Autor: Celina
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
Tante Olga (anonymer Benutzer)
08.09.2017 | 09:18 Uhr
zu Kapitel 23
DANKE !!!

Zuerst wirklich einfach nur ein Danke von mir.

Denn mit deiner Geschichte hast du es geschafft, dass ich mich mit der dritten Staffel der Serie ein bisschen aussöhnen konnte. Denn die fand ich ganz grässlich und das, nachdem mich die zweite Staffel schon nicht wirklich überzeugt hat. Und dabei war die erste Staffel von SeaQuest einfach genial. Die sehe ich mir bis heute gerne an. Der Rest aber ... seufz ... schweigen wir lieber darüber.

Ansonsten kann ich nur sagen, dass die Geschehnisse hier rund um Lucas, Captain Hudson und all den anderen, wirklich spannend waren. Man fühlte richtig, wie sehr Lucas gelitten hat. Was bin ich froh, dass er am Ende doch noch ein Mini-Happy-End bekommt. Denn Nathan Bridger ist einfach der einzig wahre Captain der SeaQuest. Sehr schön, dass dieser nun Ford zu seinem Nachfolger ausbilden darf. Das passt vom Gefühl her einfach am besten, da diese beiden Männer immer sehr gut zusammen gearbeitet haben.

Bin ganz begeistert von deiner Geschichte.

:D xX