Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Rock-Zarin
Reviews 1 bis 25 (von 87 insgesamt):
05.12.2014 | 10:35 Uhr
Hallo meine Liebe,
Erst klaust du mir meinen Schlaf und jetzt noch die Aufmerksamkeit im Unterricht. Das Kapitel ist mal wieder unglaublich.
Es ist gut und verwirrend. Wie die Letzten auch. Ich hoffe im Nächsten geht es wieder um Kaspar. Vllt bringt das ein wenig mehr Klarheit in die ganze Sache. Jetzt kann ich nicht mehr sehen, was ich hier schreibe, also ignoriere bitte die Fehler. Mich interessiert ja immer noch, was zwischen den Vätern vorgefallen ist... hoffentlich bekomme ich darauf ja noch eine Antwort.
Ludwig macht mir echt große Sorgen und ich will endlich wissen, was damals passiert ist. Ich halte ja immernoch an meiner Theorie mit dem Mord fest, aber ich werde es ja sehen.
Entschuldige die kurze Review, aber du bist es ja gewohnt.
LG
02.11.2014 | 02:00 Uhr
Was soll ich sagen... Um Gottes Willen...
Deine Geschichte ist die Einzige, die mich körperlich mitnimmt. Ich saß hier angespannt bis zum Geht-Nicht-mehr und fühle mich jetzt elend.
Wie machst du das?
Zum Inhalt: Ich gebe zu, ich habe nicht alles verstanden. Echt nicht. Aber ich hasse Kaspar und ich verstehe es einfach nicht. Warum hilft ihm denn keiner? Warum achtet Gil nicht auf seinen Bruder? Wann passiert das alles überhaupt? Ist das jetzt wieder die "richtige" Zeit, wo Lutz mit der ollen da im Büro sitzt? Aber da ging es doch um den Diebstahl mit Kaspar. .. und der ist doch Geschichte, oder?
Ich bin so verwirrt und langsam weiß ich nicht mehr was passieren wird. Ich habe so unendlich viele Fragen. ..
Oh man... Erlös mich, oh du Zarin.
Schreib weiter.
LG Bastardo ♡
29.10.2014 | 16:13 Uhr
Hallöchen!
Yay, ein neues Kapitel! Ich weiß, ich war nicht grade fleißig was das Review-Schreiben angeht, sorry dafür! orz
Aber dafür, dass du an der Story schon so lange schreibst und so wenige Reviews hast, hast du echt mal wieder eine verdient! :)
Also: Wiedermal ein richtig krasses Kapitel! Sau schlimm, wenn ich daran denke wie sympathisch ich Kaspar in früheren Kapiteln fand... ^^'
Ich fühle mich irgendwie zwiegespalten: Einerseits verurteilt man ja Ludwigs verhalten (auch so in den letzten Kapiteln *hust**hust*), aber andererseits kann man es ja auch nachvollziehen. Klingt irgendwie blöd weil er ja so langsam arschig wird aber trotzdem: Man kann ihn einfach nicht verurteilen! Naja, verurteilen vielleicht schon, aber man weiß einfach, dass er kein schlechter Mensch ist. Grad nach dieser langen Zeit (schon 55 Kapitel, ernsthaft??), nach dem ganzen auf und ab in seinem Leben in dem man die ganze Zeit mitgefiebert hat... Man hat eher Mitgefühl (?) mit ihm in seiner Situation!
Das Kapitel an sich gefällt mir auch sau gut, vor allem wegen diesem ernsten, wichtigen Flashback-Anfang und dann dieser plötzliche Umbruch zur Gegenwart und einer, naja, eher witzigen Szene! :D Es zeigt für mich einfach so sein Leben, einersseits dieses echt schlimme, dramatische und dann dieses einfach witzige (vor allem dank seinen bissigen Kommentaren), was zusammen so tragik-komisch wird. Mache ich noch Sinn? Vermutlich interpretiere ich wieder mal zu viel! ^^
Und dann auch noch dieses Ende... Grade dass er so seine Situation rechtfertigt... Ich weiß nicht, das alles hat mich irgendwie ziemlich berührt. Auch das mit Feli, oh Gott, ich hoffe einfach, dass alles wieder gut wird... :(
Mir gefällt halt auch einfach, wie du quasi seine Psyche durch seine Gedanken und Handlungen und so darstellst und vor allem wie du das "schreiberisch" machst. Man kann sich einfach so gut in ihn reinfühlen, und, ganz ehrlich, das habe ich bei wenigen Büchern und fast keinen fanfiktions so empfunden.
Auch das alles nach so langer Zeit noch zusammenhängend und trotzdem interessant/witzig/spannend/berührend ist, das ist einfach toll!
Und vorallem habe ich auch mal wieder deine früheren Kapitel gelesen und du hast dich wirklich wirklich verbessert! :D (Aber hey, die waren immer noch besser als viele Stories auf dieser Seite... ;) )
Ich finde diese Geschichte ist einfach was ganz besonderes! Wegen all dem, keine Ahnung, ich finde sie ist auf ihre Art einfach perfekt! Ich meine das nichtmal geschleimt, diese Story ist einfach echt geil UND sau gut geschrieben! (Und das kommt von einer, die grundsätzlich nur Germancest ließt. Du schaffst es tatsächlich, dass mich Gerita hier ernsthaft begeistert!)
Ich hoffe hoffe hoffe, dass du immer weiter schreibst, weil du einfach verdammt gut bist. Sorry, aber du hast einfach Talent, mach bitte weiter so!!!

AK
13.10.2014 | 18:55 Uhr
Ähm... puh.
Heftig... dezent... heftig.
Mir sind ein paar Rechtschreibfehler aufgefallen aber scheiß drauf, mache ich auch ^^
Ja... so recht weiß ich nicht was ich sagen soll. Ich bin ein wenig geschockt und sprachlos.
Wenn ich Ludwig nicht so lieben würde, würde ich ihn spätestens ab diesem Kapitel nicht mehr leiden können.
Er verhält sich wie ein Arsch und obendrein wie ein Psychopath.
Aber hey... die Geschichte ist immernoch genial und ich lese sie wirklich sehr gerne.
Schreib bitte schnell weiter und entschuldige die kurze Mail. Meine Zeit ist so... näääh.
Ich wünsche dir noch einen wundervolle Woche <3
Ganz, ganz liebe Grüße und ein Stück Schokokuchen an dich

Antwort von Rock-Zarin am 15.10.2014 | 14:03 Uhr
Hi,

ja hab ganz vergessen nochmal drüber zu schauen, mir sind dann noch inhaltliche fehler aufgefallen, dummes Ich, aber ich hoffe es hat beim lesen nicht so gestört.
Was nur zeigt was für ein netter Mensch du bist, ich bin mir nach dem Schreiben bei mir selbst nicht mehr ganz so sicher gewesen :D
wie schon erwähnt entspricht das ja auch meinen Vorstellungen, aber keine Sorge es hat alles seinen Sinn und Zweck ich hoffe du kannst trotzdem dran bleiben auch wenn es vielleicht noch etwas mehr wird in Zukunft o.O
Ich bin ja froh, dass mir überhaupt jemand schreibt, (obwohl ich mir bei dir ja keine Gedanken machen muss :) ) ja das nächste Kapitel hab ich schon ungefähr bis zur Hälfte also kann ich hoffentlich bald hochladen. Es sind ja ab Wochenende auch wieder Ferien in Hessen! Yay
Danke gleichfalls und vielen, vielen, vielen Dank für deine Treue, das ist echt unglaublich, dass du immer so nett zu mir bist (das hab ich gar nicht verdient:( )
liebe Grüße und noch mal Danke ;)
03.09.2014 | 21:20 Uhr
Hey Zarin,
So, das Kapitel ist gelesen. Wenn man krank ist, hat mab so schön viel Zeit.
Ich bin echt unglaublich froh, dass am Morgen neben ihm gelegen hat und kein Mädchen. Ich denke, das hätte man ihm auch nicht unbedingt verziehen. Allerdings hatte ich jetzt das erste Mal den Gedanken: Ludwig, du bist ein richtiges Arschloch. Und ich hoffe, dass ihm Feli immernoch so viel bedeutet wie früher. Etwas anderes hätte der Kleine auch nicht verdient.
Ich freue mich auf jeden Fall wieder auf das nächste Kapitel und bin gespannt, wie Lutz das alles regeln will.
Bis dahin noch wunderschöne Tage, welche nicht all zu stressig sind.
LG Bastardo

Antwort von Rock-Zarin am 15.10.2014 | 13:55 Uhr
Hi Bastardo,

erst tut es mir (mal wieder) unendlich leid, dass ich so spät antworte und ja auch noch deine wunderbare neue review beantworten muss, aber nichtsdestotrotz bin ich froh, dass du ja jetzt wieder gesund bist :)
Hm... ja ich wollts ja auch nicht zu heftig machen :) und dazu kam- glaub ich- auch eine nette überraschung.
Wenn du ihn für ein Arschloch hälts hab ich alles richtig gemacht, so dumm das auch klingt. schließlich wirts jetzt ja nicht mehr ganz so friedefreudeeierkuchen
das muss man eben noch herausfinden, aber da ich gerita fan bin und es ansonsten für die Story auch keinen Sinn macht, wird es auf jeden fall ein happy end für die beiden geben, was nicht heiß, das es zwischen durch anders sein kann...
also nochmals ganz herzlichen Dank für deinen Fleiß du bist die beste!
lg
31.07.2014 | 14:01 Uhr
Ohje... ich habe es gelesen.
Und ja, ich stehe auf die kleinen, dreckigen Geschichten... aber das. Ich weiß noch nicht direkt ob ich das jetzt gut oder schlecht finden soll.
Nicht vom Schreibstil her, der war toll... aber vom Inhalt.
Valentin ist Kaspars Bruder richtig? Und diese blöde Ziege... gut, Lutz will eh nichts von ihr xD
Aber ich bin mir nicht so sicher ob Feli wirklich so erfreut sein wird... Ich meine er ist besoffen, stinkt, Sex sieht man einem auch an und die Tatsache, dass er ihm abgesagt hat und dann ausgegangen ist... naja ich weiß nicht.
Aber Kaspar ist krank... gut, das wussten wir aber DIESE Aktion ist schon ziemlich heftig.
Hoffendlich gehts bald weiter. Liebe Grüße

Antwort von Rock-Zarin am 30.08.2014 | 22:27 Uhr
Ja wird nur noch schlimmer, ich hoffe du willst trotzdem weiter lesen, es wird ja auch wieder besser :) haben nur einen tiefpunkt zu erreichen
Jap. Eben deswegen ist der Betrug...äh... nicht hunderprozentig scheieß? Hört sich auch nicht besser an :D
Nein, natürlich nicht, aber mal sehen wann er das erfahren wird ;)
meiner erfahrung nach ist das bei männern ganz gut zu verbergen, wenn sie nicht grade lange haare haben ;) wir frauen hams da ja eher schlechter
auf jeden fall, irgendwie muss man ja auf DEN Winter zusteuern
Vielen, vielen Dank nochmal dass du so viel reviewst, danke :)
Ich hoffe dir gefällt die Geschichte weiter hin auch wenn ich sagen muss, dass es vielleicht etwas schlechter wird, aber jetzt gehts ja wenigstens schon mal weiter

lg und nochmals vielen Dank
31.07.2014 | 03:22 Uhr
Hallo meine Liebe,
Zuerst einmal: Danke für die Erwähnung in deinem Anfang *wird rot* das hat mich total gefreut.
Tut mir leid, dass ich erst jetzt schreibe. Urlaub, Geburtstag und so... war nicht viel Zeit.
Zu hören, dass es mit dem süßen Punk und Lutz weiter geht ist beruhigend... und ich freue mich darauf ;)
Habe jetzt nur das vorletzte Kapitel gelesen, für mehr ist es mir jetzt schon zu spät. Ich muss ja auch noch mal schlafen.
Irgendwann. Aber morgen lese ich das Letzte auch und schreibe nocheinmal ne Review.
Ich glaube, dass ich irgendwann was verpasst habe. Es wurde kein Grund genannt, warum die Väter (Lutz und Felis)
so zerstritten sind, oder?! Muss da noch ein bisschen reinfinden.
Meine Reaktion zu dem letzten Satz von ihr: *ungläubiges aufs Handy starren und einen entsetzten Laut von sich geben-Moment*
Ich mag sie nicht... weiß nicht warum... Wahrscheinlich weil sie sich an Lutz ranmacht... und ne Frau ist xD
Kann ich noch mehr zu dem Kapitel sagen?! Mir fällt gerade nichts ein, dazu muss ich sagen: Ich bin auch ziemlich müde.
Dann wünsche ich eine gute Nacht und bis morgen im nächsten Kapitel ^^

Antwort von Rock-Zarin am 30.08.2014 | 22:21 Uhr
Hi,

ja kein Ding, ist ja auch super wie du mir immer reviewst, das habe ich gar nicht verdient, denke *selbst rot werd*
Klar, kein Problem, dann verstehst du bestimmt auch, dass ich erst so spät antworte :o tut mir echt leid, so viel los
Ach und herzlichen Glückwunsch nachträglich *torte hinstell*
Dafür kann ich dir jetzt schon unglaublich danken, aber mache ich dann auch noch mal
Hm... das ist eigentlich am Anfang von Kapitel 44. Du Nutte, da war ja noch ein bisschen englisch vielleicht lags daran? o.O Aber wenn schau noch mal nach.
Ja, sie ist auch ne ziemlich fiese schlange, ist ja nicht so wichtig. Ziemlich ooc von diesem afrikanischen Land in Hetalia 6 dass bei Seychellen rumhängt irgendiwe wurde nicht erwähnt welches land sie repräsentiert, und viel wars ja eh nicht also dachte ich kann sie für meinen fiesen Master Plan benutzen :)
ja und von mir aus bis gleich, aber schlaf gut vergangenheits Bastardo!;)
FeliPastaloverVargas (anonymer Benutzer)
11.07.2014 | 03:54 Uhr
Ciao~
Woah, ich hatte heute eigentlich gar nicht mit einem neuem Kapitel gerechnet als ich on kam und dann sowas! Ich freu mich grad so doodie, das glaubst du nicht XD *dir Hetalia plüschys zuwerf*
So und jetzt: NOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOIN OMFG LUDDY WAS HAST DU GETAN DDD:
Q^Q Nyuuu, mein armes Feli baby... oh god. *Luddy hau*
Scheiße ich habs geahnt. XD Aber meh, trotzdem hast du es geschafft alles wieder so genial spannend und, keine Ahnung mir fehlen die Worte dafür, zu schreiben. Ich wünschte ich hätte so das Talent zum schreiben wie du. Aber shit. Da sieht man mal wieder wo die scheiß Drogen und der Alkohol hinführen. *mahnend den Finger heb* °3°
So jetzt will ich unbedingt weiterlesen und wissen wie es weitergeht weil omfg, ich will wissen was passieren wird wenn Ludwig tatsächlich dann bei Feli ankommt. Ich kann mir schon denken das es bestimmt schlimm wird.
Aber oh god, zu spannend, muss weiterlesen. Wie du merkst freu ich mich also schon riesig aufs nächste Chap. xD
Und Luddy du wirst es noch bereuen tho. >:I

Greeeeeeeets <3

Antwort von Rock-Zarin am 30.08.2014 | 22:10 Uhr
Dann bin ich ja froh genau zur richtigen Zeit :)
Jaaaa... ;) etwas extrem, ich hoffe es klingt trotzdem plausibel in dem Moment
Den triffts wohl am schlimmsten
Habe gejofft, dass der zeitenwechsel nicht zu verwirrend war, aber wenn es durchgehend spannend war ist es perfekt für mich :D
Naja, ist irgendwie ja auch übung, schreibe ja quasi ständig...
Alkohol ist echt hart wenn mans übertreibt, was mir in letzter zeit zum glück nicht mehr so passiert :D und drogen warns ja bei ihm nicht
hm... ja wird schlimm oh gott das hört sich so gefühlskalt an , sorry orz

tut mir auch leid, dass ich erst so spät antworte. er breut's schon keine sorge
viele, vielen dank nochmal für deine review, tut mir leid dass ich nur so wenig antworte. ich hoffe du hast noch freude am weiterlesen und hinterlässt mir mal irgendwann wieder was, wäre echt nett

lg
FeliPastaloverVargas (anonymer Benutzer)
10.07.2014 | 01:24 Uhr
Q^Q Nyuuuh, ein neues Pitel! Ich freu mich grad so, echt. XD
Und wo ich zuerst den Namen des neuen Kapitels gelesen hatte, dachte ich schon irgendwas mit Lovi/Spain, wegen 'Tomate'. Witzig das du aber Iggy als runzlige Tomate bezeichnest. :D
Außerdem, habe ich schon erwähnt, dass ich Iggy mit grünen Haaren total heiß finde? Ich glaube nicht, also mach ichs jetzt. :D
So und nun zum wesentlichen. Erstmal freue ich mich total das du vorhast in den Ferien noch fleißiger als ohnehin schon, zu schreiben, weil wie ich bereits schon geschrieben hatte, ich deine Geschichte einfach nur total liebe. Es ist echt die beste Hetalia FF die ich je gelesen habe! Ich krieg einfach nicht genug von und bin jetzt schon wieder traurig, dass ich das neue Pitel schon durch hab. *sob* Trotzdem danke für jedes weiter folgende! *dir zum Dank frisch gebackene Hetalia-Cupcakes hinstell*
So, zum neuen Pitel: Is natürlich wieder mega geworden! Mich stört nur dieses neue Mädchen aus dem Bus, weil es mir so vorkommt, als würde sie Luddy noch um den Finger wickeln und er somit im späteren Verlauf eventuell Feli betrügen. ;w; Sind aber nur Vermutungen. XD
Also du kannst mir glauben, ich bin echt gespannt wie es im nächsten Kapitel weitergeht. xD Freue mich schon drauf und kanns kaum abwarten!

Liebe Grüße <3

Antwort von Rock-Zarin am 10.07.2014 | 19:45 Uhr
Hi,
ist wohl ein verwirrender Titel :b aber irgendwann muss ich, wenn ich ihm grüne haare andichte auch mal, auch dazu stehen, dass das des öfteren an eine Tomate erinnern kann :)
Ich liebe es auch, das ist noch so seine rebelions Zeit ;)
Danke, auch für deine Mühe mir was zu schrieben, macht ja sonst irgendwie fast keiner mehr...
WOW, das höre ich auch nicht jeden Tag. Vielen Dank bin froh, dass dich die Geschichte so begeistert, dass du sie am besten findest, das geht runter wie ÖL :) (wenn ich das mal so sagen darf)
Neues ist schon da!!
Ja das ist wohl ein schwieriges Thema ;) soll das afrikanische Land aus dem 4. Hetalia Manga sein, der Teil ist so unglaublich toll, dass ja zu Besuch bei Seychellen ist. Da aber weder ihr Name noch sonst irgendwas erwähnt ist, konnte ich ihren Charakter ja ziemlich ausdehnen, nur den Pferdeschwanz habe ich mit rein genommen ;)
Also schnell lesen und herausfinden

lg
FeliPastaloverVargas (anonymer Benutzer)
02.07.2014 | 03:32 Uhr
Hallou erst mal,
ich muss zugeben das ich normalerweise eher immer so die stille Leserin bin, aber jetzt wo ich deine Geschichte entdeckt- & die vergangenen Tage von Kapitel 1 - 50 durchgelesen habe, muss ich einfach mal meinen Senf dazu abgeben ^^
Vorab, ich bin begeistert. Ich liebe deinen Schreibstil total! Irgendwie schaffst du es alles so genau und präzise zu beschreiben, dass man sich alles wirklich haargenau bildlich vorstellen kann und sich ebenso auch total in die Charakter hineinversetzen kann. So macht das alles noch viel mehr Spaß zu lesen :D
Hinzu kommt das die Handlung der Story mich total gefesselt hat. Ich konnte beim lesen fast gar nicht mehr aufhören und ich kann es immer noch nicht xD Darum auch meine Bitte, hör bitte niemals mit dieser genialen Geschichte auf, - oder zumindest vorerst nicht -, und schreib bitte schnell weiter *dir Bestechungs Muffins hinstell*
Dann muss ich noch sagen dass ich neben Feli und Doitsu natürlich *GerIta Fähnchen schwenk*, auch noch totaaaal auf Spamano abfahre. ^^ Es ist mein absolutes OTP und ich würde mich voll supermegadupamäßig freuen wenn die beiden auch wieder öfters vorkommen könnten x3 Ich habe ja die Stelle in einem Kapitel gefeiert, wo Tonio Lovi den Tomatoring schenkt zum Beispiel. Und generell bei jeder noch so kleinen Spamano-Stelle bin ich voll ausgeflippt, Gott ich liebe die zwei einfach x'D *hyperfangirling*
Oder wo Lovi so abgegangen ist im Urlaub, am Anfang die Stelle, wo Feli weg war und er so ausgeflippt ist, war auch zu geil. Generell wie er immer austickt, ich liebe es ^^
Sou, vorerst aber mal genug gelabert. Ich liebe Hetalia, ich liebe deine Geschichte, ich liebe dich. XD
Und ich freue mich schon riesig darauf wie es weiter gehen wird! Bin gespannt ob Lutz wirklich nicht mit zu Tino geht und wie es zwischen ihm und Feli weiter laufen wird. x333

Liebe Grüße & noch mehr Muffins dalass~

Antwort von Rock-Zarin am 10.07.2014 | 19:39 Uhr
hallo zurück,
du arme, der anfang ist so fruchtbar schlecht :) trotzdem vielen, vielen Dank dass du so nett zu mir bist
Danke, dachte ein genauer Schreibstil, wo ich wirklich beinahe alles für den Leser vorgebe, passt zu dem 'jugendlichen' Inhalt. Das ist natürlich super zu hören, wenn dir das Lesen Spaß macht!!! Manchmal ließt man auch geschichten, die irgendwie so krass anstrengend sind, obwohl man die idee eigenltich ganz gut findet und ich für meine Teil lese dann auch nicht weiter...
Hab sogar schnell weiter geschrieben, keine sorge deine Kekse sind super
Gott,ich hoffe die Story ist an manchen stellen nicht zu verrückt, also manches würde ich jetzt auch anders schreiben ;)
Spamano!!!!! Zweites OTP!!!! keine Sorge die kommen sicher wieder mehr vor, dafür habe ich sie ja auch sehr lieb. hast wohl nur grade inhaltlich eine durststrecke erreicht, das wird sich schon ändern.
Lovino ist einfach ein zu toller charakterum ihn nicht aufzuregen :D
11.06.2014 | 19:04 Uhr
Ich war so begeistert, als ich gesehen habe, dass du gleich zwei neue Kapitel hochgeladen hast o3o
Ich liiiiiiebe sie und habe die ganze Zeit gehofft, dass Arthur und Lutz sich küssen. Das wäre echt geil gekommen. Aber Feli ist ja seine Liebe und das ist auch richtig so ♡
Es ist so witzig, dass ich in den letzten Tagen ständig daran gedacht habe, dich anzubetteln, dass du weiter schreibst.
Hoch leben die Zufälle ^^
Auch wenn in den Kapitel einige Grammatik und Tippfehler vorhanden sind, sind sie wie immer perfekt.
Du hast die Gabe alles so schön zu beschreiben und die Gespräche auszubauen. Mein höchsten Respekt.
Mal wieder wurde mir klar, wie sehr ich deine Gewchichte doch liebe.
Auch wenn ich nicht verstehe, was mit Ludwig los ist, warum er nicht mit Feli schlafen kann,
will ich unbedingt wissen wie es weiter geht. Bitte gib die Geschichte nicht auf.
Du würdest mich (und sehr viele andere, da bin ich mir sicher) tot traurig machen.
LG und einen schönen Abend noch, Bastardo

Antwort von Rock-Zarin am 04.07.2014 | 07:33 Uhr
Hallo!
Vielen vielen dank für den erneuten review schön dass du immer so felißig bist im gegensatz zu mir. Du brauchst auch fürs nächste nicht zu bettel damit bin ich so gut wie fertig. Ja in den beiden kapiteln ist wohl besonders viele fehler drin ich hoffe es gefällt dir trotzdem :)
Hatte keine zeit zu kontrollieren. Ja habe selber meine liebe zur geschichte wieder finden müssen. Ist so lang und verwirrend dass ich selbst vergesse was wann wo passiert ist :( das macht das schreiben ungemein schwer also werden dem nächst wahrscheinlich ein paar storyfehler drin sein
Keine sorge mit arthur und ludwig ist e noch nicht zu ende... Lass dich überraschen.
Neine sorge ludwig versteht ja Sein problem selber nicht aber alles zu seiner zeit natürlich;)
Also nochmals ganz viel dAnk für deine treue und biS zum hoffentlich bald kommenden kapitel :D
14.02.2014 | 13:58 Uhr
Hallo Zarin,
Entschuldige, dass ich erst jetzt zurück schreibe, aber ich war echt beschäftigt.
Jetzt habe ich aber alles durchgelesen und trotz meiner anfänglichen Ernüchterung habe ich das Kapitel wirklich lieb gewonnen.
Vorallem die Szene mit Peter und seinen Fragen gefällt mir richtig gut. Ludwig ist so einsam und ich hoffe,
dass er Feli bald wieder sieht und Gilbert. Was moch jedoch ein bisschen irritiert ist, dass Peter ja 12 Jahre
alt sein soll, jedoch stellst du ihn ein bisschen wie 7 oder 8 da. An dem Punkt solltest du vllt ein bisschen
aufpassen oder so. Auf jeden Fall freue ich mich wieder wie ein Pustekuchen auf das neue Kapitel
und hoffe du gewinnst wieder dir Lust am schreiben der Geschichte.
LG und dir einen wunderschönen Valentinstag ♡
Bastardo

Antwort von Rock-Zarin am 04.07.2014 | 07:24 Uhr
Erstmal sorry dass es bei mir immer so lange dauert aber q1/2 ist einfach das härteste schuljahr und da hab ich einfach keine zeit. In meinen in hessen blöderweise erst in 3 wochen startenden sommerferien werde ich mich auf jeden fall wieder ins zeugs legen.
Du hast schon recht auf mich wirken zwölf jährige wohl etwas zu jung ehrlich die sind so winzig... Egal wenn peter wieder dabei ist bersiche ich auf jeden fall drauf zu achten. Sorry :(

Auch noch mal ganz ganz vielen dann dass du mir immer schreibst wohl der einzige grund warum ich die kapitel wenn ich mal schreibe auch hochlAde :)
Also vielen vielen dank und ganz liebe grüße
(Werde gleich noch den anderen review beantworten)
03.02.2014 | 18:03 Uhr
Hallo!
Also erstmal finde ich es echt toll, dass du diese Story weiterschreibst, vielen Dank! ^^
Wieder ein tolles Kapitel, die sind immer so lang, dass man wenigstens was davon hat! Und diesen subtilen Humor habe ich auch echt vermisst...;)
Ist echt schade, dass der Urlaub so schnell enden musste, aber er war ja eh nicht so entspannend... XD Aber ich glaube nach sowas wäre ich auch abgereist...
Mir tut nur Feli leid, ich hoffe Ludwig kann ihn bald anrufen! :(
Ich finde es sau geil wie du Arhurs Familie dargestellt hast, du hast ja echt an alle gedacht!
Und echt "nett" wie sich Herman und Frau Kirkland über Herr Vargas unterhalten, aber naja, ich kann's echt verstehen. Und der is Herakles Vater? Woah, aber macht auch irgendwie Sinn.
Der ganze Abend wie du ihn beschrieben hast war sau witzig, bei sowas merkt man einfach deinen Humor! :)
Ich finde es ne gute Idee, dass Ivan anruft, auch wenn das echt ein bisschen merkwürdig ist von ihm, bin mal echt gespannt was jetzt so kommt! Und ich finde es gut, dass du so die Sache mit Natalia wieder aufgegriffen hast, sowas vergisst man ja wohl nicht so schnell.
Keine Ahnung, ich mag in dieser Geschichte einfach deine Schreibstil in Kombi mit der Art wie du die Leute darstellst. Es wirkt halt alles sehr glaubwürdig und echt, aber trotzdem noch kreativ und interessant! Es macht einfach Spaß diese Geschichte zu lesen und ich bin sau froh, dass du sie nicht aufgegeben hast! Denn sie ist meiner Meinung nach wirklich einer der besten Hetalia-ffs hier, deshalb finde ich es auch so schade, dass du immer so wenige Reviews bekommst, das ist echt eine Schande (na gut, ich bin nicht das beste Beispiel für einen fleißigen Reviewer)...
Lass dich davon bitte einfach nicht entmutigen, du bist einfach eine Weltklasse Autorin!
Bitte schreib ganz ganz schnell weiter!
Lg AK
02.02.2014 | 16:43 Uhr
Hey RockZarin,
ich habe mir jetzt auch ein Konto zugelegt (als anonymo war ich Kartoffelbastard) und kann dich jetzt somit
ganz offiziel stalken :3
Du hast lang nichts mehr hochgeladen, woran liegt das? Ich vermisse die Story und gucke ständig nach,
ob du wieder etwas hochgeladen hast.
Sie ist mir so ans Herz gewachsen und ich hoffe doch, dass sie bald weiter geht.
*stellt ein paar Kekse hin*
Für deinen Ansporn,
LG Bastardo

Antwort von Rock-Zarin am 03.02.2014 | 09:52 Uhr
Hey Kartoffelbastard (der name ist mir doch lieber)

Es gibt wohl keine zufälle, denn gerade gestern habe ich nach jahrtausenden wieder an 16JahrblondesHaar weiter geschrieben habe. Auf grund der zeitlichen distanz fällt es mir noch etwas schwerer aber ich kann das neue kapitel heute schon hochladen. Tut mir furchtbar leid, dass ich manche so foltere, und am liebsten hätte ich kein leben immer motivation und inspiration und keinen drang nach sozialen kontakten, aber so läuft das leben ja leider nicht.
Ich bedanke mich wirklich für deine treue;)
So dann verspreche ich jetzt besser meinen fetten arsch zu bewegen und auch was hochzuladen :)
Aber nicht dass du denkst ich hätte die ganze zeit über nichts getan!
Ich arbeite zur zeit auch an einem größeren 'projekt', dass ich erst anfange hochzuladen, wenn ich es beendet habe. Also wenn du lust hast kannst du dann ja auch da mal vorbeischauen.

Lg
Kartoffelbastard (anonymer Benutzer)
17.11.2013 | 23:53 Uhr
Guten Abend,
Entschuldigung, ich hatte nicht mitbekommen, dass du hochgeladen hattest.
Aber jetzt habe ich es ja brav gelesen.
Ach der arme Ludwig, es ist so schmerzlich wie er Feli vermisst und iwie will
ich wissen in welcher Beziehung die Väter stehen. Ich meine, was ist mur passiert
in Italien?!
Als Ludwig den Typen vor dem Fenster beschrieben hat, dachte ich zuerst,
er wird einfach nur verrückt und da steht nur eine Vogelscheuche, aber da lag ich dann
doch ein bisschen falsch. Die Jagd hast du echt super beschrieben. Ich war ganz angespannt und
konnte den Schmerz, die Bewegung und die Kälte spüren. Da hast du echt ein, finde ich,
unangefochtenes Talent.
Zu dem Rückblick, ich war erst ein bisschen enttäuscht, als du den Cut gemacht hast, aber
dann wurde es wieder so spannend :3
Kasper ist mir echt ein Rätsel. Wie alt sind sie da eigentlich alle? Meine kleine, naive Vermutung ist,
dass Kasper Valentin liebt oder irgendwie soetwas. Allerdings glaube ich das nicht wirklich.
Auf jeden Fall freue ich mich auf das nächste Kapitel und hoffe es dauert doch keine Jahre.
LG und eine sehr gute Nacht ♡

Antwort von Rock-Zarin am 09.12.2013 | 17:26 Uhr
Kein Problem, hoffentlich merkst du, dass ich dir geantwortet habe, was ich bezweifle, da es wirklich verdammt spät mit dem antworten ist;)
naja hoffe du verzeihst mir und vielen, vielen Dank für deine review, treue Leser sind einem ja am liebsten und ich bin froh, dass es doch einige hier gibt die sich für meine geschichte nach allem noch interessieren. Tja, Beziehungen glaube ich sind nicht immer genau festzulegen, also muss man sich wohl noch gedulden und auf das beste hoffen.

Danke für das Kompliment, dachte schon ich hätte zu sehr übertrieben, aber die Spannung ist wohl doch entstanden. Hätte mich selbst auch nicht gewundert, wenn ludwig langsam durchdreht^^
Bei Cuts gehts mir selber beim lesen auch so, man will ja wissen wie es in der gegenwart weitergeht, aber beim schrieben kann das auch ganz nett sein, wenn man den Druck irgendiwe genommen bekommt, vielleicht weißt du was ich meine, jedenfalls ist ja alles gut, wenn dir der Rückblick dann auch gefallen hat, ich muss gestehen aus verschiedenen Gründen finde ich diesen Rückblick sogar besonders gut geworden, wenn ich mich mal selbst loben darf. Ober so viel selbstlob ist es auch nicht, es konnte ja gar nicht anders passieren, die geschichte entwickelt ja doch immer ein eigenleben;) Naja aber wie du vielleicht auch gemerkt hast, ist das eine relativ wichtige stelle gewesen, also ergibt sich das vielleicht auch daher...
Hm... Ich bin mir selbst über Kaspar nicht ganz sicher, da ich ihn schon recht second Prussia halten wollte, aber er dann doch sehr eigenwillig geworden ist.

Lutz ist da so fünfzehn/sechzehn mehr oder weniger, während Kaspar so alt wie Preußen ist also, so um die 18...
mal sehen wie lange es dauert^^

lg und auch dir eine gute Nacht, oder wann immer du das hier liest
10.11.2013 | 14:23 Uhr
Awwwwwwwwwwwww nein Ludi!!!!!!!! Du darfst Feli nicht einfach verlassen! O__________O
Stell dich gegen deinen Vater oder so! Was der mit Felis Vater für Probleme hat muss eure Beziehung ja nicht beeinflussen!
Tut mir leid ich bin grad so... oh Gott das Kapitel macht mich fertig!
Ludi darf Feliciano nicht verlassen! :'(
Und er muss endlich den armen Gilbird von Antonio abholen! xDD
auf jeden fall darf er Feli nicht verlassen, das ist das wichtigste!
Ich freu mich schon aufs nächste Kapitel :)
lg, Lisa ^^

Antwort von Rock-Zarin am 09.12.2013 | 17:17 Uhr
ok nach einem knappen Monat bin ich dir wohl eine Antwort fällig. Tut mir leid, dass es so lang gedauert hat;)

Eltern können bekanntlich ja sehr fies werden, vor allem wenn sie unter dem Deckmantel des Schutzes einfach nur Kontrolle ausüben wollen, sollten sie sich in einer Lage befinden, die sie nicht anders zu bewältigen glauben, also kann ich dir nicht versichern, dass ihre Eltern sich ganz raushalten lassen.
Verlassen? Das würde er nie tun... Oder was meinst du damit?
Ruhig Blut, wieso glaubst du dass es dem Vogel bei Toni so schlecht geht?;)
Bis zum nächsten mal.

und vielen, vielen Dank noch mal für dein Feedback, hat mich super gefreut, auch wenn das durch die gegebenen umstände durchaus nicht so den anschein hatte, also noch einmal mehr vielen Dank und einen schönen Abend/Dezember wie auch immer^^

lg
29.09.2013 | 00:41 Uhr
So und hier die zweite Fuhre

Kapitel 38
1)Safe… was für ein Safe?
Kapitel 39
1)nette Interpretation von Prussia 2P! und German2P!
2) Gab es für die Namensänderung einen Grund?
Kapitel 40
1)ich glaube ich wiederhole mich wieder einmal…. Bitte mehr Absätze, so wird es einfacher zu lesen und die Satzstruktur, wie auch die Wortwahl kommt besser zu Geltung
2) <Außerdem sind es Bücher!> Ich habe bei dieser Aussage so was von Grinsen müssen^^
3)wie süß du hast ja auch den Schakal eingebaut
4)Sadiq? Wo kommt der jetzt her?
5)Feli soll sich mit Sadiq geprügelt haben^^ hast du wieder einmal eine Parallele zum Manga gebaut?
6)Altgreichenland hat ein Problem mit Germania? *Kopf schief leg*
7)Ah Gilbert schleicht sich? Ähh was ist mit Gilbird? Wo ist der eigentlich abgeblieben?
8)nette Passage wo Ludwig die ganzen Erinnerung aufkommt
9)IndienPreußen… noch nie gesehen… mal was ganz anderes
10)Ich bin schon gespannt auf die Reaktion von Herman

Kapitel 41

1)So wie du das erste Mal gehandhabt hast, finde ich es viel besser umgesetzt als wenn du einfach ein Lemon einegeschmiert hättest und auch die Gedanken danach sind gut umgesetzt worden.

Kapitel 42
1)Mhm etwas kurze Reaktion darauf das sein ältester Sohn, dir nichts mir nichts mit einem Fremden den er erst seit zwei Tagen kennt abzischt Ach ja ohne Papiere und nichts…
2)<Für einen Moment frage ich mich, um wen wir überhaupt trauern, kann den Gedanken aber wieder fortwischen, wie schon seit Monaten.> ja das tat ich auch oder besser gesagt das tue ich noch immer^^
3)Bitte gib irgendwo eine Übersetzung für die Englischen Sätze ich habe irgendwie das Gefühl etwas übersehe ich dabei (mein English ist miserabel)

So für die anderen Kapi bin ich einfach zu müde. Aber ich werde sie mir durchlesen^^
Lg, sternenschwester

Antwort von Rock-Zarin am 28.10.2013 | 23:09 Uhr
Kapitel38:
Man muss sich schon mit der handlung auseinander setzen

Kapitel39:
1) danke sehr wie gesagt eine sehr persönliche interpretation bin ja froh dass sie dir gefsllen;)
2) nur die inhaltlichen, die denke ich leicht zu erkennen sind, außerdem wie man später erfährt heißt er nucht wirklich so

Kapitel40
1) ich hatte immer das gefühl es gibt etwas fliesenderes wenn man sich ganz auf inhaltliche absätze beschränkt zumal es ein eher einfacherer stil ist
2) ach ludi:)
3)ich mag ihn und bildet irgendwie auch einen kontrast zu anderen hunden
4) anhängsel^^
5) ich hoffe es stört nicht;)
6) ich nenne es auch eifersucht ein klitzkleiner hadcanon den ich so habe
7) wie gesagt muss man sich auch etwas auskennen, wenn man was liest...
9)es ist ausdrücklich ja NICHT so, sagt gil^^

Kapitel41
Das hört sich beinahe so an als hättest du eine schmierige lemon erwartet;D

Kapitel42

1) ich halte hermann für einen eher introvertierten menschen und könnte mir es gerade in meiner geschichte kaum vorstellen( tabuthemenfamilie) außerdem
Ist das letzte wort noch lange nicht gesprochen.
2) ich weiß doch... Sorry aber es hatte ( zumindest für mich) alles einen sinn, sry
3) nah wenn es so dringend ist. Bin ja selbst nicht wirklich gut...und dachte wer hetalia ganz gut kennt und den anime und so muss ja zumindest etwas englisch können

Lg und noch mal ganz vielen dank, hoffe du kannst dich bald dazu aufraffen weiter zu lesen
28.09.2013 | 22:16 Uhr
Salute,
ich weiß ich habe mich schon lange nicht mehr gemeldet, das kam aber auch daher das ich die ersten (ab Kapi 33) mehr drüber geflogen bin und bisher mir nie Zeit genommen hatte mir alles genau durchzulesen - -.
Nun denn aber nachdem ich einstweilen krank im Bett liege dachte ich mir ich hole dies heute nach. Nun denn wie immer sind hier die Eindrücke aufgelistet, mit dem was mir durch den kopf gegangen ist, bzw. was mir während des Lesens aufgefallen ist.

°Kapitel 33
1)<Ist [Es] gibt einfach Dinge, die man niemandem erzählt.>
2)mhm der Flashback ist gut beschrieben, aber bitte lockere die Sätze ein wenig durch… es ist verdammt anstrengend die Situation zu verfolgen ohne ins Drüber fliegen zu kommen. Der Inhalt geht leider so auch ein wenig unter, was bei deinem Schreibstil ein wenig schade ist.
3)<Feliciano rennt dem blauen [S]treifen am Horizont entgegen, (…)>
4) mir sind hin und wieder Sätze aufgefallen, die du mit einem Beistrich aneinander gekettet hast, die aber besser geklungen hätten, wenn du sie mit einem Bindewort zusammen geschrieben oder gleich getrennt verfasst hättest.. der wo der Satzbau ein wenig durcheinander geraten ist wie hier z.B.:< Ich spüre wie er den Oberkörper ein bisschen aufrichtet, an den Bewegungen seiner Muskeln> --> Ich spüre an den Bewegungen seiner Muskeln wie er den Oberkörper ein bisschen aufrichtet.
5)wieder ein Satz der ein wenig ungeschickt klingt…<Sein Kopf schlägt gegen meine Schulter, bevor er sich wieder nachvorne wirft gegen meine verschränkten Arme um ihn.>
6) noch einer:< Dann stütze ich mich neben seinem Kopf auf und lege mich sacht von ihm>
7)<Immerhin kommt Papi ja hierher> meintest du nicht mehr --> Immerhin kommt Papi ja von hier
8)nette Zusammenführung von Lovino und Tony^^
9) Feliciano mangelt es so an Einigem, aber Schönheit ist das letzte davon. … wie wahr^^
10)dennoch gelungene Umsetzung dieses für Ludwig leicht peinliche Gespräch… solche Stolpersteine was findet man leider nicht allzu oft in Slash-FF
11)< Und wenn wir uns trennen, dann kommen wir wieder zusammen.> das ist das erste Mal das ich einen solchen Satz in einer FF lese und er ist auch passend eingebaut, Daumen hoch dafür

°Kapitel 35
1)welch süße Gedanken zu Feli, als Ludwig glaubte er sei ein Mädchen.
2)nette, indirekte Einführung von Niederlande… es gefällt mir wie du ihn hier beschreibst
3)der letzte Dialog zwischen Ludwig und Feli, aus der Zeit wo er dachte es sei ein Mädchen ist dir wirklich gut gelungen.
4)PS: wo lag dein Problem mit den Kommis, das habe ich nicht ganz verstanden, o o?

°Kapitel 36
1)< Mein Bruder ist ohne etwas zu bemerken die Hälfte der Packung leer, während er wartet.> ich glaube du wolltest isst schreiben^^
2)< und ich werfe eine Blick zu Lovino[,] der träge sein Weinglas zwischen den Fingern dreht.>
3)< „Bitte!“, fleht er[,] doch ich bleibe hart>
4) <Es ist mir immer noch sehr unangenehm so freizügig vor Feliciano herumzulaufen und schon gar [k]?ein Bild von mir machen zu lassen.>
5)< Der Bürgersteig ist sehr hoch und nicht gerade Rollstuhl gerecht.> das Ludwig unbedingt daran gerade denken muss ^^
6)Kyle ungewöhnlicher Name für Australien… normalerweise kenne ich die Benützung von „Cody“
7) <Feliciano hatte schon einen riesen Fleck auf mein Shirt fabriziert und ich merkte richtig zu schwitzen.> da fehlt was im Satz

°Kapitel 37
1)Raja->Indien?
2)ich weiß es ist immer stimmiger, wenn man die original Sprach rein pappt, aber dann bitte auch irgendwo bei längeren Sätzen eine Übersetzung mitschrieben und sie es dass man sie in den nächsten Sätzen einfließen lässt.
3) yes, Indien, richtig getippt… nette Idee übrigens den auch reinzunehmen^^
Kapitel 37
1)ältere Frau->Altes Griechenland?
2)nächste Dame->Altes Ägypten (wäre logisch wenn man Gupta bedenkt und die Beschreibung)
3)war ja irgendwie klar dass die Guten die Verwandtschaft zwischen Ludwig und seinen Vater erkennen, wie auch das sie mit Beilschmid Senior bekannt sind.
4) <Wi[e]r recht Lovino doch hat.>
5)mhm wieder ein Ausraster seitens Ludwig?... wie gesagt diese Szenen würden ein wenig besser rüberkommen wenn du den Text durch mehr Absätze ein wenig auflockern würdest

So das war einmal der erste Streich^^.
lg, Sternenschwester

Antwort von Rock-Zarin am 14.10.2013 | 17:40 Uhr
Schon mal vielen, vielen Dank für solch umfgangreiche Reviews, das weiß ich zu würdigen;)
Ich hoffe in zwischen geht es dir besser und da ich mir etwas zeit gelassen habe mit dem Antworten, glaube ich das auch. Außerdem hoffe ich eine befriedigende Antwort zu liefern und auf auf wieder stetige reviews, was nicht heißen muss, wäre nur ganz interessant

Kapitel 33

2)Ja an die Rückblicke muss ich mich noch zunehmend gewöhnen(wenn das auch kein richtiger war), und habe bei ihnen auch versucht einen wenig anderen Stil einzubauen, um eine größere Differenzierung herzustellen, da er nicht nur Ludwig verwirrt...
4)Im eifer des Gefechts und mangelnder Zeit alles ganz genau durch zu arbeiten, aber ich werde es mir noch mal ansehen und zukünftig besser Acht geben.
9)dachte schon das wäre zu hart
10) es läuft eben nicht immer alles so smooth, vielen dank

Kapitel 35

1) Kinder... und außerdem finde ich es interessant sich vorzustellen, das könnte auch in all human passieren
2)er ist ja schon am Afnag, wenn auch nur kurz, aufgetaucht und auf der Party, wer sich reht erinnert, aber hier konnte ich auch von dritten über ihn berichten lassen
4) es wäre für mich eben am besten, wenn ich pro Kapitel etwas bekommen würde, also kontinuierlich

Kapitel 36

1) oh ja das wollte ich... ^^
5) hieß es nicht Österreich habe mal in einem Rollstuhl gesessen? Vielleicht in so Zeiten wo sich Adlige sowieso damit haben rumfahren lassen, weil die zu faul waren, selber zu laufen, würde irgendwie zu ihm passen, ups abgeschweift
6) also im hetalia kitawiki ist Cody nicht mal aufgelistet und ich finde persönlich das klingt wie ein Hund oder ein kleiner Junge und Kyle fand ich schon immer ziemlich cool, also glaube ich damit auf der besseren Seite zu sein
7) sorry, aber ich wüsste nicht ganz was..

Kapitel 37

1) jap, ich denke das dürfte dir später noch besser klar geworden sein
2)ich dachte das bisschen Pipienglisch das ich benutzt habe ich noch ok.. aber ich werde mal darüber nachdenken
3)komm schon, die sehen doch aus wie ein und die selbe person, (mit längeren Haaren vielleicht)
1)+2) richtig getippt, war ja auch nicht so schwer schätze ich ^^
5) hm, denke ich inzwischen auch, zumal sie ja etwas 'komplizierter' geschrieben sind

lg

bis dem nächst ( und in deinem anderen Kommi)
Luluko (anonymer Benutzer)
14.09.2013 | 13:57 Uhr
Hallo~
ich habe deine FF erst vor kurzen entdeckt und war anfangs total baff, dass du schon so viele Kapitel eröffentlich hast und jedes Kapitel so wahnsinnig lang war (ich hab's auf meinem Ipod gelesen, daher schien das auf dem kleinen Bildschirm noch viel, dass war auch der Grund wieso ich es bis jetzt noch keine Review geschrieben habe, was mir im nachhinein echt etwas igoistisch vorkommt)und sicherlich total berühmt sein musstest. Dafür schon mal ganz großen Respekt! Da ich aber in jüngester Zeit die FF in einem Mordstempo gelesen habe finde ich es jetzt etwas schwierig zu den letzten Kapitel etwas spezielles zu kritisieren/loben, aber ich kann es ja mal versuchen (ist nebenbei auch meine erste Review). Generell muss ich erst mal sagen dass ich sie richtig klasse finde! Auch wenn sie mich jedes mal total aufwühlt (irgendwie komme ich mit Ludwigs Charakter nicht immer unbedingt klar, auch wenn du ihn glaube ich ziemlich gut getroffen hast [manchmal kommt er mir nur etwas sehr stumpf vor..]vielleicht liegt das auch an meiner Vorstellung von "meinem" Ludwig, ich werde wenn es mir demnächst wieder auffällt explizit schreiben), kann ich es trotzdem nicht lassen weil ich auch nicht mit solchen offen Enden leben kann. Du hast auf jeden Fall ein Talent dazu im genau dem richtigen Moment die Geschichte wieder in der Hölle zu führen, so dass es eigentlich fast nie eine wirklich glückliche Zeit gibt ;) (aber z.B. als Feliciano und Ludwig sich am Meer umarmen ist das einfach nur sooo schön :3). Dadurch ist das ganze nicht so eine "fluffige" Geschichte, die sich einfach so runterlesen lässt (besonders wenn einem die ganze Zeit Ludwig so leid tut...), wobei ich das ganze nicht als unbedingt schlecht bezeichnen würde, auf jeden Fall interessant. Ich muss sagen, dass mir das Kapitel am Grab sehr, sehr nahe ging (ich war fast am heulen) und das du das richtig klasse gemacht hast.

Hmm...Macht das alles irgendwie Sinn? Ansonsten einfach nachfragen :) Ich schreibe auch gerne noch mal was zu anderen Charakteren/Szenen, aber das war dass, was mir so spontan einfiel :)

Luluko

P.S. Kann es sein, dass Valentin eine gewisse Ähnlichkeit mit Ludwig hat? (oder 2p!Ludwig? Allerdings weiß ich nicht so genau was 2p! bei ihm bedeutet) Zumindest ist er auch still und in sich gekehrt etc.?
P.P.S. Lass dich nicht entmutigen! Du bist awesome, da? ^J^

Antwort von Rock-Zarin am 17.09.2013 | 20:37 Uhr
hi,

ganz lieben dank für den review!! Ja, zumindest die längste hetalia hier habe ich wohl geschafft^^ Es kann einfach sehr entspannend sein eine Geschichte auch mal gehörig ausdehnen zu können, man lebt irgendwann selber in dieser Welt... berühmt macht das einen glaube ich noch lange nicht
Ist ja nicht so schlimm, ich finde, deinen review so schon sehr ausreichend und ich habe als autor das gefühl, dass es dich wirklich interessiert hat. Ja Ludwig ist in dieser Geschichte was manches an geht sehr abgebrüht, was man auch als stumpf sehen könnte, womit ich ihn nur seinem nicht ganz unschuldigen Charakter in dieser geschichte entegegenkommen musste. Wenn man es genauer betrachtet würde ich sagen, mit fünfzehn/sechzehn ist er in der Phase des Deutschen Kaiserreichs und somit irgendwie noch sehr jung und dennoch nicht wirklich kindisch. ich hoffe das man es auch daran sieht, dass die Rückblicke seine Persönlichkeit noch etwas leidenschaftlicher zeigt, was ich verdeutlichen wollte.
Desweiteren hasse ich wie viele Ludwig in nur zwei Schubladen eingliedern können. Entweder trifft man einen ruhigen, besonnen, total friedlichen, freundlichen aber sehr kindlichen Ludwig, obwohl er sehr viel älter und reifer sein soll, oder man trifft auf den kompletten Arsch-Vergewaltiger-Nazi... Dem ersten fehlen einfach die Aggressionen die ich alleine in Original sehr deutlich finde, und die anderen vergessen seine Menschlichkeit und Moral und sozialen Inkompetenzen, wenn es um Beziehungen geht...
Hoffe mich von beiden klar differenziert zu haben;)

Ja die Geschichte ist wohl etwas zu fies geworden in letzter Zeit, und naja wird es nur noch mehr, aber ich glaube, das habe ich irgendwie von anfang an so herangeführt. Alles läuft ja auf einen Punkt zu, was man unschwer erkennen kann
Trotz allem hoffe ich den Fluff und Fanservice, die einfach sein müssen, auch nicht vernachlässigt zu haben, sonst dürfte es sich auch keinen FF nennen^^ Aber deine Reaktion bestätigt mir dies glaube ich

Das Kapitel am Grab? Damit weiß ich nicht so recht, welches du meinst da ein früheres "Happy Killmumday" nicht zwangsweise traurig zu empfinden ist und das jenige in "Die weiten Augen des Piero Biancheri" auch nicht unbedingt...

Oh Valentin ist auf jeden Fall 2!p Germany. Das hast du ja auch gemerkt...
ok dann noch mal vielen, vielen Dank ich hoffe es ist auch nicht so schlimm das meine Antwort etwas gedauert hat, nächste Woche gehts bei mir auch schon mit den Klausuren los und da habe ich nicht so viel zeit gehabt.

lg
11.09.2013 | 08:45 Uhr
Hallo~
Das mit den Reviews kann glaub ich jeder verstehen der Geschichten schreibt ^^
Ich persönlich freu mich auch über alles, über ewig langes Feedback oder über ein einfaches "Die Geschichte ist toll schreib schnell weiter".
Also, jetzt hab ich mal eine Frage ist Piero 2p! Italy oder Seborga?
Und der der mit Valentin rumgemacht hat war doch 2p! Italy?
Oooooooooooooooooooh hoffentlich müssen sich Ludwig & Feliciano wegen dem was Herr Vargas gemacht hat nicht wieder trennen :O
Das darf Ludwig nicht zulassen! Das man ihn noch mal sein kleines Mädchen wegnimmt! :'(
Und sehen wir Gil eigentlich noch mal wieder? :)
Hoffentlich ^^
Geht die Geschichte eigentlich noch lang oder ist sie bald zu ende? Ich hoffe nicht, ich liebe diese Geschichte wirklich!
Ich freu mich schon immer voll auf Di weil ich dann das neue Kapitel lesen kann!!
Ich will echt mal so toll schreiben können wie du T________________T
Dein Schreibstil ist soooooooooooooooooooooooooo toll!
Okay, das wars mit Review für dieses Kapitel, beim nächsten kommt wieder eins, versprochen :)
lg, Romana

Antwort von Rock-Zarin am 11.09.2013 | 17:05 Uhr
Wow danke schön, dachte schon es würde jeder ignorieren;)
Also vielen, vielen Dank für die review, bei dir kann ich mir auch sicher sein, dass du mir vielleicht sowieso eine geschrieben hättest, da du das gütiger weise schon öfter getan hast.
Piero ist auf jeden Fall Seborga noch nicht mal wirklich 2player, einfach nur ein bisschen gone bad schätzte ich. (2p wäre ja Luciano, meiner Meinung nach, obwohl ich 2p Germany auch nicht Lutz nennen konnte)
Jap, das war Italy, gott ich liebe 2player aber hoffe es auch nicht übertrieben zu haben:)
Tja, das würde Ludwig auch nicht gefallen, da hast du recht.
Gil wirst du schon noch wieder sehen, etwas geduld würde ich dir trotzdem empfehlen...
Also ich kann dich beruhigen, bis ich mal dahin komme, wo ich hin möchte schreibe ich mindestens zehn Kapitel wie es mir vorkommt;) Es wird noch eine Weile dauern
Dank deinem review werde ich nächsten Dienstag auch wieder gewillt sein hochzuladen, denke ich
Also noch mal ganz lieben dank, das war super nett von dir sonst hätte ich noch meinen glauben verloren und das wäre besonders schade da ich Atheist bin^^
Bis nächsten Dienstag dan

lg
Kartoffelbastard (anonymer Benutzer)
20.08.2013 | 23:57 Uhr
Da bin ich wieder^^
Danke. Ich wollte um 23 Uhr schlafen und dann sehe ich, dass ru hochgeladen hast.
Das ist jetzt 50 Minuten her.Das Kapitel "Gold" ist einfach wunderschön. Manchmal zwar ein bisschen
eigenartig, aber schön. Ich glaube, Ludwig hat endlich verstanden, dass er Feli wirklich liebt.
Es ist einfach so niedlich, wie sie zusammen spielen, wie sie sich so gut kennen ubd doch neue Erkenntnisse schöpfen. Sie sibd eibfach füreinander geschaffen. Sie gleichen sich so gut aus. Hach ja und geschrieben ist das Kapitel auch wieder perfekt ubd du schreibst immer so lang. Ich beneide dich darum. Warum kann ich das nicht?! Du hast so viele geniale Ideen. Bleib dran, du kannst viel aus dir machen.
Ich habe die Geschichte so ins Herz geschlossen, ich würde mir wünschen sie würde nie enden.
Jetzt wirft sich mir noch eine Frage auf: warum schreit er nach kasbar? Das ist mir zu hoch.
Manchmal verstehr ich Ludwig nicht.
Lg Kartoffelbastard ♡
P.S.: Gute Nacht an alle

Antwort von Rock-Zarin am 29.08.2013 | 18:58 Uhr
Freut mich das ein doch wichtiges Kapitel, was die Entwicklung der Beziehung angeht;)
Genau das was dir gefallen hat wollte ich auch rüberbringen.
Keine Sorge ich habe sowieso so das Gefühl die kriege ich nie fertig, weil ich noch so viel vor habe
Ja, Ludwigs Geschichte ist ja ein großes Mysterium...^^
so und tut mir auch noch mal leid, dass ich so spät antworte und spät uploade
und vielen vielen Dank für die große unterstützung, weiß ich wirklich zu schätzen;)
Danke
lg
Kartoffelbastard (anonymer Benutzer)
18.08.2013 | 16:20 Uhr
Entschuldigung, dass ich erst jetzt wieder antworte.
Nun ja, weder gut noch schlecht. Es ist eher so, dass ich wissen will, was er von Ludi will.
Ich meine, was spielt er für ein Spiel? !
Oh ja, ich freu mich auf das neue Kapitel. :D
Und auf die Geschichten von Gil bin ich auch gespannt. Vorallem, wie sich Ludwig ohne ihn benimmt.
Jetzt haben Feli und er ja megr Ruhe ;)
Aber ich fürchte da liege ich auch wieder falsch xD
LG und bis (hoffentlich) bald
Kartoffelbastard (anonymer Benutzer)
13.08.2013 | 16:50 Uhr
Also erst hatte ich angst um Ludwig.
Ich dachte er stirbt oder ao ähnliches.
Dann wieder die Rückblende die mich an meine Kindheit erinnert hat.
Außerdem verunsichert mich Casper. Was ist nur los mit dem?!
Dann ist Ludi wieder unter uns. Mit Feli das war einfach iwie Maaaahw *-*
Er kann ihn ja doch lieben.
Und dann TRAUST DU DICH GILBERT GEHEN ZU LASSEN?!
Mein Bruder :( *räusper* Ich meine natürlich Ludis Bruder.
Ich bin am Boden zerstört. Alles was sie erlebt haben ubd alles was sie verbindet.
Oh gott ich hoffe nur er kommt bald zurück.
LG Kartoffebastard
P.S.: Du bist einfach die Beste :*

Antwort von Rock-Zarin am 14.08.2013 | 22:33 Uhr
Keine Sorge ich glaube ich bin niemand der ernsthaft den hauptcharakter sterben lässt^^
Inwiefern verunsichern, würde mich da interessieren... Ich meine, im guten oder im schlechten Sinne?
Oh! Natürlich kann er das, hihi da kann man sich auch das nächste kap freuen;)
Oh ja Gilbert.. es war keine einfache Entscheidung, aber ein wichtiger Schritt denke ich und wie es sich manche schon denken, kommt er vielleicht sogar früher zurück, als ludi lieb ist.
Also vielen lieben Dank für die supi und auch kontinuierlichen Reviews freut mich immer wieder sher, zumal ich glaube mich in dieser Hinsicht in einem Tief zu befinden
aber dir kann ich nun wirklich nichts vorwerfen denke ich

lg
09.08.2013 | 21:27 Uhr
Oh Gott ich muss heulen >________________<
Erst rumflennen weil Feli und Ludwig und jetzt weil Gilbert...
Ich kann nicht mehr schreiben... und das schlimmste ist...
ER HAT GILBIRD BEI ANTONIO LIEGEN LASSEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Der arme kleine vogel .____________.
Hoffetlich kümmert sich Ludwig um ihn :'(
Also ich liebe deinen Schreibstil <3
Hab ich schon mal erwähnt das ich dich als Vorbild nehme? Ich will mal so toll schreiben können wie du >_________<
Und so ne tolle story~
Ich liebe es wie du deine eigene Story hast und dennoch alles irgendwie mit der Hetalia Story verknüpft ist xD
Mach weiter so!
lg, Miss Romana

Antwort von Rock-Zarin am 13.08.2013 | 15:11 Uhr
Tja armer Gilbird, aber Toni wird sich schon ein bisschen um ihn kümmern können. Und Ludwig wird ihn sicher auch nicht vergessen.
Auch danke für das kompliment und den ganz lieben Review.
Naja das Original ist mir eben sehr wichtig und sollte auch manch anderen Autoren wichtiger sein. Und immer diese Ausreden, wenn jemand völlig ooc ist kann ich auch nicht leiden. Sicher hier und da muss sich der Charakter den Umständen anpassen, was aber kein Grund ist völlig absurden Mist zu rechtfertigen. Auch das Argument ist ja nur ne Fanfiction finde ich nicht gut. Man sollte sich immer um das Original bemühen und die Charaktere versuche aufzugreifen, ansonsten hat das wiederum auch wenig mit einer Fanfiction zu tun, sondern viel mehr damit Ideen zu klauen, wenn man sich dann nicht um das kümmert, was sich derjenige überlegt hat. Nur so meine Meinung, deswegen ist es mir wichtig so nah wie möglich und wie es auch sinn macht am Original zu schreiben.
Also tut mir auch leid, dass ich erst so spät antworte :(
Und mach dir mal keine Sorgen. Wenn man die richtigen Ansätze hat und immer weiter übt, kann man nur gut werden. Und dann ist das was ich mache sowieso schon keine Kunst mehr. Trotzdem danke natürlich, so etwas hört man immer gerne;)

lg
03.08.2013 | 21:46 Uhr
Ich bin wieder und wieder begeistert von deinem grandiosen Schreibstyle! Diese Spannung die du erzeugst. Jedes mal reißt du mich erneut mit! Eine Glanzleistung, vorallem bei einer langen FF (:
Auch wenn ich fast schon traurig war das die Stelle in Italien nicht weiter ging, so hat mich die Geschichte aus Ludwigs Kindheit wieder gepackt. <3

Liebe Grüße (:

Antwort von Rock-Zarin am 05.08.2013 | 15:22 Uhr
Vielen, vielen Dank für den Review und das Lob!!! Also freut mich dass es so spannend für dich ist;) Das ist immer gut zu wissen, ob es für den Leser überhaupt spannend ist. Hoffe du wirst noch lange weiterlesen und mir hin und wieder was hinterlassen^^

lg
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast