Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Vala Shepard
Reviews 1 bis 15 (von 15 insgesamt):
25.01.2014 | 00:42 Uhr
Kann mal jemand ein Drehbuch schreiben und dann einen Blockbuster draus machen? Die entsprechende DVD wäre sofort gekauft.
Geil einfach geil. Und ich gehe davon aus das Charon nicht den Kopf einzieht... der taucht wieder auf.

Gruß Hochdrache.

Antwort von Vala Shepard am 25.01.2014 | 01:59 Uhr
Hallo Hochdrache :)

Hast dich ja durchgekämpft, kurzes Feedback wie gewohnt und dafür danke ich. Tja, das war es mit Charon, nun hast du und andere Leser ihn kennen gelernt.
Nun lassen wir den mysteriösen Attentäter ruhen, sind ja noch andere Geschichten da, die beendet werden wollen :)
Danke für das Feedback und ich hoffe, du hattest so viel Spaß beim Lesen wie ich beim Schreiben ;)

Greetings
Vala Shepard
Pfeonyxdrache (anonymer Benutzer)
22.11.2013 | 09:08 Uhr
ich sehe schon wo das hinfürt was hat Garus noch gerufen als ihnen auf Sur-kesch ein Yak begegnete das ist der nächste Schedow Broker.ich vermute mal das auf trebin ein weiterre Yak gefangen gehalten wierd und Caron den in seiner Cruw haben wil wen das mal nicht in die Hose geht ich glaube nehmlich nicht das ein Yak sich vor Caron Fürchtet geschweige den auf ihn hört.ansonsten groses Kopfkino.Weiter so.
Norman D (anonymer Benutzer)
21.11.2013 | 00:10 Uhr
Hallo wolte mahl wissen ob deine Trilogie Story weiter geht.
Ich meine die wo deine Shepard die Asari so richtig ins Herz geschlossen hat.
Hoffe machst balt weiter.

LG Norman D
Pfeonyxdrache (anonymer Benutzer)
02.09.2013 | 03:28 Uhr
Wow das die Station Caron Pracktisch gehört das hätte ich jetzt nich vermutet aber warum auch nicht. Aber wie ist er an eine Banjie gekommen die Lösen dich doch nach ihrem tot in Asche auf????
Pfeonyxdrache (anonymer Benutzer)
05.08.2013 | 10:09 Uhr
Wow Jetzt haste mich aber kalt erwischt wie sol ich das den jetzt verabeiten?Caron hat Tatsechlich noch etwas Menschliches wie geht den das ich dachte eigentlich er wehre nur noch eine Maschiene die aufs Töten Programirt ist??
26.07.2013 | 23:31 Uhr
Hallo Vala,
Mein Virenscanner blockiert mir wieder das GGP, und meine Tastatur will momentan auch nicht so richtig. Für einen Review brauche ich daher etwas länger und schreibe mich Stück für Stück vorwärts. Jedenfalls wieder sehr geil und bildhaft beschrieben. Sollte sich jemand die Story schnappen und verfilmen wollen, braucht er nur Deinen Abläufen folgen und hätte einen Blockbuster. Absolut kinoreif.

Gruß Hochdrache
Pfeonyxdrache (anonymer Benutzer)
13.07.2013 | 08:22 Uhr
Wow Das war Spitze klasse grosartig und sehr invomatif.Er sirt sich also nicht Mehr als Mensch aber was idt er dann seiner meinung nach ein Monster ein Halbgot oder vileicht das Feuer der Reinigung??Aser was will er Reinigen die ganze Galaxie Das kann nicht einmal er Schafen.
29.05.2013 | 11:47 Uhr
Oh mann, in Deinem ME Universum hat ja jeder mit jedem ein Hühnchen zu rupfen... Und Charon lässt sich da nicht lumpen. Wer soll die alle grillen und essen? Ich nehme mir eins. So noch würzen und genießen. Jedenfalls wieder genial... weitere Hühnchen nehme ich gerne.
02.05.2013 | 18:55 Uhr
Ach du je, jetzt taucht der Idiot auch noch wieder auf, der scheint wohl scharf auf ne Abreibung zu sein!

Jetzt bin ich mal gespannt, was das mit den vieren wird, ich könnte mir denken, dass mindestens eine das nicht überleben wird! ;-)

LG Meiya
30.04.2013 | 07:23 Uhr
So, endlich geschafft. Bei deinem schreibtempo komm ich mit dem lesen ja gar nicht hinterher! ;-)

Hast ja so einiges passieren lassen. Besonders bereitet mir dieser neue Charakter Kopfzerbrechen. Ich weiss nicht recht was ich von Ammit halten soll, Sie kommt mir doch etwas arg Psycho vor, noch schlimmer als Jack wär, und die hatte es ja schon faustdick hinter den Ohren!

Bin mal gespannt was das noch gibt!

LG Meiya
27.04.2013 | 19:37 Uhr
So ich konnte einfach nicht anders, als jetzt weiter die Geschichte rund um Charon zu lesen.

Ein kleiner Besuch
Rayleen ist niedlich. Hüpft da herum, als wäre es ein Kindergeburtstag. Ich wäre als Flex oder Wrave extrem genervt. Aber egal. Die Asari hat irgendwie etwas.
Wrave ist ja mal richtig witzig. Schläft da einfach einmal ein. Ist ja nicht so, als könnte er auch mal angegriffen werden oder dergleichen. Deine Charaktere haben echt immer etwas Eigenes, das gefällt mir ungemein.
Insgesamt finde ich Charon ganz schön extrem. Keine Überlebende? Das kann ich verstehen. Würde ich, wäre ich er, auch so machen. Aber ein Gemetzel mit dem Messer? Nein danke.
Aber wieder ein sehr gelungenes Kapitel, und man fragt sich immer, wieso Charon eigentlich die gesamte Crew von Shepard töten will. Man, ich will es endlich wissen!

Geplänkel
Ich liebe den Cerberus Cyborgs Angriff. Das war so cool. Vor allem, wie zärtlich Shepard Ashley jetzt abgelegt hat und James donnert erst einmal das Ding auf die Trage. Das war richtig witzig.
Aber es gefällt mir auch, dass einmal ein Kapitel aus der anderen Sicht geschrieben wird.
Matt? Wer ist denn nun Matt? Hilfe, ein neuer Charakter. ^^ Nein Scherz. Mal sehen, wie er so ist.
Auf jeden Fall war auch das wieder ein gutes Kapitel. Ich mag deinen Schreibstil ja so wie so sehr.

Daten und eine kleine Spritztour
Mir gefällt es, wie die Crewmitglieder mit einander umgehen. Die haben, trotz ihrer Verschiedenheit und dem Unmut, der zwischen den Rassen herrscht, einen freundlichen Umgang mit einander. Das finde ich faszinierend und irgendwie auch schön. Ich würde mich zum Beispiel nie trauen, einem Kroganer auf dem Hinterkopf zu hauen. Aber das ist schön zu lesen, wie die das machen.
Schade, dass Aria da so .... schwach rüberkommt. Nichts gegen deine Geschichte, im Gegenteil. Aber ich mag die Frau einfach sehr. ^^

Überraschung
Okay. Die Anfangsszene erinnert mich an Batman xD Das plötzliche Verschwinden eines Mannes aus einer Gruppe? Typisch Batman.
Wuhu Batma... ich meine Charon und Aria prügeln sich und das irgendwie ... anzüglich? Interessant und extrem cool.

Ein Feuer wird entfacht:
Sehr interessantes Kapitel. Man lernt Charon ein wenig mehr kennen und ich habe großen Respekt dafür. Du schaffst es wirklich deine Charaktere stimmig wirken zu lassen.

Wer Wind säht, wird Sturm ernten
Ich mag die Dialoge zwischen Charon und Flex. Die beiden sind einfach cool zusammen.
Süß, alle sind Sandkastenfreude und Friede, Freude, Eierkuchen :D
Ich finde die neuen Personen ebenfalls interessant und generell ist das Kapitel sehr gut. Man merkt wieder, wie sehr du dich einfach mit den Personen und mit der Umgebung auskennst. Das ist immer wieder unglaublich.
Oho. Ich hätte gar nicht damit gerechnet, dass Charon so etwas, wie Sex haben könnte xD Er erschien mir immer so... unmenschlich, weißt du?

Ein klein wenig Zeit für Privates
Erstaunlich wie privat und wie intim die beiden mit einander umgehen und das meine ich jetzt nicht, wegen der körperlichen Nähe. Sondern weil Priya so eine Nähe zu ihm hatte.
Luiz ist mir gleich schon sympathisch. Allein schon wegen: Freund, Freundin ... was auch immer. Das war schon cool.
Generell erscheint mir der Kerl sehr cool. Als wäre er der kauzige Händler von Charon.
Vogelfresse xD Das ist so witzig. Du schaffst es wirklich, trotz der manchmal strengen Charaktere, da so viel Witz mit hinein zu bringen.
Und ich hätte auch serh gerne so eine Schatzkammer. Das wäre dann mein Lieblings Platz, wenn irgendwelche Feinde kommen.
Es wird bestimmt witzig, wenn die da alle ein wenig bleiben.

Antwort von Vala Shepard am 27.04.2013 | 21:07 Uhr
Unmenschlich, die meisten Leser haben die Vermutung das Charon entweder kein Mensch ist oder irgendwas anderes :D
Tja, du befindest dich ja noch relativ am Anfang der Geschichte, die wirklich heftigen Kapitel werden noch folgen wo der Leser zum nachdenken gewzungen wird, was man von Charon halten soll ^^

Danke für diesen weiteren Motiviationsschub Joshua Rix :)

Greetings
Vala Shepard
27.04.2013 | 18:13 Uhr
Man merkt, dass du dir Mühe gegeben hast. Die Personen wirken sehr gut durchdacht und stimmig.
Flex? Den Kerl finde ich jetzt schon großartig. Quasi ein dreckiger Garrus. Der Kerl ist extrem witzig und wie schon im Feedback geschrieben: Seine Sätze bringen mich so oft zum Lachen :D
27.04.2013 | 18:01 Uhr
Ach wo. Schulden tust du mir gar nichts. Eher andersherum. Ich muss eher dir danken, dass du so tolle Geschichten schreibst, die mich den ganzen Tag über beschäftigen.
Dein persönliches Highlight? Dann muss ich da ja gleich mit einem ganz anderem Blick heran gehen :D Aber bislang gefällt es mir gut, man bekommt da nämlich auch mal mit, dass du auch eigene Charaktere ausdenken kannst. Vorher waren es ja schon bekannte Leute, wie Tali, Wrex und dergleichen. Aber mit Charon, Flex und Rayleen erkennt man, dass du selber auch realistische und interessante Personen erschaffen kannst. Es war mir eine Ehre, das zu lesen. ^^

Antwort von Vala Shepard am 27.04.2013 | 18:09 Uhr
Ja, mein persönliches Highlight die Geschichte. Mag Charon und der spielt auch später eine wichtige Rolle. Und gehört zur Kategorie "Derbe, dunkle Charaktere" :)
Danke und Charon ist eine meiner bisher besten Kreationen, mit dem hab ich mir echt Mühe gegeben was man auch in weiteren Kapiteln sehen wird. Flex, die anderen werden auch noch dargestellt und denke, der Flex wird dir gefallen ^^
Wieder ein enormer Motivationsschub, dafür danke ich :)

Greetings
Vala Shepard
27.04.2013 | 17:42 Uhr
Wuhu. Hier bin ich wieder. Natürlich lass ich es mir nicht nehmen, auch die anderen Geschichten von dir zu lesen. Aber ich war erst einmal ein wenig eingeschüchtert, als ich gesehen habe, dass es schon 35 Kapitel gibt. Egal. Ich setze mich mal daran und versuche dich wieder einzuholen ;D

Informationen, Prolog und "Es ging einfach los"
Mir gefällt dieser Anfangspart, wo die Person darüber spricht, was sie alles blöd findet. Das ist sehr unterhaltsam, allerdings hört sich die Person an, wie eine Jugendliche. Finde ich zumindest. Außerdem finde ich selber Aria super. Sie ist endlich eine Asari, die nicht so feminin und liebenswürdig ist, wie die ganzen anderen. Aber egal. Ich muss ja nicht mit dem Charakter zusammen leben oder dergleichen.
Aber irgendwie hörte sich der Fremde zuerst an, wie Kasumi. Weiß auch nicht wieso, vielleicht wegen dem Assassinenzeug.
Mh, aber die Person scheint mir interessant. Irgendetwas hat sie an sich, dass man denkt: Über die will ich mehr wissen. Vielleicht liegt es an der Unberührtheit, die sie an den Tag legt oder daran, dass die Person eben Kasumi so ähnelt. Und jetzt weiß ich wenigstens, wie die Person heißt: Charon.
Also es wird sich auf jeden Fall lohnen, die Geschichte zu lesen.

"Keine Fragen, weiter im Programm" und "Charon - Das große Fragezeichen"
Erst jetzt verstehe ich, welcher Reaper-Angriff gemeint war. Also setzt die Geschichte quasi am Anfang des dritten Teils ein?
Charon ist verdammt interessant. Also die ganze Gruppe von ihnen. Man fragt sich die ganze Zeit, warum die all das denn gemacht haben. Damit baust du Spannung und Neugierde auf, also perfekt, um Leute wie mich an dem Bildschirm zu halten. Man. Ich will jetzt schon wissen, was eigentlich los ist und warum die Gruppe so interessiert an Shepard ist.
Flex ist mir sympathisch. Er ist wie Garrus, bloß ... dreckiger, wenn man das so sagen kann.
Generell scheint Charon einiges drauf zu haben, was ja zumindest sehr witzig sein wird.
IH. Vorcha! Boah, was soll der denn da. (Merkt man, dass ich die doof finde? :D)
Flex wird immer besser. Der ist irgendwie richtig cool.
Die Geschichte ist sehr interessant und spannend. Vor allem, da so viel unbekannt über die Crew bleibt.

Ich bin nicht böse! Ich besuche nur die Citadel!
Garrus geheimer Liebhaber xD Ich hau mich so weg. Das. War. Der. Beste. Satz. In diesem Kapitel. Boah. Hilfe, ich kann nicht mehr :D
Boah. Nein. Ich lese weiter und die beiden Sätze, die Wrave und Flex tauschen, sind noch besser. Ich danke dir wirklich. Ich danke dir, dass du so verdammt witzig sein kannst.
Ich weiß noch nicht, was ich von Rayleen halten soll. Irgendwie ist sie ja ganz knuffig mit ihrer Neugierde und so, aber irgendwie kann ich mir auch vorstellen, dass es sehr nervig sein kann.
Der Mann Charon an sich hat ja verdammt viel Glück oder? Aber es ist cool, so viele Kapitel mit Action lesen zu können.

Ich bin böse.
Wua. Ein eindeutiges Angebot von einem Kroganer. Das ist ... widerlich. Also ... nee.
Woher wissen die Crewmitglieder eigentlich so viel, über die Mannschaft von Shepard. Das ist so gruselig. Zudem ist es gruselig, dass ich eine Kurzgeschichte geschrieben habe, in der Vega sich mit einem Kroganer prügelt. Hilfe :D
Interessante Kampftipps, die Charon der Asari gibt. Sollte man sich merken.
Es war irgendwie schlimm lesen zu müssen, wie sehr Flex, ich bleib bei dem Namen, leidet, weil Palaven angegriffen wird. Schade, dass sie nicht dort hin fahren, mpf.

Ich bin dabei!
Yeah, ein Kapitel über Flex. Das finde ich echt gut. Der Kerl ist extrem cool. Vielleicht, weil er mich an mich selbst erinnert. Ein wenig vorschnell, andauernd lachend und irgendwie dreckig.^^
Flex soll besser sein, als Twombly? Ernsthaft?
Ich fand es sehr schön, mehr von der Vergangenheit von Flex zu erfahren. Generell erscheint es mir so, als wären die beiden wie Shepard und Garrus, nur in böse, mordend und söldnermäßig. Ist irgendwie witzig.

Wir sind es leid.
Die Beziehung zwischen Charon und Flex ist cool. Also ... trotz der Situation, dass sie ja auf der Flucht sind und das Charon immer sein Gesicht versetzt, sind die beiden wirkliche Freunde geworden und das finde ich bemerkenswert.
Rayleen nennt einen Kroganer Dicker? Das würde ich mich nicht trauen. Das Kapitel an sich ist sehr cool. Man lernt mehr über Charon, Flex und eigentlich, wie es bei denen so läuft. Das finde ich ziemlich gut und mir gefällt wirklich die neue Geschichte.
Also ich werde mich bald daran setzen, weitere Kapitel zu lesen. ^^
Viel Spaß beim Schreiben
Joshua

Antwort von Vala Shepard am 27.04.2013 | 17:55 Uhr
Man, bald schulde ich dir was für diese ganzen großen Feedbacks Joshua Rix :)
Aber Willkommen zu meiner persönlichen Highlightgeschichte. Beginning ist mein Baby und lass dich nicht von den bisher 35 Kapiteln erschrecken, sie haben es in sich.
Wie du erkannt hast, fängt Beginning bei ME 3 an ^^ Und es wird noch einiges folgen sowie gibt es auch Gastauftritte von Charakteren aus anderen Geschichten.
Ich danke dir auch hier für die Mühe des Lesens und hoffe, du wirst auch hier spaß haben. Die Trilogie wird dir hoffentlich noch einig interessantes bieten!
Danke für das Feedback!

Greetings
Vala Shepard
25.04.2013 | 20:44 Uhr
So, jetzt hab ich endlich mal die Zeit gefunden mir deine Story in Ruhe durchlesen.;-)

Ich muss sagen, das ist wirklich fesselnd. Zwar kenne ich mich nicht wirklich mit Assassins Creed aus, halt nur das, was ich bei meinen Brüdern so am Rande mit bekommen habe, aber ich find du hast die Verflechtung sehr gut hin bekommen.

Bin gespannt, wie sich die.Geschichte weiter entwickelt!

LG Meiya

Antwort von Vala Shepard am 26.04.2013 | 13:08 Uhr
Hallo Meiya.
Vorab Danke für dein Feedback und naja, ich hoffe das leichte Crossover zwischen ME und AC ist mir gelungen ^^
Ich hoffe, du wirst noch spaß haben an der Geschichte, muss hier auch mal weitere Kapitel folgen lassen :)
Danke für das Feedback.

Greetings
Vala Shepard
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast