Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 11 (von 11 insgesamt):
Talifan (anonymer Benutzer)
14.06.2016 | 19:39 Uhr
Schön das Tali lebt.
Schade aber das Tali richtig kurz gehalten wird.
Man erfährt zwar kurz das sie glaubt auf einem Gethschlachtschiff ist und gegen die Geth kämpft, mehr aber nicht.
Wäre echt gut gewesen wen man erfahren hätte wie sie sich sogefühlt hat bis hier hin, Angel fragt ja Tali was so los war bei ihr aber die Frage wird ja nicht beantwortet.
Aber was bekommt man, das Gefühlte 1000 Kapitel über Angel was sie so alles durch macht auf dem Schiff.
Nichts für ungut aber Angel ist nur noch ein langweiliger und nerviger Charakter weil sich alles nur um sie dreht.
Würde man das Kapitel mit einem Film vergleichen dan hätte sie noch nicht einmal fünf Minuten Screentime aber Angel bekommt gleich eine ganze Serie wo man alles ins kleinste Detail beschrieben bekommt und das wird auf dauer eintönig und langweilig.
Jetzt habe ich wieder genug gemeckert.

Antwort von Carlos Lechuza am 14.06.2016 | 20:42 Uhr
Es freut mich zwar, dass Du meine Geschichten liest und diese auch kommentierst, aber ich fürchte, dass Du mit dieser Geschichte nicht glücklich werden wirst!

Daher möchte ich Dir eher mein "Tali-Spezial" ans Herz legen. Dort dreht sich auschließlich alles um Tali und ihre "kleine Familie". Vielleicht sind diese Geschichten eher etwas für Dich.

Wie ich Dir schon in meinem ersten Kommentar zu vermitteln versucht habe, drehen sich die Geschichten fast hauptsächlich um das Pairing Shepard/Angel. Es ist also nicht verwunderlich, dass diese beiden Charaktere mehr Beachtung finden, als die Anderen. Immerhin hatten die anderen Charaktere in "Kurze Kapitel" ebenfalls eine längere Geschichte bekommen. Wenn Dir das trotzdem immer noch nicht gefallen sollte, dann solltest Du vielleicht in Erwägung ziehen Geschichten von anderen Autoren zu lesen, die Deinen Interessen eher entgegen kommen!

Nichts für ungut: Ich habe Deine "Kritik" zur Kenntnis genommen. Vielleicht werde ich Tali im nächsten Kapitel mehr Zeit für ihre Geschichte einräumen. Das ist allerdings kein Versprechen!

Und immerhin muss ich Dir zugute halten, dass Du überhaupt einen Kommentar hinterlassen hast!

Gruss
Carlos
Talifan (anonymer Benutzer)
01.06.2016 | 20:36 Uhr
Arme Tali, bist du echt so ein unbeliebter Charakter?
So wie es es ausschaut stirbt sie hier, aber wird es aufgelöst nein.
Da sind die Probleme und Ängste von idiotischen Charaktere wie Miranda und Angel wichtiger als der mögliche tot von Tali.
Super Angel, wen man die zu seinen Freunden zählt dann gute Nacht, zuerst will sie TAli retten, aber als es schwierig wird lieber Miranda helfen und eine mögliche schwerverletzte Tali verrecken lassen, ja das sind Freunde.
Echt schade das Tali so ein unbeliebter Charakter anscheinend ist.

Antwort von Carlos Lechuza am 01.06.2016 | 22:33 Uhr
Hallo Talifan.

Erst einmal vielen Dank, dass du dieses Kapitel gelesen hast. Oder vielleicht auch nicht, denn dann dürfte dir eigentlich aufgefallen sein, dass alle Frauen mit ihren Ängsten konfrontiert werden und deshalb nicht gerade rationell denken und handeln.

Die Geschichten handeln von Logan Shepard und seiner großen Liebe Angel. Natürlich sind diese beiden Charaktere ein wenig wichtiger, als die anderen. Allerdings kann ich bis jetzt nirgendwo erkennen, dass Tali bereits tot ist oder noch sterben wird. Wenn du mich und meine Geschichten besser kennen würdest, dann würdest du wissen, dass ich meine Charaktere nicht so einfach über die Klinge springen lasse. Außerdem wäre es doch ziemlich langweilig, wenn ich nur aus der Sicht von Angel schreiben und die anderen Charaktere völlig außer Acht lassen würde. Also ist es nur logisch, dass ich auch die idiotischen Charaktere mal zu "Wort" kommen lasse.

Und was die noch ausstehende Auflösung betrifft: Die Geschichte ist noch nicht zuende. Also warum sollte ich im zehnten Teil schon vorab verraten, wie es in den weiteren Kapiteln weiter geht. Cliffhanger sind nichts Neues und sollten im Idealfall die Spannung beim Leser erhöhen. Allerdings bin ich wohl nicht der einzige Autor, der zu so einem Stilmittel greift.

Und jetzt mal Butter bei die Fische: Ich habe nichts gegen faire, konstruktive Kritik. Aber Dein Kommentat ist schon ziemlich polemisch und wenig hilfreich. Trotzdem danke.

Schöne Grüße
Carlos
01.06.2015 | 23:01 Uhr
Na super... Habe ich schon erwähnt, wie gerne ich Überraschungen leiden kann... -.-

Schreibst du die Story denn noch weiter oder ist sie hier zu Ende? Also es wäre ja eine prima Gelegenheit um hier zu beenden und vielleicht anderswo erneut anzufangen...

Würde mich ja auch nicht gegen ein 2. Buch streuben^^

Antwort von Carlos Lechuza am 02.06.2015 | 09:04 Uhr
Ich kann auch keine Überraschungen leiden! ;-)

Nein! Die Geschichte "Auf der Erde gestrandet" ist noch nicht "ganz" zu ende geschrieben. Ein paar Teile fehlen noch.

Andererseits......Du hast Recht......man könnte die Geschichte hier einfach enden lassen. Mir ist sogar ein ziemlich "interessanter" Epilog eingefallen, der meine ganzen Geschichten ad absurdum führen würde! Mal schauen, vielleicht schreibe ich ihn irgendwann einmal und reiche ihn nach.

Puuh...ein 2. Buch. Hätte ich auch nichts dagegen. Allerdings liegen z.Zt. zwei weitere Geschichten brach von denen ich zumindest "Aya - The Android" definitiv beenden werde. Bei "Enklave 13" bin ich mir noch nicht ganz sicher. Außerdem spuken noch weitere Geschichten in meinem Kopf herum.

Ach so...kleine Ankündigung: Es folgt noch der Epilog zu "das letzte Gefecht" und dann gibt es erst einmal eine kleine Pause (hoffentlich nicht so lang, wie die Letzte), damit ich besagte "Aya- Geschichte" vorantreiben kann.

Vielen Dank für Deinen Kommentar!

Gruss
die alte Schleiereule
17.05.2015 | 17:22 Uhr
Puh, Gott sei Dank, Kelly ist nicht tot. Noch nicht zumindest. Und Cerberus hat die Anlage schon inflitriert. Die sind ja wie Fußpilz. Man wird sie nie ganz los. Aber das wichtigste ist natürlich: Wie geht die Schlacht weiter und wie endet sie? Ich bleibe gespannt wie der berühmte Flitzebogen.

Grüße!
Drachenritter

Antwort von Carlos Lechuza am 17.05.2015 | 21:35 Uhr
Meine jetzigen Pläne für "Das letzte Gefecht" sehen im Augenblick zwei weitere Kapitel vor! Mehr wird allerdings nicht verraten! ;-)

Vielen Dank für Deinen Kommentar!

Gruss
die alte Schleiereule
09.05.2015 | 14:18 Uhr
Uih uih uih uih... Actiooooooooooooooooooooon ("Äktschhhhhhhn" ausgesprochen ;) )

Die letzten Kapitel hast du ja nochmal richtig Gas gegeben. Schön schön, da freue ich mich auf den Rest :)

Antwort von Carlos Lechuza am 10.05.2015 | 09:16 Uhr
Warum habe ich jetzt nur ein Bild mit Arni vor mir. In seinem Mundwinkel klemmt lässig eine Zigarre und in seinen Händen trägt er eine M16. "Hast la vista, Baby!" :-D

Ein paar Tage werdet ihr Euch noch auf die Fortsetzung gedulden müssen! ;-)

Gruss
Carlos
08.05.2015 | 20:38 Uhr
Oh, Mann da ist ja die Hölle los. Ich hoffe Kelly ist nicht tot. Oje oje. Ich stehe gerade unter Hochspannung und kann nur eines sagen: BITTE schreib schnell weiter!

Grüße!
Drachenritter

Antwort von Carlos Lechuza am 08.05.2015 | 21:56 Uhr
Naja....ein bisschen wirst Du wohl noch auf die Fortsetzung warten müssen! ;-)

Ich muss selbst erst einmal sehen, was bei diesem Gefecht noch so alles passiert!

Vielen Dank für Deinen Kommentar!

Gruss
Carlos
06.05.2015 | 15:27 Uhr
Na, das ist ja mal eine Freude! Kelly ist wieder da! Ich hatte sie immer recht gerne. Und Medea könnte bei den Portalen wirklich hilfreich sein. Aber was ist jetzt wieder los. Letztes Gefecht? Ich hoffe es geht niemand von unseren Freunden drauf. Oder ist das der letzte versuch von Cerberus. Ich könnte mir denken, dass sie gemerkt haben, dass Angel Kelly aufgespürt hat und dass sie die Schlussfolgerung gezogen haben, dass die Raloi dann nicht weit sein kann. Fieser Cliffhanger!

Grüße!
Drachenritter

Antwort von Carlos Lechuza am 06.05.2015 | 17:29 Uhr
Hi Drachenritter,

ja...Kelly kam mir gerade Recht, um einen harten Übergang zwischen freudigen Wiedersehen und dem bevorstehenden Kampf zu schaffen. Mal schauen, ob Medea noch hilfreich sein kann oder ob das jetzt schon das vorletzte Kapitel......

Das letzte Gefecht.....ist sowohl eine Beschreibung für das nächste Kapitel als auch als kleine Hommage an den Autor Stephen King (The Stand - Das letzt Gefecht) zu verstehen.

Alles weitere.....wird nicht verraten!

Aber ja.....ein fieser Cliffhanger! ;-)

Schöne Grüße
Carlos
29.04.2015 | 20:50 Uhr
Hallo Carlos!

So jetzt bekommst du mein Review. Ich war, wie du dir denken kannst schon mal besserer Stimmung, aber nichtsdestotrotz haben die neuesten Kapitel von dir mich erneut zum Lachen gebracht. Diese Raloi ist wirklich eine faszinierende Persönlichkeit. Und sie hat Humor. Ich mag sie. Und Logan erfüllt momentan voll alle Mann-Frau Klischees und stellt sich dabei so ungeschickt an, dass es schon wieder zum lachen ist.

Grüße!
Drachenritter

Antwort von Carlos Lechuza am 30.04.2015 | 09:16 Uhr
Hallo Drachenritter,

Die Kapitel "Kopfschmerzen" und "die Raloi" entstanden natürlich vor dieser traurigen Nachricht. Nichtsdestotrotz denke ich, kann ein wenig Humor gerade in diesen trüben Zeiten gewiss nicht schaden.

Ja...die Raloi finde ich auch ziemlich faszinierend. Im ME-Wiki steht ja nicht allzu viel über diese Rasse und da ich mich mit den Protheanern (incl. Jarvik) nie so richtig anfreunden konnte, habe ich die Raloi einfach ein wenig aufgewertet und die Protheaner ausgestorben gelassen. Die Raloi sollten von Anfang an einen krassen Gegensatz zu den doch ziemlich machthungrigen Protheanern darstellen und anscheinend ist mir das auch ganz gut gelungen.

Tja und Logan....was soll selbst der größte Held aller Zeiten machen, wenn er hauptsächlich von Frauen umgeben ist?! ;-) Und ja...ich denke dieser Shephard ist ein wenig anders, als das Original. Zwar immer noch hart, wenn es darauf ankommt, aber an den ruhigeren Tagen kann man durchaus sehen, dass er so seine "zwischenmenschlichen Probleme" hat. :-)

Und vielleicht sind einige seiner "tollpatschigen" Aktionen durchaus auch so von ihm gewollt! ;-)

Vielen Dank für Deinen Kommentar!

Schöne Grüße
Carlos
29.04.2015 | 14:54 Uhr
Also wieso zum Teufel hat dieses hervorragende, naja eine FF ist es ja schon fast nicht mehr, Buch, bisher nur 2 Rezensionen? Tz tz tz tz...
Das müssen wir ja mal unbedingt ändern. Also... *räusper* *raschel*

Sehr gute Geschichte. Erfreulich, dass hier jemand mal einen etwas "leichteren" Ansatz gewählt hat und nicht alles so schwarz darstellt. Finde ich sehr gut. Gut gelungen finde ich auch die Mischung zwischen "Social" Kapiteln und denen, wo die Action abgeht.

Auf jeden Fall lesenswert und weiter zu empfehlen :)

Antwort von Carlos Lechuza am 29.04.2015 | 16:39 Uhr
Hallo Bogus,

also.....das geht ja runter wie Öl! :-)

Vielen Dank, dass Dir meine kleinen Geschichten rund um Logan, Angel und ihrer Freunde so gut gefällt! Die Jahre zuvor und der anschließende Kampf gegen die Reaper waren ja hart genug. Da konnte ihnen ein bisschen Ruhe und "Spaß" auf der Erde sicherlich nicht schaden. Wie wir ja lesen konnten gab es ja dennoch den einen oder anderen Kampf zu bestreiten! ;-)

Also, nochmals vielen Dank für Deinen Kommentar!

Gruss
Carlos
13.05.2013 | 18:30 Uhr
Hallo

Immer noch nur ein Review. Kann ja wohl nicht wahr sein! Ich verstehe echt nicht warum du so wenig Feedback bekommst. Ich vermute, weil ihnen nichts zum kritisieren einfällt. Geht zumindest mir so. Deine Logan Shepard Chronicles sind der Hammer. Schade dass sie gerade pausiert sind. Deine Profilseite gibt Hoffnung, dass sich das ändern. Du hast meinem Vorschreiber gesagt, du willst Shepard am eine eine Normandy 3 geben, UND dann eine Fortsetzung schreiben. Spitzenidee! Ich freue mich darauf. Die Geschichte ist vielleicht etwas utopisch, weil alle Freunde von Shepard da sind und alle fröhlich gemeinsam weiterleben, aber mir gefällt das. Haben sich ja auch alle verdient. Auf das Pairing Liara-Miranda wäre ich aber echt nie gekommen. Ich schätze vor allem den humorvollen Charakter deiner Geschichten. Egal was passiert Shepard und Co haben immer einen flotten Spruch auf den Lippen, bzw. Mandibeln. Nach den Reapern sind alle anderen ja Witzfiguren.
Originell Finde ich auch Logan Shepard P.I.. Etwas gewöhnungsbedürftig, aber mal was anderes. Aber dazu ein eigenes Review, wenn ich alles gelesen habe.
Dein Tali-Special liebe ich auch, da ich ja selbst Talimancer bin. Kurz und gut du kannst einfach schreiben. Viel Erfolg bei "Der Nachtmahr" und dann hoffe ich bald auf weitere Abenteuer von Logan Shepard und seiner verrückten Crew.

Keelah se'lai!
Drachenritter

Antwort von Carlos Lechuza am 13.05.2013 | 21:12 Uhr
Hallo Drachenritter93!

Du sprichts mir aus der Seele und deshalb vielen Dank für Deine aufmunternden Worte! :)

Ja...die L.S.C. pausieren gerade, weil ich ein wenig Abstand brauchte und mal war Neues ausprobieren wollte! Außerdem viel mir im Augenblick zu meiner "Raloi-Idee" nichts weiter ein. Die Geschichte ist in der HInsicht "utopisch", als dass es seitens Bioware keine Vorlage gibt und ich mir alles selber ausdenken muss. Also wie könnte das "erzwungene" Leben der Normandy-Crew auf der Erde aussehen. Aber wie du ja selber lesen konntest habe ich mich auch nicht davor gescheut, bei anderen Geschichten "abzukupfern" (Iron Man, Aliens, Battleship). Naja...ich habe allerdings nur die Charaktere am Leben gelassen/erwähnt, die ich gut leiden konnte! ;)

Shepard und Angel gehen vielleicht den Weg der Asari (was das Älter werden betrifft)! Allerdings war da eher Perry Rhodan die Vorlage! Shepard eine ganz andere Frau an seine Seite zu stellen, fand ich von Anfang an faszinieren! Obwohl mein lieblings Original-Pairing MShep und Tali ist. Jack als seine "Halbschwester" auszugeben fand ich irgendwie witzig! Ja...LIara und Miranda.....ein kurzer Gedanke und schon war dieses Pairing geboren! :)

Ich wollte die Geschichte von Anfang an nicht allzu ernst aufziehen! Nach all dem "Stress" hatte sich die Crew ein wenig Abwechslung verdient und ich denke und hoffe, dass deren Sprüche wenigstens zum Teil ganz gut zu den Charakteren passen! Wenn nicht....dann berufe ich mich darauf, dass es sich immerhin um ein Paralleluniversum handelt! ;)

Aber irgendwann zieht es wohl alle wieder ins All zurück! Und was liegt da näher, als ihnen eine Normandy3 zu geben?! Vielleicht ein wenig größer?! Mit mehr Platz im Hangar für ein paar "Jäger"? Quasi eine "Galactica" im Kleinformat! Aber bis es soweit ist....vergeht noch ein wenig Zeit!

Logan Shepard P.I. ist ja der Nachfolger von "A Mass Effect Noir Love Story" und ein ganz anderes Kaliber! Ich wollte schon immer mal einen Art "Thriller" schreiben und was lag da näher, als ihn in das M E Universum zu verlegen! Die Figuren sind bekannt, wenn auch Charakterlich ein wenig verändert! Einige neue Figuren sind dazu gekommen und die Gangart wurde ein wenig angezogen! Sprich...einige Kapitel sind etwas "Härter", als die Anderen! Das ist aber auch so gewollt!

Ach ja...mein Tali Special ist eigentlich die Urgeschichte / der Anfang von Allem! Auch sie habe ich nicht vergessen, aber ich habe es mir abgewöhnt mehrere Geschichten gleichzeitig nebeneinander zu schreiben! KOmmt man nur ducheinander! ;)


Sooo...nach diesem kleinen Feedback auf deinen Kommentar möchte ich dir noch einmal für diesen danken! :)

Schöne Grüße
Carlos
lalelu (anonymer Benutzer)
02.10.2012 | 19:35 Uhr
Hab grade deine FF gefunden.
Ich finde sie super, immerhin können die
Abenteuer von Shepard und seiner Crew
noch nicht zu ende sein :-)
Besonders Joker und EDI sind meine Lieblinge!! <3
Ganz liebe Grüße
Lalelu

Antwort von Carlos Lechuza am 02.10.2012 | 21:46 Uhr
Hurra! Der erste Kommentar! :)

Vielen Dank!

Ja, du hast recht! So schnell sind die Geschichten wohl nicht zu Ende! Der "Erste Band - Auf der Erde gestrandet" soll bis zur Fertigstellung der Normandy 3 gehen!

Dann gibt es einen "Zweiten Band". Darüber habe ich mir aber noch keine Gedanken gemacht! Vielleicht so etwas, wie die alte Star Trek Serie. Aber immerhin leben
Angel und Logan und ihre Nachkommen durch die Nanomaschinen in ihrem Körper ein "paar Jährchen" länger! ;)

Für die restliche Crew lasse ich mir auch noch etwas einfallen!

Also....noch viel zu tun für den Autor! :D

Joker und Edi sind wirklich süß! :)

Nochmals, vielen Dank für dein Feedback! :)

Mister-X
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast