Autor: AikoSoretsu
Reviews 1 bis 5 (von 5 insgesamt):
23.11.2012 | 20:04 Uhr
zu Kapitel 9
Du machst es spannend ....
Ich will weiter lesen ! o.o
Immernoch coole Story ^.^
Schnell weiterschreiben, ja? *dich dräng*
Dein treuer Fan Babsi ^^

Antwort von AikoSoretsu am 08.12.2012 | 11:22:54 Uhr
Gut, jetzt hab ich wieder Ideen, weswegen ich auch endlich weiterschreiben kann, freu dich aufs nächste Kapi XD
20.10.2012 | 23:07 Uhr
zu Kapitel 8
Soou hab jetzt alle Kaps gelesen :DD
Habs noch heute geschafft *freu freu*
Aber das is ja eigentlich uninteressant ^^
Ich mag die Story und finde Vie (oder auch Mashiro, wie sie ja bald heißt ^^) auch voll cool
Das sie ein Drache ist gefällt mir und das ganze gefällt mir auch wenn ich mit Naruto nicht wirklich viel anfangen kann ^^
Es ist mal was anderes als das was ich sonst so lese ^^
Ich bereue nichts xDD
Schnell weiterschreiben ja?
Lg Babsi *-*
PS: Frage, ist kapitel 8 nur bei mir so kurz ? Ich hab es ein paar mal laden lassen aber es kommen immer nur ein paar zeilen und ist dann mitten im satz abgeschnitten...

Antwort von AikoSoretsu am 20.10.2012 | 23:39:44 Uhr
ich habe gerade mit ihm angefangen, musste aber unterbrechen
16.08.2012 | 01:33 Uhr
zur Geschichte
Hey ^^
Grundsätzich finde ich die Idee und die Umsetzung wirlkich gut, aber meiner Meinung nach ist das ganze schon ein wenig too much. Ich mein, Fenriswolf, Naruto, Excalibur, SP ... die Elemente vermischen sich nicht so ganz gut.

Das heißt aber nicht, dass deine Story schlecht ist, auf keinen Fall!

Ich werde sicher weiterlesen, weil ich wissen will, wie es weitergeht und hoffen, Misaki und Vei finden noch ihr Glück ^^

LG

Antwort von AikoSoretsu am 17.08.2012 | 23:28:34 Uhr
Ja, ich weiß, es kommt zu plötzlich. Es geht eigentlich um eine Person aus einem anderen Buch von mir, einer Naruto Fanfic Eissturm, und deswegen musste ich es auch anpassen.
12.08.2012 | 20:47 Uhr
zur Geschichte
Heyho.^^

Eine Frage beschäftigt mich besonders beim lesen: Warum gerade SP! ?^^ Ich mag Deine FF, aber sie würde bei weitem mehr in die Detektiv Conan Abteilung passen (95% Anspielungen auf DC, 5% auf SP! aka Yuri). Zb Charas in Jungsuniformen gehen auf dem Astraea Hill mal sowas von gar nicht. xD Das macht man einfach nicht.^^

LG, MeLi.^^

Antwort von AikoSoretsu am 17.08.2012 | 23:27:23 Uhr
Naja, es hat was mit mir zu tun. Ich wollte etwas schreiben, dass überhaupt nicht zu den restlichen Strawberry panic stories passt. Deswegen, und ich wollte verschiedene Elemente reinbringen, wie Fantasy, da ich das liebe, Action, und Shojou ai. Da ich aber Vie als eine Persönlichkeit vor mir hatte, die Kleider verabscheut und niemals in 200 Jahren ein Kleid anziehen würde, musste es eine Uniform sein, die eher Jungs steht, zumal sie auch eine jungenhafte Persönlichkeit hat. Tjy, ich wollte eigentlich anfangs eine ganz normale Schulgeschichte schreiben, aber dann... aber das passiert mir immer, für mich gehört Action einfach rein.
Miku (anonymer Benutzer)
07.08.2012 | 18:51 Uhr
zu Kapitel 5
OMG. Noch keine Reviews? Dann ist meinsja das erste *schock*
Und dabei bin ich somies im Review schreiben -.-"
Aber wäre ich angemeldet würde ich es auch doof finden,
wenn niemand was zu meinen Geschichten sagt von da her.... (sorry im vorraus, das es dir nichts nützt ^^°)
Also erst mal vorne weg : die Idee ist gut. Ist mag was anderes.
mich wundert es nur, das es an Miator eine Uniform-Version mit Hose gibt.
Am Anfang sah die Story ja wie eine ganz "normale" geschichte aus.
Das dann die ganz Ninja-Geschichte dazu kam, hat mich schon etwas überrascht (Natürlich prositiv).
Vie scheint ja wirklich eine art "Killermarschiene"zu sein, find ich gut *gins*
Und irgendwie ist Misaki süss *--* Vielleicht erreicht sie ja doch noch was bei Vie?
So, das wars von mir 0 im Review schreiben.
Freu mioch schon auf die nächsten Kapitel^^
Miku <33

Antwort von AikoSoretsu am 07.08.2012 | 19:22:24 Uhr
hey, danke^^ mein Schreibstil ist nicht für jeden was... und am Anfang sollte es auch eine ganz normale Schulgeschichte werden, aber dann kamen da die Ninjas und so, un naja... am Ende kam das dabei heraus. Eigentlich hatte ich geplant, eine erholende Geschichte nach den letzten beiden zu schreiben, aber nix wars...
Danke, dass du mir ein so gutes Review geschrieben hast, ich freue mich darüber! Und du kannst gut Reviews verfassen, also halt mal selbst mehr von dir!