Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 25 (von 37 insgesamt):
07.02.2013 | 21:36 Uhr
Nachdem ich das jetzt einmal komplett durchgelesen
habe, bin ich so was von verstört....

*geschockt auf Schreibtischstuhl hock*

Grauenhaft toll die FF.....wuha.....

Ersthaft, Arthurs Doppelgänger hat mir dermaßen
Angst eingejagt.....du solltest Krimi oder Horrorautorin
werden.

...

Okay, ich werde das Ganze jetzt favon und dann....zu
einem späteren Zeitpunkt und wenn es hell ist nochmal
lesen, jup ;)


GLG Phantasia puella

Antwort von Matryoshka Yami am 07.02.2013 | 22:19 Uhr
Guten Abend meine Liebe!

Du hast das ehrlich Alles gelesen? Respekt!
Ich kann mir durchaus vorstellen irgendwann mal Autorin zu
werden, ich habe einfach jede Menge Freude daran :3
Nur das mit dem Horror... Eher nicht... Das die FF so
gut gelaufen ist verdanke ich eigentlich fast vollständig
meiner Banknachbarin -> Wir haben den ganzen Monat
über Halloween gefeiert ;)

Ich freue mich das es dir gefallen hat! Und yay, du
hast das Alles gelesen. Das ist so awesome!

Mit den großartigsten Grüßen
~Mariechen <3

PS.: Ein bisschen PrUK neben dem ganzen PruAus xD
happy-halloween (anonymer Benutzer)
01.11.2012 | 21:22 Uhr
OMFG,
das ist eine echt awesome geschichte. um ehrlich zu sein, hab ich mich anfangs wirklich gegruselt. wirklich gut, sehr gut geschrieben.
leider konnte ich deine tolle story an halloween nicht zu ende lesen. naja, jetzt hab ich es ja endlich geschafft.
ich kann nur nochmal wiederholen, echt AWESOME!
Lg halloween

Antwort von Matryoshka Yami am 01.11.2012 | 22:51 Uhr
Greetings~

Ich freue mich gerade riesig darüber das dir
meine Geschichte gefallen hat :3 Und yay, du hast
sie tapfer bis zum Ende gelesen. Vielen hzerlichen
Dank :3

Mit den großartigsten Grüßen
~Maria <3
01.11.2012 | 10:34 Uhr
Puh... jetzt habe ich endlich mal die ganze Geschichte gelesen. :D
Mann, du musstest aber auch unbedingt so schnell schreiben. xD
Okay, ja... also die ganze Geschichte fand ich echt gut, war mal was
anderes. Arthur und Maria sind einfach ein echt süßes Pärchen ^-^
Soo... Natalyas anderes Ich war ja mal richtig nett... o.O Das ist fast
noch gruseliger, als ihr richtiges Ich. Und Eduard. :D Mit der Kamera...
hätte nur noch Tino gefehlt mit ein bisschen Metal oder so xD
Der andere Alfred war böse... ich meine, ich bin auch kein besonderer
Fan von dem richtigen Alfred, aber der ist wenigstens zu blöd, um gruselig
böse zu sein.
Soo... das war jetzt eine lange Review für mich und es hatte sogar alles mit der
Geschichte zu tun! *stolz sei*

LG Haruka

Antwort von Matryoshka Yami am 01.11.2012 | 22:52 Uhr
Greetings~

Hey, vielen Dank für deine wahnsinnig lange
Review, ich fühle mich so geehrt :3 Kann gerade
keine megamäßg awesome lange Antwort schreiben,
sitz bei Senji auf'm Sofa xD
Man schreibt sich demnächst <3

Mit den großartigsten Grüßen
~Mariechen <3
31.10.2012 | 17:51 Uhr
Huhu,
das Ende Q_Q. Es war richtig gut. Und endlich ist Halloween bei denen
vorbei. Wir haben es ja noch. Natürlich hoffe ich das uns nicht auch sowas passiert.
Wäre nicht gerade toll .-.
Also mir hat das Kapitel gut gefallen und ich bin traurig darüber, dass das FF zu Ende ist.
Aber naja jetzt hat man wieder Zeit für Neues.
Alles Liebe,
die Angeles~

Antwort von Matryoshka Yami am 01.11.2012 | 07:11 Uhr
Greetings Angeles,

Jar, Halloween war schon tollig :3 Obwohl ich
es persönlich schon genial fände wenn sowas passiert,
mal abgesehen davon das ich dann aus diesem öden Allltag
rauskomme xD
Ich freue mich ganz sehr auch in dir einen fleißigen
Leser gefunden zu haben, vielen Dank für deine Reviews :3

Mit den großartigsten Grüßen
~Maria <3 <3 <3
31.10.2012 | 14:57 Uhr
Super toll!
Ich bin geplättet solch ein tolles ende!
Das Natalia sich auf die Gute Seite geschlagen hat finde ich toll! Ich finde es immer toll, wenn die Bösen gut werden! :3
Und auch die stelle, wo sich gleich 10 2P!'s ergeben haben ohne zu kämpfen, vor allem, wenn man so bedenkt, wer das alles war, war recht amüsant! :3
Ich hätte nie erwartet das Berwald so schnell aufgibt.. Aber.. Das tut sein 1P! Ja auch.. Nur nicht so jämmerlich.. xD
Und es ist auch irgendwie Niedlich wie Natalia an Maria gehängt hat, vor allem, dass sie ihr am Ende noch einen Kuss gegeben hat, fand ich einfach Kawaii!
Aber.. Als ich die stelle gelesen hab wo Alfred und Matthew im Fahrstuhl verschwinden hab ich, seriously, erst was anderes gedacht.. >///>
Auch die Stelle mit Belarus und Scotland fand ich niedlich. Jetzt weiß jeder mit wem sie die 'Liebesnacht' verbracht hat. |3
Nun, also ich fand die FF auf jeden Fall richtig Awesome und echt Fesselnd!

Ich wünsche dir ein schönes Halloween und geb gut auf Arthur acht.
Und vor allem dann, wenn er dir wieder Bunte Cupcakes andrehen will.

Mit den schaurigsten grüßen, Matthew Williams <3

Antwort von Matryoshka Yami am 31.10.2012 | 15:08 Uhr
Greetings~

Ich freue mich das es dir so gut gefallen hat Matthie,
Berwald... ja harr, ich denke mal, sein 2!P ich ist die Frau
in der SuFin-Beziehung xD
Danke für deine Liebe Review Matthie :3 Das lässt mein Herz
höher schlagen, das meine Leser meine Geschichte mögen <3

Ich passe gut auf meinen Arthur auf und kümmere mich auch
gut um ihn~ Pass du gut auf Alfred auf ;)
Der Spruch mit den Cupcakes o.O Made my day XD

Mit den großartigsten Grüßen
~Mariechen <3
31.10.2012 | 13:27 Uhr
Mein Gott, mir fällt keine noch sp dämliche, unstimmige Aneinanderreihung von Konsonanten und Vokalen, geschweige denn ein vernünftiges, geläufiges Wort, um auszudrücken, was ich jetzt empfinde.
Einerseits finde ich das Ende gelungen, andererseits kann ich es nicht fassen, dass das Vergüngen jetzt schon vorbei sein soll.
Okay, bakt to point zero, und kommentieren wie vernünftige (?) Menschen.

Ich dachte beim letzten Kapitel schon, jetzt habe 2P!Arthur Maria auf seine Seite gezogen, auch nachdem Matthew zusammenbricht, doch Gott sei Dank war dies nicht so.
In der Zeit, in der Maria Arthur zu retten versuchte, musste ich schier den Atem anhalten, denn auch wenn man auf ein Happy End hoffte, du hast die große Möglichkeit offengelassen, dass Arthur doch sterben könne.
Die Idee mit dem Spigel ist zwar alt, immer gerne benutzt, allerdings liegt der Witz in seiner Verwendung darin, dass er erst so spät auftaucht und dadurch das letzte kleine Rätsel gelöst wird. Vor allem ist es eine unkomplizierte Lösung, die den Abzug der Doppelgänger auf elegante Weise löst, ohne diesen Akt zu hastig beendet wirken zu lassen.
Als Nathalia Maria küsst, hat das für zusätzliche, innere Furore gesorgt. Also über dieses Paar ließe sich nachdenken~ (Falls ich mal keine Ideen haben sollte, frage ich dich mal, okay?)
Aber als die richtige Nathalia auf Alastair (ich nenn ihn immer noch mit großer Vorliebe James) trifft fand ich die Stelle richtig niedlich, insbesondere wenn man sich Marias Kommentar zu Nathalias Körper ins Gedächtnis ruft, wobei ich leider sagen muss, dass diese Sequenz mir doch zu angebunden erschien, da Alastairs Verschwinden zu sehr in den Hintergrund gerückt worden war.
Doch ich freue mich, diese Gesichte von Anfang bis Ende miterlebt zu haben und danke dir für diesen literarischen Festschmaus zu Halloween!
Happy Halloween und möge dich dein Arthur vor jeden Schrecken beschützen ;)

Alles, alles Liebe,
Alphrad

Antwort von Matryoshka Yami am 31.10.2012 | 13:50 Uhr
Greetings~

Aww~ ich bin so gerührt das es dir gefällt, dich als Reviewschreiber
bis zum Ende zu haben war wirklich ein Segen für mich. Weil du zum einen genau
auf alles eingegangen bist und zum anderen auch Verbesserungsvorschläge
gemacht hast :3
Alles heute Morgen noch zu Computer gebracht, die Papierkapitel hatte ich
schon... naja... skizziert xD
2!P-Weißrussland x Fem!Preußen... das war ganz spontan und doch
habe ich mich irgendwie dafür begeistert :)
Ich freue mich auch das ich dein Wunschpair mit reingepackt habe, sonst
hätte ich 2!P Weißrussland wahrscheinlich auch gar nicht einbauen können in
dieser Form. Außerdem ist Schottland x Weißrussland ein echt geniales Pair,
auch wenn ich vorher niemals drüber nachgedacht habe :)

Vielen Dank für die ganzen Lobe [Löbe? Ich habs immernoch nicht begriffen],
ich bin jetzt happy wie sonst was.
Ein wunderschönes Halloween dir auch, ich hoffe man liest sich in Zukunft auch
mal wieder :3

Ich hoffe das Arthur das machen wird <3

Mit den großartigsten Grüßen
~Maria <3 <3 <3
31.10.2012 | 12:25 Uhr
So, ich bin gerade seeeehr verspätet, aber ich konnte nicht früher an den Computer.
Bitte entschuldige vielmals!

Gut, diesmal werde ich nicht wirklich kommentieren, da zu viel passiert ist, als dass ich wirklich in einem ganzen Zusammenhang schreiben könnte, doch kannst du beim nächsten Kapitel mehr erwarten!
2P! Nathalia ist so wunderbar niedlich, so jemanden würde ich wirklich gerne an meiner Seite haben *ksesese*
Auch der Handlungsverlauf hat eine wirklich wunderbare Wendungs genommen, da die Darmatugie in Hinsicht auf die zeitlichen Ereignisse wirklich rasant doch perfekt übersichtlich gestaltet wurde.
Armer Arthur! Bitte lass ihn nicht sterben! Denk an die arme normale Maria!
So wie ich dich kenne wirst du uns ein Ende präsentieren, das uns die Kinnladen herunterklappen lässt ;)
Sorry, dass dies hier so abgehackt ist, aber mehr würde dich nicht lohnen. Erst beim nächsten Kommentar

Alphrad

Antwort von Matryoshka Yami am 31.10.2012 | 12:31 Uhr
Dir sei verziehen :3

Ich will auch so eine Natalya haben, sie ist so goldig, ich würde sie
am liebsten aus der Geschichte heraussaugen und sie bei mir
zu Hause behalten :3
Ich denke an die Normale Maria, aber wie es ausgehen wird, wirst
du erst in wenigen Minuten erfahren, wenn ich das letzte Kapitel fertig habe :)
ich freue mich dann auf deine Abschlussreview ;)

Mit den großartigsten Grüßen
~Maria <3
31.10.2012 | 12:00 Uhr
Hallo <33

Woah, wieder so toll, dass muss ich einfach immer wieder sagen >w<
Bin richtig gespannt was wohl noch passiert..
Also.. uhm.. Arthur wird doch überleben, oder?
Natürlich wird er das.. Die Helden sterben nie.. o-o'

Ich find ja Matthew Doppelgänger so.. Gruselig.. Aber so.. Cool o-o
Hach, kann das letzte Kapitel gar nicht mehr abwarten!! >-<
Schreib schnell weiter yeah?
Go großartige Maria! :3

GLG, Matthew Williams

Antwort von Matryoshka Yami am 31.10.2012 | 12:29 Uhr
Greetings~

Noch wenige Augenblicke musste du dich
gedulden dann kommt das neue Kapitel hoch, mein lieber Matthie :3
Ist Arthur denn wirklich der Held der Geschichte? xD

Ich schreibe geschwind weiter, man ließt sich dann
nachher hoffentlich noch einmal <3

Mit den großartigsten Grüßen
~die großartige Maria *giggle*
31.10.2012 | 11:33 Uhr
Huhu,
was soll ich sagen, gestern hatte ich schon fast alles gelesen und heute
die neuen Kapitel. Ich sag nur eins: Awesome!
Du bringst richtig schön die Gefühle und den Horror zustande.
Ich bin einfach nur begeistern.
Natürlich habe ich es jetzt sofort zu meinen Favos getan^^
Zu deinen Schreibstil:
Einfach genial *-* Ich liebe ihn, so... toll *-*
Ich habe keine Gramatik- und Rechtschreibfehler entdeckt und deine
Sätze haben sowohl Gefühl drinnen, als das sie auch flüssig sind.
Mach weiter so!
Alles Liebe,
die auf Halloweentrippige Angeles die wie ein Geist gerade aussieht (oder Zombie? xD)

Antwort von Matryoshka Yami am 31.10.2012 | 11:49 Uhr
Greetings~

Mach dich bereit für das letzte Kapitel,
in wenigen Augenblicken lade ich es hoch :3
Ich freue mich gerade riesig über deine Review,
das ist doch mal motivierend. Mein Schreibtstil
bedankt sich ganz herzlich bei dir für die vielen
Komplimente, da wird er ja glatt rot °///°

Mit den großartigsten Grüßen
~Maria <3

PS.: ich liebe Halloween, ich bin heute Mad Hatter Lady :3
30.10.2012 | 22:35 Uhr
Awesome x3
Natalia ist echt zum niederknien Goldig!
Das hätte ich ja nie erwartet~ <33

Und... Omg.. *sich Alfred und Mattie in Rüstung vorstellt* >////>
Ich freu mich einfach auf mehr!
Morgen gibts wohl so einige Kapitel! :3
Schließlich ist ja morgen schon Halloween~!
Freu mich schon!

GLG, Matthew Williams

Antwort von Matryoshka Yami am 31.10.2012 | 08:09 Uhr
Greetings~ Matthie,

jahar, ich liebe Natalya, ich würde sie
am liebsten kidnappen :)
Ja, nicht nur Matthie und Alfred in
einer Rüstung, sondern Matthie und Alfred in
Marias Rüstung xD

Oh ja, heute muss ich ganz schön schreiben o.O

Mit den großartigsten Grüßen
~Maria <3
29.10.2012 | 12:21 Uhr
Hm..sorry soo much das ich lange nischt geschrieben hab T.T shame on m.e.!
Aber Mamma Mia! Natalya im Niedlichkeitskomplex O_____________o
Like WTF? Aber Vash..der Schisser C:
Und die Liebesnacht (*Nasenbluten bei der Vorstellung bekomm*) *--------------------------*
Das wird zu viel gefangirle für mich v_____v
ich weiß nicht..in meinen Augen ist deine Gesichte fehlerlos (Iggy : Sie schleimt! Ich : Halt die klappe Idiot -.-)
Yeah..ich weiß nicht Russland bedroht grad Feli...(Fratello :O)
man liest sich x3
xoxoxo Madness <3 (Oh gawd ich hab grad die Folge geguckt mit Schweden und Finnland ich hab am Boden glegen und vor lachen geheult (so true :33) )

Antwort von Matryoshka Yami am 29.10.2012 | 13:03 Uhr
Greetings~

Natalya ist voll knuffig *-* Und Vash... irgendwie auch, ich
würde ihn auf jeden Fall auch gerne einmal knuffen... xD
Jar, ich habe immer so dieses Moralproblem das ich immer
super Lemons in meine Geschichten einbauen könnte aber ich
es einfach nicht fertig bekomme ._.
WTF, Iggy was machst du bei Mad? betrügst du mich? °-°
Man liest sich :3

Mit den großartigsten Grüßen
~Maria [*schleift Iggy wieder mit nach Hause*]
28.10.2012 | 19:00 Uhr
Awesome X33

Yeay es war Alfred, ich hab so gehofft das Alfred es ist! Yeay! :33

*räusper* Also das musste kurz raus.. xD
Auf jeden Fall wieder spannende Kapitel *.*
Einfach super!
Und... 2P! Ivan müsste Natalia doch förmlich Lieben, oder nicht? xD
Dann müsste 2P! Natalia ihn ja hassen... Autsch o-ô
Und Vash ist ja richtig knuddelig xD Will ihn am liebsten auch mal knuffen xD

Hoffe bald gibt es mehr! :33
GLG, Matthew Williams

Antwort von Matryoshka Yami am 28.10.2012 | 19:12 Uhr
Greetings~

Ich freue mich das ich deine Hoffnungen erfüllen konnte Matthie :3
Naja, ganz so leicht ist es leider nicht ._. Auf die Beziehung werde
ich eventuell mal anspielen, obwohl ich mir da noch nicht sicher bin.
Allerdhöchstens beim großen Finale *-*

Man schreibt sich~

Mit den großartigsten Grüßen
~Maria
27.10.2012 | 19:44 Uhr
Uhm... Wer? Nein sagt mir nichts sorry xD
Alsou...
Das war natürlich wieder super O3O
Ich bin total gespannt und 2p!Natalia....
WTF O-o Sie ist so... Knuddelig :3

Kommt im nächsten Kapitel Mattie wieder vor?
Ich will wissen wer ihn da so umrempelt... (Glaube zwar das das Schottland ist aber kann ja alles möglich sein... :3)
Ich bin ja so gespannt <33

GLG, Matthew Williams

Antwort von Matryoshka Yami am 27.10.2012 | 20:22 Uhr
Greetings Matthie :3

Ich sage nichts, meine Lippen sind versiegelt, doch
meine Finger tippen schnell das neue Kapitel, lange musst
du nicht mehr warten :)
Ja, nicht? Sie ist irgendwie... niedlich... das ist verstörend...

Ich bin mir noch nicht sicher ob im nächsten Augenblick, aber
ja, demnächst xD

Mit den großartigsten Grüßen
~Maria <3 <<3
25.10.2012 | 15:47 Uhr
I'm completly confused now!

Nein, nicht wirklich, denn endlich etwas geklärt worden. Ich liebe Paralellwelten, wobei du diese mit der "Realität" wunderbar verschmolzen hast.
Auch die geschichtliche Eetwicklung der 2P!Welt bildet einen wahnsinnigen Unterschied zu der anderne Welt, so unglaublich groß, dennoch begreift der Leser auf Anhieb, was sich in dieser abspielt.
Ich weis zwar nicht inwieweit du den Einfluss der 2P!Welt auf die 1P!Welt geplant hast, allerdings würde ich als kleinen Tipp anmerken, dass du nicht zu viele Handlungen der anderen Welt in der presenten einführen solltest.
Die Begründung zur geplanten Ermordung der Protagonisten ist simpel, jedoch "nachvollziehbar", woraus du eine kleine, einfache Vorgeschichte anfügen könntest, in der Gednaken Einzelner verdeutlich werden.
Mir gefällt 2P! Maria sehr gut, da sie immer noch Maria ist, doch dann wieder nicht.
Die Handlung hat durch die zweite Maria eine interessante Wendung erhalten, sodass sich vor meinem geistigen Auge viele Action-Szenen abspielen! Oh Yeah!
Nein berücksichtige das nicht, doch hat sich der Stil der Geschichte unweigerlich mehr oder weniger leicht verändet, ob positiv oder nicht ist jedem Leser selbst überlassen. Ich habe keine Einwände, doch mein Urteil wird erst mit den folgenden Kapiteln kommen.

Szia,
Alphrad

Antwort von Matryoshka Yami am 25.10.2012 | 16:17 Uhr
I love english speaking people :3

Ich bin in letzter Zeit wahnsinnig fasziniert von dem Gedanken das es Paralellwelten gibt und das es irgendwo ein anderes Ich gibt. Muss an der Geschichte liegen, falls mein anderes Ich mir gut gesinnt ist, würde ich sie außerdem wahnsinnig gerne kennen lernen.
Der Einfluss auf die 1!P-Welt der direkt ausgeübt wird, ist glaube ich verschwindend gering, Erklärungen kommen morgen wenn ich das neue Kapitel hochlade. Meine Hand tut heute zu sehr weh als das ich mich jetzt groß ans Schreiben setzte...
Danke für deine Lobe [?]. Sie lassen mich vor Freude vor mich hin grinsen :D
Ich bin gespannt wie dir die nächsten Kapitel gefallen

Mit den großartigsten Grüßen
~Maria
24.10.2012 | 20:04 Uhr
Curt von Stauffen..hmm..mal überlegen...Stauffen...die Firma die Schreibwarenartikel herstellt?! (Wohl eher nicht -.-)
ich dachte noch nicht das 2P!Maria die Engelsstimme wär :D
Geb ich dir eig zu wenig Kritik? Wenn ja sags ruhig :)
Aber ich freu mich immer wie ein Keks wenn du ein neues Kapitel hochlädst!
man liest sich x3
xoxoxo Madness <3 <3

Antwort von Matryoshka Yami am 25.10.2012 | 16:13 Uhr
Greetings~

Nein, der ist es nicht. Curt von Stauffen ist der Tempelherr
aus Nathan der Weise, irgendwie erinnert der mich an Gilbert.
Und wenn es auch nur an den Klamotten liegt.
Über mehr Kritik würde ich mich freuen :) Ich bin doch Review-Suchti.

Mit den großartigsten Grüßen
~Maria
24.10.2012 | 18:54 Uhr
Huii~ Tolles Kapitel >w<
Stellst wirklich schnell online! Das finde ich toll :3

Ich habs geahnt!
Ich wusste das 2P. Maria die Engelsstimme war!
Zumindestens hab ich es, wie bereits erwähnt, geahnt..!

...Hach, ich freu mich schon auf meeehr~~ :3
Schreib bitte bitte schnell weiter das ist soo spannend!!

GLG, Matthew Williams

Antwort von Matryoshka Yami am 24.10.2012 | 19:12 Uhr
Matthie! *-* Hach, wie ich mich immer über RP's freue ;)

Ja, ich hab den ganzen Tag auf Arbeit Zeit darüber nachzudenken was
im neuen Kapitel passiert und dann lade ich eben auch schnell hoch. :3
Ich dachte am Anfang ich habs zu offentsichtlich geschrieben das die
Engelstimme 2!P Maria ist xD Ich hatte Angst davor das alle sofort
rausbekommen wer's ist xD

Morgen geht's hoffentlich weiter.

Mit ganz lieben und großartigen Grüßen
~Maria

PS.: Sagt dir der Name Curt von Stauffen etwas?
24.10.2012 | 11:33 Uhr
Du schreibst zu schnell! (Alternative Anklage: Ich habe nur wenig Internetzeit zur Verfügung!) *lach*

Gleich am Morgen mit Gänsehaut überrascht zu werden ist.... befremdlich erfrischend!
Mal sehehn, ob einen Doppelkommentar hinbekomme, der mindestens genauso produktiv ist, wie deine unermüdliche Kapitelschreiberei. ;) (Deine Lobe spronen richtig an *lach*) (... ich sollte mit den unnötigen Bemerkungen aufhören...)
Matthews Kapitel hat mir besonders gefallen. Jedes Detail hast du genau, ausführlich, doch nicht zu breit beschrieben, wodurch man ein genaus Bild der Lage, der Empfindung sowie Geruchsvorstellung (ich, zwei Wochen lang ohne Dusche) erhält. Zudem gefällt mir der Handlungsort, weil man sonst nie eine Horrorszene in einer... Waschküche (!) zu lesen oder zu sehen bekommt. Ein amüsanter, äußerst origineller Einfall. Allerdings wundert es mich, woher Nathalia kommt, beziehungsweise, dass Matthew ihr Auftauchen als nicht zwangsläufig verwunderlich empfindet. Habe ich etwas überlesen?
Zudem in seiner bedrängten Situation Marias Vergangenheit einfließen zu lassen, lässt die Situation "natürlich" erscheinen, salopp gesgat, Matthews Reaktionen wirken vernünftig, der Situation angemessen.
Jedes Mal wenn ich von 2P!Arthur lese, fährt mir eine wohlige Gänsehaut über den Rücken. Während ich mir früher nie so richtig ein Bild von ihm machen konnte, gibst du ohn eine Form, sogar Farbe, bei der man nur in entzücktes Seufzen ausbrechen kann. Arthurs Reaktionen auf seinen Doppelgänger sind, aus Ermanglung eines besseren Begriffes, nachvolllziehbar, denn zum einen legt Arthur ein tadeloses Benhemen an den Tag, zudem entspricht sein Charakter sowie die uns allen bekannte Perplexion angesichts überrumpelnder Situationen den Handlungen, die er seinem Gegenüber angedeihen lässt. Aber was ist nun mit der der 2P!Seite von der 2P!Arthur gesprochen hat?
Das ist eine Qual, es nicht zu wissen. Dies sind nur kleine Lücken, doch sind sie fürchterlich quälend, sobald diese nicht geschlossen werden, breiten sich auch im Kopf des begeisterten Lesers aus!

Szia,
Alphrad

Antwort von Matryoshka Yami am 24.10.2012 | 15:01 Uhr
Greetings~

Lassen wir mal die erste Anklage zählen. An der Geschichte schreibe ich wirklich schnell,
ich habe ja auch den ganzen ´Tag auf Arbeit Zeit um zu überlegen und um zu planen :)
Ich freue mich gerade schon wieder so richtig über deine Review :3 Die lässt mein Autoren-
herz richtig warm werden. Vielen herzlichen Dank, das du immer ausführlich Kritk gibst.
Sowas erfahre ich leider nur selten ._.
Also, du hast nichts überlesen, tatsächlich wundert sich Matthew nicht groß darüber das er
Natalia findet, ich schätze die Stituation selbst so ein: Man findet jemanden der körperlich im Arsch
ist, ohnmächtig ist und den man kennt, da spielt alles andere erst einmal keine Rolle... Er hat ja auch
erst viel später realisiert das er eigentlich auf der Suche nach Alfred war.
Ich freue mich das dir das Matthew-Kapitel so sehr gefallen hat, mein Favorit war das Arthur-Kapitel,
weil mein Freund 2!P-Arthur wieder mal vorkam ;)

So, dann will ich dich mal nicht weiterquälen und schreibe gleich mal weiter. Hier nimm ein paar imaginäre
Kekse für deine wunderbare, großartige und megamäßig awesome Review :3

Mit den großartigsten Grüßen
~Maria <3
23.10.2012 | 21:40 Uhr
die 2. Maria o.o neiin Iggy nicht alle umbringen (lass Litti am Leben >:O sonst gibts saures!)
hmmm...ich freu mich so das du heute noch ein Kapitel hochgalden hast (erst 2 und dann das noch *-*)
was gibts besseres :D?
nya wir lesen uns....noch (hoffentlich denn Russland schleicht schonwieder bei mir rum xD)
xoxoxo Madness ~ <3
aso....mein Skype hasst mich zz. auch.... x.x

Antwort von Matryoshka Yami am 24.10.2012 | 14:51 Uhr
Greetings~

Haha, ich werde heute gleich weiter schreiben, dann sehen
wir wie es weitergeht. [Ich hab selbst übrigens auch null Plan xD]
Russland? Schick ihn zu mir! Meine Teegesellschaft braucht
noch ein Mitglied :D

Mit den großartigsten Grüßen
~Maria

PS.: Skype trollt mich auch immer ._.
23.10.2012 | 19:11 Uhr
awww eine Liebeageschichte (?) zwischen Natalia und wer? ;D
wa
wuuut? Marias früheres ich? (0,0)
jaa Mattie wird auch umgerrannt er ist ja auch unauffällig *auslach*
echt this Chapter made my day x3
man liest sich *-*
xoxoxo Madness ~ <3

Antwort von Matryoshka Yami am 23.10.2012 | 19:47 Uhr
Greetings~

Jar, Matthie ist ja leider schon an Alfred vergeben und
das Pairring mit Natalia hat sich die liebe Reviewschreiberin
unter dir gewünscht :3 Ich warne dich gleich, es ist ungewöhnlich... xD
Ja, Marias niederes, anderes Ich oder, sagen wir einfach ihr Alter Ego,
noch zwei Kapitel, dann geht't mit ihrer Storyline weiter :)
Ich freue mich das ich deinen Tag erhellt habe :3

Mit den großartigsten Grüßen
~Maria <3 <3
23.10.2012 | 17:38 Uhr
So, ich komme in der Zwischenzeit doch noch zu unnötigen Bemerkungen, wenngleich diese unregelmäßig erscheinen werden.
Dabei habe ich mir die Freiheit genommen, die veräumten Kapitel gründlich zu lesen, wobei dieser Kommentar im Großen und Ganzen diesme ahcten Kapitel gewidmet sein wird.

Ein Hotel... Das erinnert mich an Bertrahms Hotel von Agatha Christie, obgleich dies nicht im entferntes Sinne damit zu tun hat. Allerdings stelle ich mir beide Hotels gleich vor, von den zertrümmerten Objekten mal abgesehen.
Es past super zu Maria, etwas auf eigene Faust durchziehen zu wollen. Dabei gefällt mir die Anmerkung zur Begründung ihrer nicht Vorhandenen Furcht sowie der Bedenken bezüglich der Informationen zu Arthur und Matthew. Natürlich, man sollte etwas sagen, aber.... Neugier und Abenteuerlust sind immer stärker, auch wenn man dies nie bewusst wahrnimmt.
Auch die Idee mit dem Bernstein hat mich an Coraline von Neil Gaiman erinnert, wenngleich durchlöchter Steinin vielen keltischen Sagen besondere Bedeutungen besitzen.
Die Spannung wird solide durch die Frage, die sich bereits in anderen Kapitel entspann, "Was ist passiert?"/"Was passiert JETZT?" aufgebau, beziehungsweise, gehalten. Das unerwartete, schier überrumpelnde Autauchen positiver, euphorischer Gefühle sowie Marias Alter Ego mitsamt ihrer Neugier (die dadurch erweckte Neuguer des Lesers Ebenfalls ^^) tragen dazu bei, weiterhin ungeduldig auf eine Fortsetzung zu warten. (Irgendwie stell ich mir Marias 2Player ein wenig wie die Göttin Madoka aus MadokaMagica vor... *hmm*)
Zwar würde es mich brennend interessieren, was danach geschieht - an dieser Stelle Cliffhangervorschlag - doch wäre es >eventuell< ratsam mit Arthurs und Matthews Abenteuer fortzufahren... Dies wieche jedoch der Sicht Marias aus, die bisher die Geschichte leitete....

Na ja, jedenfalls freue mich auf das nächste und entschuldige die Rechtschreibfehler,
Szia,

Alphrad

Antwort von Matryoshka Yami am 23.10.2012 | 18:02 Uhr
Greetings~

Und schon geht es weiter. Habe gerade das Matthew-Kapitel hochgeladen, meine Arbeit war heute sehr produktiv und so konnte ich es mir leisten mir ein paar Gedanken zu den Hotel-Kapiteln zu machen. Tatsächlich war aber von Anfang an geplant die Geschichte der drei einzeln zu erzählen :)
Ich liebe deine Reviews und deine Vergleiche, die wecken gleich meine Neugierde und meine Gier nach Agatha Christie Büchern wieder. Ich liebe ihre Geschichten. Sie sind wunderbar alltagstauglich, einwandfrei für das kurze Denken in der Straßenbahn und im Bus.
Das mit dem Stein hab ich mir überlegt, weil es mir irgendwie immer so ist. Wenn ich Kristalle in meinen Händen halte, verspüre ich irgendwie immer das Bedürfnis einmal durchzuschauen. In meinem Fall sieht die Welt dann schön bunt und verzerrt aus, doch in Marias Fall... naja, das hast du ja selbst gelesen :)
Göttin Madoka... kenne ich leider nicht... aber ich habs mal gegoogelt, sieht schönm aus. Vom Charakter her kann ich dir allerdings nichts versprechen und was das Aussehen betrifft so halte ich mich an das offzielle Design von Himaruya :3

Ich freue mich das es dir gefallen hat und hoffe das es dir weiterhin gefällt. Und ach, deine Reviews berühren mein Herz. Ich freue mich so wahnsinnig wenn ich eine lesen darf :)

Mit den großartigsten Grüßen und imaginären Keksen für dich
~Maria <3
23.10.2012 | 16:21 Uhr
Ach wie Fies q-q
Was für ein gemeiner Fahrstuhl...~ .3.

Wiedermal tolles Kapitel und ich werd auch immer neugieriger!
Nun kann ich es gar nicht abwarten bis du das nächste Kapitel hochlädst!
Ich hoffe Alfred wird bald gefunden..
Und ich hoffe Maria wird diese Stimmen in ihrem Kopf los.

Und ich hoffe das du weiter so Fleißig schreibst :3
GLG, Matthew Williams

Antwort von Matryoshka Yami am 23.10.2012 | 16:26 Uhr
Greetings~ Matthie

Ich muss dich gleich vorwarnen, kann sein das du
schneller warst als ich. Ich hab ans letzte Kapitel noch ein
paar Zeilen angefügt, die habe ich wohl übersehen~
Ich freue mich das dir das neue Kapitel gefallen hat und
bleib gespannt, bald geht's weiter. Das heißt, wahrscheinlich
noch heute :D

Mit den großartigsten Grüßen
~Maria <3
22.10.2012 | 17:47 Uhr
hahahaha *Kanada auslach* selbst der Fahrstuhl ignoriert dich xD
gruselig wars schooon....hmm das mit dem getrollt werden kenn ich v.v (zu gut...tagtäglich von meiner Freundin in der Schule v.v)
mensch das Rohrsystem...hockt der da dann in einem Rohr c.c?? *facepalm wegen mir bekomm* sry für die dumme Frage xD
man liest sich x3
xoxoxo Madness ~ <3

china use motivation cx

Antwort von Matryoshka Yami am 22.10.2012 | 20:59 Uhr
Greetings~

tut mir gleich im Vorraus leid das es erst morgen
weitergeht, wie gesagt, die Arbeit hat mich heute
wirklich mitgenommen :D
Ich freue mich wie immer das es dir gefällt und ja,
das mit Matthie war spontane Impro, das stand
eigentlich gar nicht im Skript xD

Mit den großartigsten Grüßen
~Maria <3

PS.: China! Bleib zum Tee! *-*
21.10.2012 | 15:25 Uhr
...Woaah~ *-*
Das Kapitel war ja mal wieder super cool! :3
Endlich kam auch Matthew vor ^.^
Aber jetzt werden auch Fragen aufgeworfen...

Was ist Matthew passiert?? q-q
Wo ist Alfred hin??
Wer ist dieser... 'Engel'

Du hast meine Neugierde geweckt!
Ich hoffe du schreibst schnell weiter! :3

GLG, Matthew Williams

Antwort von Matryoshka Yami am 21.10.2012 | 17:30 Uhr
Greetings~ Matthew :3

Freu dich auf morgen, dann gibt's ganze vier neue
Kapitel. Eigentlich sollte es eins werden, doch es ist zu lange
geworden xD
Ich freue mich das du immernoch so fleißig liest und
der "Woah-Effekt" immernoch da ist :3 Das macht mich
stolz xD

Mit den großartigsten Grüßen
~Maria <3
21.10.2012 | 10:32 Uhr
d'awww du willst mich heiraten? :3 sorry aber ich bin schon mit Litauen verlobt T____T
aber ja dein Profilbild ist geiloo ich hab nen Lachflash bekommen xD
hmm Maria leg dich besser nicht mit den 2ps an! Bitte das nimmt kein gutes ende x.x
ich motiviere dich ? *0* okay China i choose you xDD setz motivieren ein!
man liest sich x3
xoxoxo Madness ~ und von Litti auch :D

Antwort von Matryoshka Yami am 21.10.2012 | 10:40 Uhr
Greetings~

Rein technich bin ich ja auch schon mit England verheiratet und mit
Glaskammers Schreibstil mehr oder weniger verlobt xD Also glaube ich,
aus uns beiden wird nichts... es tut mir leid...
Und wie du mich motiviert. Ich liebe fleißige Reviewschreiber und ich muss dich
warnen, morgen gibt es 4 neue Kapitel. Das gibt's viel zu lesen und zu
reviewn :3
Aww~ China~ du hast eine Weile in meinem Kopf gelebt und Feuerwerk
angezündet und nun bist du zurück um mich zu motivieren? Ich setzte
sofort den Tee auf~

Mit den großartigsten Grüßen
~Maria & Arthur <3
[Letzter hat Tee gehört und kam gleich wieder angekrochen ;)]
20.10.2012 | 18:46 Uhr
*Kurz vorm abkratzen sei wegen Iggys Cupcakes*
Hi..aso ich meinte zu deiner anderen FF mit dem Thema so ich könnte nie so ernst schreiben (ich denke du weißt was ich meine) weil ich halt
über manche Themen fast noch nix weiß..
aber back zu der Story ^^
wow,iggy mit grünen Haaren MEINS Ö.Ö'
und ja ich werde kein Fan bin schon einer o__o *Halb tot sei*
Mach dir aber keine Sorgen ich werde stark bleiben bis die FF zu Ende ist x.x
man liest sich (hoffentlich...)
xoxoxo Madness <3
achja ich bin das Awsome Me 2 xD *trollface*

Antwort von Matryoshka Yami am 20.10.2012 | 19:34 Uhr
Greetings~

Ich hab da zurzeit ein total tolles Bild als Profilbild zum Thema
Cupcakes und Iggy :3 Musst du dir mal ansehen xD
Und zum Thema Iggy mit grünen Haaren, keine Ahnung, aber
irgendwie musste ich an Punk!Iggy denken und da kams eben so xD
Das eine hat zum anderen geführt...
Mal sehen meine erste Geschichte habe ich glaube ich zum Thema
Weltschmerz geschrieben und das mit dem Wissen kam nach und
nach, aber erst seit ich Hetalia kenne habe ich erfahren das Geschichte
meine große Berufung ist :D
Ich hoffe auch das man sich liest, du bist nämlich echt awesome ^-^

Mit den großartigsten Grüßen
~Maria <3

PS.: Awesomness #2? Das wird meinen Bruder aber nicht freuen
das zu hören xD :P
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast