Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: oldi
Reviews 1 bis 18 (von 18 insgesamt) für Kapitel 1:
22.03.2020 | 23:10 Uhr
Hi

Das erste Kapitel hat mir gut gefallen obwohl Sherlock zu viel gelitten hat. Da kommen auch einen hartgesottenen Arzt wie Watson die Tränen.

Bis dann
28.05.2015 | 18:05 Uhr
Danke für diese wirklich wunderbare FF <3 hab mich ein Stückchen mehr in Holmes verliebt ;D Echt gut gelungen besonders dein Schreibstil gefällt mir!!! :)
*in Liebe drück*
23.04.2014 | 01:01 Uhr
Hallo
Dies mal hast uns verdammt lang wart als!
Aber es hatte sich wird mal gelohnt!
Weist du das immer bester von Kap zu Kapi !
Das Kap war richtig gute aus gearbeit!
Das war besser Kapi der ganz Story !
Wahnsinn!Wahnsinn!Wahnsinn!
Wahnsinn!Wahnsinn!Wahnsinn!
!ch freut mich schon auf deine nächen mal und auf das Ende!

Antwort von oldi am 02.07.2014 | 19:23 Uhr
Hallo Loewenflamme :)

Dankeschön, dass du eine so treue Leserin warst, die vom ersten bis zum letzten Kapitel mitgefiebert und auch immer fleißig kommentiert hat!
Es freut mich wirklich sehr, dass dir die Geschichte so gefallen hat, dass du das letzte Kapitel magst und meine langen Wartezeiten immer wieder ausgehalten hast.

DANKE!

Vielleicht gefällt dir auch das kleine Bonbon, das ich gleich hochlade ;)

Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal,
oldi
15.03.2014 | 15:47 Uhr
Huhu liebe Oldi!

Endlich melde ich mich auch mal zu Wort. Ich glaube ich hatte schon mal ganz am Anfang einen Review geschrieben. ;)
Deine Geschichte verfolge ich schon von Anfang an
und habe mir heute nochmal die Zeit genommen, hier ein paar Zeilen zu hinterlassen. ^^

Puh,.... wo fange ich an..... Also, ich mag die beiden Kinofilme über die beiden und freue mich rießig, dass du diese passende Fanfiktion schreibst.
Ich habe mir neulich den ersten Teil nochmal angesehen und da ist mir aufgefallen, dass du ganz viele Elemente aus den Film rausgreifst, wie zum Beispiel das Spiel mit den falschen Fall, das Holmes organisiert um Watson wieder für sich zu angeln, oder die Szene, wo die beiden im Film im Gefängnis sitzten und Watson auffällt, dass er "krank" ist. Ich finde es immer wieder interessant so was zu entdecken und finde die Ideen genial was du daraus machst. Gib es zu du musst die Filme doch auswendig kennen. ;)

Was auch genial ist, sind die Dialoge zwischen den beiden,.... die triffst Holmes und Watson immer so genau,... ich sehe beim esen immer die beiden vor mir,... einfach nur toll,... wie so ein altes Ehepaar. Was mir auch gefällt sind die "running gags", wie zum Beispiel der Kommentar: " unser Hund". Dadurch schaffst du immer wieder einen Bezug zum Film, denn das passt einfach nur zu den beiden.

Wenn ich jetzt so hier sitzte und mich an deine Geschichte zurück erinnere fallen mir vor allen folgende Szenen ein: Watson der total erschöpft vor Holmes Bett schläft, Simza die, die beiden "erwischt" (über einen weiteren Auftritt von Ihr, würde ich mich sehr freuen ;) ), und der erste Kuss zwischen den beiden. Ach die Idee mit den Manuskript durch das Holmes Watsons Gefühlen auf die schliche kommt ist einfach nur eine so passende Idee. Klasse. Mehr kann ich nicht schreiben,...

IDe letzten beiden Kapitel zählen mi zu meinen abseluten lieblingen. Ich habe beide jetzt mehrmals gelassen und finde sie ganz und gar nicht unpassend. Ganz im Gegenteil:

- Die Unsicherheit zwischen den beiden ist ganz klar. Schleßlich ist es offiziel nicht anerkannt, was sich zwischen Ihnen anbahnt. Watson kämpft mit seiner Erziehung und mit seinen noch Gefühlen zu Mary und Holmes hat das Problem, dass er Gefühle kennen lernt und nun eine Beziehungführen muss. Ich finde es total niedlich, das die beiden bei Ihren "ersten Date" so aufgeregt sind. Und die Idee, dass Holmes sich extra die Haare schneiden lässt und die Diskusion darüber ist einfch nur genial.

- Ich finde auch dein Timing genial. Holmes und Watson lassen es langam angehen. Erstmal essen gehen, dann erst das Treffen in der Bakerstreet. Sehr passend auch die Idee mit den Sonntagskaffee ist sehr gut. Ich finde es gut das die beide die Change bekommen ihre Gefühle zu verstehen und die Möglichkeit haben sich langsam auf die neue Situation einzustellen.

- Schade, dass Watson nicht wieder mit einzieht,... aber durchaus nachvollziehbar. Gut, dass die beiden so vorsichtig sind und nicht gleich alles überstürzten. Aber Mrs Hudson können sie schon mit einweihen. ;) Es fällt irgendwann so und so auf, dass Watson oft zum Kaffee trinken vorbeikommen wird. :P

Zusammenfassend: eine seh, sehr , sehr gute Fanfiktion, die zu meinen Lieblingen gehört und wo ich ungeduldig auf die Fortsetzung warte. Also schreib schnell weiter. :)

lg earnur

-

Antwort von oldi am 23.04.2014 | 00:31 Uhr
Hallo earnur,

Erst einmal muss ich mich für dein so nettes, ausführliches Review herzlich bedanken!
Ich freue mich über sowas immer wie ein Schneekönig.

Danke für das ganze Lob. Ich freue mich natürlich sehr darüber, dass dir die Story so gefällt :)
Ich muss zugeben, dass ich die beiden Filme tatsächlich beinahe auswendig mitsprechen kann...Wenn endlich mal ein dritter Teil kommen würde, könnte ich aufhören, die ersten beiden andauernd zu schauen ;D
Schön, dass du die kleinen Anspielungen erkannt hast :) Die haben mir beim Schreiben besonders viel Spaß gemacht!

Yay. Du findest ihre Dialoge gut? Strike ;D
Ich bin ein totaler Dialog-Perfektionist und immer wieder erleichtert, wenn running gags zünden und die Charaktere für den Leser halbwegs IC scheinen :)

Danke, danke, danke für dein Lob.
Wahnsinn, dass du echt auch Lieblings-Szenen hast...ich bin echt baff.

Ich bin gespannt, wie dir das letzte Kapitel gefallen wird...

lg und noch einmal vielen Dank für deine Lese-Treue ;)
oldi
25.02.2014 | 19:25 Uhr
WIRD AUCH MAL ZEIT DAS WEITER GEH!!!
Dies Story wird ja immer bester!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
SUPER!SUPER!SUPER!
SUPER!SUPER!SUPER!
SUPER!SUPER!SUPER!
28.01.2014 | 10:48 Uhr
HURRA HURRA HURRA HURRA HURRA HURRA HURRA HURRA HURRA HURRA HURRA HURRA ein neu FF!!!
Vor Freud mach Luftsprüng!!!
Du hast aber lang warten lassen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Antwort von oldi am 25.02.2014 | 18:44 Uhr
Es ist echt herrlich, wie du dich immer freust ;)
Danke dafür, Loewenflamme!
Ich weiß, ich bin immer ziemlich langsam...aaaaaber! Dafür kommt jetzt das neue Kapitel.
Also JETZT.
Hehe ;D
23.05.2013 | 10:17 Uhr
Hurra hurra hurra hurra ein super gute Kap!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Antwort von oldi am 11.06.2013 | 22:40 Uhr
Freut mich, dass es dir gefallen hat =)
Gleich kommt auch das neue Kapitel ;)

Danke wie immer für deinen Kommi ;)

lg,
oldi
28.04.2013 | 10:18 Uhr
Mal ehrlich...
Dein Schreibstil ist ja eh schon supergut, aber der steigert sich in dieser Geschichte noch von Kapitel zu Kapitel.
Wenn diese Geschichte fertig ist, wird das wirklich ein trauriger Tag. :-)

Antwort von oldi am 21.05.2013 | 12:56 Uhr
Du spinnst, aber das weißt du ja, ne ;P
Trotzdem danke für die Blumen, Madame.

Ich bin definitiv selbst traurig, wenn ich hiermit fertig bin. Die Geschichte ist mir doch irgendwie ans Herz gewachsen...
26.04.2013 | 15:48 Uhr
Halloo ich bin wird mal!
Hurra!
Hurra!
Hurra!
Hurra!
Hurra!
Hurra!
Ein neu Kapi ist da!!!!!!!!!!!!!!!!!
Mary hatte doch ein Dachschaden!
Es war nur ein Küsse nicht mehr, sie hatte kein Sex oder so!
Sie krämpfen nicht mal um Watson?
Was saht das über ihr so genannt Ehe und "lieb" aus?
Gleich als weg warf die die Alt doof.
Ich hasse Mary aber ihn wird mir richtig übel!!!!!!!!!!!!!
Wenn sie wusste das sie Holmes nicht das Wasser reichen kann wieso heirat sie Watson den?
Watson hatte sein schlecht Frau geschmack.
Watson solle jetzt bitte seinen Hintern zu Holmes bewegen.
Sonst wird Holmes an seinen Liebkummer sterben.
Hurra!
Hurra!
Hurra!
Hurra!
Mary ist weg!
Luftsprung mach!

Antwort von oldi am 21.05.2013 | 12:40 Uhr
Hey :)

Erst einmal vielen Dank für deinen überschwänglichen kommentar :D
Ich weiß ja, dass du Mary so gar nicht magst, deshalb verstehe ich, dass du dich freust, dass es zum Bruch zwischen ihr und John kommt.
Trotzdem habe ich ein bisschen das Bedürfnis, sie zu verteidigen. Natürlich hat John sie nicht im heutigen Sinne betrogen. Aber wir befinden und mit der Story im prüden, moralischen viktorianischen Zeitalter. Da ist ein außerehelicher Kuss eine ziemlich große Sache und Homosexualität gilt noch als verwerfliche, sittenwidrige Schande.
Das Mary nicht wirklich um John kämpft, kann man ja so auch nicht sagen. Sie hat ja nun ziemlich lange viel ausgehalten, brav geschwiegen und darauf gewartet, dass John ihr die Wahrheit sagt. Dass sie jetzt vor Allem verletzt ist, weil er sie belogen hat, kann ich eigentlich nachvollziehen.
Ich sehe das vielleicht auch aus einer anderen Perspektive, weil ich Mary mag ^^

Aber ich verstehe auch, dass du das ganz anders siehst und freue mich einfach mal, dass du dich freust ;)
Ob Watson jetzt seinen Hintern zu Holmes bewegt? Sagen wir mal so...Die Lage hat sich zumindest verändert.
Ich hab' das neue Kapitel so gut wie fertig, und das wird wohl ein bisschen Licht ins Dunkel bringen.
Wollen wir doch mal nicht hoffen, dass Holmes bis dahin schon an seinem Liebeskummer verendet ist....

Ganz liebe Grüße und noch einmal vielen Dank für dein Review!
oldi
01.04.2013 | 01:33 Uhr
Hurra hurra ein Kapi!
Danke für den super Linke!!!
Holmes stickt Watson weg. (Seufz Augen verdreht.)
Muss du es ihn so schwer machen?
Aber ich kannen Holmes gute versteht das er sich Sorgen macht,
Hollich kommen sie noch zusammen.

Antwort von oldi am 10.04.2013 | 16:41 Uhr
Hey Loewenflamme!

Erst einmal vielen Dank für das 50. Review! Hab' mich sehr darüber gefreut ;)

Der Link ist cool, oder? ;)
Ja, ich weiß...ist schon mies, wie es zwischen Watson und Holmes läuft...
Wenn ich es ihnen nicht so schwer machen würde, wäre es ja nicht mehr spannend, oder ;)
Aber wir sind ja noch nicht am Ende...mal sehen, was noch mit ihnen passiert und ob sie noch mal - in welcher Form auch immer - zusammen finden ;)

lg,

oldi
14.03.2013 | 11:22 Uhr
HURRA! HURRA! HURRA! HURRA! HURRA! Ein neu Kapi einfach super geschrieben.
Bitte schreib weiter !!!

Antwort von oldi am 01.04.2013 | 01:20 Uhr
=)
Ich freu' mich immer, dass du so begeistert bist!
Ich hoffe, ich war schnell genug ;)
06.03.2013 | 23:33 Uhr
Einfach super schreiben ich möcht bitte mehr lesen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Antwort von oldi am 07.03.2013 | 16:13 Uhr
Heey =)

Schön, dass du so begeistert bist! Das spornt echt an! =)
Ich hocke auch schon am neuen Kapitel und hoffe, dass ich schnell Nachschub bieten kann ;)

lg,

oldi
IreneAdler (anonymer Benutzer)
03.01.2013 | 17:51 Uhr
Hallo, hab nun auch endlich etwas Zeit gefunden.
Ich hab schon überlegt, ob ich überhaupt etwas schreiben soll ... denn es ist wie immer super!!!
Die zwei treiben mich zwar in den Wahnsinn, aber dafür will ich unbedingt wissen wie es weiter geht!
Es war wie immer total schön und emotional!
Ich fand vor allem auch diesen Satz total episch: "Meistens schien sie einfach so dahin zu fließen, manchmal gar zu rennen um dann ganz plötzlich ins Stocken zu geraten und zu einer zähen, unbeweglichen Masse zu werden."
Ich finde du beschreibst wieder mal alles so genau und gut, dass man denkt man wäre dabei und ich fühle direkt mit Watson mit, dem es fast das Herz zerreißt.
Was mir auch noch sehr gut gefallen hat, war der Auftritt von Simsa.
Ich hoffe ganz ehrlich, dass es bald weiter geht. Ich freu mich schon auf die erste Fortsetzung im Jahr 2013 (auf diesem Wege noch ein gutes neues Jahr ...).

Lg I. Adler

Antwort von oldi am 07.01.2013 | 22:20 Uhr
Hallo Irene!

Hach, es freut mich immer wieder, dass es dir gefällt.
Besonders bei dem Kapitel war ich mir nicht sicher, ob ich die Grenze jetzt nicht doch überschritten habe :D
Mich treiben die beiden allerdings auch in den Wahnsinn...aber es freut mich natürlich, dass ihr so mitfiebert =)
Vielen, vielen Dank für dein Lob. An Watsons stummen Leiden habe ich lange gesessen...fand es sehr schwer zu beschreiben, wie er sich fühlt.
Ich fand', Simsa hatte einen coolen Abgang verdient ;)
Ich hoffe auch, dass ich bald wieder voran komme. Morgen Nacht hab' ich eigentlich ein bisschen Zeit...mal sehen was sich einrichten lässt ;D

Liebe Grüße und auch dir alles Gute für das neue Jahr!
oldi
IreneAdler (anonymer Benutzer)
27.09.2012 | 16:48 Uhr
Hallo!

Zuerst Gratulation wie du uns immer auf die Folter spannst ;)).

Mir gefällt der Brief an Mary sehr, auch vom Stil her.

Die Umschreibung des geistigen Zwiespalt in Watsons Kopf zwischen Holmes und Mary finde ich sehr gelungen.
Er wird sich eben gerade bewusst, dass eines das andere ausschließt.
Gekonnt in Szene gesetzt. Ich war echt gespannt (und bin es immer noch) wie du die Situation mit der guten Mary handhaben wirst.

Ich finde auch das die der innere Monolog Watsons gut geglückt ist mit allen Facetten. Der Zwiespalt in dem er sich befindet, die zahlreichen Erinnerungen und Emotionen!

Auch den ansonsten so gefühlsmäßig erkalteten Holmes, hat es ja nun erwischt und er muss sich ja inzwischen auch eingestehen, dass er doch nicht so emotional kalt ist wie er immer dachte.

Ich glaube dir, dass dies ein "schweres" Kapitel war. Aber kann dir zu deiner Erleichterung nur sagen: Es steht den vorherigen in nichts nach!
Ich bin nun auch gespannt, wie sich Holmes Zustand entwickelt. Ich habe es ja schon einmal geschrieben, du lässt ihn ganz schön leiden (nicht nur emotional sondern auch physisch).
Das gefällt mir aber, so hältst du die Spannung immer am Siedepunkt.

Also: Weiter so und ich freue mich jetzt schon auf das nächste Kapitel ;)

Lg
I. Adler

Antwort von oldi am 12.10.2012 | 12:32 Uhr
Hey ;)

Sorry dass ich erst jetzt antworte und noch nicht auf die Mail genatwortet habe...aber das Leben mal wieder ^^

Schön, dass dir der Brief gefallen hat. An dem hab' ich ewig gesessen, um die Wortwahl einigermaßen passend zu Watson und der Zeit zu wählen...

Ich freu' mich immer wieder, wenn es dir gefallen hat =)
Langsam wird es in der Tat ein wenig kompliziert, vor Allem was den Zwiespalt mit Mary angeht.
Aber das neue Kapitel, dass ich gleich hochlade verschafft da vielleicht ein wenig Klärung ;)

Ich bin so erleichtert, dass ich den gefühlsduseligen Kram bisher einigermaßen hinbekommen habe und bin gespannt, was du vom neuen Kapitel hältst...das war für mich mal ein wirklich harter Brocken...

Vielen Dank wie immer für deinen tollen Kommentar! =)

Liebe Grüße,

oldi
11.09.2012 | 20:33 Uhr
Hallo

Holmes sieht alle auf ein Blick aber Gefühl versehn er nicht. Arme Watson. Seufz.

Anja

Antwort von oldi am 11.09.2012 | 20:39 Uhr
Hey =)

Mir fällt gerade ein, dass ich noch gar nicht auf deine Mail geantwortet habe!
Schande über mich!
Ich wollte auf jeden Fall mal bei deinen Stories vorbei schauen, habe es bisher aber zeitlich nicht geschafft.
Aber ich schau' sicher mal rein, versprochen!

Ja, Holmes ist zwar ein genialer Denker...aber Gefühle? Die überfordern ihn dann doch ein wenig.
Watson kann einem wirklich leidtun, oder?
Aber vielleicht geht Holmes ja irgendwann noch ein icht auf ;)

lg,

oldi
11.08.2012 | 13:00 Uhr
Hallo (:
Ich finde die Idee klasse !
Und ich find's so super süß, wie Watson sich um Sherlock kümmert und wie wohl sich Sherlock fühlt, wenn er am Schluss an Watsons Brust liegt.
An der Stelle mit dem egoistischen Bastard musste ich lachen. ^^
Hättest du das noch mit dem Pony eingebaut, ich weiß gar nicht mehr wie es im Film war: "Wer hat auf meiner Brust getanzt?!" :D
aber ich glaube, dann wäre der Schluss nicht so schön romantisch geworden. (:
Es ist richtig gut so wie es jetzt ist und ich bin sehr gespannt wie es weitergeht. Ich werde auf jeden Fall dranbleiben !
Ich hoffe, du schreibst bald weiter (:

Liebe Grüße. :>

Antwort von oldi am 11.08.2012 | 18:06 Uhr
Hallo Pencilcase ;)

Jaaa! Die Idee kommt an *Freudentanz aufführ* :D
Die beiden sind schon irgendwie süß manchmal, oder? ;) Ich fand sie im Film schon dann und wann einfach niedlich (auch wenn das ja eigentlich nicht zu den Gentlemen passt ^^).
Ja, den egoistischen Bastard musste ich einfach aus dem Film übernehmen. Der Dialog ist zu großartig. Und zu passend ^^
Ich mag den Filmdialog sehr gerne "Wer hat auf meiner Brust getanzt?" "Das war ich." "Ich hatte einen merkwürdigen Traum Watson, sie und dieses gottverdammte Pony und ich, wir....der Rest fällt mir jetzt gerade nicht mehr ein" ^^ Ich hab da im Film so gelacht, auch wenn es kurz zuvor noch so dramatisch war.
Hatte auch erst überlegt, die Szene mehr oder weniger so zu belassen, aber da ich ja ein bisschen was neues schmieden wollte, ging das nicht.
Außerdem fand ich im Film schon die plötzliche, nahezu vollständige "Wundergenesung" von Holmes schon ein wenig seltsam. Deshalb gestaltet sich der Fortgang der Handlung hier ein klein wenig anders ;)

Es freut mich sehr, dass es dir gefallen hat =) und ich möchte mich bei dir für deinen Kommentar und den Favo-Eintarg bedanken!

Ich hab schon anderthalb Kapitel Vorlauf, und weil ihr einfach so toll seid und mit soviel Begeisterung dabei, werde ich vielleicht schon Heute oder Morgen ein neues Kapitel hochladen ;)

Liebe Grüße,

oldi
11.08.2012 | 11:48 Uhr
Mann das ist einfach super cool erst kap!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1

Antwort von oldi am 11.08.2012 | 18:01 Uhr
Hey! =)

Schön, dass du vorbei geschaut hast!
Freut mich sehr, dass es dir bisher gefallen hat und ich hoffe doch, du bleibst dabei ;)

Dankeschön für deinen Kommentar, ich hab mich sehr darüber gefreut! =)

lg,

oldi
11.08.2012 | 03:12 Uhr
Hey:)

Danke das du mir bescheid gegeben hast! Und natürlich lasse ích dir gerne ein Feedback da!
Ich finde es irgendwie süß wie sich Watson um Holmes sorgt aber auch trauig das es so weit kommen muuste. Und wenn ich ehrlich bin habe ich fast gehault als er gestorben ist und es sich die Idee für kurze Zeit in mein Gehrin geschlichen das er doch stirbt, obwohl ich wusste das er nicht stirbt.
Armer Watson!
Aber wenigstnes hatte er eine gute Idee wie er Holmes helfen konnte. Aber ich frage mich jetzt ob Watson auch Schmerzen haben wird wenn das Adrealin weg ist?
Und wenn ich ganz ehrlich bin. Ich habe nicht mal den Film will ich mir aber holen und diese FF beschleunigt diesen Wunsch nur.
Aber du hast das Kapitel sehr schön geschrieben!!!!!
Also schreib BBIITTEE schnell weiter!!!!!!!!!!

glg silberfeuer

Antwort von oldi am 11.08.2012 | 18:00 Uhr
Hey =)

Gern geschehen! Ich freue mich sehr, dass du vorbei geschaut und mir dann auch noch ein Review dagelassen hast! Danke!

Ohje, ich wollte doch niemandem zum weinen bringen. Taschentuch? ;)
Aber es ist schon traurig, das stimmt. Und ich fürchte das bleibt auch noch ein Weilchen so...
Watson ist wirklich zu bemitleiden. Er tut sein bestes und trotzdem ist er ja irgendwie hilflos.
Oh ja, du musst dir die Filme ansehen. Sie sind völlig anders, als alle bisherigen Holmes-Verfilmungen und zeichnen ein ganz neues Bild vom Ermittlerduo, dass vermutlich nicht jedem eingefleischten Fan gefällt, aber Robert Downey Jr. (Holmes) und Jude Law (Watson) haben eine dermaßen großartige Schauspieler-Chemie, wie ich sie noch nie gesehen habe.

Freut mich sehr, dass es dir gefallen hat =)
Ich habe das zweite Kapitel schon fertig und das dritte ist auch schon gut zur Hälfte fertig.
Eigentlich wollte ich erst nächste Woche wieder was posten, aber da ich von so viel positivem Feedback ganz geplättet bin, kommt das neue Kapitel vielleicht schon Heute oder Morgen ;)

Liebe Grüße und noch einmal vielen Dank!

oldi
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast