auf Kalle. Und überhaupt. ;o)

Ohje ... Tuomi tut mir richtig, richtig leid. Der ganze Stress in der Band muss furchtbar gewesen sein. Zum Glück hat er ja Tallu, die ihn ein wenig ablenkt ... ich hab das Gefühl, die beiden tun sich gegenseitig total gut. +seufz+ Die sind einfach sooo süß zusammen!

Hach ja ... das weihnachtliche Helsinki. Ein Traum. Ein einziger Traum. <3 <3 <3

Ich fand das Kapitel einfach schön. Mehr hab ich dazu gar nicht zu sagen. Einfach nur wunderschön. Ich mag Weihnachten. ;o)

Liebe Grüße
KoivunRunko

Antwort von hopeless-angel am 28.10.2014 | 15:10:09 Uhr
Hallo Du:)
Vielen Dank für dein Review. Es freut mich, wenn dir das Kapitel so gefallen hat^^
Du bist richtig stolz auf alle, wolltest du das so ausdrücken?^^

Ja, die zwei tun sich gut. Tuomas brauch ja irgendjemanden, der ihn ablenkt. So wie das damals bei Nightwish lief und überhaupt.
Weihnachtliches Helsinki*.* Als ich das Kapitel geschrieben hab, war ich eigentlich gar nicht in Weihnachtsstimmung. Aber diese Bilder die ich von der Aleksanterinkatu und vom Stockmann gesehen hab*.* Einfach toll.
Ich mag Weihnachten auch. zur Weihnachtszeit.

Liebe Grüße
hopeless
07.10.2014 | 20:28 Uhr
zu Kapitel 45
<3 <3 <3

(manchmal sind worte einfach sowas von unnötig)

p.s.: lieblingskapitel 4ever!

Antwort von hopeless-angel am 07.10.2014 | 20:54:50 Uhr
Hallo Du:)
<3
Ich stimme dir da mal zu. Trotzdem muss ich ein bisschen mehr schreiben als du^^. Zum Beispiel, dass ich ein bisschen über die Kürze erschrocken war. Aber du hast dich ja mit den drei Herzchen ausgedrückt:)
Vielen Dank für deine Herzchen:)
Auch wenn ich nicht ganz verstehe, wieso dass dein Lieblingskapitel ist. Obwohl... ich kann es verstehen. Teilweise:)

LG hopeless
01.10.2014 | 16:43 Uhr
zu Kapitel 44
Hei du!

Aaaaawww ... speechless. Tuomas und Tallu. Einfach nur <3. (Und Emppu auch!)

Der dritte Absatz mit dem Dialog zwischen den beiden ist die super gut gelungen. Und ich muss sagen, ich steh aber auf Männer mit kratzenden Bärten. +lach+

Find ich übrigens total süß, dass sich Tallus Spitzname "Lumiukko" so eingebürgert hat ... wenn sich Paare gegenseitig solche Kosenamen geben, ist die Beziehung immer in Ordnung, finde ich. ;o)

Der Troll! Ich lach mich weg. +hihihi+ Blöderweise muss ich bei Perkku jetzt immer an meinen Ljosalfar aus Kingdoms of Amalur denken. Perkku ist für mich jetzt der schicksalslose Troll. +lach+

Autsch. Tarja. Hach, ich find das mal so richtig schön, das aus Tuomas' Perspektive zu lesen ... also vielleicht nicht schön, weil die Situation nicht schön ist, aber ... du weißt, was ich meine.

Iiiihh, Freizeitparks ... das mit Linnanmäki war hoffentlich nur ein Scherz von Tuomas. Naja, sie gehen mal wieder essen, das finde ich viel schöner! Tallu offensichtlich auch. ;o)

Wie groß ist denn Tuomas' Badewanne? Und wie groß ist Tallu? ;o) Also ich und mein Mann würde nicht zusammen in eine Standardbadewanne passen. +lach+ Aber romantisch ist die Idee allemal. <3

Den Absatz da in der Mitte, mit dem "Eiertanz", den fand ich auch toll ... ich glaube ein <3 sagt hier mehr als alle Worte. Deshalb gibt's noch eins. <3

Aaaaawww ... und der darauffolgende Absatz ... <3 <3 <3

"Von den Spannungen innerhalb der Band bemerkte man nichts. Jeder spielte seinen Part, alles harmonierte perfekt miteinander." --> Das war wirklich so. Auf der Bühne haben sie immer perfekt geschauspielert. Aber alle. Also ich muss echt sagen, dieses Beschreiben der Tour hast du richtig gut drauf, das gefällt mir super!

Jajaja, da ist es endlich! Ein "Lustiges Taschenbuch"! +freu+ Das erinnert mich daran, dass ich mir auch mal wieder eins kaufen wollte. ;o)

Warum zum Teufel muss sich Tallu immer so abschießen? Man muss doch wissen, wo seine Grenzen sind, wenn man Alkohol trinkt. So ein unvernünftiges Ding ...
What the f*** ... ach komm, das ist doch nur ein Scherz von Jani. Weil Tallu sich an nichts erinnern kann, will er sie jetzt verarschen. Ich kenn die doch. Jungs sind so. ;o) Da fall ich jetzt nicht drauf rein! Auch wenn das ein ganz mieser Cliffhanger ist ...

+seufz+ Das war ein tolles Kapitel. Ein mega schönes. Ein ganz wundervolles. <3

Liebe Grüße
KoivunRunko

Antwort von hopeless-angel am 01.10.2014 | 17:22:07 Uhr
Hei Du:)
Vielen Dank für dein Review, es hat mich sehr gefreut, von dir zu lesen. Und es freut mich, dass dir das Kapitel gefällt:)
Tuomas:) Emppu:))
Tallu steht, wie du liest, nicht auf Männer mit kratzenden Bärten. Nicht so kratzenden Bärten. Weil Tuomas ohne Bart= ganz schlimm..

Lumiukko:) Ich mag dieses Wort:) Und das klingt viel besser als "Schatz" oder "Süße." Das ist mir dann doch zu trief-tropf-schmalzig... Und Tuomas is schließlich teilweise auch Tuomi:)
Tampereen peikko:) Ich mag Perkku-Trolle:) Der Schicksalslose Perkku^^

Ja, ich weiß was du meinst. Die Situation ist echt blöd gewesen damals:( Hach Mensch:(
Nein, ich glaube das mit Linnanmäki war kein Scherz. Ich trau Tuomas das schon zu. Aber du hast Recht, gemeinsam essen gehen ist viel schöner:)
Tallu ist 1,75m, Tuomas' Badewanne so groß wie sein Bad. Nein, Spaß. Ich weiß nicht wie groß seine Badewanne ist, aber eigentlich geht das schon, sich gemeinsam in eine Badewanne zu zwängen (zumindest laut meiner und der Logik von Vampire Diaries). Egal:)
<3

Ich mag die Tour:) Freut mich, dass dir die Beschreibungen der Tour gefallen.
Ja, lustiges Taschenbuch:)

Tallu ist ein unvernünftiges Ding. Das ist nichts neues...
Hey, jani ist lieb, was denkst du von ihm?
Aber ich mag den Cliffhänger, der ist toll:) Und ob Jani Tallu verarscht... Oder ob sie mal wieder Schieße gebaut hat... Das erfährste im nächsten Kapitel:)

LG hopeless
Lin-chen (anonymer Benutzer)
30.09.2014 | 19:11 Uhr
zu Kapitel 44
He-Yo

Das neue Kapitel war mal wieder richtig gut ! Ich kann mich immer voll gut in Tallu reinversetzen.
Aber eine Frage hab ich jetzt mal ... Hat Tallu Tuomas schon wieder betrogen ? Haben der die Bratpfannenschläge von letzten Mal nicht gereicht ?

LG, die sehr besorgte Lin-chen

Antwort von hopeless-angel am 30.09.2014 | 20:13:04 Uhr
Heho:)
Schön auch mal wieder von dir zu lesen.
Es freut mich, dass du dich in Tallu hineinversetzen kannst und dass dir das Kapitel gefallen hat.
Und was es mit Tallu, Jani und Tuomas auf sich hat?- Da musst du bis zum nächsten Kapitel warten, tut mir Leid:)
LG hopeless
19.09.2014 | 14:47 Uhr
zu Kapitel 43
Perkku, der Troll. ;o) Was? Ich finde, das ist ein guter Einstieg in ein Review! +lach+
Er hat vollkommen recht, Tuomas selten zu sehen, ist immer noch besser, als ihn gar nicht zu sehen. Trotzdem versteh ich Tallu auch sehr gut … noch besser wäre es eben, Tuomas öfter sehen zu können. :o/ Immer diese Musiker und ihre Touren. Beziehungsfördernd ist was anderes.

Ja genau, keine Ahnung. Perkku ist wirklich ein Troll. +kopfschüttel+ Der kann doch nicht einfach eine Probe anberaumen, wenn Tuomas zum Tuska-Festival nach Finnland kommt und Tallu ihn sehen will! Ich sag’s nochmal, weil’s so schön ist: der Troll.

Das mit der Bettdecke kenn ich. Erst friert man, dann wickelt man sich ein, dann fängt man an zu schwitzen, dann deckt man sich wieder auf, dann wird’s wieder kalt, dann deckt man sich wieder zu … ich weiß auch nicht. Nervig ist das.

Sehr geschickt gemacht, muss ich ja mal sagen … also vom erzählerischen Aspekt her. (Du weißt ja, hier sitzt eine Literaturwissenschaftlerin, die ihren Analyse-Apparat immer auf Standby stehen hat. +hihi+) Die Episode, in der Tuomas dann urplötzlich bei Tallu im Zimmer sitzt, finde ich richtig gut gelungen … du beschreibst erst ziemlich lange den Alltag, Tallus Arbeit, Probe, Duschen, und genau deshalb ist die Überraschung für den Leser genauso groß wie für Tallu, wenn Tuomas plötzlich in ihrem Zimmer sitzt. Das finde ich echt total schön gemacht. <3

Boah, entschuldige, aber ich muss das nochmal sagen, einfach weil mich das immer noch nervt. Bitte nimm mir das nicht übel, das betrifft nicht nur dich allein und du machst es ja auch nur, weil das so viele hier auf ff.de machen. Also an alle: Benutzt doch bitte nicht immer diese merkwürdigen Beschreibungen wie „der Schwarzhaarige“ oder „der Keyboarder“ oder was weiß ich. Habt ihr jemals in eurem Leben so einen Ausdruck in einem Buch gelesen? Das wäre so, als würde J. K. Rowling Harry Potter zwischendurch „den Bebrillten“ nennen. So was ist stilistisch einfach nicht vertretbar. +lach+
Anteeksi für meinen kleinen Ausbruch, aber das hat meinen Lesefluss gerade dermaßen gestört, dass ich das einfach nochmal ansprechen musste. Besonders an der Stelle, die eigentlich total romantisch war. Tuomas sitzt überraschend in Tallus Zimmer, sie umarmen sich lange, küssen sich und dann kommt dieser Satz: „Während ich redete, löste ich mich von dem Schwarzhaarigen“. Möööp. ;o) So, jetzt ist es raus.

Hach, das ist so richtig toll … Tallu geht im Meer schwimmen. Ich will auch. +seufz+ Krass, ich hatte schon ganz vergessen, wie schön Helsinki eigentlich ist … seitdem ich Vilmypessillusiajonnijesselia beendet hab, krieg ich immer ganz dolles Heimweh, wenn ich solche Sachen lese. +nochmalseufz+ Super schöne Idee, Tallu in der Ostsee baden zu lassen. Danke dafür! <3

Iiiihhh, der Cabuli. Der musste ja auch mal irgendwann auf den Plan treten. Hab ich mir aber schon gedacht, dass es um ihn und Tarja geht, als Tuomas so gereizt war und nicht über die Tour reden wollte. Muss furchtbar schwierig gewesen sein, die Zeit. Für alle. :o/

Aaaaaawww, das Mökki … +träum+ Jetzt mal ganz ehrlich: Bei dem angelnden Tuomas musste ich sofort an Nuuskamuikkunen (Snufkin) denken. Und dann kam mir wieder die Szene in den Kopf, in der Pikku Myy ihn fragt, ob er mit ihr ausgehen will. Und dann hab ich Tuomas rücklings von einem Steg ins Wasser fallen sehen. +lach+ Okay, ich bin total gestört von den Mumins, ich geb’s zu. Mich würde jetzt natürlich interessieren, ob du beim Schreiben auch an die Mumins gedacht hast! ;o)

Oi … Emppu. <3 Mehr muss ich dazu nicht sagen, oder?

Mal wieder ein schönes Kapitel. Und jetzt freu ich mich mit Tallu auf die Tour! +freu+

Liebe Grüße
KoivunRunko

Antwort von hopeless-angel am 19.09.2014 | 21:14:02 Uhr
Hallo, natürlich ist das ein guter Einstieg in ein Review:) Perkku on peikko^^
Perkku hat immer Recht, merk dir das!:) Ja, Musiker. Musiker und die Touren. Das ist wirklich nicht beziehungsfördernd.
Perkku ist ein Troll, Troll, Troll^^

Ja, die Sache mit der Bettdecke nervt mich auch immer. Das ist immer ein minutenlanger Kampf und am Ende tritt das ein, was ich vermeiden wollte...

Analyse-Apparat und Literaturwissenschaftlerin, ich weiß schon:) Uh danke, freut mich, dass mir das mit Tuomas' plötzlichem Auftauchen so gelungen ist:)

Mittlerweile nerven mich "Der Braunhaarige" und "Die Rothaarige" auch, deswegen versuche ich das ein wenig zu minimieren. Auch wenn ich finde, dass es ein wenig nach Wortwiederholung klingt, immer nur "Tuomas" oder "Er" zu schreiben.
Der Bebrillte:) Wie geil!
Helsinki ist so schööön*schwärm* O man, ich will jetzt da hin. Meinst du Sami beamt uns dahin?
Diese Zeit da schien echt 'ne richtig grausame für Nightwish gewesen zu sein. Es ist auch nicht sehr schön, diese Kapitel in der Biografie zu lesen:(

Nuuskamuikkunen*.* Ich liebe dieses Wort:) Aber nein, ich habe nicht an diese Szene gedacht. Mir kam da eher die wirkliche Insel in den Sinn, mit dem wirklichen Mökki und allem:)
Aber ich liebe diese Szene:)
Emppu:) Emppu ist so toll^^ Aber das weißt du ja, nicht?^^

Vielen lieben Dank für dein Review, ich habe mich wirklich gefreut, von dir zu lesen:)
LG hopeless

PS: Ich hasse diese Zeilenabstände, die wirken so riesig.... Warum?
04.09.2014 | 16:37 Uhr
zu Kapitel 42
So, doch Zeit gefunden. Obwohl ich eigentlich aufräumen müsste ... egal. Tallu geht vor. ;o) Ich hab gerade mal bis ganz nach unten gescrollt und mich erschrocken, wie lang das Kapitel tatsächlich ist ... mal sehen, wie das mit dem Reviewen so hinhaut.

Der erste Satz erinnert mich gerade total an uns beide. +hihi+ Es war wohl kein Rausch, sondern eher ein Nightwish-Wahn, den Tallu da zelebriert hat ... wundert mich ein wenig, dass Tuomas das so locker sieht. Wenn ich er wäre und meine Freundin wie ein Fangirl von meiner Band rumlaufen würde, käme ich mir schon etwas komisch vor. Aber ich find's total nett, dass er Tallu zum Essen einlädt, das ist einfach so typisch Tuomas. Immer für eine Überraschung gut. ;o) Zu dem Kindischsein wegen "Findet Nemo" brauch ich ja wohl nichts sagen, oder? Du kennst mich ja. Stell mir ein Trampolin hin und ich hab schneller die Schuhe ausgezogen als du gucken kannst. +lach+ Ach ja, und wegen Tony ... das kann auch schiefgehen. Hm. Und wenn ich jetzt zu jedem einzelnen Absatz so viel schreibe, wird das hier ein Monster von einem Review. +seufz+

"Wenn ich bei einem Nightwish-Konzert bin, ist das was anderes. Ich fühle mich wie ein normaler Fan und ignorier die Tatsache, dass ich mit denen befreundet bin weitestgehend."
Diese Aussage von Tallu find ich super. Genauso kommt es auch rüber ... Tallu ist eben manchmal ein kleines Tuomas-Fangirl. ;o)

Okay, jetzt musste ich erst mal nachlesen, was ein Cajón ist (ein Kajon gibt es nämlich nicht +mir selber auf die Finger hau weil ich mal wieder mein Rechtschreibungskorrekturdrang nicht unter Kontrolle halten kann). Aber sowas finde ich toll, da lernt man dann auch gleichzeitig noch was! Den Kampf um die Setlist kann ich mir bildlich vorstellen ... sowas gibt es wohl in jeder Band. Ich find's aber nicht so toll, dass Tallu und Matti "Tuska" nicht spielen wollen ... ich hätte das nämlich gerne gehört! Menno. +lach+

Wer ist denn Jonne? Hab ich irgendwas verpasst? Jonneleinchen??? Nein, du meinst sicherlich Janne, Tallu war mit Janne allein im Laden. ;o) Oh Gott, wie oft mir das bei meiner eigenen Fanfic passiert ist, dass ich Jonne und Jonna verwechselt hab beim Schreiben ... furchtbar. ;o)

Freitag, 19 Uhr, Spanisch essen hört sich super an. Ich freu mich schon total mit Tallu und Tuomas mit und kann's kaum abwarten, dass es endlich Freitag wird! +hihi+

"Der nächste Tag zog sich wie Honig."
Das ist ein total schöner Satz, den ich mit deiner Erlaubnis vielleicht irgendwann einmal klauen werde. Darf ich? Ich mag Honig. (Und warum muss ich jetzt an Winnie-the-Pooh denken? Und warum erinnert mich Winnie-the-Pooh an Sch****? Oh Gott, verkorkstes Gehirn, lass mich in Frieden!) Ach, Tuomas holt sich einfach eine Flat, der ist doch sowieso schon halber Millionär, Tallu bimmelt ihn an, wenn sie mit ihm telefonieren will, und er ruft dann einfach zurück! Wo ist das Problem? Warum machen sich die Leute das immer so schwer, wenn's auch einfach geht? Versteh ich nicht. Also telefonieren sollte kein Problem sein, finde ich.

Du hast schon wieder Jonne geschrieben ... ist es doch das Jonneleinchen??? Ui, ich freu mich! Mein Engel. Wobei die Betonung eindeutig auf MEIN liegt. +lach+

Sowas kann auch nur ein Mann sagen. "Zieh was Hübsches an." Hat Ville auch zu My gesagt, ich erinnere mich ... ätzend. Weißt du, was mir gerade erst auffällt ... dass Tallu ihre Mutter Äiti nennt und ihren Vater Dad. Irgendwie finde ich das sonderbar. Sie könnte doch ihren Papa auch Isä nennen oder nicht? Hm.

Tapas-Bar. Find ich eigentlich eine super gute Idee. Aber ich würde auch von einem Glas Wein schon betrunken werden ... ich weiß ja nicht, ob Tallu da viel trinkfester ist. Nicht, dass das nachher wieder in so einer Katastrophe endet ... +seufz+

Hallo, wozu braucht Tallu Schlafklamotten?! Das sind erwachsene Menschen, dir dürfen auch mal nackt nebeneinander im Bett schlafen. +lach+ Naja, find ich aber süß, dass Tallu bei Tuomas übernachtet. Die beiden sind einfach süß zusammen, ich kann's nicht oft genug sagen. Und ein super süßer Abschied obendrein. <3

Yeah, "Rebel Yell" von Billy Idol! I like! ;o) Das haben HIM in ihren Live-Shows auch schon öfter mal gecovert ... fand ich auch sehr genial!
http://www.youtube.com/watch?v=Rv-nfo82Ido
Das waren noch Zeiten ... die geile Sau. Ups, hab ich das jetzt laut gesagt?! Jedenfalls danke für diese kleine Zeitreise zurück in die Vergangenheit! ;o)

"Hei, ihr. Gut angekommen, Tallu?"
"Nein, zerbrochen. Ich musste erst wieder zusammen geklebt werden."
"Manchmal gibst du echt komische Antworten."
"Und du stellst komische Fragen."
Einfach nur episch. Tallus Antwort ist einfach nur episch. +lach+

Tampere. +seufz+ Ich krieg Fernweh. Nach Suomi, nach Jonne ... und du bist schuld. Das Grillen fand ich übrigens super schön ... so entspannt, mit der ganzen Familie. Also Perkkus Familie. Dass seine Brüder Ville und Lauri heißen, hat mich ein wenig irritiert, aber sonst ... +grins+ Fand ich jetzt aber nicht schlimm, schließlich sind Ville und Lauri weit verbreitete Namen in Finnland. Na, auf die Überraschung bin ich jetzt aber auch gespannt ...

WHAT THE F*** ... kein Streit! Nein! Kein Streit!!! Sofort aufhören, ihr Dummbatzen! Nur wegen einer solchen Lappalie ... ich möchte die beiden schlagen! Ins Gesicht! +lach+

Versteh ich übrigens auch nicht ... dass Tallu und Tuomas kein gemeinsames Zimmer genommen haben. Irgendwie haben die beiden eine komische Beziehung. Ich meine ... bei mir haben sogar Jonne und My im gleichen Zimmer gepennt, da können das Tuomas und Tallu doch wohl auch?! Ich mag das nicht, wenn die so kompliziert sind. :o/

Aaaaawww ... voll die tolle Überraschung! Ich bin gerade total gerührt, dass Tallu den Song mit Perkku zusammen gesungen hat! Andererseits höre ich nebenbei schon die Alarmsirenen, nicht dass Tuomas das wieder falsch versteht ... puh, hat er nicht, gut. Sehr gut. Es geht doch! Der kleine Ville ist mir übrigens sympathisch ... ein richtiger Rotzlöffel. +hihi+ Voll süß, dass Tuomas sich den Auftritt angeguckt hat ... <3

"Tuomas schenkte mir diese Tuomas-Lächeln, was ich so mochte. Weil es so ... Tuomas war."
Ein schöner Abschluss des Kapiptels und der letzte Satz erinnert mich auch wieder total an dich und mich. Der Kreis schließt sich also. +lach+

DANKE für dieses tolle Kapitel! Ich hab voll gerne so viel Zeit mit deiner Geschichte verbracht und dieses Monster-Review hast du dir ganz allein selbst zuzuschreiben, das weißt du hoffentlich. ;o)

Bis bald und ganz liebe Grüße
KoivunRunko

Antwort von hopeless-angel am 04.09.2014 | 19:19:37 Uhr
Hallo Du:)
Oh ein Monster-Review. Ich liebe Monster-Reviews:) (Sami: Merkt man gar nicht an deinem Review zu Loves Goes Down:))
Also ich mag die Länge des Kapitels immer noch:) Auch wenn mir meine Beta-Leserin Leid tut.

Nightwish-Wahn:) Vielleicht hat Tuomas sich in den all den Jahren damit abgefunden, dass Tallu ein Nightwish-Fangirl ist. Oder er sieht das halt sehr gelassen.
Nein, Betreff "Kindisch sein", sag ich gar nichts mehr. Ich mein, Jani, ja? Und du, ja?:)
Tja, mal sehen wie das mit Sonata auf Tour so wird:) Ich weiß es ja, ich weiß es ja. Alles genau durchgeplant:)
Tuomas-Fangirl ist gerechtfertigt und erlaubt. Auch bei Tallu^^^

Ja, dann wussten wohl weder meine Beta-Leserin noch ich dass das Ding Cajón heißt. Aber danke, jetzt werde ich es mir merken:)
Aber niemand mag "Tuska", deswegen... Und ich auch nich

Und wieder sollte es Janne heißen. Warum müssen auch alle Finnen gleich heißen, hm? Ich lege Beschwerde ein. Finnen dürfen nicht mehr Jonne, Janne und Jonna heißen...

Spanisch essen ist auch toll. Für die beiden:)
Ja, du darfst dir den Satz klauen:) Honig:) Kesähunaja:) Fällt mir dazu ein.

Flat: Erstens weiß ich nicht, seit wann der werte Herr ein halber Millionär ist und zweitens: Mir ist eine Flat perdu( Warum klingt das wie Perttu? EgalxD) nicht eingefallen:(

Jonne. Auch hier meine ich Janne. Aber sei nicht zu enttäuscht, dass es hier nicht um den Engel geht...
Ja, sowas kann nur von Männern kommen. Das ist doch ehrlich keine Antwort auf die Frage, ich meine...
Ja, dass mit Dad und Äiti is mir auch schon aufgefallen. Aber ich kann dir leider gar nicht mehr sagen, warum das so ist:( Die ersten Kapitel sind schon zu lang her...

Könnten sie. Aber vielleicht will Tallu lieber in Schlafsachen schlafen. Soll ich jetzt wieder zählen, wie oft du süß im Zusammenhang mit Tuomallah verwendest?

Ich liebe Rebel Yell:) Und in der HIM-Variante sowieso. Weil wegen Ville:) Aber ich mag eine andere Version als die, die du mir geschickt hast (Auch wenn ich Villes "Ich-leg-mich-auf-die-Box-und-fall-nach-hinten" ziemlich geil fand).
Ja, das hast du laut gesagt. Ville ist aber auch einfach *.*

Perkku fragt doof, also muss Tallu eine doofe Antwort geben:)

Ich bin an allem Schuld:) Ja, Lauri und Ville*räusper* Ich habe die Namen der zwei schon mal ein paar Kapitel (zehn oder zwanzig eher und da hatte ich wohl gerade sehr meine "Bittersweet"-Phase:)

Hey, keine Gewalt. Auch nicht gegenüber FF-Charakteren und auch nich, wenn sie es verdient haben. Sie dürfen sich auch mal anzicken, ja?
Problem/Thema getrennte Zimmer: Wennfür Nightwish King Foo Entertainment alles bucht und Stormwind selbst alles machen müssen, kann das schon vorkommen, dass die Zimmer nicht für Tuomas und Tallu zusammen gebucht sind. Und die sind immer kompliziert:)

Ich mag die Überraschung auch. Ich mein, Perkku. I like. Perkku singend. I like:)
Ville:) Ja, Ville is ein Rotzlöffel. Aber ich mag ihn^^^
Und schon wieder süß in Verbindung mit Tuomallah:)

"Weil es so... Tuomas war" Stimmt doch. Ich mein:) Hey, Tuomas, ja?^^

Wie oben erwähnt: Ich liebe Monster-Reviews:)

Bis bald und liebe Grüße zurück
hopeless
20.08.2014 | 14:01 Uhr
zu Kapitel 41
Ach guck mal, da bin ich! Du erwähnst mich im Vorwort vom neuen Kapitel, das ist voll nett! *hihi*

21. Mai, cool, da haben meine Schwiegermama und mein Schwager Geburtstag! <3 Das ist ja schon mal ein toller Einstieg. ;o) Ohje, na die Autofahrt war ja nicht so pralle. Aber ich kenn das auch, man ist lange unterwegs, die Beine tun weh vom Fahren, der Verkehr ist ätzend und dann sitzt da jemand neben einem, der nichts anderes zu tun hat als ständig zu fragen, wie lange es denn noch dauert. Dieser Jemand bin meistens ich. *lach* Also ich finde, Tuomas darf da ruhig ein wenig gereizt sein. Klar ist das unangenehm, aber sowas sollte sich doch schnell klären lassen ... ich fand es jedenfalls genauso nett, dass Tallu den Rest der Fahrt übernommen hat. Also eigentlich müsste doch jetzt alles wieder im Lot sein ... ich weiß nicht, Tallu und Tuomas sind manchmal ein bisschen komisch. *seufz*

Das mit Tuomas Mutter ist irgendwie nichts Neues ... Eltern wünschen sich generell einen anderen Partner für ihre Kinder, hab ich das Gefühl. Aber Kirsti wird sich schon noch dran gewöhnen, wenn Tuomas und Tallu erst mal ein paar Jahre zusammen sind ... was hoffentlich passieren wird. Ich weiß ja nicht, ob es einer von beiden nicht wieder im Kopf kriegt ... bitte nicht!

Wie viele Stunden soll Lumiukko denn in der Küche gesessen haben?! Das ist doch unbequem! Und dann trinkt sie auch noch den Rest kalten Kaffee?! Ich sag doch, Tallu ist manchmal komisch. Hm.

Sowas geht gar nicht. Also tut mir leid, aber Eltern, die einfach so ins Zimmer kommen ohne ein Herein abzuwarten, gehen einfach mal gar nicht. Das gehört sich nicht. Ich hätte die Frau sowas von zur Sau gemacht an Tuomas Stelle ... dass sie noch wach war, ist auch keine Entschuldigung. Man macht das einfach nicht! Punkt.

Okay, Tuomas hat sich Kirsti also noch einmal zur Brust genommen. Richtig so. Find ich übrigens gut gelöst, dass Tallu das Gespräch sozusagen belauscht ... ;o) Hallo, wenn ich über Monate hinweg mit jemanden zusammen bin, ist das ja wohl definitiv etwas Ernstes, oder nicht? Kirsti ist doof. Ich mag sie mittlerweile nicht mehr. :o(

Und Menschenmassen mag ich auch nicht. War mir heute im Zug auch schon wieder zu viel ... obwohl es nicht gerade voll war.

Was bitteschön ist Nightwish-Bier? Also einfach nur Bier, wo ein Label mit Nightwish-Schriftzug drauf ist oder was? Ich hasse Bier anyway. *lach*

Ach ja, Tarja ... da war ja was. Ich hatte die irgendwie überhaupt nicht mehr auf dem Schirm, weil sie ja so gut wie nie anwesend ist und dementsprechend fast nie vorkommt. ;o) Aber da ist sie. Und Satu und Luna find ich auf Anhieb sympathisch ... obwohl ich mir gerade die richtige finnische Aussprache von Luna for... -- ich sollte nicht so viel auf Englisch gucken und schreiben -- vorstelle: Lunna. ;o) Aber das hier bestätigt, dass Luna in Finnland auch wie Luna ausgesprochen wird: https://www.youtube.com/watch?v=dDo1BYYH0AQ *hihihi*

Jetzt mal ganz ehrlich, wenn ich kleine Kinder hätte, dürften die weder beim Soundcheck noch beim Konzert dabei sein! Das ist doch viel zu laut! Verantwortungslos finde ich sowas. :o( Minuspunkt für Satu.

"Aber das war Emppu, das war okay." -- Ein Satz, der mir ewig im Gedächtnis bleiben wird. *lach*

Ja-ha, diese Bands, die nur eine Stunde spielen, kenn ich auch! *Ville einen bösen Blick zuwerf* Und dann keine Zugabe geben, sondern schnell wieder weg! *grummel* Okay, es gab auch nicht wirklich Zugabe-Rufe ... scheiß Publikum. *noch mehr grummel*

Naja, drei Wochen muss Tallu es jetzt ohne Tuomas aushalten ... da bin ich ja mal gespannt, wie das alles so funktioniert mit der räumlichen Trennung. Vielleicht erfahren wir das ja schon im nächsten Kapitel. ;o) Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht, von Tuomallah zu lesen. Bis dahin!

Liebe Grüße
KoivunRunko

Antwort von hopeless-angel am 20.08.2014 | 14:27:58 Uhr
Ich bin immer nett:)

Ja, er darf gereizt sein. Tallut ist nervig, wenn sie fragt: "Wie lange noch, wann sind wir da."
natürlich sind die komisch, es sind Tuomallah:)

Kirsti muss ich dran gewöhnen. Einen im Kopf kriegen, oja. Dieser jemand ist meistens Tallu, ist dir das aufgefallen?
Tallu hat ewig in der Küche rumgesessen. Vielleicht haben die so ein Ecksofa anstatt von Stühlen in der Küche, so wie bei meinen Großeltern und ner Freundin von mir. Und kalter Kaffee... sie hätte ihn auch weggießen können, aber nein. Und ich trink auch manchmal kalten Kaffee.

Ja, das mit den Eltern kenne ich. Das ist bei mir genauso. Und ich finde es auch nicht gerade sehr freundlich von Kirsti, das ist war. Und ja, wenn man über Monate hinweg mit jemanden zusammen ist, ist es was ernstes.
Oh, mal sehen ob du Kirsti irgendwann mal wieder mögen wirst.
Ich mag Menschenmassen auch nicht. Das ist immer so voll und alle drängeln und bah. Menschen:(
Nightwish-Bier ist Nightwish-Bier. Ich glaub irgendein extra dafür gebrautes Bier, wo der Nightwish-Schriftzug drauf ist. Das gab es bei diesem Konzert wirklich, hab ich mir nicht ausgedacht.

Ja, Tarja, Tarja. Die habe ich nicht auf dem Schirm. Und dann fällt mir ein, dass sie 2004 noch die Sängerin war. Aber auf Tour wird sie vielleicht öfter vorkommen.
Luna hat Gehörschutz auf. So hier:
http://www.nightwish.com/gallery/displayimage.php?album=48&pid=715#top_display_media

Emppu ist so okay, wie er ist. Deshalb mag man den Zwerg doch auch:)

Weißt du, ich hab bei dieser Sache mit den Bands auch an HIM gedacht:) Bin ich froh, dass alle Konzerte auf denen ich bisher war, länger als eine Stunde gingen.
Mal sehen, was uns das nächste Kapitel so bringt:)

Danke für dein Review. Es hat mich gefreut, von dir zu lesen:)
LG hopeless
02.08.2014 | 16:51 Uhr
zu Kapitel 40
So, dann wollen wir uns mal das neue Kapitel anschauen. Ich muss gestehen, ich hab schon reingelugt, als ich gestern auf der Arbeit war, hatte aber keine Zeit, es ausführlich zu lesen und ein Review zu schreiben, also tue ich das eben jetzt. ;o)

Kleine Kritik zum Anfang: eine ganze Kiste mit Apocalyptica CDs? Wie viele sollen das denn sein? Kein Plattenladen der Welt (auch nicht in Helsinki) hat eine Kiste voll Apocalyptica CDs im Regal stehen. ;o) Ansonsten gefällt mir Tallus neue Arbeitsstelle seeehr gut. Und ihr neuer 'Chef', der irgendwie keiner ist, auch. *hihi*

Perkku ist wirklich ein Troll. Aber Tallus Spruch war der Beste: "Du siehst aus wie ein Penner." *Daumen hoch* Ich hab mich gekringelt vor Lachen. Im Büro. Zum Glück war aber keiner meiner Chefs in der Nähe. *puh*

Ja eben, wenn Matti in der Bank arbeitet, arbeitet er eben in der Bank. Das ist ein Job wie jeder andere auch. Perkku soll ihn in Ruhe lassen, irgendwie muss er doch sein Geld verdienen. *mich schützend vor Matti stell* (Ich mag Matti. Einfach nur, weil er Matti heißt und mich an den Matti aus der Corona Bar erinnert. *lach*)

*seufz* Straßenbahn ... Kamppi ... ich krieg Fernweh. Wie jedes Mal, wenn ich Geschichten lese, die in Finnland spielen. Warum les ich sowas überhaupt? Naja, weil's einfach schön ist. Und weil ich Tuomallah mag. <3 Wenn es bei uns Straßenbahnen gäbe, wäre ich auch zu faul zum Laufen. Das macht mir Tallu immer total sympathisch. ;o)

Noch ein kleiner Logikfehler, der mir aufgefallen ist (du merkst, ich hab wieder meinen Analyseblick drauf, das nervt): Warum ruft Tallu ihrer äiti zu, dass es Essen gibt? Äiti ist doch bei einer Freundin eingeladen und isst gar nicht mit.

Cool, Tallu geht also mit auf Europa-Tournee. Das finde ich schön. Und Mexico und Brasilien wird bestimmt auch toll. Und Kitee sowieso. *in die Hände klatsch* Ich finde den Dialog zwischen Tallu und Tuomas übrigens irgendwie süß ... also die sind so ganz anders zueinander als andere ... Tallu und Tuomas eben. Und ja, ich gebe Tallu recht, sie IST alt. Mit 26 ist man alt. Punkt. Das darf ich sagen, ich bin 28. *lach*

Jaaaa, Tampere! *Arme in die Luft reiß* (Und das hab ich wirklich gerade getan, das ist nicht einfach so dahergesagt.) Ich freu mich für Stormwind! *freu*

*grins* Du weißt, warum ich grinse. Wegen dem "Guten Geburtstag". *noch mehr grins* Und dieser Satz ist sooo genial: "Ich war eine Katastrophe, wenn ich müde war." Ich glaube, Tallu und ich sind seelenverwandt.

Markt, Hafen, Uspenski ... ich hab vorhin einige Kapitel von Vilmy gelesen und da sind die genau den gleichen Weg entlang gelaufen! Eigentlich müssten die sich alle mal treffen, Vilmy mit Pessillusia, Tuomallah, die Jonni (Mehrzahl) und Jesselia. ;o) Das wär toll ... vielleicht sollte ich aus der Johanna in MRiL eine Tallulah machen, wie wär's? *hihi* Aber das hängt ja auch davon ab, wie deine Geschichte endet. Vielleicht passt das ja nachher auch gar nicht, wer weiß ...

Ja, an der Stelle hätte ich auch fast Tränen in den Augen gehabt. Ich will Tallu einfach nur mal in den Arm nehmen und fest drücken. Aber andererseits ist sie auch selbst schuld und das weiß sie auch. Ach man, wenn das alles bloß nicht passiert wäre. Blöde Sache. *hmpf* Aber Tuomi ist ja nicht mehr böse und mag sie trotzdem.

Danke für das schöne Kapitel, es hat wieder sehr viel Spaß gemacht, von Tuomallah zu lesen. Bis demnächst! *wink*

Liebe Grüße
KoivunRunko

Antwort von hopeless-angel am 04.08.2014 | 20:59:26 Uhr
Hallo Du:)
Wann genau du das geschrieben hast, ist eigentlich egal, ich les' es ja eh erst heute:)

Nun, im Nachhinein betrachtet ist das mit der Kiste Apocalyptica-CDs ein bisschen übertrieben (da kam wohl das Fangirl raus und wollte ganz viel Apocalyptica^^). Ich werde es in "einen Stapel" umändern, okay?
Ich mag ihren Chef. Ich hab auch extra dafür gesorgt, dass Janne sich nicht so Chef-mäßig aufführt. Und die Arbeitsstelle ist auch toll. Und wem hat sie's zu verdanken? Perkku, dem Troll:)

Er sieht nun mal aus wie so ein Penner. Und yeah, wenn er so auf Arbeit gehen will, na Danke:(
Ich mag Matti auch. Aber weils Matti ist. Und weil Matti ein blonder Gitarrist ist^^(Reimt sich)
Ja, Straßenbahn sind schon ne gute Erfindung. Und es gibt da in Helsinki diese eine Straßenbahnlinie, mit der kommt man an alles wichtige: Kamppi, Linnanmäki, Apollo Live Club...

Ja, Tallu und Äiti. Ich hab gehofft, niemand bemerkt es, aber deinem Analyse-Blick entkommt man nicht^^ ich werde es ändern:)
Kitee, Mexiko, Brasilien. Uh, mir fällt gerade auf, dass ich noch was vergessen hab. Egal, kommt im nächsten Kapitel:)
Ja, Tampere:) Sauna Open Air. Perkku und Tallu haben echt gute Connections:)

Aber wenn Tallu doch eine Katastrophe ist, wenn sie müde ist? Und sie ist ehrlich, dass ist toll.
Nee, lass mal die Johanna ruhig die Johanna sein. Tallu hat in MRiL nichts zu suchen...
Ich hab grad überlegt welche Stelle du meinst. Ich hasse es, wenn ich nicht mehr weiß, um was es in den Kapiteln ging:(

Vielen Dank für dein Review, es freut mich immer, von dir zu lesen:)
LG hopeless
Lin-chen (anonymer Benutzer)
20.07.2014 | 16:32 Uhr
zu Kapitel 1
Mir fällt nur ein Wort dazu ein: WOW !
Ich bin selbst Riesennightewishfan und hab erst jetzt entdeckt dass es auch FFs davon gibt.
Ich hab von deiner (bis jetzt) nur das erste Kapitel gelesen, aber ich finde es einfach nur super ! Besonders das mit End Of All Hope !

Antwort von hopeless-angel am 20.07.2014 | 18:54:44 Uhr
Hallo Du:)
Vielen Dank für dein Reveiw, ich freu mich immer über neue Gesichter.
Nightwish sind einfach toll. Auch wenn ich momentan nicht so auf dem Nightwish.Trip bin^^
Es freut mich, dass dir das erste Kapitel gefällt und bin gespannt, was du über die anderen denkst.

LG hopeless
08.07.2014 | 16:03 Uhr
zu Kapitel 39
Huhu! *wink* Endlich ist es da, das neue Kapitel! Und ich freu mich!

Waaaaaaahhhh!!!!!!!!!!!! *kreisch* Anteeksi, *räusper* ist mir so rausgerutscht. Die Corona Bar. Ich will Vilmy und Pessillusia zurück haben! *heul*

Hihi, voll lustig, ich kenn das auch, diese Bewegungs(un)freude. Alle sagen dann immer: "Was? Schon wieder hinsetzen? Wir haben doch gerade schon die ganze Zeit gesessen!" *lach* Das macht mir Tallu noch sympathischer als sie mir eh schon ist. ;o) Und da ist Tuomas! *freu*

Tuomi ... wie süß! Und Tallu soll mit auf Tour, cool! Oh man, das ist so toll! Ich möchte im Kreis hüpfen! *hüpf* Ist aber fies, dass sie sich entscheiden muss ... ich weiß gar nicht, was ich nehmen würde ... Europa wahrscheinlich. Oder Lateinamerika. Oder Australien. Oder Japan. Ähm ... ja.

Tuomi und Tallu zusammen unter der Dusche. Nette Vorstellung ... *grins* Die beiden sind echt süß zusammen. (Ich zähl jetzt, wie oft ich das Wort süß benutze.)

Verrätst du mir nochmal, warum Tallu nicht so gut mit Mervi kann? Das hab ich irgendwie voll vergessen ... hm.

Oh nein, die doofe Laura. Die soll weggehen. Mach, dass sie weggeht! Jetzt! Sofort! Husch husch! Hat geklappt. ;o) Find ich aber gut, dass der 'Vorfall' noch nicht so ganz aus der Welt ist ... wär ja auch irgendwie unrealistisch. Aber Tallu und Tuomas gehen gut damit um.

Silvester auf dem Senatsplatz ... *seufz* Ich will auch. Das ist so schön, dass Tuomi und Tallu zusammen feiern können ... *nochmalseufz*

Ooohh, wie süß! Tuomi und Lumiukko. Voll das schöne Ende für dieses Kapitel ...

Ja, das war wirklich wieder ein tolles Kapitel. Dreimal 'süß' in einem Review bestätigt das. ;o) Danke für den erneuten Lesespaß und bis zum nächsten Kapitel, das hoffentlich etwas schneller kommt und genauso schön wird. *hihi*

LG KoivunRunko

Antwort von hopeless-angel am 08.07.2014 | 17:01:29 Uhr
Huhu*zurückwink*
Ja, es ist da:) Freut mich, dass du dich freust:)
Sitzen ist immer gut, ich kann Tallu da echt verstehen... Da ist Tuomas. Tuomas^^
Ja hüpf ruhig im Kreis, ich hatte dich sowieso schon hüpfend vor mir gesehen:)
Oder, oder, oder:) Nun ja, du wirst schon noch sehen, für was Tallu sich entscheidet. Aber es ne echt harte Entscheidung.
Süß^^
Ich glaube Tallu mag Mervi einfach nicht. Es gibt ja manchmal so Menschen, mit denen man nicht so gut klar kommt. Und das ist wohl bei Mervi und Tallu so.
Ja, es wär echt unrealistisch, wenn der Vorfall (das klingt ja wie sonst was) aus der Welt wäre.
Hach ja*seufz* Ich bin ja nur durch Zufall drauf gestoßen, dass Sylvester auch auf'm Senatsplatz was ist. Und da dachte ich mir, dass muss ich Tuomallah antun:)

Nun ja, ich hab ja in zwei Wochen sechs Wochen lang Ferien, da werde ich bestimmt ein neues Tallu Kapitel schaffen. (Und hoffentlich nicht nur eins!) Außerdem will ich bis zu Oktober die FF fertig haben...
Es freut mich, dass dir das Kapitel so gefallen hat.

LG hopeless
centurychild (anonymer Benutzer)
06.06.2014 | 23:31 Uhr
zu Kapitel 38
Hallö:)
Lumiukko! Wie süß :)
Ja, man merkt, dass unsere Schäfchen jetzt vorsichtig sind, um ihre frisch gerettete Beziehung langsam aber sicher wieder aufzubauen.
Ich bin zufrieden mit ihnen:)
Und auch diese schöne, friedliche Weihnachtsstimmung passt total gut dazu...

Ich hab mir schon gedacht, dass das ja kein Zufall sein kann, wenn Tallu von Perkku auf eine Party mitgenommen wird, auf der dann noch Emppu und Tuomas auftauchen. Ein Danke an die beiden=)

Das wars dann eigentlich schon wieder, schreib schön weiter und
bis dann
Centurychild

Antwort von hopeless-angel am 07.06.2014 | 10:19:51 Uhr
Hallo:)
Vielen Dank für dein Review.
Ich find das Wort Lumiukko toll, deswegen musste das mit rein. Und wenns zu Tallu passt:)
Ich bin auch zufrieden mit den beiden:) Sie haben mal endlich das gemacht, was sie sollten und hatten NICHT ihren eigenen Kopf^^

Nein, das kann kein Zufall sein. Und ja, wir haben den beiden viel zu verdanken:)

LG hopeless
30.05.2014 | 18:08 Uhr
zu Kapitel 38
NEIN! Eine Mumintasse. Auf meiner Wunschliste steht seit Ewigkeiten eine Tasse mit Klein My drauf. ICH WILL AUCH!

Ähm ja, super Start in das Review, aber es ist einfach so über mich gekommen, anteeksi. *räusper*

Heiligabend. Voll schön ... auch wenn draußen die Sonne scheint, ich mag immer Weihnachtsgeschichten hören. Super schöne Atmosphäre übrigens gleich zu Beginn, auch wenn Tallus äiti nicht dabei ist.

DAS WEISSE KLEID! (Ich sollte mit dem Großschreiben aufhören, aber ich kann nicht. Ich meine, hei, DAS WEISSE KLEID!) DER PIKKU LUMIUKKO! Anteeksi, ich feier das gerade extrem! *lach*

HYVÄÄ JOULUA! (ich kann nicht anders!) Ich liebe Finnisch einfach. <3 Weihnachtsschinken ... ich sterbe.

Woah, ein tolles Geschenk für Tallu. Tuomas ist toll! <3 (Lumiukko! (Das ist jetzt wie mit Pessi und Illusia damals, das wird mir noch öfter einfach so rausrutschen.) *hihihi*)

Hyvää huomenta und Tuomas hat Geburtstag. Wär ich gerade nicht schon gestorben, würde ich jetzt in Ohnmacht fallen. *seufz*

Du hast es auf mich abgesehen ... gib's zu! Du willst mich fertig machen! Mit voller Absicht! Ich meine ... DAS WEISSE KLEID und KARL FAZER SCHOKOLADE!!!

Da ist Emppu ... ich mag Emppu! <3 Hihi, er und Perkku sind eben die Besten. Da gibt's nichts.

Lumiukko!!!

Du hast bestimmt schon an meinem Enthusiasmus gemerkt, dass mir das Kapitel außerordentlich gut gefällt. Womit ich dir das jetzt auch nochmal direkt gesagt hätte. ;o)

LG KoivunRunko

Antwort von hopeless-angel am 30.05.2014 | 21:00:37 Uhr
Hei:)
Oh dein Review hat mich grad ganz doll zum Grinsen gebracht. Irgendwie stell mir grad vor, wie du auf der Stelle auf und ab hüpfst:)
Eine Mumintasse für Tuomas musste einfach sein, weißt du? Und ich will auch eine haben, vielleicht mit Klein My, vielleicht mit wem anders:)
Ja, du solltest mit dem Großschreiben aufhören, das erinnert mich immer noch an das auf- und abhüpfende Du:)
Finnisch ist toll. Aber sterben darfst du trotzdem nicht:)
Ja, genau, das war alles nur geplant um dich fertig zu machen, keine Sorge:)
Ich mag Emppu auch. Emppu ist toll. Emppu ist ein kleiner, blonder Wirbelwind. Den muss man mögen. Und Perkku sowieso. Unseren Troll aus Tampere:)
Ich mag das Wort Lumiukko voll, deswegen darfst du das gern öfter erwähnen:)

Vielen Dank für dein vor Enthusiasmus( ich hasse dieses Wort, ständig will ich Emppusiasmus schreiben) nur so strotzendes Review. Ja, ich habe gemerkt, dass dir das Kapitel außerordentlich gut gefällt:)
LG hopeless
29.05.2014 | 20:45 Uhr
zu Kapitel 38
Hey ^^"

ähm ja... dieser Moment, wenn man vergisst ein Kapitel zu lesen, den Alert gelöscht hat und dann das neue Kapitel kommt...
Aber, hey. Dafür hatte ich eben mehr zu lesen.

Du müsstest sehen können, wie ich grad ginsend vorm Laptop sitze. Sie haben sich wieder vertragen. Hoffendlich bleibt das diesmal auch so. Alle haben sie sich gegen die zwei verschworen ^-^ Aber, wenigstens ist es gut geendet. Hätte ja auch sein können, dass sie sich noch mehr hätten gestritten... was zum Glück nicht passiert ist.
Ja, dickköpfig sind die zwei allemal.
Und bei den finnischen Worten hatte ich nur minun pikku lumiukko nicht verstanden. Den Rest hab ich noch selbst auf die Reihe bekommen... und das, obwohl ich schon lange nichtmehr intensiv irgentwie Nightwish oder andere finnische Bands gehört habe und mich mit Finnland beschäftigt habe... <_< Ich sollte ganz dringend damit wieder anfangen.

LG Chizakura

Antwort von hopeless-angel am 29.05.2014 | 22:03:08 Uhr
Hey:)
Vielen Dank für dein Review.
Ja, sie haben sich wieder vertragen. Und das muss jetzt so bleiben, sonst hau ich sie^^
Nur Emppu und Perkku haben sich gegen die beiden verschworen:)
ist schön, dass du alles verstanden hast:)

LG hopeless
centurychild (anonymer Benutzer)
26.05.2014 | 07:46 Uhr
zu Kapitel 37
Hallo!
Zurück aus dem Untergrund muss ich doch auch mal wieder meinen Senf zu deiner Geschichte geben *lecker:)*
Zuerstmal ich lese dein 'Geschwafel' immer und ich denke ich bin nicht die einzige OOODER ???*herausfordernd in die runde schau*
So jetzt komm ich mal zur Sache.....DANKE *dir, Tallu und Tu (hach) um den hals fall*
Endlich haben unsere Kampfschafe ihr Temprament soweit im Griff, dass sie sich eine Chance geben....ist das schön:)
Jetzt müssen sie sich nur zusammenreißen damit sie auch wieder Knuddelschafe werden....
Ach und noch ein herzliches Dankeschön an Perrku, dass er ihr mal in dem Hintern tritt, sonst wär das ja nie was geworden *ihm etwas Schokolade abgeb*
Eine Sache noch... mir ist aufgeffalen dass du dich häufig wiederholst also nicht vom Inhalt her sondern mehrmals das gleiche Wort in zwei Sätzen benutzt.
Ja ich weiss nichts dramatisches aber ich kritisiere doch so gerne und da habe ich leiderleider nichts besseres gefunden; )
So dass wars dann eigentlich , grüß deine Herde von mir
Lg centurychild

P.S.: Du hast wichtigeres zu tun als zur Schule zu gehen ;) !

Antwort von hopeless-angel am 26.05.2014 | 16:58:40 Uhr
Hallo:)
Na, gibt es dich auch noch?^^
Nein, du bist nicht die Einzige, die das liest. Zum Glück:)
Hach ja, Kampfschafe, da war ja was^^ Irgendwie finde ich den Begriff äußerst passend. Und Knuddelschafe ist auch sehr interessant:)
Perkku ist toll. Und voll nett, nicht wahr? Übrigens, ein Danke von ihm für die Schokolade:)

Vielen Dank für dein Review, ich versuche die Wortdopplungen zu unterbinden:)
LG hopeless
27.04.2014 | 18:42 Uhr
zu Kapitel 37
Hallo

sooo, bin endlich fertig mit den ganzen Kapiteln und ich muss sagen: Respekt!

Deine Geschichte hat Höhen und Tiefen, du zeichnest wunderbare realistische Charaktere und schaffst es immer wieder zu überraschen. :-)

Bitte weiter so! Da wartet man gerne (länger) auf das nächste Kapitel!

Lg,
Hera

Antwort von hopeless-angel am 27.04.2014 | 19:16:35 Uhr
Hallo:)
Vielen Dank für dein Review; es ist immer schön, ein neues Gesicht zu sehen.
Freut mich, dass meine Charaktere realistisch sind und hoffentlich auch bleiben.
LG hopeless
22.04.2014 | 10:28 Uhr
zu Kapitel 37
Also ich lese dieses Geschwafel immer! ;o)

Cool, ein neues Kapitel pünktlich zu Ostern, das ist toll. Ich weiß zwar nicht, wie du das hingekriegt hast, weil ich für meinen Teil nach der Party gestern Mittag zu nichts mehr fähig war (My hat mich komplett wahnsinnig gemacht mit ihrem Cisci hier, Cisci da!), aber gut ... *lach*

:o( Der arme Kalle. Niemand sollte Weihnachten allein verbringen. Kann Tallu ihn nicht einfach in ihre Tasche stecken und mit nach Kitee nehmen? (Ich hasse Kalles Eltern.)

*grins* Ein Sonata Arctica Shirt. Das wundert mich jetzt nicht. *weitergrins*

Tuomas!!! *kreisch* Ähm ... anteeksi, ist mir so rausgerutscht. *räusper*

Waaaaaaaaaahhhhhhhh ... ??? Erst gucken sie sich mit dem Arsch nicht mehr an und dann, ganz plötzlich, können sie sich unterhalten wie zwei vernünftige Menschen. Die soll mal einer verstehen. Aber die sind halt so. Doof. ;o) Ich find's toll!! Ich bin gerade ganz glücklich ... ich meine, irgendwann mussten sie ja mal quatschen. Und ich find's süß, wie beide sich selbst ihre Schuld eingestehen ... hach, ist das schön. *seufz*

Was mich jetzt aber doch noch interessiert: Der blonde Emppu Zwerg, war der wirklich nur Halluzination oder war der echt? ;o)

Ich danke dir für dieses Kapitel und warte jetzt schon aufs nächste! Bis bald!

LG KoivunRunko

Antwort von hopeless-angel am 22.04.2014 | 12:11:40 Uhr
Hallo Du:)

Schön, dass du dieses Geschwafel liest:) Ach, mir gings nach gestern gut. Die Muffins waren zwar ein paar zu viel, aber das ist egalxD
Nein, sie kann Kalle nicht in ihre Tasche stecken und mit nach Kitee nehmen. Kalle ist nämlich ein bisschen zu groß, um ihm einfach zu verstecken:) Und ich mag seine Eltern auch nicht:(
Hey, das Sonata Shirt musste sein. Ich bin nun mal ein bisschen Sonata-geschädigt, natürlich überträgt sich das auf Tallu:)

Naja, irgendwann musste das zwischen Tallu und Tuomas ja wieder in Ordnung kommen
Aber hey, ich versteh sie auch nicht^^

Das mit Emppu wirst du noch rechtzeitig erfahren:)
Vielen Dank für dein Review:)
LG hopeless