Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Melicis
Reviews 1 bis 25 (von 28 insgesamt) für Kapitel 1:
sjerra (anonymer Benutzer)
29.12.2014 | 13:25 Uhr
Ich habe das buch seit mitte august und habe es seither bestimmt 9 oder 10 mal gelesen und mich nachher tagelang mit den gedanken herumgequält wie es.wohl weitergeht.dein text hat mich sosehr fasziniert dass ich bis um morgens um 6.00 uhr durchgelesen habe. Ich finde deine. Schreibstil sehr gut, er ist dem von lynn raven sehr ähnlich ich habe meist nicht bemerkt dass der text nicht von ihr stammt ( das ist als kompliment nicht als kritik gemeint). Einzig was mich gestört hat waren gewisse sätze die sich nicht in den stimmigen text einfügen wollten, ( ich weiss den genauen wortlaut nicht mehr aber aber.z.b in der ersten " szene" mit fürst rusan) auch hat mich zu beginn verwundert weshalb brachan plötzlich so nettzu lijanas war. Ich würde mich riesig über eine zweite fortsetzung von dir freuen, kann es kaum erwarten wies weitergeht xD
06.12.2014 | 17:22 Uhr
Oha, deine Fanfiktion ist fantastisch, dein Schreibstil sehr schön und sehr passend =D, ich würde gerne noch viel mehr davon lesen ;)
loonyxe (anonymer Benutzer)
07.10.2014 | 20:01 Uhr
Hallo:)) du glaubst gar nicht wie dankbar ich dir bin das du diese Geschichte weitergeschrieben hast! ich bin überglücklich , du hättest mir kein grösseres Geschenk machen können! Ich liebe es das du es auf so buchgetreue art rüberbringst! ausserdem gefällt mir das auch wirklich etwas passiert und dass du aus verschiedenen sichten schreibst! Wirklich danke ich konnte in letzter zeit an nichts anderes denken als weiterzulesen! danke! ich hoffe wirklich das du weiterschiebst!
alles liebe und viel spass beim schreiben
Ps : nur kleiner tipp für die Zukunft..: ich war manchmal bei gewissen stellen verwirrt bei rätselhaften und wahrscheinlich bewusst offengelassenen dingen (wie zum Beispiel sachen wie: es gab nur drei menschen die er verantwortlich machte , oder er musste es jetzt herausfinden, oder sie erinnerte sich was damals geschah, oder sie konnte sich denken was passierte) ( oh Gott das sind nun sehr seltsame Beispiele aber ich hoffe du verstehst was ich meine). Ich konnte oft nur vermuten auf was du anspieltest und fände es gut, wenn du es vlt ein bisschen genauer erklären würdest... aber ansonsten wirklich toll!
glox (anonymer Benutzer)
17.09.2014 | 12:14 Uhr
Hallo.
Tut mir leid wenn ich nerve, mit den ständigen Fragen wann es denn enlich wieder weiter geht :D aber ich finde es etwas merkwürdig :/ du hast vor monaten gesagt, dass du nun schneller weiter machen kannst, mit neunen Kapiteln zu schreiben etc., aber nun hast du schon ewig lang nichts neues mehr rein gestellt und auch nicht auf Reviews geantwortet. Finde ich sehr schade, weil du echt talent hast. Hoffe du schaust trotzdem noch hierrein und beantwortest das hier.
LG glox
glox (anonymer Benutzer)
31.05.2014 | 16:37 Uhr
Hallo,
wollte nur mal nachfragen, wann es endlich wieder weiter geht? Bin schon ganz gespannt:)
LG
Ika (anonymer Benutzer)
08.05.2014 | 19:13 Uhr
Hey,
als aller aller erstes möchte ich sagen, dass ich diese FanFiktion unglaublich gelungen finde! Der Schreibstil, Wortwedungen und Zwischenhandlungen hätten beinah von Lynn Raven selbst sein können. Allerdings sind mir Rechtschreib- und Grammatikfehler an einigen Stellen aufgefallen....Außerdem sind manche Teile der Geschichte etwas langatmig formuliert. Dies tut ihr jedoch nichts ab! Jeden Tag warte ich sehnsüchtig darauf, dass das nächste Kapitel erscheint. Ich habe Der Kuss des Kjer schon so oft gelesen, dass ich garnicht mehr sagen kann wie oft überhaupt. Deswegen bin ich total glücklich, dass jemand so eine tolle Fortsetzung schreibt!! Ich hoffe Du schreibst bald weiter!!!! :)
Diamond (anonymer Benutzer)
14.04.2014 | 15:25 Uhr
Hey,
Endlich geht es mal weiter, aber ich würde doch eindeutig eine Handlung zwischen Mordan und Lijanas wünschen und nicht immer nur mit einem von beiden.. Hoffe ich muss nicht ewig auf so ein Kapitel warten.
Schreib weiter so, deine Diamond
glox (anonymer Benutzer)
25.03.2014 | 19:11 Uhr
Hallo,
wollte nur mal fragen, wann es mit dem nächsten Kapitel weiter geht?
Weil du hast ja gesagt dir ist es jetzt möglich etwas schneller weiter zuschreiben, als früher!?
lg
glox (anonymer Benutzer)
27.02.2014 | 10:48 Uhr
Hey, also ich finde die Darstellung von Naisee perfekt. ich finde deine ganze Fortsetzung des Buches einfach perfekt. mir gefällt dein Schreibstil und vorallem deine Ideen sehr gut. Und wie bereits in meinem Vorherigen Review gesagt, bin ich wirklich sehr froh eine Fortsetzung gefunden zu haben die genau so spannend ist wie das eigentliche Buch.
ich bewundere dich wirklich sehr, dass du das auf dich genommen hast und dir so viele Gedanken um die Fortsetzung machst.
ich freue mich schon sehr auf die nächsten Kapitel und hoffe das sie bald kommen, ich kann es nämlich kaum erwarten weiter zu lesen.
LG Glox

Antwort von Melicis am 27.02.2014 | 13:10 Uhr
Liebe(r) glox,

vielen Dank für Deine Bestätigung. Dann bin ich ja beruhigt.

Wahrscheinlich veröffentliche ich wieder häppchenweise (3 Teile pro Kapitel wie das letzte Mal).
Aber diese Woche in keinem Fall mehr.

Viele, liebe Grüße Dir glox und allen anderen Lesern.
glox (anonymer Benutzer)
24.02.2014 | 12:51 Uhr
Hallo, ich wollte fragen was das 10 Kapitel herrauskommt?
ich bin wirklich begeistert von deiner Fortsetzung. Mich hat das Buch gar nicht mehr losgelassen und ich bin froh deine Fortsetzung gefunden zu haben:)

Antwort von Melicis am 25.02.2014 | 15:18 Uhr
Liebe(r)
glox, Dark Angle22, LexieChamber, Ariang, Mary Read, Dezember und alle anderen Leser und Leserinnen,

ich danke euch für eure Reviews, die mich immer wieder ermutigen, weiter zu machen. Ganz besonders freue mich darüber, wenn es Leuten ebenso geht, wie es mir damals gegangen ist: Warum schreibt Raven keine Fortsetzung? Ich will aber eine!

Ehrlich gesagt, frage ich mich immer noch, weshalb sie es nicht selbst getan hat. Aber es hat auch seine Vorteile, denn so kann man die Geschichte selbst fortführen.

Ich kann mir denken, dass Ihr schnell ein neues Kapitel (oder ein Teil davon) lesen wollt. Aber diese Woche werde ich nichts mehr einstellen. Denkt bitte daran, dass ich demnächst das 3. Kapitel (umfasst ca. 40 Seiten, also viel zu viel im Vergleich zu den restlichen) unterteilen werde.
Vielleicht hat der ein oder andere bemerkt, dass ich alle Kapitel neu hochgeladen habe, damit die überarbeiteten Passagen sichtbar werden.

Weiter gehts mit Niegra, die uns einen Einblick in Lijanas´ und Kedars Vergangenheit gibt. Mordan hat als Adoptivkind natürlich viele Fragen. Allerdings hat er sich die Gesegneten ein wenig anders vorgestellt oder zumindest ein oder zwei davon.
Auch die Frage nach der Religion (die Gretchenfrage) wird hier aufgegriffen (Weiße Kriegerin, Niegras Glauben). Vielleicht mag sich das für den ein oder anderen langweilig anhören, doch die Geschichte ist voll von religiösen und moralischen Fragen (Ist Mordan schuldig bzw. inwieweit? etc.). An dieser Stelle werde ich vermutlich auch schon den Zusammenhang zwischen Lijanas´ und der Weißen Kriegerin einfließen lassen (es muss ja einen Grund geben, weshalb die Schlange den Schatten des Todes sehen kann)!

In Kapitel 11 (bzw. 12) kommt es zu einer Auseinandersetzung zwischen Mordan und Lijanas (endlich!). Vielleicht hat sich schon so mancher gefragt, weshalb die Geschichte erst ab 16 ist. Hier kommt dann die Antwort. Lijanas wird unbeabsichtigt (noch ist sie nicht in der Lage, ihre Gabe zu kontrollieren) in Vanjas Geist eindringen und damit wird sie sozusagen am eigenen Leib erfahren, ... naja, Ihr wisst schon. Stellt sich die Frage, wie so ein Treffen vonstatten geht, aber ich verspreche hoch und heilig, dass ich das detailgetreu niederschreiben werde. Zu dumm, dass sich Lijanas nach dieser Erfahrung einem wütenden Mordan stellen muss!

Das war also ein kleiner Ausblick in die Zukunft.

Ich bitte euch, mir zu sagen, wenn euch Ungereimtheiten auffallen, egal ob innerhalb meiner Geschichte oder in Bezug zu Ravens (Danke nochmal an LexieChamber: Es tut gut, sich mit jemandem beraten zu können, denn es soll ja wirklich eine potentiell mögliche Fortsetzung sein und darf daher keine Widersprüche zum Original enthalten). Für Wünsche und Fragen habe ich ein offenes Ohr. Gleichzeitig hoffe ich auch, vielmehr wünsche ich mir das, dass auch ihr für meine Fragen ein offenes Ohr habt.

Findet ihr eigentlich die Darstellung von Naisee zu brutal (sie gibt Arkell die Schuld)? Ich denke mir, dass eine Königin an ihrer Stelle Rache übt - nicht unbedingt für sich selbst, sondern vor allem für Mordan (vgl. Gespräch mit Haffren, wo er sie um Vergebung bittet). Sie wird nachholen, was sie bisher versäumt hat, da sie sich ihm gegenüber schuldig fühlt (genauso wie gegenüber Kedar). Es stellt sich auch die Frage, was Mordan von Thielas Strafe hält. Ist sie ihm jetzt egal, empfindet er Genugtuung oder bedauert er sie? Wahrscheinlich hegt er gemischte Gefühle, doch welches könnte (zu Beginn) überwiegen?

Stelle ich Mordan eigentlich zu moralisch dar? Könnte er wirklich so gedacht haben (Frauen, Kinder, Tiere)? Wie hat die Textstelle auf euch gewirkt? Zwar kann ich alle Informationen über Textstellen aus dem Original belegen, dennoch bleibt die Frage. Bei den Tieren steht Ired zunächst als Ausnahme da, sie behandelt er schlecht, weil sie nicht gehorcht (Gehorsamkeit steht in Mordans Liste weit oben und das wird grundsätzlich auch so bleiben, solange es sein Gewissen zulässt).

Ich hoffe, ich habe euch nicht zu sehr zugetextet. Ihr sollt wissen, dass es im Augenblick zeitlich bei mir möglich ist, relativ schnell weiter zu schreiben (nicht wie früher). Sollte sich daran etwas ändern, sage ich Bescheid.

Macht es gut. Bis dann!

PS: Da fällt mir ein (wollte ich euch längst mal sagen), dass ich bei meinen wörtlichen Reden, regelwidrig (laut Duden) einen Punkt setze, obwohl es nicht erlaubt ist. Bespiel: "Ich gehe nach Hause", sagte Johann. (so ist es nach Duden richtig) "Ich gehe nach Hause.", sagte Johann. (so mache ich es und das ist falsch)
"Geh nach Hause!", befahl Johann. (das ist laut Duden wiederum richtig, weil das Satzschlusszeichen kein Punkt ist)

Ich verstehe hier nicht, weshalb sie dem Punkt (neben Ausrufe- und Fragezeichen) eine Sonderstellung einräumen! Für mich steht in den Anführungszeichen ein Satz (eine intonatorische Einheit nach Glinz) und am Ende eines Satzes steht ein Schlusszeichen - mir gleich, welches.

Das wollte ich nur mal gesagt haben, nicht dass ihr es übernehmt und euch dann wundert.
22.02.2014 | 19:29 Uhr
Geniale Fortsetzung! :D
Hammer geschrieben! :D
Weitere Kapitel wären cool! :D
Weiter so!
Sanny77 (anonymer Benutzer)
23.10.2013 | 19:46 Uhr
Hallo

Diese FF ist echt der Hammer! Der schreibstil uhnd auch der inhalt ist sehr gut geschrieben und auch zusammengefasst. Ich freue mich schon auf das wen es weitergeht(hoffentlich bald) kann es aber auch verstehe wenn es bei dir gerade nicht klappt...

LG Sanny77
Chili (anonymer Benutzer)
29.07.2013 | 00:59 Uhr
Hallo

Ich habe das buch der kuss des kjer erst kürzlich gelsen. Set dem kann ich dieses buch nicht mehr aus der hand legen und beginme er woeser von vorne:) die fortsetzung sind der hammer die schreib weise finde ich toll.

Freue mich schon auf die nechsten kapitel

Grüsse
Cassiopeiaa (anonymer Benutzer)
17.07.2013 | 16:49 Uhr
Hallo!
Also erstmal finde ich es wirklich toll dass du eine fortsetzung dieses genialen buches schreibst. und dann ist die auch noch so gut! :D
Dein schreibstil und die wortwahl sind echt bewundernswert und man hat das gefühl deine fortsetzung wäre von lynn raven selbst. :) ich liebe lijanas und (vor allem) mordan und wollte nach dem ende des buches gern wissen was jetzt aus den beiden wird. im "alltag" der beziehung sozusagen. wenn man angesichts der seelenhexe-cogen-verlorener-sohn-thronprinz-sache überhaupt von alltag sprechen kann... :D
Ich finde es auch überhaupt nicht schlimm dass du dir zeit nimmst, denn ich finde es schöner, wenn fanfictionautoren sich mühe geben und dafür länger brauchen, als wenn sie sich alle zwei tage irgendetwas aus den fingern saugen. ich hoffe du findest in den ferien zeit und inspiration um weiterzuschreiben. ich freu mich auf mehr.
GLG GreenEyedCat. :)

PS: ich schließe mich den anderen review-schreibern gerne an was die "sache" betrifft. das hat mich bei "BISS 4" auch furchtbar aufgeregt...
Diamond (anonymer Benutzer)
09.07.2013 | 11:25 Uhr
Hey,

ich liebe dieses Bch einfach und deine FF ist einfach eine geniale Fortsetzung!!
Ich hoffe du schreibst auch noch weiter, denn ich will gar nicht, das das Buch zuende geht und was du schreibst ist einfach toll!!
Genau wie Arwen kann ich aber nur sagen, das ich weiter warte und genau wie sie auf eine ausfürliche Fortsetzung im Thema ``Beischlaf´´ hoffe ;)
War ich doch bei Braking dawn in den Büchern auch sehr enttäuscht, dass da einfach mal drüber hinweg gegangen wurde xD
Ich drücke dir die Daumen das du weiter so tolle Ideen hast und werde von nun an regelmäßig vorbeischauen, um zu sehen, ob es was neues von Mordan und Lijanas gibt :)

LG und mach weiter so!!
Diamond

Antwort von Melicis am 12.07.2013 | 23:16 Uhr
Liebe Diamond,

ich danke Dir für Deine Geduld. Das Warten ist echt grausam, auch für mich.
Diese Woche noch und dann beginne ich weiter zu schreiben, denn dann sind bald Ferien und der Stress neigt sich dem Ende.

Für ein paar Wochen kann ich dann daran arbeiten, insbesondere in den Ferien.

Liebe Grüße an Dich und alle anderen Leser.
Arwen (anonymer Benutzer)
28.06.2013 | 00:34 Uhr
Hallo !!!
Erst mal dickes kompliment zu deiner fortsetzung. ich bin so froh das mordan noch nicht ganz aus meinem leben verschwunden ist. lass dir so viel zeit wie du brauchst, aber bitte hör nicht auf zu schreiben. man sollte deine fotsetzung auch als richtiges buch kaufen können. ich bewunder das wie man so gut schreiben kann. also ich warte auf mordan egal wie lang es geht und dir wünsche ich das deine prüfungen gut gelaufen sind. weiter so und vielen vielen dank.
P.S. bitte denk auch an eine ausführliche fortsetzung in sachen "beischlaf" (grins) Gruß

Antwort von Melicis am 28.06.2013 | 01:00 Uhr
Liebe Arwen,

es ist total schön, dass Du so viel Geduld mit mir hast. Es ärgert mich selbst, dass die Leute überhaupt so viel Geduld brauchen.
Nein, ich hör nicht auf zu schreiben, keine Angst. Ich denke jeden Tag an die Geschichte. Der Sog hat mich fest in seinen Händen.

Natürlich werde ich die gewissen Szenen ausführlich beschreiben. Bei dem Gedanken daran, wie Stephanie Meyer die Szene im 4. Teil "beschrieben" hat, muss ich lachen. Ich hatte mich so darauf gefreut und dann kam da nix. Das war echt schade. Der Gedanke kam mir gerade, als ich mir dachte: Das wäre ja echt der Hammer, wenn ich ausgerechnet die Szene auslassen würde (Lijanas hat einen Blackout oder so was)."
Wann es kommen wird, habe ich allerdings noch nicht geplant. Ich frage mich ab und zu, ob es nach der Verlobung oder Hochzeit passieren soll oder schon früher. Mal sehen. Wobei die offizielle Verlobung ziemlich rasch kommen wird, wenn sie mal in Turas sind. Vielleicht hast Du ja eine Idee.

So, liebe Arwen, hab ein schönes Wochenende.

Viele Grüße an Dich und alle anderen Leser
10.04.2013 | 22:44 Uhr
Hi,
ich hab zwar erst das erste Kapitel gelesen, aber ich schreib dir trotzdem schon mal ein Review.
Ich liebe das Buch und habe es bestimmt unzählige Male gelesen.
Ich hab selbst die Geschichte und einzelne Szenen weitergeträumt, doch zum Aufschreiben ist es bisher noch nicht gekommen. Vielleicht irgendwann mal wenn ich Zeit und Lust habe.:)
Ich freu mich aber umso mehr, dass ich deine Story gefunden habe.
Das erst Kapitel fand ich schon mal echt gut.
Du hast einen sehr schönen und flüssigen Schreibstyl, sodass ich richtig in der Story gefangen war.
Ich finde auch deine Ideen gut und für mich war bisher alles logisch und einleuchtend.
Ich hoffe das bleibt so in den nächsten Kapiteln. :)
Ich werde auf jeden Fall deine Story noch weiterlesen und wahrscheinlich auch noch einige Reviews schreiben.
So lag wie das erste Kapitel war, habe ich genug zu schreiben. :)
Freu mich schon das nächste Kapitel zu verschlingen. :)
Ciao
Sunny (anonymer Benutzer)
06.04.2013 | 20:21 Uhr
OMG..... Das ist sooo wundervoll das du eine Fortsetzung schreibst.Ich überall im internet gesucht und gesucht habe aber kein zweiten Teil zu diesem Buch gefunden was ich echt schade fand.....dann bin ich auf diese Seite gestoßen und habe sofort angefangen zu lesen und das war so schööön. Ich kann es gar nicht abwarten bis es weiter geht BITTE stell schnell mehr rein sonst fall ich um ich bin so süchtig dannach ich gucke immer wieder ob schon was drin ist.Es ist echt toll das du das machst und dein Schreibstil gefällt mir auch sehr.Ich kann nicht sagen was nicht gut wäre es ist einfach so bezaubernd...orrrr ich liebe dich das du das weiter geschrieben hast....du hast mein Leben gerettet :D ich freu mich schon wie es weiter geht und was zwichen Mordan und Lijanas alles passiert^^ ich freu mich schon auf den Teil wo sie sagen wir mal so ihre Unschuld verliert :D bitte schreib das ausführlich ich will alles wissen wie es passiert und so...kliengt vlt. bisschen pervers aber BITTE mach das :D und stell schnell weiter die nächten Teile rein!!!

Hab dich lieb <3 deine sunny :*
Jojo Schweinchen (anonymer Benutzer)
01.04.2013 | 19:18 Uhr
Hallöchen,

also ich finde die Fortsetzung einfach nur HAMMER!! Ich habe grade erst vor 2 Tagen das Buch fertig gelesen und konnte mich einfach nicht damit abfinden das es zu Ende ist...aber zum Glück hab ich deine Fortsetzung gefunden ;) Ich freu mich schon auf das nächste Kapitel!!

Antwort von Melicis am 03.04.2013 | 21:14 Uhr
Hallo Jojo Schweinchen,

ich kann mich noch erinnern, wo ich das Buch das erste Mal zu Ende gelesen hatte. Ich war fix und fertig und habe mich aufgeregt, dass das Ende so viele Dinge ungeklärt ließ.
Deshalb kommt man davon nicht los. Ständig sucht man selbst nach Antworten. Dann habe ich gelesen, dass Frau Raven keine Fortsetzung schreiben möchte - warten also zwecklos. So habe ich selbst angefangen zu schreiben - zuerst nur für mich selbst.

Eigentlich wollte ich die Fanfiktion vertonen, doch schließlich entschied ich mich dagegen, da meine Stimme und meine Aussprache (Schwabe) ziemlich markant sind. Außerdem nimmt mir das Schreiben schon viel zu viel Zeit weg.

Wie bist Du eigentlich auf die Fanfiktion gestoßen? Vor wenigen Jahren wusste ich ehrlich gesagt noch gar nicht, dass es so etwas wie eine FF gibt. Hat es Dich abgeschreckt, dass es eine Fanfiktion ist?
Würde mich einfach mal interessieren.

Viele Grüße an Dich und alle anderen Leser.
06.03.2013 | 20:48 Uhr
:D MEHR, MEHR, MEHR !!!
deine Story ist fantastisch.
Ich warte schon sehnsüchtig auf die weiteren kapital :)
Nochmal ein großes Lob an deinen Schreibstil und die Detailgenauigkeit mit der du der Geschichte so viel Tiefe gibst. Ich wünsche dir noch eine schöne Woche :)

Antwort von Melicis am 15.03.2013 | 13:36 Uhr
Hallo Birdy,
hallo Lateinfreak und
hallo Hachi,

also zunächst mal danke für Euren Kommentar. Das ist echt total lieb.
Dann wollt ich noch sagen, dass ich wieder etwas veröffentlicht habe - was aber nicht angezeigt wird, da es nicht als neues Kapitel upgeloaded wurde, sondern als Überarbeitung (s. Kapitel 6).

Euch und natürlich allen anderen Lesern wünsche ich ein schönes Wochenende (bald sind Ferien - huhu).


Bis dann.
13.02.2013 | 20:32 Uhr
Wow *____*
Ich muss sagen dein Schreibstil ist genail, man erkennt kaum einen Unterschied zu dem Stil der Autorin =)
Als ich gesehen habe das jemand eine Fortsetzung schreibt, hab ich mich gleich dazu gesetzt und begonnen zu lesen. *smile* Freu mich schon total auf das nächste Kapi!
08.02.2013 | 23:41 Uhr
Ich muss sagen ich LIEBE deine Geschichte, das Buch hat mir damals schon total geffallen und ich habe immer gehofft das es irgendwann zu einer Fortsetzung kommt. Meiner Meinung nach ist deine Fanfiktion die beste die ich seit langem gelesen habe, und dein Schreibstil ist genial. Ich warte schon sehnsüchtig auf das nächste Kapitel. ;)
LG
p.s. mach weiter so

Antwort von Melicis am 10.02.2013 | 18:03 Uhr
Hallo Birdy,

unter anderem durch Deine Review und die der anderen Leser, lasse ich mich dazu verleiten, den nächsten Abschnitt hochzuladen, obwohl er noch nicht fertig ist.
Die nächsten paar Tage habe ich frei und so hoffe ich, dass ich noch ein paar neue Seiten hinzufügen kann (wenn mein Internet dann mal funktioniert).

Ich danke Dir für Deine lieben Worte und mache mich dann mal ans Hochladen.

Liebe Grüße an Dich und alle anderen Leser.
xDxD (anonymer Benutzer)
27.01.2013 | 22:49 Uhr
Wirst du noch weiterschreiben?
Deine FF ist nämlich echt gut und ich würd mich sehr über die Fortsetzung freuen.
Falls du jetzt irgendwie unzufrieden mit dem Review bist, kann ich dir sagen, dass es mir leid tut, ich aber nicht gut im Reviewschreiben bin.

:))

Antwort von Melicis am 29.01.2013 | 22:09 Uhr
Hallo xDxD,

ich freue mich über JEDE Review, ganz gleich was geschrieben steht. Und über Deine freue ich mich besonders, weil sie total von Herzen kommt!

Natürlich schreibe ich weiter - zumindest habe ich noch nie gedacht: "Schmeiß ich jetzt hin, keine Lust mehr!"

Nur bin ich ein Mensch, der gerne genau arbeitet, weswegen ich den Text ständig überarbeite. Es gehört viel mehr dazu als nur zu schreiben. Ich recherchiere z. B. über Heilkräuter, über die Lebensweise des Mittelalters, über die Schwertschmiedekunst etc. Auch bei den Charakteren muss man aufpassen, damit sie tatsächlich auch so handeln, wie es ihrem Wesen entspricht. Das ist manchmal gar nicht so einfach!

Ich wil ein negatives Beispiel nennen: Beim 2. Filmteil von "Bis(s) zum Ende der Nacht" löst Dr. Carlisle Cullen den Kampf aus, indem er impulsiv handelt: Er rennt los, um seine "Adoptivtochter" zu retten. Das ist ein unglaublich schwer wiegender Fehler, denn Carlisle ist eine Figur, die all die Eigenschaften verkörpert, die ein Mensch ausmacht bzw. die ein Mensch vom Tier unterscheidet, d. h. er ist vernünftigt, hat seine animalische Vampirseite unter Kontrolle, handelt überlegt etc.
Carlisle würde niemals losrennen, denn das widerspricht völlig seinem "humanem" Wesen. Ich frage mich, wie man als Regisseur oder Drehbuchautor so einen Fehler begehen kann!


Mittlerweile habe ich wieder ein paar Seiten, die auch schon überarbeitet sind, doch das Kapitel ist noch nicht fertig. Aber es wird um Lijanas und Mordan gehen, die zusammen eine harmonische Zeit erleben - im Bett.

Doch Mordan bereitet mir manchmal Schwierigkeiten. Insbesondere diese Fragen stellen mich vor ein Rätsel:
1. Was denkt er im Hinblick auf seine eigene Hinrichtung? Ist er der Meinung, seine Schuld wäre damit getilgt? Was denkt er in Bezug auf die Entführung von Lijanas, denn schließlich hat er sie seinen Todfeinden übergeben, obwohl er wusste, dass irgendetwas an seinem Befehl faul war! Außerdem wusste er, dass er ihr nicht mehr helfen könnte, sobald er sie dem König ausgehändigt hat!
2. Mordan macht eine Entwicklung durch. Einmal in Richtung Mündigkeit und die zweite Entwicklung bezieht sich auf Lijanas (das Buch heißt nicht umsonst "Der Kuss des Kjer")
Wo steht er gerade?
3. Was denkt er über seine Mutter?
4. Was denkt er über Rusan?

Das sind die Fragen, die mich immer wieder inne halten lassen!


Um noch einmal auf Deine Frage zurück zu kommen: Ich schreibe weiter. Aber es werden immer mehrere Wochen vergehen, ehe ich das nächste Kapitel veröffentliche. Schneller kann ich leider nicht. Dazu ist die Arbeit (für mich) zu anspruchsvoll. Außerdem bin ich beruflich voll ausgelastet.

Ich weiß, dass es schade ist. Aber mir sind die Hände gebunden.

Ich hoffe aber sehr, dass Dir die Freude an diesem Buch nicht vergeht und Du trotzdem weiter liest.

Liebe Grüße an Dich, xDxD und alle anderen Leser.
CharlyBigMama (anonymer Benutzer)
28.12.2012 | 15:19 Uhr
das ist super :D
ich habe deine FF gestern gefunden und schon 2 mal gelsen :D
ich kann nicht genug bekommen :D nur bitte bitte bitte schreib weiter :D
damit würdest du vielen vielen lesern einen Traum erfüllen :D
mir nartürlich auch :D
eig wollte ich auch eine FF zu diesem buche schreiben aber ich komme i-wie nicht dazu :D
habe aber jetzt angefangen bittte schreib weiter JA!?

lg
charly
ilovegreys (anonymer Benutzer)
13.12.2012 | 21:26 Uhr
Wann gehts weiter ???
Ich finds super wie du schreibst und ich würde gern wissen wies weitergeht =)
Die ersten Kapitel waren echt Hammer
LG

Antwort von Melicis am 09.01.2013 | 17:11 Uhr
Hallo ilovegreys,

vielen Dank für Deine Review.
Du und alle anderen haben allen Grund ungeduldig zu werden. Es hat jetzt auch wirklich sehr lange gedauert! Tut mir echt leid. Wie bereits gesagt - ich hätte meine Zeit lieber vor dem Buch verbracht! Aber es ging leider nicht anders.

Außerdem finde ich den Satz von Dir so zutreffend: "... und ich würde gern wissen wies weitergeht."

Tatsächlich ist es so, dass ich mich das manchmal selbst frage.

Unzählige Mind maps und Notizzettel füllen mittlerweile meinen Schreibtisch und doch taucht die Frage immer wieder auf.

Viele Grüße an Dich, ilovegreys und alle anderen Leser
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast