Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: ayola
Reviews 1 bis 5 (von 5 insgesamt):
28.11.2012 | 22:02 Uhr
Ja, jetzt klärt sich einiges ;)

Das klingt ja total nach Psychothriller, was du daraus gemacht hast. Aber gefällt mir, ehrlich.
Nur spielt Inari noch zu Zeiten Minor Falls oder nicht? (Das ist für das Kapitel eigentlich auch gar nicht so wichtig, ich frag auch nur ;) )
Irgendwie gefällt mir das letzte Kapitel.
Die Geschichte Minor Falls ist an einen selbstsüchtigen Egoisten geraten, was sicherlich noch Stoff für Fortsetzungen bilden könnte. (Und es ist definitiv nicht 0-8-15)

Also mein gesamt Fazit:
Zwischendurch fand ich es ein wenig anstrengend weiter zu lesen mit einem so großen Fragen-Knoten in den Gedanken, aber das Durchhalten hat sich gelohnt! Dir ist die Geschichte echt gelungen!

LG
Unicorn6
20.11.2012 | 17:18 Uhr
Hmmm
Meine Meinung zum dritten Kapitel fällt dann wohl ein wenig kritischer aus...:

Ich steige ohne eine Beschreibung der Welt jetzt nicht mehr durch. Warum Weltraum?
Ist Minor Fall jetzt ein Planet und welche Truppen sind gemeint?
Ich verstehe das System dahinter irgendwie nicht mehr...

Trotzdem: Vom Schreibstil her nach wie vor gut und angenehm zu lesen.

Ich glaube aber fest daran, dass das inhaltliche Chaos in meinem Kopf sich entwirrt, wenn du die Welt im 4. Kapitel beschreibst :)

LG
Unicorn6
13.11.2012 | 15:49 Uhr
Das zweite Kapitel!

Zuerst einmal finde ich, dass du die Person Katherines schön beschrieben hast. Das Dilema in dem sie sich befindet und den Druck, den sie von oben erhält.
Ich hätte mir persönlich allerdings noch ein paar Daten gewünscht, wie es auf den unteren Ebenen aussieht, also aus den Papieren, die sie bearbeitet hat.
Ich drücke fest die Daumen, dass du es schaffst alles was du schreiben wolltest noch hier einzustellen und warte gespannt auf das nächste Kapitel :)

LG
Unicorn6
17.10.2012 | 00:36 Uhr
Hey,
interessant was du daraus gemacht hast.
Ich hätte mir niemals eine technisierte Welt a la Panem vorgestellt, aber es passt irgendwie.
Auch ein Lob an deinen Schreibstil: Obwohl an richtiger Bewegung nicht allzuviel passiert ist das Kapitel niemals langweilig. Hut ab ;)
Ich freue mich total auf die letzten drei Kapitel!
LG
Unicorn6
Eni-Lorak (anonymer Benutzer)
01.10.2012 | 18:58 Uhr
Hey, das erste Kapitel klingt schon mal sehr interessant.
Bei den Spielen musste ich ein bisschen an Panem denken,aber das schien dann doch anders abzulaufen^^
Mir hat eine Einleitung gefehlt,ich musste erst mal im Forum nach Puzzlegeschichten suchen um zu verstehen worum es geht,dass du erst im vierten Kapitel eine Beschreibung zu der Welt liefern willst,finde daher etwas schade.Aber vielleicht hat das ja auch einen tieferen Sinn :)
Ich freue mich schon auf die nächsten 3 Kapitel ;D
lg,Karo
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast